Werbung

Gemeinden


Siegen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:

Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57072,57074,57076,57078,57080
Artikel aus Siegen

Region | Artikel vom 11.11.2019

„Wir befinden uns im Prozess einer tiefen Krise“

„Wir befinden uns im Prozess einer tiefen Krise“„Erfundene Fakten, konstruierte Wirklichkeit: Wie können wir wissen, was wahr ist?“ – Das Thema von Forum Siegen im Wintersemester besticht durch Aktualität. So fiel es Prof. Dr. Alex Demirović von der Goethe-Universität in Frankfurt nicht schwer, seinen Vortrag „Materialismus – Konstruktivismus – Wahrheit“ mit zeitgemäßen Beispielen zu unterlegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.11.2019

Café Patchwork: 100 Gäste beim großen Grillfest

Café Patchwork: 100 Gäste beim großen Grillfest Mächtig ins Zeug legten sich jetzt die Mitglieder des Rotaract Clubs Siegen im Café Patchwork: Im Tagesaufenthalt der Diakonischen Wohnungslosenhilfe organisierten sie ein großes Grillfest. 150 Würstchen, 80 Steaks und schmackhafte Salate fanden dort schnell ihre Abnehmer. 100 Gäste waren gekommen, um es sich im Schein der Herbstsonne gut gehen zu lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2019

Reliquien der eigenen Geschichte geben Sicherheit

Reliquien der eigenen Geschichte geben SicherheitPremiere für die feierliche Eröffnung der Mittwochsakademie der Universität Siegen: Erstmals fand diese in den neuen Räumen US-S im ehemaligen Bekleidungshaus Sauer am Obergraben in Siegen statt. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich eingefunden, um den Semesterauftakt gemeinsam zu begehen und sich mit dem etwas außergewöhnlichen Thema „Pop“ zu beschäftigen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.11.2019

„Kaffeekonzert“ für gute Zwecke

„Kaffeekonzert“ für gute ZweckeÜber Besucher freut sich jeder, speziell dann, wenn sie Geschenke mitbringen. Das war jetzt der Fall im Evangelischen Hospiz Siegerland: Hier nahm Einrichtungsleiter Burkhard Kölsch einen 450 Euro-Scheck von Günther Gosch entgegen. Das Geld stammt aus einem Konzert für gute Zwecke der Chorgemeinschaft „Notencocktail“ aus Eichen-Bockenbach, deren Vorsitzender Gosch ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.11.2019

O´zapft is im Altenzentrum Freudenberg

O´zapft is im Altenzentrum FreudenbergGirlanden mit Lebkuchenherzen, blau-weiße Wimpel und Tischdecken: Im bayrisch geschmückten Aufenthaltsraum des Altenzentrums Freudenberg, einer Einrichtung der Diakonischen Altenhilfe Siegerland, verbrachten Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter fröhliche Stunden bei ausgelassener Stimmung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.11.2019

Ehemalige Frühchenfamilien treffen sich an Kinderklinik

Ehemalige Frühchenfamilien treffen sich an KinderklinikEin gesundes Neugeborenes wiegt bei Geburt in der Regel ein bisschen mehr als 3.000 Gramm und ist etwas über 50 Zentimeter groß. Etwa 60.000 mal im Jahr werden in Deutschland aber Kinder geboren, die wesentlich kleiner und leichter sind – die Gruppe der Frühgeborenen, das heißt vor der vollendeten 37. Schwangerschaftwoche geborenen Kinder. Um für die besonderen Bedürfnisse und Nöte der Kinder und Ihrer Familien Aufmerksamkeit zu schaffen, wird weltweit jedes Jahr am 17. November der Tag des Frühgeborenen begangen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.11.2019

ABC-Gefahrenschulung: Feuerwehrmänner lernten im Hörsaal

ABC-Gefahrenschulung: Feuerwehrmänner lernten im Hörsaal120 Feuerwehrleute aus ganz Deutschland haben an einer ABC-Gefahrenschulung an der Universität Siegen teilgenommen. Im Uni-Hörsaal und in Uni-Laboren bereiteten sie sich für den Ernstfall vor, um mit atomaren, biologischen und chemischen Gefahren umzugehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.10.2019

