Werbung

Gemeinden


Streithausen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Hachenburg
Kennzeichen: WW
Postleitzahl: 57629
Artikel aus Streithausen

Kultur | Artikel vom 20.03.2019

Marienstatt: Konzert mit Bariton und Orgel

Marienstatt: Konzert mit Bariton und OrgelAm Sonntag, dem 7. April, wird ab 17 Uhr in der Abteikirche Antonín Dvořáks zehn Lieder umfassender Zyklus „Biblische Lieder“ erklingen. Der Bariton Michael Marz (Speyer), bekannt durch Rundfunkaufnahmen des Saarländischen Rundfunk und des Deutschlandradio Berlin, und Joachim Weller (Domkantor in Speyer), Orgel, musizieren zudem Werke von Bach, Brahms, Rheinberger und Mendelssohn Bartholdy, die sich inhaltlich an Dvořáks „Biblischen Liedern“ orientieren, diese ergänzen und kommentieren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.02.2019

Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall - drei Personen tödlich verletztAKTUALISIERT 21.30 Uhr. Am Sonntagabend, den 17. Februar, gegen 17.37 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße 288 in der Gemarkung Streithausen. Bei dem Unfall wurden drei Personen getötet und zwei schwer verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.02.2019

Im Gedenken an die in den Konzentrationslagern Ermordeten

Im Gedenken an die in den Konzentrationslagern ErmordetenZahlreiche Gäste waren der Einladung in die Marienstatter Annakapelle gefolgt, in der am 4. Februar abends eine Gedenkveranstaltung für die in den Konzentrationslagern Ermordeten stattfand. Den Denkanstoß für das vielfältige Programm lieferte Franziska Haas, eine ehemalige Marienstatter Abiturientin, die 2015 bei einem Besuch des Konzentrationslagers in Auschwitz bewegende Bilder machte, die sie in Marienstatt ausstellen wollte. Zusammen mit Religionslehrer Martin Kläsner organisierte sie nun eine beeindruckende Vortragsreihe, die musikalisch von der Band unter der Leitung von Tobias Hünermann und dem Grundkurs Musik der MSS 11, geleitet von Martin Wanner, untermalt wurde.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.02.2019

Im Dienst einer guten Sache

Im Dienst einer guten SacheVom 14. bis zum 28. Januar absolvierten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Privaten Gymnasiums Marienstatt das seit 2003 alljährlich stattfindende Sozialpraktikum, das den Namen „Compassion“ trägt. Der Begriff „Compassion“ leitet sich aus dem Englischen ab und bedeutet übersetzt „Mitgefühl“ und „Barmherzigkeit“. Dementsprechend waren die Jugendlichen bestrebt, den kranken und hilfebedürftigen Menschen mit Offenheit, Freundlichkeit und Verständnis entgegenzutreten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 09.01.2019

Festliche Posaunenklänge zum Neujahrskonzert in Marienstatt

Festliche Posaunenklänge zum Neujahrskonzert in Marienstatt Zum Auftakt der diesjährigen Konzerte in der Zisterzienser Abtei Marienstatt spielte am Dreikönigstag das Posaunenensemble der Musikhochschule Karlsruhe unter der Leitung von Professor Werner Schrietter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2018

Abiaktion profitiert vom Pimpfemarkt

Abiaktion profitiert vom PimpfemarktAuch dieses Jahr hatte die Abi-Aktion des Privaten Gymnasiums Marienstatt wieder die Möglichkeit, wie es schon fast Tradition geworden ist, die Organisatoren des jährlich zweimal stattfindenden Pimpfemarktes in Montabaur tatkräftig zu unterstützen. Nach Abschluss aller Aktivitäten trafen sich die Veranstalter mit Vertretern der Abi-Aktion, dem Schulleiter Andreas Stuckenhoff und der Lehrerin Karin Jäkel, die die Abi-Aktion bei ihren Aufgaben unterstützt. Überreicht wurde an diesem Tag ein Scheck mit der stolzen Summe von über 2.030 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.11.2018

