Werbung

Nachrichten zu Coronavirus


Jede vierte Stelle im AK-Land befristet – Gewerkschaft warnt

Wirtschaft | 10.05.2021

Jede vierte Stelle im AK-Land befristet – Gewerkschaft warnt

Im vergangenen Jahr hatten 25 Prozent aller Neueinstellungen im Landkreis ein Verfallsdatum. Vor diesem Hintergrund erneuert die Industriegewerkschaft Bau ihre Forderung, Befristungen ohne einen sogenannten Sachgrund einzudämmen. Doch es gibt auch Befürworter der derzeitigen Gesetzeslage.


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Region | 10.05.2021

Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Corona im AK-Land: 48 neue Infektionen von Freitag bis Sonntag, Inzidenz steigt

Region | 09.05.2021

Corona im AK-Land: 48 neue Infektionen von Freitag bis Sonntag, Inzidenz steigt

Von Freitag bis Sontag verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen 48 weitere Neuinfektionen mit dem Corona-Virus: Am Samstag waren es neun, am Sonntag 39. Die Inzidenz steigt damit auf 151,4.


DRK Rheinland-Pfalz: „Müssen für künftige Krisen besser gewappnet sein“

Region | 08.05.2021

DRK Rheinland-Pfalz: „Müssen für künftige Krisen besser gewappnet sein“

Sie leisten nicht nur unverzichtbare Arbeit beim Impfen und vielen Schnelltest-Zentren: die ehrenamtlichen Kräfte des DRK. Anlässlich des Weltrotkreuztages am 8. Mai fordert das DRK nun deutliche Verbesserungen im gesundheitlichen Bevölkerungsschutz und im Ausbau von Freiwilligendiensten.


DRK-Rettungsdienst Kirchen und Corona: Weniger Einsätze, aber weitere Fahrstrecken

Politik | 08.05.2021

DRK-Rettungsdienst Kirchen und Corona: Weniger Einsätze, aber weitere Fahrstrecken

SPD-Bürgermeisterkandidat Andreas Hundhausen tauschte sich jetzt mit Verantwortlichen der DRK-Rettungswache in Kirchen bei einem Besuch aus. Unter anderem ging es um die Auswirkungen des Infektionsgeschehens auf die Art der Einsätze und die Vorteile der ländlichen Strukturen.


Öffentlich zugänglicher Defibrillator nun im Bürgerhaus Freusburg

Region | 08.05.2021

Öffentlich zugänglicher Defibrillator nun im Bürgerhaus Freusburg

Defibrillatoren können in vielen Fällen Leben retten. Genau ein solches Gerät ist nun im Bürgerhaus Freusburg für die Öffentlichkeit verfügbar. Gespendet hat es die Kirchener Gemeinschaftspraxis.


Mehr Corona-Fälle im AK-Land: Inzidenz weit über Landeswert

Region | 07.05.2021

Mehr Corona-Fälle im AK-Land: Inzidenz weit über Landeswert

Zum vierten Mal in Folge ist die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Altenkirchen angestiegen. Laut dem Landesuntersuchungsamt liegt sie nun bei 148,3. Auf Landesebene legte der Wert lediglich leicht zu. Laut der Kreisverwaltung sind teilweise größere Familienverbände von Infektionen betroffen.


Kreis Altenkirchen: Corona-Fälle an neun Schulen und zwei Kitas

Region | 06.05.2021

Kreis Altenkirchen: Corona-Fälle an neun Schulen und zwei Kitas

Während auf Landesebene die Sieben-Tage-Inzidenz nahe der 100 ist, liegt sie im Kreisgebiet bei 132. Die Kreisverwaltung meldet 36 neue Infektionen. Positive Fälle gibt es aktuell an mehreren Schulen und Kindertagesstätten.


