Werbung

Nachrichten zu Coronavirus


Corona im AK-Land: 26 festgestellte Neuinfektionen übers Wochenende

Region | 18.10.2021

Corona im AK-Land: 26 festgestellte Neuinfektionen übers Wochenende

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Montag, 18. Oktober: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn 5847 Menschen aus dem Kreis Altenkirchen mit dem Corona-Virus infiziert. Das sind 26 mehr als am Freitag letzter Woche. Mit Stand von Montag sind kreisweit 93 Personen positiv getestet, sechs werden stationär behandelt.


Corona: Kreis Altenkirchen weiterhin in unterster Warnstufe

Region | 15.10.2021

Corona: Kreis Altenkirchen weiterhin in unterster Warnstufe

Die einzelnen Indikatoren, die ausschlaggebend sind für die Einstufung in die jeweiligen Warnstufen, liegen im AK-Land derzeit in einem vergleichsweise niedrigen Bereich. Insgesamt sind mit Stand Freitag, den 15. Oktober, 74 Personen positiv getestet. Seit Mittwoch sind damit acht Neuinfektionen hinzugekommen.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Region | 15.10.2021

Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Luftreinigungsgeräte für Grundschulen in VG Betzdorf-Gebhardshain

Politik | 13.10.2021

Luftreinigungsgeräte für Grundschulen in VG Betzdorf-Gebhardshain

Das dürfte für Erleichterung in den Grundschulen der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain sorgen angesichts sinkender Temperaturen: Rund 70 Unterrichtsräume sollen mit mobilen Luftfilterungsgeräten ausgestattet werden. Die Verbandsgemeinde zahlt offenbar aus eigener Tasche – eine finanzielle Förderung über das Land sei laut Verwaltung nicht möglich.


Corona im AK-Land: 20 Neuinfektionen seit Montag festgestellt

Region | 13.10.2021

Corona im AK-Land: 20 Neuinfektionen seit Montag festgestellt

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Mittwoch: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn 5813 Menschen aus dem Kreis Altenkirchen mit dem Corona-Virus infiziert. Das sind 20 mehr als am Montag dieser Woche. Am Dienstag verzeichnete das Gesundheitsamt elf neue Fälle, am Mittwoch neun.


Corona: Seit Freitag (8. Oktober) nur eine Neuinfektion im Kreis Altenkirchen

Region | 11.10.2021

Corona: Seit Freitag (8. Oktober) nur eine Neuinfektion im Kreis Altenkirchen

Im Kreis Altenkirchen sind Verschärfungen der Corona-Maßnahmen zumindest in naher Zukunft unwahrscheinlich. Die einzelnen Indikatoren, die ausschlaggebend sind für Einstufung in die jeweiligen Warnstufen, liegen in einem vergleichsweise niedrigen Bereich. So überrascht es nicht, dass über das Wochenende lediglich eine Neuinfektion festgestellt wurde.


Corona im AK-Land: 23 Neuinfektionen seit Mittwoch

Region | 08.10.2021

Corona im AK-Land: 23 Neuinfektionen seit Mittwoch

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Freitag: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn kreisweit 5792 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das sind 23 mehr als am Mittwoch. Als geheilt gelten 5562 Menschen. Mit Stand von Freitagmittag sind 125 Personen im Kreis positiv getestet, vier Menschen werden stationär behandelt.


Die Westerwälder können sich auf Martinsumzüge und Weihnachtsmärkte freuen

Politik | 08.10.2021

Die Westerwälder können sich auf Martinsumzüge und Weihnachtsmärkte freuen

Am Freitag wurde die 26. Corona-Bekämpfungsverordnung durch das Gesundheitsministerium in ihrer Gültigkeit verlängert. Die Änderungsverordnung tritt am Sonntag, dem 10. Oktober, in Kraft.


Corona im AK-Land: Zwölf neue Infektionen seit Montag festgestellt

Region | 06.10.2021

Corona im AK-Land: Zwölf neue Infektionen seit Montag festgestellt

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Mittwoch: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn kreisweit 5769 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das sind zwölf mehr als am Montag dieser Woche. Als geheilt gelten 5531 Menschen. Mit Stand von Mittwoch sind 133 Personen im Kreis positiv getestet, vier Menschen werden stationär behandelt.


