Werbung

Nachrichten zu Coronavirus


Kreis AK: Eine Corona-Neuinfektion seit Mittwoch (21. Juli)

Region | 23.07.2021

Kreis AK: Eine Corona-Neuinfektion seit Mittwoch (21. Juli)

Seit Mittwoch, den 21. Juli) gibt es eine Corona-Neuinfektion im Kreis Altenkirchen. Deren Gesamtzahl seit Pandemiebeginn liegt damit bei 4944. Aktuell sind 13 Personen positiv auf eine Corona-Infektion getestet.


Impfquote im AK-Land über Bundesdurchschnitt

Region | 21.07.2021

Impfquote im AK-Land über Bundesdurchschnitt

Rund 55 Prozent der Bürger über 18 Jahren sind im Kreis Altenkirchen vollständig geimpft. Damit liegt das AK-Land über der Impfquote des Landes Rheinland-Pfalz (47,5 Prozent) und des Bundes (47,3 Prozent). Auch bei den Erstimpfungen gibt es einen – leichten – Vorsprung.


Corona im Kreis AK: Eine Neuinfektion am Montag (19. Juli)

Region | 19.07.2021

Corona im Kreis AK: Eine Neuinfektion am Montag (19. Juli)

Am Montag, den 19. Juli, liegt die Gesamtzahl aller seit Pandemie-Beginn nachgewiesenen Fälle im Kreis bei 4939 – das ist einer mehr zum Zeitpunkt der letzten Meldung des Kreisgesundheitsamtes am Freitag.


Corona im Kreis Altenkirchen: Eine Neuinfektionen seit Mittwoch (14. Juli)

Region | 16.07.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: Eine Neuinfektionen seit Mittwoch (14. Juli)

Am Freitag liegt die Gesamtzahl aller seit Pandemie-Beginn nachgewiesenen Fälle im Kreis bei 4938, das ist einer mehr als am Mittwoch. Als genesen gelten 4829 Menschen, kreisweit sind aktuell acht Personen positiv auf eine Corona-Infektion getestet.


Corona im AK-Land: Fünf Neuinfektionen seit Montag - Auch Kinder impfen?

Region | 14.07.2021

Corona im AK-Land: Fünf Neuinfektionen seit Montag - Auch Kinder impfen?

Im Kreis Altenkirchen hat das Gesundheitsamt seit Montag fünf neue Corona-Fälle registriert, die Inzidenz steigt damit auf 4,7, ein Infizierter wird stationär behandelt. Derweil legt die Landesimpfdokumentation neue Zahlen vor, während die Diskussion an Fahrt aufnimmt, ob Kinder und Jugendliche geimpft werden sollten.


Nur drei Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen

Region | 12.07.2021

Nur drei Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen

Am Montag, den 12. Juli, ist die Gesamtzahl aller seit Pandemie-Beginn nachgewiesenen Fälle im Kreis um einen Fall auf 4932 gestiegen. Als genesen gelten 4828 Menschen, die Zahl der kreisweit aktuell positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen beträgt 3. Derzeit wird keiner der aktuell Infizierten stationär behandelt.


Abitur-Entlassfeier BBS Wissen: Krise als Bewährungsprobe

Region | 12.07.2021

Abitur-Entlassfeier BBS Wissen: Krise als Bewährungsprobe

Für die Abiturienten des Beruflichen Gymnsiums an der BBS Wissen endete nun eine Oberstufenzeit, über der ein Schatten lag. Doch die diversen Reden auf der Entlassfeier sollte dies nicht trüben. Teilweise sogar ganz im Gegenteil.


Nicole nörgelt… über die endlose Fahrt des Corona-Express

Region | 11.07.2021

Nicole nörgelt… über die endlose Fahrt des Corona-Express

GLOSSE | Meine Damen und Herren, herzlichen willkommen an Bord des Corona-Express, wir freuen uns zwar nicht, Sie bei uns zu haben, wünschen aber dennoch eine angenehme Fahrt. Bitte ignorieren Sie den chaotischen Fahrplan, die miese Auf- und Ab-Streckenführung, die verwirrten Zugführer und krawalligen Mitreisenden. Aussteigen können Sie eh nicht. Muhahaha!


