Werbung

Gemeinden


Seelbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hamm
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57577
Artikel aus Seelbach

Politik | Artikel vom 08.10.2021

Kreis-GEW ehrt langjährige Mitglieder

Kreis-GEW ehrt langjährige Mitglieder
Auf ihrer Jahreshauptversammlung ehrte die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) langjährige Mitglieder. Ein Jubilar bringt es auf ganze 60 Jahre Mitgliedschaft. Die Ehrungen waren für den GEW-Vorsitzenden auch ein Zeichen dafür, dass gewerkschaftliche Arbeit weiterhin als wichtige Aufgabe angesehen werde.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 08.10.2021

Bildungsgewerkschaft GEW: Digitalisierung an Schulen im AK-Land geht voran, aber…

Bildungsgewerkschaft GEW: Digitalisierung an Schulen im AK-Land geht voran, aber…
Die Mittel aus dem „DigitalPakt Schule“ würden entgegen des bundesweiten Trends gut abgerufen im AK-Land. Insgesamt ginge es bei der Digitalisierung voran. Zu diesem Schluss kam der stellvertretende Kreisverbands-Vorsitzende der GEW, der auch Leiter des Kreismedienzentrum ist, in einem Vortrag. Doch ein Wermutstropfen bleibe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.10.2021

Klostersommer Marienthal: Grandioses Finale mit den Bläck Fööss

Klostersommer Marienthal: Grandioses Finale mit den Bläck Fööss Am Sonntag, 3. Oktober, endete der Klostersommer mit einem Auftritt der „Mutter aller kölschen Bands“. Die zahlreich erschienen Besucher freuten sich bereits vor den ersten Tönen auf ein tolles Konzert der Bläck Fööss. Trotz des angesagten Regens war im Biergarten am Kloster kaum ein Platz frei.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 27.09.2021

Kontrastreiches Konzertwochenende am Kloster Marienthal war ein Erfolg

Kontrastreiches Konzertwochenende am Kloster Marienthal war ein ErfolgAm vergangenen Wochenende, 25. und 26. September, hätte der Kontrast der beiden Konzerte kaum größer sein können. Am Samstag war "Queen May Rock" zu Gast. Am Sonntag unterhielten die Schlagerbarden Michael Morgan und Christian Franke das Publikum. Die Veranstalter freuten sich sehr, dass beide Veranstaltungen gut besucht waren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.09.2021

Kölsch Rock am Kloster Marienthal: BAP Tribute Band MAM begeisterte

Kölsch Rock am Kloster Marienthal: BAP Tribute Band MAM begeisterte"Mir han lang dropp gewaat!" Klaus Drotbohm, Sänger der BAP Tribute Band MAM, nannte es ein großes Glück, wieder auf einer Bühne stehen zu dürfen. Dafür hatten sich die Musiker die urige Kulisse des Klosters Marienthal ausgesucht, wo sie auf ein begeistertes, ausgesprochen textsicheres Publikum trafen.


Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.09.2021

Still Collins in Marienthal: Sound von Genesis und Phil Collins vertreibt die Kühle

Still Collins in Marienthal: Sound von Genesis und Phil Collins vertreibt die KühleSie waren schon 2020 zu Gast, aber auch beim zweiten Besuch im Klostergarten Marienthal begeisterten Still Collins ihre Zuhörer. Trotz der Kühle, die sich am Samstagabend, 11. September, bemerkbar machte, freuten sich zahlreiche Besucher auf ein abwechslungsreiches Konzert.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 06.09.2021

Cat Ballou wieder am Kloster: Auch das zweite Konzert begeisterte die Besucher

Cat Ballou wieder am Kloster: Auch das zweite Konzert begeisterte die BesucherAm Sonntag, 5. September, spielte die kölsche Mundartband zum zweiten Mal am Kloster Marienthal. Wie beim ersten Auftritt (11. Juli) herrschte bereits vor dem Einlass sehr großer Andrang. Unter den Besuchern befanden sich einige Karnevalisten aus der Region. Das herrliche Wetter sorgte zudem für beste Laune.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.09.2021

