Werbung

Gemeinden


Weyerbusch

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57635
Artikel aus Weyerbusch

Kultur | Artikel vom 22.05.2024

"Wege zu Sander" in Weyerbusch wächst weiter mit Lesung von Hanns-Josef Ortheil

"Wege zu Sander" in Weyerbusch wächst weiter mit Lesung von Hanns-Josef OrtheilDas Interesse an August Sander ist und bleibt groß. Nach der Ausstellung im Haus für die Kunst in Hasselbach und der Wegepräsentation eines geplanten Wander- und Kulturpfads findet zum Thema August Sander am 31. Mai in Weyerbusch eine Lesung statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 16.05.2024

Kinderfest der Wählergruppe Weller fand viel Anklang

Kinderfest der Wählergruppe Weller fand viel AnklangNach dem Motto "Wir versprechen nicht nur, sondern tun auch etwas" wurde nach intensiver Planung und vielen tollen Ideen der Wählergruppe Weller in Weyerbusch ein Kinderfest veranstaltet, welches ein großer Erfolg war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.05.2024

Informationsveranstaltung zu "Strom von meinem Balkon" in Weyerbusch

Informationsveranstaltung zu "Strom von meinem Balkon" in WeyerbuschMit einem Steckersolar-Gerät können auch Mieter oder Wohnungseigentümer eigenen Solarstrom erzeugen. Am Mittwoch, 22. Mai, informiert ein Energieberater der Verbraucherzentrale in einem Vortrag in Weyerbusch über diese Steckersolar-Geräte.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.04.2024

Nächtlicher Vandalismus in Weyerbusch: Autohaus betroffen

Nächtlicher Vandalismus in Weyerbusch: Autohaus betroffenIn den frühen Morgenstunden des 27. April wurde ein Autohaus in Weyerbusch zum Ziel von Sachbeschädigung. Die Polizei berichtet von zwei jugendlichen Tätern und sucht nach Hinweisen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.04.2024

DFB-Punktespiel: SSV Weyerbusch als erster FVR-Verein mit Gold-Status ausgezeichnet

DFB-Punktespiel: SSV Weyerbusch als erster FVR-Verein mit Gold-Status ausgezeichnetDer SSV Weyerbusch hat Grund zur Freude: Als erster Verein im Fußballverband Rheinland wurde er für sein herausragendes Engagement mit dem Gold-Status im Rahmen der DFB-Punktespiel-Kampagne ausgezeichnet. Dieser Erfolg unterstreicht die vielfältigen Bemühungen des Vereins, die weit über die üblichen sportlichen Aktivitäten hinausgehen und die lokale Gemeinschaft mit einbeziehen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.04.2024

Kreisverkehrsplatz in Weyerbusch: Bauarbeiten erfolgreich abgeschlossen

Kreisverkehrsplatz in Weyerbusch: Bauarbeiten erfolgreich abgeschlossenDer seit Kreisverkehrsplatz an der Kreuzung B 8/L 276/K 24 in Weyerbusch ist inzwischen eröffnet. So umstritten das Projekt die ganze Zeit auch war, für den täglichen Verkehr bringt er eine echte Entlastung. Kleinere Restarbeiten werden in den kommenden Tagen noch ausgeführt, beeinträchtigen jedoch nicht mehr die Fahrbahn.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.04.2024

Es läuft immer noch nicht rund: Der Kreisverkehr in Weyerbusch

Es läuft immer noch nicht rund: Der Kreisverkehr in WeyerbuschIn Weyerbusch wurde lange über einen entscheidenden Verkehrsumbau diskutiert: Den Bau eines Kreisverkehrs auf der viel befahrenen B8. Im Juni 2023 gab es dann den Startschuss für den Beginn der Bauarbeiten. Ursprünglich als Lösung für Verkehrsprobleme geplant, wurde das Projekt jedoch von zahlreichen Verzögerungen und Verkehrsbehinderungen begleitet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.04.2024

Verkehrsunfall auf der Landstraße (L276) Gemarkung Weyerbusch - zwei verletzte Personen

Verkehrsunfall auf der Landstraße (L276) Gemarkung Weyerbusch - zwei verletzte PersonenAuf der viel befahrenen Landstraße (L 276) kam es am Freitag (19. April) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Leuscheid (NRW) kommendes Fahrzeug geriet kurz hinter einer Linkskurve in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Pkw (Opel) konnte nicht mehr ausweichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.04.2024