Impftermine in Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis frei

Region | 09.07.2021

Impftermine in Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis frei

Die Gebhardshainer Gemeinschaftspraxis bietet Termine für Corona-Impfungen mit den Impfstoffen von Biontec und Astra an. Auch der Impfstoff von Johnson und Johnson, der keinen zweiten Piks erfordert, steht zur Verfügung.


Corona im AK-Land: Seit Montag keine registrierten Infektionen

Region | 09.07.2021

Corona im AK-Land: Seit Montag keine registrierten Infektionen

Corona hatte diese Woche Sendepause: Seit Montag gab es im Kreis keinen einzigen registrierten Fall einer Neuinfektion. Mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von 0,8 ist Altenkirchen einer von vier Landkreisen in Rheinland-Pfalz mit einem Wert unter 1.


Kreis AK: Jeder Fünfte hat Gastgewerbe im Corona-Jahr verlassen

Wirtschaft | 07.07.2021

Kreis AK: Jeder Fünfte hat Gastgewerbe im Corona-Jahr verlassen

Im Zuge der Pandemie verzeichnen die Hotels und Gaststätten im Kreis Altenkirchen laut der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten eine starke Abwanderung von Fachkräften. Jetzt räche sich, dass es die Unternehmen versäumt hätten, die Arbeit im Gastgewerbe attraktiver zu machen.


Corona im AK-Land: Keine Neuinfektionen seit dem Wochenende

Region | 07.07.2021

Corona im AK-Land: Keine Neuinfektionen seit dem Wochenende

Die Inzidenzwerte haben fast den Nullpunkt erreicht: Seit dem Wochenende sind im Kreis Altenkirchen keine Corona-Neuinfektionen mehr registriert worden. Derweil steigt die Zahl der Geimpften im Kreis weiter beständig an.


Koblenz: Impfen an Hochschule und Universität

Region | 06.07.2021

Koblenz: Impfen an Hochschule und Universität

Eine Sonderimpfaktion des Landes an sechs Hochschulstandorten ermöglicht es jetzt jungen Erwachsenen zwischen 18 und 27 Jahren, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Jeder Hochschulstandort erhält dazu 5.000 Dosen Impfstoff des Mainzer Herstellers Biontech.


Corona im Kreis AK: Eine Neuinfektionen seit Freitag

Region | 05.07.2021

Corona im Kreis AK: Eine Neuinfektionen seit Freitag

Seit Freitag, den 2. Juli, ist die Gesamtzahl aller seit Pandemie-Beginn nachgewiesenen Fälle im Kreis um einen Fall auf 4931 gestiegen. Dabei handelt es sich um ein weiteres Kind der fünften Klasse am Wissener Gymnasium - die weiteren Umfeldtests sind hier bislang negativ. Wie bei den beiden anderen Kindern liegt auch hier keine Delta-Variante vor.


Landesimpfdokumentation legt erstmals Impfstatistik vor

Region | 03.07.2021

Landesimpfdokumentation legt erstmals Impfstatistik vor

Zum 30. Juni hat die Impfdokumentation des Landes Rheinland-Pfalz erstmals eine statistische Auswertung des kompletten Impfgeschehens für die Landkreise vorgelegt. Demnach wurden zum Stichtag 30. Juni im Landesimpfzentrum für den Kreis Altenkirchen in Wissen insgesamt 49.995 Impfungen durchgeführt.


Corona im AK-Land: Seit Mittwoch keine Neuinfektionen

Region | 02.07.2021

Corona im AK-Land: Seit Mittwoch keine Neuinfektionen

Erneut keine Bewegung in der Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen: Seit Mittwoch ist die Gesamtzahl aller seit Pandemie-Beginn nachgewiesenen Fälle im Kreis bei 4930 geblieben. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz nun bei 1,6, für das Land bei 5,1.


Corona: Wie geht es nach den Sommerferien an der Grundschule in Katzwinkel weiter?

Politik | 01.07.2021

Corona: Wie geht es nach den Sommerferien an der Grundschule in Katzwinkel weiter?