Corona im AK-Land: 46 neue Infektionen am Mittwoch, Inzidenz bei 125,0

Region | 05.05.2021

Corona im AK-Land: 46 neue Infektionen am Mittwoch, Inzidenz bei 125,0

Mit 46 Neuinfektionen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl aller im Verlauf der Corona-Pandemie positiv Getesteten im Kreis Altenkirchen auf 4491. Als genesen gelten 3970 Menschen. Aktuell sind 424 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet.


So arbeitet die Corona-Teststelle Kirchen

Region | 04.05.2021

So arbeitet die Corona-Teststelle Kirchen

Seit 11. März betreibt das DRK-Krankenhaus mit Unterstützung der Stadt das Schnelltest-Zentrum auf dem Kirchener Parkdeck. Aller Voraussicht nach werden bis Ende der Werkwoche (7. Mai) 10.000 Tests durchgeführt worden sein. Eine besondere Rolle spielen Soldaten für administrative und organisatorische Aufgaben.


Daaden: Kulinarische Meile abgesagt, aber…

Kultur | 04.05.2021

Daaden: Kulinarische Meile abgesagt, aber…

Die in Daaden für den 13. Juni geplante kulinarische Meile, das beliebte Open-Air-Schlemmen in der Mittelstraße und dem Schützenhof, verbunden mit einem verkaufsoffenen Sonntag, muss aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden. Aktionskreisvorsitzender Luckenbach lässt sich dadurch aber nicht davon abhalten, nach vorne zu blicken.


Corona im AK-Land: Inzidenz sinkt deutlich

Region | 02.05.2021

Corona im AK-Land: Inzidenz sinkt deutlich

Am Freitag lag die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen noch bei 143,6 - und war damit spürbar vom niedrigeren Landesschnitt entfernt. Doch mit Stand Sonntag, den 2. Mai, sind die für Verschärfungen und Erleichterungen so wichtigen Infektionszahlen klar gesunken im AK-Land.


Vom AK-Land nach Berlin: Wochenend-Ausflug in Hauptstadt im Corona-Ausnahmemodus

Politik | 02.05.2021

Vom AK-Land nach Berlin: Wochenend-Ausflug in Hauptstadt im Corona-Ausnahmemodus

Am ersten Mai-Wochenende wagte unsere Reporterin einen Kurz-Trip nach Berlin - trotz Corona und ausgearteten Protesten. Auf einem 22 Kilometer langen Streifzug sammelte sie spannende Eindrücke von einer Hauptstadt im Pandemie-Ausnahmezustand und friedlichen 1.-Mai-Demos.


Montaplast in Morsbach: Keine komplette Quarantäne

Wirtschaft | 30.04.2021

Montaplast in Morsbach: Keine komplette Quarantäne

Der AK-Kurier erhielt den Hinweis, dass die Firma Montaplast am Standort Morsbach sich in kompletter Quarantäne befände. Diese Information scheint so nicht ganz zu stimmen. Laut der Pressestelle von Montaplast merke man aber natürlich auch die erhöhten Inzidenzen im Oberbergischen Kreis.


Corona im Kreis AK: Weiterer Todesfall in einer VG – Inzidenz steigt weiter

Region | 29.04.2021

Corona im Kreis AK: Weiterer Todesfall in einer VG – Inzidenz steigt weiter

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie meldet das Kreisgesundheitsamt am Donnerstag (29. April) erneut einen Todesfall in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis klettert gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) auf 141,3.


Motionsport neues Testzentrum in Wissen: 200 Schnelltests pro Tag möglich

Region | 29.04.2021

Motionsport neues Testzentrum in Wissen: 200 Schnelltests pro Tag möglich

Regen Anklang fand das gerade frisch eröffnete Testzentrum am Standort von Motionsport (Güterbahnhof 4) in Wissen schon am Donnerstagmorgen, den 29. April ab 10 Uhr. Betreiber ist die Firma Lang AG, die bereits Erfahrungen mit Corona-Testungen für Veranstaltungen sammeln konnte und diese nun für alle Bürger adaptiert.


