Werbung

Nachrichten zu Blaulicht


Länderübergreifende Zusammenarbeit: Feuerwehren Hamm und Leuscheid übten gemeinsam

Region | 22.05.2022

Länderübergreifende Zusammenarbeit: Feuerwehren Hamm und Leuscheid übten gemeinsam

Die Organisatoren um Christian Templin hatten sich ein besonderes Szenario ausgedacht: Am Samstag (21. Mai) fand eine Übung der freiwilligen Feuerwehren aus Hamm und der Löschgruppe Leuscheid aus der Gemeinde Windeck in Nordrhein-Westfalen statt. Einsatzort war das abgelegene Kloster Hassel in der Gemarkung Pracht.


Obersteinebach: Alkoholisierter Fahrer verlor Kontrolle über sein Fahrzeug

Region | 22.05.2022

Obersteinebach: Alkoholisierter Fahrer verlor Kontrolle über sein Fahrzeug

Ein 21-jähriger Fahrzeugführer fuhr am frühen Sonntagmorgen (22. Mai) mit seinem Pkw von Niedersteinebach in Richtung Obersteinebach. In einer Linkskurve verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.


Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen: Glückliche Fügung verhindert Schlimmeres

Region | 20.05.2022

Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen: Glückliche Fügung verhindert Schlimmeres

Ein Feuer hat die Turmspitze der Evangelischen Kirche Nordhofen schwer beschädigt. Wie hoch der entstandene Schaden ist oder was die Brandursache war, steht noch nicht fest. Menschen kamen bei dem Brand glücklicherweise nicht zu Schaden.


Herdorf: Zwei Pkw kollidierten bei Unfall im Kreisverkehr

Region | 19.05.2022

Herdorf: Zwei Pkw kollidierten bei Unfall im Kreisverkehr

Am 18. Mai kollidierten zwei Pkws in einem Kreisverkehr in Herdorf: Eine 19-jährige Fahrerin befuhr zunächst ordnungsgemäß den Kreisverkehr. Während sie darin unterwegs war, wollte auch ein 65-jähriger Fahrer in den Kreisverkehr einfahren - dieses Manöver endete jedoch in einem Unfall.


Parkdeck Betzdorf: Junge Frau belästigt - Zeugen gesucht

Region | 19.05.2022

Parkdeck Betzdorf: Junge Frau belästigt - Zeugen gesucht

Wie die Polizei am Donnerstag (19. Mai) berichtet, wurde offenbar eine junge Frau am Montag auf dem Parkdeck der Ladestraße in Betzdorf belästigt. In der Meldung ist die Rede von einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung.


Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen

Region | 19.05.2022

Vollbrand im Turm der Kirche in Nordhofen

Der Turm der Kirche in Nordhofen steht in hellen Flammen. Viele Feuerwehren aus der Verbandsgemeinde Selters waren schnellstmöglich vor Ort, um zu verhindern, dass sich der Brand weiter ausbreitet. Das Gebiet um die Kirche herum ist weiträumig abgesperrt, damit die Feuerwehren auch Zugang zu allen Hydranten bekommen, um löschen zu können.


Feuerwehrleute der VG Altenkirchen zu Gast beim Jubiläum der polnischen Partner

Region | 18.05.2022

Feuerwehrleute der VG Altenkirchen zu Gast beim Jubiläum der polnischen Partner

Die Partnerschaft mit der polnischen Gemeinde wird in diesem Jahr 25 Jahre jung. Zu diesem Anlass wird es noch verschiedene Feiern geben. Zum 75-jährigen Jubiläum der Feuerwehr Olszanka waren am Freitag (13. Mai) eine Abordnung der Feuerwehr und Vertreter der Kommune in die Partnergemeinde gereist.


Brandstiftung in Wissen: Jetzt sagten Polizei und Feuerwehr aus

Region | 18.05.2022

Brandstiftung in Wissen: Jetzt sagten Polizei und Feuerwehr aus

Die Verhandlung wegen schwerer Brandstiftung in Wissen Ende Oktober 2021 wurde nun fortgesetzt. Die Aussagen des Einsatzleiters der Feuerwehr riefen das Ausmaß des Feuers vor Augen - und die eines Kriminalbeamten gaben unter anderem Einblicke in Vernehmungen.


