Werbung

Gemeinden


Neuwied

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Neuwied
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56564,56566,56567
Artikel aus Neuwied

Region | Artikel vom 20.01.2022

Zahlen, bitte! Inventur im Zoo Neuwied

Zahlen, bitte! Inventur im Zoo NeuwiedWer im Einzelhandel arbeitet, kennt es: Die ersten Tage des neuen Jahres, oder wahlweise auch die letzten Tage des alten, stehen im Zeichen der Inventur. Aber eine Inventur der Zootiere?

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 18.01.2022

Heizkostenzuschuss entlastet Bezieher von Wohngeld

Heizkostenzuschuss entlastet Bezieher von WohngeldDer einmalige Heizkostenzuschuss wird mehr als 2.000 Bezieher von Wohngeld in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen entlasten. MdB Martin Diedenhofen begrüßt den Gesetzentwurf des neuen Wohnungsministeriums.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.01.2022

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der KreisvolkshochschuleDie Kreisvolkshochschulen Neuwied, Altenkirchen und Westerwald haben ihr neues Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte in der Kinderbetreuung für das Jahr 2022 veröffentlicht. Auf 84 Seiten finden Erzieher, Erzieherinnen und andere pädagogische Fachkräfte sowie die Hauswirtschaftskräfte der Kitas ein vielfältiges und wohnortnahes Weiterbildungsangebot.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.01.2022

Beschäftigung von Schwerbehinderten: Für Betriebe gilt Meldepflicht

Beschäftigung von Schwerbehinderten: Für Betriebe gilt Meldepflicht
Private und öffentliche Arbeitgeber, die im Jahresdurchschnitt 20 und mehr Mitarbeiter beschäftigen, sind gesetzlich verpflichtet, mindestens fünf Prozent dieser Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen zu besetzen. Wird diese Vorgabe nicht erreicht, muss eine Ausgleichsabgabe gezahlt werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.01.2022

Arbeitsagentur Neuwied: Ausgaben in 2021 deutlich gesunken

Arbeitsagentur Neuwied: Ausgaben in 2021 deutlich gesunkenDie Situation am Arbeitsmarkt hat sich im Laufe des Jahres 2021 gegenüber 2020 deutlich verbessert. So ging die Arbeitslosigkeit von 9.293 Betroffenen im Jahresdurchschnitt 2020 auf 8.678 im letzten Jahr zurück.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.01.2022

Veranstaltungsreihe Job - Familie - Karriere bietet Infos und Orientierung

Veranstaltungsreihe Job - Familie - Karriere bietet Infos und Orientierung Diese Inforeihe der Agenturen für Arbeit ging im Jahr 2000 unter dem Namen „BiZ & Donna“ an den Start. Seit diesem Jahr läuft das Programm für gleiche Chancen im Beruf unter einem neuen Namen: „Job - Familie - Karriere“.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.01.2022

Kreis Neuwied und Altenkirchen: Arbeitsmarkt-Jahr endete positiv

Kreis Neuwied und Altenkirchen: Arbeitsmarkt-Jahr endete positiv
Das Jahr 2021 zeigte trotz andauernder Pandemie eine kontinuierliche Entspannung am Arbeitsmarkt in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen. Im Dezember betrug die Arbeitslosenquote in den beiden Landkreisen genau ein Prozent weniger als noch zwölf Monate zuvor. Und insgesamt erreichte die Nachfrage an Arbeitskräften annähernd das Vorkrisen-Niveau.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.12.2021

Zoo Neuwied: Neues Jahr, neuer Versuch

Zoo Neuwied: Neues Jahr, neuer VersuchZuchterfolge sind für einen Zoo aus mehreren Gründen eine tolle Sache. „Zum einen sind Paarung, Geburt und Jungtieraufzucht für Tiere ein wichtiger Teil ihres natürlichen Verhaltensspektrums, und dieses voll ausleben zu können, wirkt sich positiv auf ihr Wohlergehen in menschlicher Obhut aus“, erklärt Kurator Maximilian Birkendorf.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 23.12.2021

