Werbung

Gemeinden


Selbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wissen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57537
Artikel aus Selbach

Region | Artikel vom 18.06.2021

"Menanner schwätzen": Dorfgespräche starten in Selbach (Sieg)

"Menanner schwätzen": Dorfgespräche starten in Selbach (Sieg)"Das Gespräch mit den Bürgern vor Ort ist mir das wichtigste Anliegen in den Zukunftsdörfern an der Sieg, daher möchte ich als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wissen vor Ort mit den Menschen ins Gespräch kommen. Gerade nach dem langen Lockdown ist mir dies ein besonderes Anliegen", so Berno Neuhoff, der mit dem neuen Format "Dorfgespräche – Menanner schwätzen" zusammen mit Ortsbürgermeister Matthias Grohs in Selbach die neue Reihe startet.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 05.06.2021

Selbach zeigt Flagge – Dorferneuerung geht in die nächste Runde

Selbach zeigt Flagge – Dorferneuerung geht in die nächste Runde
Im beschaulichen Ort Selbach tut sich einiges. Auf der Zielgeraden liegt die Fertigstellung des Dorfplatzes und die Planungen zur Umgestaltung des Spielplatzes „Im Birkamp“ laufen auf Hochtouren. Die neue Gemeindeflagge soll voraussichtlich zur St.-Anna-Prozession gehisst werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.05.2021

Das Selbach-Ufer ist neu befestigt

Das Selbach-Ufer ist neu befestigtDas Selbach-Ufer ist nun keine Gefahr mehr: Mitten in der Ortslage der gleichnamigen Gemeinde waren die Gewässerränder in so schlechtem Zustand, dass schon die Fahrbahn der Hauptstraße (K130) in Mitleidenschaft gezogen wurde. Eine Wissener Firma hat das Problem nun beseitigt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.04.2021

Wenn das Osterklappern die Glocken ersetzt

Wenn das Osterklappern die Glocken ersetztIn Selbach pflegt man die altehrwürdige Kunst des Osterklapperns auch in schwierigen Zeiten. Denn von Gründonnerstag bis Karsamstag sind die Glocken der St. Anna-Kapelle in Rom, so erzählt es zumindest die Legende. Um an diesen Tagen die Uhrzeit kund zu tun, ziehen die heimischen Kinder durch den Ort und ersetzen die Glocken durch hölzerne Ratschen und Klappern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.03.2021

„Wir für Selbach“ ruft zum „Klappern @home“ auf

„Wir für Selbach“ ruft zum „Klappern @home“ aufAuch in diesem Jahr soll in Selbach wieder das traditionelle Osterklappern stattfinden. Wenn die Glocken der St. Anna Kirche in Selbach in der Karwoche "nach Rom fliegen", ziehen die Klapperkinder mit ihren Klappern und Ratschen durch die Straßen des Dorfes.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.03.2021

Landesstraßen im AK-Land: „Wie viel Missachtung muss uns noch widerfahren“

Landesstraßen im  AK-Land: „Wie viel Missachtung muss uns noch widerfahren“ Im Norden von Rheinland-Pfalz gibt es Straßen, die schon lange keine Verkehrssicherheit mehr bieten. Als Hauptverkehrsader ist die L 289 nicht nur den Bürgern aus der Verbandsgemeinde Wissen als eine der schlimmsten Holperpisten im Kreis bekannt. "Hat man uns vergessen?", ist im Hinblick auf viele desolate Straßen im Norden des Landes eine berechtigte Frage.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.03.2021

Spielplatz „Im Birkamp“ in Selbach geht in die Planung

Spielplatz „Im Birkamp“ in Selbach geht in die PlanungUnter strengen Auflagen hinsichtlich der Pandemie wurde im Ortsgemeinderat Selbach am Montag, 8. März, der kommunale Finanzhaushalt 2021 verabschiedet. Auch Selbach hofft bei immer mehr Auflagen durch Land und Bund auf einen Schuldenschnitt. Der Spielplatz (Im Birkamp) wird jetzt planerische Formen annehmen, um Förderanträge bis August einreichen zu können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.03.2021