Hirz-Maulsbach: Unbekannte Täter brechen in Kläranlage ein

Region | 17.05.2022

Hirz-Maulsbach: Unbekannte Täter brechen in Kläranlage ein

An der Kläranlage Mehrbachtal kam es zu einem Einbruchsdiebstahl. Die Tat wurde irgendwann zwischen Sonntag, dem 15. Mai um 9 Uhr und Montag, dem 16. Mai um 7.30 Uhr verübt. Die bislang unbekannten Täter drangen in das Gebäude ein und ließen verschiedene Gegenstände mitgehen.


Zwei Fälle von Kennzeichendiebstahl im Kreis Altenkirchen beschäftigen Polizei

Region | 17.05.2022

Zwei Fälle von Kennzeichendiebstahl im Kreis Altenkirchen beschäftigen Polizei

Zwischen Samstag (14. Mai) und Montag (16. Mai) kam es gleich zwei Mal zu einem Kennzeichendiebstahl im Landkreis Altenkirchen. Der erste Fall ereignete sich in Schürdt, der zweite in Altenkirchen. In beiden Fällen konnten bislang keine Täter ermittelt werden.


Katastrophenschutz: Neuanschaffung für die Feuerwehr Schönstein kam zum Einsatz

Region | 17.05.2022

Katastrophenschutz: Neuanschaffung für die Feuerwehr Schönstein kam zum Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Schönstein, deren Aufgabenschwerpunkt ohnehin die Versorgung mit Wasser ist, verfügt seit kurzem über einen weiteren interessanten Ausrüstungsbaustein. Worin liegt der Nutzen für die Bevölkerung? Auch das wurde während einer Übung deutlich.


Kirchen: Dachstuhl eines Grillimbisses geriet in Brand

Region | 16.05.2022

Kirchen: Dachstuhl eines Grillimbisses geriet in Brand

Laut Mitteilung bei der Polizei in Betzdorf kam es am Sonntagabend (15. Mai) gegen 20.30 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich des Dachstuhles an einem Grillimbiss in Kirchen. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu einer Tankstelle wurde umgehend die Feuerwehr Kirchen alarmiert.


Kirchen: Flammen im Dachboden eines Imbisses – Feuerwehr muss Dach öffnen (ergänzt)

Region | 16.05.2022

Kirchen: Flammen im Dachboden eines Imbisses – Feuerwehr muss Dach öffnen (ergänzt)

Beim Eintreffen des Löschzuges Kirchen war das Gebäude verraucht, Personen befanden sich nicht mehr im Inneren: Die Feuerwehr hatte es am Sonntagabend, 15. Mai, mit einer Rauchentwicklung in einem Imbiss an der B62 zu tun. Die Bundesstraße musste für kurze Zeit komplett gesperrt werden.


Programm des Blaulichttages in Hamm sorgte bei Klein und Groß für Begeisterung

Region | 16.05.2022

Programm des Blaulichttages in Hamm sorgte bei Klein und Groß für Begeisterung

Der erste Blaulichttag traf auf eine Menge positives Feedback. Beeindruckende Tanzeinlagen sowie spektakuläre und spannende Übungsdemonstrationen der Blaulicht-Familie sorgten für ausgelassene Stimmung und sammelten ganz nebenbei Geld für den guten Zweck. Anhaltender Applaus für das Bühnenprogramm und die fröhlichen Gesichter bei den Kindern sprechen für sich.


Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Region | 16.05.2022

Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Eine randalierende Frau in einer Herdorfer Arztpraxis war auch durch die hinzugerufenen Polizisten nicht zu bändigen. Im Gegenteil, wie die Beamten schnell am eigenen Körper feststellen mussten. Erst nach dem Einsatz eines Tasers konnte die Angreiferin fixiert und gefesselt werden.


Wohnmobil in Wissen beschädigt - Verursacher begeht Unfallflucht

Region | 16.05.2022

Wohnmobil in Wissen beschädigt - Verursacher begeht Unfallflucht

Sein Wohnmobil hatte ein 67-jähriger Fahrzeugführer ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand an der Hachenburger Straße in Wissen abgestellt. Nicht einmal eine Stunde bemerkte er den abgeknickten Seitenspiegel - von dem Unfallverursacher jedoch fehlte jede Spur.


Schwere Brandstiftung in Wissen: Brandopfer sagten vor dem Landgericht Koblenz aus

Region | 16.05.2022

Schwere Brandstiftung in Wissen: Brandopfer sagten vor dem Landgericht Koblenz aus

Am Montag (16. Mai) kam es vor der 14. Strafkammer des Landgerichts Koblenz zu dramatischen Aussagen des Ehepaars, dessen Haus in Wissen durch schwere Brandstiftung bis auf die Grundmauern niederbrannte.


Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Region | 16.05.2022

Verkehrsunfall auf der Autobahn zwischen Willroth und Epgert führte zu Stau

Am Montag (16. Mai) ereignete sich auf der Autobahn (A 3) in Fahrtrichtung Köln ein Verkehrsunfall. Aufgrund der Informationen, die von einer eingeklemmten Person ausgingen, wurden die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen gegen 14.45 Uhr alarmiert. Vor Ort stellten die Kräfte fest, dass die Person bereits befreit war.


Blaulichttag in Hamm: Bei bestem Wetter kamen zahlreiche Besucher

Region | 15.05.2022

Blaulichttag in Hamm: Bei bestem Wetter kamen zahlreiche Besucher

Am Sonntag (15. Mai) stand das Schulzentrum in Hamm im Zeichen der Blaulichtfamilie. Die DLRG Jugend hatte den Blaulichttag perfekt organisiert. Die Verantwortlichen waren von dem großen Zuspruch überrascht. Gerechnet hatten sie mit etwa 800 Besuchern. Am Ende wurden es mindestens doppelt so viel.


PKW-Brand auf der Rastanlage Epgert sorgte für Aufregung und zeitweise Sperrung

Region | 14.05.2022

PKW-Brand auf der Rastanlage Epgert sorgte für Aufregung und zeitweise Sperrung

Am Samstag (14. Mai) wurden die freiwilligen Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen gegen 14.55 Uhr alarmiert. Das Alarmstichwort hieß PKW Brand auf der Autobahn A3. Auf der Rastanlage Epgert war - an der Ausfahrt zur Autobahn - ein Fahrzeug in Brand geraten. Dies führte zu einem Stau auf dem Rastplatz.


Unfall in unwegsamen Gelände bei Nochen: Ein schwerverletzter Quadfahrer

Region | 13.05.2022

Unfall in unwegsamen Gelände bei Nochen: Ein schwerverletzter Quadfahrer

Am Donnerstag (12. Mai) wurden die Löschzüge 1 und 3 der VG Feuerwehr Wissen, gegen 18.30 Uhr alarmiert. Im Bereich der Kreisstraße 72 zwischen Mühlenthal und dem Abzweig Nochen war eine Person nach einem Quadunfall in eine Zwangslage geraten. Die Rettung des Verletzten stellte sich als schwierig und zeitaufwendig dar.


Betrugsmasche: Gewinnversprechen mit hohem Schaden

Region | 12.05.2022

Betrugsmasche: Gewinnversprechen mit hohem Schaden

In Koblenz wurde ein 61-Jähriger Opfer eines Telefonbetrugs, wie er überall auf gleiche Weise passieren kann. Bei einem Anruf wurde ihm ein Gewinn versprochen, tatsächlich buchte man insgesamt 80.000 Euro von seinem Konto ab. Die Polizei warnt daher erneut vor den vielfältigen Betrugsmaschen.


Jubiläum bei der Polizei: Landespolizei seit 75 Jahren ein bürgernaher Partner

Region | 12.05.2022

Jubiläum bei der Polizei: Landespolizei seit 75 Jahren ein bürgernaher Partner

In diesem Jahr gibt es für die Polizei Rheinland-Pfalz gleich mehrere Jubiläen. Neben 75 Jahre Landespolizei kann auch auf 35 Jahre Frauen bei der Schutzpolizei zurückgeblickt werden. Und das sind noch lange nicht alle Jubiläen, die in diesem Jahr gefeiert werden können.


Wissen: Fahrer betrunken und ohne Versicherungsschutz erwischt

Region | 10.05.2022

Wissen: Fahrer betrunken und ohne Versicherungsschutz erwischt

Mitarbeiter des Ordnungsamtes Wissen fiel am Montag, 9. Mai, gegen 14.07 Uhr ein Pkw auf. Der war schon eine Woche vorher wegen fehlendem Versicherungsschutz entstempelt worden. Polizeibeamte überprüften den 56-jährigen Fahrer, der sich nun nicht nur wegen der fehlenden Versicherung verantworten muss.