Test-Drive-In Katzwinkel: Bilanz nach 160 Corona-Schnelltests

Region | 28.04.2021

Test-Drive-In Katzwinkel: Bilanz nach 160 Corona-Schnelltests

Von bisher 160 durchgeführten Tests waren im Drive-In, das ehrenamtlich vom DRK-Ortsverein Wissen betrieben wird, zwei positiv. Der Aufenthalt in der Teststelle liegt - obwohl es keiner Anmeldung oder Terminvereinbarung im Voraus bedarf- immer unter zehn Minuten, im Schnitt sind es sogar nur fünf.


Arbeiten in Corona-Test- und Impfzentren

Region | 28.04.2021

Arbeiten in Corona-Test- und Impfzentren

Die Arbeit in den Corona-Test- und Impfzentren kommt landesweit immer stärker in Fahrt. Damit einher geht der Einsatz von zahlreichen Beschäftigten und ehrenamtlich Tätigen. Sie sind bei ihrer Arbeit gesetzlich unfallversichert.


Corona im AK-Land: Ein weiterer Toter und 35 Neuinfektionen am Mittwoch

Region | 28.04.2021

Corona im AK-Land: Ein weiterer Toter und 35 Neuinfektionen am Mittwoch

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie meldet das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch, 28. April, einen weiteren Todesfall: Im Alter von 89 Jahren ist ein Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld verstorben. Die Zahl der Neuinfektionen beträgt am Mittwoch 35.


Corona im AK-Land: 27 neue Infektionen am Montag, Inzidenz steigt

Region | 26.04.2021

Corona im AK-Land: 27 neue Infektionen am Montag, Inzidenz steigt

Mit Stand von Montagnachmittag, 26. April, gibt es im Vergleich zu Sonntag 27 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Kreis Altenkirchen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 126,5, der Landeswert bei 139,8.


Corona-Schnelltests: Weiteres Angebot in Nauroth

Region | 26.04.2021

Corona-Schnelltests: Weiteres Angebot in Nauroth

Im großen Saal des Bürgerhauses können sich die Bürger seit Montag, den 26. April, zweimal wöchentlich kostenlos mittels eines Nasen-Rachen-Abstrichs (PoC-Schnelltest) auf Covid-19 testen lassen, sofern sie keinerlei Krankheitssymptome zeigen.


Corona-Pandemie im AK-Land am 25. April: Kaum Veränderung bei Inzidenz

Region | 25.04.2021

Corona-Pandemie im AK-Land am 25. April: Kaum Veränderung bei Inzidenz

Mit Stand vom frühen Sonntagnachmittag gibt es im Vergleich zur letzten Meldung des Gesundheitsamtes am Freitag, den 23. April, 34 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen liegt gemäß Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 109,5, der Landeswert bei 143,1.


Frischluft siegt – Infektionsgefahr vor allem in Innenräumen hoch

Region | 23.04.2021

Frischluft siegt – Infektionsgefahr vor allem in Innenräumen hoch

Präventionsleiter der Unfallkasse gibt Empfehlungen: So schützen Sie sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus.


Corona im AK-Land: 32 Neuinfektionen - Mehrere Fälle an den Schulen

Region | 23.04.2021

Corona im AK-Land: 32 Neuinfektionen - Mehrere Fälle an den Schulen

Mit Stand von Freitagnachmittag gibt es im Vergleich zum Vortag 32 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Aktuell gibt es einige Infektionen an heimischen Schulen. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis bleibt im Vergleich zu Donnerstag fast unverändert: Sie liegt bei 110,2.