Zustand der L 289: Selbach geht in die nächste Eskalationsstufe

Zustand der L 289: Selbach geht in die nächste EskalationsstufeEin ganz neues Kapitel wird in der Ortsgemeinde Selbach aufgeschlagen: Nach jahrzehnte-langem Stillstand beim Straßenausbau sollen bis 2030 nun drei Straßen ausgebaut werden. Dafür gab der Ortsgemeinderat grünes Licht. Eine weitere dringliche Baustelle bewegt den Ort: Am Mittwoch, 10. März, trifft sich der Bauausschuss zur Ortsbesichtigung der ins "Gespräch" gekommenen L 289 und geht dahingehend in die nächste Eskalationsstufe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.01.2021

Bremse und Gaspedal verwechselt: Autos kollidieren

Bremse und Gaspedal verwechselt: Autos kollidierenBei einem Unfall in Selbach sind am Freitag, 22. Januar, zwei Autos in einer Kurve zusammengestoßen. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von 8500 Euro.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.01.2021

Selbach (Sieg) zeigt sich mit eigener Homepage online

Selbach (Sieg) zeigt sich mit eigener Homepage onlineIm digitalen Zeitalter besitzen viele Kommunen eigene Online-Auftritte - jetzt auch Selbach. Auf der Internetseite bietet die kleine Ortsgemeinde unter dem Slogan "Selbach. Dorfleben mit Zukunft" eine breite Palette umfangreicher, nützlicher und interessanter Informationen rund um den Ort.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.12.2020

Baumpflanzung in Selbach: Nun ist der Dorfplatz belebt

Baumpflanzung in Selbach: Nun ist der Dorfplatz belebtDrei Bäume sind am Samstag, 12. Dezember, auf dem entstehenden Dorfplatz in Selbach gepflanzt worden, alle durch Bürgerspenden finanziert. Bei einem zeitlich gestaffelten Arbeitseinsatz haben Vertreter der Spendergemeinschaften ihre Bäume unter Anleitung und tatkräftiger Mithilfe des Landschaftsarchitekten Martin Heinemann bei bestem Pflanzwetter in die Erde gebracht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.12.2020

„Wir für Selbach e.V.“ unterwegs auf geheimer Nikolausmission

„Wir für Selbach e.V.“ unterwegs auf geheimer NikolausmissionAuf leisen Sohlen waren am Samstagabend die vom Nikolaus beauftragten Helfer des Vereins „Wir für Selbach e.V.“ unterwegs, um für leuchtende Augen unter den Selbacher Kindern am Nikolausmorgen zu sorgen. Der aktuellen Situation geschuldet, konnte in diesem Jahr die traditionell von der Ortsgemeinde ausgerichtete Nikolausfeier nicht stattfinden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.12.2020

Vorentwurf des Dorferneuerungskonzeptes in Selbach vorgestellt

Vorentwurf des Dorferneuerungskonzeptes in Selbach vorgestellt In der Gemeinderatssitzung am 3. Dezember im Schützenhaus ist die Dorferneuerung in Selbach den nächsten Schritt gegangen. Das Planungsbüro stadtgespräch aus Kaiserslautern hat den Vorentwurf für das Dorferneuerungskonzept präsentiert.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.11.2020

„Glühweinbude to go“: Alternative zur Glühweinbuden-Saison

„Glühweinbude to go“: Alternative zur Glühweinbuden-SaisonFür alle, die sonst gern Teil des geselligen Angebots am Buswendeplatz waren und die weihnachtliche Atmosphäre bei Glühwein und Musik genossen haben, hat der Förderverein „Wir für Selbach e. V.“ ein besonderes Trostpflaster initiiert. So stellt der Verein in diesem Jahr die „Glühweinbude to go“ zusammen

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 06.11.2020

„Wir für Selbach“ blickt zurück, aber insbesondere nach vorn

„Wir für Selbach“ blickt zurück, aber insbesondere nach vornAnfang 2020 gedanklich forciert, im Frühjahr nach intensiver Zeit der Vorbereitung gegründet und mit der Eintragung ins Vereinsregister besiegelt, während bereits die ersten Ideen für gemeinsame Projekte und Vorhaben in den Kinderschuhen steckten: Die ersten Monate der Vereinsgeschichte „Wir für Selbach e. V." sollten bezeichnend für den weiteren Tatendrang des jungen Vereins sein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.11.2020

