Werbung

Gemeinden


Wissen

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Wissen
Kennzeichen: AK
Postleitzahl: 57537
Artikel aus Wissen

Sport | Artikel vom 10.07.2020

Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung stehtDer Spielausschuss des Fußballkreises WW-Sieg hat die Staffeleinteilung für die Saison 2020/2021 vorgenommen. Wann der Spielbetrieb startet kann zurzeit noch nicht gesagt werden, wie Kreissachbearbeiter Björn Birk mitteilt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2020

Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-Ausfall

Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-AusfallIn diesen Tagen wäre es soweit: Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz findet traditionell am zweiten Juli-Wochenende in Wissen statt. Doch in diesem Jahr – ausgerechnet im Jubiläumsjahr – macht den Wissener Schützen die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Nun heißt es, das Beste aus der Situation machen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 10.07.2020

Neue App: Wissener Handel geht digital aus der Coronakrise

Neue App: Wissener Handel geht digital aus der Coronakrise Es ist keine einfache Zeit für den Einzelhandel, das haben auch die Wissener Händler in den vergangenen Monaten zu spüren bekommen. Doch verzweifeln möchte deswegen niemand, vielmehr werden kreative Lösungen gesucht, die auch nach Corona einen echten Mehrwert bringen. Auf der Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft Treffpunkt Wissen wurde nun die App „Kwikk-Deal“ vorgestellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.07.2020

Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen an

Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen anDer Vorentwurf für das in Wissen neu entstehende Wohnbaugebiet Am Rödderstein „Auf der Sieghöhe“ steht und entspricht den städtebaulichen Anforderungen mit einer nachhaltigen Planung. Da allgemein ein Nachholbedarf bei der Entwicklung von Bauland besteht, die Nachfrage auch in Wissen schon jetzt sehr groß ist und der Plan durchweg auf positiven Tenor stieß, wurde dem Vorentwurf einstimmig zugestimmt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.07.2020

Autohaus Heinrich aus Wissen unterstützt Circus Ronelli

Autohaus Heinrich aus Wissen unterstützt Circus RonelliAls langjähriger Freund der Familie Trumpf vom Circus Ronelli, konnte Ferdinand Klaas einen weiteren Sponsor für das kommende Weihnachtsgastspiel des Circus Ronelli gewinnen. Die Firma Autohaus Heinrich aus Wissen, mit ihrem Firmeninhaber Sebastian Görgen, konnte Klaas auch in diesem Jahr wieder eine Spende überreichen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.07.2020

51. Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen einmal anders

51. Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen einmal andersWenn das Jahrmarktsgremium, das Leitungsteam des Jahrmarkts der katholischen Jugend, all diejenigen, die einen Stand oder eine Aktion des Jahrmarkts leiten wollen, zum Verantwortlichen-Treff ins Jahrmarktshaus einlädt, um über das zu unterstützende Projekt abzustimmen und in die inhaltliche Planung einzusteigen, dann wird es dort für gewöhnlich sehr eng.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.07.2020

Erstkommunion für die Kinder aus Wissen und Umgebung

Erstkommunion für die Kinder aus Wissen und UmgebungWegen der besonderen Umstände feierte man im Seelsorgebereich „Obere Sieg“ Erstkommunion bei insgesamt sieben Gottesdiensten und dies zentral in der Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ zu Wissen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2020

Polizeihauptkommissar Wolfgang Gerhardus neuer Bezirksbeamter in Wissen

Polizeihauptkommissar Wolfgang Gerhardus neuer Bezirksbeamter in WissenDer 59-jährige Polizeihauptkommissar Wolfgang Gerhardus ist seit dem 1. April neuer Bezirksbeamter der Polizeiwache Wissen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde er jetzt im Kuppelsaal der Stadt Wissen, vom Bürgermeister Berno Neuhoff und dem Wachleiter der Polizeiwache Wissen, Polizeihauptkommissar Rainer Greb, in sein neues Amt eingeführt und der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 08.07.2020

„Street Life“-Sommerkonzert: sicher vor Ort oder im Livestream

„Street Life“-Sommerkonzert: sicher vor Ort oder im LivestreamDas Kulturwerk in Wissen meldet sich nach der Corona-Pause zurück und startet am 1. August um 20 Uhr mit der Band Street Life eine Reihe exklusiver Sommerkonzerte im Rahmen der Kultursommer-Ausstellung „Auf dem Westerwald“ von Fotograf Peter Lindlein.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2020