Sound der 70er Jahre erreicht Marienthal: CC-Smokie begeisterte die Fans

Sound der 70er Jahre erreicht Marienthal: CC-Smokie begeisterte die FansDer Sound der 70er und 80er Jahre wurde durch ABBA und Smokie geprägt. Mit ihrem authentischen Sound versetzen die Musiker von CC-Smokie, am Samstag, 4. September, die Fans zurück in die Jugendzeit. Bei den bekannten Songs wie „Living Next Door to Alice“ und „Lay Back in the Arms of Someone“ und vielen anderen hielt es kaum einen Besucher auf seinem Platz.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.08.2021

Unterhaltsame Lesung mit Annegret Held in Marienthal

Unterhaltsame Lesung mit Annegret Held in MarienthalMichael Lieber, der ehemalige Landrat von Altenkirchen, freute sich, die erfolgreiche Schriftstellerin Annegret Held, Urgestein des Westerwälder Literatursommers und Westerwald-Botschafterin wieder einmal in Marienthal ansagen zu können. Diese richtete ihre Lesung extra nach dem Veranstaltungsort, der auch für ihren Roman wichtig ist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.08.2021

Kultursommer Marienthal geht in die zweite Hälfte: Musik für jeden Geschmack

Kultursommer Marienthal geht in die zweite Hälfte: Musik für jeden GeschmackNach der kurzen Pause geht es im Biergarten am Kloster Marienthal weiter. Los Manolos, eine Band, die sich der typischen spanischen und lateinamerikanischen Musik widmet, macht am Freitag, 3. September den Anfang. Die Mischung aus Rock, Pop, Flamenco und Rumba wird das Lebensgefühl mit Spielfreude in den Westerwald bringen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 23.08.2021

Marienthal ahoi: Das Duisdorfer Narrenschiff legte am Kloster an

Marienthal ahoi: Das Duisdorfer Narrenschiff legte  am Kloster anDie Duisdorfer Funken veranstalten in jedem Jahr eine Schifffahrt auf dem Rhein. Aus den bekannten Gründen war dies in diesem Jahr nicht möglich. Ganz ohne geselliges Miteinander wollte das Organisationsteam es nicht belassen. Kurzerhand wurden mehrere Busse gechartert und am Sonntag, 22. August, zum Kloster Marienthal gefahren.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 21.08.2021

30 Jahre und kein bisschen leise: Räuber spielten am Kloster Marienthal

30 Jahre und kein bisschen leise: Räuber spielten am Kloster MarienthalWie jede Band, die seit so langer Zeit besteht, haben sich auch die Räuber personell und musikalisch verändert. Mit Sven West konnte ein Frontmann gefunden werden, der Musik lebt. Die bekannten und beliebten Lieder aus 30 Jahren Räuber gehören ebenso dazu, wie neue „moderne“ Lieder. Das Publikum am Kloster honorierte dies mit großem Applaus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.08.2021

"Der Windhof": Autorin Sonja Roos liest mit den Landfrauen in Marienthal

"Der Windhof": Autorin Sonja Roos liest mit den Landfrauen in MarienthalBeim Schreiben ließ sich Sonja Roos von ihrer Heimat und ihrer Familiengeschichte inspirieren: Ihr zweiter Roman "Der Windhof" ist kürzlich erschienen, die Kuriere haben schon darüber berichtet. Jetzt kommt die Autorin für eine Lesung in die Klostergaststätte Marienthal.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.08.2021

Am Kloster geht es weiter: Räuber lassen den Westerwald tanzen

Am Kloster geht es weiter: Räuber lassen den Westerwald tanzenAm Freitag, 20. August, ist die, durch viele Auftritte im Westerwald, bekannte Kölner Band am Kloster Marienthal zu Gast. Die Band feiert in diesem und im nächsten Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum. Die Besucher können sich auf die bekannten Songs, aber auch auf die neuen Lieder freuen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 08.08.2021

