Werbung

Nachricht vom 08.01.2017

PKW fuhr auf Sprinter auf

Friesenhagen. Der Fahrer eines Sprinter befuhr am Freitag, 6. Januar um 14.22 Uhr die K 83 von Bahnhof Wildenburg in Richtung Reichshof-Wildberg. Um nach links zum Hof Hollenseifen abzubiegen, musste er die Geschwindigkeit verringern. Dabei fuhr eine nachfolgende PKW-Fahrerin auf den Sprinter auf und es kam zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Durch auslösende Airbags erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen im Gesicht.
Quelle: PI Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Unfallverursacher flüchtete

Altenkirchen. In der Zeit von Donnerstag, 20. April, 6.50 Uhr bis Freitag, 21. April, 7.20 ...

Auffrischkurs Erste Hilfe in Hamm

Hamm. Aus Erfahrung weiß man, dass die Kenntnisse aus Erste-Hilfe-Kursen nach vielen Jahren, ...

Wildkräuter sammeln und genießen

Birken-Honigsessen. Die Natur ist erwacht, das wollen die Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel ...

Nordic Walking mit den Landfrauen

Wissen. Die Landfrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel bieten einen Nordic Walking-Kurs mit Kursleiterin ...

Noch freie Plätze für Selbstbehauptungskurs

Kirchen-Herkersdorf. Am Samstag, 13. Mai findet ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs ...

Fahrzeug wurde zerkratzt

Wissen. In der Nacht zum Donnerstag, 20. April wurde in der Kiefernstraße an einem PKW Renault ...

Weitere Kurznachrichten


Kurze Unachtsamkeit führte zu Auffahrunfall

Kausen. Ein 66-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Freitag, 6. Januar um 14.13 Uhr mit einer 63-jährigen ...

Wagenbauer-Versammlung am 20. Januar

Wissen. Die Zugleitung der Karnevalsgesellschaft Wissen lädt zur Wagenbauer-Versammlung für ...

Auffahrunfall

Hasselbach. Am Samstag, 7. Januar, gegen 12.50 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei ...

Zahlreiche Unfälle wegen überfrierender Nässe

Region. Aufgrund eintretender überfrierender Nässe am späten Nachmittag des 7. Januars wurden ...

Musikalische Grundbildung - Neue Kurse

Altenkirchen. Das Katholische Familienzentrum St. Jakobus und Joseph, Altenkirchen bietet in ...

Mitmachen beim Dorfwettbewerb

Kreis Altenkirchen. Die Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach regen ...

Werbung