Werbung

Nachrichten zu Blaulicht


Vorsicht! Anrufe von falschen Bankangestellten, Staatsanwälten und Finanzverwaltungen

Region | 06.02.2023

Vorsicht! Anrufe von falschen Bankangestellten, Staatsanwälten und Finanzverwaltungen

Die Polizei warnt erneut vor neuen Betrugsmaschen durch Telefonbetrüger in der Region. Bei den Anrufen handelt es sich derzeit um angebliche Staatsanwälte, Bankangestellte oder Angestellte einer Finanzverwaltung. Daher verdeutlicht die Polizei nochmal, nie sensible Daten am Telefon herauszugeben.


Verkehrskontrolle erwischt einige Autofahrer führte auch zu Strafverfahren

Region | 06.02.2023

Verkehrskontrolle erwischt einige Autofahrer führte auch zu Strafverfahren

In den vergangenen Tagen hat die Polizei in Isert und Weyerbusch Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen durchgeführt. Im Rahmen dieser Kontrollen wurden diverse Fahrzeugführer erwischt, teilweise kam es sogar zu Strafanzeigen.


Unfall im Begegnungsverkehr: Polo nicht mehr fahrbereit

Region | 05.02.2023

Unfall im Begegnungsverkehr: Polo nicht mehr fahrbereit

Bei einem Unfall am Samstagnachmittag (4. Februar) in der Pirzenthaler Straße in Wissen ist der VW Polo einer Fahrerin so schwer beschädigt worden, dass er von einem Abschleppdienst aufgeladen und abtransportiert werden musste.


Heftiger Sachschaden bei Verkehrsunfall in Wallmenroth

Region | 05.02.2023

Heftiger Sachschaden bei Verkehrsunfall in Wallmenroth

Auch auf nasser Straße zu fahren, will gelernt sein. Diese Fähigkeit überschätzt hat offenbar am Freitagnachmittag ein 19-jähriger Autofahrer, der auf der B 62 bei Wallmenroth verunglückte. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf 20.000 Euro.


Hachenburg: Mit 1,85 Promille etwas "unorthodox" gefahren

Region | 05.02.2023

Hachenburg: Mit 1,85 Promille etwas "unorthodox" gefahren

Mit 1,85 Promille Alkohol im Blut ist in der Nacht zu Sonntag, 5. Februar, ein Autofahrer von der Polizei Hachenburg erwischt worden. Seine etwas „ungewöhnliche“ Fahrweise war einer Streife aufgefallen.


Übers Küchenfenster eingestiegen: Einbruch in Einfamilienhaus in Willroth

Region | 05.02.2023

Übers Küchenfenster eingestiegen: Einbruch in Einfamilienhaus in Willroth

Im Zeitraum von Freitag (3. Februar), 13 Uhr, bis Samstag (4. Februar), 10.30 Uhr, kam es in Willroth zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Täter verschafften sich Zugang in das Wohnhaus durch Aufhebeln eines Küchenfensters


Steinebach (Sieg): Verkehrsunfall mit leicht verletzter Fußgängerin

Region | 02.02.2023

Steinebach (Sieg): Verkehrsunfall mit leicht verletzter Fußgängerin

Mittwochmorgen (1. Februar) befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer gegen 6.20 Uhr die K 117 aus Steinebach (Sieg) kommend in Richtung Dickendorf. Auf der Straße ging eine Jugendliche Fußgängerin entlang, die durch den Fahrer touchiert wurde.


Diebstahl von Fallrohren an der Trauerhalle in Kircheib

Region | 02.02.2023

Diebstahl von Fallrohren an der Trauerhalle in Kircheib

Im Zeitraum der letzten zwei Wochen haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter die Fallrohre an der Trauerhalle des Friedhofes in Kircheib entwendet. Laut Ortsbürgermeister liegt der entstandene Schaden bei schätzungsweise 350 Euro.


Gebäudebrand in Kirchen: Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz

Region | 02.02.2023

Gebäudebrand in Kirchen: Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz

Am Donnerstag (2. Februar), gegen 9.30 Uhr, alarmierte die Leitstelle Montabaur die Freiwillige Feuerwehr Kirchen. Zunächst ging man von einer unklaren Rauchentwicklung in einem Treppenhaus aus. Vor Ort stellte sich die Situation dann anders dar.