Boore feiern Jubiläum im Biergarten am Kloster Marienthal

Boore feiern Jubiläum im Biergarten am Kloster MarienthalAm Sonntag (8. August) trat die kölsche Band "Boore" im Biergarten in Marienthal auf. Die "Boore", der kölsche Begriff für Bauern, sind seit mehr als zwei Jahrzehnten ein Garant für fröhliche Stimmung. Neben Auftritten im Kölner Karneval sind die fünf Musiker auch auf dem Canstatter Wasen bekannt. Oft ist die Band auch auf Mallorca und sorgt für Stimmung.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 08.08.2021

Höhner in Marienthal: Publikum trotzte dem Regen

Höhner in Marienthal: Publikum trotzte dem RegenDas Konzert der Kölner Band am Samstag, 7. August, sorgte für großen Andrang am Kloster Marienthal. Bereits lange vor dem Konzert war in der näheren Umgebung kein Parkplatz mehr zu bekommen. Die zahlreichen Besucher, darunter auch Landrat Dr. Peter Enders, brachten beste Laune mit. Als die Musiker zur Bühne gingen, gab es den ersten großen Applaus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.08.2021

"Crash!Boom!Bang!Roxette" rockte am Kloster Marienthal

"Crash!Boom!Bang!Roxette" rockte am Kloster MarienthalTrotz der Wetterkapriolen der vergangenen Tage fanden sich viele Fans der Rockmusik aus den 90er Jahren am Kloster ein. Die Organisatoren des Kultursommers boten wieder einmal Musik der Extraklasse. Lutz Persch wies erneut darauf hin, dass es den Veranstaltern um die große Bandbreite der Musik ginge.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 01.08.2021

Westerwälder Literaturtage: Annegret Held am 28. August im Klosterdorf Marienthal

Westerwälder Literaturtage: Annegret Held am 28. August im Klosterdorf MarienthalAus dem Mai verschoben, findet die Lesung von Annegret Held am 28. August nun endlich vor Live-Publikum statt, und zwar an einem für die Handlung besonders wichtigen Schauplatz des Romans: direkt gegenüber der Klosterkirche in Marienthal. Damit dem Publikum auch der Besuch der Kirche und des Gnadenbilds möglich ist, findet die Lesung am Samstagvormittag statt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 01.08.2021

Mitsingkonzert in Marienthal begeisterte die Besucher

Mitsingkonzert in Marienthal begeisterte die BesucherBjörn Heuser, der "Erfinder" der Mitsingkonzerte, war am Samstag, 31. Juli, in Marienthal zu Gast. Der nach eigenem Bekunden "Berufskölsche" hat mit seinen Konzerten überall großen Erfolg. So war es auch im Biergarten der Klostergastronomie. Die meisten Besucher zeigten sich sehr textsicher.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 25.07.2021

Kloster Marienthal nah am Himmel – Domstürmer spielten bei gutem Wetter

Kloster Marienthal nah am Himmel – Domstürmer spielten bei gutem Wetter
Am Samstag, 24. Juli, war die kölsche Band wieder zu Gast im Klosterdorf. Obwohl Vorhersagen etwas anderes prognostizierten, traten die Domstürmer bei bestem Konzertwetter auf. Die große Zahl der Fans hätte sich wahrscheinlich auch von etwas Regen nicht abhalten lassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.07.2021

Benefiz-Büfett der Marienthaler Gastronomen wurde zum Erfolg

Benefiz-Büfett der Marienthaler Gastronomen wurde zum Erfolg
Die gastronomischen Betriebe im Wallfahrtsort hatten am Donnerstag, 22. Juli, zum Benefiz-Büfett eingeladen. Ort der Veranstaltung war das Waldhotel „Unser Haus“. Um den, von der Katastrophe betroffenen Betrieben in Ostbelgien, den Niederlanden sowie an der Ahr zu helfen, wurde kurzfristig ein Konzept entwickelt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 18.07.2021

