Werbung

Nachrichten zu Auto & Verkehr


Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Region | 02.10.2022

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Für die 42. Veteranen-Fahrt des MSC Altenkirchen hatte sich Kurt Jungmann eine besonders interessante Strecke ausgesucht. Vom Start am Hotel Glockenspitze ging es durch die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald. Unterwegs gab es eine Mittagspause in Steimel und eine Kaffeepause in Altenkirchen.


Die 42. Veteranenfahrt startet am 1. Oktober in Altenkirchen

Region | 21.09.2022

Die 42. Veteranenfahrt startet am 1. Oktober in Altenkirchen

In diesem Jahr findet die 42. Auflage der traditionellen Oldtimerausfahrt des MSC Altenkirchen nach einer zweijährigen Corona Pause wieder statt. Da das Bürgerhaus in Flammersfeld nicht zur Verfügung steht wurde der Start und das Ziel nach Altenkirchen ans Hotel Glockenspitze verlegt.


Wallmenroth: Zwei Verkehrsunfälle an gleicher Stelle innerhalb von wenigen Stunden

Region | 18.09.2022

Wallmenroth: Zwei Verkehrsunfälle an gleicher Stelle innerhalb von wenigen Stunden

Am Samstag, dem 17. September, kam es am Dasberg, kurz nach Ortsausgang Wallmenroth, zu gleich zwei Verkehrsunfällen - und zwar innerhalb weniger Stunden, wie die Polizei berichtet. Glücklicherweise wurden in einem Fall die Insassen nur leicht verletzt. Bei dem anderen Unfall entstand lediglich Sachschaden.


Wissen: Auffahrunfall auf L 278 – zwei Fahrerinnen leichtverletzt

Region | 14.09.2022

Wissen: Auffahrunfall auf L 278 – zwei Fahrerinnen leichtverletzt

Zwei leicht verletzte Frauen, die vorsorglich ins Krankenhaus gebracht wurden, und zwei nicht mehr fahrbereite Autos – das sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am Mittwochmorgen (14. September) auf der L 278 bei Bodenseifen ereignete. Das war laut Polizei genau passiert.


Notarzteinsatz auf Siegstrecke zwischen Herchen und Blankenberg am 12. September

Region | 12.09.2022

Notarzteinsatz auf Siegstrecke zwischen Herchen und Blankenberg am 12. September

Wie auf der Reiseauskunft der Deutschen Bahn zu lesen, kommt es auf der Strecke zwischen Au und Köln Hauptbahnhof zu Verspätungen und Ausfällen in beide Richtungen im Regionalverkehr. Grund ist ein Notarzteinsatz.


Hamm: Fahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Region | 11.09.2022

Hamm: Fahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Am Samstag (10. September) gegen 11.35 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des Getränkeabholmarktes "Getränke Hoffmann" in Hamm ein Vorfall, der sich laut Polizei im Nachhinein als Verkehrsunfall mit Personenschaden herausstellte.


Nächtlicher Unfall auf der A3 zwischen Auffahrt Neuwied und Rastplatz Epgert

Region | 08.09.2022

Nächtlicher Unfall auf der A3 zwischen Auffahrt Neuwied und Rastplatz Epgert

Am Mittwoch (7. September) wurden die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen gegen 2.45 Uhr, zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand auf die Autobahn A 3 alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte konnte kein offenes Feuer festgestellt werden. Ein Fahrzeug (Audi TT) stand auf der linken Spur.


Stellwerk defekt am Hbf Köln: Zugverkehr voraussichtlich bis 10. September eingeschränkt

Region | 08.09.2022

Stellwerk defekt am Hbf Köln: Zugverkehr voraussichtlich bis 10. September eingeschränkt

Beeinträchtigungen im Zugverkehr im Westen Deutschlands: Die Folgen eines Wasserrohrbruchs haben das Stellwerk des Hauptbahnhofes Köln stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenbehebung wird bis voraussichtlich Samstag (10. September) andauern. Diese Strecken sind betroffen.


