Werbung


Anzeige

Nachrichten zu Kultur & Freizeit


Eckart von Hirschhausen in Montabaur - Humor trifft auf Wissenschaft

Region | 16.04.2024

Eckart von Hirschhausen in Montabaur - Humor trifft auf Wissenschaft

Dem gemeinnützigen Verein F.A.K.T. in Montabaur war es gelungen, Eckart von Hirschhausen zu einem einmaligen Auftritt in der Kreisstadt zu bewegen. Der Verein unterstützt mit Vorträgen und Veranstaltungen zu Wissenschaft, Medizin, Psychologie und Philosophie Menschen, mit den Veränderungen unserer Welt umzugehen, um kraftvoll, wirksam und glücklich, das Leben in der Gemeinschaft gestalten zu können.


Big-Band-Sound im Wohnzimmerambiente: The Swinging Elephants live im Vintage Kontor

Kultur | 16.04.2024

Big-Band-Sound im Wohnzimmerambiente: The Swinging Elephants live im Vintage Kontor

Das Vintage Kontor in Kirchen öffnet am 19. April erneut seine Türen für ein besonderes Musikerlebnis. Das Wohnzimmerkonzert mit der Big Band "The Swinging Elephants" verspricht einen Abend gefüllt mit Swing, Jazz und Pop.


Spielten in Altenkirchen "The Peteles", oder "The Beatles"?

Kultur | 14.04.2024

Spielten in Altenkirchen "The Peteles", oder "The Beatles"?

Der Vergleich zwischen beiden Bands ist unangemessen, da die "Beatles" einfach unerreichbar und unsterblich sind. Was die vier Pilzköpfe aus Liverpool für Generationen in der Rock- und Popmusik geschaffen haben, kann in Worten kaum beschrieben werden. Umso mehr muss der Mut bewundert werden, mit dem die "Peteles" musikalisch ihren Idolen folgen, sie nicht einfach kopieren (was kaum möglich ist), sondern auf ihre spezielle Art interpretieren.


Konzert der Bergkapelle Birken-Honigsessen in Wissen - Rappender Pater begeisterte die Besucher

Kultur | 14.04.2024

Konzert der Bergkapelle Birken-Honigsessen in Wissen - Rappender Pater begeisterte die Besucher

Das traditionelle Jahreskonzert der Bergkapelle Birken-Honigsessen hält immer Überraschungen bereit. In diesem Jahr wurden die Besucher von Pater Manuel Sandesh und den Artisten Kira und Andreas begeistert. Neben der Musik waren die Artisten ein wahrer Hochgenuss.


"The Taste of Music" in Siegen: Orgel trifft Klavier in einem Konzert voller Kontraste

Kultur | 31.03.2024

"The Taste of Music" in Siegen: Orgel trifft Klavier in einem Konzert voller Kontraste

In der Siegener Martinikirche findet am 12. April ein außergewöhnliches Konzert statt, bei dem Orgel- und Klaviermusik in einzigartiger Weise aufeinandertreffen. Peter Scholl, ein renommierter Organist, Pianist und Dirigent, lädt zu einer musikalischen Reise ein, die das Publikum in eine Welt voller kontrastreicher Klänge und fein abgestimmter Melodien entführt.


Konzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen - Musik und die Ehrung eines Urgesteins

Region | 25.03.2024

Konzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen - Musik und die Ehrung eines Urgesteins

Am Sonntag (24. März) stand das traditionelle Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen im Terminplan zahlreicher Besucher. Die Musiker fieberten dem Konzert förmlich entgegen. Dieses Konzert ist immer auch der Auftakt für zahlreiche weitere Auftritte.


Weltspitze der Männerchöre in Gackenbach - Chanticleer besucht den Westerwald

Kultur | 24.03.2024

Weltspitze der Männerchöre in Gackenbach - Chanticleer besucht den Westerwald

Eine besondere musikalische Überraschung erwartet die Region Westerwald im kommenden Sommer. Das weltbekannte Männerchor-Ensemble "Chanticleer" tritt am 24. Juli in der Gackenbacher Kirche auf.


