Werbung

Nachricht vom 10.10.2018

Ohne Rücksicht in Kreisverkehr eingefahren

Daaden. Etwa 2.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 9. Oktober, in Daaden. Eine 55-Jährige hatte mit ihrem PKW die Saynische Straße aus Richtung Emmerzhausen kommend befahren. Sie fuhr in den Kreisverkehr ein, ohne auf den PKW eines 46-Jährigen zu achten, der bereits den Kreisverkehr befuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge und es entstand Sachschaden.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


40 Reifen in Willroth geklaut

Willroth. Am vergangenen Wochenende (8. bis 10. Dezember) wurden von einem Gelände eines Reifenhandels ...

Kollision zwischen zwei PKW

Eichelhardt. Am Freitag, 7. Dezember, gegen 21 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Fahrzeugführer mit ...

Entsorgung von Altreifen

Friedewald. Bislang unbekannte Täter haben etwa 30 bis 40 Altreifen an der Kreisstraße 109, ...

Sachbeschädigung an PKW

Kirchen/Sieg. Bislang unbekannte Täter beschädigten einen PKW Suzuki, der in der Nacht zum ...

Kinder blieben nach Unfall glücklicherweise unverletzt

Betzdorf. Ein 27-jähriger PKW-Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag, 9. ...

Unfallbeteiligten beschuldigten sich gegenseitig

Wissen. 5.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles im Begegnungsverkehr auf ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrzeug vermutlich mit Einkaufswagen touchiert

Wissen. Ein 35-jähriger PKW-Fahrer parkte seinen PKW Audi A 6 am Dienstag, 9. Oktober, auf ...

"Spiegelunfall" zwischen Wallmenroth und Wissen

Hövels. Am Mittwoch, 10. Oktober, gegen 9.30 Uhr, kam es zu einem sogenannten "Spiegelunfall". ...

Benefizkonzert für Kirchener Palliativstation

Kirchen. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Palliativstation am DRK-Krankenhaus Kirchen ...

Lack wurde zerkratzt

Mudersbach. Bislang unbekannte Täter beschädigten am letzten Wochenende (6./7. Oktober) einen ...

Kleingeld, Headset und Papiere geklaut

Betzdorf. Bislang unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Samstag, 6. Oktober, auf Sonntag, ...

„Minijob? Da geht noch mehr!“

Neuwied. Für einige Frauen ist der Minijob ein erster Schritt zurück ins Arbeitsleben. Aber ...

Werbung