Werbung

Gemeinden


Streithausen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57629
Artikel aus Streithausen

Region | Artikel vom 06.05.2024

Mit Gottes Segen auf die Straße: Pater Ignatius segnete in der Abtei Marienstatt Motorräder und ihre Fahrer

Mit Gottes Segen auf die Straße: Pater Ignatius segnete in der Abtei Marienstatt Motorräder und ihre FahrerEinen solchen Ansturm hat die Abtei Marienstatt bei der traditionellen Motorradsegnung bisher noch nicht erlebt. Geschätzt 150 Motorräder, darunter viele Gespanne mit Beiwägen, fanden den Weg in das idyllisch gelegene Kloster. In Bikerkreisen hat sich herumgesprochen, dass die Motorradsegnung von Pater Ignatius etwas ganz Besonderes ist.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 02.05.2024

Pfingstmontags-Konzert in Marienstatt mit Gewandhausposaunisten

Pfingstmontags-Konzert in Marienstatt mit GewandhausposaunistenDie Abteikirche Marienstatt bei Hachenburg wird am Pfingstmontag, 20. Mai, zur Bühne für ein besonderes musikalisches Ereignis. Das Posaunenquartett "OPUS 4" und Stadtorganist Denny Wilke laden zu einem Konzert der Extraklasse.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.04.2024

Wanderhighlights an der Kleinen Nister

Wanderhighlights an der Kleinen NisterAxel Griebling, ehrenamtlicher Wanderführer aus Mammelzen, lädt alle Wanderinteressenten für Sonntag, 7. April, zu einer Wanderrunde von 8,5 Kilometern an der Kleinen Nister ein, die mit vielen Highlights aufwartet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.04.2024

Osterkonzert mit "Pauken und Trompeten" in der Abtei Marienstatt

Osterkonzert mit "Pauken und Trompeten" in der Abtei MarienstattEs ist erstaunlich, dass es Frater Gregor Ocist immer wieder gelingt, zu den beliebten Konzerten in der Abteikirche Marienstadt international hoch angesehene Musiker zu gewinnen. Frater Gregor, der künstlerische Leiter des Musikkreises der Abtei Marienstatt, hat längst erkannt, dass auch in einer Abtei durchaus die digitale Welt sinnvoll genutzt werden kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.01.2024

Festliches Neujahrskonzert in der Abteikirche Marienstatt

Festliches Neujahrskonzert in der Abteikirche MarienstattDie Abteikirche Marienstatt wird am Sonntag, 7. Januar, um 15.15 Uhr wieder Schauplatz des Neujahrskonzerts sein. Das renommierte Vagues Saxophone Quartett Milano aus Mailand, Italien, wird gemeinsam mit dem Organisten Giovanni Solinas aus Viersen/Dülken eine beeindruckende musikalische Darbietung präsentieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.12.2023

Aussendung des Friedenslichts von Bethlehem in Marienstatt

Aussendung des Friedenslichts von Bethlehem in MarienstattDer Ortsausschuss Marienstatt der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Hachenburg und die Abtei Marienstatt laden für Mittwoch, 20. Dezember, alle, unabhängig von Konfession und Religion, ein, die Ankunft und die Aussendung des Friedenslichtes von Bethlehem zu feiern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.09.2023

Einschulung: Neue Fünfer "summen" durch die Schule

Einschulung: Neue Fünfer "summen" durch die Schule„Herzlich Willkommen in Marienstatt, liebe neue Fünfer“, begrüßte Religionslehrerin Franziska Schlick (Klassenleitung 5c) im Einschulungsgottesdienst die zahlreichen Gäste in der bis auf den letzten Platz gefüllten Basilika Marienstatt. Die neuen Fünftklässlerinnen und -klässler waren mit ihren Familien am Dienstagmorgen in das „Tal der Mönche“ geströmt, um erst in der Basilika gemeinsam den Gottesdienst zu feiern, dann in der Mensa „offiziell“ eingeschult zu werden und schließlich mit den neuen Klassenleiter-Duos in die Klassenräume zu gehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.08.2023

