Werbung

Gemeinden


Weitefeld

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Herdorf-Daaden
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57586
Artikel aus Weitefeld

Kultur | Artikel vom 01.04.2019

Classic Brass sorgt für „Amazing Moments“

Classic Brass sorgt für „Amazing Moments“ Am Freitag, den 5. April, um 19.30 Uhr wird Classic Brass aus München bereits zum fünften Mal in der evangelisch-methodistischen Kirche in Weitefeld auftreten. Mit ihrem unverwechselbaren Sound erreichen die adretten Klangvirtuosen jede Altersgruppe und jeden Geschmack. Nicht nur geistliche Musik, auch Unterhaltungsmusik der letzten Jahrhunderte sind im Programm des Ensembles enthalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.03.2019

Nachfolger von Peter Benner: Volker Hain führt den Kreisfeuerwehrverband

Nachfolger von Peter Benner: Volker Hain führt den Kreisfeuerwehrverband In Weitefeld trafen sich die Feuerwehren aus dem Landkreis Altenkirchen zur jährlichen Delegiertenversammlung. Zu dieser Versammlung hatte der Vorstand um Peter Benner eingeladen. Benner konnte in seiner letzten Veranstaltung, die er als Vorsitzender des Verbandes leitete, 80 von den 85 Delegierten aus den Wehren begrüßen. Zu seinem Nachfolger wählten die Delegierten mit großer Mehrheit Volker Hain.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2019

Beförderungen bei der Feuerwehr Weitefeld

Beförderungen bei der Feuerwehr WeitefeldBeim diesjährigen Kameradschaftsabends der Feuerwehr Weitefeld konnten einige Kameradinnen und Kameraden aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit und auch für den erfolgreichen Abschluss von Lehrgängen befördert werden. Armin Lenz wurde in die Alters- und Ehrenabteilung verabschiedet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.03.2019

Kommunalwahlen: FWG Weitefeld tritt mit zwölf Bewerbern an

Kommunalwahlen: FWG Weitefeld tritt mit zwölf Bewerbern anDie FWG Weitefeld tritt zur Wahl des neuen Ortsgemeinderates am 26. Mai an. Unabhängig von parteipolitischen Vorgaben zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger von Weitefeld zu agieren, das ist und bleibt laut aktueller Pressemitteilung der Anspruch der FWG.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.01.2019

Mit Strategie gegen den Fachkräftemangel: Rox-Klimatechnik erhält Zukunfts-Zertifikat

Mit Strategie gegen den Fachkräftemangel: Rox-Klimatechnik erhält Zukunfts-Zertifikat Die Rox-Klimatechnik GmbH in Weitefeld hat eine Strategie entwickelt, um gute Mitarbeiter zu sichern und neue Fachkräfte zu gewinnen. Dafür gab es nun das Zukunfts-Zertifikat der Agentur für Arbeit Neuwied. Mit Familienfreundlichkeit, flexiblen Arbeitszeiten, guter Bezahlung, Karrierechancen und gegenseitigem Vertrauen gelingt es der Geschäftsführung, die Beschäftigten langfristig zu behalten und den Unternehmenserfolg stetig zu steigern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.12.2018

Frittierfett war in Brand geraten

Frittierfett war in Brand geraten Die Alarmierung ließ Schlimmeres befürchten: Zu einem Küchenbrand mit Menschenrettung wurden die Feuerwehren aus Weitefeld, Niederdreisbach und Daaden am frühen Abend des 3. Dezember nach Weitefeld gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass Frittierfett in Brand geraten war, das Feuer aber nicht auf die Küche übergegriffen hatte. Der Einsatz konnte laut Pressemitteilung der Verbandsgemeindefeuerwehr Daaden-Herdorf nach einer Dreiviertelstunde komplett beendet werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.10.2018

„Lokalpolitisch markante Stellen“ in Weitefeld besucht

„Lokalpolitisch markante Stellen“ in Weitefeld besuchtEs ging um die Radwege, die Grundschule, die Turnhalle, das Fußgängerleitsystem und andere Themen: Zu einer Ortsbegehung traf sich jetzt die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) mit SPD-Mitgliedern aus Weitefeld. Ortsbürgermeister Karl-Heinz Keßler steuerte mit der Gruppe einige „lokalpolitisch markante Stellen“ an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.08.2018

