Werbung

Nachrichten zu Wirtschaft


Erleben Sie Technologie hautnah: Die 1. Nacht der Technik in Altenkirchen

Wirtschaft | 17.05.2024

Erleben Sie Technologie hautnah: Die 1. Nacht der Technik in Altenkirchen

Am 27. September 2024 verwandelt sich der Landkreis Altenkirchen in einen Hotspot für Technologie interessierte. Die 1. Nacht der Technik bietet Einblicke in innovative Technologien und eine Plattform zum Austausch, zugänglich für alle Altersgruppen von 18 bis 24 Uhr.


Starterzentren und Wirtschaftsministerium: Umfrage zur Unternehmensnachfolge in Rheinland-Pfalz

Wirtschaft | 15.05.2024

Starterzentren und Wirtschaftsministerium: Umfrage zur Unternehmensnachfolge in Rheinland-Pfalz

In den kommenden Jahren verabschieden sich immer mehr Unternehmer in den Ruhestand - wenn sich keine Nachfolge für sie findet, stehen ihre Betriebe vor dem Aus. Allein in Rheinland-Pfalz stehen nach Schätzungen der Starterzentren in den kommenden vier Jahren gut 9.000 Betriebe zur Übernahme an.


Effizienzsteigerung bei Dellner Bubenzer: Experten diskutieren Produktivitätsfaktoren

Wirtschaft | 01.05.2024

Effizienzsteigerung bei Dellner Bubenzer: Experten diskutieren Produktivitätsfaktoren

ANZEIGE | Am 13. Mai um 9 Uhr öffnet die Dellner Bubenzer Germany GmbH in Wehbach ihre Türen für ein fachspezifisches Netzwerkfrühstück, das sich ganz der Produktivitätssteigerung widmet. Experten aus verschiedenen Branchen kommen zusammen, um effiziente Arbeitsumfelder und ihre Einflussfaktoren zu erörtern.


Nachhaltige Geschäftsstrategien für KMUs: Innovationsworkshop zum Erfolg

Wirtschaft | 01.05.2024

Nachhaltige Geschäftsstrategien für KMUs: Innovationsworkshop zum Erfolg

ANZEIGE | Entdecken Sie, wie mittelständische Unternehmen durch nachhaltige Innovationen nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch wirtschaftlich profitieren können. Dieser Workshop öffnet am 16. Mai die Türen zu praxisnahen Beispielen und effektiven Methoden für KMUs, um Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil zu nutzen.


Maimarkt in Wissen am 12. Mai: Das Bühnenprogramm hat viel zu bieten

Wirtschaft | 01.05.2024

Maimarkt in Wissen am 12. Mai: Das Bühnenprogramm hat viel zu bieten

Am Sonntag (12. Mai) findet der beliebte Maimarkt in Wissen statt. Neben vielen Marktständen öffnet der Wissener Einzelhandel bereits ab 12 Uhr. Auch das Bühnenprogramm steht fest, hat viel zu bieten und lädt Jung und Alt zum Verweilen auf dem Treffpunkt-Platz ein. Mit den bunten Aktionen wird Wissen zum Ausflugsziel am Muttertag.


Streikdrohung und Fachkräftemangel: IG BAU warnt vor kritischer Lage im Kreis Altenkirchen

Wirtschaft | 27.04.2024

Streikdrohung und Fachkräftemangel: IG BAU warnt vor kritischer Lage im Kreis Altenkirchen

Die Baubranche im Kreis Altenkirchen steht womöglich vor erheblichen Schwierigkeiten. Sowohl ein drohender Arbeitskampf als auch eine Abwanderung von Fachkräften könnten die regionale Bauwirtschaft in eine kritische Phase führen. Die Gewerkschaft spricht von einer Schicksalsstunde für den Bau.


Sei 10 Jahren ein Erfolg: Westerwald-Brauerei feiert ausgiebig das Comeback des Gründerbiers Westerwald-Bräu

Wirtschaft | 23.04.2024

Sei 10 Jahren ein Erfolg: Westerwald-Brauerei feiert ausgiebig das Comeback des Gründerbiers Westerwald-Bräu

Sehr süffig und schön vollmundig. Bis heute ist das Gründerbier Westerwald-Bräu umsatzstark und erfolgreich. Das zehnjährige Comeback von Westerwald-Bräu feiert die Westerwald-Brauerei jetzt mit der Aktion "Westerwaldliebe - We ♥ WW".


