Werbung

Nachrichten zu FDP


Was Sie zur Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz wissen müssen

Politik | 03.03.2021

Was Sie zur Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz wissen müssen

Rheinland-Pfalz wählt am 14. März nach fünf Jahren einen neuen Landtag. Wer liegt in den Umfragen vorne, welche Kandidaten stehen im heimischen Wahlkreis zur Wahl und wie setzt sich der Landtag eigentlich zusammen? Wir geben einen Überblick über alles Wissenswerte rund um die Landtagswahl.


Gebhardshain: FDP und Haubergsgenossenschaft rufen Wanderouten ins Leben

Sport | 03.03.2021

Gebhardshain: FDP und Haubergsgenossenschaft rufen Wanderouten ins Leben

Gemeinsam mit der Haubergsgenossenschaft Spielstück und Katzenbusch zu Gebhardshain und der SG Westerwald hat der FDP-Ortsverband Betzdorf-Gebhardshain, unter Initiative von Kreistagsmitglied Dr. Klaus Kohlhas, vier neue Wanderrouten ins Leben gerufen. Auf dem so genannten „Spielstück“ in Gebhardshain kann man nun auf neuen Pfaden wandern, laufen, walken oder Rad fahren.


Landtagswahl: Die Kandidierenden für den Wahlkreis 1 vorgestellt

Politik | 02.03.2021

Landtagswahl: Die Kandidierenden für den Wahlkreis 1 vorgestellt

Insgesamt fünf Kandidierende treten im Wahlkreis 1 (Betzdorf/Kirchen) zur Landtagswahl an. Was treibt Michael Wäschenbach (CDU), Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) und die anderen Bewerber an? Antworten gaben die Kandidierenden in unseren Vorstellungen, die wir an dieser Stelle für die Leser zusammenfassen.


Landtagswahl: Die Kandidierenden für den Wahlkreis 2 vorgestellt

Politik | 02.03.2021

Landtagswahl: Die Kandidierenden für den Wahlkreis 2 vorgestellt

Insgesamt sechs Kandidierende treten im Wahlkreis 2 (Altenkirchen) zur Landtagswahl an. Was treibt Matthias Reuber (CDU), Matthias Gibhardt (SPD) und die anderen Bewerber an? Antworten gaben die Kandidierenden in unseren Vorstellungen, die wir an dieser Stelle für die Leser zusammenfassen.


FDP-Talkrunde: Mediziner mit klarem Impf-Appell

Politik | 19.02.2021

FDP-Talkrunde: Mediziner mit klarem Impf-Appell

Eine Gruppe aus Experten hatte die FDP im AK-Land zusammen mit Chirstian Chahem, dem Altenkirchener Landtagskandidaten der Liberalen, zu einer Online-Gesprächsrunde eingeladen. Die Gäste, darunter Landrat Dr. Peter Enders (CDU), oder Professor Dr. Helmut Wieler gaben auch Einblicke in das Wissener Impfzentrum.


Bald FDP-Talkrunde zu medizinischen Themen

Politik | 14.02.2021

Bald FDP-Talkrunde zu medizinischen Themen

Am Dienstag, den 16. Februar, lädt der Direktkandidat Christian Chahem und die FDP Kreis Altenkirchen zu einer digitalen medizinischen Talkrunde ein. Unter anderem werden Landrat Enders und der Impfarzt in Wissen und Bruder des RKI-Präsidenten Dr. Helmut Wieler teilnehmen.


Lockdown: FDP-Politiker aus Betzdorf und Neuwied loten Perspektive aus

Politik | 12.02.2021

Lockdown: FDP-Politiker aus Betzdorf und Neuwied loten Perspektive aus

Über Wege aus dem Lockdown tauschen sich am Freitag, den 12. Februar, die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser und der Landtagskandidat Dennis Mohr aus. Das Gespräch findet als Instagram-Live-Format statt. In der Ankündigung schlägt Weeser vorab eine konkrete Maßnahme vor.


Christian Chahem (FDP): „Wir brauchen einen Digitalisierungsschub!“

Politik | 11.02.2021

Christian Chahem (FDP): „Wir brauchen einen Digitalisierungsschub!“

Wir haben die Kandidierenden für den neuen Landtag gebeten, sich anhand von Fragen vorzustellen. In seinem Steckbrief prognostiziert Christian Chahem für den Wahlkreis einen akuten Ärztemangel. Der Altenkirchener hat selbst Medizin studiert und wird im Herbst voraussichtlich die Approbation erhalten.


FDP-Fraktion Betzdorf treibt neues Wohngebiet auf Struthof voran

Politik | 28.01.2021

FDP-Fraktion Betzdorf treibt neues Wohngebiet auf Struthof voran

Braucht Betzdorf neue Wohngebiete? Genau dafür setzen sich die Liberalen im Stadtrat ein. In einem Antrag forcieren sie ein Gebiet auf dem Struthof, nicht weit entfernt vom Gymnasium. Das Timing des entsprechenden FDP-Antrags scheint kein Zufall zu sein.


Verlängerung Schülerwettbewerb: Interviewe Deine Abgeordnete

Politik | 03.08.2020

Verlängerung Schülerwettbewerb: Interviewe Deine Abgeordnete

Unter dem Motto "Interviewe Deine Abgeordnete von Betzdorf bis Berlin - 3 Fragen an Sandra Weeser" haben Schülerinnen und Schüler aus den Kreisen Altenkirchen und Neuwied in der Sommerferienzeit die Gelegenheit, Fragen an ihre heimische Abgeordnete zu stellen und in Kontakt mit der Bundespolitikerin zu kommen.


