Werbung

Nachrichten zu Coronavirus


Long-Covid: Selbsthilfekontaktstelle unterstützt Gründung neuer Selbsthilfegruppe in Siegen

Region | 12.09.2022

Long-Covid: Selbsthilfekontaktstelle unterstützt Gründung neuer Selbsthilfegruppe in Siegen

Wenn nach der Covid-Infektion alles anders ist. Viele Genesene leiden unter Langzeitfolgen, dem sogenannten Long-Covid oder Post-Covid. Die damit verbundenen Einschränkungen können massiv sein, ein Austausch unter Betroffenen hilft häufig, mit der Situation umzugehen. Darum gibt es in Siegen eine neue Selbsthilfegruppe.


Impfstelle Westerwald-Sieg: Omikron-Impfstoff in Hachenburg verfügbar

Region | 08.09.2022

Impfstelle Westerwald-Sieg: Omikron-Impfstoff in Hachenburg verfügbar

Wie die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in einer Pressemeldung mitteilt, bietet die kommunale Impfstelle Westerwald-Sieg in Hachenburg (KIS), welche durch die drei "Wir Westerwälder"-Landkreise betrieben wird, weiterhin Corona-Schutzimpfungen für Erwachsene und Jugendliche ab dem Alter von zwölf Jahren an.


Pandemie im AK-Kreis: 1.168 Menschen positiv getestet am 7. September

Region | 07.09.2022

Pandemie im AK-Kreis: 1.168 Menschen positiv getestet am 7. September

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 42.853 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als genesen gelten 41.531 Personen. 1.168 Menschen sind am Mittwoch, dem 7. September, positiv getestet. Die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gibt das LUA mit 2,66 an.


Corona im AK-Land am 30. August: 87-Jährige aus VG Betzdorf-Gebhardshain gestorben

Region | 30.08.2022

Corona im AK-Land am 30. August: 87-Jährige aus VG Betzdorf-Gebhardshain gestorben

1.251 Menschen aus dem Kreis Altenkirchen sind am Dienstag, dem 30. August, an Corona erkrankt. Die Inzidenz beträgt 238,6 - und liegt damit über dem Landesdurchschnitt. Derweil meldet die Kreisverwaltung einen traurigen Zuwachs in der Verstorbenen-Statistik.


Septembertermine für den Impfbus im Kreis Altenkirchen

Region | 22.08.2022

Septembertermine für den Impfbus im Kreis Altenkirchen

Auch im September kommt der Impfbus wieder in den Landkreis Altenkirchen. Ohne Termin können Erst-, Zweit- oder Booster-Impfungen bekommen werden. Einfacher kommt man kaum an eine Corona-Impfung, gerade vor dem nahenden Herbst und Winter sollte der Impfschutz kontrolliert werden.


Corona im AK-Kreis: Fast 3.000 Menschen positiv getestet

Region | 10.08.2022

Corona im AK-Kreis: Fast 3.000 Menschen positiv getestet

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 41.559 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als genesen gelten 39.122 Personen. 2.285 Menschen sind derzeit positiv getestet. Das sind die weiteren Corona-relevanten Zahlen, die von der Kreisverwaltung am Mittwoch, den 10. August mitgeteilt werden.


DRK-Krankenhaus Kirchen mit neuen Zugangsregelungen: Ab sofort gilt 1-G-Regel

Region | 04.08.2022

DRK-Krankenhaus Kirchen mit neuen Zugangsregelungen: Ab sofort gilt 1-G-Regel

Das DRK-Krankenhaus Kirchen hat eine erneute Anpassung der Krankenhauszutrittsregelungen beschlossen. Ab sofort gilt die 1-G-Regel für den Zutritt ins Krankenhaus, dies beinhaltet auch alle ambulanten Patienten, zum Beispiel vorstationäre Termine, ambulante Untersuchungen, ambulante Operationen und Sprechstunden sowie den Zugang zu den MVZ-Praxen.


Kreis Altenkirchen: Mann aus Wissen stirbt mit Corona - Update vom 2. August

Region | 02.08.2022

Kreis Altenkirchen: Mann aus Wissen stirbt mit Corona - Update vom 2. August

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 41045 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt gelten 37941 Personen. 2952 Menschen sind derzeit positiv getestet. In stationärer Behandlung mit Corona-Infektion befinden sich 17 Frauen und Männer.