Sanierung der K130 von Selbach nach Brunken wohl 2021

Sanierung der K130 von Selbach nach Brunken wohl 2021Gute Nachrichten in Sachen Straßen-Sanierungskonzept in Selbach: Mit Stand der letzten Bauausschusssitzung wurde bekannt gegeben, dass das Teilstück der K130 zwischen dem neu entstehenden Dorfplatz in Selbach bis zu ihrem Ende im Ortsteil Brunken voraussichtlich 2021 „grundhaft instand gesetzt“ wird. Auch die Planungen zur Sanierung der L289 von Brunken in Richtung Wissen sind angestoßen. Aber auch sonst tut sich viel im Ort.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.10.2020

Selbach pflegt Brauch zum „Wurzeln schlagen“ für Neugeborene

Selbach pflegt Brauch zum „Wurzeln schlagen“ für NeugeboreneAuch Louis und Mika, die beiden Neugeborenen aus dem Jahr 2019, haben jetzt ihren Geburtsbaum. Seit nunmehr sechs Jahren pflegt die Ortsgemeinde Selbach den traditionsreichen Brauch, für jedes neugeborene Kind im Ort einen Baum zu pflanzen, um damit symbolisch auszudrücken, dass sie in Selbach Wurzeln schlagen sowie wachsen und gedeihen mögen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.10.2020

Bachlehrpfad Selbach: neue Hinweistafel zeigt Klimaschäden auf

Bachlehrpfad Selbach: neue Hinweistafel zeigt Klimaschäden aufAn einem der schönsten Wanderwege in Wisserland wird dem Besucher aktuell der Klimawandel vor Augen geführt. Die Wald-Landschaft verändert sich, so auch am Bachlehrpfad bei Selbach (Sieg). Darauf will eine neue Hinweistafel aufmerksam machen – und fragt treffend: „Was hat der Klimawandel hier angerichtet?“

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 19.10.2020

Bezirksdelegiertenversammlung des Bezirksverbandes Marienstatt

Bezirksdelegiertenversammlung des Bezirksverbandes MarienstattAm Samstag, 10. Oktober, fand die jährliche Bezirksdelegiertenversammlung des Bezirksverbandes Marienstatt im Selbacher Schützenhaus statt. Auf die Begrüßung folgte der Bericht des Bezirksbundesmeisters Jörg Gehrmann, der betonte, wie die Coronazeit das Schützenwesen verändert hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.10.2020

Selbach: Spatenstich für Dorfplatz mit Tradition und Charme

Selbach: Spatenstich für Dorfplatz mit Tradition und CharmeUmgeben von alten Fachwerk-Gebäuden wird der neue Dorfplatz in Selbach einen besonderen Charme entwickeln. Nachdem der Ortsgemeinderat Ende September „Grünes Licht“ für Tiefbau- und Erdarbeiten zum neuen Dorfplatz gegeben hatte, konnten die Arbeiten in der Dorfmitte jetzt aufgenommen werden und es folgte der „Erste Spatenstich“. Der neue Ort für Begegnungen im Herzen der Gemeinde Selbach sucht noch seinen Namen - ab sofort können die Bürger darüber abstimmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.09.2020

Neuer Dorfplatz: „Ein Projekt, das Selbach prägen wird“

Neuer Dorfplatz: „Ein Projekt, das Selbach prägen wird“In der Sitzung des Ortsgemeinderates in Selbach wurde der Startschuss für den Beginn der Arbeiten am neuen Dorfplatz gegeben. Mit den bewilligten Zuwendungen aus dem Dorferneuerungsprogramm 2020 und viel Eigenleistung der engagierten Bürger in der Gemeinde wird dort, wo ehemals die alte Dorfschenke stand, ein neuer Ort für Begegnungen entstehen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 01.09.2020

MB Software und Systeme feiert zehnjähriges Jubiläum

MB Software und Systeme feiert zehnjähriges JubiläumDie Softwareexperten aus Selbach feierten kürzlich zehnjähriges Firmenjubiläum. Geschäftsführer Markus Bläser gab in kleinem Rahmen einen Einblick in die ereignisreiche Firmengeschichte und stellte die neusten Entwicklungen vor.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 14.08.2020

Marienthal wurde Trainingsgelände für den SRC Heimbach-Weis

Marienthal wurde Trainingsgelände für den SRC Heimbach-WeisDie Verantwortlichen des Ski- und Rollsport Club (SRC) Heimbach-Weis e.V. hatten eigentlich ein Trainingslager in der Schweiz geplant. Aufgrund der herrschenden Unsicherheit wich man dann aber auf den Westerwald aus. Die Topographie im beschaulichen Marienthal passte zu den Vorstellungen.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 13.08.2020