Spende eines Luftreinigungsgerät für Waldorf-Kindergarten Betzdorf/Kirchen

Region | 04.10.2021

Spende eines Luftreinigungsgerät für Waldorf-Kindergarten Betzdorf/Kirchen

Für reine Luft sorgt Felix Krause mit seiner Spende an den Waldorf-Kindergarten in Betzdorf/Kirchen. Der Inhaber von „FKI Immobilien“ übergab nun im Namen seines Unternehmens ein Luftreinigungsgerät an Mike Schlosser, den zweiten Vorsitzenden im Verein zur Förderung und Pflege der Waldorfpädagogik.


Corona im AK-Land: Acht Neuinfektionen seit Freitag

Region | 04.10.2021

Corona im AK-Land: Acht Neuinfektionen seit Freitag

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen am Montag: Insgesamt haben sich seit Pandemiebeginn kreisweit 5757 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Das sind acht mehr als am vergangenen Freitag. Als geheilt gelten 5478 Menschen. Mit Stand von Montag sind 174 Personen im Kreis positiv getestet, sechs Menschen werden stationär behandelt.


Corona im AK-Land: Frau (101) in der VG Kirchen verstirbt mit Corona

Region | 01.10.2021

Corona im AK-Land: Frau (101) in der VG Kirchen verstirbt mit Corona

Der Kreis Altenkirchen bleibt auch am Freitag, 1. Oktober, stabil in Warnstufe 1: Seit Mittwoch hat das Gesundheitsamt 14 neu festgestellte Infektionen registriert. In der Verbandsgemeinde Kirchen gibt es einen weiteren Todesfall: Eine Frau im Alter von 101 Jahren ist dort mit Corona verstorben.


Corona: Kreis Altenkirchen weiter deutlich von Warnstufe 2 entfernt

Region | 29.09.2021

Corona: Kreis Altenkirchen weiter deutlich von Warnstufe 2 entfernt

Seit Mitte September sind diverse Leitindikatoren ausschlaggebend dafür, ob ein Landkreis in eine höhere Warnstufe kommt – und damit Einschränkungen umsetzen muss. Das AK-Land muss sich momentan offenbar keine allzu großen Sorgen machen und verharrt weiterhin in der untersten von drei Warnstufen.


Wissen: Testzentrum bei Motionsport ändert Öffnungszeiten

Region | 28.09.2021

Wissen: Testzentrum bei Motionsport ändert Öffnungszeiten

Ab Freitag, 1. Oktober, ändern sich die Öffnungszeiten des Corona-Testzentrums am Standort von Motionsport Fitness Club in Wissen. Testungen ab dem 11. Oktober kostenpflichtig. Für Personen, die nicht geimpft werden können und für die keine allgemeine Impfempfehlung vorliegt, soll die Antigen-Testung weiterhin kostenlos bleiben.


Mobiles Testzentrum der VG Kirchen stellt den Testbetrieb ein

Region | 28.09.2021

Mobiles Testzentrum der VG Kirchen stellt den Testbetrieb ein

Nach exakt sechs Monaten stellt das mobile Testzentrum der Verbandsgemeinde Kirchen am Samstag, den 9. Oktober, den Testbetrieb ein. Grund hierfür ist zum einen die stark gesunkene Nachfrage nach Tests, zum anderen aber auch die neue Testverordnung, die ab 11. Oktober gilt.


Corona: Kreis Altenkirchen stabil in Warnstufe 1

Region | 27.09.2021

Corona: Kreis Altenkirchen stabil in Warnstufe 1

Seit letztem Freitag (24. September) haben sich laut Kreisverwaltung im AK-Land acht Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Insgesamt sind nun am Montag, den 27. September, 199 Menschen positiv auf das Virus getestet. Gemäß der Leitindikatoren liegt der Landkreis stabil in der untersten Warnstufe.


Aus und vorbei: Impfzentrum in Wissen ist Geschichte

Region | 24.09.2021

Aus und vorbei: Impfzentrum in Wissen ist Geschichte

Die Lichter sind ausgegangen, die Türen verschlossen: Das Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen im Gebäude der Westerwald Bank in Wissen hat seine Schuldigkeit getan. Seit Freitagnachmittag (24. September) ist es nach knapp achteinhalbmonatigem Betrieb "dicht" - und das hoffentlich für immer.