Blasorchester Mehrbachtal zeigte sein Können - Konzert in der Wiedhalle gut besucht

Region | 24.03.2024

Blasorchester Mehrbachtal zeigte sein Können - Konzert in der Wiedhalle gut besucht

Am Samstag (23. März) hatte das Blasorchester Mehrbachtal zum ersten Konzert des Jahres, in die Wiedhalle Neitersen eingeladen. Zahlreichen Ortsbürgermeister, hierunter auch Stadtbürgermeister Ralf Lindenpütz, waren zu Gast. Für den Kreismusikverband, der an diesem Tag seinen 50. Geburtstag feierte, war der Vorsitzende Michael Bug erschienen.


Sommerkult im Veedel 2024: Oberraden feiert mit den Bläck Fööss

Kultur | 22.03.2024

Sommerkult im Veedel 2024: Oberraden feiert mit den Bläck Fööss

ANZEIGE | Wenn ein traditionsreicher Burschenverein ein Jahrhundert feiert, erwacht ein beschauliches Dorf zu außergewöhnlichem Leben. Im Juni 2024 verwandelt sich Oberraden in eine Festhochburg, musikalisch gekrönt von niemand Geringerem als den „Bläck Fööss“.


Monkey Jump Kneipenfestival 2024: Das Programm steht fest

Kultur | 20.03.2024

Monkey Jump Kneipenfestival 2024: Das Programm steht fest

ANZEIGE | Am Samstag, 6. April, verwandelt sich Hachenburg in einen Festival-Hotspot. Das „Monkey Jump“ Kneipenfestival bietet eine bunte Nacht voller Musik und Unterhaltung.


Monkey Jump Kneipenfestival 2024: Hachenburgs Musiknacht der Extraklasse

Kultur | 08.03.2024

Monkey Jump Kneipenfestival 2024: Hachenburgs Musiknacht der Extraklasse

ANZEIGE | Die Vorfreude in Hachenburg steigt: Das 19. „Monkey Jump“ Kneipenfestival lockt am 6. April wieder mit einer Vielzahl musikalischer Darbietungen in zehn Locations – und das bei freiem Eintritt. Nach dem beeindruckenden Erfolg des letzten Jahres erwarten die Besucher erneut unvergessliche Momente voller Musik, Kunst und Gemeinschaft.


Riesenparty mit den "Westerwald RockerZ" in Oberhonnefeld-Gierend

Kultur | 03.03.2024

Riesenparty mit den "Westerwald RockerZ" in Oberhonnefeld-Gierend

Die "Westerwald RockerZ" haben sich erst vor einigen Monaten neu formiert und deshalb am Samstagabend, 2. März in das KuJu Oberhonnefeld eingeladen, um ihre neue musikalische Leistung und ihr neues Programm vorzustellen. Es standen acht erfahrene Musiker auf der Bühne, die mit Volumen und Kompetenz das Publikum in Begeisterung versetzten.


12 Tenors gastierten erneut in Wissen: Gesang und Performance begeisterten das Publikum

Kultur | 03.03.2024

12 Tenors gastierten erneut in Wissen: Gesang und Performance begeisterten das Publikum

Am Samstag (2. März) war es so weit, das Ensemble gastierte wieder im Kulturwerk Wissen. Mit ihrer musikalischen Bandbreite haben die Künstler bereits bei zahllosen Konzerten die Zuschauer begeistert. Die Besucher konnten sich auf eine Reise durch die Genres der Musik freuen.


ABGESAGT! Jan & Henry Musical: Ein zauberhaftes Familienabenteuer in Betzdorf

Kultur | 27.02.2024

ABGESAGT! Jan & Henry Musical: Ein zauberhaftes Familienabenteuer in Betzdorf

ANZEIGE | Leider muss das Theater Lichtermeer die für Donnerstag, 11. April, geplante Aufführung von "Jan & Henry" aus gesundheitlichen Gründen absagen. Die Gäste, die bisher Karten erworben haben, werden durch den Veranstalter benachrichtigt. Ein Ersatztermin wird gesucht.