Kostenlose Corona-Schnelltests bei Motionsport in Wissen ab 29. April

Region | 23.04.2021

Kostenlose Corona-Schnelltests bei Motionsport in Wissen ab 29. April

Ab Donnerstag, den 29. April, gibt es die Möglichkeit zum kostenlosen Corona-Schnelltest in Wissen am Standort von Motionsport Fitness Club, Güterbahnhof 4. Mit vorheriger Online-Registrierung werden Wartezeiten vermieden - Personen ohne vorherige Registrierung können sich vor Ort anmelden.


Corona: Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter Richtung 100

Region | 22.04.2021

Corona: Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter Richtung 100

Mit Stand von Donnerstagnachmittag (22. April) gibt es im Vergleich zum Vortag 25 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4156 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3493 Menschen.


Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Region | 21.04.2021

Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Am Mittwochnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Dienstag 28 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 620 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Stadtbürgermeister von Wissen fordert Corona-Staatshilfen von Bund und Land ein

Politik | 20.04.2021

Stadtbürgermeister von Wissen fordert Corona-Staatshilfen von Bund und Land ein

Die Kommunen sollten nicht bei den staatlichen Hilfen auf der Strecke bleiben, findet Wissens Bürgermeister. Er fordert nun die Bundes- und Landesregierung auf, für eine angemessene kommunale Finanzausstattung zu sorgen und somit eine verlässliche Haushaltsplanung zu ermöglichen. Der Stadtrat soll seiner Resolution in seiner nächsten Sitzung zustimmen.


Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Betzdorf-Gebhardshain - 10 neue Infektionen am 20. April

Region | 20.04.2021

Corona im AK-Land: Ein Todesfall in der VG Betzdorf-Gebhardshain - 10 neue Infektionen am 20. April

Am Dienstagnachmittag (20. April) weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Montag zehn neue laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4.103 Infektionen nachgewiesen. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt nun bei 136,6.


Siegen und Freudenberg: Besuche im Diakonie Klinikum nur mit negativem Schnelltest

Region | 20.04.2021

Siegen und Freudenberg: Besuche im Diakonie Klinikum nur mit negativem Schnelltest

Ab Donnerstag (22. April) muss man nun auch für einen Besuch der Diakonie-Krankenhäuser in Siegen und Freudenberg ein negatives Schnelltest-Ergebnis vorweisen. Das Klinikum begründet die Maßnahme mit dem Schutz von Patienten und der Gewährleistung des Krankenhausbetriebs in Zeiten hoher Corona-Inzidenzwerte.


Intensivstationen Kirchen und Hachenburg: „Wir sind am Anschlag“

Region | 19.04.2021

Intensivstationen Kirchen und Hachenburg: „Wir sind am Anschlag“

Deutschlandweit schlagen Intensivmediziner Alarm angesichts der Betten, die mit Corona-Patienten belegt sind. Die Kuriere haben mit Verantwortlichen der Intensivstationen in Kirchen und Hachenburg geredet. Demnach ist die Lage sehr angespannt. In Kirchen wird derzeit überlegt, ob geplante Operationen verschoben werden müssen.


Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Region | 19.04.2021

Corona: DRK richtet weiteres Testzentrum in Nauroth ein

Der DRK-Ortsverein Gebhardshain wird ab nächster Woche ein weiteres Testzentrum zur Covid-19-Vorsorge einrichten. Beginn der Testungen im großen Saal des Bürgerhauses Nauroth (Schulweg 13) ist dort ab Montag, 26. April, um 18 Uhr.


Ab Mittwoch, 21. April: Corona-Schnelltestzentrum in Stadthalle Betzdorf

Region | 19.04.2021

Ab Mittwoch, 21. April: Corona-Schnelltestzentrum in Stadthalle Betzdorf

Bald kann man sich auf eine Corona-Infektion in der Betzdorfer Stadthalle testen lassen. Das temporäre Schnelltestzentrum wird vom örtlichen DRK betrieben. Bei den Öffnungszeiten wurde auch an Berufstätige gedacht.


