Werbung

Nachrichten zu CDU


Landtagsbesuch mit CDU-Abgeordnetem Matthias Reuber

Politik | 29.09.2022

Landtagsbesuch mit CDU-Abgeordnetem Matthias Reuber

Der CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Reuber lud erneut zu einer Informationsfahrt in den Landtag nach Mainz ein. Über 40 Teilnehmer traten gemeinsam die Reise nach Mainz an, um die Abläufe im Landtag und den Abgeordneten selbst besser kennenzulernen.


Junge Union Westerwald und Altenkirchen zu Besuch in der "Hauptstadt Europas"

Politik | 28.09.2022

Junge Union Westerwald und Altenkirchen zu Besuch in der "Hauptstadt Europas"

Die Kreisverbände Altenkirchen und Westerwald der Jungen Union waren auf Einladung des Europaabgeordneten, Ralf Seekatz MdEP, drei Tage auf einer Bildungsfahrt in der belgischen Hauptstadt. Mit einem umfangreichen Programm gab es viel zu erleben für die Teilnehmer.


CDU Wildenburger Land feierte ihr Sommerfest

Politik | 12.09.2022

CDU Wildenburger Land feierte ihr Sommerfest

Das diesjährige Sommerfest der CDU Wildenburger Land im DJK Sportpark Friesenhagen hatte zwar kein eigentliches Motto, aber eines hätte sich sicherlich angeboten: "Natur erleben mit ganz viel Spaß".


Westerwälder CDU-Abgeordnete: Landesregierung lässt Gemeinden finanziell ausbluten

Region | 12.09.2022

Westerwälder CDU-Abgeordnete: Landesregierung lässt Gemeinden finanziell ausbluten

Die Westerwälder CDU-Landtagsabgeordneten Jenny Groß, Peter Moskopp und Michael Wäschenbach kritisieren die von der Landesregierung am letzten Mittwoch vorgestellten Überlegungen zur Neuordnung des Kommunalen Finanzausgleiches. Was die drei Christdemokraten umtreibt, erläutern sie in einem öffentlichen Statement.


Altenkirchens Stadtbürgermeisterwahl: Lindenpütz setzt auf die Karte "gemeinsam"

Politik | 26.08.2022

Altenkirchens Stadtbürgermeisterwahl: Lindenpütz setzt auf die Karte "gemeinsam"

Es darf gewählt werden: zum Glück! Denn es gibt zumindest den einen (erforderlichen) Kandidaten, der Stadtbürgermeister von Altenkirchen werden will. Ralf Lindenpütz geht für die CDU ins Rennen und möchte am Sonntag, 18. September, als Nachfolger von Matthias Gibhardt (SPD) feststehen.


CDU-Landesvorsitzender Baldauf reist durchs Land - eine Station war Altenkirchen

Politik | 23.08.2022

CDU-Landesvorsitzender Baldauf reist durchs Land - eine Station war Altenkirchen

Der Landesvorsitzende der CDU möchte mit Organisationen, Feuerwehren und Geschäftsleuten ins Gespräch kommen. Besonders die Mittelständler in den kleineren Kommunen leiden unter der Bürokratie. Wichtig sei ihm aber besonders die Situation bei den Feuerwehren, die zumeist ehrenamtlich tätig seien, so Baldauf.


Für Charlotte Sturm aus Busenhausen wird Traum von Amerika wahr

Politik | 15.08.2022

Für Charlotte Sturm aus Busenhausen wird Traum von Amerika wahr

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel besuchte kürzlich Charlotte Sturm, Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programms, vor ihrem Abflug in Busenhausen. Mittlerweile ist die 17-Jährige in Nashville angekommen und mitten in ihrem Auslandsjahr in North Carolina.


CDU-Gemeindeverband Kirchen begrüßt neue Vorstandsmitglieder

Politik | 03.08.2022

CDU-Gemeindeverband Kirchen begrüßt neue Vorstandsmitglieder

Der neu gewählte Vorstand des CDU-Gemeindeverbands Kirchen traf sich zur konstituierenden Sitzung in Mudersbach. Neben den wiedergewählten Mitgliedern wie Vorsitzendem Christian Ruf konnten auch neue Vorstandsmitglieder begrüßt werden. Gemeinsam wurde über die Pläne für die Zukunft gesprochen.