Wirtschaftsjunioren besuchten die AMS GmbH in Elkenroth

Wirtschaft | 21.04.2024

Wirtschaftsjunioren besuchten die AMS GmbH in Elkenroth

Kürzlich besuchten die Wirtschaftsjunioren Sieg Westerwald die AMS GmbH in Elkenroth, ein familiengeführtes Metallbauunternehmen mit rund 100 Mitarbeitern, das sich über die Jahre zu einem führenden Anbieter in verschiedenen Produktgruppen entwickelt hat.


Entdecken Sie die KONEKT Westerwald: Ihre Plattform für regionale Geschäftsvernetzung

Wirtschaft | 16.04.2024

Entdecken Sie die KONEKT Westerwald: Ihre Plattform für regionale Geschäftsvernetzung

Am 18. April 2024 erlebt Rennerod ein Premieren-Event, das lokale Geschäftswelten transformieren könnte: die KONEKT Westerwald öffnet erstmals ihre Türen. Diese Netzwerkmesse bietet eine einzigartige Gelegenheit für Unternehmen aller Größen, sich zu vernetzen und potenzielle Synergien zu erkunden.


Innovatives Projekt "Zweitsprachler:innen" fördert Integration mit Unterstützung von DIHK-Netzwerk

Wirtschaft | 16.04.2024

Innovatives Projekt "Zweitsprachler:innen" fördert Integration mit Unterstützung von DIHK-Netzwerk

Das Projekt "Zweitsprachler:innen", eine gemeinsame Initiative von TraForce und dem GSI SLV Bildungszentrum Westerwald, bietet innovative Lösungen für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in den Arbeitsmarkt. Durch die Kombination von modernsten Lehrmethoden und praxisnahen Kursen eröffnet es neue Perspektiven für berufliche Entwicklung.


Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Wirtschaft | 13.04.2024

Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Das Restaurant Maracana in Altenkirchen präsentiert eine neue saisonale Speisekarte, die das Beste aus regionalen und nachhaltigen Zutaten bietet. Unter dem Motto "Regional. Nachhaltig. Genießen." setzt das etablierte Restaurant neue Maßstäbe in der kulinarischen Landschaft.


Aktualisiert: Abgelaufenes Ultimatum verschärft Tarifkonflikt - ver.di kündigt erneute Streiks an

Region | 12.04.2024

Aktualisiert: Abgelaufenes Ultimatum verschärft Tarifkonflikt - ver.di kündigt erneute Streiks an

Im anhaltenden Tarifstreit zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. hat sich die Situation weiterhin nicht entspannt. Die Arbeitgeber haben das Ultimatum von ver.di verstreichen lassen, was nun zu einer Fortsetzung der Erzwingungsstreiks führt.


Maimarkt in Wissen: Markttreiben, verkaufsoffene Geschäfte und Livemusik am 12. Mai

Wirtschaft | 12.04.2024

Maimarkt in Wissen: Markttreiben, verkaufsoffene Geschäfte und Livemusik am 12. Mai

Am Sonntag (12. Mai) findet der beliebte Maimarkt in Wissen statt. In Wissen wird der Frühling willkommen geheißen und es gibt ein buntes Programm für Groß und Klein. Neben vielen Marktständen öffnet der Wissener Einzelhandel bereits ab 12 Uhr seine Pforten. Livemusik gibt es mit der „D. Kings Club Band“ auf dem Treffpunkt-Platz, Rathausstraße 32.


Wirtschaftsgespräch 2024 in Altenkirchen: Innovation und Vernetzung im Fokus

Wirtschaft | 03.04.2024

Wirtschaftsgespräch 2024 in Altenkirchen: Innovation und Vernetzung im Fokus

Die IHK und Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen rufen zum ersten Wirtschaftsgespräch des Jahres 2024 auf. Eine Chance für Unternehmerinnen und Unternehmer, in einem inspirierenden Rahmen zusammenzukommen und Zukunftsperspektiven zu diskutieren.


