Werbung

Lokalausgabe Flammersfeld: Aktuellster Artikel


Elektronische Schießanlage für den KKSV Orfgen

Elektronische Schießanlage für den KKSV Orfgen

Die Sommerpause nutzten die Schützen zur Renovierung des Schießstandes, sowie die Umstellung auf elektronische Schießanlagen, um den heutigen Ansprüchen an einen zeitgemäßen, erfolgreichen und zukunftsorientierten Verein und letztendlich auch den gesetzlichen Vorgaben zu genügen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Flammersfeld


Kurz berichtet


Flammersfelder Verein erhält Förderung durch EAM-Stiftung

Mit 55.000 Euro fördert die EAM-Stiftung in diesem Jahr 18 regionale soziale Projekte in zehn Landkreisen. Darunter ist auch ...

Pontifikalamt zum Gedenken an Kardinal Joseph Höffner

Horhausen. Der Vorstand des Fördervereins Kardinal Joseph Höffner lädt für Donnerstag, den 21. November zu einem Abend ein, ...

PKW in Willroth zerkratzt

Willroth. Im Zeitraum Samstag, 2. November, 12.30 Uhr bis Montag, 4. November, 7.45 Uhr, wurde in Willroth die Glasscheibe ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Flammersfeld


2 x 11 Jahre: Funkengarde feiert närrisches Jubiläum

Region, Artikel vom 21.11.2019

2 x 11 Jahre: Funkengarde feiert närrisches Jubiläum

Nicht nur in den Hochburgen Köln, Mainz und Düsseldorf hat am 11.11.2019 um 11:11 Uhr die närrische Zeit begonnen. Auch bei einigen Vereinen hierorts ist der Startschuss für die Karnevalssession 2019/2020 bereits gefallen. Das Programm der beliebten Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Oberlahr, die am 14. Februar 2020 stattfindet, steht schon seit einiger Zeit fest.


Vorlesetag: Landrat besuchte Schatzkiste in Rott

Region, Artikel vom 20.11.2019

Vorlesetag: Landrat besuchte Schatzkiste in Rott

Das hat Tradition in der Kindertagesstätte Schatzkiste in Rott: Seit Jahren beteiligt sich die Kita beim bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen Mitte November. Dr. Peter Enders ist als Vorlesepate schon lange dabei. Erstmals kam er in diesem Jahr in seiner Funktion als Landrat, im Gepäck das Kinderbuch „Der Lesewolf“ von Bénédicte Carboneil und Michael Derullieux.


Kirchenmusikalische Andacht zum Advent

Region, Artikel vom 19.11.2019

Kirchenmusikalische Andacht zum Advent

Die katholische Pfarrgemeinde Horhausen lädt zum Besuch der kirchenmusikalischen Andacht am 1. Adventsonntag, 1. Dezember, um 15 Uhr in der Pfarrkirche St. Maria Magdalena Horhausen herzlich ein. Der konzertante Nachmittag mit einem anspruchsvollen Programm ist zum festen Bestandteil im kirchlichen und gesellschaftlichen Leben im Raum Horhausen geworden.


Polizist erobert Herzen bei „Kunst gegen Bares“ in Horhausen

Kultur, Artikel vom 17.11.2019

Polizist erobert Herzen bei „Kunst gegen Bares“ in Horhausen

Wieder mit großem Erfolg rollte jetzt bereits die 31. „Kunst gegen Bares“ über die Kleinkunstbühne in der Café-Lounge „Schwesterherz“ in Horhausen. Insgesamt sechs Comedy-Künstler stellten sich wieder der Gunst des Publikums. Locker, flockig moderierte Larissa Magnus die offene Bühnen-Show.


Fünf neue Feuerwehrleute verstärken den Löschzug Horhausen

Region, Artikel vom 15.11.2019

Fünf neue Feuerwehrleute verstärken den Löschzug Horhausen

Freuen darf sich der Löschzug Horhausen über weitere fünf aktive Feuerwehrfrauen und -männer. Damit gehören dem Löschzug Horhausen über 40 aktive Mitglieder an. Besonders erfreulich ist in diesem Zusammenhang auch da Lob für die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr.


Inklusiver Rehasport in den Werkstätten der Lebenshilfe

Region, Artikel vom 14.11.2019

Inklusiver Rehasport in den Werkstätten der Lebenshilfe

Der FC Mündersbach bietet in Kooperation mit der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen einen Treffpunkt der besonderen Art. Denn hier treffen behinderte- und nicht behinderte Menschen zusammen, um gemeinsam etwas für die Gesundheit zu tun. Auf diese Weise wird aus dem Ort der Bewegung auch eine Stätte der Begegnung zwischen Menschen unterschiedlicher Erfahrungswelten, die einander bereichern können.