„Wir für Selbach“ steht in den Startlöchern

„Wir für Selbach“ steht in den StartlöchernDer Förderverein „Wir für Selbach“ steht in den Startlöchern: Die Aktiven starteten nach der Gründung im Februar mit dem Errichten eines selbst gebauten Waldsofas. Wanderer und Naturliebhaber finden nun am Kreuz Elgenhardt eine Raststätte mit Blick auf das Dorf.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.08.2020

Selbach feiert mit Messe auf dem Dorfplatz Premiere

Selbach feiert mit Messe auf dem Dorfplatz PremiereIn Selbach sind Schützenfest und Patronatstag der Heiligen Anna eine feste Größe im Jahreslauf. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Während sich üblicherweise am Annenfest eine Prozession durch den Ort bewegt, die St. Hubertus Schützenbruderschaft das Allerheiligste begleitet und vor der Kirche ein Blumenteppich errichtet wird, ging es jetzt bescheidener zu.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.07.2020

Bunte Programmvielfalt für die Besucher beim „KulturGenussSommer“

Bunte Programmvielfalt für die Besucher beim „KulturGenussSommer“Im Rahmen des Kultur- und Genusssommers gab es auch am Sonntag, 12. Juli, unterschiedliche Attraktionen in der Verbandsgemeinde Hamm. Das Raiffeisenmuseum und das Heimathaus Hamm boten Führungen an. Am Kloster Marienthal begann der Sonntag mit einem ausgiebigen Frühstück. Dabei wurden die Gäste von der Autorin Sonja Roos mit einer Lesung unterhalten. Am Nachmittag kamen dann die Fans der kölschen Musik ins Schwärmen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 04.07.2020

Klostergelände in Marienthal wurde zur Open-Air-Bühne

Klostergelände in Marienthal wurde zur Open-Air-BühneDer „KulturGenussSommer“ der Verbandsgemeinde Hamm startete am Freitag, 3. Juli, seine Konzertreihe. Auf dem Gelände der Klostergastronomie Marienthal war die Band „Queen May Rock“ zu Gast. Die Verantwortlichen um Emilienne Markus vom Tourismusbüro Hamm konnten sich über zahlreiche Besucher freuen. Auch Lutz Persch von LuPe Events – die Agentur zeichnet für einige Konzerte verantwortlich – zeigte sich erfreut über den Zuspruch.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.06.2020

Mut, Optimismus und kreative Konzepte in der Gastronomie gefordert

Mut, Optimismus und kreative Konzepte in der Gastronomie gefordert„Wir wissen jetzt, wie es weitergehen kann“, sagte DEHOGA-Kreisvorsitzender Uwe Steiniger nach einem Treffen mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, und er betont: „Es liegt auch an uns.“ Es war ein gutes Gespräch, das die Staatsministerin mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Freitag (12. Juni) in der Klostergastronomie Marienthal führte. Erneut hatte der Kreisverband der Gastronomie im Landkreis Altenkirchen hohen Besuch aus Mainz geladen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2020

Ausschuss gibt Startschuss für Straßenausbau in Selbach

Ausschuss gibt Startschuss für Straßenausbau in SelbachIm Rahmen der Sitzung des Bauausschusses wurde am 4. Juni eine Ortsbegehung in Selbach durchgeführt, damit sich sowohl Ausschussmitglieder als auch Mitarbeiter der Verwaltung, Stadtwerke und Verbandsgemeindewerke ein Bild vom Zustand der Gemeindestraßen machen konnten. Außerdem erhielt VG-Bürgermeister Michael Wagener die Ehrentafel in Gold der Orstgemeinde.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 27.04.2020

Ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll: Bienenweiden in Selbach

Ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll: Bienenweiden in SelbachIn Selbach wurden am Samstag, 25. April, an drei verschiedenen Standorten knapp 1000 Quadratmeter Bienenweide eingesät. Herr und Frau Steuhl aus Friesenhagen, die dies durchführten, sind aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung wahre Experten auf ihrem Gebiet und legten unter anderem in Wissen bereits mehrere solcher Weiden an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2020

