Werbung

Nachricht vom 05.03.2018

Kaminbrand in Helmeroth

Helmeroth. Am Freitag, dem 2. März, kam es gegen 19 Uhr zu einem Kaminbrand in Helmeroth. Über die Schadenshöhe und die Brandursache können noch keine detaillierten Angaben gemacht werden. Im Einsatz waren Kräfte der Feuerwehren Altenkirchen und Wissen, des Rettungsdienstes und Beamte der Polizeiinspektion Altenkirchen.
Quelle: PI Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Umweltkompass 2019: Meldeschluss später

Altenkirchen. Der Umweltkompass 2019 bündelt und präsentiert viele abwechslungsreiche Veranstaltungen ...

Zeugen für ein Gewaltdelikt gesucht

Betzdorf. Am Freitag, dem 7. Dezember, gegen 19.40 Uhr, wurde beim Verlassen der Toilettenanlage ...

PKW-Fahrer unter Drogeneinfluss

Betzdorf. Ein 18-jähriger PKW-Fahrer wurde am Donnerstag, 13. Dezember, in der Decizer Straße ...

Zwei Fußgängerinnen wurden von PKW erfasst

Wissen. Am Dienstag, 12. Dezember, gegen 18.10 Uhr, befuhr ein 61-jähriger Fahrzeugführer mit ...

Auffahrunfall in Wissen

Wissen. Am Dienstag, 12. Dezember, gegen 18.30 Uhr, befuhr eine 26-jährige Fahrzeugführerin ...

Auf Treib- und Drückjagden achten!

Altenkirchen/Kreisgebiet. Immer wieder treffen Autofahrer in diesen Tagen und Wochen auf Schilder ...

Weitere Kurznachrichten


9.000 Euro Sachschaden bei Unfall in der Kreisstadt

Altenkirchen. Verkehrsunfall am 2. März in Altenkirchen: Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ...

Kontrolle: Fahrer ohne Führerschein, aber mit Betäubungsmitteln

Altenkirchen. Am Samstag, dem 3. März stellten Beamte der PI Altenkirchen im Rahmen einer nächtlichen ...

Unfallflucht in Schöneberg

Schöneberg. Am Samstag, dem 3. März, ereignete sich gegen 12.30 Uhr auf der Kreisstraße 12 ...

12.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall in Kirchen

Kirchen. Ein 20 Jahre alter PKW-Fahrer befuhr am 3. März gegen 16.35 Uhr die Siegener Straße, ...

Nächtlicher Unfall in Niederschelderhütte

Niederschelderhütte. In der Nacht vom 3. zum 4. März kam es gegen 0.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall: ...

Autoschlüssel gestohlen und zurückgebracht

Kirchen. Drei bislang unbekannte Jugendliche verschafften sich am 2. März gegen 17.45 Uhr Zutritt ...

Werbung