Werbung

Gemeinden


Wissen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wissen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57537
Artikel aus Wissen

Region | Artikel vom 17.06.2019

Kita Lummerland feierte 25-jähriges Jubiläum

Kita Lummerland feierte 25-jähriges JubiläumAm Sonntag, 16. Juni, feierte die Kindertagesstätte Lummerland in Wissen ihr 25-jähriges Jubiläum. Monatelang wurde für diesen Tag gebastelt, geprobt und vorbereitet, um den Geburtstag gebührend zu feiern.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.06.2019

Wissener Reha-Sportler auf Tour ins Frankenland

Wissener Reha-Sportler auf Tour ins FrankenlandDer diesjährige Vereinsausflug der Reha-Sport-Gemeinschaft Wissen führte ins Frankenland nach Breitengüßbach in der Nähe von Bamberg. Schönes Wetter begleitete die Gruppe während der gesamten Reisezeit – Regen gab es nur nachts. Und auch sonst war der Ausflug ein voller Erfolg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.06.2019

Thema Abendmahl: Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises tagte

Thema Abendmahl: Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises tagte Jenseits der Diskussionen um Sparzwänge und Strukturveränderungen nahmen sich die rund 70 Teilnehmer an der Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen in Wissen aus den 16 heimischen evangelischen Kirchengemeinden einen ganzen Tag Zeit, um sich dem Thema Abendmahl zu widmen. Im Auftakt-Abendmahls-Gottesdienst, bei zwei Grundsatzreferaten und in fünf Arbeitsgruppen wurde auf ganz unterschiedliche Weise das Thema Abendmahl beleuchtet. Was dieser Anstoß in den Kirchengemeinden bewirkt, soll bei der Herbstsynode 2020 betrachtet werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.06.2019

Wolfswinkeler Hundetage: Kooperation und Intelligenz von Hunden sind Thema

Wolfswinkeler Hundetage: Kooperation und Intelligenz von Hunden sind ThemaKönnen Hunde zielgerichtet zusammenarbeiten? Was verstehen Hunde von ihrer Umwelt, von sich selbst, was wissen sie von ihren tierischen Freunden und vom Menschen? Wie koordiniert können sie sich organisieren, um gemeinsame Aufgaben zu lösen? Welche Faktoren sind bei der Haltung und bei der Ausbildung des Hundes für seine Arbeit notwendig? Um diese und ähnliche Fragen geht es vom 13. bis 15. September bei den Wolfswinkeler Hundetagen der Gesellschaft für Haustierforschung. Dazu referieren renommierte Experten in Wissen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.06.2019

Gedenkstätte für Zwangsarbeiter mit Nazi-Symbolik beschmiert

Gedenkstätte für Zwangsarbeiter mit Nazi-Symbolik beschmiert Es ist ein Ort, der an die dunklen Zeiten des früheren Montanstandortes Wissen erinnert, das Mahnmal für die Zwangsarbeiter „Auf der Bornscheidt“. Genau hier trieben bislang unbekannte Täter in diesen Tagen ihr Unwesen und beschmierten das Mauerwerk der Gedenkstätte mit nationalsozialistischer und verfassungswidriger Symbolik. Die Stadt Wissen erstattete Anzeige, die Polizei ermittelt.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 14.06.2019

Kostenlose Zumba-Veranstaltung im Autohaus Brockamp

Kostenlose Zumba-Veranstaltung im Autohaus BrockampSportbegeisterte aufgepasst: Alle, die Freude an der Bewegung haben oder immer schon einmal Zumba ausprobieren wollten, sind am 15. Juni eingeladen, im Showroom des Autohauses Brockamp in Wissen an einer kostenlosen Zumba-Veranstaltung des Tanz(t)raum Balés teilzunehmen. Ab 16 Uhr heißt es dann „Let it move you“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 13.06.2019

Innovationstag Mittelstand: Nimak GmbH präsentierte Neuentwicklung in Berlin

Innovationstag Mittelstand: Nimak GmbH präsentierte Neuentwicklung in BerlinAuf dem Gelände der AiF Projekt GmbH in Berlin-Pankow durften rund 300 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Kooperationsnetzwerke aus der ganzen Bundesrepublik ihre neuen Verfahren, Produkte und Dienstleistungen beim Innovationstag Mittelstand vorstellen. Die Nimak GmbH präsentierte bei dieser traditionellen Leistungsschau „im Grünen“ bereits vor vier Jahren die mittlerweile in Serie verfügbare Antriebseinheit Magneticdrive, ein Paradebeispiel für den Erfolg des Innovationsprogramms Mittelstand: von der Idee zum Markterfolg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 13.06.2019