Klüngelköpp-Konzert am Kloster Marienthal: Unterstützung für Unwetter-Betroffene

Klüngelköpp-Konzert am Kloster Marienthal: Unterstützung für Unwetter-Betroffene 
Das Konzert der Kölner Band stand auf der Kippe. Der Probenraum und die „Instrumentenkammer“ sowie viel Technik fielen dem Wasser zum Opfer. Doch die Crew schaffte es innerhalb von 48 Stunden für Ersatz zu besorgen. So konnte ein Konzert am Kloster Marienthal stattfinden, das auch ein Zeichen der Solidarität an die von den Unwetter-Katastrophen Betroffenen aussendete.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.07.2021

Unwetter-Katastrophe: Marienthaler Gastronomen helfen mit Benefiz-Buffett

Unwetter-Katastrophe: Marienthaler Gastronomen helfen mit Benefiz-Buffett
Da im Klosterdorf Gastronomen aus den betroffenen Unwetter-Gebieten Belgien, Holland und Rheinland-Pfalz vertreten sind, war man sich schnell einig, dass hier dringend Hilfe angesagt ist. So gibt es am Donnerstag, den 22. Juli, ein großes Benefiz-Buffet mit Spezialitäten aus allen drei Ländern.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.07.2021

Kultursommer am Kloster Marienthal ist auch von der Katastrophe betroffen

Kultursommer am Kloster Marienthal ist auch von der Katastrophe betroffenDas Konzert von Torben Klein wird verlegt. Grund hierfür ist die direkte Betroffenheit des Künstlers. Da auch Verwandte von ihm im Bereich Ahrweiler wohnen, sieht er sich außerstande, gute Laune zu verbreiten. Das Konzert der „Klüngelköpp“ am Samstag, 17. Juli, hingegen findet, ab 19 Uhr, statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.07.2021

Konzert der Klüngelköpp am 17. Juli im Biergarten des Klosters Marienthal

Konzert der Klüngelköpp am 17. Juli im Biergarten des Klosters Marienthal Seit ihrer Gründung im Jahr 2003 durch Robert Kowalak, Jochen Damm, Mike Siegmund und Frank Binninger, konnten sich die Klüngelköpp in die Spitzengruppe der kölschen Bands vorspielen. Ihre Hits, wie zum Beispiel „Stääne“, sind auch außerhalb des Karnevals äußerst beliebt. Am 17. Juli sind sie zu Gast im Biergarten des Klosters Marienthal.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.07.2021

Torben Klein am 16. Juli beim Kultursommer am Kloster Marienthal

Torben Klein am 16. Juli beim Kultursommer am Kloster MarienthalTorben Klein ist Sänger, Musiker, Komponist und Produzent. In seinem Leben hat die Musik immer eine große Rolle gespielt. Bereits mit 14 Jahren spielte er in einer professionellen Coverband und hat mit vielen Stars zusammengearbeitet. Am 16. Juli tritt er am Kloster Marienthal auf.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.07.2021

"Sir Williams" begeisterte die Fans in Marienthal

"Sir Williams" begeisterte die Fans in MarienthalDer Kultusommer Marienthal bietet für jeden Musikgeschmack einen „Leckerbissen“. Am Samstag, 10. Juli, war die wohl bekannteste Robbie Williams Tribute Formation "Sir Williams" zu Gast. Das Publikum war von dem fast zweistündigen Auftritt begeistert. Den Musikern um Frontmann Armin Joisten wurde immer wieder applaudiert.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 12.07.2021