Europäische Vielfalt in der Spätromantik - Ein grandioses Saisonfinale in Herdorf

Kultur | 25.02.2024

Europäische Vielfalt in der Spätromantik - Ein grandioses Saisonfinale in Herdorf

Die letzte Vorstellung der diesjährigen Spielsaison der Kulturfreunde Herdorf zog Musikliebhaber mit einem bemerkenswerten Konzertabend in ihren Bann. Die hochkarätigen Musiker, unterstützt von Villa Musica Rheinland-Pfalz, präsentierten Stücke einer turbulenten Epoche, der Spätromantik.


Letzte Vorstellung: Theaterverein Thalia schließt Saison 2023/2024 mit zwei packenden Stücken

Kultur | 20.02.2024

Letzte Vorstellung: Theaterverein Thalia schließt Saison 2023/2024 mit zwei packenden Stücken

Die Bühne ist bereit, die Schauspieler sind gespannt und das Publikum erwartet mit Vorfreude das Finale der Theatersaison 2023/2024. Der Theaterverein Thalia präsentiert am 3. März in Horhausen sowohl sein Erwachsenen- als auch sein Märchenensemble ein letztes Mal für diese Spielzeit.


"BewegGründe" feiert 20-jähriges Jubiläum: ein Abend voller Pop, Rock und Gospel

Kultur | 17.02.2024

"BewegGründe" feiert 20-jähriges Jubiläum: ein Abend voller Pop, Rock und Gospel

Die Kirchenband der Evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen lädt am 17. Februar zu einem besonderen Konzert ein. Die Band feiert ihr zwanzigjähriges Bestehen und verabschiedet zugleich ihren Top-Saxofonisten Martin Gerhards.


Geheimnisvolle Jugenderinnerungen: Jürgen Linke enthüllt seine Abenteuer bei der Kolpingsfamilie Wissen

Region | 23.01.2024

Geheimnisvolle Jugenderinnerungen: Jürgen Linke enthüllt seine Abenteuer bei der Kolpingsfamilie Wissen

Ein Blick zurück in die Jugendjahre eines Multitalents: Jürgen Linke, Fotograf, Musiker und aktiver Kommunalpolitiker, überraschte die Kolpingsfamilie Wissen mit seinen geheimnisvollen Jugenderinnerungen. In seinen Büchern "Wölfchen und ich" und "Knaller in Tüten" entführt er uns in eine Welt voller Abenteuer und nostalgischer Erinnerungen.


Musikalisches Abenteuer: AKT`S Quartett am Ende der Zeit

Kultur | 23.01.2024

Musikalisches Abenteuer: AKT`S Quartett am Ende der Zeit

Am Samstag, den 9. März, um 19.30 Uhr in der Ev. Kirche in Kirchen präsentiert die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen das außergewöhnliche Quartett "AKT`S - Quartett am Ende der Zeit". Lassen Sie sich von dieser einzigartigen Kombination aus Streichinstrumenten, Saxophon, Klavier und Tuba in eine neue musikalische Welt entführen.


100 Jahre SV Leuzbach-Bergenhausen: Großes Jubiläum mit Benefizkonzert im Jahr 2024

Vereine | 12.12.2023

100 Jahre SV Leuzbach-Bergenhausen: Großes Jubiläum mit Benefizkonzert im Jahr 2024

Im Jahr 2024 feiert der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen sein 100-jähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen, darunter ein besonderes Benefizkonzert. Diese Feierlichkeiten sollen die lange Tradition des Schützenvereins in Altenkirchen würdigen.


Westerwälder Impressionen 2024: Landschaftskalender von Jürgen Linke

Region | 03.12.2023

Westerwälder Impressionen 2024: Landschaftskalender von Jürgen Linke

ANZEIGE | Der Wissener Berufsfotograf Jürgen Linke hat für das Jahr 2024 einen beeindruckenden Landschaftskalender kreiert. Mit faszinierenden Motiven aus dem Westerwald und dem Süderbergland lädt dieser Kalender zu einer visuellen Reise durch die Region ein.