Delegation des Gymnasiums Nagy Lajos besuchte Marienstatt

Delegation des Gymnasiums Nagy Lajos besuchte Marienstatt Es lag viel Musik in der Luft während des Besuchs der ungarischen Partner vom Gymnasium Nagy Lajos aus Pécs in Marienstatt. Mit dabei war der preisgekrönte Chor Laudate unter der Leitung von Gábor Havasi und dem Volksmusikensemble (Leitung Lajos Bergics). Dabei standen besuche in Speyer und Köln auf dem Programm. Und das gemeinsame Musizieren kam natürlich nicht zu kurz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 16.11.2018

Historische Schützenbruderschaften planen Einkehrnachmittag

Historische Schützenbruderschaften planen EinkehrnachmittagAm Samstag, den 1. Dezember, findet der Einkehrnachmittag des Bezirksverbands Marienstatt im Bund der Historischen deutschen Schützenbruderschaften e. V. in Marienstatt statt. Beginn ist um 14 Uhr mit einer Andacht in der Abteikirche. Danach wird es eine Gesprächsrunde bei Kaffee und Kuchen mit einem Vertreter der Abtei geben. Der Ausklang findet im Brauhaus statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.11.2018

Über 20 Jahre deutsch-russischer Austausch im Westerwald

Über 20 Jahre deutsch-russischer Austausch im WesterwaldZwölf Schülerinnen und Schüler aus St. Petersburg waren jetzt zu Gast am Gymnasium Marienstatt. Seit 23 Jahren pflegt das Marienstatter Gymnasium einen Austausch mit Schule Nr. 27 in der Ostsee-Metropole. Ausflüge nach Köln und Limburg standen auf dem Programm, aber auch das Hachenburger Landschaftsmuseum und das Besucherbergwerk Grube Bindweide.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.10.2018

Auf Goethes Spuren: Marienstatter Gymnasiasten in Wetzlar

Auf Goethes Spuren: Marienstatter Gymnasiasten in Wetzlar Johann Wolfgang von Goethe verweilte im Alter von 23 Jahren für eine kurze Zeit in Wetzlar, um auf Anraten seines Vaters und Großvaters am dortigen Reichskammergericht ein Praktikum zu absolvieren. auf seinen Spuren wandelten jetzt Gymnasiasten des Privaten Gymnasiums Marienstatt. All seine Erlebnisse in und um Wetzlar dienten dem Schriftsteller Goethe als Vorlage für seinen 1774 erschienenen Briefroman „Die Leiden des jungen Werthers“, den die Abiturientia 2019 in den vergangenen Wochen im Unterricht akribisch bearbeitet hatte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.08.2018

Fahrt nach Taizé beeindruckte die Jugendlichen

Fahrt nach Taizé beeindruckte die JugendlichenDas private Gymnasium Marienstatt bietet alljährliche eine Fahrt nach Taizé, dem weltberühmten Wallfahrtsort für junge Menschen aus aller Welt, an. Auch in diesem Jahr fuhr eine Gruppe nach Frankreich, auch begab man sich auf Spurensuche ins nahe gelegene Cluny.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.03.2018

Über die Flucht der Christen aus dem Nahen Osten

Über die Flucht der Christen aus dem Nahen OstenAndreas Knapp hat sich auf Spurensuche in Flüchtlingslagern im Norden des Irak begeben. Hier leben noch Christen, die bis heute die Sprache sprechen, die auch Jesus sprach: Aramäisch. Ihre erschütternden Augenzeugenberichte hat er in dem Buch „Die letzten Christen – Flucht und Vertreibung aus dem Nahen Osten“ festgehalten. Das stellt er am 18. März in Marienstatt vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.03.2018

Feuer bei Poly-Nister-Plastik in Streithausen

Feuer bei Poly-Nister-Plastik in StreithausenIn Streithausen ist bei der Firma Poly-Nister-Plastik im Untergeschoss einer Lagerhalle ein Feuer ausgebrochen. Die Rettungsleitstelle wurde hierüber am Mittwoch, den 7. März um 7.56 Uhr informiert. Die Brandursache und Schadenshöhe sind derzeit noch unbekannt. Drei Personen mussten mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 04.05.2017

WW-Literaturtage: Hanns-Josef Ortheil liest in Marienstatt

WW-Literaturtage: Hanns-Josef Ortheil liest in MarienstattHanns-Josef Ortheil, der Gründer und langjährige Leiter der Westerwälder Literaturtage, wird in diesem Jahr zwei Mal in der Reihe auftreten. Passend zum Ort der Veranstaltung liest er am Donnerstag, 18. Mai, ab 19 Uhr in der Annakapelle der Abtei Marienstatt aus seiner Sammlung "Glaubensmomente".