AKTUALISIERT: Vermisste 15-Jährige aus Betzdorf wohlbehalten aufgefunden

Region | 01.02.2023

AKTUALISIERT: Vermisste 15-Jährige aus Betzdorf wohlbehalten aufgefunden

Seit Dienstagabend (31. Januar) wurde in Betzdorf die 15 Jahre alte Svetlana L. vermisst. Nun die Entwarnung: Die Jugendliche konnte wohlbehalten in der Betzdorfer Innenstadt aufgefunden werden


Testkäufe in Altenkirchen: 60 Prozent der Getesteten verkauften an Minderjährige

Region | 31.01.2023

Testkäufe in Altenkirchen: 60 Prozent der Getesteten verkauften an Minderjährige

Am vergangenen Dienstag (24. Januar) wurden durch die örtliche Ordnungsbehörde der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld mithilfe einer jugendlichen Person sogenannte Testkäufe durchgeführt. Die Maßnahme wurde durch die Polizeiinspektion Altenkirchen sowie durch das Jugendamt der Kreisverwaltung Altenkirchen begleitet.


Altenkirchen: Bei Personenkontrolle Marihuana aufgefunden

Region | 31.01.2023

Altenkirchen: Bei Personenkontrolle Marihuana aufgefunden

Montagabend (30. Januar) stellten Beamte der PI Altenkirchen gegen 23.30 Uhr im Rahmen der Streife zwei auffällige Personen in der Wilhelmstraße in Altenkirchen fest. Da eine der Personen bei Erkennen der Polizei einen Gegenstand fallen ließ, erfolgte die Kontrolle der beiden jungen Männer.


"Zwei von uns", ein schmerzhafter Rückblick

Region | 31.01.2023

"Zwei von uns", ein schmerzhafter Rückblick

"Wir denken täglich an sie", sagt Sabrina Kunz (Landesvorsitzende der rheinland-pfälzischen Gewerkschaft der Polizei) am Jahrestag eines schrecklichen Ereignisses. Diese Aussage ist keine Phrase, es sind Worte, die eine schmerzhafte Betroffenheit spiegeln, denn dieses Ereignis wird sich für immer und ewig in das Gedächtnis von Polizisten einbrennen.


Feuerwehr Hamm stöhnt: Jeden zweiten Tag ein Einsatz

Region | 31.01.2023

Feuerwehr Hamm stöhnt: Jeden zweiten Tag ein Einsatz

Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) hat eine Mannschaftsstärke wie noch nie, ächzt aber unter der Zahl von Einsätzen. Diese nur auf den ersten Blick gegensätzlich erscheinenden Kerninformationen gab Wehrleiter Heiko Grüttner in der Jahresschlussbesprechung für 2022.


Alkohol am Steuer und Fahrerfluchten: Polizei Betzdorf stellt mehrere betrunkene Fahrer

Region | 29.01.2023

Alkohol am Steuer und Fahrerfluchten: Polizei Betzdorf stellt mehrere betrunkene Fahrer

In der Nacht auf Sonntag (29. Januar) musste die Polizei Betzdorf mehrmals wegen betrunkener Autofahrer ausrücken, die Unfälle gebaut und sich aus dem Staub gemacht hatten. So berichtet die Polizei unter anderem von zwei Vorfällen in Wissen und Mudersbach, bei denen alkoholisierte Fahrer versucht hatten, sich durch Flucht aus der Affäre zu ziehen.


Mit dem Joint durch Breitscheidt spaziert

Region | 29.01.2023

Mit dem Joint durch Breitscheidt spaziert

Er hatte wirklich die Ruhe weg: Am Samstagnachmittag (28. Januar) spazierte ein 27 Jahre alter Mann unbekümmert die L 267 von Breitscheidt in Richtung Au / Sieg entlang und rauchte dabei einen Joint. Trotz einer zufällig vorbeikommenden Polizeistreife genoss der Mann seine Zigarette sorglos weiter.


Kaminbrand in Wissen: Bewohner alarmierten die Freiwillige Feuerwehr

Region | 28.01.2023

Kaminbrand in Wissen: Bewohner alarmierten die Freiwillige Feuerwehr

Am Samstag (28. Januar) kam es in der Gerichtsstraße in Wissen zu einem Brand im Kamin eines Wohnhauses. Gegen 18.40 Uhr wurde der Löschzug Wissen durch die Leitstelle informiert.