Zehn Jahre SiegMUN: „In Siegen viel bewirkt“

Zehn Jahre SiegMUN: „In Siegen viel bewirkt“Wie arbeiten DiplomatInnen? Wer eine Antwort auf diese komplexe Frage erhalten möchte, ist bei der SiegMUN – der Simulation der Vereinten Nationen der Universität Siegen – richtig. Model United Nations – so die Auflösung des Kürzels MUN – ist eine Konferenz, auf der Studierende und Oberstufenschülerinnen und -schüler aus unterschiedlichen Nationen zusammenkommen, um internationale Politik zu simulieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.10.2019

Aktionstag in Siegen: So gelingt die Integration

Aktionstag in Siegen: So gelingt die IntegrationDie Zuwanderung nach Deutschland bewegt sich auf einem hohen Niveau, gleichermaßen wächst der Stellenwert von Einwanderung und Integration in vielen Städten und Gemeinden. Diesen Prozess steuern und begleiten die Migrationsberatungsstellen für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.10.2019

Forum Siegen: Von Fakten und Fake News

Forum Siegen: Von Fakten und Fake News„Erfundene Fakten, konstruierte Wirklichkeit: Wie können wir wissen, was wahr ist?" lautet das Oberthema von Forum Siegen, der öffentlichen Vortragsveranstaltung der Universität Siegen, im Wintersemester 2019/2020. Die Veranstaltungen finden jeweils donnerstags ab 19.30 Uhr in der Aula des Kulturhauses Lÿz an der St.-Johann-Straße in Siegen statt. Semesterauftakt ist am 7. November 2019.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.10.2019

Smarte Informationen statt „Big Data“

Smarte Informationen statt „Big Data“Wie lassen sich aus Sensordaten möglichst direkt und effizient smarte Informationen über unsere (Um-)Welt gewinnen? Das möchten Wissenschaftler der Universität Siegen zusammen mit Partnern im Projekt MENELAOS_NT erforschen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 25.10.2019

BVMW-Meeting: Mittelständler müssen ihre Zeit besser managen

BVMW-Meeting: Mittelständler müssen ihre Zeit besser managen „Dauerstress haben die Unternehmer naturgemäß gegenüber den Mitarbeitern im Besonderen“, so begrüßte der heimische Geschäftsführer des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) bei der Oktober-Veranstaltung aus der Reihe „BVMW Meeting Mittelstand“ im GEORGhaus der Heinrich Georg GmbH in Kreuztal.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.10.2019

Neuer medizinnaher Studiengang an der Uni Siegen gestartet

Neuer medizinnaher Studiengang an der Uni Siegen gestartet       Das Wintersemester an der Universität Siegen hat begonnen – und damit auch der neue und deutschlandweit einzigartige medizinnahe Studiengang „Digital Biomedical and Health Sciences“. 91 Studierende zählt die erste Kohorte des neuen Bachelor-Studiengangs an der Lebenswissenschaftlichen Fakultät (LWF) der Universität Siegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 17.10.2019

Bach-Chor Siegen: Kantatengottesdienst zum Martinimarkt

Bach-Chor Siegen: Kantatengottesdienst zum MartinimarktDer beliebte Siegener Martini-Markt hat Tradition: Am 26. und 27. Oktober wird bereits zum 15. Mal Kreatives, Kulinarisches und Kulturelles für Kinder und Erwachsene angeboten. Auch der Auftritt des Bach-Chores am Sonntagmorgen gehört fest ins Programm rund um die Martinikirche.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.10.2019

Olga Tokarczuk: Literaturnobelpreisträgerin liest in Siegen

Olga Tokarczuk: Literaturnobelpreisträgerin liest in SiegenOlga Tokarczuk gehört zu den renommiertesten Schriftstellerinnen Polens – gerade hat sie den Literaturnobelpreis gewonnen. Nur einen Tag später, am 11. Oktober macht sie auf dem Weg zur Buchmesse in Frankfurt und im Rahmen einer großen Lesereise auch in Siegen halt. Sie liest ab 20 Uhr im neuen Seminargebäude der Uni Siegen aus ihrem bislang größten und vielleicht bedeutendsten Werk „Die Jakobsbücher“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.10.2019