JOBS FOR MOMS": Brücke zwischen Müttern und Unternehmen in Rheinland-Pfalz

Wirtschaft | 03.04.2024

JOBS FOR MOMS": Brücke zwischen Müttern und Unternehmen in Rheinland-Pfalz

Das innovative Onlineportal „JOBS FOR MOMS“ bietet eine einmalige Gelegenheit, den Arbeitsmarkt in Rheinland-Pfalz familienfreundlicher zu gestalten. Unternehmen und qualifizierte Mütter finden hier einen gemeinsamen Nenner für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.


Jubiläum: 10 Jahre Schmuckkästchen Hamm – Einzigartige Rabattaktion

Wirtschaft | 28.03.2024

Jubiläum: 10 Jahre Schmuckkästchen Hamm – Einzigartige Rabattaktion

ANZEIGE | Das Schmuckkästchen Hamm feiert sein 10-jähriges Bestehen mit einem glänzenden Angebot. Seit der Eröffnung im April 2014 hat sich das Fachgeschäft zu einem wahren Juwel in Hamm entwickelt.


Entdecken Sie den Geisweider Flohmarkt: Start in die Frühlingssaison am 6. April

Wirtschaft | 26.03.2024

Entdecken Sie den Geisweider Flohmarkt: Start in die Frühlingssaison am 6. April

Mit dem Ende der Osterferien erwacht der Geisweider Flohmarkt zu neuem Leben. Am 6. April öffnet der Markt für alle Frühaufsteher und Schnäppchenjäger seine Pforten und läutet die Frühlingssaison ein.


Birkenhof-Brennerei: Craft Distillery of the Year 2024

Wirtschaft | 21.03.2024

Birkenhof-Brennerei: Craft Distillery of the Year 2024

ANZEIGE | Die Birkenhof-Brennerei in Nistertal feiert erneut einen triumphalen Start ins Jahr, indem sie zum zweiten Mal in Folge als „Craft Distillery of the Year 2024“ ausgezeichnet wird. Diese besondere Anerkennung, verliehen vom renommierten Wettbewerb CRAFT SPIRITS BERLIN, unterstreicht die herausragende Qualität und Innovation, die das Unternehmen repräsentiert. Nach einem Jahr voller hochrangiger Anerkennungen setzt die Brennerei ihre Erfolgsgeschichte fort.


23 Mitarbeitende des "StartUp57" in Wissen spenden insgesamt 11.500 Euro

Region | 14.03.2024

23 Mitarbeitende des "StartUp57" in Wissen spenden insgesamt 11.500 Euro

Insgesamt acht soziale und gemeinnützige Organisationen und Vereine suchten sich die 23 Mitarbeitenden des Wissener "StartUp57" aus, um sie als ihre Herzensprojekte zu unterstützen. Darunter auch die Kinderkrebshilfe Gieleroth/Unnauer Paten, an die eine Spende von 2.000 Euro offiziell, stellvertretend für alle begünstigten Projekte, überreicht wurde.


KI-Barcamp in Koblenz: Vernetzung und Innovation im Fokus

Wirtschaft | 08.03.2024

KI-Barcamp in Koblenz: Vernetzung und Innovation im Fokus

Das "KI und ich"-Barcamp in Koblenz bringt Experten und Neugierige aus verschiedenen Bereichen zusammen, um die vielseitigen Möglichkeiten künstlicher Intelligenz zu erkunden. Diese Veranstaltung beweist, dass KI nicht nur ein Thema für Techniker ist, sondern eine Brücke zwischen verschiedenen Disziplinen schlagen kann.


Wasserstoff als Zukunftschance für den Westerwald

Wirtschaft | 05.03.2024

Wasserstoff als Zukunftschance für den Westerwald

ANZEIGE | Wasserstofftechnologie birgt immense Potenziale für die Wirtschaft – eine Chance, die auch der Westerwald für sich entdeckt hat. Bei der Veranstaltung „H2WW Wasserstoffpotenziale für die Region Westerwald“ werden Wege aufgezeigt, wie lokale Unternehmen in diese zukunftsweisende Industrie einsteigen können.