Erfolg für Wissener Sportschützen beim Intarso Reflex Shooting

Erfolg für Wissener Sportschützen beim Intarso Reflex Shooting Am Pfingstwochenende nahmen die Wissener Sportschützen Benedikt Mockenhaupt, Nicole Juchem und Jessie Kaps am Intarso Reflex Shooting Cup im belgischen Genk teil. An drei Tagen wurde jeweils ein Luftgewehrwettkampf á 60 Schuss auf Zehntelwertung geschossen. Die besten Acht jedes Wettkampftages qualifizierten sich für das Finale.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.06.2019

Neues Projekt von Kreismusikschule und Kita Lummerland

Neues Projekt von Kreismusikschule und Kita Lummerland Musik ist aus dem Alltag einer Kindertagesstätte (Kita) nicht wegzudenken, doch in der Kindertagesstätte „Lummerland“ in Wissen hat sie nun einen besonderen Stellenwert, denn die Kreismusikschule ergänzt im Rahmen eines neuartigen Kooperationsprojekts seit einiger Zeit die Arbeit der Einrichtung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.06.2019

Freiwilligentag in der Verbandsgemeinde Wissen: Projekte gesucht

Freiwilligentag in der Verbandsgemeinde Wissen: Projekte gesucht Die Verbandsgemeinde Wissen war eine der ersten Kommunen, die in Rheinland-Pfalz einen Freiwilligentag ins Leben gerufen haben. Das war im Jahr 2010. Schon beim 1. Aktionstag gab es tolle und sinnvolle Projekte, viele weitere folgten. Am 7. September ist es wieder soweit. Zunächst werden jetzt Projekte gesucht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.06.2019

Kreuzerhöhung: Sanierung der Wissener Kirche startet im Herbst

Kreuzerhöhung: Sanierung der Wissener Kirche startet im HerbstAnders als bislang geplant verschiebt sich die Innensanierung der katholischen Pfarrkirche Kreuzerhöhung in Wissen. Mitte Oktober wird der hintere Teil der Kirche zwischen Kuppelraum und Orgel eingerüstet und die Sanierungsarbeiten können starten. Bis spätestens Palmsonntag 2020, so wird in den aktuellen Pfarrnachrichten für den Seelsorgebereich Obere Sieg angekündigt, sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 12.06.2019

Schönsteiner Vogelschießen: Wer wird König im Schlossdorf?

Schönsteiner Vogelschießen: Wer wird König im Schlossdorf? Am Donnerstag, dem 20. Juni, ist es soweit: Der Fronleichnamstag beschert der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein traditionell einen neuen Schützenkönig. Wie in den letzten Jahren wird dem Schützenkönig eine Prämie 1.500 Euro von der Bruderschaft ausgezahlt, so dass der finanzielle Aufwand für ihn und seinen Hofstaat überschaubar ist.Vor dem Vogelschießen am Nachmittag steht für die Schützen die Teilnahme an der Fronleichnamsprozession in Wissen an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 11.06.2019

Projektion 2060: Katholiken-Zahl sinkt auch im Erzbistum Köln

Projektion 2060: Katholiken-Zahl sinkt auch im Erzbistum Köln Auch im Erzbistum Köln, zu dem das katholische Kreisdekanat Altenkirchen gehört, wird sich die Katholikenzahl in den nächsten 40 Jahren voraussichtlich annähernd halbieren. Das geht aus einer Langfrist-Projektion hervor, die das Freiburger Forschungszentrum Generationenverträge (FZG) für ganz Deutschland erarbeitet hat. Demnach wird die Zahl der Kirchenmitglieder vor allem durch demografische Faktoren, zurückgehende Taufzahlen und das Austrittsverhalten bis 2060 von jetzt gut 1,9 Millionen auf etwas über eine Million Katholiken sinken.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 11.06.2019

Alte Herren der Sportfreunde Schönstein gewinnen Jubiläums-Turnier

Alte Herren der Sportfreunde Schönstein gewinnen Jubiläums-Turnier Ende Mai veranstalteten die Sportfreunde Schönstein im Rahmen ihres 100-jährigen Bestehens auf dem heimischen Sportplatz ein Alte-Herren-Fußballturnier. Turniersieger wurden die Gastgeber, gefolgt von den Teams aus Malberg und Gebhardshain. Anlässlich des Jubiläumsjahres steht bei den Sportfreunden Schönstein nun ein Sport-und Familientag am 6.Juli auf dem Sportplatz sowie am 10. August ein Festakt im Kulturwerk auf dem Programm.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2019