Barbarafest in Betzdorf mit Musik und verkaufsoffenem Sonntag

Region | 17.10.2023

Barbarafest in Betzdorf mit Musik und verkaufsoffenem Sonntag

Am 29. Oktober ist es wieder soweit: Zum 38. Mal findet das beliebte Betzdorfer Barbarafest statt. In diesem Jahr erwartet die Besucher Blasmusik, Chordarbietungen und die erste Handwerker- und Dienstleistungsmeile. Zudem sorgen der verkaufsoffene Sonntag sowie die zahlreichen Stände in der Stadt für ein tolles Shoppingerlebnis.


Nasse Füße und heiße Riffs beim 17. Pell-Mell-Festival in Obererbach

Region | 03.09.2023

Nasse Füße und heiße Riffs beim 17. Pell-Mell-Festival in Obererbach

Sondaschule, Knorkator, Callejon, Slime, und noch so viele mehr: Das Line-Up des diesjährigen Festivals hatte es in sich und lockte mit seiner Vielzahl an unterschiedlichen Genres zahlreiche Musikbegeisterte an. Am Wochenende vom 1. auf den 2. September hieß es zum 17. Mal "Willkommen" auf dem Sportgelände Obererbach.


Kultur-Budget für 18-Jährige: Der "KulturPass" ist da!

Kultur | 14.06.2023

Kultur-Budget für 18-Jährige: Der "KulturPass" ist da!

Der "KulturPass", die erste bundesweite App für Kulturerlebnisse, bietet allen jungen Menschen, die in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiern, ein Budget von 200 Euro für kulturelle Angebote. Ab sofort kann die App im jeweiligen App-Store heruntergeladen werden.


Rock am Ring: Erstklassige Auftritte und perfekte Wetterbedingungen

Region | 05.06.2023

Rock am Ring: Erstklassige Auftritte und perfekte Wetterbedingungen

Ein Erfolg auf ganzer Linie – das ist das Fazit des diesjährigen Rock am Ring Festivals. Mit den besten Wetterbedingungen seit 30 Jahren strahlte nicht nur die Sonne am Himmel, sondern auch die Stimmung bei Künstlern, Crews und Zuschauern. Das Festival markierte den Auftakt der diesjährigen Festivalsaison und präsentierte eine beeindruckende Auswahl von 72 Acts, die mit vielseitigen Musikstilen von Rap über Metalcore bis hin zu Indie die Besucher begeisterten.


Weltklassik am Klavier: Junge Pianistin Lal Karaalioglu gastiert

Kultur | 21.05.2023

Weltklassik am Klavier: Junge Pianistin Lal Karaalioglu gastiert

"Weltklassik am Klavier": Die Reihe macht auch im Mai wieder Station in Altenkirchen. Die junge Pianistin, die sich am 21. Mai in der Kreisverwaltung an den Flügel setzen wird, kommt diesmal aus der Türkei. Lal Karaalioglu spielt zum Thema "Paare der klassischen Musik".


Wissen liest: Mit Ortheil "Die große Liebe" feiern

Kultur | 11.05.2023

Wissen liest: Mit Ortheil "Die große Liebe" feiern

Hanns-Josef Ortheils Roman "Die große Liebe" ist auch ein Roman über Kunst: Das Liebespaar erkundet gemeinsam die Landschaft und die Kunstschätze der Umgebung. In der neuen Literaturreihe "Wissen liest" gibt es Einblicke in das Werk, und Fotograf Wolfgang Dickopp zeigt die Stationen dazu.


Interkulturelles Gartenfest am Raiffeisenhaus Flammersfeld

Region | 11.05.2023

Interkulturelles Gartenfest am Raiffeisenhaus Flammersfeld

Zu einem interkulturellen Gartenfest am Raiffeisenhaus in Flammersfeld am Samstag, 3. Juni, von 11 bis 17 Uhr, laden die örtlichen Vereine "Mach mit" und Flüchtlingshilfe Flammersfeld sowie die Gartengruppe der Lebenshilfe und die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld Jung und Alt ein.


