Werbung

Gemeinden


Neuwied

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Stadt Neuwied
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56564,56566,56567
Artikel aus Neuwied

Region | Artikel vom 01.12.2020

Regionaler Arbeitsmarkt trotzt der Krise

Regionaler Arbeitsmarkt trotzt der KriseDie Arbeitslosigkeit in der Region ist trotz erneuter gesetzlicher Beschränkungen im Zuge der zweiten Pandemiewelle seit Monatsbeginn erneut zurückgegangen. Ende November sind im Bezirk der Agentur für Arbeit Neuwied 9.121 Menschen arbeitslos. Das sind 315 Personen weniger als im Oktober.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.11.2020

Neuwied hat einen der besten Escape Räume der Welt

Neuwied hat einen der besten Escape Räume der Welt2019 wurde der „Geldrausch" von 66 Minuten Theater Adventures Neuwied bereits in die Top 5 des Escape Maniac-Blogs gewählt. Jetzt können sich die Macher/innen der inzwischen überregional bekannten Mission sogar über die Nominierung in die Auswahl der besten Escape Räume der Welt freuen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.11.2020

Zoo Neuwied hat nun ein Tigerweibchen für Ivo

Zoo Neuwied hat nun ein Tigerweibchen für IvoFür viele Besucher des Zoo Neuwied ist der Sibirische Tiger eines ihrer Lieblingstiere. Entsprechend häufig wurde in den letzten Jahren gefragt, warum denn nur ein Tier in dem Gehege lebt, das doch schon 2010 einen großen, naturnah gestalteten Anbau erhalten hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.11.2020

Ehrenamt in Corona-Krise: Besondere Anstrengungen der Feuerwehren

Ehrenamt in Corona-Krise: Besondere Anstrengungen der Feuerwehren Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz weist auf die besondere Leistung der Feuerwehren in der Zeit der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie hin: „Die Feuerwehr ist das Personal-Reservoir auch für die Corona-Krisenbewältigung: Immer da, wo schnell viel Personal benötigt wird, sind es am Ende Feuerwehrleute, die zur Hilfe gerufen werden, weil anderes Personal nicht ausreicht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.11.2020

Keine Erstattung Weihnachtsgeld als Kurzarbeitergeld möglich

Keine Erstattung Weihnachtsgeld als Kurzarbeitergeld möglichZum Jahresende zahlen viele Arbeitgeber Weihnachtsgeld aus. Die einmalige Sonderzahlung kann bei der Berechnung des Kurzarbeitergeldes nicht berücksichtigt werden. Darauf weist die Agentur für Arbeit in Neuwied hin.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.11.2020

Agentur für Arbeit zieht Bilanz des Ausbildungsjahres 2019/2020

Agentur für Arbeit zieht Bilanz des Ausbildungsjahres 2019/2020In den vergangenen Wochen haben viele Betriebe in der Region Zuwachs bekommen: Die neuen Auszubildenden haben ihre Lehrstellen angetreten. Das Ausbildungsjahr 2019/2020 ist statistisch zum 30. September 2020 abgeschlossen. Für die Agentur für Arbeit in Neuwied ist das traditionell der Zeitpunkt, Bilanz zu ziehen. Und die fällt– trotz des Einflusses der Corona-Pandemie auf die Wirtschaft - gar nicht so schlecht aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.10.2020

Trotz Corona-Krise positive Entwicklung am Arbeitsmarkt

Trotz Corona-Krise positive Entwicklung am ArbeitsmarktTrotz steigender Infektionszahlen im Agenturbezirk der Arbeitsagentur Neuwied ist die Zahl der Arbeitslosen im Oktober weiter gesunken. Ende Oktober waren 9.436 Men-schen ohne Job; das ist ein Rückgang um 243 Personen gegenüber dem September. Die Arbeitslosenquote sinkt um 0,1 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent. Nach wie vor liegt die Quote mit +1,3 Prozentpunkten noch immer weit über dem Wert des Vorjahres.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 28.10.2020

Rüddel und Klöckner fordern vom Land Absage von Karneval

Rüddel und Klöckner fordern vom Land Absage von KarnevalDie Vorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner und der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete, Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag sowie RKK-Regionalbeauftragte Erwin Rüddel fordern von Ministerpräsidentin Dreyer endlich ein klares Wort zur bevorstehenden Karnevalssession 2020/2021.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.10.2020