Weitefelder Feuerwehrhaus: Mit enormer Eigenleistung erweitert

Weitefelder Feuerwehrhaus: Mit enormer Eigenleistung erweitert Ohne eine enorme Eigenleistung der Weitefelder Feuerwehrleute wäre der Anbau am dortigen Feuerwehrhaus kaum möglich gewesen. Bürgermeister Wolfgang Schneider sprach bei der offiziellen Schlüsselübergabe für den Erweiterungsbau von 2.300 Stunden Eigenleistung. Erste Gespräche hatte es schon in 2015 gegeben und im Kern sei man sich auch einig über die Notwendigkeit gewesen. Die Frage der Finanzierung war jedoch die alles entscheidende. Der Kostenrahmen habe mit den 107.000 Euro auch eingehalten werden können, davon übernimmt die Verbandsgemeinde 87.000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.08.2018

„CAMP2GO“: Mit Action über die Wasserrutsche und durch das Evangelium

„CAMP2GO“: Mit Action über die Wasserrutsche und durch das EvangeliumDas „CAMP2GO“-Team war in der Evangelischen freien Gemeinde (EfG) in Weitefeld zu Gast. 92 KInder nahmen an dem mehrtägigen Camp teil, in dem es jede Menge Spaß und Spiele gab, auch auch die Auseinandersetzung mit Lebens- und Glaubensfragen. Dem Veranstalter „CAMISSIO CAMP2GO“ ist es wichtig, dass die Familien in den Gemeinden einen Ort finden, wo sie sich angenommen fühlen und gemeinsam Glauben leben können.“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.07.2018

Neue Fahrbahndecke: Zwei Tage Baustelle in Weitefeld

Neue Fahrbahndecke: Zwei Tage Baustelle in Weitefeld Ende der Woche kommt es in der Ortslage Weitefeld zu baustellenbedingten Beeinträchtigungen: Im Zuge des Ausbaus der Kreisstraße K 111 wird auf dem Teilstück der Landesstraße L 286 zwischen den Einmündungen der K 112 aus Richtung Neunkhausen (Bahnhofstraße) und Niederdreisbach (Schulstraße) die Fahrbahndecke erneuert. Teilweise kommen es dabei zu Sperrungen, Umleitungen werden ausgewiesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.07.2018

Baukran bei Windrad-Demontage umgestürzt

Baukran bei Windrad-Demontage umgestürztBei der Demontage eines Windrades zwischen Weitefeld und Friedewald stürzte ein mobiler Baukran aus ungeklärter Ursache um. Der Kranführer wurde leicht verletzt, der Sachschaden geht in die Hunderttausende. Da eine große Menge an Betriebsflüssigkeiten auslief und ins Erdreich sickerte, musste die Feuerwehr samt Gefahrstoffzug hinzugezogen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2018

CAMP2GO in Weitefeld – noch wenige Plätze frei

CAMP2GO in Weitefeld – noch wenige Plätze freiEs gibt noch wenige freie Plätze für das Ferien-Camp der evangelischen freien Gemeinde Weitefeld, das am 30. Juni startet. Die Camissio-Zeltmission aus Siegen-Geisweid führt das Ferien-Camp durch und hat viele Attraktionen auf dem Programm. Eine Anmeldung ist noch möglich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2018

Feuerwehr-Löschzüge Weitefeld und Niederdreisbach übten gemeinsam

Feuerwehr-Löschzüge Weitefeld und Niederdreisbach übten gemeinsam „Technische Unfallrettung“ war die Herausforderung bei einer gemeinsamen Übung der Feuerwehr-Löschzüge aus Weitefeld und Niederdreisbach. Insgesamt galt es vier Stationen in gemischten Gruppen zu durchlaufen. So wurden beispielsweise der korrekte Umgang mit der hydraulischen Rettungsschere und dem Spreizer geübt, außerdem der Einsatz von Hebekissen und Unterbaumaterial, die richtige Anwendung einer Rettungsbühne und verschiedene Arbeitstechniken vermittelt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.04.2018

