Werbung

Achtung Schulanfänger! Empfehlungen für einen gesunden Kita- und Schulweg

Deutsches Kinderhilfswerk, Verkehrsclub Deutschland und der Verband Bildung und Erziehung appellieren in einer gemeinsamen Pressemitteilung zum Schulanfang in Rheinland-Pfalz: Elterntaxi muss nicht sein! Zur Schule geht es auch zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad. Zur Sicherheit der Kinder soll dieser Schulweg festgelegt und besonders mit jüngeren Schülerinnen und Schülern sowie Schulanfängern geübt werden, empfehlen die Unfallkasse Rheinland-Pfalz (UKRLP) und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR). [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um


Kurz berichtet


Einladung zur Wahlkreismitglieder-Versammlung

Neuwied. Wahlkreismitgliederversammlung zur Aufstellung der Bewerberin/des Bewerbers/der Ersatzbewerberin/des Ersatzbewerbers ...

Einladung zur Wahlkreis-Mitgliederversammlung

Neustadt. Wahlkreis-Mitgliederversammlung zur Aufstellung der Bewerberin/des Bewerbers/der Ersatzbewerberin/des Ersatzbewerbers ...

Erste hybride Seminare zum Thema Datenschutz

Koblenz. Die IHK-Akademie Koblenz e.V. bietet im September 2020 folgende Themen sowohl in Präsenzform als auch Online an. ...

Aktuellste Artikel aus der


Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrer bei Unfall im Auto eingeklemmt

Region, Artikel vom 11.08.2020

Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrer bei Unfall im Auto eingeklemmt

Kurz hinter der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen ist es am Dienstag, 11. August, zu einem schweren Unfall gekommen. In einer leichten Kurve waren sich ein LKW, der in Richtung Weyerbusch unterwegs war, und ein PKW in der Gegenrichtung zu nahe gekommen. Der PKW landete im Randstreifen, der Fahrer wurde schwer verletzt.


Hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit in der Luftfahrt

Region, Artikel vom 11.08.2020

Hohe Anforderungen an Zuverlässigkeit in der Luftfahrt

An der luftverkehrsrechtlichen Zuverlässigkeit fehlt es bereits dann, wenn an ihr auch nur geringe Zweifel bestehen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz im Fall eines Mannes, der im Jahr 2014 wegen unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt worden war.


Fake-Shops und Reiseärger

Wirtschaft, Artikel vom 10.08.2020

Fake-Shops und Reiseärger

Die Verbraucherzentrale Koblenz zieht Bilanz: 2019 verzeichnete die Beratungsstelle rund 6.600 Kontakte. Fake-shops und Reiseärger waren die Top-Themen. Aktuell ist die Hotline zu rechtlichen Fragen rund um Corona stark gefragt.


Autoversicherung: Worauf man bei einem Wechsel achten sollte

Wirtschaft, Artikel vom 11.08.2020

Autoversicherung: Worauf man bei einem Wechsel achten sollte

Liegt es am Überangebot der Versicherungen, die überall beworben werden oder daran, dass auch Autofahrer zurzeit vielfach andere Sorgen haben? Fest steht auf jeden Fall: Die Bereitschaft der Deutschen zu einem Versicherungswechsel sinkt.


Modellprojekt „ValiKom-Transfer“ der Handwerkskammer

Wirtschaft, Artikel vom 07.08.2020

Modellprojekt „ValiKom-Transfer“ der Handwerkskammer

Sie haben sich im Ausland handwerkliches Geschick und Können angeeignet, verfügen aber weder über einen Berufsabschluss noch Dokumente, die Ausbildungsinhalte belegen: Flüchtlinge und Migranten stehen mit diesen Voraussetzungen vor einer Hürde, geht es um ihre Integration in den Arbeitsmarkt. Die Handwerkskammer (HwK) Koblenz verfügt über jahrelange Erfahrungen bei der Bewertung der im Ausland erworbenen handwerklichen Berufsqualifikationen auf ihre Gleichwertigkeit mit einer deutschen, handwerklichen Referenzqualifikation. Zusammen mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) setzt sie aktuell das Projekt „ValiKom Transfer“ um.


Immer häufiger Schlafstörungen bei Beschäftigten im Kreis festgestellt

Wirtschaft, Artikel vom 07.08.2020

Immer häufiger Schlafstörungen bei Beschäftigten im Kreis festgestellt

Im Landkreis Altenkirchen leiden viele Bürger überdurchschnittlich oft unter krankhaften Schlafstörungen – das hat der Gesundheitsreport der BARMER aus dem Jahre 2019 ergeben. Dabei wurden Daten von rund 180.000 Bürgern und Bürgerinnen ausgewertet, die ihren Wohnsitz in Rheinland-Pfalz haben und repräsentativ für die Bevölkerung der Landkreise und Städte gelten.