Studienfahrt der Wissener Realschule plus: Paris war das Ziel

Studienfahrt der Wissener Realschule plus: Paris war das ZielZwei Tage Paris? Zwei Tage Paris! Früh morgens ging es los, in der französischen Hauptstadt gab es jede Menge zu sehen. Und am zweiten Tag war man erst um Mitternacht wieder zurück im Westerwald. Gelohnt hat es sich ganz offensichtlich, wie aus einer Pressemitteilung der Marion-Dönhoff-Realschule plus aus Wissen hervorgeht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.06.2019

50 Jahre Stadt Wissen: Partner-Chöre aus Wissen und Krappitz feierten gemeinsam

50 Jahre Stadt Wissen: Partner-Chöre aus Wissen und Krappitz feierten gemeinsam Nach einem Wochenende voller offizieller und freundschaftlicher Termine im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten zu Stadtwerdung, Partnerschaft und Kulturwerk ließen es sich der MGV Zufriedenheit Köttingerhöhe und der Krappitzer Chor nicht nehmen, die Festtage gemeinsam ausklingen zu lassen. Dazu traf man sich in der Wissener Skihütte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 09.06.2019

Italia-Super-Cup: C1-Junioren der JSG Wisserland siegen an der Adria

Italia-Super-Cup: C1-Junioren der JSG Wisserland siegen an der AdriaFür die Rheinlandliga-C-Jugend der JSG Wisserland ging es wie schon im Vorjahr nach Ende der Meisterschaft zur einer Abschlussfahrt inklusive internationalem Fußballturnier. Das Ziel diesmal war Italien. An der Adria gewannen die Kicker aus dem Westerwald souverän den 24. Italia-Super-Cup und setzten sich dabei unter anderem gegen Teams aus Frankreich und Österreich durch.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Region | Artikel vom 08.06.2019

Acht neue Skipper: Sportbootführerscheine bestanden

Acht neue Skipper: Sportbootführerscheine bestandenAcht Kursteilnehmer aus dem Kreis Altenkirchen absolvierten bei der Volkshochschule (VHS) Wissen die Sportbootführerscheinprüfungen See und Binnen in Winningen. Vor dem Prüfungsausschuss für amtliche Sportbootführerscheine Rhein-Mosel-Saar galt es, von neun Prüfungsmanövern zu bestehen. Der nächste VHS-Kurs für Sportbootführerscheine beginnt am 15. August.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.06.2019

In Minutenschnelle zur Lehrstelle: 2. Azubi-Speed-Dating war ein Erfolg

In Minutenschnelle zur Lehrstelle: 2. Azubi-Speed-Dating war ein Erfolg In nur zehn Minuten zum Ausbildungsplatz? Kein Problem: Beim zweiten Azubi-Speed-Dating in Wissen war das möglich. Die Jugendlichen stellten sich bei den anwesenden Betrieben vor, übergaben ihre Bewerbungsunterlagen und führten erste kurze Bewerbungsgespräche. Und dann ging es auch schon zum nächsten „Date“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.06.2019

Marion Stahl hatte 40-jähriges Dienstjubiläum

Marion Stahl hatte 40-jähriges DienstjubiläumEnde Mai hatte der Wissener Bürgermeister Michael Wagener allen Grund, zu einer Feierstunde in sein Büro im Rathaus einzuladen. Hauptperson in dieser Runde war Marion Stahl, die an diesem Tag ihr 40-jähriges Dienstjubiläum feiern konnte. Wagener dankte der Jubilarin für ihren vorbildlichen Einsatz. Büroleiter Klaus Becher, Fachbereichsleiter Marco de Nichilo sowie Personalratsvorsitzender Michael Herzog schlossen sich den Glückwünschen an.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 07.06.2019

Wissener Bogenschützen punkten in der Westerwaldliga und beim Löwenturnier

Wissener Bogenschützen punkten in der Westerwaldliga und beim LöwenturnierAuch am vergangenen Wochenende waren die Bogensportler des Wissener Schützenvereins aktiv. Nachdem bereits vor einer Woche das dritte Event der Westerwaldliga stattgefunden hat, war es auch vergangenen Samstag wieder an der Zeit Punkte zu sammeln. Dafür ging es nach Hachenburg zu Ulrich Hinz und dem Gelände der Bogenscheune. Tags drauf stand zusätzlich die Teilnahme am Löwenturnier in Hachenburg auf dem Plan.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.06.2019