Spiel, Spaß und Begegnungen: Ein bunter Tag am Marienstatter Gymnasium

Spiel, Spaß und Begegnungen: Ein bunter Tag am Marienstatter GymnasiumUnter dem Motto "Zukunft gestalten" öffnete die Marienstatter Schulfamilie am 14. Juli 2023 ihre Tore für ein vielfältiges Programm, das Begegnungen, Gespräche und Freude miteinander vereinte. Unter strahlendem Sonnenschein fanden zahlreiche Familien, ehemalige Schülerinnen und Schüler den Weg ins Tal an der Nister, um an diesem Tag teilzunehmen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.07.2023

Kirchliche Umweltakteure erkunden Demo-Parcours Wiederbewaldung bei Marienstatt

Kirchliche Umweltakteure erkunden Demo-Parcours Wiederbewaldung bei MarienstattMit viel kompetentem Wissen und einem voll ausgeschütteten "Herzen für den Wald" bereicherte Revierförster Andreas Schäfer vom Waldbildungszentrum Hachenburg die Mitglieder des synodalen Ausschusses für Umwelt, Mitwelt und Bewahrung der Schöpfung des Evangelischen Kirchenkreises. Die kirchlichen Umweltakteure entdeckten viel Anregendes bei einem Gang über den "Demo-Parcours Wiederbewaldung" bei Marienstatt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.07.2023

Orgelnacht mit Illumination in der Abteikirche Marienstatt

Orgelnacht mit Illumination in der Abteikirche MarienstattAm Freitag, 28. Juli, findet von 20.45 Uhr bis 22.15 Uhr in der Abteikirche Marienstatt wieder die traditionelle Orgelnacht mit Illuminationen statt. Zu Gast an der Rieger-Orgel ist Jean-Baptiste Monnot, Titularorganist an der Abteikirche St. Ouen in Rouen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.06.2023

Panflöten- und Orgelkonzert in der Abteikirche Marienstatt

Panflöten- und Orgelkonzert in der Abteikirche MarienstattAm Sonntag, 25. Juni, konzertieren ab 15.15 Uhr in der Abteikirche Marienstatt Hannah Schlubeck (Bellersen) an der Panflöte und der Kathedralorganist Ignace Michiels (Brügge/Belgien) an der Rieger-Orgel. Tickets sind ab sofort erhältlich.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.06.2023

Westerwälder Unternehmergespräche am 21. Juni in Marienstatt

Westerwälder Unternehmergespräche am 21. Juni in Marienstatt"Westerwälder Unternehmergespräche - Der Mittelstands-Treff am Abend“ ist der Titel der Netzwerkveranstaltung, zu der der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) für Mittwoch, 21. Juni, ab 18 Uhr ins Brauhaus des Klosters Marienstatt (Streithausen) Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider, Inhaber und Selbständige aus dem Kreis Altenkirchen und dem Westerwaldkreis einlädt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 19.05.2023

Krönungsmusik mit Bariton und historischer Orgel: Ein königliches Konzert in der Abteikirche

Krönungsmusik mit Bariton und historischer Orgel: Ein königliches Konzert in der AbteikircheANZEIGE | Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches musikalisches Erlebnis. Nach der Krönung von König Charles III. laden das Bariton-Orgel-Duo James Berry und Alexander Berry zu einem einzigartigen Konzert in der Abteikirche ein. Am Pfingstmontag, dem 29. Mai, erwartet Sie königlich festliche Musik, dargeboten unter dem Motto "Music fit for a king!".

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.05.2023

Zahlreiche Menschen pilgerten von Marienstatt nach Marienthal

Zahlreiche Menschen pilgerten von Marienstatt nach Marienthal Erschöpft, aber glücklich und zufrieden zogen am Abend des Christi Himmelfahrtstages die Wallfahrer bei Glockengeläut, Blas- und Orgelmusik in die Abteikirche Marienstatt, um nach einem anstrengenden Tag mit mehr als 30 Kilometern Fußweg ihre jährliche Wallfahrt zu beenden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 09.01.2023