Wie in ganz Deutschland macht sich auch die Ortsgemeinde Katzwinkel Gedanken darüber, wie es nach den Sommerferien im Hinblick auf Corona weiter geht. Zudem wurde im Schulträgerausschuss über die Ausweitung des Betreuungsangebotes beraten. Von AHA, Luftfilteranlagen und Kurz-Umfrage.


Corona-Testzentrum Kirchen: Das hat die Feuerwehr geleistet

Region | 01.07.2021

Corona-Testzentrum Kirchen: Das hat die Feuerwehr geleistet

Kürzlich beendete die Bundeswehr ihren Einsatz am Testzentrum in Kirchen. Damit endete auch der Unterstützungseinsatz der Verbandsgemeinde-Feuerwehr Kirchen. Die gibt nun spannende Einblicke in ihre Arbeit rund um das Testzentrum.


Corona-Teststelle Katzwinkel ab 1. Juli geschlossen

Region | 30.06.2021

Corona-Teststelle Katzwinkel ab 1. Juli geschlossen

Aufgrund stetig sinkender Nachfrage nach Corona-Schnelltests sowie einer ausreichenden Zahl an privatwirtschaftlichen Teststellen im Kreis Altenkirchen und der Verbandsgemeinde Wissen wird das Test-Drive-In in der Barbarastraße in Katzwinkel zum 1. Juli (Donnerstag) geschlossen.


Kreis AK: Wenig Bewegung in Corona-Statistik – Zwei Fälle am Gymnasium Wissen

Region | 30.06.2021

Kreis AK: Wenig Bewegung in Corona-Statistik – Zwei Fälle am Gymnasium Wissen

[AKTUALISIERT] Die Kreisverwaltung meldet lediglich einen neuen positiven Corona-Fall seit Montag, den 28. Juni. Dabei handelt es sich um ein Kind, das das Kopernikus-Gymnasiums Wissen besucht. Ein weiterer Schüler wurde positiv getestet, lebt aber im Nachbarkreis und wird somit nicht in der AK-Statistik geführt.


Wissener Impfzentrum erhält Sonderlieferung von Astrazeneca, aber…

Region | 30.06.2021

Wissener Impfzentrum erhält Sonderlieferung von Astrazeneca, aber…

Aktuell stellt das Land den Impfzentren landesweit 40.000 Dosen zusätzlichen Impfstoff von Astrazeneca zur Verfügung. Diese Sonderlieferung kann in den Impfzentren in der Regel laut der Kreisverwaltung nicht umfänglich verimpft werden. Nun soll der zusätzliche Impfstoff an die Hausärzte gehen – was der Landrat schon vor Wochen gefordert hatte.


Schüler Union Kreis AK fordert klare Konzepte für den Präsenzunterricht

Politik | 30.06.2021

Schüler Union Kreis AK fordert klare Konzepte für den Präsenzunterricht

Die Schüler Union Kreis Altenkirchen fordert klare Konzepte für die Schulen im Herbst. Der Präsenzunterricht müsse wieder absolute Priorität haben. Jetzt brauche es klare Konzepte, die den Gesundheitsschutz gewähren.


Wäschenbach (CDU) fordert Impfangebot für über Zwölfjährige und Luftfilteranlagen in Schulen

Politik | 29.06.2021

Wäschenbach (CDU) fordert Impfangebot für über Zwölfjährige und Luftfilteranlagen in Schulen

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach fordert in einer Pressemitteilung, dass impfwilligen Jugendlichen ab zwölf Jahren ein Impfangebot mit dem von der Europäischen Arzneimittel-Agentur für die Altersklasse zugelassenen Impfstoff gemacht wird. Daneben müssen aus Sicht des Politikers Schulen zeitnah mit Luftfilteranlagen ausgestattet werden.


Corona: Weitere Lockerungen ab 2. Juli beschlossen

Politik | 29.06.2021

Corona: Weitere Lockerungen ab 2. Juli beschlossen

Der Ministerrat hat am Dienstag, den 29. Juni mit der 24. Corona Bekämpfungsverordnung weitere Öffnungsschritte beschlossen. In Rheinland-Pfalz können sich jetzt wieder mehr Freunde treffen und Gemeinschaft genießen. Nachstehend ein Überblick.


