Werbung

Nachricht vom 08.01.2017

PKW fuhr auf Sprinter auf

Friesenhagen. Der Fahrer eines Sprinter befuhr am Freitag, 6. Januar um 14.22 Uhr die K 83 von Bahnhof Wildenburg in Richtung Reichshof-Wildberg. Um nach links zum Hof Hollenseifen abzubiegen, musste er die Geschwindigkeit verringern. Dabei fuhr eine nachfolgende PKW-Fahrerin auf den Sprinter auf und es kam zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Durch auslösende Airbags erlitt die Fahrerin leichte Verletzungen im Gesicht.
Quelle: PI Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Diebstahl an Kraftfahrzeug

Wissen. Am Nachmittag des Mittwoch, 22. Februar wurde von einem auf dem Parkplatz hinter dem ...

Polizei war schon vor Ort

Betzdorf. Für einen 31-Jährigen aus Betzdorf kam es am Mittwoch, 22. Februar, doppelt dick. ...

Bleck ist AfD-Direktkandidat im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen

Neuwied/Altenkirchen. Die Mitglieder der AfD haben ihren Direktkandidaten für den Wahlkreis ...

Für Basar anmelden

Altenkirchen. Der Kinderschutzbund Altenkirchen veranstaltet am Sonntag, den 2. April von ...

Herstellung von köstlichen Pralinen

Altenkirchen. Auf vielfachen Wunsch bieten die Landfrauen Bezirk Altenkirchen wieder einen ...

Wildschadens- und Jagdrechtsseminar

Koblenz. Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau bietet am 13. März von 10 bis 15 Uhr ...

Weitere Kurznachrichten


Kurze Unachtsamkeit führte zu Auffahrunfall

Kausen. Ein 66-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Freitag, 6. Januar um 14.13 Uhr mit einer 63-jährigen ...

Wagenbauer-Versammlung am 20. Januar

Wissen. Die Zugleitung der Karnevalsgesellschaft Wissen lädt zur Wagenbauer-Versammlung für ...

Auffahrunfall

Hasselbach. Am Samstag, 7. Januar, gegen 12.50 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei ...

Zahlreiche Unfälle wegen überfrierender Nässe

Region. Aufgrund eintretender überfrierender Nässe am späten Nachmittag des 7. Januars wurden ...

Musikalische Grundbildung - Neue Kurse

Altenkirchen. Das Katholische Familienzentrum St. Jakobus und Joseph, Altenkirchen bietet in ...

Mitmachen beim Dorfwettbewerb

Kreis Altenkirchen. Die Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach regen ...

Werbung