Musikverein Brunken muss Maifest 2020 absagen

Musikverein Brunken muss Maifest 2020 absagenLeider konnte der Musikverein Brunken aufgrund des Coronavirus keinen geeigneten Ausweichtermin für das Frühjahrskonzert vom 21. März 2020 finden. Auch das diesjährige Maifest muss ausfallen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.04.2020

Waldbrand in Selbach breitete sich schnell aus

Waldbrand in Selbach breitete sich schnell ausDie Löschzüge Wissen und Schönstein wurden am Montag, 20. April, gegen 12.10 Uhr zu einem Waldbrand alarmiert. Zwischen Selbach und Kirchseifen, rechtsseitig der Kreisstraße oberhalb von Selbach, brannte eine Fläche von rund 100 Quadratmetern, so die erste Meldung.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 19.04.2020

„Alarmstufe Rot“: Gastronomie im AK-Land bangt um Existenz

„Alarmstufe Rot“: Gastronomie im AK-Land bangt um Existenz Bei aller Bereitschaft Opfer zu bringen, stehen viele Gaststätten ohne weitere Unterstützung vor dem Aus. Darauf weist Uwe Steiniger von der Klostergastronomie Marienthal in einer Pressemitteilung eindringlich hin. Er kritisiert in diesem Zusammenhang den Umgang des Landes mit den versprochenen Soforthilfen.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Wirtschaft | Artikel vom 11.04.2020

Corona in der Arbeitswelt: So machen sich Betriebe in der Region krisenfit

Corona in der Arbeitswelt: So machen sich Betriebe in der Region krisenfitQuasi über Nacht wurde in vielen Betrieben der Region Homeoffice und flexibles Arbeiten notwendig. Im täglichen Betrieb gilt es nun voll arbeitsfähig zu bleiben. In einer Pressemitteilung berichtet die Firma [MB] Software und Systeme GmbH in Selbach über das Gespräch mit der Beraterin für Digitalisierung Julia Thiem über die aktuellen Herausforderungen vieler Betriebe.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 09.03.2020

Jahreshauptversammlung 2020 der Sportfreunde Selbach

Jahreshauptversammlung 2020 der Sportfreunde SelbachBei der Jahreshauptversammlung der Sportfreunde Selbach am 1. März standen neben der Berichterstattung zum Geschäftsjahr 2019 auch tagesaktuelle Punkte wie die aktuelle Situation der JSG und der Bau bzw. die Finanzierung der Basketballanlage auf dem Sportplatz in Kirchseifen zur Debatte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 02.03.2020

Frischer Wind auf der Sportanlage der Sportfreunde Selbach

Frischer Wind auf der Sportanlage der Sportfreunde SelbachDie Sportfreunde Selbach freuen sich auf den Rückrundenstart am 19. April in Birken- Honigsessen und nutzten die lange spielfreie Zeit für einige Erneuerungen und Pflege- maßnahmen auf und neben dem heimischen Sportplatz. Dazu gehörten unter anderem auch die Pflege der Außenanlagen und das Freischneiden der Bereiche hinter und neben dem Platz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.02.2020

Gründungsversammlung des Fördervereins „Wir für Selbach“

Gründungsversammlung des Fördervereins „Wir für Selbach“Engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Selbach trafen sich am 17. Februar, um die Gründung des Fördervereins „Wir für Selbach“ in die Wege zu leiten. Diese ist ein Resultat der erfolgreichen Arbeit der mittlerweile fest etablierten Bürgerinitiative „Glühweinbude“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.01.2020

Traktorfahrer drängt Lkw auf der K 130 ab und flüchtet

Traktorfahrer drängt Lkw auf der K 130 ab und flüchtetAm späten Samstagabend ist ein Lkw-Fahrer auf der Kreisstraße 130 von einem Traktor von der Fahrbahn gedrängt worden und im Graben gelandet. Der Traktor-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet um Hinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.01.2020

1. Selbacher Dialog: Vereinsleben ist Ehrensache

1. Selbacher Dialog: Vereinsleben ist Ehrensache Damit das Engagement im Verein langfristig Freude bereitet und zum Mitmachen ansteckt, bedarf es einer guten Zusammenarbeit. Und um genau diese Zusammenarbeit, nicht nur innerhalb des eigenen Vereins, sondern auch die mit den anderen Gruppierungen der Ortsgemeinde zu stärken, lud Ortsbürgermeister Matthias Grohs die Vorsitzenden aller ortsansässigen Gemeinschaften zum 1. „Selbacher Dialog“ ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.12.2019