Kurios: Alkoholisierter Fahrer versteckt sich im Gebüsch

Region | 10.05.2022

Kurios: Alkoholisierter Fahrer versteckt sich im Gebüsch

Dass man unter Alkoholeinfluss oft nicht die besten Ideen hat, ist den meisten Menschen wohl bekannt. Eine besonders kuriose Situation hatten Beamte der Polizei am Wochenende in Koblenz, als ein wegen Alkohol kontrollierter Autofahrer sich plötzlich im Gebüsch versteckte.


Personenkontrolle in Niederfischbach: Mann gibt wegen Schlüssel Rätsel auf

Region | 10.05.2022

Personenkontrolle in Niederfischbach: Mann gibt wegen Schlüssel Rätsel auf

Offenbar machte sich ein 25-Jähriger in Niederfischbach verdächtig, weil er wahllos Briefkästen auf Inhalt absuchte. Bei der Personenkontrolle fanden die Polizisten dann verschiedenen Schlüssel, die bislang keinem Eigentümer zugeordnet werden können.


Nach Raub am Bahnhof Betzdorf: Polizei identifiziert Beschuldigte

Region | 10.05.2022

Nach Raub am Bahnhof Betzdorf: Polizei identifiziert Beschuldigte

Am Mittwoch, den 4. Mai, war ein 15-Jähriger von zwei Jugendlichen im ähnlichen Alter ausgeraubt worden am Betzdorfer Bahnhof. Nun gelang es der Polizei, die beiden Beschuldigten zu identifizieren.


Unfall auf Kirmes in Altenkirchen sorgt für Aufregung und wirft Fragen auf (ergänzt)

Region | 09.05.2022

Unfall auf Kirmes in Altenkirchen sorgt für Aufregung und wirft Fragen auf (ergänzt)

Am vergangenen Freitag (6. Mai) hatte sich an einem Fahrgeschäft auf der Altenkirchener Kirmes eine Gondel gelöst - und auf eine Plattform gekracht. Warum wurden Polizei und der Sanitätsdienst, der auch vor Ort war, nicht sofort informiert? Die Kuriere gingen dem nach.


Zu grell und zu schnell in Kirchen unterwegs: Zwei BMW-Fahrer überführt

Region | 08.05.2022

Zu grell und zu schnell in Kirchen unterwegs: Zwei BMW-Fahrer überführt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gerieten gleich zwei BMW-Fahrer in Kirchen ins Visier der Polizei. Ein Fahrer war mit zu grellen und offenbar unerlaubt eingebauten Scheinwerfern unterwegs, ein anderer fiel durch deutlich überhöhte Geschwindigkeit auf.


16-jähriger Rollerfahrer verletzt sich schwer in Kirchen

Region | 08.05.2022

16-jähriger Rollerfahrer verletzt sich schwer in Kirchen

Am späten Samstagabend (7. Mai) kollidierte ein 16-Jähriger in der Höferwaldstraße in Kirchen gegen einen Transporter, der am Fahrbahnrand geparkt war.


Sachbeschädigung in Scheuerfeld und Freusburg: Polizei sucht Hinweise

Region | 08.05.2022

Sachbeschädigung in Scheuerfeld und Freusburg: Polizei sucht Hinweise

Am Wochenende beschäftigten die Polizei Betzdorf zwei Fälle von Sachbeschädigung. In Scheuerfeld wurde ein parkendes Fahrzeug beschädigt, während in Freusburg Unbekannte eine Scheibe einwarfen. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise.


Technischer Defekt: Schock für 16 Fahrgeschäftsgäste auf Maimarkt Altenkirchen

Region | 07.05.2022

Technischer Defekt: Schock für 16 Fahrgeschäftsgäste auf Maimarkt Altenkirchen

Diese letzte Fahrt auf dem Altenkirchener Maimarktrummel fand ein jähes Ende, wie die Polizei schreibt. Kurz vor der Schlussrunde löste sich am Freitag (6. Mai) auf einem Fahrgeschäft, Typ Scheibenwischer, ein Tragbolzen einer Gondel, die daraufhin auf eine Plattform aufschlug.


Starke Rauchentwicklung in Kirchen-Wingendorf rief Feuerwehr auf den Plan

Region | 06.05.2022

Starke Rauchentwicklung in Kirchen-Wingendorf rief Feuerwehr auf den Plan

Das hätte böse ausgehen können. Rund 60 Kräfte der Feuerwehren aus den Verbandsgemeinden Kirchen und Wissen waren in der Donnerstagnacht (5. Mai) im Kirchener Ortsteil Wingendorf im Einsatz. Dank dem klugen und schnellen Handeln der Nachbarn konnte Schlimmeres verhindert werden.