Erstmeldung (Aktualisiert): Schwerer Verkehrsunfall auf A 3, Kilometer 97, Richtungsfahrbahn Köln

Region | 07.09.2022

Erstmeldung (Aktualisiert): Schwerer Verkehrsunfall auf A 3, Kilometer 97, Richtungsfahrbahn Köln

Aktuell (Stand: 14.14 Uhr, 7. September) dauern die Bergungsarbeiten noch an. Sowohl der rechte als auch der mittlere Fahrstreifen sind gesperrt.


Siegstrecke: 12 Millionen Euro für moderne Infrastruktur - Sperrungen ab 16.9.

Region | 05.09.2022

Siegstrecke: 12 Millionen Euro für moderne Infrastruktur - Sperrungen ab 16.9.

Die Deutsche Bahn (DB) packt ab Herbst die Infrastruktur entlang der Siegstrecke an: Ab Freitag, 16. September, arbeiten die Baufachleute zwischen Köln und Siegen an Gleisen, Weichen, Brücken und einem Tunnel. Auf welche Einschränkungen müssen sich Bahnfahrende in dieser Zeit einstellen?


Fahrrad fahren in der Region Westerwald - Fahrradkongress kommt

Region | 05.09.2022

Fahrrad fahren in der Region Westerwald - Fahrradkongress kommt

In der Geschäftsstelle der Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ begrüßten die Landräte Achim Hallerbach (Neuwied), Dr. Peter Enders (Altenkirchen) und Vorständin Sandra Köster neben Pressevertretern, Maja Büttner vom Westerwald Touristik-Service und die Organisatoren des für den 15. Oktober geplanten Fahrradkongresses, Uli Schmidt, Robert Krimphoff, Sebastian Lachermeier und Thomas Böckling.


Brennender Tanklastzug A48 in Höhe Parkplatz Grenzau: Polizei zieht Bilanz

Region | 01.09.2022

Brennender Tanklastzug A48 in Höhe Parkplatz Grenzau: Polizei zieht Bilanz

Am Mittwoch (31. August) geriet um 17.45 Uhr auf der BAB 48 in Höhe Parkplatz Grenzau (Kilometer 11,5) in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach die Zugmaschine eines Tanklastzugs in Vollbrand. 46 Feuerwehrkräfte konnten letztlich ein Drama verhindern.


Erstmeldung: A 3 - Brand eines Langholztranporters auf Rastplatz Fernthal

Region | 01.09.2022

Erstmeldung: A 3 - Brand eines Langholztranporters auf Rastplatz Fernthal

Auf dem Lkw-Parkplatz der Tank-und Rastanlage Fernthal ist am Donnerstag (1. September) ein Langholztransporter in Brand geraten. Das teilte die Polizei in einer Erstmeldung um 16.29 Uhr mit. Mittlerweile ist der Brand gelöscht und die Fahrbahnen wieder frei.


Nach Holztransporter-Brand auf Rastplatz Fernthal: Verkehr wieder freigegeben

Region | 01.09.2022

Nach Holztransporter-Brand auf Rastplatz Fernthal: Verkehr wieder freigegeben

Am Donnerstag, 1. September, geriet der Polizei zufolge um 16.13 Uhr ein voll beladener Langholztransporter auf der Durchgangsfahrbahn auf dem Lkw-Parkplatz des Rastplatzes Fernthal in Brand. Die Zugmaschine brannte vollkommen aus. Die Flammen griffen auch auf Teile des Langholzes über.