Kreis Neuwied erreicht Warnstufe "rot"

Kreis Neuwied erreicht Warnstufe "rot"Nachdem sich am Montag, 12. Oktober, zunächst eine leichte Entspannung bei der Entwicklung der Fallzahlen darstellte, steigen diese am Dienstag, 13. Oktober, wieder deutlich an. Es wurden 24 neue Fälle am Dienstag im Gesundheitsamt registriert. Damit steigt auch der Inzidenzwert für den Landkreis Neuwied auf 52,9 und liegt in der Warnstufe „rot".

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.10.2020

29. Kinoprogrammpreis verliehen

29. Kinoprogrammpreis verliehenKulturminister Konrad Wolf hat am Freitagabend (9. Oktober) die Kinoprogrammpreise in Mainz verliehen. Coronabedingt wurde die 29. Preisverleihung nicht in einem Kinosaal, sondern im rheinland-pfälzischen Kulturministerium durchgeführt. Als Unterstützung für die rheinland-pfälzischen Programmkinos verkündete Wolf eine Sonderprämie von 200.000 Euro für die prämierten Kinos.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 08.10.2020

Agentur für Arbeit Neuwied: Deutlich steigende Ausgaben

Agentur für Arbeit Neuwied: Deutlich steigende AusgabenPandemie sorgt für explosionsartigen Anstieg beim Kurzarbeitergeld. Sowohl die sich verschlechternde Konjunktur am Jahresbeginn als auch die SARS-CoV-2-Pandemie haben in den ersten drei Quartalen 2020 zu deutlich steigenden Ausgaben bei der für die Landkreise Neuwied und Altenkirchen zuständigen Agentur für Arbeit Neuwied geführt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.10.2020

5 Azubis der Agentur für Arbeit haben Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

5 Azubis der Agentur für Arbeit haben Ausbildung erfolgreich abgeschlossenFachkräftemangel bekämpft man nur mit der Ausbildung des Nachwuchses – die Devise gilt auch bei der Agentur für Arbeit Neuwied. Mit Lucas Beissweger, Sarah Daun, Lea Fink, Justin Lippold und Orkhan Samadov haben gleich fünf junge Menschen ihre dreijährige Ausbildung zum/zur Fachangestellte/n für Arbeitsmarktdienstleistungen mit Erfolg absolviert – und haben nun alle einen unbefristeten Arbeitsvertrag in der Tasche.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.10.2020

Corona-Infektionsschutz und Energiesparen verbinden

Corona-Infektionsschutz und Energiesparen verbindenVerbesserter Corona-Infektionsschutz durch die Überarbeitung raumlufttechnischer Anlagen (RLT) und gleichzeitig energietechnische Optimierung von Räumen in Kitas und Schulen - dafür tritt das Deutsche Energieberater-Netzwerk DEN e.V. ein. Man solle die Chance nutzen und effiziente Lüftungsgeräte mit hohem Energiesparpotential einsetzen, schlagen der DEN-Landessprecher Dipl.-Ing Dietmar Rieth und DEN-Energieberater Dipl.-Ing Uwe Neumann vor. Dies sei sinnvoll auch mit Blick auf die beschlossenen Klimaziele.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.09.2020

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit im Kreis im September

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit im Kreis im SeptemberEndlich gibt es wieder gute Nachrichten vom regionalen Arbeitsmarkt. Im September ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk deutlich gesunken. Mit einem Rückgang um 672 Personen ohne Job sinkt der Bestand unter die 10.000er-Marke auf 9.679 Personen. Die Arbeitslosenquote sinkt um 0,4 Prozentpunkte auf 5,6 Prozent. Allerdings liegt die Quote mit +1,3 Prozentpunkten noch immer weit über dem Wert des Vorjahres.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.09.2020

Warum lief der erste deutschlandweite Warntag schief?