Kirchen: Diebe sägten mehrfach Katalysatoren von Autos

Region | 06.05.2022

Kirchen: Diebe sägten mehrfach Katalysatoren von Autos

Fahrzeug dort, wo man es geparkt hat, aber leider nicht ganz vollständig. In den vergangenen Tagen mussten drei Autobesitzer genau diese Erfahrung in Kirchen machen. Diebe hatten die Katalysatoren von den Schaldämpfern abgetrennt.


Arm abgeschlagen: Zum wiederholten Mal Wegekreuz in Wissen beschädigt

Region | 06.05.2022

Arm abgeschlagen: Zum wiederholten Mal Wegekreuz in Wissen beschädigt

Allmählich scheint es sich zu einer Serie zu entwickeln: Immer wieder sind in den vergangenen Monaten Wegekreuze beschädigt worden. Nun hat es ein Kreuz an der Hachenburger Straße in Wissen getroffen.


Überfall auf 15-Jährigen am Bahnhof in Betzdorf - Täter konnten entkommen

Region | 05.05.2022

Überfall auf 15-Jährigen am Bahnhof in Betzdorf - Täter konnten entkommen

Ein 15-jähriger Jugendlicher hatte sich am Mittwochabend auf eine Ruhebank am Bahnhof Betzdorf gesetzt – nicht ahnend, dass er jeden Augenblick von zwei weiteren Jugendlichen überfallen würde. Die Polizei bittet um Hinweise zum Auffinden der Täter.


Kirchen: Notstromaggregat von Lkw-Ladefläche gestohlen

Region | 05.05.2022

Kirchen: Notstromaggregat von Lkw-Ladefläche gestohlen

Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen erbeuteten bislang unbekannte Diebe in Kirchen ein Notstromaggregat in der Siegener Straße. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Unbekannter beschädigt Fahrzeug in Mudersbach und begeht Unfallflucht

Region | 05.05.2022

Unbekannter beschädigt Fahrzeug in Mudersbach und begeht Unfallflucht

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag, dem 5. Mai, zwischen 10.05 Uhr und 11.15 Uhr in der Bahnhofstraße in Mudersbach. Ein dort parkender Pkw wurde von einem vorbeifahrenden Unbekannten beschädigt, der sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.


Steigende Waldbrandgefahr: Das gilt es zu beachten

Region | 04.05.2022

Steigende Waldbrandgefahr: Das gilt es zu beachten

Das Risiko, dass Wald- oder Flächenbrände entstehen, nimmt stetig zu. Die anhaltende Trockenheit und der Wind trocknen die Böden sehr schnell aus. Dazu kommen die allerorten angelegten Ansammlungen von Totholz und Reisig aus den Forstmaßnahmen. Forstämter bitten um die Beachtung des Rauchverbotes.


Betzdorf: Verbotenes Autorennen – Zeugen gesucht

Region | 03.05.2022

Betzdorf: Verbotenes Autorennen – Zeugen gesucht

Mitten in der Betzdorfer Innenstadt lieferten sich laut Zeugenaussagen die Fahrer eines Audis und Seats am Dienstagabend, den 2. Mai, ein Autorennen. Das hatte auch unangenehme Folgen für einen anderen Verkehrsteilnehmer.


Altenkirchen: Diebe versuchten, hochwertiges Auto zu klauen

Region | 02.05.2022

Altenkirchen: Diebe versuchten, hochwertiges Auto zu klauen

Letztlich hätte es für den Autobesitzer noch schlimmer kommen können. Unbekannte hatten versucht, in der Innenstadt Altenkirchen ein hochwertiges Auto zu klauen. Doch das Kurzschließen gelang nicht. Ganz ohne Beute wollten die Diebe dann aber nicht davonziehen.


Neitersen: Ebay-Kleinanzeigen wurde Dieben zum Verhängnis

Region | 02.05.2022

Neitersen: Ebay-Kleinanzeigen wurde Dieben zum Verhängnis

Das war so dreist wie dumm. Diebe klauten aus dem Flur eines Mehrfamilienhauses in Neitersen Pakete mit hochwertigen Wasserfilteranlagen - und wollten ihre Beute unmittelbar danach zu Geld machen. Ebay-Kleinanzeigen war dafür die erste Wahl, was den Tätern zum Verhängnis wurde.