Corona: AK-Land verharrt in unterster Warnstufe

Region | 24.09.2021

Corona: AK-Land verharrt in unterster Warnstufe

Seit dem letzten Corona-Update am Mittwoch (22. September) wurden im Kreis Altenkirchen mit Stand Freitag (24. September) 19 neue Infektionen nachgewiesen. Insgesamt sind nun laut Kreisverwaltung 247 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet – sechs davon werden stationär behandelt.


Corona im AK-Land: Landkreis stabil in Warnstufe 1

Region | 22.09.2021

Corona im AK-Land: Landkreis stabil in Warnstufe 1

Seit Montag (19. September) gab es 24 neue Fälle: Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Mittwochnachmittag insgesamt 5684 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Damit sind aktuell 229 Personen im Kreis positiv getestet, acht Menschen werden stationär behandelt.


Corona: Luftreinigungsfilter für Grundschulen in Trägerschaft der VG Kirchen

Politik | 21.09.2021

Corona: Luftreinigungsfilter für Grundschulen in Trägerschaft der VG Kirchen

Die Verbandsgemeinde Kirchen stattet zurzeit alle Klassenräume ihrer Grundschulen mit Luftreinigungsfiltern aus. Ein entsprechender Auftrag über 50 Raumluftreiniger zum Gesamtpreis von 166.000 Euro war an die Firma „EP Peter“ in Kirchen gegangen. Bürgermeister Hundhausen spricht von gut investiertem Geld.


Corona im AK-Land: 16 Neuinfektionen seit Freitag

Region | 20.09.2021

Corona im AK-Land: 16 Neuinfektionen seit Freitag

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Montagnachmittag insgesamt 5660 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das sind 16 mehr als am Freitag vergangener Woche. Damit sind aktuell 275 Personen im Kreis positiv getestet, neun Menschen werden stationär behandelt.


Corona im AK-Land: 34 Neuinfektionen seit Mittwoch

Region | 17.09.2021

Corona im AK-Land: 34 Neuinfektionen seit Mittwoch

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Freitagnachmittag insgesamt 5644 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das sind 34 mehr als am Mittwoch. Am Donnerstag wurden 13 neue Fälle gemeldet, am Freitag 21.


Corona im AK-Land: 40 Neuinfektionen seit Montag, Kreis weiter in Warnstufe 1

Region | 15.09.2021

Corona im AK-Land: 40 Neuinfektionen seit Montag, Kreis weiter in Warnstufe 1

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Mittwochnachmittag insgesamt 5610 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das sind 40 mehr als am Montag. Am Dienstag kamen 16 Fälle hinzu, am Mittwoch 24. Vier Fälle werden aktuell stationär behandelt.


Corona: Kreis Altenkirchen nun in unterster Warnstufe

Region | 13.09.2021

Corona: Kreis Altenkirchen nun in unterster Warnstufe

Mit Stand von Montag (13. September) sind 264 Personen im Kreis positiv getestet, die Zahl der stationär Behandelten liegt bei 14. Durch das Infektionsgeschehen sind nun 15 Schulen und zwei Kindertagesstätten betroffen, außerdem mit dem Haus Mutter Teresa in Niederfischbach eine Senioreneinrichtung.


Corona im AK-Land: 72 Neuinfektionen seit Mittwoch

Region | 10.09.2021

Corona im AK-Land: 72 Neuinfektionen seit Mittwoch

Die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen weist am Freitagnachmittag insgesamt 5522 Personen aus, die sich seit Pandemiebeginn mit dem Corona-Virus infiziert haben. Das sind 72 mehr als am Mittwoch. Ab Sonntag greifen neue Corona-Warnstufen.


Corona im AK-Land: 40 Neuinfektionen seit Montag, Inzidenz sinkt auf 98,6

Region | 08.09.2021

Corona im AK-Land: 40 Neuinfektionen seit Montag, Inzidenz sinkt auf 98,6

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Mittwochnachmittag bei 5450. Das sind 40 Fälle mehr als am Montag. Aktuell positiv getestet sind 312 Personen im Kreis, die Zahl der stationär Behandelten liegt bei elf.