Klageverfahren der SEG gegen den Kreis: CDU-Herdorf lehnt weiteren Klageweg ab

Politik | 22.07.2022

Klageverfahren der SEG gegen den Kreis: CDU-Herdorf lehnt weiteren Klageweg ab

In einer gemeinsamen Sitzung berieten der Partei- und Fraktionsvorstand der CDU-Herdorf über das Urteil des Verwaltungsgerichts Koblenz in Sachen Klage der SEG Herdorf gegen den Prüfbericht des Rechnungsprüfungsamtes des Landkreises Altenkirchen. Enttäuscht seien die Mitglieder beider Gremien vom Verhalten des Stadtbürgermeisters Erner.


Berlin in sieben Tagen direkt und hautnah erleben

Politik | 14.07.2022

Berlin in sieben Tagen direkt und hautnah erleben

Von der Kreisstadt Altenkirchen zur deutschen Hauptstadt Berlin hieß es anlässlich einer siebentägigen Kursfahrt der Schülerinnen und Schüler einer 12. Klasse des Westerwald-Gymnasiums. Unter Leitung der betreuenden Lehrkräfte Kim Ramseger und Alexander Stahl galt es Berlin gesellschaftlich, geschichtlich und natürlich politisch zu erleben.


CDU-Landtagsabgeordneter Matthias Reuber lud Besuchergruppe nach Mainz ein

Politik | 02.07.2022

CDU-Landtagsabgeordneter Matthias Reuber lud Besuchergruppe nach Mainz ein

Im Juni hatte Matthias Reuber seine erste Besuchergruppe in den Mainzer Landtag eingeladen - das besondere Angebot stieß auf hohe Resonanz. Während des Besuches in Mainz konnten die Gäste nicht nur den Landtag besichtigen, sondern auch über Landes- und Kreispolitik diskutieren.


Raiffeisenland: Würde Änderungsgesetz Maxwäll Energie-Genossenschaft benachteiligen?

Politik | 01.07.2022

Raiffeisenland: Würde Änderungsgesetz Maxwäll Energie-Genossenschaft benachteiligen?

"Für mehr Akzeptanz von Anlagen der Erneuerbaren Energien in der Region bietet die Einbindung von Menschen auch die Wertschöpfung von Objekten der Genossenschaften eine ideale Grundlage", lautet das Fazit eines Austauschs des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel mit Vertretern der Maxwäll Energie-Genossenschaft.


CDU-Kreisverband im Einsatz für Wasserkraft und Wehr in Euteneuen

Politik | 30.06.2022

CDU-Kreisverband im Einsatz für Wasserkraft und Wehr in Euteneuen

Eine Delegation des Kreisvorstandes der CDU-Kreis Altenkirchen besuchte das seit mehreren Jahren stillgelegte Wasserkraftwerk in Euteneuen. Vorsitzender Matthias Reuber resümierte: "Das dort vorhandene Potenzial zur Gewinnung erneuerbarer Energien wird von der Landesregierung aus nicht nachvollziehbaren Gründen verschenkt."


CDU Hamm holt Ehrung eines langjährigen Mitglieds nach

Politik | 08.05.2022

CDU Hamm holt Ehrung eines langjährigen Mitglieds nach

Auf der Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hamm konnten Vorsitzender Uli Paul und der neue Kreisvorsitzende Matthias Reuber, MdL, bereits zahlreiche langjährige Mitglieder ehren. Nicht dabei sein konnte Hermann-Josef Wessler.


Ein Plädoyer für den Diskurs: Jan Fleischhauer zu Gast bei der JU Kreis Altenkirchen

Politik | 25.04.2022

Ein Plädoyer für den Diskurs: Jan Fleischhauer zu Gast bei der JU Kreis Altenkirchen

Für ihren diesjährigen Kreisthementag hatte die Junge Union Kreis Altenkirchen den Focus-Kolumnisten und Buchautor Jan Fleischhauer gewinnen können. Zum Thema "Politik und Medien- Ein gestörtes Verhältnis in der Twitter-Demokratie?" referierte der Journalist und diskutierte mit den jungen Christdemokraten.