Bundespolizei in S12: Aggressor aus Wissen randaliert zwischen Eitorf und Herchen

Region | 02.05.2022

Bundespolizei in S12: Aggressor aus Wissen randaliert zwischen Eitorf und Herchen

Das war für die Fahrgäste der S12 am Sonntag, den 1. Mai, eine extrem unangenehme Erfahrung. Ein Betrunkener aus Wissen eskalierte auf der Strecke zwischen Eitorf und Herchen. Die Bundespolizei musste einschreiten.


Kreisübergreifende Übung fördert die Zusammenarbeit der Freiwilligen Feuerwehren

Region | 01.05.2022

Kreisübergreifende Übung fördert die Zusammenarbeit der Freiwilligen Feuerwehren

Die Führung des Löschzuges Oberlahr hatte sich ein Szenario ausgedacht, das in fast jedem Jahr die Einsatzkräfte fordert. In einem Waldstück bei Eulenberg sei eine Fläche in Brand geraten, so die Ausgangslage. Der Löschzug Oberlahr wurde am Freitag (29. April) gegen 18 Uhr "alarmiert". Die Einheit rückte mit allen Fahrzeugen aus.


Wochenend-Einsätze für die Polizei Betzdorf: Unfälle, Betrug und Ruhestörung

Region | 01.05.2022

Wochenend-Einsätze für die Polizei Betzdorf: Unfälle, Betrug und Ruhestörung

Immer wieder wurde die Polizei Betzdorf am Wochenende zu Einsätzen gerufen. Zwischen den Morgenstunden des 30. April bis zum 1. Mai kümmerten sich die Beamten um mehrere Verkehrsunfälle, einen Schrotthändler, einen "falschen Polizeibeamten" sowie Ruhestörungen bei Maifeiern.


Scheuerfeld: Unbekannte hoben mehrere Gullydeckel aus

Region | 01.05.2022

Scheuerfeld: Unbekannte hoben mehrere Gullydeckel aus

Ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ereignete sich am 1. Mai um 00.10 Uhr in Scheuerfeld, Bahnhofstraße. Durch bislang unbekannte Täter wurden mehrere Gullydeckel ausgehoben. Später versuchten die Täter noch ein "Andreaskreuz" abzumontieren


Kirchen: Verkehrsunfall mit Sachschaden und Randalierer im Zug

Region | 01.05.2022

Kirchen: Verkehrsunfall mit Sachschaden und Randalierer im Zug

Zu zwei Einsätzen ist die Polizei Kirchen am Samstag, 30. April, ausgerückt. Zunächst ging es zu einem Verkehrsunfall und gegen Abend mussten sich die Beamten mit einem Mann auseinandersetzen, der im Zug randalierte - nachdem er ohne Fahrausweis erwischt worden war.


Brennende Heuballen in Schürdt: Zwei Kinder sind Tatverdächtige (Update)

Region | 30.04.2022

Brennende Heuballen in Schürdt: Zwei Kinder sind Tatverdächtige (Update)

Auf einer Wiese im Bereich der Gartenstraße waren rund 30 Rundballen in Brand geraten. Ein solches Feuer, so Wehrleiter Björn Stürz, ist kaum zu löschen - die Heuballen mussten letztlich kontrolliert abbrennen. Zwischenzeitlich verdächtigt die Polizei zwei Kinder, die Ballen in Brand gesetzt zu haben.


Mudersbach: Unbekannte Diebe stehlen Roller von 18-Jährigen

Region | 30.04.2022

Mudersbach: Unbekannte Diebe stehlen Roller von 18-Jährigen

Durch bislang unbekannte Täter wurde ein hinter der Erzquell-Brauerei abgestellter Roller eines 18-jährigen Mannes entwendet. Außerdem berichtet die Polizei über den Diebstahl eines Kupferkesselns von einem Grundstück in der Kirchener Grindeler Straße.


Brandstiftung in Nähe vom Regio-Bahnhof Wissen: Mehrere zehntausend Euro Schaden

Region | 29.04.2022

Brandstiftung in Nähe vom Regio-Bahnhof Wissen: Mehrere zehntausend Euro Schaden

Immer wieder berichtet die Polizei über Abfallbehälter, die im Kreis Altenkirchen von Unbekannten in Brand gesetzt werden. Diesmal traf es am Freitag, den 29. April, die Hauseinfahrt eines Mehrfamilienhauses in Wissen - unmittelbar gegenüber des Regio-Bahnhofs. Wer kann Hinweise geben zu verdächtigen Personen?


Werbung