"Es braucht politisches und fachliches Umdenken": Fachmann referierte zum Thema Wasser

"Es braucht politisches und fachliches Umdenken": Fachmann referierte zum Thema WasserAuf Einladung der Bürgerinitiative gegen Ortsumgehungen an der B8 (BI noB8Ou) kam Diplom-Ingenieur Eckhard Hölzemann, Fachmann für Wasserbau und Wasserwirtschaft, zu einem Vortrag nach Weyerbusch.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.03.2024

"Jo’s Diktate" im "Depositum": Osten-Sacken von Werkgruppe Wortelkamps inspiriert

"Jo’s Diktate" im "Depositum": Osten-Sacken von Werkgruppe Wortelkamps inspiriert Ein schönes Buch. Eine lebendige, spannende, komplexe Geschichte. Und viel mehr. Eine berührende, bereichernde Lektüre: Autor Eckhard Osten-Sacken las aus seinem Roman "Jo’s Diktate" im Weyerbuscher "Depositum", dem Schaulager der Werke des Hasselbacher Bildhauers Erwin Wortelkamp.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.03.2024

47-Jähriger ohne Fahrerlaubnis und Versicherungsschutz in Weyerbusch gestoppt

47-Jähriger ohne Fahrerlaubnis und Versicherungsschutz in Weyerbusch gestopptIn der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (26. und 27. März) ging den Beamten der Polizeiinspektion Altenkirchen ein Autofahrer ins Netz, der ohne die notwendige Fahrerlaubnis unterwegs war. Als wäre das noch nicht genug, stellte sich heraus, dass auch der von ihm geführte Pkw weder zugelassen noch versichert war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.03.2024

Unbekannte entwenden Kennzeichen von abgestelltem Fahrzeug in Weyerbusch

Unbekannte entwenden Kennzeichen von abgestelltem Fahrzeug in WeyerbuschIn der Frankfurter Straße in Weyerbusch kam es zu einem Diebstahl von Kfz-Kennzeichen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.03.2024

Weyerbusch: Bau des Kreisverkehrsplatzes soll Mitte Mai abgeschlossen werden

Weyerbusch: Bau des Kreisverkehrsplatzes soll Mitte Mai abgeschlossen werdenDer Bau des Kreisverkehrsplatzes mitten in Weyerbusch am Kreuzungspunkt B 8/L 276/K 24 erfordert seit Monaten viel Geduld von Verkehrsteilnehmern wegen des Einsatzes von Ampelanlagen. Der Landesbetrieb Mobilität erklärt, dass mit dem Ende der Umgestaltung bis Mitte Mai gerechnet werden kann.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 13.03.2024

Eckhard Osten-Sacken präsentiert "Jo's Diktate" bei einer Autorenlesung in Weyerbusch

Eckhard Osten-Sacken präsentiert "JoAm Sonntag, 24. März, lädt der OSSOLit.Verlag zusammen mit der "im Tal - Stiftung Wortelkamp" zu einer besonderen Veranstaltung ein. Der Autor Eckhard Osten-Sacken wird aus seinem Werk "Jo's Diktate" lesen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.03.2024

Alkoholisierter Autofahrer hinterlässt Spur der Verwüstung in Weyerbusch

Alkoholisierter Autofahrer hinterlässt Spur der Verwüstung in WeyerbuschEin 29-jähriger Autofahrer hat am Montag (11. März), eine Kette von Unfällen im Weyerbuscher Ortsteil Hilkhausen verursacht. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein vermutet Alkoholeinfluss als Auslöser des Vorfalls.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.03.2024

Verkehrsunfall auf der L 276 in der Gemarkung Weyerbusch beschäftigte die Feuerwehr

Verkehrsunfall auf der L 276 in der Gemarkung Weyerbusch beschäftigte die FeuerwehrAm Donnerstagabend (7. März) kam es auf der Landstraße (L 276) zwischen Weyerbusch und Leuscheid zu einem Unfall. Die Leitstelle Montabaur alarmierte, gegen 19 Uhr, die Feuerwehren Weyerbusch und Mehren. Aufgrund der unklaren Örtlichkeit der Unfallstelle wurde, von der Leitstelle Rhein-Sieg, der Löschzug Leuscheid ebenfalls alarmiert.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 04.03.2024

Wählergruppe Hassel nominiert Ralf Hassel als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Weyerbusch