Pilotregionen für Telemedizin-Assistenz: Raum Betzdorf-Kirchen-Wissen ist dabei

Pilotregionen für Telemedizin-Assistenz: Raum Betzdorf-Kirchen-Wissen ist dabeiDas rheinland-pfälzische Pilotprojekt „Telemedizin-Assistenz" (TMA) soll in ausgewählten Regionen des Landes starten. Der Raum Betzdorf-Kirchen-Wissen ist dabei. Hier sollen speziell ausgebildete Telemedizin-Assistenzkräfte im Auftrag der Hausärzte verstärkt die Patienten zu Hause aufsuchen und dabei moderne telemedizinische Ausrüstung nutzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 06.06.2019

Gregor Meyles Sommerreise startet in Wissen

Gregor Meyles Sommerreise startet in WissenEine Gitarre, ein Hut, eine Brille und eine Champions League Band im Rücken. So steht der Backnanger Singer-Songwriter Gregor Meyle auf der Bühne. Immer dicht dran am Publikum, voller Energie und im launigen Austausch mit seinen Gästen, unternimmt Meyle auch 2019 wieder eine große Sommerreise über die Bühnen der Republik. Den Start macht er am 21. Juni 2019 in Wissen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2019

Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen

Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises AltenkirchenAbseits der vielen strukturellen Themen, die aktuell viel Einsatz erfordern, steht dieses Mal ein theologisches Thema – nämlich die Feier des Heiligen Abendmahls – im Mittelpunkt der Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen am Samstag, 15. Juni, in Wissen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.06.2019

Musiqspace bot Live-Unterhaltung und gute Laune

Musiqspace bot Live-Unterhaltung und gute LauneEin runde Sache war der Tag der offenen Tür bei der Musikschule Musiqspace in Wissen. Verschiedene Bands und Ensembles der Musikschule präsentierten sich live. Natürlich gab es auch Einzelvorträge und Duette. Die Vorträge waren dank der unterschiedlichen Instrumente und Stilistiken äußerst abwechslungsreich und begeisterten die Zuhörer.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Wirtschaft | Artikel vom 06.06.2019

Wechsel beim Kirchener Krankenhaus: Krekel geht, Billig übernimmt

Wechsel beim Kirchener Krankenhaus: Krekel geht, Billig übernimmtDer bisherige kaufmännische Direktor des DRK-Krankenhauses Kirchen, Joachim Krekel, wechselt in die Geschäftsführung der DRK-Trägergesellschaft Süd-West. Sein Nachfolger wird Niki Billig, er wird in Personalunion kaufmännischer Direktor der DRK-Kliniken in Kirchen und Asbach. „Ich freue mich auf diese Herausforderung“, so Nicki Billig. Dazu gehört auch, das Kirchener Krankenhaus für die Zukunft weiter zu entwickeln, die geplanten Umorganisationen mit Leben zu füllen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.06.2019

Neue Blumenkübel in der Wissener Mittelstraße

Neue Blumenkübel in der Wissener Mittelstraße Zusammen mit Ulrich Becher vom Passage-Kaufhaus Becher wurden die neu aufgestellten großen Blumenkübel in der Mittelstraße übergeben. Nicht nur an Markttagen, sondern auch zukünftig nach Eröffnung der neuen Gastronomie in den Räumlichkeiten der ehemaligen Eisdiele im Hause Becher, wird man in dieser Lage entspannt sitzen oder flanieren können.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.06.2019

Unwetterwarnung für unsere Region ab Mittwochabend

Unwetterwarnung für unsere Region ab MittwochabendDer Deutsche Wetterdienst hat für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald eine Unwettervorwarnung herausgegeben. Mit einer südwestlichen Strömung gelangen heute noch mal sehr warme bis heiße und teils feuchte Luftmassen nach Deutschland. Sie sorgen für hochsommerliches und bei uns für teils gewittriges Wetter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 05.06.2019