Corona im AK-Land: 37 Neuinfektionen übers Wochenende registriert

Region | 06.09.2021

Corona im AK-Land: 37 Neuinfektionen übers Wochenende registriert

Im Kreis Altenkirchen hat das Gesundheitsamt über das Wochenende 37 neue Coronainfektionen registriert. Aktuell positiv getestet sind 275 Personen im Kreis, zwölf davon werden stationär in den Krankenhäusern behandelt. Die derzeit von Infektionen betroffene Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Wissen wurde vorsorglich bis Mittwoch dieser Woche geschlossen.


Neue Hotline für Hilfe bei Long Covid

Region | 03.09.2021

Neue Hotline für Hilfe bei Long Covid

Viele an Covid-19 erkrankte Menschen leiden unter verschiedenen Langzeitfolgen mit unschönen Symptomen. Die DAK-Gesundheit in Montabaur bietet jetzt Betroffenen und Angehörigen aller Krankenkassen individuelle Beratung.


Corona im Kreis AK: 67 Neuinfektionen seit Mittwoch (1. September)

Region | 03.09.2021

Corona im Kreis AK: 67 Neuinfektionen seit Mittwoch (1. September)

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Freitagnachmittag (3. September) bei 5373. Das sind 67 Fälle mehr als am Mittwoch, den 1. September. Am Donnerstag wurden 36 neue Fälle registriert, am Freitag 31.


Impfbus kommt am Freitag, den 3. September, nach Betzdorf

Region | 02.09.2021

Impfbus kommt am Freitag, den 3. September, nach Betzdorf

Hingehen, Perso zeigen, Corona Schutzimpfung erhalten. So einfach kann es gehen. Am Freitag, den 3. September, gastiert der Impfbus von 8 bis 18 Uhr an der Betzdorfer Stadthalle und bietet allem Impfwilligen die Möglichkeit, sich kostenlos impfen zu lassen.


Corona im AK-Land: 50 Neuinfektionen seit Montag, Inzidenz hat die 100 überschritten

Region | 01.09.2021

Corona im AK-Land: 50 Neuinfektionen seit Montag, Inzidenz hat die 100 überschritten

Seit Montag sind 50 neu festgestellte Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen dazugekommen. Die Inzidenz liegt damit bei 104,0, bei den Jugendlichen ist sie sogar mehr als doppelt so hoch: Für die Altersgruppe bis 19 Jahre weist das Landesuntersuchungsamt (LUA) eine Inzidenz von 213,4 aus. Aktuell werden im Kreis zehn Corona-Patienten stationär behandelt.


Corona im AK-Land: 33 Neuinfektionen seit Freitag, Inzidenz bei 93,2

Region | 30.08.2021

Corona im AK-Land: 33 Neuinfektionen seit Freitag, Inzidenz bei 93,2

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Montagnachmittag bei 5256. Das sind 33 Fälle mehr als am Freitag letzter Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz für den Kreis auf 93,2, beim Land auf 69,1.


Corona im AK-Land: 59 Neuinfektionen seit Mittwoch

Region | 27.08.2021

Corona im AK-Land: 59 Neuinfektionen seit Mittwoch

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Freitagnachmittag bei 5223. Das sind 59 Fälle mehr als am Mittwoch dieser Woche. Am Donnerstag gab es 29, am Freitag 30 neue Positiv-Ergebnisse. Aktuell positiv getestet sind 216 Personen im Kreis, die Zahl der stationär Behandelten liegt weiter bei sieben.


Familienimpftag: Ein Angebot für alle ab zwölf Jahren

Region | 26.08.2021

Familienimpftag: Ein Angebot für alle ab zwölf Jahren

Am Samstag, 28. August, öffnen die Impfzentren und Impfbusse in Rheinland-Pfalz ihre Türen für alle Impfwilligen. An diesem Tag sind aber auch nochmal Familien besonders eingeladen. So können am Familienimpftag Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren, ihre Eltern und Verwandten gemeinsam eine Impfung erhalten.


