Werbung

Veranstaltungen in der Region




Oliver Schepp mit „Hirnklopfen“ im Haus Hellertal

Der Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf e.V. hat für Samstag, den 18. Januar 2020 Felix Oliver Schepp eingeladen. Um 20 Uhr wird er im Haus Hellertal in Alsdorf sein neues Programm „HIRNKLOPFEN – Kopfnusslieder und Herzensangelegenheiten“ spielen.


KG Malberg stellt neue Regentinnen vor

Am Samstag, den 18. Januar 2020 ist es in Malberg wieder soweit: Die neuen Regenten der Karnevalsgesellschaft werden ins Amt eingeführt. Das Zepter der „großen“ Narren überreicht Prinzessin Katharina I. an ihre Nachbarschaft.


Hanns-Josef Ortheil lädt zu „Abendmusiken“

An vier Abenden lädt Hanns-Josef Ortheil zu Abendmusiken ein, die sich nicht nur auf die Musik selbst konzentrieren. Es werden auch Verbindungen zur Literatur hergestellt und Gelegenheiten zu regem Austausch gegeben.


Vortrag: Brauereigeschichte(n) aus Wissen und Umgebung

Zu einem Vortragsabend mit dem Thema „Brauereigeschichte(n) aus Wissen und Umgebung, natürlich mit dem Schwerpunkt „Germaniabrauerei“ lädt der Heimatverein des Kreises Altenkirchen ein. Bruno Wagner und Horst Rolland werden in ihrem reich bebilderten Vortrag an das heimische Brauereiwesen erinnern. Der Eintritt ist kostenlos.


„Floh im Ohr“ mit Kalle Pohl in der Stadthalle Betzdorf

Die VHS-Theatergemeinde Betzdorf e.V. bringt die Komödie „Floh im Ohr“ mit Kalle Pohl zur Aufführung: Rasante Verwechslungskomödie in Starbesetzung aus der Feder des Meisters der französischen Komödie. Pointenfeuerwerk mit Tiefgang.Am Dienstag, den 21. Januar um 20 Uhr wird die Komödie von der Landesbühne Rheinland-Pfalz in der Stadthalle Betzdorf aufgeführt.


Die Wäller Wirtschaft: Entwicklung, Herausforderungen und Förderung

Zur Fortsetzung seiner Vortragsreihe „Heimat unter der Lupe“ („HudL) lädt der örtliche Kultur- und Verkehrsverein (KuV) für kommenden Dienstag, den 21. Januar, um 19 Uhr ins Haus des Gastes nach Limbach (Hardtweg 3, barrierefreier Zugang, Mikrofoneinsatz). Zum Start ins neue Jahr ist Katharina Schlag zu Gast bei „HudL“.


Vortrag zu „Tätersuche im Text – Beruf: Sprachprofiler“

Das Anfertigen von Autorenprofilen auf der Grundlage urheberfraglicher Texte und das Identifizieren von Autoren durch sprachsystematische Textabgleiche zählen zu den spannendsten Aufgaben der Forensischen Linguistik. Prof. Dr. Raimund H. Drommel widmet sich in seinem öffentlichen Vortrag dem „Beruf: Sprachprofiler“.


Vortrag und Workshops: Krunkel startet ins Plastiksparen

Verpackungen, Hygiene- und Kosmetikartikel, Kleidung, Gebrauchsgegenstände – Plastik ist allgegenwärtig und kaum aus unserem Alltag wegzudenken. Was uns viele Jahre sehr praktisch erschien, ist zu einem der größten Probleme unserer Gesellschaft geworden. Die Ortsgemeinde Krunkel will das ändern.


24.01.2020 (Freitag) - 26.01.2020 (Sonntag)

40 Mannschaften für den Hachenburger Pils-Cup ausgelost

40 Mannschaften für den Hachenburger Pils-Cup ausgelost

Als das sportliche Highlight der Hallenfußball-Saison geht der Hachenburger Pils-Cup vom 24. bis 26. Januar 2020 bereits in seine 29. Runde. Am Montag, dem 4. November 2019 haben sich dazu die Vertreter der 40 teilnehmenden Mannschaften in der Brauereistube „Schalander“ der Westerwald-Brauerei versammelt, um die spannende Gruppenauslosung mitzuverfolgen.