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Region | 18.04.2021

Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Region | 16.04.2021

Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld organisiert Schnelltests in sieben Orten

Region | 15.04.2021

Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld organisiert Schnelltests in sieben Orten

Schnelltests sind in Mode gekommen. Sie stellen einen wichtigen Baustein in der Bekämpfung der Corona-Pandemie dar, denn sie tragen dazu bei, Infektionsketten zu unterbrechen. Vor diesem Hintergrund gibt es inzwischen viele Möglichkeiten an den unterschiedlichsten Orten, sich checken zu lassen, ob das Virus von einem Besitz ergriffen hat oder nicht.


Katzwinkel: Corona-Drive-In-Testzentrum öffnet bald

Region | 14.04.2021

Katzwinkel: Corona-Drive-In-Testzentrum öffnet bald

Ab Montag, den 19. April, gibt es in der Glück-Auf-Halle in Katzwinkel eine Drive-In-Teststelle ohne Terminvereinbarung. Das kostenlose Angebot wird vom DRK umgesetzt. Montags, mittwochs und freitags werden hier von 18 bis 20 Uhr Corona-Schnelltests durchgeführt, für die das Fahrzeug nicht verlassen werden muss.


Corona im AK-Land: Ein weiterer Todesfall - Allgemeinverfügung verlängert

Region | 14.04.2021

Corona im AK-Land: Ein weiterer Todesfall - Allgemeinverfügung verlängert

Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Am Mittwoch, 14. April, meldet die Kreisverwaltung einen weiteren Todesfall und 56 Neuinfektionen. Die Inzidenz steigt auf 159,2. Die geltende Allgemeinverfügung samt Ausgangsbeschränkung wird somit bis zum 25. April fortgeführt. Bei Impfungen bekommt auch die Feuerwehr keinen Vorrang.


Eilantrag gegen Ausgangsbeschränkungen bleibt ohne Erfolg

Region | 13.04.2021

Eilantrag gegen Ausgangsbeschränkungen bleibt ohne Erfolg

Die durch den Rhein-Hunsrück-Kreis für das Kreisgebiet verfügten Ausgangsbeschränkungen von 21 bis 5 Uhr müssen vorläufig befolgt werden. Das entschied das Verwaltungsgericht Koblenz in einem Eilverfahren, das durch den Landrat des Kreises als Privatperson anhängig gemacht worden war. Bei Anträgen aus anderen Landkreisen dürfte ähnlich geurteilt werden.


Corona-Hilfsprogramme: 20,3 Millionen Euro flossen 2020 in Kreis Altenkirchen

Wirtschaft | 13.04.2021

Corona-Hilfsprogramme: 20,3 Millionen Euro flossen 2020 in Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2020 unterstützte die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) in den Bereichen Wirtschafts- und Wohnraumförderung private und gewerbliche Kunden im Landkreis Altenkirchen mit insgesamt 27,5 Millionen Euro. Im Rahmen der Corona-Hilfsprogramme wurden 20,3 Millionen Euro ausgezahlt.


IHK-Präsidentin kritisiert Testpflicht

Wirtschaft | 13.04.2021

IHK-Präsidentin kritisiert Testpflicht

IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing kritisiert Testpflicht: Mitarbeiter gesund halten, sei ureigenes Interesse der Wirtschaft.


Kostenlose Corona-Schnelltests: Angebot in Daaden wird ausgebaut

Region | 13.04.2021

Kostenlose Corona-Schnelltests: Angebot in Daaden wird ausgebaut

Die Markt-Apotheke übernimmt ab 20. April weitere Testzeiten im Bürgerhaus Daaden. Damit wird es eine weitere Testmöglichkeit mitten im Stadtzentrum geben. Bürgermeister Strunk freut sich. Durch das erweiterte Angebot bestünden fast rund um die Uhr Testkapazitäten in Daaden.