Sommerferien-Angebot „CAMP2GO“ in Weitefeld

Sommerferien-Angebot „CAMP2GO“ in Weitefeld„CAMP2GO“ ist eine mobile Ferienbetreuung der Deutschen Zeltmission aus Siegen-Geisweid. Vom 30. Juli bis 3. August macht sie Station in Weitefeld. Mit viel Freude vermittelt das junge „CAMP2GO“-Team den Kindern christliche Werte wie Liebe, Respekt, Gnade, Hoffnung und Vergebung als Grundlage für ihr Leben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 05.04.2018

Brancheninitiative Metall fragte: „Was tun, wenn mein Kunde wackelt?“

Brancheninitiative Metall fragte: „Was tun, wenn mein Kunde wackelt?“ Wie geht man damit um? Der Geschäftspartner geht in die Insolvenz. Wie reagiert man als Zulieferer, Dienstleister, Vermieter? Damit beschäftigte sich die Wirtschaftsförderung des Kreises im Rahmen der Brancheninitiative Metall. Mit dem Düsseldorfer Rechtsanwalt Robert Buchalik hatte sie einen ausgewiesenen Experten zu Gast.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.03.2018

Circus Ronelli gastiert in Weitefeld

Circus Ronelli gastiert in WeitefeldDer Familienzirkus Ronelli gastiert vom 5. bis 8. April in Weitefeld. Zirkusvergnügen verspricht der kleine Zirkus, der ein neues Programm erarbeitet hat. Akrobatik, Clownerie und Tierdressuren sorgen für Unterhaltung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 10.02.2018

Hachenburger Rallyeteam "Frischlinge" zu Gast in Weitefeld

Hachenburger Rallyeteam "Frischlinge" zu Gast in WeitefeldDie Vor-Rallye des Westerwälder Rallyeteams ist im Gange. Sie sammeln bei ihren Touren Geld für den Schulbau in Gambia/Afrika. Auf dem Gelände der Westerwälder Eisenwerke (WEW) in Weitefeld erhielten sie 5000 Euro.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 28.01.2018

B-Juniorinnen TuS Weitefeld Futsal-Hallenkreismeister 2018

B-Juniorinnen TuS Weitefeld Futsal-Hallenkreismeister 2018 Wenn man ‚das Gute bis zum Schluss aufbewahrt‘, so traf dies auch für die Hallen-Sparkassenmeisterschaft 2018 im Fußballkreis Westerwald/Sieg zu. Bis zum letzten endscheidenden Spiel führten die B-Juniorinnen vom SV Gehlert nach Punkten. Die Entscheidung musste im letzten Spiel fallen. Hier hatten die Juniorinnen des TuS Weitefeld-Langenbach in einem ausgeglichenen und hochklassigen Spiel das notwendige Quäntchen Glück.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.10.2017

Feuerwehrleute aus vier Einheiten arbeiteten Hand in Hand

Feuerwehrleute aus vier Einheiten arbeiteten Hand in HandFeuerwehrleute aus Daaden, Weitefeld, Sassenroth und Derschen arbeiteten Hand in Hand und zeigten dies bei einer gemeinsamen Übung in Weitefeld. Dazu war ein anspruchsvolles Übungsszenario zusammengestellt worden. Schauplatz der Übung war die Firma Stühn Metallbau.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.09.2017

Viereck-Übung im „roten Haus“ ein voller Erfolg

Viereck-Übung im „roten Haus“ ein voller ErfolgBei der großen alljährlichen Alarmübung in Weitefeld stellten die Feuerwehrleute aus vier Einheiten (Viereck) ihre Zusammenarbeit unter Beweis, um in Notlagen im Grenzgebiet schnell und sicher handeln zu können. Dieses Mal mussten Personen aus einem brennenden Haus gerettet werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.07.2017