Streiks treffen Postbank-Filialen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Wirtschaft | 05.03.2024

Streiks treffen Postbank-Filialen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland

Bereits ab Mittwoch, 6. März, legen Beschäftigte der Postbank in Rheinland-Pfalz und dem Saarland im Zuge einer bundesweiten Aktion die Arbeit nieder. Diese Maßnahme markiert einen Höhepunkt in den Tarifverhandlungen, die bisher zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis für die Gewerkschaft ver.di geführt haben.


Frühjahrsauktion am 9. März 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Wirtschaft | 01.03.2024

Frühjahrsauktion am 9. März 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

ANZEIGE | Bei der großen Frühjahrsauktion von Philippi-Auktionen am 9. März in Moschheim steht ein vielfältiges Angebot von rund 450 Positionen bereit, darunter Fahrzeuge, Maschinen und hochwertige Technik. Interessierte Bieter finden hier von Feuerwehrfahrzeugen bis zu Apple Geräten alles, was das Herz begehrt.


15 Jahre "EventPartner" in Birken-Honigsessen: Feiern für den guten Zweck

Wirtschaft | 01.03.2024

15 Jahre "EventPartner" in Birken-Honigsessen: Feiern für den guten Zweck

ANZEIGE | Was macht man, wenn man Geburtstage feiern will und keinen Bierwagen zu mieten findet? Welch eine Frage: Man gründet eine Firma, nennt sie „EventPartner“ und versorgt seit 15 Jahren das große weite Rund mit einem Event-Eqipment, welches weit über den Bierwagen hinausgeht. Gefeiert wird das Jubiläum mit Hausmesse und Jubiläumsparty am 16. März zugunsten der Lebenshilfe Steckenstein.


INNO FRICTION übernimmt Reib- und Gleitmaterialsparte von Rex Industrie-Produkte

Wirtschaft | 01.03.2024

INNO FRICTION übernimmt Reib- und Gleitmaterialsparte von Rex Industrie-Produkte

ANZEIGE | Mit der Übernahme des Betriebsbereichs Reib- und Gleitmaterialien von Rex Industrie-Produkte Graf von Rex GmbH markiert INNO FRICTION einen wichtigen Meilenstein in seiner Unternehmensgeschichte. Diese strategische Erweiterung stärkt die Position von INNO FRICTION im europäischen Markt und erweitert das Produktangebot signifikant.


Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Wirtschaft | 29.02.2024

Die Legobörse Puderbach geht in die siebte Runde

Fans der kleinen bunten Steine sollten sich diesen Termin vormerken - am 10. März ist das Gemeinschaftshaus in Puderbach wieder Schauplatz der Puderbacher Legobörse.


Entdecken Sie ganzheitliche Gesundheit: Die Premiere der GGT im Haus Dreiklang

Wirtschaft | 29.02.2024

Entdecken Sie ganzheitliche Gesundheit: Die Premiere der GGT im Haus Dreiklang

ANZEIGE | Erleben Sie einen Wendepunkt in der ganzheitlichen Gesundheit und Spiritualität bei der ersten Ausgabe der Ganzheitlichen Gesundheitstage (GGT) im Haus Dreiklang, Birnbach, am 16. und 17. März 2024. Eine einzigartige Gelegenheit, Körper, Geist und Seele auf neue Weise zu entdecken und zu nähren, in einem Event, das Neugier weckt und zum Erkunden einlädt.


Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Wirtschaft | 28.02.2024

Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr behält nach einer erfolgreichen Nachklassifizierung durch die cbg GmbH seine Vier-Sterne-Auszeichnung. Über 247 Kriterien wurden geprüft, und das Hotel erzielte über 551 Punkte, um die Sterne weiterhin zu verdienen.


Dritte Spendenwanderung der Sparkasse Westerwald-Sieg und KuV Limbach: Jeder Schritt zählt

Wirtschaft | 28.02.2024

Dritte Spendenwanderung der Sparkasse Westerwald-Sieg und KuV Limbach: Jeder Schritt zählt

Am 21. April findet die dritte Spendenwanderung der Sparkasse Westerwald-Sieg und des Kultur- und Verkehrsvereins Limbach statt. Wanderfreunde können dabei nicht nur die Natur genießen, sondern auch für einen guten Zweck aktiv werden.