Festliches Neujahrskonzert mit Sopran, Trompete und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Festliches Neujahrskonzert mit Sopran, Trompete und Orgel in der Abteikirche MarienstattFrater Gregor, der Leiter des Musikkreises der Abtei Marienstatt, hatte zum Neujahrskonzert eingeladen, er durfte sich über ein prall gefülltes Kirchenschiff freuen. Vorab kann resümiert werden, dass die Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen wurden. Minutenlanger Schlussapplaus, Bravo-Rufe und eine Zugabe in einer Kirche sind sicherlich nicht alltäglich.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.12.2022

Festliches Neujahrskonzert in der Abteikirche Marienstatt

Festliches Neujahrskonzert in der Abteikirche MarienstattAm Sonntag (8. Januar) begrüßt ab 15.15 Uhr das Trio Jubilo mit Sopran, Trompete und Orgel in der Abteikirche das neue Jahr mit festlichen Klängen. Die Besucher erwartet ein virtuoses Feuerwerk zum Einklang in das neue Jahr.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.11.2022

Adventskonzert mit Flöte und Orgel in der Abtei Marienstatt

Adventskonzert mit Flöte und Orgel in der Abtei MarienstattDer Marienstatter Musikkreis lädt am I. Adventssonntag, 27. November, ab 15.15 Uhr zu einem Adventskonzert mit Flöte und Orgel ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches und besinnliches Programm.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.10.2022

Konzert mit Panflöte und Orgel in der Abtei Marienstatt

Konzert mit Panflöte und Orgel in der Abtei MarienstattDer Marienstatter Musikkreis lädt am Sonntag, 30. Oktober, ab 15.15 Uhr zu einem Konzert mit Panflöte und Orgel ein. Hannah Schlubeck wird die Panflöte spielen und der Belgier Ignace Michiels die Orgel. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.10.2022

Konzert mit Panflöte und Orgel in der Abteikirche in Marienstatt

Konzert mit Panflöte und Orgel in der Abteikirche in MarienstattAm Sonntag, 30. Oktober, gibt es ab 15.15 Uhr in der Abteikirche Marienstatt ein Konzert mit Panflöte und Orgel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.10.2022

Marienstatter Zukunftsgespräche – Pflanzen sind politisch

Marienstatter Zukunftsgespräche – Pflanzen sind politischAuch in diesem Jahr wird die beliebte Regionaltagung wieder online als Videokonferenz durchgeführt, mit vollem Programm für zwei Tage. Am 18. und 19. November bekommen Pflanzen im Westerwald eine neue Bedeutung. "Die politische Pflanze im Westerwald", so lautet das diesjährige Motto.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 11.10.2022

Abtei Marienstatt: Ein Chorkonzert des "ensemble vocale Lindenholzhausen"

Abtei Marienstatt: Ein Chorkonzert des "ensemble vocale Lindenholzhausen"Unter Leitung von Andreas Jung bot der Chor aus Hessen, eingeladen vom Musikkreis der Abtei, ein stimmiges Konzert und führte die Gäste auf eine Reise von di Lasso, über Hasler bis Bairstow und Moore. Ein musikalisches Potpourri der Weltklasse, das begeisterte und für Liebhaber der Orgelmusik durch das Spiel von Leo Wildauer einen weiteren Höhepunkt bot.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.09.2022

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika Marienstatt

Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika MarienstattAm Sonntag, 9. Oktober, konzertiert ab 15.15 Uhr in der Abteikirche Marienstatt das "Ensemble Vocale Lindenholzhausen" unter der Leitung von Andreas Jung (Musikdirektor FDB - Chorleiter) mit Leo Wildauer (Köln) an der Rieger-Orgel.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.09.2022

Orgel meets Sopran - meisterliches Konzert in der Abteikirche im Kloster Marienstatt

Orgel meets Sopran - meisterliches Konzert in der Abteikirche im Kloster MarienstattWenn sich die Abteikirche im Kloster Marienstatt in einen Konzertsaal verwandelt, das Publikum nach Ende des Konzerts aufspringt und minutenlang stehende Ovationen bereitet, dann muss etwas Außergewöhnliches passiert sein. Einen solchen Jubel erlebt das altehrwürdige Kirchenschiff auch nicht alle Tage. Was war der Grund für diesen Jubel?