Reuber (CDU) zu Ortsumgehungen B8 in Weyerbusch: "Verkehrsproblem liegt in Uckerath"

Politik | 12.04.2022

Reuber (CDU) zu Ortsumgehungen B8 in Weyerbusch: "Verkehrsproblem liegt in Uckerath"

Auch der Landtagsabgeordnete Matthias Reuber war nun zu Besuch bei der Bürgerinitiative gegen Ortsumgehungen B8 in Weyerbusch. Deren Vertreter warben wenig überraschend für eine Abkehr von den Plänen. Der CDU-Politiker verwies als Reaktion darauf, dass das eigentliche Problem woanders liege - und schlug gleichzeitig Alternativen vor.


Jahreshauptversammlung der CDU Hamm: Ehrungen für langjährige Mitglieder

Region | 11.04.2022

Jahreshauptversammlung der CDU Hamm: Ehrungen für langjährige Mitglieder

Zur Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hamm konnte Vorsitzender Uli Paul zahlreiche Mitglieder - darunter den neuen Kreisvorsitzenden Dr. Matthias Reuber, MdL - im Gasthof "Zum Siegtal" in Opsen begrüßen. Dabei standen vielfache Ehrungen an.


CDU-Ortsverbände Daaden und Herdorf gründen Gemeindeverband Heller-Daadetal

Politik | 11.04.2022

CDU-Ortsverbände Daaden und Herdorf gründen Gemeindeverband Heller-Daadetal

Die CDU-Ortsverbände aus Herdorf und Daadenhaben einen gemeinsamen Gemeindeverband gegründet, der künftig den Namen "CDU-Gemeindeverband Heller-Daadetal" tragen wird. Zur Mitgliederversammlung konnte der stellvertretende Kreisvorsitzende Tobias Gerhardus 36 Mitglieder begrüßen.


Abgeordneter Michael Wäschenbach lädt zu Besucherfahrt in den Landtag Mainz ein

Politik | 09.04.2022

Abgeordneter Michael Wäschenbach lädt zu Besucherfahrt in den Landtag Mainz ein

Nach der zuletzt wegen der Corona-Pandemie abgesagten Besucherfahrt in den Landtag nach Mainz kann diese nun endlich am 28. April nachgeholt werden. Auf dem Programm steht neben Freizeit in der Mainzer Innenstadt ein gemeinsames Mittagessen im Landtagsrestaurant.


Online-Veranstaltung: Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa?

Politik | 02.04.2022

Online-Veranstaltung: Putins Krieg gegen die Ukraine – unabsehbare Folgen für Europa?

Der Ukrainekrieg und seine Folgen beschäftigt nicht nur die Menschen in ganz Europa, sondern auch die Politik. Der rheinland-pfälzische Europaabgeordnete Ralf Seekatz hat daher ein Online-Gespräch mit David McAllister, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten im Europäischen Parlament, geplant.


CDU-Landtagsabgeordnete fordern mehr Mittel für Straßenausbau im AK-Kreis

Politik | 29.03.2022

CDU-Landtagsabgeordnete fordern mehr Mittel für Straßenausbau im AK-Kreis

Die beiden heimischen Landtagsabgeordneten Matthias Reuber und Michael Wäschenbach (beide CDU) fordern die Landesregierung auf, mehr in den Straßenausbau im nördlichen Rheinland-Pfalz zu investieren. Insbesondere geht es um die K123 zwischen Fensdorf und Gebhardshain.


Scheuerfelder in den CDU-Landesvorstand gewählt

Politik | 28.03.2022

Scheuerfelder in den CDU-Landesvorstand gewählt

Justus Brühl aus Scheuerfeld wurde am Wochenende auf dem Landesparteitag der CDU als einer von 15 Beisitzern in den neuen Landesvorstand gewählt. Er konnte sich bei einer Wahl mit 24 Bewerbern in Wittlich durchsetzen. Wie sein Kreisverband mitteilt, will sich Brühl dafür einsetzen, dass seine Partei wieder bei allen Generationen Anklang findet.