Kultursommer Marienthal: Zweites Wochenende endete mit grandiosen Konzert

Kultursommer Marienthal: Zweites Wochenende endete mit grandiosen Konzert
Eine der bekanntesten Kölner Gruppen, „Cat Ballou“, spielte am Sonntag, 11. Juli, im Biergarten der Klostergastronomie. Die sehr gut besuchte Veranstaltung war, so die Organisatoren, ein voller Erfolg. Das Konzert war ein weiteres Highlight in der Veranstaltungsreihe, die noch bis in den Oktober geht.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.07.2021

"StadtRand" und Mo Torres begeisterten ihre Fans in Marienthal

"StadtRand" und Mo Torres begeisterten ihre Fans in MarienthalDie Veranstaltungsreihe „Hämmscher Kultur- und Genuss Sommer 2021“ geht weiter:
Am Freitag, 9. Juli, kamen die Freunde des kölschen Pop und des Rapps auf ihre Kosten. Die über den Rand der Stadt Köln hinaus bekannte Band "StadtRand" und Mo Torres waren angereist.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2021

Trotz Wetterkapriolen: "G.O.D. kam, sah und spielte"

Trotz Wetterkapriolen: "G.O.D. kam, sah und spielte"Das erste Wochenende des Kultursommers am Kloster Marienthal ist vorüber, die Veranstalter um Lutz Persch, Claudius Leicher und Uwe Steiniger ziehen ein absolut positives Fazit. Während Queen May Rock und der Sommerkarneval bei tollem Wetter stattfanden, hatte es "Garden of Delight" schon etwas schwerer.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.07.2021

Kloster Marienthal war die Bühne für den ersten Sommerkarneval

Kloster Marienthal war die Bühne für den ersten SommerkarnevalZum Leidwesen der Karnevalisten fiel die Session 20/21 aus. Dies wollten aber die Verantwortlichen für den Kultursommer am Kloster Marienthal ändern. Die Idee einer Veranstaltung mit zahlreichen bekannten Künstlern war geboren. Als Überraschung konnten die Besucher den amtierenden Prinzen der KG Altenkirchen begrüßen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2021

Der Sommer kehrt zurück: Veranstaltungsreigen am Kloster Marienthal eröffnet

Der Sommer kehrt zurück: Veranstaltungsreigen am Kloster Marienthal eröffnetDie Kultur ist in den Biergarten der Klostergastronomie Marienthal zurückgekehrt: "Queen May Rock" haben just die zweite Auflage der erfolgreichen Veranstaltungsreihe eröffnet. Und das Publikum hatte sichtlich seinen Spaß, endlich wieder ein Live-Konzert erleben zu können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.06.2021

Wandertipp: "Marienthaler Sonnenrunde" - Rundwanderung von Marienthal bis zum "Sonnenberg"

Wandertipp: "Marienthaler Sonnenrunde" - Rundwanderung von Marienthal bis zum "Sonnenberg"Die "Marienthaler Sonnenrunde" ist eine 10 Kilometer lange Rundwanderung vom Klosterdorf Marienthal bis zum Aussichtspunkt "Sonnenberg" mit einem tollen Blick über die Kroppacher Schweiz. Neben mehreren Sonnenuhren und schönen Aussichten gibt es unter anderem auf dem Marienthaler Kreuzweg auch noch einiges zu entdecken.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.06.2021

Karneval kennt keine Jahreszeit: Die Jecken feiern auch im Sommer

Karneval kennt keine Jahreszeit: Die Jecken feiern auch im SommerEine Besonderheit lässt die karnevalslose Zeit vergessen: Das Jahr 2021 ohne Frohsinn – das wollten Lutz Persch und Uwe Steiniger mit ihren Teams nicht so stehen lassen. Am Samstag, 3. Juli, steigt im Biergarten Marienthal die große Karnevalsfete. Einlass ist ab 12.30 Uhr und um 13.11 Uhr „jeht et loss“.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 18.06.2021