Westerwälder Rezepte: Brotsalat mit Ziegenkäse und Ei

Westerwälder Rezepte: Brotsalat mit Ziegenkäse und EiHeimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Brotsalat mit Ziegenkäse und Ei. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2020

Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnetBeamten der Polizeiwache Wissen fiel am Dienstag, 7. Juli, gegen 20.45 Uhr, ein geparkter Pkw Opel Corsa auf, der im Frankenthal auf einem Parkplatz stand. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Männer. Die Beamten entschlossen sich, Personen und Fahrzeug zu kontrollieren.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.07.2020

Aus für Christliches Jugenddorf in Wissen im kommenden Jahr

Aus für Christliches Jugenddorf in Wissen im kommenden JahrIn einem Gespräch mit Bürgermeister Berno Neuhoff gaben Vertreter des Christlichen Jugenddorfes am Montag (6. Juli) bekannt, dass die Standorte in Wissen ab dem kommenden Jahr geschlossen werden. Damit verliert Wissen nicht nur eine Entwicklungschance für Jugendliche über die Landesgrenzen hinaus, sondern auch rund 70 Arbeitsplätze in der Region. Ein Sozialplan wird aufgestellt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.07.2020

Gesund aufwachsen in Zeiten von Corona

Gesund aufwachsen in Zeiten von CoronaAm Dienstag, den 14. Juli, setzt die Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) ihre Online-Fortbildungsreihe LZgoesWeb mit dem Thema „Gesund aufwachsen in Zeiten von Corona“ fort. Das kostenlose Angebot der LZG in Kooperation mit der „LandesPsychotherapeutenKammer Rheinland-Pfalz“ findet als Videokonferenz von 17 bis 18:30 Uhr statt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.07.2020

Westerwälder Handhygiene: „Patschehäändscheer nass maache“

Westerwälder Handhygiene: „Patschehäändscheer nass maache“Der Westerwälder weiß, wie er sich in Zeiten von Corona zu verhalten hat. In erster Linie bedeutet das die Einhaltung der Hygienevorschriften, Abstand halten, wenn nötig Maske tragen und Hände waschen. Und für alle Wäller, die das mit dem Hände waschen noch nicht genau verstanden haben, gibt es nun auch eine besondere Anleitung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 06.07.2020

Gerüchte um Schließung – Germania in Wissen arbeitet „an Lösungen“

Gerüchte um Schließung – Germania in Wissen arbeitet „an Lösungen“Ist es schon wieder vorbei mit der Germania in Wissen? Gerüchten zufolge stehen Hotel und Restaurant vor der Schließung. Auf Anfrage des AK-Kuriers bestätigt Geschäftsführerin Michaela Halbe diese nicht, sondern erklärt, man sei wie die gesamte Branche durch die Coronakrise gezwungen, „den Betrieb auf Sparflamme“ zu setzen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2020

Reiner Meutsch zeigt sich im Fernsehen zu Tränen gerührt

Reiner Meutsch zeigt sich im Fernsehen zu Tränen gerührt„Ein kleiner Junge ist im Westerwald auf die Welt gekommen und träumt vom Fliegen…eines Tages erfüllt er sich einen Traum“: So kündigte Moderator Stefan Mross seinen Gast Reiner Meutsch in der Sendung „Immer wieder sonntags“ am 5. Juli in der ARD an. Und dort erzählte Meutsch „die Geschichte seines Lebens“ als jemand, der etwas Besonderes erlebt hat.

Weiterlesen »
 
Kultur | Artikel vom 05.07.2020

Peter Lindlein zeigt, wie es „Auf dem Westerwald“ ist

Peter Lindlein zeigt, wie es „Auf dem Westerwald“ istWie sieht das Leben „Auf dem Westerwald“ aus und wie war es in der Vergangenheit? Mit diesem Thema beschäftigt sich der Fotograf Peter Lindlein. Seine Herangehensweise zeigt er ab 25. Juli einem interessierten Publikum in einer Ausstellung im Wissener Kulturwerk.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 05.07.2020