CDU im Kreis Altenkirchen stellt sich aktuellen Herausforderungen

Politik | 23.03.2022

CDU im Kreis Altenkirchen stellt sich aktuellen Herausforderungen

Mit der Wahl ihres neuen Vorstands vollzog die CDU im AK-Land auch einen Generationenwechsel. Ein Schritt im Veränderungsprozess der Partei, von dem auf dem Parteitag in Rosenheim oft die Rede war. Nicht alles lief gut für die CDU im vergangenen Jahr, aber man blickt mit Zuversicht nach vorn.


Ja, Nein, Jein: Wie stehen unsere Bundestagsabgeordneten zur Impfpflicht?

Politik | 15.03.2022

Ja, Nein, Jein: Wie stehen unsere Bundestagsabgeordneten zur Impfpflicht?

Für bestimmte Berufsgruppen gilt sie bereits - doch wird es auch zu einer allgemeinen Impfpflicht gegen das Corona-Virus kommen? Darüber wird der Bundestag am Donnerstag (17. März) wieder diskutieren. Wie positionieren sich die Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis Neuwied 179, der die Landkreise Neuwied und Altenkirchen umfasst?


Gesundheitsversorgung auf dem Land: CDU lud in Rennerod zum Fachaustausch ein

Region | 10.03.2022

Gesundheitsversorgung auf dem Land: CDU lud in Rennerod zum Fachaustausch ein

Die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum war Thema bei einem Erfahrungsaustausch, zu dem Bürgermeister Gerrit Müller gemeinsam mit der CDU-Kreistagsfraktion nach Rennerod eingeladen hatte. Unter anderem berichtete Jennifer Siebert von der Kreisverwaltung Altenkirchen von den bisherigen Bemühungen zu diesem Thema.


Rüddel: "In Deutschland lebende Russen sind nicht unsere Feinde!"

Politik | 09.03.2022

Rüddel: "In Deutschland lebende Russen sind nicht unsere Feinde!"

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel stellt sich klar hinter den Aufruf des CDU-Partei- und CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden gestellt. Friedrich Merz hatte in einem offenen Brief Anfeindungen gegen in Deutschland lebende Russen scharf verurteilt.


CDU-Landtagsfraktion fordert deutliche Verbesserung der Vereinsförderung in der Pandemie

Politik | 25.02.2022

CDU-Landtagsfraktion fordert deutliche Verbesserung der Vereinsförderung in der Pandemie

In der vergangenen Woche hat die CDU-Landtagsfraktion im Rahmen der Landtagssitzung erneut eine bessere Ausgestaltung bei der finanziellen Förderung für die zahlreichen Vereine in Rheinland-Pfalz gefordert. Dies sei jedoch von der Ampelkoalition abgelehnt worden.


So erlebte der CDU-Vorsitzende im Kreis Altenkirchen die Wahl von Friedrich Merz

Politik | 24.01.2022

So erlebte der CDU-Vorsitzende im Kreis Altenkirchen die Wahl von Friedrich Merz

"Ich bin tief beeindruckt", kommentierte CDU-Kreisvorsitzender Michael Wäschenbach das Ergebnis für die Wahl des neuen Bundesvorsitzendenden Friedrich Merz. In der Kreisgeschäftsstelle in Betzdorf hatte Wäschenbach als Delegierter der CDU im AK-Land an dem digitalen Parteitag teilgenommen – wie vor einem Jahr.


CDU-Kreisverband Altenkirchen: Brühl in den Landesvorstand Rheinland-Pfalz

Politik | 24.01.2022

CDU-Kreisverband Altenkirchen: Brühl in den Landesvorstand Rheinland-Pfalz

Am 26. März wird der CDU-Landesvorstand Rheinland-Pfalz neu gewählt. Die Christdemokraten im Kreis Altenkirchen schicken zu dieser Wahl den Scheuerfelder Justus Brühl ins Rennen. Er hat in dieser Woche in der Nominierung durch den Kreisvorstand ein überragendes Votum seiner Partei erhalten.