"Top-Events am Kloster Marienthal": Sommer soll Sorgen vergessen machen

"Top-Events am Kloster Marienthal": Sommer soll Sorgen vergessen machenBereits im vergangenen Jahr hatte sich der Biergarten der Klostergastronomie Marienthal als eine Oase der Kultur präsentiert. Die zweite Auflage der erfolgreichen Veranstaltungsreihe steht nun unmittelbar bevor, schon am 2. Juli geht mit "Queen May Rock" los.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.05.2021

Steinigers Küchengruß: „Herzensglück oder Hexentrank?“

Steinigers Küchengruß: „Herzensglück oder Hexentrank?“Bei den Kelten stand der Weißdorn noch für Unglück. Doch mittlerweile sind seine Heilwirkungen wissenschaftlich nachgewiesen. Küchenmeister Uwe Steiniger will das Gewächs salonfähig machen und schenkt den Lesern ein Rezept für einen betörend leckeren Likör.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2021

Steinigers Küchengruß: „Alles lecker macht der Maibaum“

Steinigers Küchengruß: „Alles lecker macht der Maibaum“Der Chef der Klostergastronomie-Marienthal ist nach seiner krankheitsbedingten Auszeit zurück. Und seine Pause hat den Koch positiv beeinflusst. Er hat Inspiration in der Natur gefunden. Für die Leser erklärt er nun, wie man köstliche Westerwälder Birkenbeignets mit Raiffeisenbier-Schoko-Eis selbst zaubern kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.04.2021

Steinigers Küchengruß: „Junges Grün, auch ohne Ofen frühlingswarm“

Steinigers Küchengruß: „Junges Grün, auch ohne Ofen frühlingswarm“
Jetzt, wo sich alles schon auf den Mai freut, da kommt ein Frischkäsekuchen, so wie Iris Steinhauer aus Forst (VG Hamm) ihn kreiert hat, genau richtig daher. Grün ist ja die Farbe der Hoffnung, von daher gibt es auch ein Stück für unseren Chef, der zurzeit außer Gefecht ist und sich in einer Frankfurter Spezial-Klinik einer OP unterziehen muss.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.04.2021

Steinigers Küchengruß: "Erdbeeren statt Eierlikör"

Steinigers Küchengruß: "Erdbeeren statt Eierlikör"Wie heißt es so schön bei Hape Kerkeling: „Ich nehm‘ dann noch ein Eierlikörchen, das Leben muss ja weitergehen!“. Obwohl dieser Ausspruch einen wesentlich tragischeren Hintergrund hat, als dies zurzeit in der Klostergastronomie Marienthal der Fall ist, so müssen wir zurzeit auf unseren Chef verzichten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.04.2021

Klosterdorfweg Marienthal: Einblicke in die Dorfgeschichte und das Leiden Christi

Klosterdorfweg Marienthal: Einblicke in die Dorfgeschichte und das Leiden Christi Der "Klosterdorfweg" bietet eine kurze, aber sehr informative Rundwanderung von circa 3 Kilometern Länge um das Klosterdorf Marienthal im Westerwald. Hierbei gibt es besonders auf dem Kreuzweg einiges zu entdecken.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.03.2021

„Marco macht mit, Marco macht Mut“: Kochazubi nimmt am Rheinland-Pokal teil

„Marco macht mit, Marco macht Mut“: Kochazubi nimmt am Rheinland-Pokal teil
Es sind bittere Zeiten, gerade für das Gastgewerbe. Darunter leidet auch die Ausbildung. Die Azubis sehnen sich genauso nach Perspektiven wie ihre Betriebe, möchten sich beweisen, möchten sich messen. Dass dies selbst im Lockdown möglich ist, zeigt der Colonia Kochkunstverein und Gasteria 1884 e.V. mit einem einzigartigen Konzept für Wettbewerbe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.03.2021

Steinigers Küchengruß: „Love me Cheesecake, love me sweet“

Steinigers Küchengruß: „Love me Cheesecake, love me sweet“Diesen Schmachtsong hatte ich im Ohr, als ich Ailen Rosenbergs Rezept ausprobierte! Die Urbacher Hobby-Konditorin hat Liebe zum Detail in ihren süßen Liebling gerührt, ganz wundervoll! Allein die Optik brachte mir "the good old times" zurück. Der hat Spaß gemacht!