Chronische Krankheiten im Fokus beim Lungenfachtag in Siegen

Chronische Krankheiten im Fokus beim Lungenfachtag in Siegen„Die chronisch kranke Lunge – Lungenkrebs: Bewährtes, Neues Zukünftiges“: Das ist das Thema beim Lungenfachtag am Mittwoch, 23. Oktober, 16 bis 19 Uhr, im Haus der Siegerländer Wirtschaft, Spandauer Straße 25, in Siegen. Die Organisation übernehmen Experten aus dem Diakonie Klinikum Bethesda Freudenberg, dem Kreisklinikum Siegen sowie den fachärztlichen Praxen für Lungen- und Bronchialheilkunde in Siegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 08.10.2019

Sechstes Bouleturnier bei FSG-Siegen e.V. in Burbach-Lützeln

Sechstes Bouleturnier bei FSG-Siegen e.V. in Burbach-LützelnAm Samstag, 5. Oktober, fand bei der FSG-Siegen e.V. das sechste offene Bouleturnier mit großem Erfolg statt. Insgesamt 29 Teams waren am Start. Davon alleine fünf Teams aus Duisburg, weitere Teilnehmer aus: Bonn, Bielefeld, Dauborn, Ahrtal, Siegen, Brachbach, Betzdorf, Horhausen, Probbach, Urmitz, Koblenz, Ehringshausen, Köln, Feldkirchen, Luxemburg und FSG-Siegen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.10.2019

Vortrag: Wenn die Schilddrüse Probleme macht

Vortrag: Wenn die Schilddrüse Probleme machtSie sitzt unterhalb des Kehlkopfes, ist so groß wie eine Walnuss und hat die Form eines Schmetterlings: Die Schilddrüse produziert Hormone, die großen Einfluss auf den Stoffwechsel nehmen. Macht sie Probleme, wirkt sich das vielfältig auf den Körper aus. Vor rund 60 Interessierten referierte Dr. Deniz Kahraman, Facharzt für Nuklearmedizin, beim „Siegener Forum Gesundheit“ über Diagnostik und Therapie bei Schilddrüsenerkrankungen und stand für Fragen bereit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.10.2019

Gesundheitstipps für Herz, Hirn und Bauch vom Profi

Gesundheitstipps für Herz, Hirn und Bauch vom Profi„Wie halte ich Herz, Hirn und Bauch gesund?“: Diese Frage soll bei der Veranstaltung „Gesundheit im Dialog“ am Donnerstag, 17. Oktober, im Hüttensaal der Siegerlandhalle (Eingang C) geklärt werden. Ab 18 Uhr laden die AOK NordWest und das Diakonie Klinikum Jung-Stilling dazu nach Siegen ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.10.2019

Neues Rektorat an der Uni Siegen gewählt

Neues Rektorat an der Uni Siegen gewähltDas neue Rektorat der Universität Siegen ist komplett. Nachdem Prof. Dr. Holger Burckhart am 1. Juli 2019 erneut zum Rektor der Universität Siegen gewählt worden war, folgte am 1. Oktober 2019 die Wahl der Prorektorinnen und Prorektoren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2019

Hospizbegleiter: In den schwersten Lebensphasen da

Hospizbegleiter: In den schwersten Lebensphasen da
als ehrenamtliche ambulante Hospizbegleiter des Ev. Hospizdienstes Siegerland haben sich acht Damen und ein Herr fortgebildet. Jetzt wurden sie in der evangelischen Kirche Netphen-Deuz während eines Gottesdienstes in die Tätigkeit eingeführt. Hinter den Ehrenamtlichen liegen neun Monate mit 100 Unterrichtsstunden sowie ein Praktikum in einer stationären Einrichtung. Die Begleiter sind da, wenn Schwerstkranke, Sterbende und Angehörige Halt, jemanden zum Reden oder einfach nur zum Schweigen brauchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.10.2019