TSV Altenkirchen eröffnete Tierauffangstation in Weitefeld

TSV Altenkirchen eröffnete Tierauffangstation in WeitefeldDer Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen, ist nun schon mehr als 40 Jahre alt und hat in den zurückliegenden Jahren unzählige Tiere aufgenommen und in Pflegestellen betreut. Nun endlich ist ein langersehnter Wunsch der engagierten Vereinsmitglieder in Erfüllung gegangen, die neue Tierauffangstation in der Sandstraße 29 in Weitefeld konnte am Wochenende eröffnet werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 19.03.2017

25 Jahre DRK-Seniorengymnastik in Weitefeld

25 Jahre DRK-Seniorengymnastik in WeitefeldGymnastik und Turnen steht auf dem Programm der DRK-Seniorengymnastikgruppe in Weitefeld seit 25 Jahren. Es zeigt sich aber auch, dass die soziale Komponente neben Fitness und Bewegung eine große Bedeutung hat. Das Jubiläum wurde mit Ehrungen gefeiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 11.03.2017

Salz und Weitefeld freuen sich auf ein neues Mini-Spielfeld

Salz und Weitefeld freuen sich auf ein neues Mini-SpielfeldIm Jahr 2016 durften sich fünf Vereine aus dem Fußballverband Rheinland (FVR) über ein neues Mini-Spielfeld freuen – ermöglicht durch die Partnerschaft des FVR mit der mps solutions gmbh und deren Inhaber Frank Gotthardt. Durch eine großzügige Spende von Frank Gotthardt an die FVR-Stiftung „Fußball hilft!“ und in Kombination mit dem Bolzplatzprogramm des Landes werden auf diesem Wege auch im Jahr 2017 fünf Vereine finanziell bei der Realisierung eines Mini-Spielfeldes erheblich unterstützt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 08.02.2017

Hohe Auszeichnung für Schiedsrichter Gerd Müller

Hohe Auszeichnung für Schiedsrichter Gerd Müller  Im Rahmen der DFB-Aktion „Danke Schiri“ werden in jedem der 21 Landesverbände drei Landessieger geehrt – jeweils in den Kategorien Schiedsrichterinnen, Schiedsrichter U50 und Schiedsrichter Ü50. Ausschlaggebend sind dabei Kriterien wie Engagement in der Gruppe, Unterstützung für junge Schiedsrichter, Einsatz in der Schiedsrichterwerbung oder soziales Engagement.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.06.2016

Neues Feuerwehrauto für Löschzug Weitefeld

Neues Feuerwehrauto für Löschzug WeitefeldDie Freude bei den Einsatzkräften des Löschzuges Weitefeld der Freiwilligen Feuerwehr ist groß, denn jetzt wurde das neue Hilfeleistungsfahrzeug (HLF 10) offiziell übergeben. Rund 305.000 Euro wurden investiert, Zuschüsse gab es vom Land und dem Kreis. Das neue Fahrzeug war bereits 2012 als notwendige Beschaffung anerkannt worden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.05.2016

Bewaffneter Raubüberfall auf Sparkasse in Weitefeld

Bewaffneter Raubüberfall auf Sparkasse in WeitefeldAm Dienstag, 24. Mai, gegen 8.30 Uhr wurde die Sparkasse Westerwald-Sieg, Geschäftsstelle Weitefeld von einem bislang unbekannten maskierten Täter, bewaffnet mit einer Pistole, überfallen. Die Großfahndung ist im Gange, die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. Nach vorliegenden Erkenntnissen wurde niemand verletzt. AKTUALISIERT

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 17.05.2016

Fortuna meinte es gut mit Weitefelder Gewinnsparer

Fortuna meinte es gut mit Weitefelder GewinnsparerGewinnsparen mit den Losen macht manchmal richtig Spaß und glücklich. Denn wenn bei den Auslosungen plötzlich 5000 Euro mehr auf dem Konto sind, so wie bei Gerhard Schneider aus Weitefeld, hat man Grund zur Freude.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.01.2016