Corona im Kreis AK: 31 Neuinfektionen seit Montag, 23. August – Inzidenz bei 67,5

Region | 25.08.2021

Corona im Kreis AK: 31 Neuinfektionen seit Montag, 23. August – Inzidenz bei 67,5

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Mittwochnachmittag bei 5164. Das sind 31 mehr als am vergangenen Montag (23. August). Beim Blick in die Statistik fallen zwei Dinge auf.


Impfzentrum Wissen: Erstimpfungen ohne Anmeldung bis 31. August möglich

Region | 25.08.2021

Impfzentrum Wissen: Erstimpfungen ohne Anmeldung bis 31. August möglich

Das Landesimpfzentrum in Wissen führt noch bis inklusive 31. August Erstimpfungen für alle Altersklassen durch. Anmeldungen sind nicht nötig. Ab dem 1. September finden im Impfzentrum dann nur noch terminierte Zweitimpfungen statt, letzter Impftag wird der 24. September sein.


Corona im Kreis AK: 26 Neuinfektionen seit 20. August - Inzidenz bei 72

Region | 23.08.2021

Corona im Kreis AK: 26 Neuinfektionen seit 20. August - Inzidenz bei 72

Die Gesamtzahl aller Infektionen im Kreis Altenkirchen seit Beginn der Corona-Pandemie liegt mit Stand von Montagmittag bei 5133. Das sind 26 mehr als am vergangenen Freitag. Aktuell positiv getestet sind 151 Personen im Kreis, die Zahl der stationär Behandelten liegt jetzt bei zwölf.


Familienimpftag am 28. August im Wissener Impfzentrum

Region | 23.08.2021

Familienimpftag am 28. August im Wissener Impfzentrum

Am Samstag, dem 28. August, bietet das Landesimpfzentrum in Wissen einen Familienimpftag an, um Kindern und Jugendlichen ab dem Alter von zwölf Jahren, ihren Eltern und Verwandten eine unkomplizierte Möglichkeit zum Impfen zu geben. Anmeldungen sind nicht nötig.


Impfbus bald in Altenkirchen, Weyerbusch und Hamm

Region | 23.08.2021

Impfbus bald in Altenkirchen, Weyerbusch und Hamm

Impfbusse fahren derzeit Stationen im Land an, um Menschen wohnortnah mit einer Coronaschutzimpfung zu versorgen. Am Dienstag, den 24. August und Freitag, den 27. August, wird auch Halt in Altenkirchen, Hamm und Weyerbusch gemacht. Dann kann man sich ohne Anmeldung den Piks verabreichen lassen.


Corona im Kreis Altenkirchen: 34 Neuinfektionen seit Mittwoch, den 18. August

Region | 20.08.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: 34 Neuinfektionen seit Mittwoch, den 18. August

Am Freitag, den 20. August, sind im Kreis Altenkirchen laut dem Landesuntersuchungsamt aktuell 112 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Acht Infizierte werden derzeit stationär behandelt. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt bei 67,5 – und damit deutlich über den Landeswert von 47,6.


25. Corona-Bekämpfungsverordnung: 3-G für einen sicheren Herbst

Region | 19.08.2021

25. Corona-Bekämpfungsverordnung: 3-G für einen sicheren Herbst

Rheinland-Pfalz rüstet sich für einen sicheren Herbst. Der Ministerrat hat heute am 19. August die 25. Corona-Bekämpfungsverordnung beraten, die die Beschlüsse der Konferenz der Ministerpräsidenten von vergangener Woche umsetzt. Die 3-G-Regel gilt ab dem 23. August.


„Lehren aus dem Lern-Lockdown“: Diskussion am 27. August in Betzdorf

Politik | 18.08.2021

„Lehren aus dem Lern-Lockdown“: Diskussion am 27. August in Betzdorf

Die heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser lädt alle Interessierten für Freitag, den 27. August, ab 18 Uhr zu einer Diskussionsrunde in Betzdorf ein. Der Titel „Schul-Lust statt Schul-Frust: Lehren aus dem Lern-Lockdown“. Unter den Talk-Gästen findet sich auch ehemalige Politprominenz.