Jung-Stilling: Notfallversorgung auf Spitzen-Niveau

Jung-Stilling: Notfallversorgung auf Spitzen-NiveauIn Sachen Notfallversorgung gibt es nicht viele Kliniken in Deutschland, die mit dem Standard am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen mithalten können. Jetzt investierte das Krankenhaus in einen zweiten Hochleistungs-Computertomografen (CT), der nun direkt benachbart zum jetzigen CT und Tür an Tür zur Zentralen Notaufnahme installiert ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.09.2019

Siegener Forum Gesundheit rückt Angehörige in den Fokus

Siegener Forum Gesundheit rückt Angehörige in den FokusDer Film „Mit Leid“ wird beim „Siegener Forum Gesundheit“ am Donnerstag, 10. Oktober – „Welttag der seelischen Gesundheit“ –, ab 19 Uhr in der Cafeteria des Diakonie Klinikums Jung-Stilling in Siegen gezeigt. Die Veranstaltung ist ein Teil der „Mut Tour – Raus aus der Depression“ des Bündnisses gegen Depression Olpe/Siegen-Wittgenstein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.09.2019

Ein Toter bei Unfall auf Siegener Autobahnzubringer

Ein Toter bei Unfall auf Siegener Autobahnzubringer Tödlicher Unfall in Siegen: Ein 50 Jahre alter Porsche-Fahrer kollidierte auf dem Autobahnzubringer zur A 45 mit seinem Wagen zunächst mit einem Audi und schleuderte dann in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden PKW Jeep zusammen. Für den Fahrer des Porsches kam jede Hilfe zu spät, er verstarb an der Unfallstelle.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.09.2019

Offen, loyal, ehrlich: Diakonie Südwestfalen dankt Hubert Becher

Offen, loyal, ehrlich: Diakonie Südwestfalen dankt Hubert BecherDie Diakonie Südwestfalen hat Hubert Becher verabschiedet. Der langjährige Geschäftsführer des Jung-Stilling-Klinikums geht in den Ruhestand. „Anfangs hätte ich niemals daran gedacht, dass das Gesundheitswesen einen Kaufmann so in seinen Bann ziehen könnte“, blickte er selbst bei einer Feierstunde zurück. Langweweile dürfte indes zukünftig nicht aufkommen: Seit Mai ist Becher Ortsbürgermeister seiner Heimatgemeinde Katzwinkel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 21.09.2019

„Wir sind hier – wir sind laut!“ – AK-Grüne bei „Fridays for Future“ in Siegen

„Wir sind hier – wir sind laut!“ – AK-Grüne bei „Fridays for Future“ in Siegen„Wir sind hier – wir sind laut – weil man uns die Zukunft klaut!“ Diesen und viele andere Sprechgesänge riefen am Freitag (20. September) auf der „Fridays for Future“-Demonstration in Siegen mehr als 1.200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die dem Aufruf gefolgt waren, laut für ihre Zukunft und für eine bessere Klimapolitik auf die Straßen zu gehen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2019

Europäische Mobilitätswoche: Freier ÖPNV in Siegen-Wittgenstein

Europäische Mobilitätswoche: Freier ÖPNV in Siegen-WittgensteinIm Rahmen der europäischen Mobilitätswoche besteht die Möglichkeit, den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) im Landkreis Siegen-Wittgenstein einmal kostenlos zu testen: „Freie Fahrt“ in allen Bussen und Bahnen am Samstag, dem 21. September. An diesem Tag braucht niemand einen Fahrschein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.09.2019

Palliativkurs: Zertifikate für 18 erfolgreiche Teilnehmer

Palliativkurs: Zertifikate für 18 erfolgreiche TeilnehmerDie Weiterbildung „Palliativ Care“ haben 18 Pflegekräfte erfolgreich am Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen gemeistert. „Palliativ Care“ ist ein umfassendes Konzept für die Pflege und Betreuung von Menschen mit einer nicht heilbaren und weit fortgeschrittenen Erkrankung mit begrenzter Lebenserwartung. Palliativbegleiter nehmen sich zudem auch den Angehörigen der Patienten und Bewohner an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.09.2019