Verfolgungsfahrt führte zum Erfolg

Verfolgungsfahrt führte zum ErfolgOhne Zweifel legte ein 16-Jähriger erhebliche kriminelle Energie an den Tag, als er vor der Polizei mit einem 18-jährigen Beifahrer flüchtete. Geklautes Kennzeichen, nicht zugelassener PKW und Drogenkonsum wurde nachgewiesen. Letztlich konnte die Polizei die Verfolgungsfahrt mit Verstärkung stoppen und die jungen Männer festnehmen. Es werden Zeugenhinweise gebraucht.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 28.04.2015

TTIP: Befürworter wollen Themenhoheit zurückgewinnen

TTIP: Befürworter wollen Themenhoheit zurückgewinnen TTIP wird momentan verhandelt. Die Mehrheit der Deutschen ist gegen das Handelsabkommen zwischen EU und USA. Dagegen müsse endlich angesteuert werden, dachte sich der CDU-Wirtschaftsrat im AK-Land und lud zu einer Informationsveranstaltung sein. Dabei wurden auch mögliche Vorteile für die hiesige Wirtschaft verdeutlicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 09.04.2015

Wohnhausbrand in Weitefeld

Wohnhausbrand in Weitefeld Am Mittwochmorgen, 8. April kam es zu einem Brand in einem Wohnhaus in Weitefeld im Bereich eines Hauskamins. Ein 78-jähriger bettlägeriger Hausbewohner wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr in Sicherheit gebracht und kam vorsorglich ins Krankenhaus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.11.2014

Weitefelder Ortskern soll aktiviert werden

Weitefelder Ortskern soll aktiviert werdenRat und Bürger von Weitefeld waren zur Informationsveranstaltung zum Städtebauförderprogramm eingeladen. Dabei ging es um den überwiegend alten Ortskern des Dorfes, der im Förderprogramm "Ländliche Zentren" fit gemacht werden soll. Es bedarf der Mitarbeit der Bürgerschaft.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.11.2014

Renault Cabriolet meisterhaft veredelt

Renault Cabriolet meisterhaft veredeltAsim Karakoyunlu aus Weitefeld hat einen Renault Megane Cabriolet, Baujahr 2010, gletscherweiß-metallic lackiert und so ein unverwechselbares Einzelstück geschaffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.08.2014

24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr Daaden

24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr DaadenDie Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Daaden beging ihren Berufsfeuerwehrtag. Die jungen Nachwuchskräfte konnten zeigen, was sie gelernt haben, es gab viel zu tun, aber der Spaß kam auch nicht zu kurz. Anspruchsvolle Aufgaben waren von den Betreuern vorbereitet worden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 02.07.2014

75 Jahre Westerwälder Eisenwerk gefeiert

75 Jahre Westerwälder Eisenwerk gefeiertEs hat einige Wandlungen durchgemacht, es war oben, es war unten und hat sich zwischenzeitlich neu erfunden. Musste sich neu erfinden, um bestehen zu können. Denn die Zeiten hatten sich geändert. Aber letztlich kann es stolz auf 75 Jahre zurückblicken: das WEW, das Westerwälder Eisenwerk in Weitefeld. Es ist ein Beispiel eines Unternehmens, das wirtschaftliche und politische Veränderungen in der Welt genutzt hat und gleichzeitig tief in der Heimat verwurzelt geblieben ist.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2014

Kita "Sonnenwiese" feierte

Kita \"Sonnenwiese\" feierteLeider kein Sonnenschein zum Tag der offenen Tür der Kindertagesstätte "Sonnenschein" in Weitefeld. Dort wurde die Sanierung und Erweiterung der Einrichtung gefeiert und vorgestellt. Rund 850.000 Euro wurden insvestiert, es gab Fördermittel von Kreis, Land und Bund. 90 Kinder haben nun Platz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.03.2014

Weltweit tätiges Unternehmen besucht

Weltweit tätiges Unternehmen besuchtWEW Westerwälder Eisenwerk GmbH in Weitefeld öffnete am 28. Februar für die Wirtschaftsjunioren ihre Türen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.02.2014