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2015

Über 5.000 Gläubige pilgerten nach Marienstatt

Über 5.000 Gläubige pilgerten nach MarienstattMit einem großen Pontifikalamt feierten mehr als 5.000 Gläubige den traditionellen Wallfahrtstag des Westerwaldes im Innenhof der Abtei Marienstatt. Zelebrant war in diesem Jahr der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.08.2013

Craco GmbH setzt auf Variationen aus Stahl

Craco GmbH setzt auf Variationen aus StahlDie neue Halle der Firma Craco GmbH in Streithausen war Ziel des Besuches von Ortsbürgermeister Gottfried Benner und dem Gemeinderat. Die gute und freundschaftliche Zusammenarbeit bei der Ansiedlung wurde betont, sowohl von der Geschäftsführung und vom Bürgermeister. Im Jahr 2007 begann diese Zusammenarbeit, die rund 150 Arbeitsplätze in der Region sichert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2012

Dem Artensterben Einhalt gebieten

Dem Artensterben Einhalt gebietenBUND-Veranstaltung „Biologische Vielfalt – Vielfalt des Lebens, Natur als Lebensspender“ in der Abtei Marienstatt - Naturschutz betrifft alle

Marienstatt. In der beschützenden Annakapelle der Zisterzienser-Abtei Marienstatt begrüßten am vergangenen Sonntag (13.5.) die BUND-Kreisvorsitzenden Egbert Bialk und Harry Neumann die Besucher der Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „Biologische Vielfalt – Vielfalt des Lebens“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Diebstahl von Hinweisschildern - Zeugenhinweise erbeten
Streithausen. In der Zeit vom Donnerstag, 1. bis Donnerstag, 15. November, wurden in Streithausen Hinweisschilder entwendet. ...

Marienstatt: Infoabend zur gymnasialen Oberstufe
Streithausen/Marienstatt. Das Gymnasium Marienstatt lädt Schüler der Klassenstufe 10 und deren Eltern zu einem Informationsabend ...

Gymnasium Marienstatt öffnet seine Türen
Marienstatt. Schulleitung und Kollegium des Privaten Gymnasiums Marienstatt laden interessierte Schülerinnen und Schüler ...

Apfelwochenende in der Abtei Marienstatt
Marienstatt. Nach 2013 und 2015 findet in Marienstatt ein weiteres Mal ein Apfelmarkt statt. Am 29. und 30. September können ...

Sankt-Anna-Tag in Marienstatt
Streithausen/Marienstatt. Die Zisterzienserabtei Marienstatt lädt für Donnerstag, 26. Juli zum Sankt-Anna-Tag (Frauenwallfahrtstag) ...

Verkehrsunfallflucht in Streithausen
Streithausen. Am Mittwoch, 22. November in der Zeit zwischen 15 und 16 Uhr, hatte der 82-jährige Geschädigte seinen silbernen ...

Bargeld und Schmuck wurden entwendet
Streithausen. In der Zeit von Samstag, 21. Oktober, 6.30 Uhr bis Sonntag, 22. Oktober, 16.45 Uhr, drangen bislang unbekannte ...

Schnelles Internet in der Verbandsgemeinde Hachenburg
Streithausen. Die Restarbeiten zum Anschluss der Breitbandkabelnetze in den Ortsgemeinden Atzelgift, Nister, Limbach und ...

Unfall mit Roller infolge Trunkenheit
Streithausen. Am 16. Mai, gegen 18 Uhr, ereignete sich in Streithausen ein Unfall, nachdem ein 65-jähriger Rollerfahrer die ...

Sachbeschädigung an einem PKW
Streithausen. Am Mittwoch, 29. März, in der Zeit von 16 bis 17.20 Uhr wurde von unbekannten Tätern in Streithausen, Bereich ...



Unternehmen



Vereine

Werbung