Abschiede und Neubeginn bei der „Woche der Diakonie“

Abschiede und Neubeginn bei der „Woche der Diakonie“
Gottesdienste, Vorträge, Ehrungen, Feiern und ein Abschied: Ein volles Programm wird bei der „Woche der Diakonie 2019“ geboten, die am Sonntag, dem 8. September, beginnt. Die Veranstaltungsreihe läuft bis zum 15. September. Für ihren Einsatz in der Diakonie in Südwestfalen werden die Jubilare des Unternehmens am Dienstag, dem 10. September, geehrt. Abschied nehmen heißt es in dieser Woche am Mittwoch, dem 11. September: Hubert Becher, der langjährige Geschäftsführer des Diakonie-Klinikums, tritt seinen Ruhestand an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.08.2019

Die Universität Siegen verlost Studienplätze

Die Universität Siegen verlost Studienplätze Die Universität Siegen informiert über Bewerbungsmöglichkeiten für zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge im so genannten Clearinverfahren. Bewerbungen können bis Dienstag, 3. September, online abgegeben werden. Die Auslosung erfolgt am 4. September. Zudem ist in vielen Studiengängen die freie Einschreibung weiter möglich. Die Bewerbungsfrist für den Bachelorstudiengang Architektur läuft bis zum 13. September.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.08.2019

Polizistinnen beleidigt und bedroht: Siegener Taxifahrer muss sich verantworten

Polizistinnen beleidigt und bedroht: Siegener Taxifahrer muss sich verantwortenEin Unfallbeteiligter hatte eine sehr eigene Meinung über Frauen bei der Polizei: Weil ihm die Unfallaufnahme nicht schnell genug ging, beleidigte und bedrohte er drei Polizistinnen, die nach seiner Wertung in „diesem Job nichts verloren haben, sondern hinter den Herd gehörten, um zu kochen.“ Stattdessen forderte er die „richtige Polizei.“ Die kümmert sich jetzt um den Vorfall.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 27.08.2019

18 Pflegeschüler freuen sich über Examen

18 Pflegeschüler freuen sich über ExamenNach rund 2.500 praktischen Stunden an 10 bis 14 Einsatzorten und 65 Wochen auf der Schulbank freuten sich 18 frischgebackene Gesundheits- und Krankenpfleger des Pflegebildungszentrums (PBZ) der Diakonie in Südwestfalen über bestandene Prüfungen. 13 der neuen Gesundheits- und Krankenpfleger bleiben dem Diakonie-Klinikum erhalten, fünf entschieden sich für andere Einrichtungen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.08.2019

Jung-Stilling: Jan-Falco Wilbrand ist neuer Chefarzt der MKG

Jung-Stilling: Jan-Falco Wilbrand ist neuer Chefarzt der MKGPrivatdozent Dr. Dr. Jan-Falco Wilbrand ist neuer Chefarzt der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG) im Diakonie Klinikum Jung-Stilling. Die MKG befasst sich mit Erkrankungen im Gesicht, am Hals und in der Mundhöhle. „Mein Ziel ist es, moderne Konzepte in einer Super-Klinik mit einem sehr großen Einzugsgebiet zu etablieren“, sagt Wilbrand, der zuvor viele Jahre im Universitätsklinikum Gießen wirkte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.08.2019

Siegener Studierende trafen auf Nobelpreisträger

Siegener Studierende trafen auf NobelpreisträgerZwei Studierende der Universität Siegen haben an der 69. Nobelpreisträgertagung in Lindau am Bodensee teilgenommen und sich mit Spitzenwissenschaftlern aus aller Welt ausgetauscht. Bachelorstudentin Lisa Weinbrenner und Doktorand Timo Simnacher, der auf dem Gebiet der theoretischen Quantenphysik promoviert, hatten eine Einladung zu dieser besonderen Tagung erhalten. Dazu mussten sie ein aufwendiges Auswahlverfahren durchlaufen, in dem aus rund 10.000 Bewerbern die 580 Teilnehmenden aus 89 Ländern bestimmt wurden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.08.2019