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“ Der Sonderpreis der Ministerpräsidentin steht für das Engagement von Frauen für Frauen. „LEBENSLUST trotz(t) Krebs“ ist das gruppenübergreifende Krea(k)tivprojekt der Frauenselbsthilfe Krebs des Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.12.2021

Winterliche Ruhe statt Winterruhe

Winterliche Ruhe statt WinterruheWenn man in den letzten Tagen früh morgens über die Wege lief, konnte man schon den Eindruck gewinnen, dass der Zoo Neuwied in Winterruhe ist: Zweige, Zäune und Wiesen waren von einer dicken, glitzernden Reif-Schicht bedeckt, und leichter Nebel lag wie ein Schleier über den stillen Gehegen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.12.2021

Know-How fürs Ehrenamt in der Kinder- und Jugendarbeit erwerben

Know-How fürs Ehrenamt in der Kinder- und Jugendarbeit erwerbenFreiwilliges und ehrenamtliches Engagement ist für den Zusammenhalt unserer demokratischen Gesellschaft unverzichtbar. Es stellt eine Chance dar, sich einzumischen, das Leben aktiv mitzugestalten und sich selbst weiterzuentwickeln.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.12.2021

Weihnachten mit Löwen und Co.

Weihnachten mit Löwen und Co.Wir Menschen freuen uns auf eine besinnliche Zeit mit viel Ruhe und Frieden. Manche haben sich Urlaub genommen, um diese Tage mit der Familie feiern zu können. Auch die Tierpfleger des Zoo Neuwied dürfen an Heiligabend schon um 12 Uhr nach Hause zu ihren Familien gehen. Bis dahin haben sie aber alle Hände voll zu tun.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.12.2021

„Ihre Lotsen“ – Gemeinsames Portal der Westerwälder Wirtschaftsförderungen

„Ihre Lotsen“ – Gemeinsames Portal der Westerwälder Wirtschaftsförderungen Mehr als 1.500 Förderprogramme von unterschiedlichen Fördermittelgebern stehen Unternehmen zu einer Vielzahl von Themen zur Verfügung. Da ist es für den einzelnen Unternehmer sehr schwer sich durch den Förderdschungel zu kämpfen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2021

Impfpassfälschern das Handwerk gelegt

Impfpassfälschern das Handwerk gelegtDie Staatsanwaltschaft Koblenz führt gegen drei männliche und eine weibliche deutsche Beschuldigte im Alter von 21 bis 33 Jahren ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der bandenmäßigen gewerbsmäßigen Urkundenfälschung.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.11.2021

Arbeitsmarkt in Kreisen Altenkirchen und Neuwied zeigt sich frostig

Arbeitsmarkt in Kreisen Altenkirchen und Neuwied zeigt sich frostig
Trotz der steigenden Inzidenzwerte ist die Arbeitslosigkeit in den Kreisen Altenkirchen und Neuwied im November erneut zurückgegangen, wenngleich auch geringer als in den Vormonaten. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,3 Prozent. Inwieweit die vierte Coronawelle auf den Arbeitsmarkt Einfluss nehmen wird, kann noch nicht sicher beurteilt werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.11.2021

Endlich wieder Löwenwelpen im Zoo Neuwied

Endlich wieder Löwenwelpen im Zoo NeuwiedDie Berberlöwen sind eine von drei Tierarten, die im Logo des Zoo Neuwied vertreten sind, und das aus gutem Grund: Sie sind eine der absoluten Charakter-Tierarten des Zoo Neuwied. Seit 2003 wird die majestätische Unterart des afrikanischen Löwen hier gehalten, die im ursprünglichen Lebensraum bereits ausgestorben ist und von der weltweit in Zoos nur schätzungsweise 100 bis 150 Tiere gehalten werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 17.11.2021