Eiche zwischen Betzdorf und Kirchen auf B62: Beeinträchtigungen im Berufsverkehr

Region | 31.08.2022

Eiche zwischen Betzdorf und Kirchen auf B62: Beeinträchtigungen im Berufsverkehr

Geduld mussten die Verkehrsteilnehmer am Mittwochmorgen auf der B62 aufbringen: Vor dem Südknoten in Kirchen lag eine Eiche auf der Straße. Der Verkehr konnte die Stelle einspurig passieren. Im Berufsverkehr kam es zu Rückstaus, die sich nach den über vier Stunden andauernden Fäll- und Aufräumarbeiten auflösten.


Weitersburg: Tanklastzug brennt auf A48 zwischen Bendorfer Brücke und Dreieck Dernbach

Region | 31.08.2022

Weitersburg: Tanklastzug brennt auf A48 zwischen Bendorfer Brücke und Dreieck Dernbach

Auf der A 48 in Höhe Parkplatz Grenzau (11,5 Kilometer) in Fahrtrichtung Autobahndreieck Dernbach geriet ein Tanklastzug in Vollbrand. Löscharbeiten dauern mit Stand 18.38 Uhr an. Die Richtungsfahrbahn Frankfurt wurde vorerst komplett gesperrt und Ab- und Umleitungen sind eingerichtet.


Sperrung der K 32 zwischen Oberwambach und Gieleroth

Region | 30.08.2022

Sperrung der K 32 zwischen Oberwambach und Gieleroth

Ab Mittwoch (31. August) bis voraussichtlich Freitag 2. September, wird die Kreisstraße 32 zwischen Oberwambach bis Gieleroth aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Oberwambach über Amteroth nach Gieleroth und umgekehrt.


Zwischen Niederfischbach und Kirchen: Schwerer Unfall mit verletzter Person auf L 280

Region | 28.08.2022

Zwischen Niederfischbach und Kirchen: Schwerer Unfall mit verletzter Person auf L 280

Wie die Polizei am Sonntag (28. August) berichtet, kam es am Samstagmittag auf der L 280 zwischen Niederfischbach und Kirchen zu einem Verkehrsunfall. Beteiligt waren ein Auto und ein Quad – dessen 48-jähriger Fahrer schwer verletzt wurde.


Ford Fiesta fuhr Schlangenlinien - Polizei findet Fahrer zuhause in Kirchen

Region | 28.08.2022

Ford Fiesta fuhr Schlangenlinien - Polizei findet Fahrer zuhause in Kirchen

In den frühen Morgenstunden des Sonntags (28. August) wurde der Polizei ein Ford Fiesta gemeldet, der deutliche in Schlangenlinien gefahren sein soll. Er kam offenbar aus Betzdorf und war Richtung Kirchen unterwegs. Die Polizei traf den Fahrer an seiner Wohnanschrift an - und sollte nicht nur feststellen, dass er betrunken war.


A 3 - Instandsetzung des Brückenbauwerks über K 90 bei Epgert in Kürze abgeschlossen

Region | 26.08.2022

A 3 - Instandsetzung des Brückenbauwerks über K 90 bei Epgert in Kürze abgeschlossen

Solche Nachrichten sind in Zeiten von Verzögerungen bei Bauprojekten eine Seltenheit: Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt derzeit Instandsetzungsarbeiten am Überführungsbauwerk über die Kreisstraße K 90 im Zuge der A 3 bei Epgert durch. Jetzt ist klar: Die Arbeiten können früher als geplant abgeschlossen werden.


Zwischen Waldmühlen und Anschlussstelle Irmtraut: L 299 gesperrt ab 24. August

Region | 23.08.2022

Zwischen Waldmühlen und Anschlussstelle Irmtraut: L 299 gesperrt ab 24. August

Im Zeitraum vom 24. bis 26. August ist die Landesstraße 299 zwischen Waldmühlen und der K 51 (Anschlussstelle Irmtraut) wegen Holzernte-/Baumfällmaßnahmen beziehungsweise Verkehrssicherungsmaßnahmen gesperrt.