Anna Neuhof und Ulli Gondorf sollen für die Grünen nach Mainz

Anna Neuhof und Ulli Gondorf sollen für die Grünen nach MainzDie erste Kreismitgliederversammlung der Grünen im Kreis Altenkirchen seit der Coronapandemie fand im Kulturwerk Wissen statt. Mit gebührendem Abstand und unter Einhaltung aller Hygienevorschriften haben die Grünen ihre Direktkandidaturen für die Landtagswahl 2021 bestimmt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 05.07.2020

Studiendirektorin Ursula Heling geht nach 37 Dienstjahren in den Ruhestand

Studiendirektorin Ursula Heling geht nach 37 Dienstjahren in den RuhestandIm Rahmen der letzten Dienstbesprechung des abgelaufenen Schuljahres verabschiedete das Kollegium der Berufsbildenden Schule Wissen Studiendirektorin Ursula Heling nach 37 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand. Mit schönen Erinnerungen, viel Dankbarkeit, Anerkennung und etwas Wehmut blickte das Kollegium auf die gemeinsame Zeit an der Schule zurück.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 04.07.2020

Diebische Elster (Pica pica) ist besser als ihr Ruf

Diebische Elster (Pica pica) ist besser als ihr RufZu den auffälligsten Vögeln unserer Region gehören die schwarzweiß schimmernden Elstern. Bei Gartenbesitzern sind Elstern meist unbeliebt, denn sie gelten als Singvogelkiller, obwohl diese nur 15 bis 20 Prozent der Nahrung ausmachen, und obwohl viele Kleinvögel in Nachbarschaft von Elstern trotzdem höchste Siedlungsdichten erreichen. Zudem gelten sie als diebisch. Nicht umsonst ist „Elster“ auch der Projekt-Name der deutschen Steuerverwaltungen aller Länder und des Bundes zur Abwicklung der Steuererklärungen und Steueranmeldungen über das Internet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.07.2020

622 Schüler verlassen die BBS Wissen mit Abschlusszeugnissen

622 Schüler verlassen die BBS Wissen mit AbschlusszeugnissenAn der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen ist – wie an allen Schulen – ein seit 16. März andauernder Corona-Ausnahmezustand zu Ende gegangen. Trotz Corona konnten aber alle Prüfungen stattfinden und alle Schülerinnen und Schüler haben inzwischen ihre Zeugnisse und Qualifikationen erhalten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.07.2020

Katzwinkler Kinder erhielten Erstkommunion in Wissen

Katzwinkler Kinder erhielten Erstkommunion in WissenIn der Verbandsgemeinde Wissen verteilte sich die Erstkommunion auf insgesamt sieben Gottesdienste. Denn wegen der Coronakrise musste der Mindestabstand natürlich auch in Gotteshäusern gewahrt bleiben. Eingeladen waren jeweils höchstens zehn Kinder mit ihren nächsten Angehörigen.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 03.07.2020

KfW Award Gründen 2020: Bewerbungsphase gestartet

KfW Award Gründen 2020: Bewerbungsphase gestartetDie Bewerbungsphase für den diesjährigen, insgesamt mit 30.000 Euro dotierten, „KfW Award Gründen“ ist gestartet. Bewerben können sich junge Unternehmen sowie Start-ups aller Branchen ab Gründungsjahr 2015 mit Sitz in Deutschland. Die Teilnahme ist ebenfalls für Existenzgründende möglich, die eine Firma im Zuge der Nachfolge übernommen haben. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) unterstützt den Wettbewerb.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.07.2020

Kolumne „Themenwechsel“: Die Wettermeckerei

Kolumne „Themenwechsel“: Die WettermeckereiDie Coronakrise ist allgegenwärtig, derzeit bleibt kein Bereich unseres Alltags davon unberührt. Jeden Tag gibt es neue Schlagzeilen, und das überall. Das ist gut so, denn Information ist wichtig. In unserer Kolumne wollen wir jedoch auch einen Blick auf die Themen werfen, die trotz Corona gerade aktuell sind, oder solche, die unsere Leser bewegen. Ein Gastbeitrag von Rabea Weller.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.07.2020

Schüler der Realschule plus Wissen spenden an Kinderklinik

Schüler der Realschule plus Wissen spenden an KinderklinikVertreter der Schulgemeinschaft der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen besuchten vor kurzem die DRK-Kinderklinik in Siegen und brachten eine beachtliche Spende mit: Insgesamt 575 Euro hatten die Mädchen und Jungen der Schülervertretung (SV) im Rahmen mehrerer Pausenverkäufe erzielt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.07.2020