Der Sila Award 2022: Chöre, Personen, Institutionen

Der Sila Award 2022: Chöre, Personen, InstitutionenZum zweiten Mal, aber mit geändertem Konzept, schreibt der Chorverband Rheinland-Pfalz - gemeinsam mit Singendes Land - Das Magazin zur Chorkultur - den 'Sila Award 2022 / Chor des Jahres 2021' aus. Jede Person, die in Deutschland oder auch im Ausland lebt und Chöre, Personen oder Institutionen als besonders herausragend für die Chorkultur in Rheinland-Pfalz erachtet, kann diese zum Sila Award 2022/Chor des Jahres 2021 nominieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.11.2021

Ein Zooschul-Terrarium als neues Territorium

Ein Zooschul-Terrarium als neues TerritoriumNeben einigen Schildkrötenarten, die an verschiedenen Stellen im Zoo zu finden sind, wurden Reptilien im Zoo Neuwied bisher nur im Exotarium gezeigt. Dort sind in großen, naturnah gestalteten Terrarien über 40 verschiedene faszinierende Reptilienarten zu bewundern, vom gepanzerten Krokodilkaiman über die giftige Skorpionskrustenechse bis hin zum winzigen Anolis.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 11.11.2021

Für eine Million Euro: Willrother Hochbehälter ist kernsaniert

Für eine Million Euro: Willrother Hochbehälter ist kernsaniertSeinen 50. Geburtstag wird er in bestem Zustand feiern und so auch weiterhin die Trinkwasserversorgung großer Teil der Verbandsgemeinden Asbach, Linz und Rengsdorf-Waldbreitbach sicherstellen: Der 1972 errichtete Hochbehälter des Kreiswasserwerks Neuwied in Willroth ist kernsaniert und entspricht jetzt wieder dem modernsten Stand der Technik.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.11.2021

Naturgenuss im Westerwald in der Vorweihnachtszeit erleben

Naturgenuss im Westerwald in der Vorweihnachtszeit erlebenDas Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend. Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft zur Region Westerwald und Rheintal und bringe ihre besten Produkte aus heimischer Küche, Landwirtschaft und regionalen Genussmanufakturen dem Gast und Verbraucher näher.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.11.2021

Tierisch Vorfreude schenken - Die Wunschliste des Zoo Neuwied

Tierisch Vorfreude schenken - Die Wunschliste des Zoo NeuwiedDie Vorweihnachtszeit ist im Allgemeinen eine Zeit der Freude und Hoffnung. Und auch wenn in diesem Jahr, in dem wir bereits zum zweiten Mal „Corona-Weihnachten“ haben werden, vieles anders ist, hält der Zoo Neuwied an einer liebgewonnenen Aktion fest, die es bereits seit fünf Jahren gibt und die damit schon fast als „Weihnachtstradition“ bezeichnet werden kann: Die Wunschliste der Tiere.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.11.2021

Trunkenheit, Drogen, Fahren ohne Führerschein: Arbeitsreiches Wochenende für die Autobahnpolizei

Trunkenheit, Drogen, Fahren ohne Führerschein: Arbeitsreiches Wochenende für die AutobahnpolizeiDie Autobahnpolizei Montabaur meldet für dieses Wochenende einige unliebsame Zwischenfälle: So waren gleich mehrere Fahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss oder ohne Führerschein unterwegs.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.10.2021

Ausbildungsjahr 2020/2021 endet mit gutem Ergebnis

Ausbildungsjahr 2020/2021 endet mit gutem ErgebnisEs gibt nur noch 32 unversorgte Bewerber in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen. 333 Ausbildungsstellen sind noch unbesetzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.10.2021

Keine Angst vor Kälte

Keine Angst vor KälteWenn die kühle Jahreszeit anbricht, ist das für die Tierpfleger im Zoo Neuwied vielfach mit Änderungen im Tagesablauf verbunden: Tiere, die aus warmen Regionen stammen, werden jetzt über Nacht in ihren Innengehegen untergebracht und müssen abends manchmal mühsam überredet werden, sich dorthin zu begeben.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.10.2021