Philharmonie Südwestfalen kommt zum Finale ins Kulturwerk

Philharmonie Südwestfalen kommt zum Finale ins KulturwerkDie Philharmonie Südwestfalen präsentiert zum Finale der diesjährigen WERKtage-Biennale im kulturWERKwissen am 23. Juni 2019 ein leichtes und abwechslungsreiches Programm mit Klassikern aus den Heimaten der beteiligten Orchestermitglieder. Im Programm stehen u.a. Verdi – Nabucco, Brahms – Ungarischer Tanz, Smetana – Die Moldau, Berlioz – Ungarischer Marsch, Tchaikowsky – Walzer Scherzo u.v.m. Das Dirigat führt Huba Hollokoi.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 05.06.2019

SV Neptun Wissen erfolgreich beim Westerwaldschwimmfest

SV Neptun Wissen erfolgreich beim WesterwaldschwimmfestAm vergangenen Samstag (1. Juni) konnten die aktiven Wettkampfschwimmer des SV Neptun Wissen ihre schwimmerischen Fähigkeiten beim ihrem ersten Freibadwettkampf dieses Jahres unter Beweis stellen: Es ging nach Herschbach zum Westerwaldschwimmfest. Dabei konnten insgesamt 21 Platzierungen auf dem Siegertreppchen errungen werden, die vor allem den herausragenden Leistungen der Nachwuchs-Schwimmer zu verdanken sind.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 04.06.2019

100 Jahre Sportfreunde Schönstein: Festbuch kurz vor der Fertigstellung

100 Jahre Sportfreunde Schönstein: Festbuch kurz vor der FertigstellungZum 100. Geburtstag der Sportfreunde Schönstein erscheint ein 250 Seiten starkes Festbuch. Verfasser ist Bruno Wagner, für die technische Bearbeitung sorgt Uwe Büch, ebenso Mathias Rötzel, der zudem die Werbeanzeigen koordiniert. Wagner legt Wert auf die Feststellung, dass der Verein in 100 Jahren nahezu ununterbrochen seine Eigenständigkeit erhalten hat und dank des Idealismus und ehrenamtlichen Einsatzes der Vorstandsmitglieder und Helfer nicht nur sportliche Erfolge zu verzeichnen, sondern auch ein intaktes und lebendiges Vereinsleben hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 04.06.2019

Endspurt bei der EAM-Stiftung: Es gibt fast 60.000 Euro

Endspurt bei der EAM-Stiftung: Es gibt fast 60.000 EuroIn diesem Jahr fördert die EAM-Stiftung Projekte aus den Bereichen „Behinderten- und Rehabilitationssport“ sowie die „Jugend- und Altenhilfe“, von Rollstuhlbasketball über orthopädische Behandlungen bis hin zu betreutem Wohnen oder Jugendtreffs. Insgesamt 59.000 Euro stehen dazu bereit. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 01.06.2019

Wissener Bogenschützen richteten Kreis- und Bezirksmeisterschaften aus

Wissener Bogenschützen richteten Kreis- und Bezirksmeisterschaften ausSechs Kreismeister-Titel und fünf Bezirksmeister-Titel holten die Bogenschpützen des SV Wissen bei den Kreis- und Bezirksmeisterschaften am letzten Wochenende (25./26. Mai) auf eigenem Platz. Auch in der Westerwaldliga gab es Punkte für die Wissener. „Es war ein sehr gelungenes Wochenende, an dem auch die jüngsten Bogenschützen ihr Können auf die Probe stellten und zeigten, dass sie schon einiges gelernt haben“, resümiert der Schützenverein per Pressemitteilung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.05.2019

Wissener Schülerinnen bekommen Preis der Landeszentrale für politische Bildung

Wissener Schülerinnen bekommen Preis der Landeszentrale für politische BildungIn einer Feierstunde im Frankfurter Hof in Mainz erhielten die beiden Schülerinnen Cagla Aydöre und Seyma Dana, beide Jahrgangsstufe 11 des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen, einen 2. Preis für ihre Projektarbeit zum Thema: Frauen verändern die Welt. Die Ehrung erfolgte durch den Landtagspräsidenten von Rheinlandpfalz, Hendrik Hering, und die stellvertretende Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung, Marianne Rhode.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 31.05.2019

Serenade auf Schloss Schönstein: Vorverkauf läuft

Serenade auf Schloss Schönstein: Vorverkauf läuftDas Quartett des Mainzer Kammerorchesters kommt am Sonntag, dem 25. August, um 17 Uhr ins malerische Schloss nach Wissen-Schönstein zur diesjährigen Serenade. „Mozart unter dem Sternenzelt“ lautet der Titel. Neben den vier Quartetten für Flöte, Violine, Viola und Violoncello werden drei Sternbilder von Karlheinz Stockhausen zu hören sein: Wassermann, Skorpion und Fische. Der Vorverkauf hat begonnen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 31.05.2019