TraForce Netzwerkfrühstück: Pendlerverflechtungen des Landkreises Altenkirchen

Wirtschaft | 27.02.2024

TraForce Netzwerkfrühstück: Pendlerverflechtungen des Landkreises Altenkirchen

ANZEIGE | TraForce veranstaltet ein monatliches Netzwerkfrühstück zum Thema Qualifikation, das einen tiefgreifenden Einblick in die Herausforderungen und Chancen des gegenwärtigen Arbeitsmarktes bietet. Angesichts des gravierenden Fachkräftemangels in Deutschland bietet diese Veranstaltung eine Plattform für inspirierenden Austausch und Vernetzung.


Kostenloser Berufsorientierungsabend für Eltern bei der IHK in Koblenz

Wirtschaft | 22.02.2024

Kostenloser Berufsorientierungsabend für Eltern bei der IHK in Koblenz

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz hat eine besondere Veranstaltung geplant, um Eltern bei der Berufsorientierung ihrer Kinder zu unterstützen. Der Abend am 29. Februar steht unter dem Motto "Meet & Eat" und verspricht interessante Einblicke zwischen Vor-, Haupt- und Nachspeise.


Hochkarätig besetztes, informelles Gespräch bei Stahlbau Buchen in Wissen

Wirtschaft | 16.02.2024

Hochkarätig besetztes, informelles Gespräch bei Stahlbau Buchen in Wissen

Als Landrat Dr. Peter Enders vom 120-jährigen Firmenjubiläum der Stahlbau Buchen GmbH aus Wissen in Kenntnis gesetzt wurde, war es für ihn naheliegend, der Firma einen Besuch abzustatten und nachträglich zu gratulieren. So kam in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen, der Besuch in der Firmenzentrale zustande.


Kostenfreies Seminar für gewerbliche Gründer: IHK-Akademie Koblenz e.V. lädt ein

Wirtschaft | 14.02.2024

Kostenfreies Seminar für gewerbliche Gründer: IHK-Akademie Koblenz e.V. lädt ein

Am 7. März bietet die IHK-Akademie Koblenz e.V. ein kostenfreies Seminar für gewerbliche Gründer an. Dieses richtet sich an alle, die den Schritt in die Selbstständigkeit planen – sei es durch eine Neugründung, Übernahme oder Beteiligung an einem bestehenden Betrieb. Die Veranstaltung, die in der IHK Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen stattfindet, deckt verschiedene Themen ab, die für angehende Unternehmer relevant sind.


Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz - Verhandlungen sind gescheitert

Wirtschaft | 09.02.2024

Tarifkonflikt im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz - Verhandlungen sind gescheitert

Die zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz e.V. bislang geführten Tarifverhandlungen über die Löhne und Gehälter im privaten Omnibusgewerbe sind gescheitert. Dies hat die zuständige ver.di Tarifkommission einstimmig am Montag (5. Februar) entschieden.


Fachkräftemangel: Lösungsansätze durch internationale Rekrutierung diskutiert

Politik | 07.02.2024

Fachkräftemangel: Lösungsansätze durch internationale Rekrutierung diskutiert

Fast 80 Interessierte füllten am 31. Januar den Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg bis auf den letzten Platz. Unter dem Dach der Initiative "Wir Westerwälder" fand eine gut besuchte Veranstaltung zum Thema Fachkräftegewinnung aus dem Ausland statt.


DALEX: Neuer Inhaber stellt Weichen für internationales Wachstum

Wirtschaft | 07.02.2024

DALEX: Neuer Inhaber stellt Weichen für internationales Wachstum

ANZEIGE | Einstellung weiterer Fachkräfte und mehr Digitalisierung geplant: Mit der Übernahme durch die Max Valier Holding zum 1. November 2023 ergeben sich für den renommierten Schweißmaschinenbauer DALEX ganz neue Entwicklungsperspektiven. Das neue Management setzt auf Kontinuität in den Bereichen Lösungsorientierung und Kundenzufriedenheit und will mit einer umfassenden Digitalisierungsoffensive die internationale Marktstellung des rheinland-pfälzischen Automatisierungsspezialisten nachhaltig ausbauen.