Herausragender Einsatz für die Bergbautradition: Hans-Jürgen Kalscheid geehrt

Region | 11.05.2023

Herausragender Einsatz für die Bergbautradition: Hans-Jürgen Kalscheid geehrt

Mit einer Dankurkunde und einem Präsent ist ein Mann geehrt worden, der sich viele Jahre um die Bergbautradition im Kreis Altenkirchen verdient gemacht hat. Hans-Jürgen Kalscheid, der "Chef des stählernen Riesen von Willroth", führte Heeresscharen von Besuchern auf den weithin bekannten Förderturm an der A 3.


Radweg Sieg: Lückenschluss Pirzenthal-Wissen so gut wie fertig

Region | 07.05.2023

Radweg Sieg: Lückenschluss Pirzenthal-Wissen so gut wie fertig

Gute Nachrichten für alle Fahrradfreunde. Nur noch wenige Restarbeiten sind zu erledigen, dann ist die Lücke des Radwegs Sieg zwischen Pirzenthal über Hufenhardt nach Wissen geschlossen. Etwa ab Christi Himmelfahrt (18. Mai) heißt es dann offiziell "Freie Fahrt" auf der malerischen Trasse direkt an der Sieg entlang.


Fußball: Wisserland-A1 holt im letzten Heimspiel einen Punkt

Vereine | 07.05.2023

Fußball: Wisserland-A1 holt im letzten Heimspiel einen Punkt

Aufgrund ihrer Personalmisere musste die A 1 der JSG Wisserland zwar auf vier Spieler der A 2 zurückgreifen, doch machten die ihre Sache in der Rheinlandliga gut. Mit ihrer Hilfe, allen voran Silas Piontek, konnte die Mannschaft im letzten Heimspiel einen Punkt gegen Bitburg holen und den vierten Tabellenplatz verteidigen.


Diese Highlights erwarten euch bei Rock am Ring 2023

Region | 06.05.2023

Diese Highlights erwarten euch bei Rock am Ring 2023

Nachdem in diesem Jahr wieder Tagestickets für Rock am Ring und Rock im Park angeboten werden, stehen die Chancen gut, dass die Besucherzahlen von 90.000 aus dem vergangenen Jahr übertroffen werden. Zum jetzigen Zeitpunkt stehen nun bereits über 68 Bands und Künstler fest, die ebenso wie die drei Headliner der 36. Ausgabe des Festivals von den Fans sehnsüchtig erwartet werden.


"Prächtig": Neues Wohn-, Arbeits- und Konsummodell sucht Mitstreiter

Region | 04.05.2023

"Prächtig": Neues Wohn-, Arbeits- und Konsummodell sucht Mitstreiter

In Pracht soll in den Räumen des ehemaligen Restaurants Bongout ein Ort entstehen, der in die Zukunft weist: Dorfladen trifft auf Mitglieder, Kantine trifft auf Co-Working-Space, trifft auf neue Wohn- und Wirtschaftsformen: Willkommen im "Prächtig". Bis Ende Juni sollen zwischen 200 und 300 Menschen gefunden werden, die sich bereits im Vorfeld für eine Konsum-Mitgliedschaft im "Prächtig" entscheiden.


Heimatgeschichte für Groß und Klein: Saisonstart in der Museumsscheune Helmenzen

Region | 04.05.2023

Heimatgeschichte für Groß und Klein: Saisonstart in der Museumsscheune Helmenzen

Vom Flachs zum Leinen, Handwerksberufe und deren Handwerkszeug oder einfache Küchenhelfer zu Omas Zeiten: All das und Vieles mehr aus vergangenen Zeit kann man in der Museumsscheune in Helmenzen entdecken und nachvollziehen. Mehr als 60 interessierte Besucher kamen zum Saisonstart in das regionalgeschichtliche Museum.


Förderverein der Feuerwehr Dermbach stolz: Polizeiorchester spielt Benefizkonzert

Kultur | 22.04.2023

Förderverein der Feuerwehr Dermbach stolz: Polizeiorchester spielt Benefizkonzert

Am Samstag, 20. Mai, wird im Hüttenhaus in Herdorf großer Besuch erwartet: Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Dermbach ist hocherfreut, dass er das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz für ein Benefizkonzert gewinnen konnte. Das 37-köpfige Profi-Ensemble unterstützt somit die heimische Feuerwehr.