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.02.2021

Steinigers Küchengruß: Liebesgrüße aus dem Elbflorenz – die Dresdner Eierschecke

Steinigers Küchengruß: Liebesgrüße aus dem Elbflorenz – die Dresdner EierscheckeTja, Liebe geht bekanntlich durch den Magen, dies gilt natürlich auch beim Kaffeekränzchen. Und so schrieb mir Manuela Herold aus Roth, dass sie vor 28 Jahren ihren Mann kennenlernte, einen waschechten Sachsen, der einen ganz besonderen Käsekuchen mit in das „Glück zu Zweit“ brachte, die Dresdner Eierschecke!

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.02.2021

Steinigers Küchengruß: Generationsübergreifender Genuss – Käsekuchen und Cheesecake

Steinigers Küchengruß: Generationsübergreifender Genuss – Käsekuchen und CheesecakeIch bin wirklich noch total von den Socken, wie viele Rezepte und Bilder eingeschickt wurden, als es hieß, wer backt den besten Käsekuchen, wer kreiert den leckersten Cheesecake?! Wie versprochen, werden hier Rezepte, sowie "Künstler" vorgestellt und belohnt! Heute gehen zwei Genussboxen der Klostergastronomie Marienthal für jeweils zwei Personen an Karina Kuznia nach Windeck und Marlene Blumenstock nach Stuttgart.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.02.2021

Steinigers Küchengruß: „Mio caro Valentino“ zum Valentinstag

Steinigers Küchengruß: „Mio caro Valentino“ zum ValentinstagAm 14. Februar ist Valentinstag, Zeit für Zweisamkeit und gemeinsame Stunden. In diesem Jahr besteht dabei sogar die Chance, den Abend ungestört zu verbringen und mit kleinen Aufmerksamkeiten zu punkten. Wie wäre es mit einem locker-leichten Dinner, dazu ein Fläschchen Wein, ein romantisch gedeckter Tisch?

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.02.2021

Uwe Steinigers Küchengruß: Mach mal Cheese(-cake), oder alles Käse(-kuchen)?!

Uwe Steinigers Küchengruß: Mach mal Cheese(-cake), oder alles Käse(-kuchen)?!Lust auf einen Wettbewerb? Es geht um den besten Käsekuchen der Region! Ob auf Kreta, in Kappenstein, Kakegawa oder in Kansas City, der Käsekuchen gehört einfach überall zum Kaffeekränzchen. Seit über zweieinhalbtausend Jahren erobert diese feine Backware die ganze Welt, denn schon Sokrates schätzte den Quarkkuchen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.01.2021

Steinigers Küchengruß: Flammlachs zum Wintergrillen

Steinigers Küchengruß: Flammlachs zum WintergrillenGerade jetzt gibt es doch nichts Schöneres als ein knisterndes Feuer, wohlige Wärme und aromaintensive, archetypische Abenteuer: Also, rein in die Höhle, wo das Feuer brennt! Denn am Anfang war das Feuer, als die Menschen lernten ihre Ernährung umzustellen. Die Jagderfolge wurden über offenem Feuer gegart, somit nicht nur schmackhafter, vielmehr keimfrei und leichter verdaulich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.01.2021

Marktschwärmerei in Marienthal wird weiterhin gut angenommen

Marktschwärmerei in Marienthal wird weiterhin gut angenommenIm Dezember wurde die 100. Marktschwärmerei in Deutschland eröffnet, im Januar sind es schon 114 und weitere 94 befinden sich im Aufbau. Denn Bauern setzen ihre Arbeit auch zu Zeiten von Corona fort und bieten gute, regionale Lebensmittel, die direkt den Kunden erreichen. Auch der Erfolg der Marktschwärmerei in Marienthal übertrifft die Erwartungen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.01.2021