Westerwälder Rezepte: Roulade mit Erdbeer-Sahne-Füllung

Westerwälder Rezepte: Roulade mit Erdbeer-Sahne-FüllungHeimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Roulade mit Erdbeer-Sahne-Füllung. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.07.2020

Stadtrat Wissen entscheidet: Bürgerbegehren gegen wkB unzulässig

Stadtrat Wissen entscheidet: Bürgerbegehren gegen wkB unzulässigAuch wenn die knapp 800 gültig eingereichten Unterschriften der Bürgerinitiative Wissen für die Durchführung eines Bürgerbegehrens gegen den Entscheid des Stadtrates vom 10. Februar ausgereicht hätten, ändert dies nichts an der Tatsache, dass der rheinland-pfälzische Landesgesetzgeber zwischenzeitlich die wiederkehrenden Beiträge für den Straßenausbau eingeführt hat. So entschied der Stadtrat mehrheitlich, dass das eingereichte Bürgerbegehren unzulässig sei.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 07.07.2020

Die EAM-Gruppe – der Energieprofi für die Region

Die EAM-Gruppe – der Energieprofi für die RegionJohannes Rudolph ist Leiter der EAM-Netzregion (vormals EnergieNetz Mitte) am Standort Wissen – mit seinem Team ist er zuständig für die Stromversorgung in 107 Stadt- und Ortsgemeinden im Landkreis Altenkirchen. Wir sprachen mit ihm über den Ausbau und die Modernisierung der Stromnetze vor Ort.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 30.06.2020

Ärztliche Bereitschaftspraxis in Wissen schließt zum 1. Juli

Ärztliche Bereitschaftspraxis in Wissen schließt zum 1. JuliDie Proteste und der Aufruhr in den vergangenen Monaten waren vergebens: Die Ärztliche Bereitschaftspraxis in Wissen wird ab Mittwoch, 1. Juli, geschlossen bleiben. Darüber informiert die Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz aktuell. Für die medizinisch notwendige Behandlung immobiler Menschen vor Ort soll ein Hausbesuchsdienst aufgebaut werden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2020

Steinbuschanlagen: Nach Eröffnung schon Müll und Vandalismus

Steinbuschanlagen: Nach Eröffnung schon Müll und VandalismusDie neu gestalteten Steinbuschanlagen in Wissen sind erst wenige Tage für Besucher freigegeben, schon ärgert man sich dort über Hinterlassenschaften und Vandalismus. Die Stadt hat dies bereits bei der Polizei zur Anzeige gebracht und bittet zudem Anwohner um Mithilfe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2020

Kita-Schließung und Co.: Das sagen Kinder zu Corona

Kita-Schließung und Co.: Das sagen Kinder zu CoronaKinder sind kompetente Menschen, die als aktiv Lernende in Auseinandersetzung mit der Umwelt Sinn und Bedeutung suchen – so lautet die Auffassung des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums. Dass diese Einschätzung vollumfänglich zutrifft, beweisen die Kinder der integrativen Kindertagesstätte Kleine Hände in Wissen/Schönstein der Lebenshilfe.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 29.06.2020

„Coro-Wissini“ begleitet Kinder durch die Sommerferien

„Coro-Wissini“ begleitet Kinder durch die SommerferienViele Kinder leiden seit Monaten unter den Pandemie-Maßnahmen: Kindergarten- und Schulalltag sind anders, liebgewonnene Aktivitäten bleiben eingeschränkt und nun auch noch sechs Ferienwochen im Corona-Modus, weil Urlaube nicht machbar sind und die Ferienangebote vor Ort auch nicht wie gewohnt ablaufen können? Da sind gute Einfälle gefragt!