„Goldener Herbst“: Arbeitslosigkeit in Kreisen Altenkirchen und Neuwied gesunken

„Goldener Herbst“: Arbeitslosigkeit in Kreisen Altenkirchen und Neuwied gesunken 
Die Arbeitslosenquote ist in den Landkreisen Altenkirchen und Neuwied im Oktober um 0,2 Punkte auf 4,4 Prozent gesunken. Aktuell sind 7.535 Menschen ohne Job in dem Gebiet der zuständigen Arbeitsagentur Neuwied. Deren Leiter spricht von „erfreulichen Entwicklungen“.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.10.2021

Gemeinsam mehr Touristen in die Region locken

Gemeinsam mehr Touristen in die Region lockenGemeinsam sind wir stark. Das war das Leitmotiv von Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Und getreu dieses Mottos wollen vier Verbandsgemeinden des Landkreises Neuwied (Asbach / Dierdorf / Puderbach / Rengsdorf-Waldbreitbach) und die angrenzende Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld über den eigenen Kirchturm schauen und touristisch zusammenarbeiten, um mehr Besucher in die Region zu locken.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.10.2021

Weiterbildung in Betrieben wird von Arbeitsagentur umfassend gefördert

Weiterbildung in Betrieben wird von Arbeitsagentur umfassend gefördertDie Weiterbildung beschäftigter Arbeitnehmer ist ein wesentlicher Baustein zur Lösung des Fachkräftebedarfs. Mit dem Qualifizierungschancengesetz ist die Förderung von Arbeitnehmern, insbesondere in Unternehmen mit bis zu 249 Beschäftigten, so attraktiv wie nie zuvor ausgestaltet ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.10.2021

Landrat Hallerbach: Problemwölfe müssen abgeschossen werden dürfen

Landrat Hallerbach: Problemwölfe müssen abgeschossen werden dürfenNeue Schafsrisse durch den Wolf „GW 1896m“ aus dem Leuscheider Rudel. Der Landrat des Kreises Neuwied Achim Hallerbach fordert: „Wenn einzelne Wölfe große Probleme bereiten, müssen sie entnommen werden dürfen.“

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.10.2021

Eine Erfolgsgeschichte: Zwergmaras im Zoo Neuwied

Eine Erfolgsgeschichte: Zwergmaras im Zoo NeuwiedDie Großen Maras, auch Pampashasen genannt, sieht man schon seit Jahrzehnten sehr häufig in Zoos. Die langbeinigen Nager aus der Familie der Meerschweinchen sind unkomplizierte Pfleglinge, die teilweise als Freigänger gehalten werden oder vergesellschaftet mit verschiedensten anderen Arten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.10.2021

DRK eröffnet neuen Standort für den Blutspendedienst in Neuwied

DRK eröffnet neuen Standort für den Blutspendedienst in NeuwiedDas DRK als Hauptversorger der Krankenhäuser und Arztpraxen hatte sich entschlossen, einen neuen Teamstandort für den Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland im nördlichen Rheinland-Pfalz zu errichten. Die Wahl fiel auf Neuwied. In der Allensteiner Straße 22b wurde am 4. Oktober der neue Standort offiziell eingeweiht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.10.2021

Die neue Zooschule im Zoo Neuwied ist eröffnet

Die neue Zooschule im Zoo Neuwied ist eröffnetNach nur rund neun Monaten Bauzeit konnte am 2. Oktober die neue Zooschule im Zoo Neuwied eröffnet werden. Jan Einig, Oberbürgermeister der Stadt Neuwied und Vorsitzender des Fördervereins Zoo Neuwied e.V. begrüßte zur Eröffnung Mitglieder der Zooleitung sowie Vertreter der Else Schütz Stiftung, des Architekturbüros JKL, etliche Kommunalpolitiker und einige Unterstützer.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.10.2021