Al Stone bringt ihre raue Stimme und gitarrenlastigen Rock mit nach Altenkirchen

Veranstaltungskalender | 20.04.2023

Al Stone bringt ihre raue Stimme und gitarrenlastigen Rock mit nach Altenkirchen

Rockmusik live bei freiem Eintritt. Das wird am Samstag, 22. April, 20 Uhr, den Gäste der Moto Garage in Altenkirchen geboten. Al Stone spielt mit ihrer Band im Rahmen ihrer "Boundaries" Album Release Tour. Das Album - ihr zweites - ist im Januar erschienen. Ihre Stilrichtung ist gitarrenlastiger Rock.


"Abenteuer Heimat" lädt zum Besuch bei Raiffeisen ein

Veranstaltungskalender | 15.04.2023

"Abenteuer Heimat" lädt zum Besuch bei Raiffeisen ein

Die Entdeckungsreise quer durch den Kreis Altenkirchen unter dem Titel "Abenteuer Heimat" geht weiter: Am Sonntag, 16. April (14.30 Uhr bis 16 Uhr), wird die Reihe der geführten Exkursionen in Hamm im Deutschen Raiffeisenmuseum fortgesetzt.


Landschaft und Kultur erleben: Geführte Raderlebnisse im Westerwald

Region | 31.03.2023

Landschaft und Kultur erleben: Geführte Raderlebnisse im Westerwald

Aufgrund ungebrochener Nachfrage geht "Raderlebnis Westerwald" nach 2021 und 2022 bereits in die dritte "Runde". Insgesamt sechs Termine mit neuen Strecken stehen von Mai bis Oktober wieder zur Auswahl. Für Gruppen ab acht Personen werden gerne weitere Zusatztermine auf Anfrage angeboten. Eine frühzeitige Buchung wird empfohlen!


IGS in Hamm und Geopark Westerwald-Lahn-Taunus schlossen Kooperationsvereinbarung

Region | 28.03.2023

IGS in Hamm und Geopark Westerwald-Lahn-Taunus schlossen Kooperationsvereinbarung

Am Dienstag (28. März) trafen sich Vertreter von Geopark Westerwald-Lahn-Taunus und die Schulleitung der IGS Hamm zur offiziellen Ernennung der IGS zur Geopark-Schule. Andrea Brambach-Becker konnte neben Michael Volkwein, Laura Haimerl und Jan Bosch vom Geopark viele Lehrer der Schule begrüßen.


Tiefgarage unterm Schlossplatz wurde musikalisch eingeheizt

Kultur | 25.03.2023

Tiefgarage unterm Schlossplatz wurde musikalisch eingeheizt

Ein Konzert im Parkhaus, wo gibt’s denn so was? - In Altenkirchen! Hier feierte am Abend des 24. März das einzigartige Event "Ebene 1: Musik unterm Schlossplatz" seine Premiere, und viele Besucher feierten mit.


Eleganz und Leidenschaft bei "Weltklassik am Klavier"

Kultur | 09.03.2023

Eleganz und Leidenschaft bei "Weltklassik am Klavier"

Weltklassik am Klavier: In dieser Konzertreihe der Kreisverwaltung in Altenkirchen ist im März die bulgarische Pianistin Nadejda Vlaeva zu hören. Mit Eleganz und Leidenschaft will sie die Zuhörer wieder für sich gewinnen. Sie gastiert zum zweiten Mal in der Kreisstadt.


Fliegende Ostereier in Horhausen – am Ostersonntag startet der 35. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

Kultur | 08.03.2023

Fliegende Ostereier in Horhausen – am Ostersonntag startet der 35. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

ANZEIGE | Das Osterfest steht vor der Tür und auch in diesem Jahr wird in Horhausen wieder der Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb ausgetragen. Am Ostersonntag, den 9. April (2023), treffen sich ab 14 Uhr Osterfreunde auf den Wiesen am Feuerwehrhaus, um ihre Wurftechnik unter Beweis zu stellen. Der Wettbewerb wird gemeinsam von der Ortsgemeinde Horhausen, dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr und der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld (Tourismusbüro) ausgerichtet und von der Bad Honnef AG unterstützt.