Kirchen/Betzdorf: Pkw und Lkw verhaken sich auf B62 am Montag (22. August)

Region | 22.08.2022

Kirchen/Betzdorf: Pkw und Lkw verhaken sich auf B62 am Montag (22. August)

Ein Auto und ein Lastwagen haben sich auf der B62 zwischen Kirchen und Betzdorf ordentlich verhakt: Eine Autofahrerin war mit ihrem Fahrzeug auf den Lastwagen aufgefahren. Sachschaden nach einer ersten Schätzung: rund 20.000 Euro. Die Fahrerin wurde verletzt. Es kam zu Beeinträchtigungen im Straßenverkehr.


Wieder brannte es im Wald - diesmal an der L 289 bei Wissen

Region | 22.08.2022

Wieder brannte es im Wald - diesmal an der L 289 bei Wissen

Die Zahl der Einsätze für die freiwilligen Feuerwehren erhöht sich täglich. Am Montag (22. August) kam es an der Hachenburger Straße (L 289) zu einem Feuer. Hier war ein großer Holzstapel (Polder) in Brand geraten. Zunächst wurde der Löschzug Wissen alarmiert.


GT4 Meisterschaft am Nürburgring: Punktepremiere für Roland Froese aus Altenkirchen

Sport | 18.08.2022

GT4 Meisterschaft am Nürburgring: Punktepremiere für Roland Froese aus Altenkirchen

Am vergangenen Wochenende fand die ADAC GT4 Meisterschaft am Nürburgring statt, an dem auch der Altenkirchener Roland Froese als Fahrer eines Mercedes AMG für das Team "Schnitzel Alm Racing" teilgenommen hat.


Bauarbeiten entlang der Siegstrecke: Ab September Einschränkungen im Bahnverkehr

Region | 15.08.2022

Bauarbeiten entlang der Siegstrecke: Ab September Einschränkungen im Bahnverkehr

Zwischen dem 16. September und 9. Dezember kommt es laut Bahn auf der Strecke Köln-Au-Betzdorf-Siegen zu Umleitungen, Ausfällen und Ersatzverkehr für verschiedene Abschnitte und Zeiträume. Betroffen sind unter anderem die Linien RE9 und S12. Grund sind umfassende Baumaßnahmen.


Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Region | 13.08.2022

Betzdorf: Mit frisiertem Roller durch die Stadt gerast

Am Freitag, dem 12. August, fiel der Motorradstreife der Polizei Betzdorf gegen 17.10 Uhr ein Motorroller mit Versicherungskennzeichen im Stadtgebiet Betzdorf auf, der mit erkennbar überhöhter Geschwindigkeit geführt wurde. Das Gefährt wurde vor der Polizeidienststelle einer Verkehrskontrolle unterzogen.


Geänderte Verkehrsführung während der Niederfischbacher Kirmes

Region | 11.08.2022

Geänderte Verkehrsführung während der Niederfischbacher Kirmes

Während der Kirmes in Niederfischbach wird in der Zeit vom 20. bis 23. August aufgrund der Baumaßnahme K 93 (Konrad-Adenauer-Straße) die Verkehrsführung im Bereich Fischbacher Straße und Mühlenhardtstraße geändert. Welche Bereiche genau betroffen sind und was die Umleitungen sind.


Weyerbusch: Vollsperrung der Einmündung Kanalstraße / B 8

Region | 10.08.2022

Weyerbusch: Vollsperrung der Einmündung Kanalstraße / B 8

Vom 22. August bis 2. September wird die Einmündung Kanalstraße / B 8 gesperrt sein. Darüber informiert die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Als Grund gibt die Verwaltung die Herstellung eines Kanalanschlusses an.


Klosterdorf Marienthal abgehängt? Schienenersatzverkehr fährt Haltestelle nicht an

Region | 09.08.2022

Klosterdorf Marienthal abgehängt? Schienenersatzverkehr fährt Haltestelle nicht an

Die Gastronomen im Klosterdorf Marienthal freuten sich über das sogenannte 9-Euro-Ticket, brachte es doch zusätzliche Gäste. Nun, während die Deutsche Bahn wieder Arbeiten an der Strecke Au-Altenkirchen durchführt, ist es mit der Freude aber vorbei. Der Schienenersatzverkehr (SEV) fährt das Dorf gar nicht erst an.