Arbeitslosigkeit in Region im Vergleich zu 2020 spürbar gesunken

Arbeitslosigkeit in Region im Vergleich zu 2020 spürbar gesunken
Der Monat September weist in den Kreisen Altenkirchen und Neuwied mit einer Arbeitslosenquote von 4,6 Prozent einen Rückgang der Arbeitslosigkeit um 0,3 Prozentpunkte auf. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosenquote von damals 5,6 Prozent um einen vollen Prozentpunkt gesunken.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.09.2021

Neuwieder Azubi-Speed-Dating konnte nicht stattfinden

Neuwieder Azubi-Speed-Dating konnte nicht stattfindenDas vom Wirtschaftsforum Neuwied, der IHK Koblenz, der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald, der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter geplante Azubi-Speed-Dating musste in diesem Jahr kurzfristig abgesagt werden.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 27.09.2021

Wahlkreis Neuwied gleich mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten

Wahlkreis Neuwied gleich mit vier Abgeordneten im Bundestag vertreten
Mit knappem Vorsprung hatte sich Erwin Rüddel (CDU) zum vierten Mal das Direktmandat für den Wahlkreis Neuwied sichern können. Doch über die Landeslisten ihrer Parteien sind noch weitere drei Kandidaten in den Bundestag eingezogen. Insgesamt werden die Landkreise Neuwied und Altenkirchen also mit gleich vier Abgeordneten in Berlin vertreten sein.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 26.09.2021

Live-Ticker zum Bundestagswahl-Krimi im Wahlkreis Neuwied

Live-Ticker zum Bundestagswahl-Krimi im Wahlkreis NeuwiedErwin Rüddel (CDU) hat wieder das Direktmandat im Wahlkreis Neuwied gewonnen. Er siegt mit 31,9 Prozent der Stimmen. Martin Diedenhofen (SPD) holt 30,2 Prozent. Bei den Zweitstimmen gewinnt die SPD. Der Live-Ticker wurde beendet. Vielen Dank für das große Interesse.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 22.09.2021

Was Sie zur Bundestagswahl 2021 wissen müssen

Was Sie zur Bundestagswahl 2021 wissen müssenDeutschland wählt am Sonntag, den 26. September, einen neuen Bundestag. Wen kann man im heimischen Wahlkreis seine Stimme geben? Wie waren die Ergebnisse vor vier Jahren? Wieso gibt es weniger Wahlberechtigte als noch 2017? Antworten zu diesen und weiteren Fragen lesen Sie hier.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.09.2021

Manfred Plag feiert 50. Dienstjubiläum

Manfred Plag feiert 50. Dienstjubiläum Der Geschäftsführer des Jobcenters im Landkreis Neuwied, einer gemeinsamen Einrichtung aus Agentur für Arbeit und Landkreis Neuwied, Manfred Plag, ist am 1. September seit 50 Jahren in der Arbeitsverwaltung. Das ist heutzutage ein seltenes Dienstjubiläum.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 11.09.2021

„KOPFÜBER“-Theatertreffen eröffnet das „Jusch“ in Neuwied

„KOPFÜBER“-Theatertreffen eröffnet das „Jusch“ in NeuwiedIntendant Lajos Wenzel hatte am Freitag, dem 10. September doppelten Grund zum Strahlen: „Jusch“, das Junge Schlosstheater für Kinder und Jugendliche, wurde eröffnet mit einer besonderen Veranstaltung, dem Kopfüber-Theatertreffen für junges Publikum in Rheinland-Pfalz unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 05.09.2021

Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf Wahlkampftour in Neuwied

Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf Wahlkampftour in NeuwiedMinisterpräsidentin Malu Dreyer kam am Sonntag, dem 5. September auf den Neuwieder Luisenplatz, um zu werben für die SPD und die beiden Kandidaten Martin Diedenhofen und Olaf Scholz. Viele interessierte Bürger verfolgten die Veranstaltung.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.09.2021