Erzquell Brauerei SIEGTAL: Licht und Liebe durch Spenden

Region | 04.02.2024

Erzquell Brauerei SIEGTAL: Licht und Liebe durch Spenden

ANZEIGE | Die ERZQUELL BRAUEREI SIEGTAL setzt ihre wohltätige Tradition fort und verbreitet im vergangenen Jahr großzügige Spenden an lokale karitative Einrichtungen in der Region. Die DRK Kinderklinik in Siegen und die Aktion "Nachbar in Not" wurden mit je zwei Schecks im Wert von 5.000 Euro bedacht.


WEZEK Service GmbH in Wallmenroth stärkt Wirtschaft in der Region

Wirtschaft | 03.02.2024

WEZEK Service GmbH in Wallmenroth stärkt Wirtschaft in der Region

Zum Jahresanfang ist die innovative WEZEK Service GmbH von Leverkusen komplett nach Wallmenroth umgezogen. 30 Mitarbeitende engagieren sich im hauseigenen Steuerungsbau auch der Herstellung von Schienenfahrzeugtechnik-Steuerungen. Begeistert waren die Mitglieder des CDU-Gemeindeverbandes Betzdorf-Gebhardshain während einer Betriebsbesichtigung.


Romantik Pur: "Liebe im Westerwald" Hochzeitsmesse am 18. Februar 2024

Wirtschaft | 02.02.2024

Romantik Pur: "Liebe im Westerwald" Hochzeitsmesse am 18. Februar 2024

ANZEIGE | Die bezaubernde Hochzeitsmesse "Liebe im Westerwald" kehrt am 18. Februar 2024 zurück und lädt Verliebte in die malerische Krambergsmühle in Winkelbach ein. Erleben Sie einen Tag voller Inspiration, regionaler Schätze und festlicher Eleganz.


Hachenburger schenkt Geschäftspartnern einen Abend in der Winter-Brauerei

Wirtschaft | 24.01.2024

Hachenburger schenkt Geschäftspartnern einen Abend in der Winter-Brauerei

ANZEIGE | Bereits zum zweiten Mal hat das Vertriebsteam der Westerwald-Braucherei die regionalen Partner kürzlich eingeladen, um gemeinsam in der Hachenburger Winter-Brauerei auf das nicht immer einfache Geschäftsjahr 2023 anzustoßen.


IHK-Regionalmonitor geht online: Zahlen, Daten, Fakten zur Standortentwicklung

Wirtschaft | 24.01.2024

IHK-Regionalmonitor geht online: Zahlen, Daten, Fakten zur Standortentwicklung

Der IHK-Regionalmonitor bündelt standortrelevante Kennziffern und bietet kostenfrei wichtige Zahlen-Daten-Fakten zur individuellen Standortentwicklung. Website mit ersten Projektideen und Beispielen ist nun freigeschaltet.


Westerwald-Brauerei: Solide Entwicklung im kriselnden Biermarkt

Wirtschaft | 24.01.2024

Westerwald-Brauerei: Solide Entwicklung im kriselnden Biermarkt

ANZEIGE |Allen Widrigkeiten und der allgemein negativen Entwicklung des deutschen Biermarktes zum Trotz, konnte die Westerwald-Brauerei ihr gutes Absatzniveau im abgelaufenen Geschäftsjahr 2023 erfreulicherweise halten.


Konjunkturumfrage: 93 Prozent der mittelständischen Betriebe beklagen zu viel Bürokratie

Wirtschaft | 22.01.2024

Konjunkturumfrage: 93 Prozent der mittelständischen Betriebe beklagen zu viel Bürokratie

Das aktuelle Umfrageergebnis des "Deutschen Mittelstandsverbundes" zur bundesweiten, konjunkturellen Lage beschreibt, dass vor allem überbordende Bürokratie den Standort Deutschland nach Ansicht von Mittelständlern zunehmend unattraktiv macht. Dies deckt sich mit den Erkenntnissen der Handwerkskammer (HwK) Koblenz.