Soldaten am Testzentrum Kirchen verabschiedet

Region | 28.06.2021

Soldaten am Testzentrum Kirchen verabschiedet

Ein Betrieb des Corona-Testzentrums in Kirchen wäre ohne sie undenkbar gewesen. Nun wurden die Soldaten auf dem Parkdeck an der Lindenstraße verabschiedet. Ihr Einsatz war auch Zeichen dafür, wie sehr die Akzeptanz der Bundeswehr gestiegen ist.


Corona im AK-Land: Eine Neuinfektion seit Freitag

Region | 28.06.2021

Corona im AK-Land: Eine Neuinfektion seit Freitag

Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen insgesamt 4929 Menschen positiv auf eine Infektion mit dem Virus getestet. Das sind zwei mehr als am Freitag letzter Woche, als das Kreisgesundheitsamt die letzte Meldung veröffentlicht hat.


Corona-Impfungen: MVZ Wiens in Hamm hat kurzfristig noch freie Termine

Region | 28.06.2021

Corona-Impfungen: MVZ Wiens in Hamm hat kurzfristig noch freie Termine

Termin für eine Corona-Impfung gesucht? Das Medizinische Versorgungszentrum Wiens (MVZ) in Hamm/Sieg hat für die kommenden Tage noch freie Termine, die man einfach online buchen kann. Als Impfstoffe stehen vor allem Johnson & Johnson (Janssen) und AstraZeneca zur Verfügung.


Corona: Seit Mittwoch, 23. Juni, nur zwei Neuinfektionen im Kreis AK

Region | 25.06.2021

Corona: Seit Mittwoch, 23. Juni, nur zwei Neuinfektionen im Kreis AK

Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen insgesamt 4928 Menschen positiv auf eine Infektion mit dem Virus getestet. Das sind zwei mehr als am Mittwoch, den 23. Juni, als das Kreisgesundheitsamt die letzte Meldung veröffentlicht hat.


Krankenhaus Kirchen: Lockerungen bei Patientenbesuchen

Region | 24.06.2021

Krankenhaus Kirchen: Lockerungen bei Patientenbesuchen

Aufgrund des derzeit geringen Infektionsgeschehens hat sich das DRK-Krankenhaus Kirchen dazu entschieden, ab sofort jedem Patienten die Möglichkeit zu eröffnen, Besucher zu empfangen. Der Zeiten sind allerdings limitiert. Das muss außerdem beachtet werden.


Corona im AK-Land: Inzidenz nähert sich dem Nullpunkt

Region | 23.06.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz nähert sich dem Nullpunkt

Zwei festgestellte Neuinfektionen meldet das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch: Die Sieben-Tage-Inzidenz nähert sich damit dem Nullpunkt: Sie liegt für den Kreis laut Landesuntersuchungsamt Koblenz bei 3,9, für das Land bei 7,3.


Keine Corona-Neuinfektion im Kreis AK am Wochenende

Region | 21.06.2021

Keine Corona-Neuinfektion im Kreis AK am Wochenende

Seit Freitag, den 21. Juni, wurde keine Neuinfektion mit dem Corona-Virus im Kreis Altenkirchen festgestellt. Damit bleibt die Zahl der laborbestätigten Positiv-Fälle seit Pandemiebeginn bei 4925. Die Sieben-Tage-Inzidenz steuert derweil auf einen Wert unter 10 zu.


Corona im AK-Land: Ein Toter in der Verbandsgemeinde Hamm

Region | 18.06.2021

Corona im AK-Land: Ein Toter in der Verbandsgemeinde Hamm

In der Verbandsgemeinde Hamm ist ein 70-jähriger Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Seit dem vergangenen Mittwoch wurden drei neue Positiv-Fälle im Kreis registriert, die Inzidenz liegt aktuell bei 17,9.