Bioland-Hof in Schürdt nach Umbau wieder eröffnet

Region, Artikel vom 11.11.2019

Bioland-Hof in Schürdt nach Umbau wieder eröffnet

Der Umbau des Hofladens des Bioland-Hofes Schürdt ist erfolgreich abgeschlossen. Verbandsgemeinde-Beigeordneter Manfred Maurer und Ortsbürgermeister Klaus Wiesemann würdigten bei der Wiedereröffnung die Bedeutung des Hofes für die Region.


Auch der dritte „Kölsche Ovend“ der Lebenshilfe war ein Erfolg

Region, Artikel vom 10.11.2019

Auch der dritte „Kölsche Ovend“ der Lebenshilfe war ein Erfolg

Am Samstag, 9. November, fand im Bürgerhaus Flammersfeld wieder der „kölsche Ovend“ der Lebenshilfe statt. Diese Veranstaltung steht seit drei Jahren im Zeichen von Inklusion und gemeinsamen Feiern. Rita Hartmann, Vorsitzende der Lebenshilfe, und Inklusionsbeauftragte Gerlinde Räder freuten sich über den großen Zuspruch.


Die KG Burggraf 48 Burglahr startete in die neue Session

Region, Artikel vom 10.11.2019

Die KG Burggraf 48 Burglahr startete in die neue Session

Die KG Burggraf 48 hatte am Samstag, 9. November, in das Hotel „Lahrer Herrlichkeit“ eingeladen. Die Karnevalisten starteten mit der Proklamation der neuen Tollitäten in die Session 2019/2020. Präsident Ralf (Bubi) Noll und sein Team hatten den Saal bunt geschmückt und viele befreundete Vereine kamen mit ihren Abordnungen. Galt es doch, das neue Kinderprinzenpaar und die neue Prinzessin zu proklamieren.


Horhausen wurde zum „sichersten Ort“ in der Verbandsgemeinde

Region, Artikel vom 09.11.2019

Horhausen wurde zum „sichersten Ort“ in der Verbandsgemeinde

Am Samstag, 9. November, fand im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) Horhausen der erste Sicherteitstag statt. Die Organisatoren um den Vorsitzenden des Seniorenbeirates, Karl-Heinz Pfeiffer, hatten zahlreiche Institutionen und Firmen eingeladen. So gab es Informationen der Kreisverkehrswacht, der Polizei sowie von Firmen, die sich mit der Sicherheit rund ums Haus beschäftigen. Musikalisch umrahmt wurde der Sicherheitstag durch die „Men in Blue“ die Brassband des Landespolizeiorchesters.


Jürgen Becker kommt mit neuem Programm in Rote Haus

Kultur, Artikel vom 06.11.2019

Jürgen Becker kommt mit neuem Programm in Rote Haus

Jürgen Becker kommt noch einmal mit seinem aktuellen Programm ins Rote Haus nach Seelbach und es gibt noch Karten. Bei zwei Vorpremieren hat er es im Herbst 2016 im Roten Haus vorgestellt. Nun zeigt sich, was geworden ist aus der „Kulturgeschichte der Fortpflanzung“.


Unterschriftenaktion: Neues Krankenhaus soll nach Bahnhof Ingelbach

Region, Artikel vom 05.11.2019

Unterschriftenaktion: Neues Krankenhaus soll nach Bahnhof Ingelbach

Die Nachbarschaftshilfe Flammersfeld macht sich für einen künftigen Krankenhaus-Standort Bahnhof Ingelbach stark. Dazu übergab sie im Altenkirchener Kreishaus eine Unterschriftenliste an die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.


Dämmerschoppen in Willroth: Das Karnevalstreiben beginnt

Vereine, Artikel vom 03.11.2019

Dämmerschoppen in Willroth: Das Karnevalstreiben beginnt

Bereits am Samstag, 2. November, begann in Willroth das Karnevalstreiben. Eigentlich zu früh, wie Uwe Eul, der Vorsitzende der KG Willroth, sagte. Es war aber wohl nicht möglich einen anderen Termin zu finden, da in den nächsten Wochen alle Karnevalsvereine ihren Auftakt feiern. Die Willrother hatten viele Vereine der Umgebung eingeladen.


Oktobermarkt in Horhausen war trotz Regen ein Erfolg

Region, Artikel vom 27.10.2019

Oktobermarkt in Horhausen war trotz Regen ein Erfolg

Nachdem am Samstag, 26. Oktober, die Leistungsschau in Horhausen eröffnet wurde, gesellte sich am Sonntag, 27. Oktober ab 11 Uhr der traditionelle Oktobermarkt dazu. Trotz des regnerischen Wetters waren bereits vor der Öffnung der Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag viele Besucher erschienen. Der Markt findet auf dem Kardinal-Höffner-Platz statt, während sich die Leistungsschau überwiegend im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) abspielt.