Wirtschaftsjuniorin begleitete MdB Sandra Weeser im Berliner Alltag

Politik | 23.05.2019

Wirtschaftsjuniorin begleitete MdB Sandra Weeser im Berliner Alltag

Junge Wirtschaft trifft Politik – unter diesem Motto steht der jährliche Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren Deutschland mit dem Deutschen Bundestag. Während der diesjährigen Projektwoche begleitete Steuerberaterin Nadine Michel aus Mainz die Bundestagsabgeordnete aus dem Kreis Neuwied-Altenkirchen Sandra Weeser eine Woche lang bei ihrer parlamentarischen Arbeit.


Der Wolf und der Westerwald: Die FDP hatte eingeladen

Politik | 24.04.2019

Der Wolf und der Westerwald: Die FDP hatte eingeladen

Die FDP hatte in die Klostergastronomie Marienthal eingeladen, um über den Wolf zu sprechen. Konkret hieß es: „Wieviel Wolf verträgt der Westerwald?“ Teilnehmer waren die FDP-Bundestagsabgeordnete Carina Konrad, Willi Faber (Wolfsbotschafter des Nabu), Ralf Pauelsen (Landwirt am Niederrhein) sowie Anne Fuldner (Luchs- und Wolfsmonitoring). Moderiert wurde die Diskussion von Andrea Thiel.


Wirtschaftsförderer Tim Kraft zu Gast bei der Kirchener FDP

Politik | 09.04.2019

Wirtschaftsförderer Tim Kraft zu Gast bei der Kirchener FDP

Kirchens Wirtschaftsförderer Tim Kraft war zu Gast bei der örtlichen FDP. Unter anderem ging es um Themen wie Breitbandausbau und Gewerbeflächenentwicklung, Standortmarketing und Fachkräfte. Vieles, so Kraft, müsse Hand in Hand gehen und aufeinander abstimmt werden.


Die FDP fragt: Wieviel Wolf verträgt der Westerwald?

Politik | 09.04.2019

Die FDP fragt: Wieviel Wolf verträgt der Westerwald?

Der Wolf ist zurück: „Wie gehen wir mit ihm als Nachbar um? Wieviel Wolf verträgt der Westerwald?“, fragt die FDP in einer Veranstaltung am 16. April in der Klostergastronomie Marienthal. Es diskutieren die FDP-Bundestagsabgeordnete Carina Konrad, Nabu-Wolfsbotschafter Willi Faber, Ralph Lorenz vom Kultur-Biotop Siegtal und der Bauer und Video-Blogger Ralf Pauelsen.


FDP-Politikerin Sandra Weeser besuchte heimische Berufsschulen

Politik | 05.04.2019

FDP-Politikerin Sandra Weeser besuchte heimische Berufsschulen

In der vergangenen Woche hat Sandra Weeser, FDP-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen, die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Wissen und Betzdorf-Kirchen besucht. Beeindruckend war für Sandra Weeser die hohe Zahl an Absolventen, die die beiden Schulen jedes Jahr qualifizieren: „Die Berufsbildenden Schulen leisten gemeinsam mit den ausbildenden Unternehmen einen großen Beitrag für die Qualifizierung von Fachkräften in der Region. Toll ist dabei die Vielfalt an beruflichen Profilen und Abschlüssen, die an den Schulen erreicht werden können.“


FDP-Bürgerliste kandidiert für den Herdorfer Stadtrat

Politik | 29.03.2019

FDP-Bürgerliste kandidiert für den Herdorfer Stadtrat

Die FDP hat ihre Bewerberinnen und Bewerberinnen für eine Bürgerliste zum Herdorfer Stadtrat gewählt. Insgesamt wurden zwölf Personen benannt, drei davon sind Mitglieder der FDP, alle übrigen parteilos. Die FDP kritisiert die hohe Verschuldung der Stadt und die aus ihrer Sicht unzureichende Informationspolitik zu Projekten wie der Alten Hütte.


Sandra Weeser in deutsch-französischer Parlamentsversammlung

Politik | 26.03.2019

Sandra Weeser in deutsch-französischer Parlamentsversammlung

Die Betzdorfer Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (FDP) hat am Montag (25. März) gemeinsam mit 50 Mitgliedern des Deutschen Bundestages und 50 Mitgliedern der französischen Assemblée Nationale an der konstituierenden Sitzung der deutsch-französischen Parlamentarischen Versammlung in Paris teilgenommen. „Von der deutsch-französischen Parlamentarischen Versammlung können die entscheidenden Impulse für eine engere Zusammenarbeit nicht nur auf bilateraler, sondern auch auf europäischer Ebene ausgehen“, meint Sandra Weeser.


FDP-Politiker besuchten den Westerwald

Politik | 15.03.2019

FDP-Politiker besuchten den Westerwald

Die FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (Betzdorf) hat in der vergangenen Woche im nördlichen Rheinland-Pfalz mit ihren Kollegen aus der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer und Marie-Agnes Strack-Zimmermann, verschiedene Unternehmen und Arbeitgeber besucht und sich zu unterschiedlichen Themenbereichen mit deren Vertretern ausgetauscht.


MdB Sandra Weeser eröffnet Wahlkreisbüro

Politik | 07.03.2019

MdB Sandra Weeser eröffnet Wahlkreisbüro

Die Betzdorfer FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser hat ihr neues Wahlkreisbüro eröffnet. Dazu kamen viele Freunde, Bekannte und politische Weggefährten. Der Standort für das Wahlkreisbüro in der Betzdorfer Wilhelmstraße 55 kommt nicht von ungefähr: Es ist das Elternhaus von Sandra Weeser. In diesem Gebäude hatten bereits ihre Oma eine Fahrschule und gleich nebenan ihr Gatte Thierry Bourgade einen Weinhandel.


Werbung