Fürthen: Bei Verkehrskontrolle Marihuana aufgefunden

Region | 27.01.2023

Fürthen: Bei Verkehrskontrolle Marihuana aufgefunden

Donnerstagabend (26. Januar) führten Beamte der PI Altenkirchen gegen 20 Uhr eine Verkehrskontrolle in Fürthen durch. Bei dieser wurde bei einem 18-Jährigen Marihuana aufgefunden.


Führungskräfte der VG Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain trafen sich in Rosenheim

Region | 27.01.2023

Führungskräfte der VG Feuerwehr Betzdorf-Gebhardshain trafen sich in Rosenheim

Am Donnerstag (26. Januar) trafen sich die Wehrleitung und die Wehrführer der zehn Einheiten in Rosenheim. Verbandsgemeindebürgermeister Bernd Brato war, wie der Beigeordnete Joachim Brenner, ebenfalls anwesend. Zahlreiche Feuerwehrleute wurden befördert und in wichtige Funktionen bestellt.


50 Jahre Luftrettung in Koblenz mit 53.000 Einsätzen

Region | 27.01.2023

50 Jahre Luftrettung in Koblenz mit 53.000 Einsätzen

Ein halbes Jahrhundert schnelle Hilfe aus der Luft: Die von der gemeinnützigen ADAC-Luftrettung geleitete Station in Koblenz besteht seit 50 Jahren. Mit ihrer Eröffnung am 30. Januar 1973 auf dem Gelände des Bundeswehrzentralkrankenhauses nahm die Erfolgsgeschichte der Luftrettung im nördlichen Rheinland-Pfalz ihren Lauf.


Sachbeschädigung am Toilettencontainer der Schützengesellschaft Altenkirchen e.V.

Region | 27.01.2023

Sachbeschädigung am Toilettencontainer der Schützengesellschaft Altenkirchen e.V.

Die Toilettencontainer der Altenkirchener Schützengesellschaft auf dem Weyerdamm wurden vermutlich in der vergangenen Woche (3. Kalenderwoche) durch bisher unbekannte Täter mit Graffiti besprüht. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall: Feuerwehren Pleckhausen und Horhausen im Einsatz

Region | 26.01.2023

Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall: Feuerwehren Pleckhausen und Horhausen im Einsatz

Am Mittwoch (25. Januar) wurden die freiwilligen Feuerwehren Pleckhausen und Horhausen, gegen 15.45 Uhr alarmiert. Die Leitstelle meldete einen Fahrzeugbrand nach einem Verkehrsunfall. Einsatzort war die Landstraße 270 kurz vor der Notauffahrt zur Autobahn (A 3) in der Gemarkung Hombach.


Wissen: Bei Kontrolle als falsche Person mit Fahrerlaubnis ausgegeben

Region | 26.01.2023

Wissen: Bei Kontrolle als falsche Person mit Fahrerlaubnis ausgegeben

Eine Streife der Polizeiwache Wissen kontrollierte am Donnerstagmorgen (26. Januar) um 8.30 Uhr einen Fahrer eines Kleintransporters. Dieser konnte keinen Führerschein aushändigen und gab sich bei der Kontrolle für eine andere Person aus, die über einen Führerschein verfügte.


Aktualisiert: Unfallflucht nach Kollision mit Streufahrzeug - Fahrer per Haftbefehl gesucht

Region | 25.01.2023

Aktualisiert: Unfallflucht nach Kollision mit Streufahrzeug - Fahrer per Haftbefehl gesucht

Mittwochmorgen (25. Januar) kam es in Eichelhardt gegen 5.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher nach einer Kollision mit einem Streufahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Donnerstag (26. Januar) fiel einer Streife der PI Altenkirchen dann in Roth ein Pkw VW Golf auf, welcher mit der Beschreibung des Verursacherfahrzeuges in Eichelhardt übereinstimmte.


Verkehrsunfallflucht in Hamm: Kollision mit Zaun - Hinweise gesucht

Region | 25.01.2023

Verkehrsunfallflucht in Hamm: Kollision mit Zaun - Hinweise gesucht

In der Zeit von Montag (23. Januar, 13 Uhr) bis Dienstag (24. Januar, 14 Uhr) ereignete sich im Ulmenweg in Hamm (Sieg) ein Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen kam ein bislang unbekannter Fahrzeugführer von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Zaun.