Wählergruppe Hassel nominiert Ralf Hassel als Kandidat für Bürgermeisterwahl in WeyerbuschDie Wählergruppe Hassel hat ihre Wahlberechtigten-Versammlung in Weyerbusch durchgeführt. Nach einem kurzen Rückblick auf die demnächst endende Ratsperiode wurden im Laufe der Versammlung alle Listenplätze und der Ortsbürgermeisterkandidat in geheimer Wahl festgelegt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.02.2024

Flüchtiges Fahrzeug nach Verkehrsunfallflucht in Weyerbusch gesucht

Flüchtiges Fahrzeug nach Verkehrsunfallflucht in Weyerbusch gesuchtEin Verkehrsunfall mit anschließender Flucht ereignete sich am Freitag (23. Februar) in Weyerbusch. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen konnte die Polizei Altenkirchen erste Merkmale des flüchtigen Fahrzeugs bekannt geben und bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.02.2024

Mit dem Heimatverein des Kreises Altenkirchen wandern

Mit dem Heimatverein des Kreises Altenkirchen wandernDer Heimatverein des Kreis Altenkirchen lädt zu einer Veranstaltung am Donnerstag, 7. März, nach Weyerbusch in den ehemaligen Gasthof zur Post ein. Max Weber stellt hier das ehrenamtliche Betriebsmodell "Gasthof zur Post" vor, danach steht eine Wanderung auf dem Programm.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 29.01.2024

Kulturschaffenden der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld tauschen sich aus

Kulturschaffenden der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld tauschen sich ausDas kulturelle Leben in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ist vielfältig und bunt wie eine Farbpalette. Insgesamt 188 kulturelle Veranstaltungen fanden im vergangen Jahr in der Verbandsgemeinde statt. Nun tauschten sich die Kulturschaffenden im Gasthof "Zur Post" in Weyerbusch bei einem Runden Tisch aus.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.01.2024

DNA-Abstriche bestätigen: Wölfe aus zwei verschiedenen Rudeln im Westerwald nachgewiesen

DNA-Abstriche bestätigen: Wölfe aus zwei verschiedenen Rudeln im Westerwald nachgewiesenIn der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld und Westerburg wurden DNA-Abstriche an toten Schafen und einem Reh durchgeführt. Die Ergebnisse liefern den Nachweis von Wölfen aus unterschiedlichen Rudeln.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 20.01.2024

Trickdiebstahl am Wilhelm-Stöber-Platz in Weyerbusch - Polizei sucht Zeugen

Trickdiebstahl am Wilhelm-Stöber-Platz in Weyerbusch - Polizei sucht ZeugenAm heutigen Vormittag (20. Januar) wurde eine Frau Opfer eines Trickdiebstahls in Weyerbusch. Während sie ihr Fahrzeug parkte, gelang es einem unbekannten Täter, ihre Handtasche zu entwenden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.01.2024

Versuchte Sprengung eines Geldautomaten in Weyerbusch: Polizei sucht dringend Zeugen

Versuchte Sprengung eines Geldautomaten in Weyerbusch: Polizei sucht dringend ZeugenEin nächtlicher Vorfall hat die Bewohner von Weyerbusch aufgeschreckt. Unbekannte haben versucht, einen Geldautomaten in der Sparkasse Westerwald-Sieg zu sprengen. Die Polizei ermittelt und bittet um Mithilfe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.01.2024

Verkehrsunfall in Weyerbusch: 16-Jähriger nach Sturz mit Kleinkraftrad schwer verletzt

Verkehrsunfall in Weyerbusch: 16-Jähriger nach Sturz mit Kleinkraftrad schwer verletztEin schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, 2. Januar, auf der Landesstraße L276 bei Weyerbusch. Ein 16-jähriger Jugendlicher stürzte mit seinem Kleinkraftrad und wurde dabei schwer verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.01.2024

Technischer Defekt löst Brand in Weyerbuscher Doppelgarage aus

Technischer Defekt löst Brand in Weyerbuscher Doppelgarage ausEin technischer Defekt an einem Elektrogerät hat am 31. Dezember 2023 in Weyerbusch zu einem schweren Brand geführt. Das Feuer brach in einer von einem Einfamilienhaus abgetrennten Doppelgarage aus und verursachte einen erheblichen Sachschaden.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 31.12.2023