Westerwälder neuer IHK-Regionalberater in Landkreisen Neuwied und Altenkirchen

Westerwälder neuer IHK-Regionalberater in Landkreisen Neuwied und Altenkirchen  
Frederik Fein verstärkt seit Mittwoch, den 1. September als neuer Regionalberater die beiden IHK-Regionalgeschäftsstellen in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen. Der 28-jährige gebürtige Westerwälder blickt bereits auf zehn Jahre IHK-Erfahrung zurück.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 31.08.2021

Ein Funken Hoffnung? Arbeitslosenquote sinkt in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen

Ein Funken Hoffnung? Arbeitslosenquote sinkt in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen
Die Arbeitslosigkeit sinkt in den Landkreisen Neuwied und Altenkirchen jeweils auf 4,9 Prozent. Die Zahl der Arbeitslosen scheint dabei an die Entwicklung der Corona-Inzidenzen und Einschränkungen geknüpft. Ob die Entwicklung anhält, hängt vor allem vom weiteren Pandemiegeschehen ab.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 30.08.2021

Landesweiter Aktionstag der Chorkultur: Red Carpet Day 2021

Landesweiter Aktionstag der Chorkultur: Red Carpet Day 2021Der Red Carpet Day ist ein landesweiter Aktionstag für die Chorkultur, zu dem der Chorverband Rheinland-Pfalz und der Chorverband der Pfalz gemeinsam aufrufen. Rheinland-pfälzische Chöre sollen am 12. September auf einem roten Teppich Aktionen rund um die Chormusik starten und kleine Auftritte geben.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 27.08.2021

Malu Dreyer trifft SPD-Bundestagskandidaten Martin Diedenhofen in Neuwied

Malu Dreyer trifft SPD-Bundestagskandidaten Martin Diedenhofen in NeuwiedMalu Dreyer, Ministerpräsidentin, kommt nach Neuwied. Im Rahmen ihrer Wahlkampftour mit den Kandidaten der SPD für den Bundestag wird sie gemeinsam mit Martin Diedenhofen, der für die SPD im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen kandidiert, Bürgerinnen und Bürger zum Austausch treffen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 27.08.2021

LG mit großem Aufgebot in Konz vertreten

LG mit großem Aufgebot in Konz vertretenEine große, 15-köpfige Gruppe der LG Rhein-Wied fand am Wochenende den Weg nach Konz zum Walfried-Heinz-Sportfest, das mit rund 300 Teilnehmern, die über 600 Disziplinen absolvierten und somit für ein picke packe volles Programm sorgten, zeigte, dass die Leichtathletik im Rheinland die Corona-Pandemie bislang gut überstanden hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.08.2021

Familienimpftag: Ein Angebot für alle ab zwölf Jahren

Familienimpftag: Ein Angebot für alle ab zwölf JahrenAm Samstag, 28. August, öffnen die Impfzentren und Impfbusse in Rheinland-Pfalz ihre Türen für alle Impfwilligen. An diesem Tag sind aber auch nochmal Familien besonders eingeladen. So können am Familienimpftag Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren, ihre Eltern und Verwandten gemeinsam eine Impfung erhalten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.08.2021

Winkelkopfagame im Exotarium Zoo Neuwied eingezogen

Winkelkopfagame im Exotarium Zoo Neuwied eingezogenSeit Kurzem hat die Südostasien-WG in der unteren Etage des Exotariums einen neuen Mitbewohner: Eine männliche Chamäleon-Winkelkopfagame ist dort eingezogen. Winkelkopfagamen sind eine nur in Südostasien vorkommende Gattung, welche sich durch ihre besonders kantige Kopfform auszeichnet, die durch hervorstehende Knochenleisten und eckig geformte Augenbrauenbögen zustande kommt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 22.08.2021