Impfbus-Termine für August in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld

Region | 29.07.2022

Impfbus-Termine für August in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld

Auch im August kommt der Impfbus wieder in die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. An zwei Tagen gibt es dann Gelegenheit, sich eine Corona-Schutzimpfung zu holen, ob Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung. Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig.


Corona im Kreis Altenkirchen am 27. Juli: 142 neue Fälle seit dem Vortag

Region | 27.07.2022

Corona im Kreis Altenkirchen am 27. Juli: 142 neue Fälle seit dem Vortag

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 40622 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Als geheilt gelten 37154 Personen. Derzeit sind 3319 Menschen positiv getestet. In stationärer Behandlung mit Corona-Infektion befinden sich 15 Frauen und Männer.


Corona: Lüftungsanlagen für christliche Grundschule Altenkirchen-Honneroth

Region | 26.07.2022

Corona: Lüftungsanlagen für christliche Grundschule Altenkirchen-Honneroth

Seit Anfang Juli "schweben" die Kinder und Lehrer der christlichen Grundschule in Altenkirchen Honneroth (FEBA) nur noch auf einem Frischluftsee durch die Klassenzimmer. So beschreibt der Hersteller die Vorteile der dezentralen Lüftungsanlagen Vitovent 200-P. So müssen die Kleinen auch nicht im kommenden Winter frieren, Stichwort Corona.


Corona im AK-Kreis: 3.507 Positivfälle – Seniorin aus VG Betzdorf-Gebhardshain tot

Region | 19.07.2022

Corona im AK-Kreis: 3.507 Positivfälle – Seniorin aus VG Betzdorf-Gebhardshain tot

Beim Gesundheitsamt Altenkirchen wird für den Kreis ein weiterer Todesfall im Zuge der Pandemie registriert – verstorben ist eine Frau im Alter von 85 Jahren aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Das ist die weitere Corona-Lage im Kreis Altenkirchen.


Erwin Rüddel: "Hohe Impfquote ist das wichtigste Instrument"

Region | 19.07.2022

Erwin Rüddel: "Hohe Impfquote ist das wichtigste Instrument"

"Eine hohe Impfquote ist nach wie vor das wichtigste Instrument, mit dem wir den Corona-Virus begegnen können", so erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in einer Pressemitteilung. Insbesondere Menschen über 60 Jahren rät er zu einer zweiten Auffrischungsimpfung.


Corona am 13. Juli: Drei Todesfälle im Kreis Altenkirchen

Region | 13.07.2022

Corona am 13. Juli: Drei Todesfälle im Kreis Altenkirchen

Mit Stand zum Mittwoch, 13. Juli, wurden im Landkreis Altenkirchen seit Pandemie-Beginn 38853 Infektionen mit dem Corona-Virus bestätigt. Jetzt kam es in Verbindung mit der Pandemie zu drei weiteren Todesfällen im Kreis. Die Hospitalisierungsinzidenz liegt bei 5,95.


Corona im AK-Kreis: Fast 3.000 Infizierte am 1. Juli

Region | 01.07.2022

Corona im AK-Kreis: Fast 3.000 Infizierte am 1. Juli

Die Anzahl derjenigen, die aktuell positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getestet sind, nähert sich im Kreis Altenkirchen der 3.000er-Marke an. Währenddessen ist laut Angaben der Kreisverwaltung eine 86-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf in Zusammenhang mit Corona verstorben.


Corona: Inzidenz im AK-Kreis deutlich höher als auf Landesebene

Region | 29.06.2022

Corona: Inzidenz im AK-Kreis deutlich höher als auf Landesebene

Die Inzidenz im Kreis Altenkirchen liegt klar über der des Landes Rheinland-Pfalz. Das geht aus den Zahlen des Landesuntersuchungsamts für den 29. Juni hervor. Die Kreisverwaltung informiert außerdem über die Anzahl der Patienten, die sich mit einer Corona-Infektion derzeit in stationärer Behandlung befinden. Das sind die weiteren Pandemie-Werte.