Nikolaus fand den Weg nach Selbach

Nikolaus fand den Weg nach SelbachNach einigen Jahren Pause war es jetzt wieder soweit: der Nikolaus kam nach Selbach um dort mit Kindern, Eltern und dem Musikverein zu feiern. Dem Nikolaus gefiel die Feier, die nur mit Hilfe von Sponsoren möglich wurde heißt es in der Pressemitteilung der Ortsgemeinde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 13.12.2019

FWG Selbach wird nach 36 Jahren aufgelöst

FWG Selbach wird nach 36 Jahren aufgelöstDie FWG Selbach e.V. hat Ende November ihre letzte Jahreshauptversammlung abgehalten, da die erschienenen Mitglieder einstimmig beschlossen, den politischen Verein zum Ende des Jahres aufzulösen. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.10.2019

Moderne Arbeitswelten im Kreis Altenkirchen

Moderne Arbeitswelten im Kreis AltenkirchenEinen Einblick in die Arbeitswelt eines Softwareherstellers bot sich Landrat Dr. Peter Enders beim Besuch der Firma MB Software und Systeme in Selbach. Dort werden eigene Softwareprodukte hergestellt, aber auch Entwicklungsaufträge und Beratungsdienstleistungen für Kunden aus dem Kreis Altenkirchen und weit darüber hinaus durchgeführt. Geschäftsführer Markus Bläser empfing den Landrat sowie Ortsbürgermeister Matthias Grohs und den Leiter der Kreis-Wirtschaftsförderung, Lars Kober.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.10.2019

Unterhaltsamer Seniorennachmittag im Selbacher Tälchen

Unterhaltsamer Seniorennachmittag im Selbacher TälchenRund 60 Senioren der Ortsgemeinde Selbach folgten der Einladung des neuen Gemeinderates und kamen im herbstlich geschmückten Schützenhaus zu einer gemütlichen Seniorenfeier zusammen. Bei Kaffee und Kuchen betonte Ortsbürgermeister Matthias Grohs in seiner Ansprache, dass die jüngere Generation den Senioren zu großem Dank verpflichtet sei.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 09.07.2019

Matthias Grohs als Ortsbürgermeister in Selbach ernannt

Matthias Grohs als Ortsbürgermeister in Selbach ernanntMatthias Grohs startet in sein neues Amt als Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Selbach (Sieg). Michael Gotto und Daniel Hombach sind Beigeordnete. Grohs bedankte sich in der konstituierenden Sitzung bei seinem Vorgänger Reiner Dietershagen für die geleistete Arbeit in seiner 20-jährigen Amtszeit als Ortsbürgermeister.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2019

Entwurf verabschiedet: Selbach soll Dorfplatz bekommen

Entwurf verabschiedet: Selbach soll Dorfplatz bekommenBei der Sitzung des neuen Ortsgemeinderates wurde der Entwurf für den Selbacher Dorfplatz verabschiedet: Eine Linde spendet Schatten, Sitzsteine am Ufer des umgeleiteten und aufgeweiteten Kohlbachs laden zum Verweilen ein, ein überdachter Fachwerkpavillon schützt vor Hitze und Regen, Blumenwiese, blühende Stauden und ein kleiner Nutzgarten können von den gepflasterten Wegen aus bestaunt werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 27.06.2019

Waldbrandgefahr: Unbekannte zündeln am Bachlehrpfad Selbach

Waldbrandgefahr: Unbekannte zündeln am Bachlehrpfad SelbachDreist und grob fahrlässig handelten am 18. Juni 2019 unbekannte Täter am Bachlehrpfad Selbach. Unmittelbar am Barfußpfad mitten im Wald befindet sich eine gestiftete Holzsitzbank, die erst vor wenigen Jahren neu aufgestellt wurde. Eine Spaziergängerin bemerkte dort verkohlte Holzstücke und Fichtenzapfen. Bei der aktuellen Witterung bestand das Risiko eines Großbrands.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 05.06.2019