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 28.06.2020

Bilddokument von 1921 belegt Wissens sportliche Vergangenheit

Bilddokument von 1921 belegt Wissens sportliche VergangenheitDer Wissener Verein für Bewegungsspiele, kurz VfB, ist seit 1914 eine feste Größe im heimischen Sportgeschehen. Dass es vor einhundert Jahren einen weiteren Verein gab, der sich der Körperertüchtigung verschrieben hatte, dürfte in Wissen weniger bekannt sein. Jetzt ist ein Foto aufgetaucht, mit dem dessen Existenz eindeutig belegt werden kann.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.06.2020

Berufliches Gymnasium Wirtschaft entlässt 26 junge Menschen mit Abitur in der Tasche

Berufliches Gymnasium Wirtschaft entlässt 26 junge Menschen mit Abitur in der Tasche Stolz können die 26 jungen Frauen und Männer sein, die am Freitag (26. Juni) in einer besonderen Feierstunde des beruflichen Gymnasiums an der BBS Wissen ihr Abiturzeugnis erhielten. Aufgrund der Corona-Beschränkungen hatte sich die Schule entschieden die Feier in einem kleineren, aber dennoch würdigen und reizvoll organisierten Rahmen stattfinden zu lassen. Außerdem wurde erstmals ein Apfelbaum gepflanzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.06.2020

Schulabschluss an der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen

Schulabschluss an der Marion-Dönhoff-Realschule plus WissenDieses Jahr ist alles besonders. Das gilt auch für die Entlassfeierlichkeiten der Abschlussschülerinnen und Schüler der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen. Wird sonst im großen Kreis mit Familie, Freunden und Schulgemeinschaft die Schulzeit im Kulturwerk Wissen feierlich beendet, so musste coronabedingt in diesem Jahr die Entlassung auf dem Schulgelände stattfinden, um alle Hygienemaßnahmen angemessen umsetzen zu können.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.06.2020

Berno Neuhoff lenkt ab 1. Juli die Geschicke der VG Wissen

Berno Neuhoff lenkt ab 1. Juli die Geschicke der VG WissenWenn der eine nach 24 Jahren kommunalpolitischer Geschichte in Wissen das Zepter an den anderen übergibt, und der nur so voller Tatendrang und Optimismus für die Region sprüht, dann sind eine Feier und viele würdige Worte angebracht. Michael Wagener, der zum 1. Juli in den wohlverdienten Ruhestand geht, vereidigte Berno Neuhoff, der nun in Personalunion als Bürgermeister der Verbandsgemeinde und der Stadt Wissen die Geschicke lenken wird.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2020

Statt Vogelschießen und Schützenfest: Wissener Schützen haben Alternativen parat

Statt Vogelschießen und Schützenfest: Wissener Schützen haben Alternativen paratVogelschießen und Schützenfest in Wissen fallen wie überall sonst auch in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. So ganz will der Wissener Schützenverein jedoch nicht auf beide Veranstaltungen verzichten und hat daher zwei „Ersatzveranstaltungen“ geplant – alles im Rahmen der dann geltenden Corona-Bekämpfungsverordnung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2020

51. Jahrmarkt in Wissen findet nicht statt

51. Jahrmarkt in Wissen findet nicht stattNachdem mit großem Erfolg der 50. Jahrmarkt der katholische Jugend Wissen abgeschlossen werden konnte und man sich bereits zu Beginn des Jahres mit frischem Engagement und einigen neuen Ideen dem 51. Jahrmarkt zugewandt hatte, kommt nun das Aus: Der 51. Jahrmarkt am 3./4. Oktober wird nicht stattfinden.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 25.06.2020

Corona: Schnelle Hilfe für helfende Hände auf dem Land

Corona: Schnelle Hilfe für helfende Hände auf dem Land Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landkreistag die Sondermaßnahme "Ehrenamt stärken. Versorgung sichern." gestartet. Bewerben können sich insbesondere ehrenamtliche Initiativen in ländlichen Regionen, die zum Beispiel in der nachbarschaftlichen Lebensmittelversorgung engagiert sind – wie Dorfläden oder die Tafeln.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2020

Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule bildet wieder aus

Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule bildet wieder aus Mit jeweils einem Lehrgang für Gruppenführer der Freiwilligen Feuerwehr und einem Modul ABC-Grundlagen mit jeweils 24 Teilnehmern nimmt die Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule am 29. Juni ihren Lehrgangsbetrieb wieder auf. Um das Infektionsrisiko für die Auszubildenden so gering wie möglich zu halten, wird ein detaillierter Hygieneplan umgesetzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.06.2020