Corona im Kreis Altenkirchen: 41 Neuinfektionen am Wochenende - Inzidenz bei 129,7

Region | 11.04.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: 41 Neuinfektionen am Wochenende - Inzidenz bei 129,7

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist über das Wochenende leicht gestiegen im AK-Land, und zwar von 128,9 am Freitag, den 9. April, auf 129,7 am Sonntag, den 11. April. Aktuell sind 729 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Leserbrief zu Corona-Regeln für Kindergärten

Region | 10.04.2021

Leserbrief zu Corona-Regeln für Kindergärten

LESERMEINUNG | Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig stellte verstärkte Maßnahmen für sicheren Kita-Betrieb vor: Ausweitung der Maskenpflicht, weniger Durchmischung und Teststrategie. Hierzu erreicht uns ein Leserbrief eines Kita-Leiters, der die Situation aus seiner Sicht schildert.


Landtagsabgeordneter zu Impfungen: Wäschenbachs (CDU) drei Forderungen an die Landesregierung

Politik | 10.04.2021

Landtagsabgeordneter zu Impfungen: Wäschenbachs (CDU) drei Forderungen an die Landesregierung

Der CDU-Landtagsabgeordnete Wäschenbach fordert eine deutlich schnellere Impfung für die Region. Er möchte, dass den in der Region ansässigen Ärzten schnell Impfmaterial in größerer Menge als bisher zur Verfügung gestellt wird. Jetzt sei das Mainzer Gesundheitsministerium gefordert.


Corona im Kreis Altenkirchen: Zwei Todesfälle, 39 Neuinfektionen

Region | 09.04.2021

Corona im Kreis Altenkirchen: Zwei Todesfälle, 39 Neuinfektionen

Die Inzidenz steigt auf 128,9: Es gibt zwei weitere Todesfälle im Zuge der Pandemie. In der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld verstarb ein Mann im Alter von 76 Jahren, in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain eine Frau im Alter von 79 Jahren. Landrat Dr. Peter Enders fordert indes Impfungen für die Feuerwehr.


Rheinland-Pfälzische Unternehmen in die Impfkampagne einbinden

Wirtschaft | 08.04.2021

Rheinland-Pfälzische Unternehmen in die Impfkampagne einbinden

Um den Weg aus der Pandemie und das Impfen zu beschleunigen, schlagen die vier IHKs in Rheinland-Pfalz vor, die Wirtschaft in die Impfkampagne des Landes einzubinden.


Corona: Neue Regeln für Kindergärten

Region | 08.04.2021

Corona: Neue Regeln für Kindergärten

Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig stellt verstärkte Maßnahmen für sicheren Kita-Betrieb vor: Ausweitung der Maskenpflicht, weniger Durchmischung und Teststrategie.


Corona im AK-Land: 31 Neuinfektionen – Todesfall in VG Daaden-Herdorf

Region | 08.04.2021

Corona im AK-Land: 31 Neuinfektionen – Todesfall in VG Daaden-Herdorf

Die Kreisverwaltung meldet 31 Corona-Neuinfektionen seit Mittwoch, den 7. April. Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt nun bei 116,5 und ist damit im Vergleich zu gestern (128,1) gesunken. In der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf ist eine 87 Jahre alte Frau verstorben. Größere Infektionsherde kann die Verwaltung nicht ausmachen.


Schließung von Sportstätten im Kreis: „Offensichtlich rechtswidrig“

Region | 07.04.2021

Schließung von Sportstätten im Kreis: „Offensichtlich rechtswidrig“

[Aktualisiert] Gegen die Allgemeinverfügung, wie sie zum 26. März zur Pandemiebekämpfung angeordnet wurde, legte der Wissener Jurist Michael Weber Ende März Widerspruch ein und konnte kurz darauf einen Teilerfolg mit „Signalwirkung“ ,wie der Jurist es bezeichnet, erzielen. Sein Widerspruch gilt insbesondere der Schließung der Sportstätten.


Werbung