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 22.09.2022

Marienstatt: Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika

Marienstatt: Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der BasilikaAm Sonntag, 9. Oktober konzertiert das "Ensemble Vocale Lindenholzhausen" in der Abteikirche Marienstatt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.08.2022

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern

Wiesenbrand in Streithausen: Feuerwehren konnten Schlimmeres verhindern
Das ging nochmal gut - aber nur dank des Eingreifens der Feuerwehren Hachenburg und Luckenbach. In Streithausen kam es laut einer Polizeimeldung am Samstagabend (13. August) zu einem Wisenbrand. Ursache war offenbar unvorsichtiges Grillen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.06.2022

Nach zwei Jahren Pause: Großer Wallfahrtstag in Marienstatt kommt!

Nach zwei Jahren Pause: Großer Wallfahrtstag in Marienstatt kommt!Nach zweijähriger coronabedingter Pause lädt die Abtei Marienstatt in diesem Jahr wieder zum „Großen Wallfahrtstag“ ein, der traditionell eine Woche nach Fronleichnam stattfindet und in diesem Jahr auf Donnerstag, 23. Juni, fällt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 16.05.2022

Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu Mozart

Abtei Marienstatt: Musikalische Wege zu MozartEin Ort der Ruhe, ein Platz der inneren Einkehr: Der Zisterzienzerorden nahe Hachenburg bot am 15. Mai ein außergewöhnliches Konzert des Marais Consort, das in seiner Darbietung Weltklasse zeigte. Hans-Georg Kramer und Ingelore Schubert intonierten Werke derer, die Mozart in seiner Kindheit wohl gehört haben mag und deren Einfluss sich in der Leichtigkeit seiner Kompositionen wiederfinden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.04.2022

Mit dem Landrat wandern: Noch freie Plätze bei Spendenwanderung für Schule in Ruanda

Mit dem Landrat wandern: Noch freie Plätze bei Spendenwanderung für Schule in Ruanda
Für die Spendenwanderung des Altenkirchener Landrates Dr. Peter Enders zugunsten eines Schulbauprojektes in Ruanda gibt es noch einige freie Plätze. Enders sammelt seit 2020 Spenden für den Bau einer Schule durch die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch. Die Grundschule wird im Westen von Ruanda in Gataka im Bezirk Karongi entstehen.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 28.03.2022

Abteikonzerte: Der diesjährige Konzertzyklus des Marienstatter Musikkreises

Abteikonzerte: Der diesjährige Konzertzyklus des Marienstatter Musikkreises Auch in diesem Jahr setzt der Musikkreis mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Abteikonzerten besondere musikalische Akzente in Marienstatt, sei es mit der traditionellen Orgelnacht ider einem "Romantischen Konzert" am Pfingstmontag. Los geht es am 18. April mit Daniel Tappe und dem "Osterjubel mit Orgel".

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 21.10.2021

Marienstatt: Wanderung als Statement gegen Chinas Tibet-Politik

Marienstatt: Wanderung als Statement gegen Chinas Tibet-Politik 
Die Tibetfreunde Westerwald unterstützten mit fast 20 Wanderern „Fit for Tibet“. Mit dieser Aktion macht eine Nichtregierungsorganisation darauf aufmerksam, dass China mit den Olympischen Winterspielen versuchen werde, die Situation Tibets weiter zu degradieren.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.11.2020

„Musikkreis“ in der Abtei Marienstatt gibt nicht auf

„Musikkreis“ in der Abtei Marienstatt gibt nicht aufDie Corona-Pandemie bereitet bekanntlich allen Künstlern, Musikern und sonstigen Kunstschaffenden massive Probleme und Sorgen. Die Auswirkungen des 1. und 2. Lockdowns haben auch an der Klosterpforte in Marienstatt nicht haltgemacht. Die gesamte Abtei hat immer noch unter strengen Beschränkungen zu leiden, einige Wirtschaftsbereiche des Klosters kamen fast vollständig zum Erliegen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.06.2020