Nichts als geschulte Stimmen: A-cappella-Konzert mit dem Ensemble "Voicemade"

Kultur | 23.02.2023

Nichts als geschulte Stimmen: A-cappella-Konzert mit dem Ensemble "Voicemade"

Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen kündigt für den 11. März ein "Vokalensemble der Extraklasse" an. Das A-cappella-Sextett "Voicemade" tritt mit einem abwechslungsreichen Repertoire aus klassischen Werken und beschwingten Arrangements der Gegenwart in Kirchen auf.


Warum nur in der Badewanne singen? MGV Wallmenroth lädt zu Projektchor ein

Vereine | 23.02.2023

Warum nur in der Badewanne singen? MGV Wallmenroth lädt zu Projektchor ein

Nach den erfolgreichen Chorprojekten "Reine Männersache" vor einigen Jahren bietet der Wallmenrother Männerchor wieder ein Projekt für musikinteressierte Männer jeden Alters an. Von März bis Juli werden Lieder aus den Bereichen Rock, Pop und deutsche Hits einstudiert. Anfänger und "Könner" sind gleichermaßen eingeladen.


Gemeinsam jeck öm Kechspel Horse

Kultur | 21.01.2023

Gemeinsam jeck öm Kechspel Horse

„Gemeinsam jeck öm Kechspel Horse“ – Unter diesem Motto laden Ortsgemeinden und Seniorenakademie gemeinsam zur närrischen Sitzung am 11. Februar im Kaplan-Dasbach-Haus ein.


Festliches Neujahrskonzert mit Sopran, Trompete und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Kultur | 09.01.2023

Festliches Neujahrskonzert mit Sopran, Trompete und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Frater Gregor, der Leiter des Musikkreises der Abtei Marienstatt, hatte zum Neujahrskonzert eingeladen, er durfte sich über ein prall gefülltes Kirchenschiff freuen. Vorab kann resümiert werden, dass die Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen wurden. Minutenlanger Schlussapplaus, Bravo-Rufe und eine Zugabe in einer Kirche sind sicherlich nicht alltäglich.


Endlich wieder Oper, Operette und Musical live erleben

Kultur | 03.11.2022

Endlich wieder Oper, Operette und Musical live erleben

ANZEIGE | Nach einer langen Corona-Pause veranstaltet das "westerwälderopernwerk" am 19. November nunmehr zum fünften Mal einen Konzertabend der Besonderheiten. Junge, aufstrebende Sängerinnen und Sänger aus der Welt der klassischen Musik präsentieren bekannte "Hits" aus Oper, Operette, Kunstlied und Musical – spannend, anders, einmalig.


Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen war wieder ein Publikumsmagnet

Region | 09.10.2022

Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen war wieder ein Publikumsmagnet

Zur Eröffnung des 53. Jahrmarktes, war als Schirmherr Wolfgang Bosbach, bekannt aus seiner Zeit im Bundestag, erschienen. Johannes Bender, einer der Organisatoren, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Andrang. Zu den Gästen zählten auch Landrat Dr. Peter Enders und Bürgermeister Berno Neuhoff, sowie Pfarrer Marin Kürten und sein evangelischer Kollege.


20. Westerwälder Drachenflugfest startete trotz schwierigen Bedingungen in Horhausen

Region | 02.10.2022

20. Westerwälder Drachenflugfest startete trotz schwierigen Bedingungen in Horhausen

Wie bei allen Veranstaltungen im Freien ist, auch beim Westerwälder Drachenflugfest, das Wetter ein Faktor. In diesem Jahr war Regen und starker Wind angesagt. Gottlob galt dies dann nicht für die Eröffnung der Veranstaltung. Pünktlich zum Beginn hörte der Regen auf und die Sonne zeigte sich.


Marienstatt: Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika

Kultur | 22.09.2022

Marienstatt: Ensemble Vocale Lindenholzhausen singt in der Basilika

Am Sonntag, 9. Oktober konzertiert das "Ensemble Vocale Lindenholzhausen" in der Abteikirche Marienstatt.


Werbung