Steinigers Küchengruß: Rezept für aromatische Dufthähnchen im Brotteig

Steinigers Küchengruß: Rezept für aromatische Dufthähnchen im BrotteigWie wäre es mit einem Zitronenhähnchen im Brotteig, welches uns an der Tafel einer sizilianischen Familie Platz nehmen lässt? Oder mit "Poulet en Croûte de Pain" nach Südfrankreich, das Land der Haute Cuisine? Ich zeige einfach beide kulinarischen Flugrouten unserer Sonntagspoularde auf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.01.2021

Steinigers Küchengruß: Saiblingsfilet auf einem Wirsing-Curry mit Kokosmilch

Steinigers Küchengruß: Saiblingsfilet auf einem Wirsing-Curry mit KokosmilchNicht wenige, die immer noch der Meinung sind, der Winter habe kulinarisch wenig zu bieten. Heute sehe ich das ganz anders. Wie wäre es zum Beispiel mit einem knusprig gebratenem Saiblingsfilet auf einem Wirsing-Curry mit Kokosmilch? Von Seelbach nach Saigon, von Bendorf nach Bangkok, von Marienthal nach Mumbai: Geschmack kennt keine Grenzen!

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Rückblick und Blick in Zukunft von Beth, Schwan und Langen
Seelbach. "Drei Ehemalige ziehen Bilanz - und wagen einen Blick in die Zukunft" - unter diesem Motto findet wieder ein Präsenzmeeting ...

Geistliche Abendmusik in der Klosterkirche Marienthal
Marienthal. Aus Anlaß des Festes Maria Himmelfahrt findet am Sonntag, den 15. August (2021) um 18 Uhr in der ehemaligen Klosterkirche ...

Messe in Marienthal: deutsches Martyrologium des 20. Jahrhunderts
Marienthal. Am Sonntag, 06.12.20, wird Prälat Prof. Dr. Helmut Holl in der Hl. Messe um 12.00 Uhr in der Klosterkirche Marienthal ...

Regionale Spezialitäten aus dem Picknick-Wagen am Kloster Marienthal
Am 1. Mai ab 12 Uhr öffnet der Picknick-Wagen am Kloster Marienthal die Klappen und bietet regionale Spezialitäten für unterwegs ...

Grünkohlwanderung in Marienthal
Marienthal. Kaum ein Gemüse sorgt seit Jahrhunderten für so viel Unterhaltung wie der Grünkohl. Unterschiede, teilweise als ...

Hammer CDU stellt Kandidaten auf
Hamm/Marienthal. Der CDU-Gemeindeverband Hamm lädt seine Mitglieder ein zur Aufstellung der Kandidatenlisten für die Kommunalwahlen ...

Marienthal wird Vorlese-Hotspot
Marienthal. Das 20-Einwohner-Dorf Marienthal erwartet über 1000 Kinder zum Vorlesetag am 16. November. Die große Nachfrage ...

Geistliche Abendmusik in der Klosterkirche
Marienthal. Aus Anlass des Festes Maria Himmelfahrt findet am Mittwoch, den 15. August, um 20 Uhr in der Klosterkirche Marienthal ...

Unbekannte versuchten Holzbank in Kirche anzuzünden
Seelbach bei Hamm/Sieg. Unbekannte Täter versuchten am Samstag, 10. Februar, gegen 19.30 Uhr, in Seelbach bei Hamm/Sieg mittels ...

Verkehrsunfall mit Unfallflucht
Seelbach bei Hamm. Am Freitag, 16. Oktober, gegen 15.45 Uhr befuhr ein auswärtiger weißer LKW mit Anhänger die K 141 aus ...



Unternehmen



Vereine

Werbung