Verkehrsunfall in Wissen - Rollerfahrerin eingeklemmt und schwer verletzt

Region | 08.08.2022

Verkehrsunfall in Wissen - Rollerfahrerin eingeklemmt und schwer verletzt

Am Montag (8. August) kam es auf der Straße Galgenberg, die Verbindung zwischen der Kreisstraße 66 und Hof Holpe zu einem Verkehrsunfall. Gegen 10.20 Uhr wurden, neben dem Rettungsdienst mehrere Feuerwehren alarmiert. Die Einsatzmeldung lautete "Verkehrsunfall Traktor und Motorroller".


Baumaßnahme in der Bogenstraße/Burgstraße in Freusburg

Region | 05.08.2022

Baumaßnahme in der Bogenstraße/Burgstraße in Freusburg

Ab dem 15. August finden in der Bogenstraße im Kirchener Ortsteil Freusburg Tiefbauarbeiten am Abwasserkanal und der Wasserversorgung statt. Da die Anbindung des neuen Kanals im Kreuzungsbereich der Bogenstraße/Burgstraße/Mittelbergstraße liegt, kommt es hier für die Dauer von ein bis zwei Wochen zu erheblichen Verkehrseinschränkungen.


Sperrung der K 88 zwischen Harbach und Tüschebachsmühle

Region | 04.08.2022

Sperrung der K 88 zwischen Harbach und Tüschebachsmühle

Ab Montag, dem 8. August, bis voraussichtlich Dienstag, dem 16. August, wird die Kreisstraße 88 vom Ortsausgang Harbach bis zur Einmündung der K 92 am Tüschebachsweiher aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über Wehbach, Wingendorf, Hinhausen nach Harbach.


Wissen: Ohne Baustellen keine gute Infrastruktur - Bitte um Verständnis

Region | 29.07.2022

Wissen: Ohne Baustellen keine gute Infrastruktur - Bitte um Verständnis

Derzeit häufen sich die Baustellen in Wissen. Das bringt teils Umleitungen, Teilsperrungen und Vollsperrungen mit sich. In diesem Zusammenhang bittet Wissens Bürgermeister die Einwohner und Nutzer der Straßen um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Viele der Arbeiten werden jetzt in den Sommerferien erledigt.


Niederfischbach: Trunkenheit im Straßenverkehr

Region | 24.07.2022

Niederfischbach: Trunkenheit im Straßenverkehr

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldete am Samstag, 23. Juli, gegen 23.55 Uhr einen auffälligen Lkw. Dieser war in Schlangenlinien von Betzdorf über Kirchen und weiter in Richtung Niederfischbach unterwegs. Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf konnten das Fahrzeug beim Ortseingang Niederfischbach anhalten.


Elkenroth: Fahrerin missachtet Vorfahrt und verursacht Verkehrsunfall

Region | 24.07.2022

Elkenroth: Fahrerin missachtet Vorfahrt und verursacht Verkehrsunfall

In der Nacht zum Samstag (24. Juli) kam es gegen kurz vor 1 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Elkenroth. Eine 36-jährige Verkehrsteilnehmerin aus Mecklenburg-Vorpommern befuhr mit ihrem Pkw die Altbahnhofstraße. An einer Kreuzung missachtete sie die Vorfahrt einer anderen Verkehrsteilnehmerin. Es kam zur Kollision.