Arbeitsabläufe in einer virtuellen Umgebung kennenlernen

Arbeitsabläufe in einer virtuellen Umgebung kennenlernenIm Mai 2019 startete am Forschungskolleg der Universität Siegen (FoKoS) das Projekt aSTAR. Im Zentrum stehen die Arbeitsgestaltung der Zukunft und die Kompetenzvermittlung in einer virtuellen Umgebung – am Beispiel eines Krans. Im Projekt aSTAR wird eine interaktive VR-Simulation entwickelt, die Wartungsarbeiten visualisiert und damit Arbeitsabläufe- und Bedingungen erlebbar macht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.08.2019

Neues Semester an der Kinderuni in Siegen startet

Neues Semester an der Kinderuni in Siegen startetIm Herbst 2019 geht es in den Vorlesungen für Kinder an der Universität Siegen um Chemie, Medizin, Elektroautos und „Die Simpsons“. „Kleine“ Studierende können dann im großen Hörsaal der Universität Siegen spannende Sachen lernen und ein bisschen Uni-Luft schnuppern. Los geht es am 3. September mit dem Chemiker Professor Dr. Holger Schönherr. Er stellt die Frage: Was bedeutet eigentlich Chemie?

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.08.2019

Der Meeresspiegel steigt seit 50 Jahren schneller

Der Meeresspiegel steigt seit 50 Jahren schnellerWissenschaftler der Universität Siegen haben herausgefunden: Der Anstieg des globalen Meeresspiegels hat früher Fahrt aufgenommen als bisher bekannt. Demnach lässt sich schon ab Ende der 1960er Jahre eine deutliche Beschleunigung nachweisen. Studienergebnisse lassen außerdem Schlüsse darauf zu, wo die zu beobachtende Beschleunigung entstanden ist und welche Prozesse sie begünstigt haben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2019

Fachübergreifend stark für hochbetagte Patienten

Fachübergreifend stark für hochbetagte PatientenStark für die Schwächsten: Als Alterstraumazentrum wurde das Diakonie-Klinikum Jung-Stilling in Siegen von der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) zertifiziert. Kern des Zentrums ist die Verknüpfung der beiden Fachabteilungen Unfall- und Wiederherstellungschirurgie mit der Geriatrie (Altersmedizin). Neben den ärztlichen Leistungen im Alterstraumazentrum fließen auch die Tätigkeiten von spezialisierten Pflegekräften, Entlassmanagern, Physio- und Ergotherapeuten sowie dem Sozialdienst mit in die Arbeit ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.07.2019

Von der Sieg bis ans Meer: Siegener Forschungsinstitut hat Geburtstag

Von der Sieg bis ans Meer: Siegener Forschungsinstitut hat GeburtstagDas Forschungsinstitut Wasser und Umwelt (FWU) der Universität Siegen feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Forschungsthemen sind lokale Projekte wie die Neugestaltung des Siegufers, aber auch der globale Meeresspiegelanstieg sowie der Küsten- und Hochwasserschutz. „Das Besondere an unserer Forschungsarbeit ist die sehr enge Verbindung der Natur- mit den Ingenieurwissenschaften“, sagt Professor Dr. Jürgen Jensen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 29.07.2019

Erfolgsstory: Vierhasen Brennerei ist „Meister der Brände“

Erfolgsstory: Vierhasen Brennerei ist „Meister der Brände“ Hilchenbach liegt zwar nicht in Rheinland-Pfalz, aber als Mitglied im Verband Rheinischer und Saarländischer Klein- und Obstbrenner darf die Vierhasen Brennerei aus Hilchenbach mit ihren Produkten an der Prämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz teilnehmen. Seit 2016 gibt es Jahr für Jahr viele „Siegerbrände“ in den verschiedensten Kategorien. Landrat Andreas Müller überbrachte eine Auszeichnung des Kreises Siegen-Wittgenstein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.07.2019

Land NRW fördert Forschungsprojekte an der Uni Siegen

Land NRW fördert Forschungsprojekte an der Uni SiegenDrei Forscherteams der Universitäten Siegen und Duisburg-Essen haben sich in der aktuellen Förderrunde „Verbraucherforschung NRW“ durchgesetzt: Ihre Forschungsprojekte werden vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft mit rund 100.000 Euro gefördert. Sie befassen sich mit Kinderernährung, dem Einkauf von Lebensmitteln und digitalen Sprachassistenten für Seniorinnen und Senioren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.07.2019