Heimische CDU unterstützt Christian Baldaufs Kandidatur zum Landesvorsitz

Politik | 21.01.2022

Heimische CDU unterstützt Christian Baldaufs Kandidatur zum Landesvorsitz

Die jüngste Kreisvorstandssitzung der heimischen CDU stand unter dem Zeichen des Wechsels an der rheinland-pfälzischen CDU-Spitze auf dem kommenden Parteitag im März. Einstimmig votierten die Vorstandsmitglieder für die Unterstützung des Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf.


Umgestaltung des Friedhofs Niederfischbach als Schritt zur Haushaltskonsolidierung

Region | 10.01.2022

Umgestaltung des Friedhofs Niederfischbach als Schritt zur Haushaltskonsolidierung

Der vom Niederfischbacher Ortsgemeinderat beschlossene Haushalt für 2022 weist einen Fehlbetrag aus, wurde aber von der Kommunalaufsicht genehmigt. Die Ortsgemeinde wird aufgefordert, die eigenen Anstrengungen zur Reduzierung des Haushaltsfehlbetrages zu intensivieren. Die CDU schlägt dabei eine Umgestaltung des Friedhofs vor.


Zur Zukunft der CDU: Neujahrsempfang der Jungen Union Altenkirchen und Westerwald

Politik | 05.01.2022

Zur Zukunft der CDU: Neujahrsempfang der Jungen Union Altenkirchen und Westerwald

Wie sieht sie aus, die Zukunft der CDU? Spätestens mit dem ernüchternden Abschneiden bei der Bundestagswahl 2021 ist klar: will die CDU langfristig Volkspartei der Mitte bleiben, muss sie sich neu (er)finden und bestehende Strukturen auf den Prüfstand stellen.


CDU im Kreis AK zu reduzierten Corona-Testungen: „Eltern fühlen sich alleingelassen“

Politik | 12.11.2021

CDU im Kreis AK zu reduzierten Corona-Testungen: „Eltern fühlen sich alleingelassen“

Seit Montag, den 8. November, werden Schüler in Rheinland-Pfalz nur noch einmal statt zweimal pro Woche auf das Corona-Virus getestet. Das reicht den CDU-Landtagsabgeordneten und der Schüler Union im Kreis Altenkirchen nicht aus. Sie fordern nun eine höhere Testfrequenz mit Blick auf die Sicherheit für Kinder und Familien.


Heimischer CDU-Landtagsabgeordneter: Land soll jeden Hausarzt zum Impfen verpflichten

Politik | 03.11.2021

Heimischer CDU-Landtagsabgeordneter: Land soll jeden Hausarzt zum Impfen verpflichten

Matthias Reuber, der heimische CDU-Landtagsabgeordnete, erwartet im Rahmen der Booster-Impfungen im Verlauf des Winters einen Ansturm auf die Hausarztpraxen. Als Grund nennt er in einem Forderungsschreiben die Schließungen der Impfzentren. Reuber will, dass nun die Landesregierung alle Hausärzte gesetzlich zum Impfen gegen Corona verpflichtet.


CDU-Jugendorganisation Westerwald: Kein Verständnis für endlose Personaldebatten

Politik | 20.10.2021

CDU-Jugendorganisation Westerwald: Kein Verständnis für endlose Personaldebatten

Die Junge Union im Westerwaldkreis beschäftigte sich auf ihrer jüngsten Versammlung mit der Bedeutung der Bundestagswahl auf die Kommunal- und Landespolitik. CDU und CSU hatten hier schlecht abgeschnitten. Der auf der Zusammenkunft neu gewählte JU-Vorsitzende forderte klare inhaltliche Positionen.


