Werbung

Lokalausgabe Daaden-Herdorf


Live-Treff Daaden geht mit "THE BEAT!radicals" in die nächste Runde

Live-Treff Daaden geht mit "THE BEAT!radicals" in die nächste Runde

Nach erfolgreichem Auftakt im Juni gibt es auch im Juli wieder einen Live-Treff in Daaden. Dieses Mal treten die "BEAT!radicals" bei der kostenlosen Veranstaltungsreihe auf. Auf die Besucher wartet eine einzigartige Konzeptshow unter dem Motto "Bye Bye Corona".

Veranstaltungen & Termine rund um Daaden-Herdorf


Anzeige

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf


Herdorf: Vorschulkinder erlebten Feuerwehr hautnah

Region, Artikel vom 24.06.2022

Herdorf: Vorschulkinder erlebten Feuerwehr hautnah

Wie setzt man eigentlich richtig einen Notruf ab und wie verhält man sich im Fall eines Brandes? Alles Fragen, mit denen sich die Vorschulkinder des Kindergartens Nicolaus Groß im Rahmen der jährlichen Brandschutzerziehung auseinandergesetzt haben.


Keine Windenergie auf dem Stegskopf: Naturschutzinitiative begrüßt Entscheidung

Region, Artikel vom 23.06.2022

Keine Windenergie auf dem Stegskopf: Naturschutzinitiative begrüßt Entscheidung

Es wird keine Errichtung von Windenergieanlagen im Nationalen Naturerbe Stegskopf geben. Das Gebiet ist gleichzeitig europäisches FFH- und Vogelschutzgebiet. Die Naturschutzinitiative (NI) zeigt sich erfreut angesichts dieser Entscheidung und klärender Worte aus dem Bundesumweltministerium.


Grundschüler lernen Mutterkuhhaltung auf dem Lindenhof in Nisterberg kennen

Region, Artikel vom 22.06.2022

Grundschüler lernen Mutterkuhhaltung auf dem Lindenhof in Nisterberg kennen

Zu den Projekten der Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis gehört die „Wäller Schnecke“. Außerschulische landwirtschaftliche Lernorte sind eine Herzensangelegenheit der Landräte. Zur Abrundung des Themas hatte Vorständin Sandra Köster eine Schulklasse auf den Lindenhof in Nisterberg eingeladen.


Derschen: Diebstahl einer hochwertigen Edelstahltreppe

Region, Artikel vom 21.06.2022

Derschen: Diebstahl einer hochwertigen Edelstahltreppe

Im Zeitraum zwischen dem 19. Juni, 16.30 Uhr, und dem 20. Juni, 15.30 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter von einem frei zugänglichen Firmengelände im Gewerbegebiet eine hochwertige Edelstahltreppe. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen.


Friedewald: Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Region, Artikel vom 21.06.2022

Friedewald: Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Am 20. Juni befuhr gegen 7 Uhr ein 33-jähriger Pkw-Fahrer die L 286 aus Weitefeld kommend in Richtung Friedewald in deutlichen Schlangenlinien. Im Verlauf eines kurvigen Streckenabschnittes kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab und landete in einer Böschung.


Volksbank Daaden blickt optimistisch in die Zukunft

Region, Artikel vom 20.06.2022

Volksbank Daaden blickt optimistisch in die Zukunft

Nach zwei Jahren digitaler Veranstaltungen ohne Blickkontakt folgten die Vertreter gerne der Einladung der Volksbank Daaden eG zur diesjährigen Vertreterversammlung ins Bürgerhaus Daaden. Besprochen wurden unter anderem die Veränderungen durch den Krieg in der Ukraine, die allgemeine Geschäftsentwicklung und der Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit.


Verdienstmedaille: Würdigung für Lothar Schäfer aus Weitefeld

Region, Artikel vom 14.06.2022

Verdienstmedaille: Würdigung für Lothar Schäfer aus Weitefeld

Über die Jahre hat Lothar Schäfer rund 700 LKW-Hilfstransporte nach Rumänien, in die Ukraine, nach Polen, Russland, Bosnien und Albanien sowie in weitere Länder des südlichen Balkans mit seinem handwerklichen Geschick unterstützt und organisiert. Nicht nur deswegen wurde der Weitefelder nun mit der Landes-Verdienstmedaille gewürdigt.