Dickens "Weihnachtsgeschichte": Zauberhafter Start in neue Jahr in Weiherbusch

Dickens "Weihnachtsgeschichte": Zauberhafter Start in neue Jahr in WeiherbuschDie "Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens gehört zu den Klassikern. Es ist 180 Jahre her, dass dieser Bestseller veröffentlicht wurde. Kirchenmusiker Thorsten M. Schmehr nimmt den runden Geburtstag zum Anlass, diese weltberühmte und beliebte Geschichte auf besondere Art und Weise zu würdigen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 28.12.2023

Versuchter Einbruch in Weyerbuscher Supermarkt

Versuchter Einbruch in Weyerbuscher Supermarkt In der Zeit von Samstag (23. Dezember, 20.30 Uhr) bis Mittwoch (27. Dezember, 09.30 Uhr) kam es in Weyerbusch in der Kölner Straße zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl eines Supermarktes.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.12.2023

Unbekannte klauten Kupfermaterial von einem Grundstück in Weyerbusch

Unbekannte klauten Kupfermaterial von einem Grundstück in WeyerbuschUnbekannte haben am Donnerstag (21. Dezember) gegen 21.30 Uhr in der Straße "Zu den Irlen" in Weyerbusch eine größere Menge Installations- und Kupfermaterial mitgehen lassen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 22.12.2023

"Night Castle" rockt zum Abschluss der Wintertour wieder die Weyerbuscher "Post"

"Night Castle" rockt zum Abschluss der Wintertour wieder die Weyerbuscher "Post""The Christmas Attic" hieß der Titel der Wintertour 2023 der heimischen Band Night Castle, und das Ende dieser Wintertour feierte die Gruppe beim Weyerbuscher Brodverein. Das rockige Weihnachtskonzert bildete gleichzeitig einen krönenden Höhepunkt des Veranstaltungsjahrs 2023.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.12.2023

Wolf in Weyerbusch: DNA-Abstriche von toten Schafen bestätigen Verdacht

Wolf in Weyerbusch: DNA-Abstriche von toten Schafen bestätigen VerdachtDie Untersuchungen an acht toten Schafen aus dem Gemeindegebiet Weyerbusch haben ergeben, dass ein Wolf die Tiere getötet hat. Dies geht aus den Resultaten der am 13. Dezember 2023 genommenen DNA-Abstriche hervor, die das Koordinationszentrum für Luchs und Wolf (KLUWO) nun veröffentlicht hat.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 15.12.2023

Lkw kam bei Weyerbusch von der Fahrbahn ab

Lkw kam bei Weyerbusch von der Fahrbahn abAuf der L276 zwischen Weyerbusch und Leuscheid hat sich am Donnerstag (14. Dezember) ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Lkw von der Fahrbahn abkam.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.12.2023

8 tote und 2 verschwundene Schafe im Gemeindegebiet Weyerbusch

8 tote und 2 verschwundene Schafe im Gemeindegebiet WeyerbuschMöglicherweise hat es ein Wolf auf eine Schafherde abgesehen. Bestätigt ist das bislang aber nicht. Es wurden DNA-Abstriche genommen und zur Analyse ins Labor geschickt. Sicher ist, dass heute acht tote Schafe und vergangenen Dienstag ein weiteres tot aufgefunden wurden. Zwei Tiere werden vermisst.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 12.12.2023

Weyerbusch feiert den Advent - kühles, aber sonniges Wetter lud zum Bummeln ein

Weyerbusch feiert den Advent - kühles, aber sonniges Wetter lud zum Bummeln einAm Sonntag (10. Dezember) luden die Ortsgemeinde Weyerbusch und der Verkehrs- und Bürgerverein zum Weihnachtsmarkt ein. Rund 25 Stände waren aufgebaut und die Standbetreiber freuten sich, dass ihre Stände gut besucht wurden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.12.2023

Grundwissen über Grundwasser: Vortrag lockte viele Zuhörer nach Weyerbusch

Grundwissen über Grundwasser: Vortrag lockte viele Zuhörer nach WeyerbuschIn einem informativen und gut besuchten Vortrag hat Universitätsprofessor Dr. Paolo Reggiani das sensible Thema Grundwasser ausführlich erläutert. Die Veranstaltung, initiiert von der Bürgerinitiative gegen B8-Ortsumgehungen (BI), zog trotz widriger Wetterbedingungen viele Interessierte an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2023