Wissen: Feuerwehr rückt wegen unklarer Rauchentwicklung in der Innenstadt aus

Region | 25.01.2023

Wissen: Feuerwehr rückt wegen unklarer Rauchentwicklung in der Innenstadt aus

"Unklare Rauchentwicklung an der Rathausstrasse", so hieß es am Dienstag (24. Januar) gegen 17.30 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Wissen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte an dem Mehrzweckgebäude an der Ecke Rathausstrasse und Richtweg hatten die meisten Bewohner das Objekt bereits verlassen. Von Rauch war jedoch nichts zu sehen.


Feuerwehrbedarfsplan der VG Wissen erstellt: Zahlreiche Probleme wurden deutlich

Region | 25.01.2023

Feuerwehrbedarfsplan der VG Wissen erstellt: Zahlreiche Probleme wurden deutlich

Als erste Verbandsgemeinde im Landkreis wurde für Wissen durch ein Beratungsbüro ein Feuerwehrbedarfsplan erstellt. Den Zuschlag erhielt im Jahr 2021 die Firma ForPlan aus Bonn. In einem solchen Plan werden die verschiedenen Handlungsfelder untersucht und bewertet.


Tieflader beschädigt Eisenbahnunterführung in Wissen

Region | 24.01.2023

Tieflader beschädigt Eisenbahnunterführung in Wissen

Für die Eisenbahnunterführung in Wissen war es kein guter Montag (23. Januar). Gleich zwei Fahrzeuge unterschätzten ihre Höhe und blieben beim Versuch der Durchfahrt hängen. An der Unterführung entstand glücklicherweise nur geringer Schaden, der hängengebliebene Gabelstapler wurde jedoch erheblich beschädigt.


Almersbach: Kontrolle über Pkw verloren mit anschließender Unfallflucht

Region | 23.01.2023

Almersbach: Kontrolle über Pkw verloren mit anschließender Unfallflucht

Am Sonntag (22. Januar) ereignete sich in Almersbach gegen 2 Uhr ein Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer die Straße "Im Unterdorf" in Richtung "Koblenzer Straße". Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.


Aufgefundenes E-Bike in Altenkirchen: Hinweise/Besitzer gesucht

Region | 23.01.2023

Aufgefundenes E-Bike in Altenkirchen: Hinweise/Besitzer gesucht

Am Sonntag (22. Januar) wurde Beamten der PI Altenkirchen ein aufgefundenes, offensichtlich hochwertiges, E-Bike übergeben. Nun wird der Besitzer von dem E-Bike gesucht.


Zwei Pkw kollidieren zwischen Altenkirchen und Kettenhausen - Fahrer gesucht

Region | 23.01.2023

Zwei Pkw kollidieren zwischen Altenkirchen und Kettenhausen - Fahrer gesucht

Am Sonntag (22. Januar) ereignete sich gegen 20.30 Uhr auf der L 267 zwischen Altenkirchen und Kettenhausen ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Hierbei kollidierten vermutlich die jeweils linken Außenspiegel zweier entgegenkommender Pkw.


Antibiotikum löst Polizeieinsatz in Koblenzer Krankenhaus aus

Region | 23.01.2023

Antibiotikum löst Polizeieinsatz in Koblenzer Krankenhaus aus

Wenn es um die Gesundheit des eigenen Kindes geht, werden Eltern oft ziemlich kämpferisch. Dass daraus ein Polizeieinsatz resultiert, ist allerdings nicht die Regel. In Koblenz kam es nun zu solch einem Polizeieinsatz, weil ein junger Vater den Ärzten nicht glauben wollte und mit den verordneten Medikamenten unzufrieden war.


Altenkirchen: Fahrzeugführer fuhr trotz bestehendem Fahrverbot

Region | 22.01.2023

Altenkirchen: Fahrzeugführer fuhr trotz bestehendem Fahrverbot

Am Sonntag (22. Januar) sollte gegen 0.48 Uhr im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ein Fahrzeug in Altenkirchen kontrolliert werden. Dem Fahrer gelang es zunächst, sich dem Sichtbereich der eingesetzten Polizeibeamten zu entziehen. Unmittelbar darauf konnte der 31 Jahre alte Fahrzeugführer zu Fuß gesichtet werden.


Wochenendbericht der PI Betzdorf: Fettbrand und Drogenkonsum von Pkw-Fahrer

Region | 22.01.2023

Wochenendbericht der PI Betzdorf: Fettbrand und Drogenkonsum von Pkw-Fahrer

Am Samstagmorgen (21. Januar) wurde in Herdorf ein Fettbrand gemeldet, bei welchem anschließend die Dunstabzugshaube in Brand geriet. Darüber hinaus stellen die Beamten der PI Betzdorf bei einer Verkehrskontrolle einen Pkw-Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand.