Wissener BBS-Schüler bringen „Heimatflimmern“ ins Kulturwerk

Wissener BBS-Schüler bringen „Heimatflimmern“ ins KulturwerkAm Mittwoch, dem 5. Juni, führen Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen im Rahmen der „WERKtage“-Biennale im Kulturwerk Wissen eine Theatervorstellung mit dem Thema „Heimatflimmern“ auf. Der Kultursommer Rheinland-Pfalz steht in diesem Jahr unter dem Motto „Heimat/en“. Dieses Motto haben die jungen Schauspieler übernommen. Eine Aufführung, die eben nicht über den Bildschirm „flimmert“, sondern live miterlebt werden kann.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2019

59er Kommunionkinder feierten in St. Katharina

59er Kommunionkinder feierten in St. Katharina Die Kommunionkinder des Jahrgangs 1959 aus dem heutigen Wissener Stadtteil Schönstein trafen sich zur Feier der Diamantenen Kommunion. Neben dem Gottesdienst in der Schönsteiner Kirche St. Katharina standen ein gemeinsames Essen in der Brauhausgastronomie Germania und Kaffeetrinken in Marienthal auf dem Programm – und dabei gab es natürlich viele Geschichte aus den vergangenen Jahrzehnten seit 1959 zu erzählen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 30.05.2019

Zukunftsängste einer Eintagsfliege: Markus Maria Profitlich gastierte im Kulturwerk

Zukunftsängste einer Eintagsfliege: Markus Maria Profitlich gastierte im Kulturwerk„Wie verrückt muss man selber sein, um den galoppierenden Wahnsinn um sich herum zu ertragen?“ Markus Maria Profitlich hat dazu so seine ganz eigenen Sicht, die er im Wissener Kulturwerk mitteilte. Hier gastierte der Comedian im Rahmen der diesjährigen „WERKtage“. Die ersten Lacher hatte Profitlich auf seiner Seite, als er versuchte, in der Zwangsjacke steckend, sein Lieblingslied zu singen: „Die Hände zum Himmel“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.05.2019

Zum Austoben: Die Sparkassenstiftung spendet eine Hüpfburg

Zum Austoben: Die Sparkassenstiftung spendet eine Hüpfburg Die Stiftung der früheren Kreissparkasse Altenkirchen unterstützt jährlich auf vielseitige Art lokale und regionale Projekte. Damit übernimmt die Stiftung große Verantwortung für die Region und ist stark mit den Menschen vor Ort verbunden. Für die Verbandsgemeinde Wissen gab es jetzt eine Hüpfburg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 28.05.2019

VfB Wissen: Spieler entschuldigen sich für Kabinen-Verwüstung

VfB Wissen: Spieler entschuldigen sich für Kabinen-VerwüstungBeim VfB Wissen war die Meisterfeier nach dem Rheinlandliga-Aufstieg der ersten Mannschaft nicht ganz so meisterlich verlaufen: Kabine und Dusche im heimischen Stadion wurden demoliert und verwüstet. Und das wurde eben auch allgemein bekannt. Nun entschuldigt sich das Team öffentlich: „Das Verhalten, das zu den Beschädigungen in der Kabine führte, war dumm und auch nicht durch die Euphorie über den langersehnten Aufstieg in die Rheinlandliga zu rechtfertigen. Wir haben als Mannschaft allen Anlass, uns bei der Verbandsgemeinde als Träger der Zentralen Sportanlage und bei unserem Verein VfB Wissen zu entschuldigen.“ In der neuen Saison will man wieder ausschließlich für sportliche Schlagzeilen sorgen.

Weiterlesen » | Kommentare: 4
 
Region | Artikel vom 28.05.2019

VG-Rat Wissen: FWG jetzt zweitstärkste Kraft

VG-Rat Wissen: FWG jetzt zweitstärkste Kraft Die kommunalen Parlamente werden kräftig durchgemischt in diesen Tagen. Die Kommunalwahlen am Sonntag (26. Mai) haben flächendeckend für Verluste der Volksparteien gesorgt und den bisherigen kleineren Parteien teilweise enorme Zugewinne beschert. In der Verbandsgemeinde Wissen sind CDU und FDP ihre Ratsmehrheit los, die FWG ist zweitstärkste Fraktion im Rat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.05.2019