Vielseitig präsentierte sich die Leistungsschau in Horhausen

Wirtschaft, Artikel vom 27.10.2019

Vielseitig präsentierte sich die Leistungsschau in Horhausen

In Horhausen fand am Wochenende die 12. Leistungsschau im Kaplan-Dasbach-Haus statt. Landrat Dr. Peter Enders dankte den Akteuren und wies darauf hin, dass ihr Einsatz ein wichtiger Grundstein von funktionierender, örtlicher Gemeinschaft ist. Zu den Ausstellern gehörte auch ein Stand der Verbandsgemeinden Altenkirchen und Flammersfeld, an dem die Sehenswürdigkeiten der neuen, großen Verbandsgemeinde vorgestellt wurden.


Verletzte bei Unfall auf B256 – First Responder im Einsatz

Region, Artikel vom 25.10.2019

Verletzte bei Unfall auf B256 – First Responder im Einsatz

Am Freitag, 25. Oktober, kam es am frühen Abend gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 zwischen Oberlahr und Güllesheim, bei dem eine Person verletzt wurde. Die Leitstelle Montabaur alarmierte die First Responder Flammersfeld sowie einen Rettungswagen aus Asbach.


Jugendfeuerwehren der VG Flammersfeld zeigten ihr Können

Region, Artikel vom 20.10.2019

Jugendfeuerwehren der VG Flammersfeld zeigten ihr Können

Am frühen Samstagnachmittag, 19. Oktober, wurden die Bürger in Oberlahr gegen 14.30 Uhr durch das Geheul der Sirenen aufgeschreckt. Grund war die lange geplante Abschlussübung der vier Jugendwehren der Verbandsgemeinde. Die Verantwortlichen hatten sich ein anspruchsvolles Szenario ausgedacht.


Edeka in Horhausen: 50 Jahre Lebensmittel in der Region

Wirtschaft, Artikel vom 19.10.2019

Edeka in Horhausen: 50 Jahre Lebensmittel in der Region

Was 1969 wird einem kleinen Lebensmittelladen mit Metzgerei in Pleckhausen begann, entwickelte sich zu einem modernen Edeka-Markt in Horhausen: Stefan Hoffmann und seine Familie feierten jetzt „50 Jahre Lebensmittel in der Region“. Das Jubiläum macht auch die positive wirtschaftliche Entwicklung in den letzten 50 Jahren in der Region deutlich.


Dank an ehemaligen Steiger der VG Flammersfeld

Region, Artikel vom 19.10.2019

Dank an ehemaligen Steiger der VG Flammersfeld

„Einmal Bergmann, immer Bergmann“, so skizzierte der Willrother Heimatforscher Albert Schäfer in seiner Laudatio den früheren Steiger Horst Moritz aus Niederdreisbach im Dorfgemeinschaftshaus am Alvenslebenstollen in Burglahr, während dessen Verabschiedung. Viele Jahre stand Horst Moritz der Verbandsgemeinde Flammersfeld mit seinem Fachwissen und Können bei bergbaulichen Maßnahmen zur Seite.


DRK baut in Horhausen neue Wohn- und Pflegeeinrichtung

Region, Artikel vom 17.10.2019

DRK baut in Horhausen neue Wohn- und Pflegeeinrichtung

Die Verantwortlichen des DRK-Landesverbandes hatten am Donnerstag, 17. Oktober, zum symbolischen Spatenstich am Bauplatz in Horhausen eingeladen. Entstehen wird hier ein großzügiges Gebäude, das neben 18 Plätzen im Bereich der Tagespflege 22 Wohneinheiten für Seniorinnen und Senioren bieten wird. Das neue Angebot ist eine Außenstelle des Seniorenzentrums Altenkirchen.


KG Willroth startet bereits am 2.11. in die fünfte Jahreszeit

Vereine, Artikel vom 17.10.2019

KG Willroth startet bereits am 2.11. in die fünfte Jahreszeit

Die fünfte Jahreszeit steht in einigen Tagen wieder vor der Tür und die Narren aus Willroth und den umliegenden Ortsgemeinden fiebern hoffnungsvoll der närrischen Zeit entgegen. Den Start machen als erste im Kirchspiel Horhausen die Karnevalsfreunde aus Willroth. Im Dorf mit dem Förderturm fällt der Startschuss für die fünfte Jahreszeit bereits am 2. November.


Vandalismus auf dem Schulhof der Grundschule in Horhausen

Region, Artikel vom 17.10.2019

Vandalismus auf dem Schulhof der Grundschule in Horhausen

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag, den 8. Oktober, auf dem Schulhof der Grundschule in Horhausen gewütet. Täter konnten bislang nicht ermittelt werden, die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung.