Horhausen: Parkrempler gesucht

Region | 22.01.2023

Horhausen: Parkrempler gesucht

Am Freitag (20. Januar) parkte eine Fahrzeugführerin ihren Pkw zwischen 12 und 12.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße "Landblum" in Horhausen. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie einen frischen Kratzer am hinteren linken Radkasten fest.


Betzdorf: Anstieg der Verkehrsunfälle nach Wintereinbruch

Region | 19.01.2023

Betzdorf: Anstieg der Verkehrsunfälle nach Wintereinbruch

Die winterliche Witterung am frühen Donnerstagmorgen (19. Januar) sorgte bei der Polizei Betzdorf für einen Anstieg der Verkehrsunfallzahlen. Die winterglatten Straßenverhältnisse ließen manchen Lkw an Steigungsstellen liegen.


AKTUALISIERT: Großeinsatz am Bahnhof Koblenz - Verpuffung in Anwaltskanzlei, ein Toter

Region | 18.01.2023

AKTUALISIERT: Großeinsatz am Bahnhof Koblenz - Verpuffung in Anwaltskanzlei, ein Toter

Verpuffung in einer Anwaltskanzlei in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Koblenzer Löhrstraße: Ab 7.20 Uhr am Mittwochmorgen (18. Januar) waren Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte rund um den Bereich des Koblenzer Hauptbahnhofs aufgrund eines Brandes mit starken Kräften im Einsatz. Ein Mann kam ums Leben. Es kam zu weitreichenden Sperrungen, die mehrere Stunden andauerten.


Frecher Diebstahl: Fallrohre vom Bürgerhaus Rettersen geklaut

Region | 18.01.2023

Frecher Diebstahl: Fallrohre vom Bürgerhaus Rettersen geklaut

Über einen frechen Diebstahl am Dienstag (17. Januar) berichtet die Polizei Altenkirchen: Unbekannte haben vom Bürgerhaus der Gemeinde Rettersen in der Hahner Straße fünf verzinkte Fallrohre entwendet.


Brand in der Fußgängerunterführung am Bahnhof Betzdorf: Abfallbehälter brannte

Region | 18.01.2023

Brand in der Fußgängerunterführung am Bahnhof Betzdorf: Abfallbehälter brannte

Wie die Polizeiinspektion Betzdorf berichtet, hat es am Dienstag (17. Januar) in der Fußgängerunterführung am Bahnhof Betzdorf gebrannt. Hier hatte ein unbekannter Täter gegen 17.30 Uhr einen Abfallbehälter in Brand gesetzt.


Pfui! Exhibitionist auf Kinderspielplatz in Koblenz-Ehrenbreitstein

Region | 18.01.2023

Pfui! Exhibitionist auf Kinderspielplatz in Koblenz-Ehrenbreitstein

Hat ein 44-jähriger Mann sich auf einem Spielplatz in Koblenz-Ehrenbreitstein vor Kindern entblößt? Wie die Polizei Koblenz mitteilt, wurde der Exhibitionist am Dienstag (17. Januar) gegen 16 Uhr gemeldet, Polizeibeamte konnten in vor Ort finden und kontrollieren.


Achtung, Betrug! Täuschend echte Phishing-Mails im Umlauf, Verbraucherschützer warnen

Region | 18.01.2023

Achtung, Betrug! Täuschend echte Phishing-Mails im Umlauf, Verbraucherschützer warnen

Vorsicht ist geboten! Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz (LKA) warnen vor betrügerischen Phishing-Mails, die aussehen, als kämen sie von der Hausbank. Mit täuschend echt aussehenden Mails versuchen Kriminelle, persönliche Daten wie Zugangsdaten, Passwörter oder Transaktionsnummern abzugreifen.


Geschwindigkeitskontrollen der Polizeiinspektion Altenkirchen

Region | 17.01.2023

Geschwindigkeitskontrollen der Polizeiinspektion Altenkirchen

Am Montag, dem 16. Januar, führten Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen an verschiedenen Örtlichkeiten Geschwindigkeitskontrollen durch. Zwischen 16.30 und 19.00 Uhr konnten in Hasselbach, Bundesstraße 8, insgesamt 29 Fahrzeugführer festgestellt werden, die die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten hatten.