Schloss Friedewald aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst

Kultur, Artikel vom 12.06.2022

Schloss Friedewald aus dem Dornröschenschlaf wachgeküsst

Jung und Alt aus nah und fern waren dabei, als das Schloss Friedewald am Wochenende aus seinem Dornröschenschlaf erweckt wurde: Drei Tage wurde rund um das repräsentative Anwesen gefeiert. Für die Organisatoren war es eine Punktlandung. Zufriedene Gesichter gab es auch bei den Besucherinnen und Besuchern zu sehen.


"Wäller Sommer Rock" in Derschen am zweiten Juliwochenende

Region, Artikel vom 10.06.2022

"Wäller Sommer Rock" in Derschen am zweiten Juliwochenende

Im Juli wird es in Derschen endlich wieder laut: Der Wäller Sommer Rock geht nach zwei Jahren Pandemiepause in die nächste Runde. Mit dem Hobbymannschafts-Turnier, dem Festzelt, drei erstklassigen Tribute-Bands und traditionellem Frühschoppen ist gute Stimmung garantiert.


Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für Lothar Schäfer aus Weitefeld

Region, Artikel vom 10.06.2022

Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für Lothar Schäfer aus Weitefeld

In Anerkennung seiner ehrenamtlichen Verdienste für das Allgemeinwohl hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz an Lothar Schäfer aus Weitefeld verliehen. Martin Kaschny, Vizepräsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord nahm die Verleihung jetzt im Sitzungssaal des Daadener Rathauses vor.


"Sabine bewegt" im Daadener Land: Wandern mit der Landtagsabgeordneten

Politik, Artikel vom 09.06.2022

"Sabine bewegt" im Daadener Land: Wandern mit der Landtagsabgeordneten

Im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe "Sabine bewegt" lädt die heimische Abgeordnete Bätzing-Lichtenthäler alle Bürger zu einer gemeinsamen Wanderung ein. Dieses Mal findet sie am Samstag, dem 11. Juni, im Daadener Land statt. Dabei kann man die Natur genießen und mit der heimischen Politikerin ins Gespräch kommen.


Daadetalbahn: Schließung des Haltepunkts Biersdorf Bahnhof

Region, Artikel vom 09.06.2022

Daadetalbahn: Schließung des Haltepunkts Biersdorf Bahnhof

Wie die Westerwaldbahn mitteilt, ist ab dem kleinen Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 12. Juni, der Haltepunkt Biersdorf Bahnhof geschlossen. Die Daadetalbahn wird ab diesem Zeitpunkt nicht mehr dort halten. Grund ist, dass der alte Bahnhof in Biersdorf nicht mehr den aktuellen Anforderungen entspricht.


Kreisfeuerwehrtag und 100-jähriges Jubiläum der Feuerwehr Weitefeld am 25. Juni

Region, Artikel vom 09.06.2022

Kreisfeuerwehrtag und 100-jähriges Jubiläum der Feuerwehr Weitefeld am 25. Juni

Am 25. Juni findet der Kreisfeuerwehrtag rund um das Firmengelände der Metallverarbeitung Stühn in Weitefeld statt. Zugleich feuert die Feuerwehr Weitefeld ihr 100-jähriges Jubiläum. Zu dem Anlass warten zahlreiche Aussteller und ein vielfältiges Programm auf Besucher.


Schreibwettbewerb des Bergbaumuseums Kreis AK: "Corona-Heilstein" überzeugt Jury

Region, Artikel vom 09.06.2022

Schreibwettbewerb des Bergbaumuseums Kreis AK: "Corona-Heilstein" überzeugt Jury

Der Schüler Ben Ermert von der Daadetal-Grundschule gewinnt den Schreibwettbewerb des Bergbaumuseums, der sich an Schüler der 4. Schuljahre im Kreis Altenkirchen richtet. Das Thema lautet immer "Meine schönste Steingeschichte". Die Gewinnergeschichte zeigt, dass das Thema "Corona" auch die Kleinsten beschäftigt.