Warum lief der erste deutschlandweite Warntag schief?Es sollten bundesweit am Donnerstag dem 10. September (künftig immer 2. Donnerstag im September) am ersten Warntag in Deutschland Sirenen und Apps auf Smartsphones ausgelöst werden, um die Bevölkerung auf die verschiedenen Warnmöglichkeiten aufmerksam zu machen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.09.2020

Anstieg gestoppt: Zahl der Arbeitslosen sinkt im August

Anstieg gestoppt: Zahl der Arbeitslosen sinkt im August  Im ersten Moment erscheint es wie eine positive Botschaft: Nachdem in den vergangenen Monaten die Zahl der Arbeitslosen Monat für Monat kräftig gestiegen ist, sank sie im August erstmals wieder, wenn auch nur minimal. 10.351 Menschen waren im August im Bezirk der Arbeitsagentur Neuwied ohne Job. Das sind immerhin 25 Männer und Frauen weniger als im Vormonat bei gleichbleibender Arbeitslosenquote von 6 Prozent.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.08.2020

Fahrer flüchtet nach Unfall auf der B 256 - Grund Alkohol

Fahrer flüchtet nach Unfall auf der B 256 - Grund AlkoholIn der Nacht zum Sonntag (23. August) wurde die Polizei in Neuwied über einen Verkehrsunfall auf der B 256 im Bereich der Hafenstraße informiert. Das Auto stünde noch auf der Fahrbahn, der Fahrer sei weggelaufen. Der aus Horhausen stammende junge Fahrer konnte schließlich ermittelt werden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.08.2020

Fleischer übergeben großzügige Spende an Vor-Tour der Hoffnung

Fleischer übergeben großzügige Spende an Vor-Tour der HoffnungIn diesem Jahr feierte die ,,Vor-Tour der Hoffnung“ ihr 25-jähriges Jubiläum. Leider musste die Benefiz-Rad-Tour, die auch durch unsere Region führen sollte, wegen der Corona Pandemie abgesagt werden. Unter Anderem sollte ein Stopp am Engerser Schloss stattfinden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.08.2020

Polizei warnt: Betrugsmasche "Shoulder-Surfing"

Polizei warnt: Betrugsmasche "Shoulder-Surfing" Im Zeitraum vom 16. bis 19. Juli 2020 kam es im Zuständigkeitsbereich der Kriminalinspektion Neuwied zu mehreren Taten von sogenanntem "Shoulder-Surfing" (dem Opfer bei PIN-Eingaben über die Schulter schauen) mit anschließender Verwertungstat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.07.2020

Sonderregelung endet: Weiterbewilligungsantrag auf Arbeitslosengeld II wieder erforderlich

Sonderregelung endet: Weiterbewilligungsantrag auf Arbeitslosengeld II wieder erforderlichDer Gesetzgeber hat im Zuge der Corona-Pandemie ein Sozialschutzpaket beschlossen, das den Zugang zur Grundsicherung erleichtert. Eine dieser Sonderregelungen endet am 30. August 2020. Ein Weiterbewilligungsantrag ist ab dann wieder notwendig.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.07.2020

Corona prägt weiterhin den regionalen Arbeitsmarkt

Corona prägt weiterhin den regionalen Arbeitsmarkt Auch nach Ende des Lockdowns gibt es noch keine Entspannung auf dem regionalen Arbeitsmarkt. Ende Juli waren im Bezirk der Arbeitsagentur Neuwied 10.376 Menschen ohne Job. Das sind 338 Männer und Frauen mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote steigt um 0,2 Prozentpunkte auf glatte 6 Prozent.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.07.2020

Streit über des Nachbars Zaun und Hecke - Gleiche Zaunhöhe für alle?

Streit über des Nachbars Zaun und Hecke - Gleiche Zaunhöhe für alle?Darf ein Nachbar über die nachbarrechtlich zulässige Höhe von Zaun und Hecke hinaus einen Zaun errichten und die Hecke wachsen lassen, wenn sich der Nachbar selbst nicht an die von ihm verlangten Höhen hält? Diese Frage hatte die 13. Kammer des Landgerichts Koblenz zu beantworten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.07.2020

Agentur für Arbeit: „Komfortabler Service für arbeitslose Kunden“

Agentur für Arbeit: „Komfortabler Service für arbeitslose Kunden“In normalen Zeiten ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass man sich persönlich bei der zuständigen Agentur für Arbeit arbeitslos melden muss, um den Anspruch auf Arbeitslosengeld geltend zu machen. In der Zeit der Pandemie ist alles anders.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.07.2020