Landeskirche eröffnet Spendenaktion für "Brot für die Welt" im Westerwald

Landeskirche eröffnet Spendenaktion für "Brot für die Welt" im WesterwaldAm 1. Advent hat Dr. Thorsten Latzel, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, die landesweite Eröffnung der 65. Spendenaktion "Brot für die Welt" in Weyerbusch eingeleitet. In seiner Predigt setzte er sich leidenschaftlich für den Kampf gegen den Hunger ein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2023

Drei Verletzte bei Unfall auf Frankfurter Straße (B8) in Weyerbusch: Sperrung sorgte für Verkehrsbehinderung

Drei Verletzte bei Unfall auf Frankfurter Straße (B8) in Weyerbusch: Sperrung sorgte für VerkehrsbehinderungEin Verkehrsunfall, zu dem es am Donnerstag (7. Dezember) gegen 20.55 Uhr in Weyerbusch auf der Frankfurter Straße kam, forderte die Rettungskräfte. In Höhe des dortigen Penny Marktes kam es zur Kollision von zwei Fahrzeugen. Laut Polizei wurden die drei Insassen der Pkw leicht verletzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.12.2023

Verdacht auf Wolfsriss: Ein totes Schaf im Gemeindegebiet Weyerbusch aufgefunden

Verdacht auf Wolfsriss: Ein totes Schaf im Gemeindegebiet Weyerbusch aufgefundenSchafe, die durch den Angriff eines großen Beutegreifers erlegt werden, bieten meist keinen schönen Anblick. Ehe man aber voreilig dem Wolf die Schuld dafür gibt, wird erst eine wasserdichte DNA-Analyse durchgeführt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.12.2023

Informationsabend in Weyerbusch: Grundwasser in Gefahr? Prof. Dr. Reggiani klärt auf

Informationsabend in Weyerbusch: Grundwasser in Gefahr? Prof. Dr. Reggiani klärt aufWasser, das jahrzehntelang als unbegrenzt verfügbar angesehen wurde, ist mittlerweile ein besorgniserregender Faktor unserer Umwelt. Am Donnerstag, 7. Dezember, lädt der renommierte Experte Prof. Dr. Paolo Reggiani zu einem Informationsabend über die aktuelle Wassersituation und die damit verbundenen Risiken ein.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 01.12.2023

Wählergruppe Hassel in Weyerbusch: Projektgruppen erarbeiten Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2024

Wählergruppe Hassel in Weyerbusch: Projektgruppen erarbeiten Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2024Die Wählergruppe Hassel hat sich erneut zum gemeinsamen Austausch anlässlich der bevorstehenden Wahlen im neuen Jahr getroffen. Im Zuge des Treffens wurden Projektgruppen zu unterschiedlichen Themenbereichen gebildet, die ein gemeinsames Wahlprogramm für die Kommunalwahlen in 2024 erarbeiten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.11.2023

Brot für die Welt - Landeskirchlicher Auftakt diesmal im Kirchenkreis Altenkirchen

Brot für die Welt - Landeskirchlicher Auftakt diesmal im Kirchenkreis AltenkirchenAlljährlich zum ersten Advent eröffnet "Brot für die Welt" bundesweit die aktuelle Spendenaktion. Mit "Wandel säen" ist sie diesmal überschrieben. Mit besonderen regionalen Gottesdiensten wird die Aktion eröffnet - der Kreis Altenkirchen kann sich in diesem Jahr ganz besonders darüber freuen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 14.11.2023

Weyerbusch: Diebstahl einer Geldbörse aus Pkw - Zeugen gesucht

Weyerbusch: Diebstahl einer Geldbörse aus Pkw - Zeugen gesuchtAm Montag (13. November) kam es zwischen 18 und 20.30 Uhr in Weyerbusch in der Raiffeisenstraße zu einem Diebstahl aus einem geparkten Fahrzeug. Hierbei schlugen die bislang unbekannten Täter die Seitenscheibe eines Pkw Renault ein.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 10.11.2023

Grütering liest - Anregendes für den Lese-Winter

Grütering liest - Anregendes für den Lese-WinterEine kleine literarische Bücherschau mit Dorothée Grütering bietet das Team der Gemeindebücherei der Evangelischen Kirchengemeinde Birnbach für alle Interessierten am Montag, 13. November, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum in Weyerbusch an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.11.2023

Weyerbusch: Manfred Hendricks wurde zum Ehrenbürger ernannt

Weyerbusch: Manfred Hendricks wurde zum Ehrenbürger ernanntGroßer Bahnhof im Weyerbuscher Raiffeisen-Begegnungs-Zentrum: In festlichem Rahmen wurde Manfred Hendricks zum Ehrenbürger ernannt. Unter anderem hatte er zwischen 1994 und 2014 als Ortsbürgermeister die Geschicke der Gemeinde an der B 8 gelenkt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.11.2023