Daaden: Endlich wieder Herbstfest rund um die Kartoffel - Anmeldungen ab sofort

Region, Artikel vom 08.06.2022

Daaden: Endlich wieder Herbstfest rund um die Kartoffel - Anmeldungen ab sofort

Nach zwei Jahren kann es endlich wieder heißen "Rund um die Kartoffel". Der Aktionskreis Daaden freut sich, in diesem Jahr wieder ein Herbstfest in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag durchführen zu können. Wer sich daran beteiligen will, kann sich ab sofort anmelden.


Auftakt Live-Treff Daaden: Darauf hatten die Besucher nur gewartet

Kultur, Artikel vom 03.06.2022

Auftakt Live-Treff Daaden: Darauf hatten die Besucher nur gewartet

Zwischen 175 und 200 Besucher zog der Start des Live-Treffs auf dem Arthur-Bauckhage-Platz an. Das lag natürlich an dem Rockabilly-Sound der Formation Nuwanda. Auch milde Temperaturen und Sonnenschein unterstützen den Erfolg des Auftakts der beliebten Veranstaltungsreihe. Aber auch die Sehnsucht der Besucher, endlich wieder zusammenzukommen.


Schloss Friedewald wird bald aus Dornröschenschlaf wachgeküsst

Kultur, Artikel vom 02.06.2022

Schloss Friedewald wird bald aus Dornröschenschlaf wachgeküsst

Am zweiten Juni-Wochenende (10. bis 12. Juni) können Besucher in die historisch-idyllische Welt des Schlosses Friedewald eintauchen. Die Besitzer, die Familie Sausmikat, lädt in Zusammenarbeit mit der Event-Agentur "My Dear Captain" zu Tagen der offenen Tür. Das Programm beweist: Es wird einiges geboten.


Immer donnerstags: Live-Treff lockt bald wieder nach Daaden

Kultur, Artikel vom 31.05.2022

Immer donnerstags: Live-Treff lockt bald wieder nach Daaden

Vier erstklassige Bands und Künstler sorgen bis September einmal im Monat auf dem Hans-Arthur-Bauckhage-Platz in Daaden für unvergessliche Momente. Die beliebte Veranstaltungsreihe Live-Treff beginnt bei freiem Eintritt am Donnerstag, den 2. Juni. Den Startschuss gibt Nuwanda mit rockigen Musik-Sets, die mitreißen.


Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte Derschen auf ihrer Dörfertour

Politik, Artikel vom 31.05.2022

Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte Derschen auf ihrer Dörfertour

Bei strahlendem Sonnenschein traf sich die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich ihrer Dörfertour mit Ortsbürgermeister Volker Wisser an der Grillhütte Derschen. Neben den Beigeordneten Ulrich Jungheim und Annliese Heß waren weitere Ratsmitglieder zu dem Austausch hinzugekommen.


Blasmusik kennt kein Alter: Musikverein Dermbach mit Bläserklasse für Erwachsene

Region, Artikel vom 29.05.2022

Blasmusik kennt kein Alter: Musikverein Dermbach mit Bläserklasse für Erwachsene

"Es ist nie zu spät für Blasmusik!": Dieser Slogan des Musikvereins Dermbach meint nicht die Uhrzeit, sondern das Alter, in dem jeder noch ein Instrument erlernen oder vielleicht nach Jahren der Pause wieder spielen könnte. Einen Einstieg bietet das Projekt "Bläserklasse für Erwachsene".


Emmerzhausen: Unbekannter Lkw-Fahrer sorgt für mehrere Tausend Euro Sachschaden

Region, Artikel vom 26.05.2022

Emmerzhausen: Unbekannter Lkw-Fahrer sorgt für mehrere Tausend Euro Sachschaden

Am Donnerstag, 25. Mai, kam es zwischen 15 Uhr und 15.30 Uhr auf der L 280 - Gemarkung Emmerzhausen zu einem Verkehrsunfall. Verursacher war ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer, der von der Fahrbahn abkam - und dabei für mehrere Tausend Euro Sachschaden sorgte.


Musikverein Dermbach feierte sein 115-jähriges Jubiläum

Region, Artikel vom 23.05.2022

Musikverein Dermbach feierte sein 115-jähriges Jubiläum

"Endlich wieder ein Fest" - so begrüßte der Erste Vorsitzende Johannes Patt die Besucher der Jubiläumsfeier des Musikvereins Dermbach. Die Freude darüber auf der Bühne wie auch im Publikum spürbar. Bei der Jubiläumsveranstaltung mit Musik, Tanz und Comedy waren neben den Musikern des Vereins weitere Ortsvereine beteiligt.