KVHS-Sternenwanderung: Ein Abend unterm Sternenhimmel

Am Freitag, dem 24. Januar, von 18 bis etwa 21 Uhr, bietet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS) erstmalig eine Sternenwanderung an. Bei einem Spaziergang im Raum Wissen und Waldbröl genießen die Teilnehmenden unter der fachkundigen Leitung von Peter Stinner die Schönheit des Sternenhimmels. Sie lernen dabei, wie sie mit Hilfe einer drehbaren Sternkarte die Sternbilder am Nachthimmel auffinden können.


„MultitasKING“ Andreas Gundlach im Wissener Kulturwerk

Kommen Sie sich auch manchmal vor wie eine alte Heimorgel? Sollen alles gleichzeitig können; am besten auf Knopfdruck; und dann soll's auch noch schön klingen? Na, vielen Dank. Wie das aber doch gehen kann, zeigt Andreas Gundlach auf seinem originellen Instrumentarium: von Panflöte bis Kazoo, von Schlagzeug bis Gitarre - und natürlich: auf seinem kleinen, feinen Konzertflügelchen.


25.01.2020 (Samstag) - 26.01.2020 (Sonntag)

Von der Gregorianik zur Popkultur

Von der Gregorianik zur Popkultur

Gemeinsam mit dem Fachverband der Chorleiter, FDC, veranstaltet der Chorverband Rheinland-Pfalz mit dem landesweiten Branchentreff der Chorkultur eine Veranstaltung von deutschlandweitem Rang. FDC-Vorsitzender Michael Rinscheid dazu: „Dieses Symposium ist eine der herausragenden Fortbildungsveranstaltungen in der deutschen Chorlandschaft"


„Über die Werte“: Marienthaler Forum startet ins neue Jahr

Mit einer aktuellen Fragestellung startet das Marienthaler Forum in das neue Veranstaltungsjahr 2020. "Über die Werte – Verzicht auf Wertehaltung und ihre Folgen" , damit befasst sich ein Podium, dessen Teilnehmer in herausragenden beruflichen Verantwortungen stehen.


Fahrt zum „Feuerwerk der Turnkunst – OPUS Tournee 2020“

Das Feuerwerk der Turnkunst ist die erfolgreichste Turnshow Europas und in diesem Winter wieder in Deutschland auf Tour. In einigen Städten ist sie bereits ausverkauft. Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen bieten eine Fahrt zum Auftritt in die Lanxess Arena in Köln am Sonntag, den 26.01.2020 an.


Lichtverschmutzung: ein immer drängenderes Problem

Durch Licht im öffentlichen Raum (Straßenbeleuchtung), Werbung; Geschäftsbeleuchtung aber auch durch die zunehmende Beleuchtung auf privaten Grundstücken, kommt es in Europa zu massiven Beeinträchtigungen für Insekten, Pflanzen und auch für uns Menschen und zu vielfältiger unnötiger Energieverschwendung.


5. Herrensitzung der KG Wissen im Kulturwerk

Seit 2012 kann die Karnevalsgesellschaft Wissen auf ein besonderes Highlight der Saison blicken, die Wissener Herrensitzung. Auch in der Session 2019/2020 wird diese nicht fehlen. Am 1. Februar 2020 ab 14 Uhr (Einlass 13 Uhr) wird der Saal im Kulturwerk Wissen zum fünften Mal den Männern überlassen.


Landfrauen: Jahrestreffen der Dörfer am Beulskopf

Die Landfrauen der Dörfer rund um den Beulskopf laden ein zu einem Bildvortrag am Samstag 1. Februar 2020 um 14.30 Uhr im Wöschhoisjen in Busenhausen. Ute Berg berichtet von einer Reise in das romantische Cornwall, einer Grafschaft in Südwestengland.


Quadro Nuevo: die europäische Antwort auf argentinischen Tango

Ein weiterer Höhepunkt der Konzertsaison 2019/2020 der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen ist das Konzert mit „Quadro Nuevo“, das am Sonntag, 2. Februar 2020 um 17 Uhr in der Stadthalle in Betzdorf stattfindet. Ihr Programm begeistert Jung und Alt gleichermaßen.


Verlosung: Pettersson und Findus kommen nach Altenkirchen

GEWINNSPIEL | Das KiWi Kindertheater gastiert mit dem Stück "Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft" in der Altenkirchener Stadthalle. Das Theaterspiel für Kinder ab zwei Jahren erzählt die rührende Geschichte vom schrullige Pettersson und seinem sprechenden Kater Findus. Wir verlosen 5x2 Freikarten.