Kurs für Omas und Opas am Klinikum Jung-Stilling in Siegen

Kurs für Omas und Opas am Klinikum Jung-Stilling in SiegenWenn ein Kind geboren wird, ist die Freude in der ganzen Familie groß. Allerdings prallen in Sachen Erziehung nicht selten Generationen-Konflikte aufeinander. Damit Großeltern wissen, warum manche Details in Sachen Säuglingspflege, Stillen und Co. heutzutage anders gehandhabt werden als früher, gibt es am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen im Rahmen der Elternschule das Angebot „Baby 2.0 – Das Großeltern-Update“. Die Leitung liegt in den Händen von Hebamme Pia Solbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.07.2019

Kleine Nuss – große Gefahr

Kleine Nuss – große GefahrImmer wieder passiert es: Das Kleinkind fängt plötzlich heftig an zu husten, die Atmung wird schneller- manchmal hört man ein pfeifendes Geräusch, eventuell hebt sich nur eine Seite des Brustkorbes. Das Kind wird unruhig, fängt an zu schreien, vielleicht kommt es zu einer leichten bläulichen Verfärbung der Mundpartie. Dann lässt das Husten im Verlauf regelhaft nach, das Kind wird ruhig und still.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.07.2019

Uni Siegen: Zehn Laptops für Südafrika

Uni Siegen: Zehn Laptops für SüdafrikaZehn Laptops – Bongiweleanet Dlamini und Thami (Thamsanqaemmanuel) Nkosi konnten es kaum glauben, als die Stabsstelle Wissenschaft in der Stadt der Uni Siegen die Computer-Spende vermittelte. Thami Nkosi leitet die Leonard Ntshuntshe School unweit von Emalahleni in Südafrika. Seit Ende 2018 besteht eine Partnerschaft mit der Gesamtschule Freudenberg und Schulleiter Michael Albrecht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.07.2019

Sprechende Geschlechtsteile in der Klosterbibliothek

Sprechende Geschlechtsteile in der KlosterbibliothekMittelalter-SpezialistInnen aus Marburg, Siegen und Wien haben in der Stiftsbibliothek Melk einen spektakulären Fund gemacht. Sie sind auf einen schmalen, auf den ersten Blick unscheinbaren Streifen Pergament gestoßen, der es aber bei genauerer Untersuchung in sich hat. Erkennbar sind nur wenige Buchstaben pro Zeile, die in mühsamer Geduldsarbeit identifiziert wurden. Sie stammen aus einem Text, den man bislang nur in zwei deutlich jüngeren Abschriften kannte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Forum Gesundheit: Richtig vorbereitet ins Hochgebirge
Siegen. Wer Höhentrekking plant, sollte sich spezifisch vorbereiten. Denn in Höhen ab 2500 Metern über dem Meeresspiegel ...

Brustkrebs vorbeugen und behandeln
Siegen. Die Frage, wie Naturheilkunde die Krebstherapie unterstützen kann, steht im Fokus des diesjährigen Patientinnentags. ...

Siegener Ökonomin top im F.A.Z.-Ranking
Siegen. Professorin Dr. Friederike Welter von der Universität gehört auch in diesem Jahr laut aktuellem Ranking der Frankfurter ...

Uni Siegen verlängert Einschreibefrist
Siegen. Wer auf der Suche nach einem Studienplatz für das Wintersemester 2019/20 ist, kann sich an der Universität Siegen ...

Zwei Sprachkurse für Frauen
Siegen. Zwei kostenlose Sprachkurse für Frauen bietet die Integrationsagentur innerhalb der Diakonie in Südwestfalen in Kooperation ...

Nuklearmediziner beim Forum Gesundheit
Siegen. Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen: So lautet das Thema beim „Siegener Forum Gesundheit“, zu dem ...

Uni Siegen sucht Raucher für Studie
Siegen. Die Abteilung für Klinische Psychologie der Universität Siegen ist im Rahmen des Forschungsprojektes „ANTARES“ auf ...



Unternehmen



Vereine

Werbung