Rüddel (CDU) zu seinem knappen Sieg im Wahlkreis Neuwied: „War spannend ohne Ende“

Politik | 27.09.2021

Rüddel (CDU) zu seinem knappen Sieg im Wahlkreis Neuwied: „War spannend ohne Ende“

Es war ein bis zum Ende ein spannendes Rennen um das Direktmandat im Wahlkreis Neuwied. Letztlich konnte sich Erwin Rüddel (CDU) mit starken Verlusten wieder durchsetzen. Wie empfindet der langjährige Abgeordnete das knappe Ergebnis? Das und mehr verriet er uns im Gespräch, nachdem die letzten Bezirke ausgezählt waren.


Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Politik | 17.09.2021

Spahn-Besuch vor Kirchener Krankenhaus wurde zum Demokratie-Happening

Irgendwann verstummten auch die Pfeifkonzerte und das Brüllen. Gesundheitsminister Jens Spahn hielt am Freitagmittag (17. September) vor dem Kirchener Krankenhaus eine Rede, die immer wieder von Teilen der zahlreichen Besucher unterbrochen wurde. Zumindest so lange, bis der CDU-Politiker offensiv auf Kritiker zuging.


Nach provokanter Aussage: Alt-Sozi aus Steinebach fordert Erklärung von Rüddel (CDU)

Politik | 09.09.2021

Nach provokanter Aussage: Alt-Sozi aus Steinebach fordert Erklärung von Rüddel (CDU)

LESERMEINUNG | Ist die SPD eine „extrem linke Partei“? Genau das behauptete letztlich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel auf dem Jubiläumsparteitag der Christdemokraten im Kreis Altenkirchen. Der bekannte Friedensaktivist Hermann Reeh aus Steinebach will das nicht einfach hinnehmen. Ein offener Brief.


CDU im Kreis Altenkirchen: Adrenalin-Spritze zum 75-jährigen Jubiläum

Politik | 05.09.2021

CDU im Kreis Altenkirchen: Adrenalin-Spritze zum 75-jährigen Jubiläum

Wenige Wochen vor der Bundestagswahl sieht es schlecht aus für die CDU. Mitten in dieser Phase feierte der Kreisverband Altenkirchen nun sein 75-jähriges Bestehen in Wissen. Das Motto der meisten Reden war vor diesem Hintergrund ein „Jetzt erst recht!“. Besonders kämpferisch zeigte sich der Anführer der CDU-Fraktion im Landtag, Christian Baldauf.


Bundesgesundheitsminister Spahn kommt nach Kirchen

Politik | 02.09.2021

Bundesgesundheitsminister Spahn kommt nach Kirchen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kommt am Freitag, den 17. September, nach Kirchen in den Wahlkreis. Ab 12.15 Uhr findet auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel eine Veranstaltung mit seinem prominenten Parteifreund vor dem Bahnhof statt. Wenig überraschend: Hauptthema wird die aktuelle Corona-Entwicklung sein.


Bundestagskandidat Rüddel (CDU): „Brauchen nach Pandemie Politik mit Mut“

Politik | 31.08.2021

Bundestagskandidat Rüddel (CDU): „Brauchen nach Pandemie Politik mit Mut“

Seit 2009 ist Erwin Rüddel direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für den heimischen Wahlkreis. Wieso sollten die Wähler ihm wieder ihr Vertrauen schenken? Was betrachtet er als seine größte politische Fehleinschätzung? Nicht nur zu diesen Fragen liefert der Windhagener Antworten in seinem Kandidatenstreckbrief.


75 Jahre CDU-Kreisverband Altenkirchen: Vorsitzender Wäschenbach blickt zurück

Politik | 30.08.2021

75 Jahre CDU-Kreisverband Altenkirchen: Vorsitzender Wäschenbach blickt zurück

Am Sonntag, den 5. September, feiert der CDU-Kreisverband Altenkirchen sein 75-jähriges Bestehen im Wissener Kulturwerk. Vorsitzender Michael Wäschenbach blickt in einem Beitrag anlässlich des Jubiläums zurück und spannt den Bogen bis in die jüngste Vergangenheit.