Lauftreff des TuS Horhausen wieder unterwegs

Sport, Artikel vom 16.10.2019

Lauftreff des TuS Horhausen wieder unterwegs

Bereits am 22. September 2019 startete Frank Schultheis vom TuS Horhausen beim Wissener Jahrmarktslauf auf der 10-km-Strecke. Bei sommerlichen Temperaturen absolvierte er die 8,5 Runden durch das Wissener Stadtgebiet in 48:54 min. und belegte den 9. Platz in der Altersklasse M50.


Individu eröffnet in Horhausen – der Name ist Programm

Wirtschaft, Artikel vom 14.10.2019

Individu eröffnet in Horhausen – der Name ist Programm

Am Wochenende 12. und 13. Oktober waren Interessenten zur Eröffnungsparty der „individu Personal Fit & Well Lounge“ in Horhausen eingeladen. Gesundheitsmanagerin und Diplom-Fitnessökonomin Susanne Pons aus Dierdorf-Giershofen bietet in übersichtlich und freundlich gestalteten Räumen Fitness-nach-Maß-Service von Anfang an.


Feuerwehr und DRK übten den Ernstfall im Alvenslebenstollen

Region, Artikel vom 13.10.2019

Feuerwehr und DRK übten den Ernstfall im Alvenslebenstollen

Am Samstag, 12. Oktober, wurden die Einwohner im beschaulichen Ort Burglahr gegen 15 Uhr, durch die Martinhörner zahlreicher Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr und des DRK aufgeschreckt. Am Alvenslebenstollen, dem Besucherbergwerk, war es zu einem „Unfall“ gekommen. Es handelte sich um eine größere Übung der Rettungskräfte.


Horhausener Seniorenakademie wartete mit buntem Erntedanktisch auf

Vereine, Artikel vom 12.10.2019

Horhausener Seniorenakademie wartete mit buntem Erntedanktisch auf

Im Foyer des Kaplan-Dasbach-Hauses in Horhausen begrüßte ein bunter Erntedanktisch mit Gaben der Natur die Besucherinnen und Besucher des Seniorennachmittages. Mitglieder des Vorbereitungskreises hatten den herrlichen Tisch hergerichtet.


Leistungsschau lud zum Schauen, Kaufen und Verweilen ein

Wirtschaft, Artikel vom 12.10.2019

Leistungsschau lud zum Schauen, Kaufen und Verweilen ein

Die Leistungsgemeinschaft Flammersfeld veranstaltete am Samstag, 12. Oktober, die jährliche Leistungsschau am und im Bürgerhaus. Wie Pressesprecher Dirk Fischer, der auch als Marktmeister in Horhausen fungiert, sagte: „Wir sind an der Grenze der Kapazität angelangt. Rund 45 Stände, aus allen Bereichen, laden die Besucher zum Schauen, Verweilen und Kaufen ein.“


Angehende Führungskräfte zu Gast im Raiffeisenhaus Flammersfeld

Region, Artikel vom 08.10.2019

Angehende Führungskräfte zu Gast im Raiffeisenhaus Flammersfeld

Am Samstag, 5. Oktober, besuchten Teilnehmer eines Seminars, dass an der Akademie Deutscher Genossenschaften e.V. Montabaur stattfand, das Raiffeisenhaus in Flammersfeld. Die Gäste interessierten sich für den Gründer der Genossenschaften und seinen Lebensweg.


Newcomer der deutschen Comedy-Szene eroberte das Publikum in Horhausen

Kultur, Artikel vom 07.10.2019

Newcomer der deutschen Comedy-Szene eroberte das Publikum in Horhausen

Tobias Rentzsch - ein vielversprechender Newcomer der deutschen Comedy-Szene eroberte bei der 30. "Kunst gegen Bares" in Horhausen die Herzen des Publikums. Insgesamt fünf Künstler sorgten für Unterhaltung, die mit "Barem" belohnt wurden. Die Fans der Kleinkunst kamen voll auf ihre Kosten.


TuS Horhausen: Viel zu tun für die Sportler der Abteilungen

Sport, Artikel vom 07.10.2019

TuS Horhausen: Viel zu tun für die Sportler der Abteilungen

Am 15. September starteten Kerstin und Edwin Schmitt sowie Doris Lehnard beim Lauf „Rund um den Laacher See“. Während Edwin 5 km Walking in Angriff nahm, starteten die beiden Damen beim 10 km Lauf. Alle drei erlebten ein tolles Spätsommerevent in der Eifel. Auch die Abteilung Mountainbike war wieder unterwegs.


Wetter



Werbung