Betzdorf: Betrunken an der Kreuzung auf Vordermann aufgefahren

Region | 15.01.2023

Betzdorf: Betrunken an der Kreuzung auf Vordermann aufgefahren

Am frühen Samstagabend (14. Januar) passierte in Betzdorf ein Unfall mit einem alkoholisierten Fahrer: An der Einmündung Friedrichstraße und Steinerother Straße wartete eine 42-jährige Autofahrerin gegen 18.20 Uhr an der Ampel, als ein 28-Jähriger von hinten auf ihr Fahrzeug auffuhr. Der Mann war stark alkoholisiert.


Branddelikt an einer Holzhütte in Güllesheim

Region | 13.01.2023

Branddelikt an einer Holzhütte in Güllesheim

Am Montagmorgen (9. Januar) wurde durch einen Gemeindemitarbeiter ein Brandschaden an der Hütte am alten Sportplatz in Güllesheim festgestellt. Die Tatzeit konnte nicht näher eingegrenzt werden.


AKTUALISIERT - Serie hält an: Geldautomat in Weyerbusch gesprengt

Region | 12.01.2023

AKTUALISIERT - Serie hält an: Geldautomat in Weyerbusch gesprengt

Nachdem erst gestern ein Geldautomat in Neustadt/Wied gesprengt worden war, ging die Serie derartiger Vorfälle in der Region jetzt in Weyerbusch weiter: In der Nacht auf Donnerstag (12. Januar) wurde gegen 3.20 Uhr der Geldautomat im Container der Westerwaldbank an der Raiffeisenstraße gesprengt.


Unfallflucht bei Wissen: Im Begegnungsverkehr mit den Spiegeln kollidiert

Region | 12.01.2023

Unfallflucht bei Wissen: Im Begegnungsverkehr mit den Spiegeln kollidiert

Am Mittwoch (11. Januar) gab es einen Unfall auf der K71 nahe Wissen: Gegen 8.10 Uhr kollidierten zwei Fahrzeuge etwa auf der Höhe von Rödderstein im Begegnungsverkehr mit den jeweils linken Außenspiegeln, einer fuhr einfach weiter und beging damit Unfallflucht.


Wissen: Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Region | 12.01.2023

Wissen: Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Donnerstagmorgen (12. Januar) befuhr eine 46-jährige Fahrzeugführerin gegen 6.25 Uhr mit ihrem Pkw Skoda Fabia die Bahnhofstraße aus Richtung Nisterbrück kommend in Richtung Bahnhof. Ein 35-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Audi A 3 befuhr die Bahnhofstraße in entgegengesetzter Richtung. Es kam zu einer Kollision.


Niederfischbach: Drei Festmeter Brennholz gestohlen

Region | 12.01.2023

Niederfischbach: Drei Festmeter Brennholz gestohlen

Drei Festmeter Brennolz wurden in Niederfischbach vermutlich zwischen Neujahr und Montag (9. Januar) gestohlen. Laut Bericht der Polizei Betzdorf war das Holz im Bereich einer Obstplantage in der Verlängerung des Dahlienwegs gelagert


Niederfischbach: Pkw prallt gegen einen Baum, Fahrerin verletzt

Region | 11.01.2023

Niederfischbach: Pkw prallt gegen einen Baum, Fahrerin verletzt

Am Dienstagabend (10. Januar) gegen 19.30 Uhr befuhr eine 50-jährige Frau mit ihrem Pkw die K 85 aus Niederndorf in Richtung Niederfischbach. Die Fahrerin verlor laut Bericht der Polizei Betzdorf infolge starken Regens und Blendung durch den Gegenverkehr die Kontrolle über ihren Pkw. Die Fahrt endetete an einem Baum.


Ohne Fahrschein im Zug in Betzdorf: Betrunkener beleidigt Passanten und Polizisten

Region | 11.01.2023

Ohne Fahrschein im Zug in Betzdorf: Betrunkener beleidigt Passanten und Polizisten

Der Mann war für die Polizei kein Unbekannter mehr: Am Dienstag (10. Januar) saß gegen 14.50 Uhr ein stark alkoholisierter Reisender in einem Zug am Bahnhof Betzdorf. Einen gültigen Fahrausweis hatte er nicht und wurde bei der Kontrolle durch Beamte der Dienststelle Betzdorf ausfallend.


Werbung