Deutschlands größte virtuelle Abiparty live aus dem Weekend Club Berlin

Deutschlands größte virtuelle Abiparty live aus dem Weekend Club Berlin Das Abitur 2020 ist eine ganz besondere Herausforderung. Die Vorbereitung unter verschärften Bedingungen, kein gemeinsames Lernen, keine Mottowoche, keine Abschlussfahrt – und keine Party, die dem Abistress am Ende das so wichtige Gefühl entgegensetzt, gemeinsam etwas erreicht zu haben und nun in eine aufregende Zukunft zu starten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.07.2020

Frauen geben Gas – Teilzeitausbildung zur Busfahrerin

Frauen geben Gas – Teilzeitausbildung zur BusfahrerinBusfahrer werden händeringend gesucht – und so wird es Zeit, moderne Perspektiven zu schaffen, um mehr Menschen für den Beruf zu begeistern. Die Arbeitsagenturen Neuwied und Montabaur haben in Kooperation mit der BKF Neuwied eine Maßnahme ins Leben gerufen, mit der Frauen in Teilzeit die Ausbildung zur Busfahrerin absolvieren können.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.07.2020

Noch keine Entwarnung, aber: Arbeitslosenzahl steigt langsamer

Noch keine Entwarnung, aber: Arbeitslosenzahl steigt langsamerAuch im Juni bestimmt die Corona-Pandemie noch immer den regionalen Arbeitsmarkt in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen. Obwohl der Alltag für viele wieder in gewohnten Bahnen verläuft, sind die Folgen der vergangenen Wochen weiterhin präsent. Dies zeigen die Zahlen des Statistikservice der Agentur für Arbeit, die zum Monatsende veröffentlicht werden.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 30.06.2020

Bätzing-Lichtenthäler: Trotz Krise den Blick in die Zukunft richten

Bätzing-Lichtenthäler: Trotz Krise den Blick in die Zukunft richtenDer persönliche Austausch ist unersetzbar, da sind sich Sabine-Bätzing-Lichtenthäler und Karl-Ernst Starfeld, Chef der Agentur für Arbeit Neuwied und alle Teilnehmer der Gesprächsrunde einig. Die Staatsministerin und Abgeordnete des Landkreises Altenkirchen und der Agenturchef trafen sich, um sich über die aktuellen Herausforderungen am Arbeitsmarkt auszutauschen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 23.06.2020

Night of Light 2020 – Ein Hilferuf der Veranstaltungsbranche

Night of Light 2020 – Ein Hilferuf der VeranstaltungsbrancheDie Veranstaltungsbranche ließ in der letzten Nacht rund 9.000 Gebäude deutschlandweit in rotem Licht erstrahlen. Viele auch in unserer Region. Mit der Aktion „Night of Light 2020“ machten die rund 8.500 Teilnehmer auf die dramatische Lage der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.06.2020

Corona: Umgang mit Plexiglas, Flatterband und Gesichtsmaske

Corona: Umgang mit Plexiglas, Flatterband und GesichtsmaskeProvisorien für Abstand und Hygiene stehen uns überall in den Füßen herum – Wie lange werden sie uns begleiten? Marktforschung, Verkaufspsychologie und Corporate Identity – viele Einzelhandelsunternehmen haben bis vor wenigen Wochen viel Wert auf die ausgefeilte Gestaltung ihrer Verkaufsräume gelegt. Das war einmal. Inzwischen improvisieren Handel, Gastronomie und Dienstleistung mit Absperrbändern, Plexiglasabtrennungen und Klebemarkierungen auf dem Fußboden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 08.06.2020

Konjunkturpaket hilft der heimischen Wirtschaft

Konjunkturpaket hilft der heimischen Wirtschaft„Das von der Koalition beschlossene ‚Konjunktur- und Krisenbewältigungspakt‘ enthält - ganz abgesehen von der kräftigen Umsatzsteuersenkung um drei Prozent-Punkte beim Regelsatz bzw. zwei Prozent-Punkte beim reduzierten Satz - eine ganze Reihe weiterer, höchst wichtiger Erleichterungen und Investitionsanreize, die nicht zuletzt für die kleinen und mittelständischen Unternehmen in meinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen von großer Bedeutung sind“, erklärt Erwin Rüddel MdB.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.06.2020