Führerschein beschlagnahmt

Führerschein beschlagnahmtZu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, 24. Februar, kurz nach 20 Uhr auf der L 286 nahe Weitefeld. Der 32-jährige Fahrer und sein sechsjähriger Sohn wurden verletzt, das Auto hat nur noch Schrottwert. Der Führerschein wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Koblenz beschlagnahmt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.02.2014

Betrunkener Autofahrer gefährdete Kinder

Betrunkener Autofahrer gefährdete KinderEin 60-jähriger Autofahrer mit deutlich mehr als zwei Promille Atemalkoholkonzentration war am Freitag zwischen Elkenroth, Weitefeld und Daaden unterwegs. Zu einer äußerst brenzligen Situation kam es in Weitefeld, zwei Kinder konnten sich nur durch einen Sprung zur Seite retten. Die Polizei konnte den Mann dann endlich in Daaden stoppen und aus dem Verkehr ziehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.02.2014

Dreiste Diebe klauten drei Tonnen Altmetall

Dreiste Diebe klauten drei Tonnen AltmetallEs ging blitzschnell: Am Mittwochmorgen, 5. Februar wurden auf dem Gelände eines metallverarbeitenden Betriebes in Weitefeld drei Tonnen Edelstahlverschnitt gestohlen. Die Täter waren gut ausgerüstet und sind flüchtig. Die Polizei sucht Hinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.11.2013

Hetzte ein Hund ein Reitpferd in den Tod?

Hetzte ein Hund ein Reitpferd in den Tod?Wie die Polizei Betzdorf mitteilte, kam es am Samstag, 23. November, zwischen Weitefeld und Niederdreisbach zu einem Unglücksfall, wo ein Reitpferd vermutlich von einem Hund gehetzt wurde. Das Pferd stürzte einen Abhang hinunter und verendete. Die Reiterin wurde leicht verletzt. Es werden dringend Zeugen des Vorfalls gesucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.09.2013

Feuerwehr-Einsatzkräfte der VG Daaden bestens ausgebildet

Feuerwehr-Einsatzkräfte der VG Daaden bestens ausgebildet Fünf Löschzüge der Verbandsgemeinde Daaden führte ihre Jahresabschlussübungen an zwei Terminen durch. Am vergangenen Freitag zeigten drei Löschzüge drei verschiedene Einsatzszenarien. Erstmals dabei: eine Absturzsicherung, die für die Rettung aus Höhen oder Tiefen benötigt wird.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.09.2013

Erwin Rüddel beim Wirtschaftsrats-Lunch

Erwin Rüddel beim Wirtschaftsrats-LunchIn seinem Redebeitrag zum ersten Wirtschaftsrats-Lunch in der Sektion Altenkirchen Betzdorf verwies der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel darauf, dass es den Menschen heute besser geht als noch vor vier Jahren und sprach sich gegen Steuererhöhungen aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 17.07.2013

Zuviel Gas: Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Zuviel Gas: Motorradfahrer lebensgefährlich verletztNach einem Überholmanöver auf der L 286, kurz vor Weitefeld, drehte ein 24-jähriger Motorradfahrer mächtig auf und schaffte die folgende Kurve nicht. Mit lebensgefährlichen Verletzungen brachte ihn der Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus. Vom Motorrad blieb ein Schrotthaufen übrig.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 17.07.2013

Bätzing-Lichtenthäler besuchte Stühn-Gruppe

Bätzing-Lichtenthäler besuchte Stühn-GruppeMit innovativen Ideen hat die Firmengruppe Stühn in Weitefeld ihre Energiekosten reduzieren können. Davon machte sich auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler bei einem Besuch der Stühn-Gruppe ein Bild.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.06.2013

Tobias Stötzel bestand Examen

Tobias Stötzel bestand ExamenIm Rahmen einer Feierstunde gratulierte die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz den Prüflingen, die das Steuerberaterexamen bestanden. Darunter war auch Tobias Stötzel aus Weitefeld. Damit einher ging auch die Bestellung zum Steuerberater.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.10.2012