Das bietet der Schönwetter-Ferienspaß in VGen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen

Region | 17.06.2021

Das bietet der Schönwetter-Ferienspaß in VGen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen

Der Schönwetter-Ferienspaß der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf/Gebhardshain bietet Kinder und Jugendlichen jede Menge Spiel, Spaß und Unterhaltung und Abwechslung. Nach derzeitigem Stand stehen bei den mehr als 30 Veranstaltungen 500 Plätze bereit.


Corona im AK-Land: Inzidenz sinkt unter 20

Region | 16.06.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz sinkt unter 20

Die Corona-Werte sinken munter weiter: In den letzten zwei Tagen sind im Kreisgebiet Altenkirchen neun neue Infektionen festgestellt worden. Die Inzidenz fällt damit seit Montag auf 18,6, bleibt aber gegenüber dem Landesschnitt von 12,6 leicht erhöht.


Corona-Teststelle Kirchen schränkt Öffnungszeiten ein

Region | 16.06.2021

Corona-Teststelle Kirchen schränkt Öffnungszeiten ein

Bald endet der Einsatz der Bundeswehr-Soldaten im Kirchener Schnelltest-Zentrum. Die Öffnungszeiten werden dann von zwölf Stunden in der Werkwoche auf vier reduziert. Weshalb dies eine gute Nachricht ist.


Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Region | 15.06.2021

Digitaler Impfpass: Apotheken im Kreis AK müssen vertrösten

Seit Montag, den 14. Juni, können sich Geimpfte in Apotheken einen Code für ein digitales Impfzertifikat ausstellen lassen. Zumindest theoretisch. Denn am Dienstag gab es einen Ausfall der Technik. Der AK-Kurier hörte bei drei Apotheken im Kreisgebiet nach.


Seniorenheim Niederfischbach: Musikalische Lebensfreude verbreitet

Region | 14.06.2021

Seniorenheim Niederfischbach: Musikalische Lebensfreude verbreitet

Nach gut 13 Monaten in der Isolation schenkten Doris Krenzer und Ute Basar den Bewohnern des Hauses Mutter Teresa einen musikalischen Nachmittag. Der Veranstalter, der Förderverein der Einrichtung, berichtet von strahlenden Gesichtern – aber auch von Tränen, die aufgrund der Freude über das Konzert vergossen wurden.


Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Region | 14.06.2021

Corona im AK-Land: Elf Neuinfektionen übers Wochenende, Inzidenz bei 22,5

Seit Freitag sind im AK-Land elf neue Corona-Ansteckungsfälle festgestellt worden, die meisten davon in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Inzidenz liegt bei 22,5 und ist somit gegenüber den Land leicht erhöht.


Schützenfest Birken-Honigsessen soll stattfinden – aber später

Kultur | 13.06.2021

Schützenfest Birken-Honigsessen soll stattfinden – aber später

Prognosen für eine umfassende Öffnung und das Fortschreiten der Impfkampagne machen es möglich: Wie die die Schützenbruderschaft nun mitteilt wird das Schützenfest in Birken-Honigsessen stattfinden. Der Termin wird nun in den September verlegt.


Corona im AK-Land: Zwei Neuinfektionen, Inzidenz unverändert

Region | 11.06.2021

Corona im AK-Land: Zwei Neuinfektionen, Inzidenz unverändert

4902 laborbestätigte Infektionen und damit zwei mehr als am Donnerstag verzeichnet der Kreis Altenkirchen seit Pandemiebeginn. Bei insgesamt vier Personen wurde die indische Delta-Variante nachgewiesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz wie am Vortag unverändert bei 21,7.


Fachdiskussion: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager

Wirtschaft | 11.06.2021

Fachdiskussion: Die Geschäftsführung als Krisen- und Finanzmanager

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie steht die Arbeitswelt vor starken Herausforderungen. Besonders Arbeitgeber aus kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) und Soloselbstständige seien nun gefordert, heißt es in einer Ankündigung zu einer kostenlosen Online-Veranstaltung, die am 17. Juni stattfindet.