Kinder entdecken das Leben der Wildbienen

Kinder entdecken das Leben der WildbienenIm Naturpark Rhein-Westerwald summt und brummt es in vielen Kitas und Grundschulen. Grund dafür sind neu aufgestellte Wildbienenhotels. Was gibt es für Bienen? Wo wohnen die Wildbienen? Um diese und andere Fragen zu beantworten, hat der Naturpark 20 Einrichtungen seiner Mitgliedsgemeinden kostenlos ein Insektenhotel zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.06.2020

Auswirkungen der Pandemie treffen regionalen Arbeitsmarkt hart

Auswirkungen der Pandemie treffen regionalen Arbeitsmarkt hartErste Schritte wurden seit Anfang Mai aus dem Lockdown zurück in den Alltag gemacht. Langsam nimmt die Wirtschaft ihre Tätigkeit wieder auf. Dennoch: Von Normalität kann noch lange keine Rede sein. Dies schlägt sich auch im Mai auf den regionalen Arbeitsmarkt nieder.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.06.2020

Endlich: Chöre dürfen wieder proben

Endlich: Chöre dürfen wieder probenIm Rahmen einer Pressekonferenz zu weiteren Lockerungen in der Corona-Situation, gab Ministerpräsidentin Malu Dreyer bekannt, dass auch die Chöre in Rheinland-Pfalz ab dem 10. Juni wieder proben dürfen. Dies allerdings unter den Auflagen des vom Chorverband Rheinland-Pfalz ausgearbeiteten Hygienekonzeptes.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Region | Artikel vom 28.05.2020

Ein tierisches Dankeschön sagt der Zoo Neuwied

Ein tierisches Dankeschön sagt der Zoo NeuwiedAls der Zoo Neuwied am 18. März aufgrund behördlicher Anweisung seine Tore für Besucher schließen musste, war dies ein schwerer Tag für das gesamte Team. Noch wusste keiner, wie lange die Schließung dauern würde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 25.05.2020

Musikvereine wollen wieder proben

Musikvereine wollen wieder probenMit einem Offenen Brief wendet sich die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) – und damit auch der Landesmusikverband Rheinland-Pfalz an die Landesregierungen, um die Notwendigkeit einer Perspektive für das Musizieren im Vereinsalltag herauszustellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 18.05.2020

Chöre in der Region brauchen jetzt Perspektiven

Chöre in der Region brauchen jetzt PerspektivenDer Chorverband Rheinland-Pfalz fordert verbindliche Regelungen für die Chormusik in Rheinland-Pfalz. Das Präsidium des größten Verbandes der Amateurmusik im Land bestätigt: „Haben bereits Hygiene- und Sicherheitskonzept vorgelegt.“

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 11.05.2020

Rüddel: „Das Corona-Virus ist unverändert gefährlich und bedrohlich!“

Rüddel: „Das Corona-Virus ist unverändert gefährlich und bedrohlich!“„Auch im Kreis Altenkirchen und Neuwied gibt in Corona-Zeiten das Verhalten der Bürger vor Ort den zukünftigen Freiheitsgrad auf dem Weg zur Normalisierung vor. Man darf nicht verkennen, dass das Corona-Virus nichts von seiner Gefährlichkeit und Bedrohlichkeit eingebüßt hat, auch wenn Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern sowohl bei den Infektionszahlen als auch bei den Sterbefällen deutlich besser dasteht“, konstatiert der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 30.04.2020

Corona-Krise zeigt ernste Auswirkungen auf regionalen Arbeitsmarkt

Corona-Krise zeigt ernste Auswirkungen auf regionalen ArbeitsmarktDie Corona-Pandemie zeigt erste Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenquote im im Bezirk der Neuwieder Arbeitsagentur, zu dem auch der Kreis Altenkirchen gehört, steigt auf 5,4 Prozent. 2.649 Unternehmen haben Kurzarbeit angemeldet, 36.936 Arbeitnehmer sind von Kurzarbeit betroffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2020