Stadtrat befasst sich mit Bürgerbegehren zu wkB in Wissen

Stadtrat befasst sich mit Bürgerbegehren zu wkB in WissenDie Stadtverwaltung in Wissen hat für den 30. Juni eine Stadtratssitzung geplant, in der über das Bürgerbegehren der Bürgerinitiative Wissen in Bezug auf die Einführung von wiederkehrenden Beiträgen für die Finanzierung des Straßenausbaus debattiert werden soll. Interessierte Bürger sind willkommen, die Zuschauerplätze sind aufgrund der Corona-Pandemie jedoch begrenzt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 24.06.2020

Westerwälder Rezepte: Klaras „Törtchen“

Westerwälder Rezepte: Klaras „Törtchen“Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Klaras „Törtchen“. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 23.06.2020

Sportbund Rheinland beklagt „Flickenteppich“ bei Öffnung Sportstätten

Sportbund Rheinland beklagt „Flickenteppich“ bei Öffnung SportstättenWie kann es sein, dass in einigen Dörfern und Städten die Sporthallen und Sportplätze geöffnet sind, in unmittelbarer Nachbarschaft die Sportlerinnen und Sportler aber vor verschlossenen Türen stehen? Der Sportbund Rheinland will dieser Frage auf den Grund gehen und hat eine Anfrage an Bürgermeister und Landräte gestartet.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.06.2020

Mitmachen: Lesesommer auch in der Ev. Bücherei in Wissen

Mitmachen: Lesesommer auch in der Ev. Bücherei in WissenAm 22. Juni 2020 startete der dreizehnte Lesesommer Rheinland-Pfalz. Beim diesjährigen Lesesommer bieten trotz der besonderen Umstände in diesem Jahr 160 kommunale und kirchliche Bibliotheken landesweit den Lesesommer wieder für Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren an, darunter auch die Evangelische Öffentliche Bücherei in Wissen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 23.06.2020

Kita-Kinder entdecken die afrikanische Savanne

Kita-Kinder entdecken die afrikanische SavanneIm Rahmen des Abschlussprojektes der Anerkennungspraktikantin Anne Blum ging die sechsköpfige Projektgruppe der Kinder der integrativen Kindertagesstätte Kleine Hände der Lebenshilfe zusammen mit ihr auf Safari. Dort beschäftigte sich die Gruppe mit verschiedenen Themenbereichen zu dem Thema afrikanische Savanne.

Weiterlesen »
 
Wirtschaft | Artikel vom 21.06.2020

Pflanzenhof Schürg lädt zur Rosenwoche ein

Pflanzenhof Schürg lädt zur Rosenwoche einEin Mal im Jahr verwandelt sich der Pflanzenhof Schürg in Wissen in ein Rosenparadies. Aufgrund von Corona musste das beliebte Rosenfest zwar ausfallen, stattdessen lädt der Pflanzenhof vom 20. Juni bis zum 27. Juni zu einer ganzen Rosenwoche ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.06.2020

Steinbuschanlage freigegeben: Grüne Oase in Wissens City

Steinbuschanlage freigegeben: Grüne Oase in Wissens CityDie Steinbuschanlage in Wissen ist mithilfe des Förderprogramms „Aktive Stadt“ grundlegend saniert und neu gestaltet worden. So ist der Park nun zu einer grünen Oase mitten in der Siegstadt geworden. Hier gehen zukünftig Spielen, Verweilen, Ausruhen und historisches Gedenken Hand in Hand für alle Generationen. Kein Wunder, dass der einzigartige Treffpunkt bereits am Tag seiner offiziellen Freigabe mit quirligem Leben gefüllt war.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.06.2020

Corona: Neue Regelungen zu Veranstaltungen sind da

Corona: Neue Regelungen zu Veranstaltungen sind daAm 24. Juni beginnt die vierte Phase des Konzeptes „Zukunftsperspektive Rheinland-Pfalz“. Die vorgesehenen Lockerungen, die vor allem die Regelungen für Veranstaltungen betreffen, werden in der zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung geregelt, die heute verkündet wurde.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.06.2020

Wissener Gastronomie wird digital

Wissener Gastronomie wird digitalIn Zeiten von Corona musste man erfinderisch werden, das galt auch für die Wissener Einzelhändler und Gastronomen, die schnell auf die Krise reagiert haben und entsprechende Maßnahmen wie kontaktloses Bezahlen und Lieferdienste angeboten haben. Das Restaurant El Palacio und das Eiscafé La Giù haben jetzt auch ihre Speisekarten digitalisiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 18.06.2020

