Werbung

Nachricht vom 15.05.2008

Dorfbegehung ist am Freitag

Wallmenroth. Wallmenroth macht mit beim Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" 2008. Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind herzlich eingeladen, bei der Begehung des Dorfes am Freitag, 16. Mai, 14 Uhr, ab Unterkirche, mit der Wettbewerbskommission dabei zu sein. Der Wettbewerb wird durch die Aktivitäten und das Engagement Aller getragen, so Ortsbürgermeister Michael Wäschebach. Ob Einzelperson, Verein oder Mandatsträger – alle sind gefragt. So bewertet die Kommission nicht nur Erreichtes, sondern auch Entwicklungskonzepte, Initiativen, das bürgerschaftliche Engagement sowie Baugestaltung und -entwicklung. Auch Unternehmer können über Ihre Erfahrungen oder Probleme zum Standort berichten. Es geht um vielfältige Ideen für Verbesserungs-Möglichkeiten im Dorf und um Förderung des Gemeinsinns, so Wäschenbach. Fragebögen zum Wettbewerb sind auf der Internetseite www.
wallmenroth.de verfügbar. Rückgabe im Briefkasten am Glockenhaus erbeten - oder per Mail beziehungsweise Fax.
Quelle: OG Wallmenroth

Aktuelle Kurznachrichten


„Die Eule“ holt David Giacomini nach Alsdorf

Alsdorf. Das Schaf im Wolfspelz oder der Wolf im Schafspelz – genau weiß man nicht, was denn ...

PAB: Vortrag zeigt unveröffentlichte Fotos

Daaden. Der Arbeitskreis Heimatgeschichte Daadener Land veranstaltet zusammen mit Michael Kelm ...

Mit geparktem Fahrzeug kollidiert

Herdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte in der Nacht zum vergangenen Montag, ...

Unter Alkohol: Unfall mit Personenschaden

Kirchen/Sieg. Ein 78-jähriger Rollerfahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, ...

„Über dem Limit“: Film zum Thema Burnout

Siegen. „Über dem Limit“, einen Film über Burnout, zeigt die Selbsthilfekontaktstelle der ...

In Horhausen brennen Müllcontainer

Horhausen. In den späten Abenstunden des 19. Oktober kam es im Industriegebiet Horhausen, zu ...

Weitere Kurznachrichten


Stadionstraße am
Samstag gesperrt

Wissen. Aus Anlass des Festaktes in der Sporthalle der Zentralen Sportanlage Wissen zum 40-jährigen ...

Geschichte des
Walzwerkes ist Thema

Wissen. Zu einem informativem Vortrag in Wort und Bild zur Geschichte des Walzwerkes Wissen ...

Zwei Hochsitze
völlig zerstört

Emmerzhausen. Im Waldgebiet öberhalb "Im Kirchwäldchen" wurden zwischen Sonntag, 11. Mai, ...

Auf der Zufahrt
aufgefahren

Altenkirchen. Am Pfingstsonntag um 14.50 Uhr ereignete sich auf der Zufahrt zur B 256 in Altenkirchen-Honneroth ...

Buswartehäuschen
niedergefahren

Weyerbusch. Am Pfingstsonntag kam es gegen 4 Uhr morgenszu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. ...

Unfallfahrer hatte
zuviel getrunken

Lautzert. Am Pfingstsonntag, 11. Mai, befuhr um 10.35 Uhr ein 25-jähriger Mann aus dem Westerwaldkreis ...

Werbung