Studienpreis des Kreises Altenkirchen wurde zweimal vergeben

Studienpreis des Kreises Altenkirchen wurde zweimal vergebenGleich zweimal wurde der Studienpreis des Kreises Altenkirchen in diesem Jahr vergeben. In einer Feierstunde im Hotel Germania in Wissen wurden die diesjährigen Preisträger Dr. Verena Grifone Fuchs aus Herdorf und Tobias Girresser aus Wissen von Landrat Michael Lieber und von Dr. Andreas Reingen, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Westerwald-Sieg, geehrt. Mit dem Studienpreis werden jährlich besondere Forschungsleistungen ehemaliger Studenten der Universität Siegen aus dem Kreis Altenkirchen gewürdigt. Der Preis steht unter der Kooperation der Sparkasse Westerwald-Sieg, der Universität Siegen und dem Kreis Altenkirchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 27.05.2019

Tom Astor und Band gastierten im Kulturwerk Wissen

Tom Astor und Band gastierten im Kulturwerk WissenAm Samstag, 25. Mai, wurde den Fans der Country Musik, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Werktage 2019“, ein besonderer Genuss geboten. Die Verantwortlichen konnten den bekannten Country Sänger Tom Astor und seine Band für ein Konzert im Kulturwerk Wissen gewinnen. Seit mehr als 50 Jahren steht der Sänger auf der Bühne und begeistert seine Fans, die aus allen Altersklassen stammen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 27.05.2019

Wissener Jungmusiker holen 1. Platz beim Bw-Musix in Balingen

Wissener Jungmusiker holen 1. Platz beim Bw-Musix in BalingenDie Wissener Musiker des Schulorchesters der Marion-Dönhoff-Realschule und des Jugendorchesters der Stadt- und Feuerwehrkapelle haben beim Bläserwettbewerb Bw-Musix in Balingen den ersten Platz geholt. Damit fand die tolle Kooperation von Schule und Verein am vergangenen Wochenende nach einem hochkarätigen Wettkampf von 1400 Musikern einen fulminanten Höhepunkt.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Sport | Artikel vom 27.05.2019

C1 der JSG Wisserland beendet Saison mit einem Sieg

C1 der JSG Wisserland beendet Saison mit einem Sieg Die JSG Wisserland bestätigt im letzten Heimspiel in der C-Jugend-Rheinlandliga gegen RW Koblenz ihre Heimstärke. Im heimischen Stadion hat man in dieser Saison nur ein einziges Mal verloren, und dies gegen Klassenprimus Eisbachtal.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 27.05.2019

Stadtrat Wissen: CDU und SPD verlieren jeweils zwei Sitze

Stadtrat Wissen: CDU und SPD verlieren jeweils zwei Sitze Der Wissener Stadtrat wird bunter: Die Schwarzen verlieren an Einfluss, die Roten ebenfalls. Die Grünen verdreifachen ihren bisherigen Anteil, Orange verdoppelt ihn. In Zahlen heißt das: Die Union kommt auf 47,7 Prozent, die SPD erreicht 23,2 Prozent, die Grünen legen satt zu auf 13,9 und die FWG auf 15,2 Prozent.

Weiterlesen » | Kommentare: 2
 
Sport | Artikel vom 26.05.2019

Bogensport im Westerwald

Bogensport im WesterwaldAm Samstag den 25. Mai starteten die Bogensportler der Westerwaldliga zu ihrem dritten Wertungsturnier in der Saison 2019. Zu Gast bei den Schützen vom Schützenverein Wissen dem Ausrichter der Word Archery Outdoor, die am Samstag und Sonntag die Kreis- und Bezirksmeisterschaften ausrichteten, ging es auf 40 Meter mit und ohne Visier auf die Punktejagd.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.05.2019

Wissener Rathausstraße: Einwohner wurden informiert

Wissener Rathausstraße: Einwohner wurden informiert Die Rathausstraße in Wissen wird nach einem langen Vorlauf nun endlich ausgebaut, die Kanalarbeit sind bereits angelaufen, und in mehreren Bauabschnitten soll sich das Bild der Straße ab Frühjahr 2020 wandeln. Bei einer Einwohnerversammlung der Stadt Wissen am Donnerstag (23. Mai) stellte Stadtbürgermeister Berno Neuhoff „Meilensteine“ für den geplanten Ausbauzustand und den voraussichtlichen Zeitplan vor – bis Ende 2022. Denn das millionenschwere Förderprogramm „Aktive Stadt“ läuft dann für die Stadt Wissen aus.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Kultur | Artikel vom 25.05.2019