Rüddel (CDU) diskutiert mit ehemaliger Familienministerin über Zukunftsfragen

Rüddel (CDU) diskutiert mit ehemaliger Familienministerin über Zukunftsfragen
„Mohrenstraße vs. Seidenstraße“ – unter diesem Motto diskutiert die ehemalige Bundesfamilienministerin und Welt-Kolumnistin Schröder mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Rüddel in einer Online-Runde, die am Mittwoch, den 25. August, stattfindet. Die Kernfrage: Sind wir auf die wichtigsten Herausforderungen eingestellt?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.08.2021

Ab Montag gelten neue Regeln für den Zoobesuch Neuwied

Ab Montag gelten neue Regeln für den Zoobesuch NeuwiedAm Montag, 23. August 2021 tritt die 25. CoBeLVO des Landes Rheinland-Pfalz in Kraft. In Neuwied liegt der maßgebliche Inzidenzwert seit Tagen über dem Schwellenwert von 35. Für Landkreise mit diesen Werten gelten laut der Verordnung verschärfte Corona-Regeln.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.08.2021

Beruflich durchstarten in der IT-Welt

Beruflich durchstarten in der IT-WeltIn der Digitalwirtschaft sind im vergangenen Jahr bundesweit 86.000 Stellen unbesetzt geblieben. Talente werden dringend gesucht, und hier liegen Chancen für Menschen, die einen beruflichen Neu-, Quer- oder Wiedereinstieg planen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.08.2021

Wolfgang Niedecken sang und las in Engers für die Flutopfer

Wolfgang Niedecken sang und las in Engers für die FlutopferIm idyllischen Schlosshof des barocken Schlosses Neuwied-Engers begrüßte Innenminister Roger Lewentz das Publikum und lobte die solidarische Hilfsbereitschaft von Privatpersonen, Vereinen und Institutionen. Lewentz erzählte, er habe Wolfgang Niedecken als sehr engagierten Menschen kennengelernt, der auch im afrikanischen Partnerland Ruanda bereits half.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Bildbände Niederbieber wieder verfügbar
Neuwied. Der 1. Bildband des Vereins Niederbieberer Bürger mit dem Titel „NIEDERBIEBER liebens- und lebenswert“ war in Windeseile ...

Block: Ampelanlage zwei Tage lang außer Betrieb
Neuwied. Bei einem Unfall wurde die Ampelanlage an der Kreuzung Engerser Landstraße/Mittelweg im Neuwieder Stadtteil Block ...

Wertstoffhöfe bleiben am 22. Januar geschlossen
Landkreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits angekündigt wurde, bleiben die kreiseigenen Wertstoffhöfe (Linkenbach, Linz ...

Bollinger lädt zur Bürgersprechstunde
Neuwied. Der Neuwieder Landtagsabgeordnete Dr. Jan Bollinger ist auch im neuen Jahr Ansprechpartner für die Belange der Bürger ...

Einladung zum Holocaust-Gedenktag
Neuwied. Wie in jedem Jahr lädt die Neuwieder Gruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International aus Anlass des ...

Lana Horstmann lädt zur Videokonferenz zum Koalitionsvertrag
Neuwied. Gemeinsam verabschiedeten die drei Parteien ihren Koalitionsvertrag unter dem Titel „Mehr Fortschritt wagen“ als ...

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Neuwied. Am 8. Januar 2022 wurde durch den Geschädigten auf der Dienststelle der Polizei Neuwied eine Verkehrsunfallflucht ...

Debattierclub der KVHS
Neuwied. Der zweite Termin des Debattierclubs der KVHS Neuwied in Kooperation mit dem MGH Neustadt wurde auf den 15. Januar ...

The Best of Harlem Gospel abgesagt
Neuwied. Die Verängstigung der Kunden, Veranstaltungen zu besuchen nimmt sprunghaft zu, ebenso der Wunsch gekaufte Karten ...

SPD-Kalender mit historischen Fotos
Engers. Der SPD in Engers präsentiert im 34. Jahrgang wieder einen historischen Kalender mit Bildern von Engers aus zwei ...



Unternehmen



Vereine

Werbung