Selbacher Hubertus-Schützen renovierten Backesgebäude

Selbacher Hubertus-Schützen renovierten BackesgebäudeAlters- und witterungsbedingt waren am Dach des vereinseigenen Backes der St. Hubertus Schützenbruderschaft Selbach dringende Renovierungsarbeiten notwendig geworden. Mit vereinten Kräften ging es ans Werk. Bei sommerlichen Temperaturen standen neben der harten körperlichen Arbeit aber auch der Spaß und die Freude an der gemeinschaftlichen Realisierung des Projektes im Vordergrund.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.05.2019

Ein Gruß an neue Einwohner: Neugeborene Selbacher erhalten Patenbaum

Ein Gruß an neue Einwohner: Neugeborene Selbacher erhalten PatenbaumFür die im vergangenen Jahr geborenen fünf Selbacher Kinder – drei Jungen und zwei Mädchen – haben deren Eltern auf der gemeindeeigenen Streuobstwiese Bäume gepflanzt. Bei schönstem Maiwetter griffen die Väter und Mütter zum Spaten und komplettierten die große Wiese oberhalb des Dorfes. Sie führten damit eine im vierten Jahr bestehende, also noch junge, Tradition in Selbach fort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 16.05.2019

Wählergruppe Grohs lud Selbacher zum Kennenlernen ein

Wählergruppe Grohs lud Selbacher zum Kennenlernen ein Um sich den Wählern vorzustellen, lud das Team um der Selbacher Wählergruppe Grohs zu einem gemütlichen Beisammensein am Dorfmittelpunkt ein. Bei Speis und Trank hatten viele Selbacher, die der strömende Regen nicht abschreckte, die Gelegenheit, mit den Kandidaten ins Gespräch zu kommen. Die Wählergruppe Grohs will frischen Wind in die Gemeindepolitik bringen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 24.04.2019

Musikverein Brunken lädt zum Maifest

Musikverein Brunken lädt zum MaifestAuch in diesem Jahr lädt der Musikverein Brunken wieder zum Maifest für Mittwoch, den 1. Mai, ein. Am Musikhaus im Selbacher Ortsteil Brunken startet das traditionelle Maifest um 11 Uhr. Nachmittags sorgt der Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf für Stimmung. Dieses Jahr gibt es eine große Verlosung mit attraktiven Preisen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Selbach: Einladung zur Neugestaltung Kinderspielplatz
Selbach. Die Ortsgemeinde Selbach will im Rahmen der Dorferneuerung den alten Spielplatz "Im Birkamp" in der Dorfmitte neu ...

Kontrolle über Krad verloren
Selbach, Bergstraße. Am Samstag, 31. Oktober, gegen 14.25 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Fahrer mit seinem Krad BMW die Bergstraße ...

Sportfreunde Selbach: Freudenberg geht, Reichwald kommt
Selbach. Nach etwas über sechsjähriger erfolgreicher Zusammenarbeit trennen sich am Ende der Saison 19/20 die Wege von Trainer ...

Musikverein Brunken: Absage Frühjahrskonzert 2020
Brunken. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus musste auch der Musikverein Brunken das bevorstehende Frühjahrskonzert ...

Gemeinderatssitzung Selbach wird verschoben
Selbach. Die Gemeinderatssitzung Selbach, welche für den 19. März (2020) angesetzt war, muss aus Vorsorgegründen vor dem ...

Sportfreunde Selbach suchen neuen Trainer
Selbach. Die Sportfreunde Selbach suchen für die Saison 2020/21 einen Trainer oder Spielertrainer, der ein junges und ambitioniertes ...

Selbach/Sieg: Unfallverursacher flüchtete
Selbach. Am Freitag, 10. Januar, gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Fahrer mit einem PKW Fiat Punto die K 123 aus Fensdorf ...

Unfallverursacher flüchtig - Hinweise erbeten
Selbach. Am Donnerstag, 9. Januar, gegen 19.40 Uhr, befuhr eine 45-jährige Fahrerin mit ihrem PKW VW Golf die K 123 aus Richtung ...

Tankwagen fuhr nach Unfall einfach weiter
Selbach/Sieg. Am Freitag, 29. November, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Fahrer mit seinem Tanklastzug MAN die K 130 ...

Streit bei Stufenfeier
Kirchseifen. Am Samstag, 24. August, gegen 3.30 Uhr, endete eine Stufenfeier mit einem Großeinsatz der Polizei. Eine Schulfeier ...



Unternehmen

MB Software und Systeme GmbH  Selbach (Sieg) MB Software und Systeme GmbH
 


Vereine

DJK Selbach e.V.
 

Werbung