Poets of Migration: Eine gute Story sagt mehr als tausend Zahlen

Poets of Migration: Eine gute Story sagt mehr als tausend Zahlen„Die Geschichten der Poets of Migration wärmen das Herz, auch die traurigen“, schrieb Ulrich Gutmaier in der „taz“. Cornelia Geißler wertete für die Berliner Zeitung: „Vielversprechend und mit literarischer Verve.“ Und Jamal Tuschick kommentierte für Textland: „Nach ihnen wird man nicht mehr wissen, was am Anfang der Einwanderung auf der einen und auf der anderen Seite war.“ Die Poets of Migration kommen am 6. Juni ins Wissener Kulturwerk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.05.2019

Freibadsaison startet: Im Wissener Siegtalbad tut sich was

Freibadsaison startet: Im Wissener Siegtalbad tut sich was Am heutigen Samstag (25. Mai) beginnt offiziell die Freibadsaison im Wissener Siegtalbad. Und da bietet sich den Besuchern ein neues Bild: Auf der Liegeweise wurde eine neue Spielgerätekombination aufgebaut. Die Finanzierung wurde durch den Förderverein unterstützt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Sporfreunde Siegen kicken bei Wissener C1
Wissen/Bruchertseifen. Die C1-Junioren der JSG Wisserland bestreiten am Samstag, dem 22. Juni, ein Freundschaftsspiel gegen ...

Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht
Wissen. Am Do., 13. Juni, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Skoda Citigo die L 278 aus ...

Der Wissener Verbandsgemeinderat konstituiert sich
Wissen. Am Mittwoch, dem 14. August, wird sich der neue Rat der Verbandsgemeidne Wissen konstituieren. Sitzungsbeginn im ...

Kreis informiert über Agrarumweltprogramme
Wissen/Kreisgebiet. Am Montag, dem 8. Juli, um 18 Uhr findet auf Hof Hagdorn in Wissen eine Informationsveranstaltung zum ...

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Rollerfahrer
Wissen. Am Mi., 12. Juni, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Mofa-Roller die L278 aus Richtung ...

Verkehrsunfall mit Unfallflucht
Wissen. Am Di., 11. Juni, gegen 13.45 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Renault die Koblenzer Straße ...

Verkehrsunfall mit Unfallflucht
Wissen. Am Fr., 07. Juni, gegen 13.30 Uhr, parkte ein 55-jähriger Fahrzeugführer seinen Pkw Opel Zafira in der Gerichtsstr. ...

Neue Räte nehmen ihre Arbeit auf
Wissen. Die Stadt Wissen und die Ortsgemeinden Birken-Honigsessen, Hövels, Selbach, Mittelhof und Katzwinkel haben ihre konstituierenden ...

Kita Lummerland feiert Geburtstag
Wissen. 25 Jahre Kindertagesstätte Lummerland werden am Sonntag, 16. Juni, ab 12.30 Uhr gefeiert. Dazu ist die Bevölkerung ...

Schulschachmeisterschaft wird ausgespielt
Wissen. Am Mittwoch, dem 12. Juni, findet in der Zeit von 9 bis 13 Uhr in der Stadionhalle in Wissen die diesjährige Schulschachmeisterschaft ...



Unternehmen

Gerhard Buchen GmbH Wissen Gerhard Buchen GmbH
 
Stöver GmbH & Co KG Wissen Stöver GmbH & Co KG
 
I-Punkt Handelsagentur Wissen I-Punkt Handelsagentur
 
Autohaus Ortmann Wissen Autohaus Ortmann
 
Euronics - Michael Orlik GmbH Wissen Euronics - Michael Orlik GmbH
 
PK-Fashion Wissen PK-Fashion
 
viva la vida Wissen viva la vida
 
Thailändische Massage | Danoi Rattanawong Wissen Thailändische Massage | Danoi Rattanawong
 


Vereine

Freundeskreis Suchtkranke Wissen e.V.
 
HIBA e.V.
 
IG Westerwald zu Pferd
 
Schwimmverein Neptun Wissen e.V.
 
Ski-Club-Wissen e.V.
 
St. Sebastianus Schützenbruderschaft
 
Taekwondo Wissen - VfB Wissen 04 e.V.
 
Tennisfreunde \"Blau-Rot\" Wissen e.V.
 
Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V.
 
Wissener Schützenverein e.V. 1870
 

Werbung