Inzidenz nun bei 65,2 im Kreis AK – Einschränkungen ab Freitag, 20. August

Region | 18.08.2021

Inzidenz nun bei 65,2 im Kreis AK – Einschränkungen ab Freitag, 20. August

Nach dem sprunghaften Anstieg der Corona-Infektionen am Wochenende liegt die Sieben-Tages-Inzidenz nun bei 65,2 im Kreis Altenkirchen. Damit treten bestimmte Einschränkungen in Kraft. Auf diese Maßnahmen muss man sich konkret einstellen.


Steigende Infektionen in Kreis AK: Impfen weiterhin ohne Anmeldung möglich

Region | 18.08.2021

Steigende Infektionen in Kreis AK: Impfen weiterhin ohne Anmeldung möglich

Angesichts der derzeit steigenden Infektionen weist die Kreisverwaltung Altenkirchen – auch mit Blick auf den Schulstart Anfang September – auf die unkomplizierte Impfmöglichkeit ohne Anmeldung beim Landesimpfzentrum für den Kreis Altenkirchen in Wissen hin. Auch wird betont, dass die Impfbusse des Landes regelmäßig Station im Kreis machen.


SPD Alsdorf: Bei Vermeidung von Corona-Infektionen in Kita unterstützen

Politik | 17.08.2021

SPD Alsdorf: Bei Vermeidung von Corona-Infektionen in Kita unterstützen

Die Gemeinde Alsdorf soll in der Kita „Haus Sonnenschein“ die Bedingungen optimieren, um Kinder und Erzieher bestmöglich bei der Vermeidung von Corona-Infektionen zu unterstützen. Das fordert die SPD-Fraktion im Gemeinderat. Deshalb fordern die Sozialdemokraten, dass im Bauausschuss über Förderungsmöglichkeiten von entsprechenden Maßnahmen beraten werden soll.


Corona im AK-Land: Inzidenz immer noch über 40

Region | 17.08.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz immer noch über 40

Der sprunghafte Anstieg der Corona-Neuinfektionen über das Wochenende macht sich auch am Dienstag, den 17. August, bemerkbar. Aktuell liegt die Sieben-Tages-Inzidenz über 40 im Kreis Altenkirchen – konkret bei 41,9. Damit ist der Wert leicht angestiegen im Vergleich zum Vortag.


Corona im AK-Land: 41 Neuinfektionen, Inzidenz über 40

Region | 16.08.2021

Corona im AK-Land: 41 Neuinfektionen, Inzidenz über 40

Übers Wochenende sind die Zahlen fast sprunghaft angestiegen: Am Montag, 16. August, meldet das Kreisgesundheitsamt Altenkirchen 41 registrierte Corona-Neuinfektionen im Kreis. Der Inzidenzwert steigt damit erstmals seit Mai wieder über die 40er-Marke und liegt aktuell bei 41,1.


Impfbus bald in Wissen und Herdorf

Region | 13.08.2021

Impfbus bald in Wissen und Herdorf

Seit zehn Tagen fahren Impfbusse Stationen im Land an, um Menschen wohnortnah mit einer Coronaschutzimpfung zu versorgen. Auch kommende Woche sind Impfbusse in ganz Rheinland-Pfalz unterwegs. So kann man sich im Kreis Altenkirchen bald in Wissen und Herdorf ohne Anmeldung impfen lassen.


Corona im AK-Land: Inzidenz nun über Landeschnitt

Region | 13.08.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz nun über Landeschnitt

Am gestrigen Donnerstag (12. August) lag die Sieben-Tages-Inzidenz noch einige Punkte unter dem Landeswert. Nun hat der Kreis Altenkirchen den Durchschnittswert von Rheinland-Pfalz deutlich überholt. Entsprechend weist das Landesuntersuchungsamt 19 Neuinfizierte aus.


Corona im Kreis AK: 50 Infizierte am Donnerstag (12. August)

Region | 12.08.2021

Corona im Kreis AK: 50 Infizierte am Donnerstag (12. August)

Seit Montag, den 9. August, haben sich 14 Personen mit dem Corona-Virus infiziert – neun davon stammen aus der Verbandsgemeinde Kirchen. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist nur leicht angestiegen und liegt immer noch unter dem Landesschnitt.


Werbung