Pandemie-Geschehen zieht an im Kreis Altenkirchen

Region | 22.06.2022

Pandemie-Geschehen zieht an im Kreis Altenkirchen

1946 Menschen sind am Mittwoch (22. Juni) positiv getestet im Kreis Altenkirchen. Vor einer Woche, am 15. Juni, waren es noch 1315. Auch die Sieben-Tages-Inzidenz hat einen Sprung gemacht, von 3,31 geht es auf 4,5 hoch. Das sind die weitere Corona-Werte.


Inzidenz im AK-Kreis wieder so hoch wie Anfang Mai

Region | 15.06.2022

Inzidenz im AK-Kreis wieder so hoch wie Anfang Mai

Zum dritten Mal in Folge weist die tägliche Sieben-Tages-Inzidenz aktuell für den Kreis Altenkirchen einen Wert von über 400 auf. Zuletzt war lag sie am 5. Mai ungefähr so hoch wie an diesem Mittwoch, den 15. Juni. 1315 Menschen sind derzeit positiv getestet. In stationärer Behandlung mit Corona-Infektion befinden sich sechs Frauen und Männer.


MVZ Kirchen erweitert Impfangebot für Kinder zwischen fünf bis elf Jahren

Region | 14.06.2022

MVZ Kirchen erweitert Impfangebot für Kinder zwischen fünf bis elf Jahren

Das DRK MVZ Kirchen, am Krankenhaus in der Bahnhofstraße, bietet eine Corona-Impfsprechstunde in den Praxisräumen der Chirurgie, ab sofort zusätzlich auch für Kinder zwischen fünf und elf Jahren, an. Das muss beachtet werden.


Corona im Kreis Altenkirchen: Update vom 8. Juni

Region | 08.06.2022

Corona im Kreis Altenkirchen: Update vom 8. Juni

34369 Infektionen wurden im Kreis Altenkirchen seit Pandemie-Beginn bestätigt, die Hospitalisierungsinzidenz liegt aktuell bei 2,22. Insgesamt 1229 Personen sind derzeit positiv getestet, in stationärer Behandlung mit Corona-Infektion befinden sich neun Personen.


Corona: Nur noch 1.846 Bürger aus Kreis Altenkirchen am 24. Mai infiziert

Region | 24.05.2022

Corona: Nur noch 1.846 Bürger aus Kreis Altenkirchen am 24. Mai infiziert

Seit Montag, den 23. Mai, sind 74 Menschen im Kreis Altenkirchen positiv auf eine Corona-Infektion getestet worden. Damit sind aktuell nach offiziellen Angaben 1.846 Bürger aus dem AK-Land mit Covid-19 infiziert – spürbar weniger als noch vor einer Woche. Das sind die weiteren Pandemie-Werte.


Corona im Kreis Altenkirchen am Mittwoch (18. Mai)

Region | 18.05.2022

Corona im Kreis Altenkirchen am Mittwoch (18. Mai)

Im Kreis Altenkirchen sind aktuell 2.352 Personen positiv getestet. In stationärer Behandlung mit Corona-Infektion befinden sich 24 Frauen und Männer. Das berichtet die Kreisverwaltung in ihrem Pandemie-Update vom Mittwoch, den 18. Mai, - in dem sie auch von einem Todesfall in Zusammenhang mit Corona informiert.


Kirchen: Impfstelle am Krankenhaus ins MVZ verlagert

Region | 11.05.2022

Kirchen: Impfstelle am Krankenhaus ins MVZ verlagert

Aufgrund der rückläufigen Nachfrage hat sich das DRK-Krankenhaus Kirchen dazu entschlossen, die Impfstelle in den Containern in die Räumlichkeiten des MVZ Kirchen zu verlagern.


Corona im Kreis Altenkirchen: Hospitalisierungsinzidenz am 11. Mai bei 3,82

Region | 11.05.2022

Corona im Kreis Altenkirchen: Hospitalisierungsinzidenz am 11. Mai bei 3,82

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen nun schon 32807 Menschen positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Virus getestet. Dies entspricht 107 Personen mehr als noch am Vortag (Dienstag, 10. Mai). Als geheilt gelten hingegen 29591 Menschen.