Familienkasse: Komplettes Dienstleistungsangebot ohne persönliche Vorsprache

Familienkasse: Komplettes Dienstleistungsangebot ohne persönliche VorspracheAufgrund der Corona-Situation sind die Kundenschalter der Familienkasse Rheinland-Pfalz-Saarland an allen Standorten geschlossen. Die Dienstleistungen der Familienkasse werden durch die Mitarbeiter selbstverständlich in gewohnter Qualität erbracht. Um die Gesundheit aller zu schützen und um die Pandemie einzudämmen, gibt es aktuell keinen offenen Kundenzugang und somit auch keine Möglichkeit, persönlich vorzusprechen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.04.2020

Zoo Neuwied ist wieder geöffnet

Zoo Neuwied ist wieder geöffnetAuf behördliche Anweisung musste der Zoo Neuwied am 18. März seine Tore für die Besucher schließen. Die Schließung war für den vom Förderverein Zoo Neuwied getragenen Zoo eine große Herausforderung. Die Mitarbeiter/innen versorgten die 1.800 Tiere, wie Löwe, Schimpanse oder Känguru, in der gleichen hohen Qualität wie immer. Einen guten Monat später, am 20. April, durfte der Zoo wieder für Besucher öffnen, wenn auch mit Einschränkungen und verschiedenen Auflagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Politik | Artikel vom 20.04.2020

Höfken/Ahnen: Corona-Futterhilfe für Tierheime und Zoos sowie Entlastung für Gastronomie

Höfken/Ahnen: Corona-Futterhilfe für Tierheime und Zoos sowie Entlastung für GastronomieDas Land Rheinland-Pfalz startet ein Nothilfeprogramm Corona-Futterhilfe mit einer Million Euro. Das rheinland-pfälzische Kabinett hat sich für Mehrwertsteuerabsenkung in der Gastronomie ausgesprochen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.04.2020

Erwin Rüddel fordert klare Orientierungen für Veranstaltungen

Erwin Rüddel fordert klare Orientierungen für Veranstaltungen„Ab Frühjahr bis in den Herbst hinein stehen auch in unserer Region alljährlich eine Vielzahl von Veranstaltungen auf dem Terminkalender. Die Corona-Pandemie hat nicht nur die Veranstaltungskalender verändert, sondern auch zu Unsicherheiten bei den Organisatoren geführt. Unsere Kommunen und alle anderen Veranstalter brauchen möglichst bald und dringend eine verlässliche Regelung. Ihnen müssen Hilfestellungen und Orientierung gegeben werden“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Weiterlesen » | Kommentare: 3
 
Region | Artikel vom 17.04.2020

Zoos, Tierparks und Botanische Gärten öffnen wieder

Zoos, Tierparks und Botanische Gärten öffnen wiederMit der heutigen Vierten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz können Zoos, Tierparks, Botanische Gärten und ähnliche Einrichtungen mit weitläufigen Außenbereichen bei strenger Zutrittskontrolle, zum Beispiel durch Vorverkauf eines begrenzten Kartenkontingents, diese wieder öffnen. Dies gilt ab 20. April.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 16.04.2020

Erwin Rüddel: Schutzschirm für weitere Gesundheitsberufe

Erwin Rüddel: Schutzschirm für weitere Gesundheitsberufe„Der Corona-Schutzschirm wird ausgeweitet. Dies ist ein wichtiges Signal, um die zahnärztliche Versorgung, die Versorgung mit Heilmitteln wie Physio- und Ergotherapie sowie die Versorgung mit Mutter/Vater-Kind-Kuren sicherzustellen“, teilt aktuell MdB Erwin Rüddel (CDU) mit, der dem Gesundheitsausschuss des Berliner Parlaments vorsitzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 15.04.2020

Bewerbungsfrist zur Förderung innovativer Nahversorgungskonzepte verlängert

Bewerbungsfrist zur Förderung innovativer Nahversorgungskonzepte verlängert„Die Bewerbungsfrist zur Förderung innovativer Nahversorgungskonzepte im Rahmen des vom Deutschen Städte- und Gemeindebund zusammen mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gemeinsamen Projektes ‚LandVersorgt‘ wird bis zum 2. Juni 2020 verlängert“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Kultur | Artikel vom 13.04.2020