Eine Abiturzeugnisverleihung mal anders

Eine Abiturzeugnisverleihung mal andersBedingt durch die weltweite Corona Pandemie, gestaltete sich die diesjährige Abiturzeugnisverleihung am Privaten Gymnasium Marienstatt anders als in den vergangenen Jahren, denn die Abiturientinnen und Abiturienten erhielten am Freitag, den 26. Juni ihre Hochschulreifezeugnisse ohne ihre Eltern und Verwandten, auf Abstand sitzend in der Marienstatter Sporthalle.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 31.05.2020

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurückCorona macht auch nicht vor Klostermauern halt. Diese Erfahrung mussten die Mönche in der Abtei Marienstatt machen, deren Leben im Kloster wegen der Pandemie in vielen Bereichen verändert wurde. Da zurzeit immer mehr Lockerungen der strengen Sicherheits- und Hygienevorschriften stattfinden, besuchte der WW-Kurier die Abtei, um einen Bericht zur aktuellen Lage zu erstellen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.01.2020

Marienstatter Physiker besuchten das CERN

Marienstatter Physiker besuchten das CERNDie Physik-Leistungskurse der MSS 11 und MSS 12 des Privaten Gymnasiums Marienstatt besuchten zusammen mit ihren Kurslehrern sowie dem Fachbereich Physik und weiteren interessierten Kollegen am 11. Januar den Teilchenbeschleuniger LHC am CERN bei Genf. Der Large Hadron Collider (LHC) ist mit einem Umfang von 27 Kilometern der weltweit größte Teilchenbeschleuniger und befindet sich im Grenzgebiet der Schweiz und Frankreichs in einer Tiefe von 100 Metern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.01.2020

Informationsabende und Anmeldungen am Privaten Gymnasium Marienstatt

Informationsabende und Anmeldungen am Privaten Gymnasium MarienstattDer Informationsabend für die neuen 5. Klassen des kommenden Schuljahres 2020/2021 in Marienstatt findet am Mittwoch, 22. Januar um 19 Uhr im Mensagebäude des Gymnasiums statt. Anmeldungen können von Dienstag, 4.Februar bis Donnerstag, 6. Februar, jeweils von 14 bis 18 Uhr im Gymnasium vorgenommen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 02.11.2019

Autorenlesung Dr. Hans-Günter Weeß: Schlaf wirkt Wunder

Autorenlesung Dr. Hans-Günter Weeß: Schlaf wirkt WunderDa die für den September geplante Autorenlesung mit dem Schlafforscher Dr. Hans-Günter Weeß krankheitsbedingt kurzfristig ausfallen musste, freuen wir uns, dass wir den 20. November als Ersatztermin für die Lesung anbieten können: Dr. phil. Dipl.-Psych. Hans-Günter Weeß ist Psychotherapeut und Somnologe. Er leitet die Schlafmedizinische Abteilung des Pfalzklinikums Klingenmünster und lehrt an der Universität Koblenz-Landau. Seit 1998 bildet er Schlafmediziner und –therapeuten aus, seit 2008 ist er Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.10.2019

Tag der offenen Tür in Marienstatt mit Vorstellung des neuen Schulprofils

Tag der offenen Tür in Marienstatt mit Vorstellung des neuen SchulprofilsAm Samstag, den 9. November, lädt die Schulgemeinschaft des Privaten Gymnasiums Marienstatt herzlich zum „Tag der offenen Tür“ ein. Von 9 bis 13 Uhr besteht die Gelegenheit, Fachunterricht zu besuchen sowie verschiedene Arbeitsgemeinschaften, die naturwissenschaftlichen Sammlungen und attraktive Mitmachangebote zu bestaunen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 20.09.2019