Zwischen Dermbach und Offhausen: Verkehrsunfallflucht nach Kollision mit Linienbus

Region | 23.07.2022

Zwischen Dermbach und Offhausen: Verkehrsunfallflucht nach Kollision mit Linienbus

Wie die Polizei am Samstag (23. Juli) informiert, kam es am Donnerstag (21. Juli) kam auf der K 101 zwischen Dermbach und Offhausen zu einer Verkehrsunfallflucht - wobei ein Linienbus beschädigt wurde. Um eine Kollision mit dem Gegenverkehr zu verhindern, scherte ein überholendes Fahrzeug so dicht vor dem Bus ein, dass er mit dessen Front kollidierte.


Aktualisiert: Verkehrsunfall bei Oberölfen behinderte den Verkehr – zwei Verletzte

Region | 23.07.2022

Aktualisiert: Verkehrsunfall bei Oberölfen behinderte den Verkehr – zwei Verletzte

Am Samstagabend (23. Juli) kam es auf der B 8 zu einem Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Birnbach kommender Pkw (Ford) kollidierte mit einem Kleinwagen (Renault Twingo). Nach bisherigen Erkenntnissen war der aus Richtung Altenkirchen kommende Twingo auf die Gegenfahrbahn geraten.


Raum Altenkirchen: Siewert denkt ÖPNV mit Bussen ganz neu

Politik | 21.07.2022

Raum Altenkirchen: Siewert denkt ÖPNV mit Bussen ganz neu

Der Öffentliche Personennahverkehr in Bussen auf dem flachen Land hat durchaus mehr Probleme als Fahrgäste an Bord. In erster Linie dank des Transportes von Kindern und Jugendlichen zur Schule und wieder zurück nach Hause am Leben erhalten, sind Ideen für eine bessere Auslastung und flexiblere Möglichkeiten der Nutzung willkommen.


S12 von Au nach Köln fällt bis voraussichtlich 24. Juli aus

Region | 21.07.2022

S12 von Au nach Köln fällt bis voraussichtlich 24. Juli aus

Die Deutsche Bahn (DB) verzeichnet in der derzeit bestehenden Haupturlaubszeit regional erhöhte Krankenstände bei Mitarbeitenden. Aus diesem Grund kommt es zu zusätzlichen Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr ab heute Donnerstagnachmittag. Betroffen ist auch die S12.


Wildunfall mit schwerverletztem Quadfahrer in Wissen

Region | 20.07.2022

Wildunfall mit schwerverletztem Quadfahrer in Wissen

Am Dienstag, dem 19. Juli, verursachte ein Reh auf der 278 kurz vor Niederhombach einen Verkehrsunfall: Das Tier war über die Straße "gehuscht" und dabei von einem Quad erfasst worden. Der Fahrer erlitt bei dem daraus resultierenden Unfall schwere Verletzungen.


Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall auf B 62 in Wissen

Region | 20.07.2022

Fahranfänger verursacht Verkehrsunfall auf B 62 in Wissen

Der 18-jährige Fahrer hat erst letzten Monat die Führerscheinprüfung bestanden. Am frühen Dienstagabend (19. Juli) verlor er in Wissen die Kontrolle über sein Auto, kollidierte mit einem anderen Fahrzeug und prallte schließlich gegen eine Schutzplanke.


Vorfahrt missachtet in Kirchen: Autos kollidieren "Am Riegel"

Region | 20.07.2022

Vorfahrt missachtet in Kirchen: Autos kollidieren "Am Riegel"

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person in Kirchen am Dienstagnachmittag (20. Juli): Gegen 16.30 Uhr knallte es "Am Riegel". Eine Auto-Fahrerin hatte die Vorfahrt eines entgegenkommenden Pkw missachtet. Die Fahrzeuge prallten aufeinander.


Angestiegene Baukosten: Betzdorf verschiebt Straßenbaumaßnahmen

Region | 19.07.2022

Angestiegene Baukosten: Betzdorf verschiebt Straßenbaumaßnahmen

Die Stadt Betzdorf fühlt sich gezwungen, Straßenbaumaßnahmen in das kommende Jahr zu verschieben. Als Grund nennt die Verwaltung "aktuell stark gestiegene Baupreise". Vier Straßen sind betroffen.