The Voice Kids: Björns Traum vom Finale ist leider ausgeträumt

The Voice Kids: Björns Traum vom Finale ist leider ausgeträumtDer zwölfjährige Björn Shabanaga aus Neuwied hat es in der Sat1-Show „The Voice Kids“ immerhin bis zu den sogenannten „Battles“ geschafft. Zuvor konnte er sich dank seiner hervorragenden Stimme bei den „Blind Auditions“ qualifizieren, als er unnachahmlich den Welthit „Hotel California“ von den Eagles performte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.04.2020

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur Viele Jugendliche haben kürzlich mit der Abiturprüfung ihre Schulzeit beendet. Oft sind die Eltern verunsichert wie es mit der Zahlung des Kindergeldes weitergeht. Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden, bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.04.2020

Klara hat ein großes Herz für Tiere und sammelt für Zoo Neuwied

Klara hat ein großes Herz für Tiere und sammelt für Zoo NeuwiedZurzeit haben es aufgrund der Corona-Krise viele schwer, auch der Neuwieder Zoo hat durch die fehlenden Einnahmen massiv Probleme und freut sich sehr über die Sammelaktion der kleinen Klara aus Oberbieber.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 07.04.2020

Wie sieht die aktuelle Situation in Pflege- und Seniorenheimen aus?

Wie sieht die aktuelle Situation in Pflege- und Seniorenheimen aus?Auch in unserer Region steigen die offiziell gemeldeten Fallzahlen des neuartigen Coronavirus täglich weiter an. Bund und Länder haben ein umfangreiches Kontaktverbot für Seniorenheime erlassen. Welche Auswirkungen hat dies auf die Bewohner und Pflegekräfte?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.04.2020

Arbeitskräfte für die Landwirtschaft gesucht

Arbeitskräfte für die Landwirtschaft gesuchtDie Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die Landwirtschaft: Aufgrund der stark eingeschränkten Reisebestimmungen fehlen in Rheinland-Pfalz und somit auch in den ländlichen Regionen des Kreises Neuwied und Altenkirchen in den kommenden Wochen tausende Erntehelfer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Mit 2,18 Promille im Straßenverkehr unterwegs
Neuwied. Am Donnerstag, 3. Dezember, wurde gegen 1.18 Uhr, ein PKW mit einer defekten Rückleuchte gesichtet. Der 48-jährige ...

Statt Weihnachtsgrüßen: Stadtvorstand spendet
Neuwied. Es ist schon gute Tradition, dass der Neuwieder Stadtvorstand darauf verzichtet, Weihnachts- oder Neujahrsgrüße ...

Pilgerbroschüre Martinsweg erschienen
Kreis Neuwied. Der „Martinsweg am Mittelrhein“, ein Pilgerweg zwischen der katholischen Martinskirche in Linz/Rhein und der ...

Wein-Talk: Badziong mit Schauspieler Boris Weber
Neuwied/Dierdorf/Puderbach. Am Freitag, 11. Dezember 2020, um 19:30 Uhr startet das neue Live-Format „Wein-Talk“ und im Mittelpunkt ...

Livestream: Gott und Rock zu Nikolaus
Neuwied. Moderne Musik, Texte mit Tiefgang und persönliche Begegnung – momentan eben in einem Live-Stream – das bietet die ...

Tourist-Info sagt Führungen im Dezember ab
Neuwied. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie muss die Tourist-Info (TI) Neuwied leider auch alle noch ...

Zeugenaufruf - Unfallflucht auf der B42 bei Heimbach-Weis
Neuwied. Am Samstag, 28. November, befuhr ein schwarzer PKW Opel Corsa gegen 20.42 Uhr die Bundesstraße 42 von Neuwied in ...

Waldprämie jetzt beantragen
Region. Kommunale und private Waldbesitzer im Kreis Neuwied können mit finanziellen Hilfen des Bundes rechnen. 500 Millionen ...

Auf ein Wort mit Jan Einig am 7. Dezember
Neuwied. Wegen der aktuellen Corona-Pandemie führt die Stadtverwaltung Neuwied zurzeit die Bürgersprechstunden „Auf ein Wort ...

Person spuckte in Richtung Streifenwagen und verweigerte dann die Personalien
Neuwied. Im Rahmen einer Streifenfahrt in der Engerser Landstraße am Dienstag, 17. November, gegen 15.10 Uhr, passierten ...



Unternehmen



Vereine

Werbung