Pandemie-Entwicklung im AK-Kreis schwächt sich weiterhin ab

Region | 09.05.2022

Pandemie-Entwicklung im AK-Kreis schwächt sich weiterhin ab

2.874 Menschen sind am Montag, den 9. Mai, positiv auf eine Corona-Infektion aktuell getestet - rund 600 weniger als noch am Freitag. Insgesamt zeigt der Pandemie-Trend derzeit nach unten, wenn auch auf einem eher niedrigen Niveau.


Corona im AK-Land: Leichter Anstieg der aktuellen Fälle

Region | 03.05.2022

Corona im AK-Land: Leichter Anstieg der aktuellen Fälle

Die Pandemie bewegt sich im Kreis Altenkirchen derzeit immer noch auf niedrigem Niveau – zumindest im Vergleich zum Winter. Am Dienstag, den 3. Mai, sind aktuell 3.710 Menschen positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Das sind die weiteren Werte.


Wissen: Testzentrum bei Motionsport ändert Öffnungszeiten

Region | 30.04.2022

Wissen: Testzentrum bei Motionsport ändert Öffnungszeiten

Ab Sonntag, 1. Mai, ändern sich die Öffnungszeiten des Corona-Testzentrums am Standort von Motionsport Fitness Club in Wissen. Aufgrund des geringen Bedarfs nach Schnelltests, wird dann nur noch vormittags getestet.


Corona-Infektion: Keine Bescheide des Gesundheitsamtes mehr

Region | 29.04.2022

Corona-Infektion: Keine Bescheide des Gesundheitsamtes mehr

Mit dem Monatswechsel treten für Menschen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind, Neuerungen bei Absonderung und Genesenennachweisen in Kraft. Darüber informiert das Kreisgesundheitsamt Altenkirchen aktuell.


Corona im AK-Land: Lage entspannt sich

Region | 29.04.2022

Corona im AK-Land: Lage entspannt sich

Gesunkene Sieben-Tages-Inzidenz? Check. Deutlich weniger aktive Fälle? Check. Wie die relevanten Pandemie-Werte konkret am letzten April-Freitag aussehen, das verrät das aktuelle Corona-Update.


Corona im AK-Land: Inzidenz immer noch unter 1.000, aber...

Region | 27.04.2022

Corona im AK-Land: Inzidenz immer noch unter 1.000, aber...

Seit dem gestrigen Dienstag (26. April) sind im Kreis Altenkirchen 174 laborbestätigte Infektionen hinzugekommen. Kreisweit sind aktuell 5.206 Personen positiv getestet. Außerdem meldet die Kreisverwaltung den Tod einer 64-Jährigen, die mit einer Corona-Erkrankung verstorben ist.


Siegener Forum Gesundheit: Gutes Therapie-Angebot für Long-Covid in der Region

Region | 26.04.2022

Siegener Forum Gesundheit: Gutes Therapie-Angebot für Long-Covid in der Region

Zehn bis fünfzehn Prozent leiden nach einer Corona-Erkrankung an Langzeitfolgen. Zu deren Behandlung braucht es ein umfassendes Netzwerk an Fachärzten. Chefarzt und Lungenspezialist Dr. Rainer Grübener stellte beim Siegener Forum Gesundheit häufige Symptome und Anlaufstellen für Long-Covid-Patienten vor.


Corona im AK-Kreis: 5.777 Personen am 22. April positiv getestet

Region | 22.04.2022

Corona im AK-Kreis: 5.777 Personen am 22. April positiv getestet

Seit Donnerstag, den 21. April, sind 250 neue laborbestätigte Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen hinzugekommen. 5.777 aktuelle Fälle meldet das Landesuntersuchungsamt nun. Das sind die weiteren Pandemie-Werte an diesem Freitag.


Corona-Update am 20. April: Zwei Todesfälle im Kreis Altenkirchen

Region | 20.04.2022

Corona-Update am 20. April: Zwei Todesfälle im Kreis Altenkirchen

Die Pandemie-Lage im Kreis Altenkirchen am Mittwoch, den 20. April: Mit oder an Corona sind nun eine 64-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf und ein 91-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Hamm verstorben. Wie viele Personen derzeit positiv getestet sind und weitere Pandemie-Werte findet man im Corona-Update.