Leiter des Landesbetriebs Mobilität zu Gast in Wissen: Ausbau von L289 gefordert

Region | 19.07.2022

Leiter des Landesbetriebs Mobilität zu Gast in Wissen: Ausbau von L289 gefordert

Benedikt Bauch, der designierte Leiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Diez, war mit seinem Mitarbeiter Jens Hülpüsch zu Gast im Rathaus Wissen. Gesprächsthemen waren der längst überfällige Ausbau der L 289 (Nassauer Straße) im Stadtgebiet von Wissen sowie der Ausbau der L 278 Richtung Morsbach und die Radwegeplanung.


"Sekundenschlaf": Sprinter und Auto prallen aufeinander in Mudersbach-Niederschelderhütte

Region | 17.07.2022

"Sekundenschlaf": Sprinter und Auto prallen aufeinander in Mudersbach-Niederschelderhütte

Am Sonntagmorgen (17. Juli) kam es auf der B 62 in Mudersbach- Niederschelderhütte zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge eines 23-Jährigen und ein 68-Jähriger. Laut Polizei hatte den jüngeren Unfallbeteiligten zuvor "Sekundenschlaf" überkommen, weshalb er dann in den Gegenverkehr geriet.


Trunkenheitsfahrten in Kirchen und Herdorf

Region | 17.07.2022

Trunkenheitsfahrten in Kirchen und Herdorf

Diese beiden Männer werden mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts gegen eine Verlängerung des 9-Euro-Tickets haben. Die Führerscheine sind nämlich erstmal weg. Wie die Polizei in der Nacht auf Sonntag (17. Juli) auf die jeweiligen betrunkenen Autofahrer in Kirchen und Herdorf aufmerksam wurde.


Unfall mit schwer verletzen Kradfahrern bei Oberhaid

Region | 17.07.2022

Unfall mit schwer verletzen Kradfahrern bei Oberhaid

Am Sonntag (17. Juli) kam ein Kradfahrer auf der L 304 bei Oberhaid in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Krad. Beide Fahrer wurden bei dem Aufprall schwerstverletzt. Ein weiterer Kradfahrer kam mit leichten Verletzungen davon.


Schwerer Verkehrsunfall auf der L281 zwischen Hachenburg und Nistertal

Region | 17.07.2022

Schwerer Verkehrsunfall auf der L281 zwischen Hachenburg und Nistertal

Am Sonntag, dem 17. Juli, kam es gegen 15.10 Uhr auf der L281 zwischen Hachenburg und Nistertal zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Durch den Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin und ihr Beifahrer sowie die beiden Insassen des anderen Fahrzeugs verletzt.


Ehemaliger Beigeordneter des AK-Kreises gestorben – SPD würdigt seine Leistungen

Politik | 16.07.2022

Ehemaliger Beigeordneter des AK-Kreises gestorben – SPD würdigt seine Leistungen

Die Mitglieder der SPD-Faktion im Kreistag von Altenkirchen und der Kreisvorstand der Partei haben mit Betroffenheit und Trauer auf die Nachricht vom plötzlichen Tod Ottmar Haardt reagiert. Der Verstorbene hat sich in verschiedenen Lebensstationen großen Respekt erarbeitet, unter anderem als Beigeordneter des Kreises Altenkirchen.


Wissen: Weitere Sperrungen wegen Kanalbauarbeiten in der Rathausstraße

Region | 15.07.2022

Wissen: Weitere Sperrungen wegen Kanalbauarbeiten in der Rathausstraße

Die Bauarbeiten in der Wissener Innenstadt gehen weiter. Nun werden die Kanalleitungen erneuert. Dafür sind Straßensperrungen ab den Sommerferien notwendig. Einzelne Straßen in der Wissener Innenstadt können während der Bauarbeiten nicht befahren werden.


Werbung