Ehrung verdienter Sozialdemokraten in Weiterfeld

Ehrung verdienter Sozialdemokraten in WeiterfeldIn Weitefeld stand seitens des SPD-Ortsvereins die Ehrung verdienter Sozialdemokraten auf der Tagesordnung. Gast bei dieser Feierlichkeit war unter anderen der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz, Hendrik Hering.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.10.2012

Schrottsammler wurden in Weitefeld gestellt

Schrottsammler wurden in Weitefeld gestelltAm 27. Oktober 2012, gegen 18 Uhr, wurde einer Funkstreife in Weitefeld ein völlig überladener Klein-LKW aus Köln mit gesammeltem Metallschrott auffällig. Der LKW wurde angehalten und kontrolliert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 20.09.2012

Bitte um Beihilfe wurde gehört

Bitte um Beihilfe wurde gehörtDie Volksbank Daaden eG unterstützt den TuS Weitefeld-Langenbach e.V. und gab eine Finanzspritze in Höhe von 1000 Euro für das Vereinsheim. Fußball-Legende Friedel Hees hatte die Bitte um Unterstützung an die Volksbank Daaden herangetragen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.09.2012

FWG Weitefeld zu Gast beim Mineralwerk

FWG Weitefeld zu Gast beim MineralwerkWas macht das Mineralwerk Westerwald Horn GmbH & Co KG eigentlich genau. Diese Frage bekam die FWG Weitefeld bei ihrem Firmenbesuch umfassend erläutert. Beeindruckend war die Bsichtigung der Produktionsanlagen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.08.2012

Schlaganfallselbsthilfegruppe gab sich ein Stelldichein

Schlaganfallselbsthilfegruppe gab sich ein StelldicheinDie Schlaganfall-Selbsthilfegruppe Daaden verbrachte auf Einladung von Leiterin Elfie Swoboda einen geselligen Nachmittag in der Weiterfelder Grillhütte. Bei dem Ausflug, der von einem vorwitzigen Siebenschläfer beobachtet wurde, konnten die Schlaganfallopfer und ihre Angehörigen eine Auszeit vom Alltag genießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

92-Jährigen beim Ausparken übersehen
Weitefeld. Ein 92-jähriger Fußgänger wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag, 8. April, in Weitefeld leicht verletzt. ...

Lack wurde zerkratzt
Weitefeld. Bislang unbekannte Täter beschädigten einen PKW Audi, welcher am Dienstag, 13. November, im Zeitraum von 11.30 ...

Missachtung der Vorfahrt führte zu Verkehrsunfall
Weitefeld. Etwa 3.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag, 29. August, in Weitefeld. Ein 53-Jähriger ...

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Weitefeld. Am Samstag, 29. September, um 10.29 Uhr, kam es in Weitefeld, Ringstraße, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. ...

Versuchter Einbruch in Vereinsheim
Weitefeld. Am Samstag, 1. September, gegen 9.20 Uhr, teilte der erste Vorsitzende des TuS Weitefeld mit, dass man versucht ...

Brems- und Gaspedal verwechselt
Weitefeld. Ein 73-jähriger PKW-Fahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, 30. Juli in Weitefeld leicht verletzt. ...

Unfallflucht nützte nichts
Weitefeld. Zu einem an sich harmlosen Parkplatzrempler kam am Samstag, 7. Juli, gegen 10.40 Uhr in Weitefeld auf dem Parkplatz ...

Weitefelder Kindergarten war Ziel von Einbrechern
Weitefeld. Die Kriminalinspektion Betzdorf informiert über einen Einbruch in den Kindergarten im Weitefelder Turnhallenweg: ...

Auffahrunfall in Weitefeld
Weitefeld. Bei einem Verkehrsunfall in Weitefeld am Donnerstagnachmittag, 12. April, entstand etwa 8.000 Euro Sachschaden. ...

„Circus Ronelli“ gastiert in Weitefeld
Weitefeld. Der „Circus Ronelli“ gastiert vom 5. bis 8. April in Weitefeld in der Ringstraße. Die Vorstellungen finden täglich ...



Unternehmen



Vereine

Landfrauen - Bezirk Friedewald -
 

Werbung