Marienstatt for future! Klimastreik um 5 vor 12

Marienstatt for future! Klimastreik um 5 vor 12New York, London, Berlin, Marienstatt – in 150 Ländern und an 40 Orten in Deutschland gingen am Klimastreiktag junge Menschen auf die Straße, um auf die Klimakatastrophe aufmerksam zu machen und von der Politik ein sofortiges Handeln zu fordern. Im Tal der Zisterzienserabtei Marienstatt läuteten um 5 vor 12 die Glocken, um die Schülerinnen und Schüler zu einer kurzen „Klima-Andacht“ zu laden. Die Schülervertretung des Privaten Gymnasiums hatte zusammen mit der Schulseelsorge den Aufruf aller deutschen Bistümer aufgenommen, sich -während in Berlin das Klimakabinett tagt und in New York einer der wichtigsten UN-Gipfel des Jahres vorbereitet wird - zum größten globalen Klimastreik aller Zeiten zusammenzuschließen. Im Bistum Limburg hat das Präsidium der Diözesanversammlung zum Klimastreik aufgerufen.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Region | Artikel vom 01.09.2019

Schlafforscher Hans-Günther Weeß spricht in Marienstatt

Schlafforscher Hans-Günther Weeß spricht in MarienstattSchlaf ist lebenswichtig. Er stärkt und schützt uns. Und erst wenn er fehlt, weiß man ausreichenden Schlaf zu schätzen. Darüber spricht Hans-Günter Weeß am 18. September in Marienstatt. Der Titel seines Buches ist auch der seins Vortrages: „Schlaf wirkt Wunder – Alles über das wichtigste Drittel unseres Lebens“. Er geht auf Ein- und Durchschlafstörungen ein und nimmt unterschiedliche Schlafkiller ins Visier.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.08.2019

Gottes Schöpfung im Fokus: Kloster Marienstatt lädt ein

Gottes Schöpfung im Fokus: Kloster Marienstatt lädt einMit einem besonderen Gebet gedenkt die Gemeinde in Marienstatt im September der Bewahrung und dem Heil der Schöpfung. Den Abschluss der Gebetswochen bildet eine Schöpfungsfeier am Sonntag, dem 29. September, von 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände der Abtei Marienstatt. Wer möchte, kann mit einem Frühstück im Kloster in den Tag starten. Zum Schöpfungstag öffnet auch die Wanderausstellung „Klimawandel zum Anfassen – Klimaschutz zum Anpacken“ im Pfarrsaal Marienstatt ihre Pforten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.08.2019

Bernhardstag: Bischof Bätzing feiert Gottesdienst in Marienstatt

Bernhardstag: Bischof Bätzing feiert Gottesdienst in MarienstattZum Fest des heiligen Bernhard von Clairvaux, einer der Ordensväter des Zisterzienserordens, kommt der Limburger Bischof Georg Bätzing am 20. August nach Marienstatt. Um 10 Uhr feiert er dort ein Pontifikalamt. In Zisterzienserklöstern wie Marienstatt gilt der Bernhardstag als einer der höheren Feiertage.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2019

Pilgergruppe „Auf alten Pilgerwegen“ zwei Tage unterwegs

Pilgergruppe „Auf alten Pilgerwegen“ zwei Tage unterwegsZwei anstrengende Pilgertage haben mehr als 40 Pilgerinnen und Pilger am 21. und 22. Juni erlebt. Zum 8. Mal war man wieder „auf alten Pilgerwegen“ unterwegs. Das Thema der diesjährigen Wallfahrt: „Die Schöpfung erhalten“! Auf 56 Kilometern ging es von Friesenhagen über Birken-Honigsessen und Wissen, dem Kloster Marienthal, an der Nister entlang nach Marienstatt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.07.2019

Marienstatter Musiker läuteten die Sommerferien ein

Marienstatter Musiker läuteten die Sommerferien einGemäß einer langjährigen Tradition lud auch in diesem Schuljahr der Fachbereich Musik des Privaten Gymnasiums Marienstatt zum Sommerkonzert in die Schulmensa ein. Dieser Einladung folgten zahlreiche Musikfreunde, die den musikalischen Darbietungen begeistert zuhörten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 29.06.2019

Orgelnacht taucht Basilika in Marienstatt in farbiges Licht

Orgelnacht taucht Basilika in Marienstatt in farbiges LichtAm Freitag, dem 12. Juli, werden von 20.30 Uhr bis 22 Uhr in der Basilika der Abtei Marienstatt kunstvolle Illuminationen von David Dinse, Fröndenberg, die langsam hereinbrechende Dunkelheit verdrängen, eine Symbiose mit der Musik eingehen und meisterhafte Klangbilder in den lichterfüllten Raum zeichnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 25.06.2019