Jürgen Becker kommt mit neuem Programm in Rote Haus

Jürgen Becker kommt noch einmal mit seinem aktuellen Programm ins Rote Haus nach Seelbach und es gibt noch Karten. Bei zwei Vorpremieren hat er es im Herbst 2016 im Roten Haus vorgestellt. Nun zeigt sich, was geworden ist aus der „Kulturgeschichte der Fortpflanzung“.


Traditionelle Prunksitzung mit „After-Sitzungs-Party“ in Altenkirchen

Vorhang auf zur großen Altenkirchener Prunksitzung: Am Samstag, 15. Februar, findet die traditionelle Prunksitzung in der „närrischen Stadthalle“ mit Prinz Christian I. mit anschließender „After-Sitzungs-Party“ im Foyer der Stadthalle Altenkirchen statt.


Weibersitzung der kfd St. Jakobus Altenkirchen

Die kfd St. Jakobus Altenkirchen lädt alle Frauen zur traditionellen Sitzung an Weiberfastnacht, Donnerstag, 20. Februar 2020 in den Pfarrsaal ein. Das Motto lautet: „Nirgends feiern Frauen lieber, die kfd im Dschungelfieber!“


23.02.2020 (Sonntag) - 01.03.2020 (Sonntag)

Tennisturnier „AK Ladies Open“ geht in die siebte Runde

Tennisturnier „AK Ladies Open“ geht in die siebte Runde

Spiel, Satz und Sieg: Das Tennisturnier „AK Ladies Open“ geht vom 23. Februar bis 1. März in die siebte Runde. Erneut ist im Burgwächter Matchpoint auf der Altenkirchener Glockenspitze ein Preisgeld in Höhe von 25.000 US-Dollar ausgelobt.


Klassik-Highlight: Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt in Hamm

Auf seiner aktuellen Tour mit neuer CD-Veröffentlichung gastiert Meisterpianist Menachem Har-Zahav auch bei uns in der Region. Ausnahmekünstler Har-Zahav, der hier die Freunde virtuoser und ausdrucksstarker Klaviermusik bereits mehrfach begeistert hat, kommt mit Unterstützung der Kulturfreunde Hamm am Sonntag, dem 22. März um 17 Uhr ins Kulturhaus Hamm.


Altenkirchener Schützengesellschaft feiert Dancenight

Die Altenkirchener Schützengesellschaft 1845 e.V. lädt zur Dance Night in die Stadthalle in Altenkirchen ein. Die Veranstaltung ist bereits die 3. Auflage der Dance Night, die in den vergangenen Jahren mit Begeisterung von den Besuchern angenommen wurde.


Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startet

AKTUALISIERT - KONZERT IST AUSVERKAUFT Seine Songs führen die deutschen Charts gleich mehrfach an. Kein anderer Künstler wird so oft gestreamt. Der Rapper „Apache 207“ ist ein „Pop-Phänomen“, wie „Spiegel Online“ schreibt. Am Samstag, den 29. August 2020, besucht der besonders bei Jugendlichen beliebte Musiker Hachenburg für ein Konzert auf dem Alten Markt.


30.08.2020 (Sonntag) - 20.09.2020 (Sonntag)

Drei Wochen hochkarätiges Programm im Spiegelzelt in Altenkirchen

Drei Wochen hochkarätiges Programm im Spiegelzelt in Altenkirchen

Wenn Ende August nächsten Jahres irgendwann frühmorgens zwei riesige, dunkelrote Trucks aus Belgien in die obere Fußgängerzone Altenkirchens rollen, dann wissen die meisten Anwohner schon – in Kürze steht das Gesamtkunstwerk „Kultur für die Sinne im original 20er Jahre Spiegelzelt“ auf dem Schlossplatz, im Herzen der Kreisstadt Altenkirchen.


Auch 2020 wieder Serenade auf Schloss Schönstein

Freunde klassischer Musik aufgepasst: Das Mainzer Kammerorchester kommt auch im nächsten Jahr wieder ins malerische Schloss nach Wissen-Schönstein.


Freiwilligen-Mitmach-Tag in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Gemeinsam mit der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ möchte die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain das bürgerschaftliche Engagement weiter fördern und das Bewusstsein für freiwillige Aktivitäten schärfen. In Kooperation mit Vereinen, Verbänden und weiteren Gruppen soll im kommenden Jahr daher ein neues Projekt an den Start gehen: „Der Freiwilligen-Mitmach-Tag“.


Werbung