Impfzentrum Wissen: Weit mehr als 11000 ehrenamtliche Stunden geleistet

Region | 10.06.2021

Impfzentrum Wissen: Weit mehr als 11000 ehrenamtliche Stunden geleistet

Piks für Piks wird im Landesimpfzentrum in Wissen vorbeugend der Kampf gegen das Corona-Virus geführt – und daran haben die Rotkreuzler aus dem Landkreis Altenkirchen einen wesentlichen Anteil: Allein bis Ende Mai hatte sich das Stundenkonto der 133 Ehrenamtlichen auf 11233 summiert.


Diakonie-Krankenhäuser Siegen und Freudenberg: Besuche ab ersten Tag erlaubt

Region | 10.06.2021

Diakonie-Krankenhäuser Siegen und Freudenberg: Besuche ab ersten Tag erlaubt

An den beiden Standorten des Diakonie Klinikums in Siegen und Freudenberg sind Patientenbesuche ab sofort wieder ab dem Tag der Aufnahme möglich. Allerdings müssen weiterhin einige Dinge beachtet werden.


Corona: Inzidenz fällt im Kreis AK

Region | 10.06.2021

Corona: Inzidenz fällt im Kreis AK

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt am Donnerstag, den 10. Juni, laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 21,7. Am Vortag betrug der Wert noch 24,8. Aktuell ist bei 70 Personen eine Corona-Infektion nachgewiesen.


Corona im AK-Land: Sporthallen an kreiseigenen Schulen für Vereine geöffnet

Region | 09.06.2021

Corona im AK-Land: Sporthallen an kreiseigenen Schulen für Vereine geöffnet

Seit Beginn der Pandemie weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen insgesamt 4898 laborbestätigte Infektionen und damit sechs mehr als am Dienstag aus. Im Zuge der gelockerten Corona-Beschränkungen hat die Kreisverwaltung die Sporthallen der kreiseigenen Schulen zu Wochenbeginn für den Vereinssport freigegeben.


Corona-Lockerungen bei Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz beschlossen

Region | 09.06.2021

Corona-Lockerungen bei Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz beschlossen

Der Ministerrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Perspektivplan Rheinland-Pfalz mit zwei neuen Stufen fortgeschrieben und weitere Öffnungsschritte beschlossen.


Corona im AK-Land: Erstmals indische Delta-Variante im Kreis

Region | 08.06.2021

Corona im AK-Land: Erstmals indische Delta-Variante im Kreis

Erstmals sind im Kreis Altenkirchen drei Fälle der indischen Delta-Variante von Corona nachgewiesen worden. Insgesamt gab es am Dienstag, 8. Juni, acht neue Positiv-Testungen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz für den Kreis bei 23,3 und für das Land bei 22,2.


Impfzentrum Wissen: DRK gab spannende Einblicke

Region | 08.06.2021

Impfzentrum Wissen: DRK gab spannende Einblicke

Seit 7. Januar ist das Impfzentrum in Wissen in Betrieb. Unverzichtbar war und ist der ehrenamtliche Einsatz der DRK-Helfer. Spannende Einblicke in das Innenleben und die Rolle der Rotkreuzler gaben nun Vertreter der Hilfsorganisation vor Ort.


Endlich wieder quirliges Leben in der Arche Noah Marienberge in Elkhausen

Region | 08.06.2021

Endlich wieder quirliges Leben in der Arche Noah Marienberge in Elkhausen

Endlich füllt sich die Arche Noah Marienberge in Elkhausen, dort wo Gemeinschaft großgeschrieben wird, wieder mit Leben. Von Bund und Land stehen aktuell viele Sonderprogramme zur Familienerholung und Ferienzeiten in gemeinnützigen Einrichtungen zur Verfügung. Das Familienferien- und Tagungshaus plant ein umfassendes Gesamtkonzept.


Corona: Keine Neuinfektion im Kreis Altenkirchen am 7. Juni

Region | 07.06.2021

Corona: Keine Neuinfektion im Kreis Altenkirchen am 7. Juni

An solche Meldungen will man sich gerne gewöhnen: Zu Wochenbeginn gibt es seit Sonntag, den 6. Juni, keinen weiteren Corona-Fall im gesamten Kreis Altenkirchen. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 21 und liegt damit unter dem Landes-Durchschnitt.


Werbung