Impfstelle am Krankenhaus Kirchen: Termine nach telefonischer Anmeldung

Region | 19.04.2022

Impfstelle am Krankenhaus Kirchen: Termine nach telefonischer Anmeldung

Neue Regelung des Impfangebotes des DRK-Krankenhaus Kirchen in den Containern vor dem Krankenhaus in der Bahnhofstraße: Ab sofort sind Termine samstags nur nach telefonischer Anmeldung möglich, und zwar unter 02741/682-2950 oder 02741/682-2456.


Corona im AK-Kreis: 81-Jähriger verstorben - 6.387 positiv Getestete

Region | 11.04.2022

Corona im AK-Kreis: 81-Jähriger verstorben - 6.387 positiv Getestete

In der Verbandsgemeinde Kirchen ist ein Mann im Alter von 81 Jahren in Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Kreisweit sind aktuell 6.387 Personen positiv getestet. So sehen die restlichen Pandemiewerte aus.


Pandemie im AK-Kreis: 7.324 Bürger positiv getestet

Region | 08.04.2022

Pandemie im AK-Kreis: 7.324 Bürger positiv getestet

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen 28.321 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 338 mehr als am Donnerstag, den 7. April. In dieser Woche sind beim Kreisgesundheitsamt außerdem drei weitere Meldungen aus Kliniken zu Todesfällen im Zusammenhang mit Corona eingegangen.


Bundestag lehnt Impfpflicht ab

Politik | 07.04.2022

Bundestag lehnt Impfpflicht ab

Bis zum Schluss war es spannend. Als die Bundestagsabgeordneten am Donnerstagmittag (7. April) über eine Impfplicht ab 60 Jahren abstimmten, hatte sich zuvor nach der mehrstündigen Debatte keine klare Mehrheit abgezeichnet. Die Abstimmung hat letztlich ergeben: Die Impfpflicht ist gescheitert.


Pandemie im AK-Kreis: 38 Corona-Infizierte in stationärer Behandlung

Region | 06.04.2022

Pandemie im AK-Kreis: 38 Corona-Infizierte in stationärer Behandlung

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen mit Stand 6. April 27.606 Menschen positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Das sind 584 mehr als am gestrigen Dienstag. Als geheilt gelten 20011 Menschen. Kreisweit sind aktuell 7.465 Personen positiv getestet.


Corona im Kreis Altenkirchen (4. April): 26475 Infektionen seit Pandemie-Beginn

Region | 04.04.2022

Corona im Kreis Altenkirchen (4. April): 26475 Infektionen seit Pandemie-Beginn

Die Zahl der Infizierten steigt weiter: Im Kreis Altenkirchen wurden mit Stand von Montag, 4. April, 26475 Menschen seit Beginn der Pandemie positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 330 mehr Personen als am Sonntag. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt momentan bei 1487,4.


Corona: Testzentrum in Güllesheim schließt zum 1. April

Region | 01.04.2022

Corona: Testzentrum in Güllesheim schließt zum 1. April

Aufgrund der zurückgegangenen Nachfrage und der vielfältigen weiteren Testmöglichkeiten schließt das Kommunale Testzentrum der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld im Kristallsaal in Güllesheim zum 1. April.


Corona: Bürgertests weiterhin bis Ende Juni kostenlos in Rheinland-Pfalz

Region | 01.04.2022

Corona: Bürgertests weiterhin bis Ende Juni kostenlos in Rheinland-Pfalz

In dieser Woche wurde die zweite Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Testverordnung des Bundes veröffentlicht. Diese sieht eine erneute Beauftragung der bereits bestehenden Teststellen bis einschließlich 30. Juni vor.


Corona im Kreis Altenkirchen: 378 neue Fälle seit Donnerstag (1. April), Inzidenz 1698,1

Region | 01.04.2022

Corona im Kreis Altenkirchen: 378 neue Fälle seit Donnerstag (1. April), Inzidenz 1698,1

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 26145 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 378 mehr als am Donnerstag. Die aktuelle Inzidenz für den Kreis Altenkirchen liegt bei 1698,1 und somit leicht über der landesweiten Inzidenz von 1620,3.