72 Marienstatter Abiturienten verlassen die „Kammer des Schreckens“

72 Marienstatter Abiturienten verlassen die „Kammer des Schreckens“Bei sommerlichen Temperaturen verabschiedete das Private Gymnasium Marienstatt am Freitag, dem 21. Juni den aktuellen Abiturjahrgang in einer Feierstunde.Den Auftakt des Programms bildete ein Gottesdienst in der Basilika, der unter dem Motto „Unsere Schulzeit als Bauprojekt“ stand.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 26.05.2019

Erfolg für Marienstatter Nachwuchssportler bei „Jugend trainiert für Olympia“

Erfolg für Marienstatter Nachwuchssportler bei „Jugend trainiert für Olympia“Nach dem erfolgreichen Auftritt der Jungenmannschaft mit Platz 8 im letzten Jahr, hatten dieses Jahr zum dritten Mal nach 2006 und 2007 gleich zwei Mannschaften die Chance, das Land Rheinland-Pfalz und das private Gymnasium Marienstatt über die Landesgrenzen hinaus in Berlin beim Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia – Tischtennis“ zu vertreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.05.2019

Biomanipulation in der Nister - Nasen sorgen für sauberen Fluss

Biomanipulation in der Nister - Nasen sorgen für sauberen FlussErfolgreiche Projektdemonstration an der Abtei Marienstatt am 6. Mai. Julia Klöckner: Gelder zur Weiterführung sollen fließen! Auch kritische Stimmen werden laut. „Biomanipulation als effektives Verfahren zur Wiederherstellung der Habitatfunktion des hyporheischen Intretitials“,so der Wortlaut des Modell- und Demonstrationsprojektes, das unter anderem von der ARGE-Nister e. V. und der Universität Koblenz-Landau die vergangen drei Jahre ins Leben gerufen und durchgeführt wurde. Treibende Kraft des Vereines ist hier Manfred Fetthauer.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Kultur | Artikel vom 20.03.2019

Marienstatt: Konzert mit Bariton und Orgel

Marienstatt: Konzert mit Bariton und OrgelAm Sonntag, dem 7. April, wird ab 17 Uhr in der Abteikirche Antonín Dvořáks zehn Lieder umfassender Zyklus „Biblische Lieder“ erklingen. Der Bariton Michael Marz (Speyer), bekannt durch Rundfunkaufnahmen des Saarländischen Rundfunk und des Deutschlandradio Berlin, und Joachim Weller (Domkantor in Speyer), Orgel, musizieren zudem Werke von Bach, Brahms, Rheinberger und Mendelssohn Bartholdy, die sich inhaltlich an Dvořáks „Biblischen Liedern“ orientieren, diese ergänzen und kommentieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.02.2019

Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletztAKTUALISIERT 21.30 Uhr. Am Sonntagabend, den 17. Februar, gegen 17.37 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße 288 in der Gemarkung Streithausen. Bei dem Unfall wurden drei Personen getötet und zwei schwer verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.02.2019

Im Gedenken an die in den Konzentrationslagern Ermordeten

Im Gedenken an die in den Konzentrationslagern ErmordetenZahlreiche Gäste waren der Einladung in die Marienstatter Annakapelle gefolgt, in der am 4. Februar abends eine Gedenkveranstaltung für die in den Konzentrationslagern Ermordeten stattfand. Den Denkanstoß für das vielfältige Programm lieferte Franziska Haas, eine ehemalige Marienstatter Abiturientin, die 2015 bei einem Besuch des Konzentrationslagers in Auschwitz bewegende Bilder machte, die sie in Marienstatt ausstellen wollte. Zusammen mit Religionslehrer Martin Kläsner organisierte sie nun eine beeindruckende Vortragsreihe, die musikalisch von der Band unter der Leitung von Tobias Hünermann und dem Grundkurs Musik der MSS 11, geleitet von Martin Wanner, untermalt wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
 

Werbung