KG Herdorf: Corona führte zu Einbußen und einer Satzungsänderung

Region, Artikel vom 23.05.2022

KG Herdorf: Corona führte zu Einbußen und einer Satzungsänderung

Vorstandswahlen, eine Satzungsänderung und der Rückblick auf eine ausgefallene Session standen bei den Karnevalisten im Städtchen an: Bei der Jahreshauptversammlung der KG Herdorf wurden einige Regularien abgearbeitet. Außerdem wurde für das Wochenende zum 9. und 10. Juli das Sommerfest angekündigt.


Herdorf: Zwei Pkw kollidierten bei Unfall im Kreisverkehr

Region, Artikel vom 19.05.2022

Herdorf: Zwei Pkw kollidierten bei Unfall im Kreisverkehr

Am 18. Mai kollidierten zwei Pkws in einem Kreisverkehr in Herdorf: Eine 19-jährige Fahrerin befuhr zunächst ordnungsgemäß den Kreisverkehr. Während sie darin unterwegs war, wollte auch ein 65-jähriger Fahrer in den Kreisverkehr einfahren - dieses Manöver endete jedoch in einem Unfall.


Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Vereine, Artikel vom 18.05.2022

Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Der Musikverein Dermbach feiert sein 115-jähriges Bestehen. Grund genug, um zu einem großen Festwochenende einzuladen. Das findet am Samstag, 21. Mai, und Sonntag, 22. Mai, in der Mehrzweckhalle Dermbach statt. Besucher dürfen sich auf ein buntes Programm freuen.


Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Region, Artikel vom 16.05.2022

Herdorf: Tasereinsatz bei Widerstand - Polizeibeamtin durch Tritt verletzt

Eine randalierende Frau in einer Herdorfer Arztpraxis war auch durch die hinzugerufenen Polizisten nicht zu bändigen. Im Gegenteil, wie die Beamten schnell am eigenen Körper feststellen mussten. Erst nach dem Einsatz eines Tasers konnte die Angreiferin fixiert und gefesselt werden.


Auf Kräuterwanderung mit dem NABU Daaden

Region, Artikel vom 12.05.2022

Auf Kräuterwanderung mit dem NABU Daaden

Am Sonntag, den 15. Mai, findet eine Kräuterwanderung des NABU Daaden mit Katharina Kindgen vom NABU Kroppacher Schweiz statt. Teilnehmer haben die Gelegenheit, heimische Wildkräuter kennenzulernen, die sich ganz einfach in eigenen Gerichten verwenden lassen.


Herdorf: Taxifahrer bedroht und beleidigt

Region, Artikel vom 08.05.2022

Herdorf: Taxifahrer bedroht und beleidigt

Ein 30-Jähriger ließ sich am späten Samstagabend nach dem Besuch eines Rotlichtetablissements durch ein Taxiunternehmen nach Herdorf fahren. Beim Verlassen des Taxis bemerkte er, dass er kein Geld mehr hatte. Die darauffolgende Diskussion artete schnell aus.


Azubi-Spot an Realschule plus Daaden: Chancen auf Ausbildungsplatz hervorragend

Region, Artikel vom 02.05.2022

Azubi-Spot an Realschule plus Daaden: Chancen auf Ausbildungsplatz hervorragend

Die einen suchen Auszubildende, die anderen eine Ausbildungsstelle: An der Hermann-Gmeiner-Realschule plus in Daaden kamen beide Seiten zusammen: Am gemeinsamen Azubi-Spot der Handwerkskammer Koblenz und der Industrie- und Handelskammer Koblenz informierten sich Acht- und Neuntklässler.


Staatssekretärin bald in Daaden: Wie können Kitas unterstützt werden?

Politik, Artikel vom 27.04.2022

Staatssekretärin bald in Daaden: Wie können Kitas unterstützt werden?

Auf Einladung der heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Bätzing-Lichtenthäler besucht Bettina Brück bald Daaden. Die Staatssekretärin im Landes-Bildungsministerium will Wege und Ziele aufzuzeigen, wie Kitas auch angesichts aktueller Probleme unterstützt werden können.


WesterwaldWetter



Werbung