Unfall auf B8 bei Weyerbusch: Zwei Fahrzeuge stießen im Begegnungsverkehr zusammen

Unfall auf B8 bei Weyerbusch: Zwei Fahrzeuge stießen im Begegnungsverkehr zusammenZum Glück blieb es bei leichten Schäden: Am Donnerstagvormittag (2. November) kam es auf der B8 bei Weyerbusch zu einem Unfall, bei dem zwei Fahrzeuge im Begegnungsverkehr gegeneinander stießen. Einer der Fahrer beging danach nach Angaben der Polizei Altenkirchen Unfallflucht.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.10.2023

Spende hilft beim Erhalt des Weyerbuscher Gasthofs "Zur Post"

Spende hilft beim Erhalt des Weyerbuscher Gasthofs "Zur Post"Eine Spende über 500 Euro für die weitere Sanierung und Instandhaltung des Gasthofs Zur Post in Weyerbusch hat das Unternehmen MBS Gebäudetechnik aus Altenkirchen dem Brodverein zukommen lassen. Der Verein hat die Gastwirtschaft, die zuvor mehr als 20 Jahre geschlossen war, als Dorfkneipe und Begegnungsstätte wiederbelebt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 20.10.2023

Balladenabend in Weyerbusch: Deutsche Balladen, wie man sie noch nie gehört hat

Balladenabend in Weyerbusch: Deutsche Balladen, wie man sie noch nie gehört hat"Und es wallet und siedet und brauset und zischt!" - Beim Balladenabend in Weyerbusch inszeniert Wolfgang Ruland neben klassischen Balladen von Goethe und Schiller Werke von Clemens Brentano, Heinrich Heine, Theodor Fontane, Erich Kästner und anderen in fulminanter Weise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 13.10.2023

Bei Kontrolle in Weyerbusch Betäubungsmittel aufgefunden

Bei Kontrolle in Weyerbusch Betäubungsmittel aufgefundenAm Donnerstagabend (12. Oktober) fiel Beamten der Polizeiinspektion Altenkirchen ein Fahrradfahrer auf der B 8 in der Ortslage Weyerbusch auf, welcher in der Dunkelheit nicht über ein Rücklicht an seinem Fahrrad verfügte. Bei einer anschließenden Kontrolle schmiss der Fahrradfahrer ein Tütchen mit Heroin weg.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 11.10.2023

Vortrag über die Gefahr der "Rechtsextremen Landnahme" in Weyerbusch

Vortrag über die Gefahr der "Rechtsextremen Landnahme" in WeyerbuschDie mehrfach ausgezeichnete Journalistin Andrea Röpke referiert am Donnerstag, 19. Oktober 2023, 18.30 Uhr, im Gasthof zur Post in Weyerbusch zum Thema "Rechtsextreme Landnahme - Neue Erscheinungsbilder einer gefährlichen Bewegung von rechts".

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 04.10.2023

Leserbrief zur Bürgermeisterwahl Weyerbusch: "Wettstreit zur Bereicherung der Bevölkerung"

Leserbrief zur Bürgermeisterwahl Weyerbusch: "Wettstreit zur Bereicherung der Bevölkerung" Mit Max Weller und Ralf Hassel haben bislang zwei Personen für die Kommunalwahl im kommenden Jahr ihre Kandidatur als Ortsbürgermeister von Weyerbusch angekündigt. Nachdem Kuriere-Leser Gunnar Lindner in einem Leserbrief zu den Kandidaturen Stellung genommen hat, warnt nun Georg Knipper aus Weyerbusch davor, das Antreten von zwei Kandidaten mit einem Konflikt zu konnotieren.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 02.10.2023

Leserbrief: "Weyerbusch hat nun die Wahl"

Leserbrief: "Weyerbusch hat nun die Wahl"Mit Max Weller und Rald Hassel haben zwei Kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahre ihren Hut in den Ring geworfen, die in Weyerbusch Ortsbürgermeister werden wollen. Kuriere-Leser Gunnar Lindner ist überzeugt, dass dies nicht als unnötiger Konflikt auf Kosten der Einheit der Gemeinde zu werten ist, sondern als Bestandteil einer Demokratie.

Weiterlesen »
 
 

Werbung