Erstaunliche Fakten über Corona Spürhunde

Wirtschaft | 01.04.2022

Erstaunliche Fakten über Corona Spürhunde

Ein Gast-Beitrag von Jesse Reimann von Happyhunde | Wir leben mitten in einer Krise, die uns alle überrascht hat. Der Coronavirus hält uns seit Dezember 2019 in Atem und bescherte den Bürgern vieler Länder Dinge, die es vorher nicht gab. Zu den kuriosen und gleichzeitig faszinierenden Neuerungen gehören Corona Spürhunde.


Corona im AK-Kreis: 6.165 Bürger sind positiv getestet am 28. März

Region | 28.03.2022

Corona im AK-Kreis: 6.165 Bürger sind positiv getestet am 28. März

Mit oder an Corona ist nun ein 90-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld verstorben. Kreisweit sind aktuell 6.165 Personen positiv getestet. In stationärer Behandlung befinden sich 23 Frauen und Männer. Das sind die restlichen Pandemie-Zahlen am Montag, den 28. März.


Corona im AK-Kreis: 5 Prozent der Bürger sind positiv getestet am 25. März

Region | 25.03.2022

Corona im AK-Kreis: 5 Prozent der Bürger sind positiv getestet am 25. März

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen 23.933 Menschen positiv auf eine Infektion getestet - 489 mehr als am Donnerstag (24. März). Kreisweit sind aktuell 6.484 Personen positiv getestet, was 5,02 der Bevölkerung entspricht. Die Zahl der mit oder an Corona erkrankten stationär Behandelten ist in ganz Rheinland-Pfalz derweil erneut gestiegen.


Corona im AK-Kreis: 5.946 Infizierte am Mittwoch (23. März)

Region | 23.03.2022

Corona im AK-Kreis: 5.946 Infizierte am Mittwoch (23. März)

Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis Altenkirchen 22.999 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 241 mehr als am Dienstag. Als geheilt gelten 16.925 Menschen. Kreisweit sind aktuell 5.946 Personen positiv getestet.


Corona im AK-Kreis: 66-Jährige verstorben – aktuelle Fälle nahe der 6.000er Marke

Region | 22.03.2022

Corona im AK-Kreis: 66-Jährige verstorben – aktuelle Fälle nahe der 6.000er Marke

5.770 - so viele Menschen sind laut dem Landesuntersuchungsamt derzeit im Kreis Altenkirchen infiziert. Das sind 361 mehr als noch am Vortag. Außerdem ist eine 66-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen mit oder an Corona verstorben, wie die Kreisverwaltung mitteilt. So ist die restliche Pandemie-Situation im Kreisgebiet.


22.397 Corona-Infektionen im Kreis AK seit Pandemie-Beginn bestätigt

Region | 21.03.2022

22.397 Corona-Infektionen im Kreis AK seit Pandemie-Beginn bestätigt

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Montag, den 21. März: Seit Beginn der Pandemie wurden 22.397 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 256 mehr als am Sonntag. Als geheilt gelten 16.799 Menschen. Kreisweit sind aktuell 5.471 Personen positiv.


Corona im AK-Land: Erste Statistik zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Region | 18.03.2022

Corona im AK-Land: Erste Statistik zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Mit Stand von Freitagvormittag (18. März) haben insgesamt 75 medizinische Einrichtungen im Kreis Altenkirchen dem Kreisgesundheitsamt 103 Beschäftigte gemeldet, die sich bis dato nicht haben impfen lassen. Binnen 24 Stunden hat die Behörde zudem 387 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus registriert.


Corona im AK-Land: 127. Todesfall registriert

Region | 16.03.2022

Corona im AK-Land: 127. Todesfall registriert

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Mittwoch (16. März) einen weiteren Corona-Todesfall: In der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ist eine Frau im Alter von 81 Jahren verstorben. Seit Beginn der Pandemie wurden im Kreis 21272 Menschen positiv auf eine Infektion getestet. Das sind 477 mehr als am Dienstag.


Werbung