Wissener Haarstudio hat die Krise gemeistert

Wissener Haarstudio hat die Krise gemeistertSechs Wochen lang war das Haarstudio von Bettina Klein in Wissen geschlossen. Sorgen und Ängste spielten in dieser Zeit eine große Rolle, aber auch die Zuversicht, dass alles ein gutes Ende nehmen wird. Jetzt läuft der Betrieb wieder fast wie gewohnt.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Auto fliegt aus der Kurve und landet auf dem Dach
Wissen. Am Donnerstag, 9. Juli, gegen 5.38 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw Seat Ibiza die L 278 von Wissen kommend ...

Versuchter Einbruch in Wissener Apotheke
Wissen. In der Nacht zu Samstag, 4. Juli, gegen 4.50 Uhr versuchte eine bislang unbekannter Täter in eine Apotheke in der ...

Trunkenheit am Steuer: Unfall mit Porsche – 60.000 Euro Schaden
Am Mittwoch, 1. Juli, gegen 22:30 Uhr, befuhr ein 49-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW Porsche die L 278 aus Richtung ...

Reparatur-Café der VG Wissen fällt im Juli aus
Wissen. Die Verantwortlichen haben gemeinsam mit dem Wissener Kulturwerk geplant, dass die beliebte Einrichtung am Mittwoch, ...

Falsches Schreiben zur angeblichen Überwachung von Lehrkräften im Umlauf
Region. In einem dem Layout offizieller Schreiben der Landesregierung nachempfundenen Brief werden derzeit krude Theorien ...

Verkehrsunfall auf der L278 unter Alkoholeinfluss
Am 1. Juli um 22:30 Uhr verunfallte ein alleinbeteiligter PKW-Führer auf der L278 aus Wissen kommend in Fahrtrichtung Morsbach ...

Stadtwerke Wissen geben Mehrwertsteuersenkung an Kunden weiter
Wissen. Ab dem 1. Juli sinkt bekanntlich die Mehrwertsteuer für ein halbes Jahr von 19 auf 16 Prozent bzw. von 7 auf 5 Prozent. ...

Treffpunkt Wissen: Einladung zur Mitgliederversammlung 2020
Wissen. Der Treffpunkt Wissen lädt ein zur diesjährigen Mitgliederversammlung
am Dienstag, 30. Juni um 19.00 Uhr im Hotel ...

Besonders schwerer Fall des versuchten Diebstahls
Wissen. In der Zeit von Freitag, 26. Juni, 5 Uhr und Sonntag 28. Juni, 9 Uhr, parkte eine 55-jährige Fahrzeughalterin ihren ...

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Rollerfahrerin
Mittelhof. Am Samstag, 20. Juni, gegen 20.13 Uhr, fuhr eine 32-Jährige mit ihrem Kleinkraftrad-Roller auf der L 278 aus Richtung ...



Unternehmen

PK-Fashion Wissen PK-Fashion
 
Autohaus Ortmann Wissen Autohaus Ortmann
 
Thailändische Massage | Danoi Rattanawong Wissen Thailändische Massage | Danoi Rattanawong
 
Euronics - Michael Orlik GmbH Wissen Euronics - Michael Orlik GmbH
 
Stöver GmbH & Co KG Wissen Stöver GmbH & Co KG
 
Gerhard Buchen GmbH Wissen Gerhard Buchen GmbH
 
I-Punkt Handelsagentur Wissen I-Punkt Handelsagentur
 
viva la vida Wissen viva la vida
 


Vereine

Freundeskreis Suchtkranke Wissen e.V.
 
HIBA e.V.
 
IG Westerwald zu Pferd
 
Schwimmverein Neptun Wissen e.V.
 
Ski-Club-Wissen e.V.
 
St. Sebastianus Schützenbruderschaft
 
Taekwondo Wissen - VfB Wissen 04 e.V.
 
Tennisfreunde \"Blau-Rot\" Wissen e.V.
 
Wissener Karnevalsgesellschaft 1856 e.V.
 
Wissener Schützenverein e.V. 1870
 

Werbung