Zehn Jahre regionales Wirtschaften mit dem Regionalladen Unikum in Altenkirchen

Wirtschaft | 22.01.2024

Zehn Jahre regionales Wirtschaften mit dem Regionalladen Unikum in Altenkirchen

Das neue Jahr beginnt für den Förderverein für nachhaltiges, regionales Wirtschaften mit einem Jubiläum. Der Regionalladen Unikum feiert sein zehnjähriges Bestehen. Mit einem solchen Treffpunkt wird nicht nur die eigene Region gefördert, auch für das Klima und das soziale Miteinander ist ein Regionalladen nicht zu unterschätzen.


Künstliche Intelligenz: Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen weist auf Intensivkurs für hin

Wirtschaft | 20.01.2024

Künstliche Intelligenz: Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen weist auf Intensivkurs für hin

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine Schlüsseltechnologie für die Zukunft, die in vielen Bereichen eingesetzt werden kann, um Prozesse zu optimieren, Innovationen zu fördern und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Doch wie können Unternehmen von KI profitieren und welche Schritte sind nötig, um eine eigene KI zu entwickeln?


Wissener Verwaltung begrüßt drei neue Geschäfte und Firmeninhaber

Wirtschaft | 18.01.2024

Wissener Verwaltung begrüßt drei neue Geschäfte und Firmeninhaber

ANZEIGE | Wissen ist in Bewegung. Das wurde während eines Stadtrundgangs mit dem Bürgermeister und dem Citymanager deutlich. Nach 54 Jahren gibt es in der Fahrschule Kern einen Nachfolger, neu eröffnet hat der Naturkostladen "Schmandmarie" und im Regiobahnhof ist ein Äderungsschneiderei eingezogen. Fachkräftemangel war beim Rundgang eines der Themen.


Protest der Güterbahnen gegen Kürzungen: Signalhörner sollen lautstark aufmerksam machen

Region | 16.01.2024

Protest der Güterbahnen gegen Kürzungen: Signalhörner sollen lautstark aufmerksam machen

Ein bundesweiter Protest der Güterbahnen steht bevor. Am morgigen Mittwoch, 17. Januar, sollen zwischen 11.55 und 12.00 Uhr die Signalhörner aller Güterzüge in Deutschland ertönen, um auf geplante Kürzungen im Bundeshaushalt aufmerksam zu machen.


IHK Koblenz lädt zur Europa-AHK-Beraterlounge am 6. Februar ein

Wirtschaft | 16.01.2024

IHK Koblenz lädt zur Europa-AHK-Beraterlounge am 6. Februar ein

Aufgrund der diesjährigen Europawahl ist "Europa" ein Schwerpunktthema des Veranstaltungsprogramms des Fachbereichs International der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz. Mitgliedsunternehmen soll so die Möglichkeit geboten werden, ihre Geschäftsoptionen innerhalb Europas auszuloten und ihre Fragen zum Auslandsgeschäft zu klären.


Neuer Zertifikatslehrgang der IHK-Akademie fördert nachhaltiges Unternehmensmanagement

Wirtschaft | 16.01.2024

Neuer Zertifikatslehrgang der IHK-Akademie fördert nachhaltiges Unternehmensmanagement

Die IHK-Akademie Koblenz stellt einen innovativen Lehrgang vor, der Führungskräfte und Entscheidungsträger auf dem Weg zu nachhaltigem Unternehmensmanagement unterstützt. Der "Manager für Ressourceneffizienz (IHK)" bietet einen ganzheitlichen Ansatz, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Ressourcennutzung zu optimieren und Kosten zu senken.


HwK Koblenz: Ehrennadeln an wertvolle Stützen des Handwerks verliehen

Wirtschaft | 16.01.2024

HwK Koblenz: Ehrennadeln an wertvolle Stützen des Handwerks verliehen

Es ist jedes Jahr aufs Neue ein besonderer Moment, wenn die Handwerkskammer (HwK) Koblenz ihre Ehrennadeln verleiht. Sie zeichnet damit die wertvollen Stützen des Handwerks aus - die Menschen also, die ehrenamtlich jenseits ihres Berufsalltags dafür sorgen, dass der Nachwuchs mit Euphorie und Akribie bei der Sache ist. Zu den Ausgezeichneten gehören auch ein Puderbacher, ein Rüscheider und ein Koblenzer.


Werbung