Rüddel (CDU) diskutiert mit ehemaliger Familienministerin über Zukunftsfragen

Politik | 22.08.2021

Rüddel (CDU) diskutiert mit ehemaliger Familienministerin über Zukunftsfragen

„Mohrenstraße vs. Seidenstraße“ – unter diesem Motto diskutiert die ehemalige Bundesfamilienministerin und Welt-Kolumnistin Schröder mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Rüddel in einer Online-Runde, die am Mittwoch, den 25. August, stattfindet. Die Kernfrage: Sind wir auf die wichtigsten Herausforderungen eingestellt?


CDU-Stadtverband Wissen rüstet sich mit neuem Vorstandsteam für Bundestagswahlkampf

Politik | 21.08.2021

CDU-Stadtverband Wissen rüstet sich mit neuem Vorstandsteam für Bundestagswahlkampf

Wenige Wochen vor der diesjährigen Bundestagswahl wählte die Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbands Wissen einen neuen Vorstand. Neue Vorsitzende ist nun die Ärztin Dr. Katrin Salveter, die bereits seit 2005 als Mitglied des Stadtrates der Stadt Wissen fungiert.


Onlinerunde zu Pandemie-Folgen für Kinder und Jugendliche

Politik | 21.08.2021

Onlinerunde zu Pandemie-Folgen für Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche waren und sind besonders von den Folgen der Pandemie betroffen. Wie können fehlende Lerninhalte aufgeholt werden? Wie kann geholfen werden, wieder zu einem „normalen“ kind- und jugendgerechten Alltag zurückzufinden? Darum geht es in einer Onlinerunde, zu der der CDU-Landtagsabgeordnete Wäschenbach einlädt.


Norbert Röttgen: Wir haben dem Schrecken die Türen geöffnet

Politik | 19.08.2021

Norbert Röttgen: Wir haben dem Schrecken die Türen geöffnet

Bei einer Video-Konferenz mit Norbert Röttgen, zu der Dr. Andreas Nick interessierte Westerwälder eingeladen hatte, redete der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses mit deutlichen Worten ausführlich über die Situation in Afghanistan.


Auch ein Landwirt hat das Recht, Geld zu verdienen

Politik | 16.08.2021

Auch ein Landwirt hat das Recht, Geld zu verdienen

Bundesministerin Julia Klöckner besuchte beinahe spontan in Helmenzen den Vorzeigebauernhof der Familie Augst, ein Wäller Paradebeispiel für nachhaltige Landwirtschaft. Klöckner verteidigte die heimische Landwirtschaft gegen Vorurteile und richtete ihrerseits die Schelte an ganz andere Stellen.


Wirtschaftspolitik nach Krise: CDU-Nachwuchs fordert mehr Mut

Politik | 22.07.2021

Wirtschaftspolitik nach Krise: CDU-Nachwuchs fordert mehr Mut

Neue Wege in der Wirtschaftspolitik gehen – das will der CDU-Bundestagsabgeordnete Jan Metzler, wie jetzt auf einer Diskussionsveranstaltung der Jungen Union (JU) im Kreis Altenkirchen deutlich wurde. Insbesondere bei der Förderung von Start-Ups und IT-Unternehmen sei mehr Mut nötig, so der Tenor der Zusammenkunft.


Junge Union Kreis AK lädt zur „Zukunftswerkstatt Klima“ am 13. Juli

Politik | 08.07.2021

Junge Union Kreis AK lädt zur „Zukunftswerkstatt Klima“ am 13. Juli

Der CDU-Nachwuchs im AK-Land geht in einer Online-Diskussionsveranstaltung der Frage nach, wie eine konsequente, aber auch umsichtige Klimapolitik gestaltet werden kann. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich an dem Austausch zu beteiligen. Stattfinden wird die Diskussionsrunde am Dienstag, den 13. Juli, ab 19 Uhr via dem Videokonferenzsystem Zoom.


Schüler Union Kreis AK fordert klare Konzepte für den Präsenzunterricht

Politik | 30.06.2021

Schüler Union Kreis AK fordert klare Konzepte für den Präsenzunterricht

Die Schüler Union Kreis Altenkirchen fordert klare Konzepte für die Schulen im Herbst. Der Präsenzunterricht müsse wieder absolute Priorität haben. Jetzt brauche es klare Konzepte, die den Gesundheitsschutz gewähren.


Werbung