Pendler in der Region leiden häufig unter psychischen Erkrankungen

Wirtschaft, Artikel vom 07.08.2020

Pendler in der Region leiden häufig unter psychischen Erkrankungen

Besonders im Landkreis Altenkirchen ist eine zunehmende Mobilität der Arbeitskräfte zu beobachten. Im gesamten nördlichen Rheinland-Pfalz setzt sich immer mehr die Trennung von Wohn- und Arbeitsplatz fort und Erwerbstätige werden schließlich zu Pendlern.


2x2 Tickets zu gewinnen: Klüngelköpp am 9. August im Kloster Marienthal

Region, Artikel vom 04.08.2020

2x2 Tickets zu gewinnen: Klüngelköpp am 9. August im Kloster Marienthal

Am 9. August sind die kölschen Klüngelköpp zu Gast im Biergarten des Klosters Marienthal. Ihre Hits, wie zum Beispiel „Stääne“, sind auch außerhalb des Karnevals äußerst beliebt. Wir verlosen dafür 2x2 Tickets.


Vibro-Shaper, Vibrationsplatten und Vibrationstraining – darauf ist zu achten

Wirtschaft, Artikel vom 05.08.2020

Vibro-Shaper, Vibrationsplatten und Vibrationstraining – darauf ist zu achten

Vibrationstraining ist spätestens seit dem Tag im Trend, an dem die ersten Vibrationstrainingsgeräte in den Auslagen der Lebensmittel-Discounter auftauchten. Ohne sich damit zu beschäftigen, klingt das Training natürlich direkt verlocken: Es vibriert und man nimmt ab und trainiert. Aber was steckt hinter dem Training und was sollten Sportfreunde beachten?


Bewerbung digital an der Uni Siegen

Region, Artikel vom 03.08.2020

Bewerbung digital an der Uni Siegen

Als erste Universität in NRW digitalisiert die Universität Siegen ihren gesamten Rekrutierungsprozess – von der Stellenausschreibung über das Management der Bewerbungen bis zur Einstellung der Bewerberin/des Bewerbers und der Vertragserstellung/Datenübernahme in SAP.


Online Vorträge der Verbraucherzentrale

Wirtschaft, Artikel vom 01.08.2020

Online Vorträge der Verbraucherzentrale

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet auch in den nächsten Wochen Online-Vorträge an, um Verbraucher über wichtige Energiethemen online und interaktiv zu informieren. Die Temen sind:„Fördermittel fürs Haus“, und "Wärmeschutz im Altbau und Denkmal".


Dr. Hasan Sürgit neuer Aufsichtsrats-Vorsitzender der DRK-Kinderklinik Siegen

Region, Artikel vom 31.07.2020

Dr. Hasan Sürgit neuer Aufsichtsrats-Vorsitzender der DRK-Kinderklinik Siegen

Nachdem Ludger Jutkeit in der vorletzten Woche aus persönlichen Gründen vom Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden der DRK-Kinderklinik Siegen zurückgetreten ist, hat das Präsidium des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe mit der Berufung von Dr. Hasan Sürgit unmittelbar die Nachfolge im Aufsichtsrat der DRK-Kinderklinik Siegen geregelt. Damit ist das Gremium vollständig und kann sich den anstehenden Aufgaben widmen.


Flussreisen auf der Donau

Wirtschaft, Artikel vom 29.07.2020

Flussreisen auf der Donau

Natur und Kultur eines Landes vom Wasser aus zu entdecken, hat einen besonderen Zauber. Dies- und jenseits der Uferregionen erstrecken sich abwechslungsreiche Landstriche, die flussabwärts nur so vorbei zu fliegen scheinen. Aus dem Schatten der typischen Kreuzfahrten heraus haben sich jüngst einzigartige Flusskreuzfahrten entwickelt. Als zweitlängster Fluss Europas offeriert die Donau ein umfangreiches Spektrum für einzigartige Flusskreuzfahrt-Erlebnisse zu atemberaubenden Destinationen.


Kroatien als Reiseziel

Wirtschaft, Artikel vom 29.07.2020

Kroatien als Reiseziel

Zahlreiche Deutsche zieht es jedes Jahr nach Kroatien. Das Land liegt an der Adria und begeistert mit malerischen Inseln, traumhaften Stränden, türkisblauem Meer und historischen Städten wie Zagreb, Dubrovnik oder Pula, in denen Sie kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten erkunden können. Das Land am Mittelmeer hat somit viel mehr zu bieten als Sonne und Strand.


Die neuesten Sportnachrichten der LG Rhein-Wied

Region, Artikel vom 28.07.2020

Die neuesten Sportnachrichten der LG Rhein-Wied

Die Sportler der LG Rhein-Wied waren bei verschiedenen Veranstaltungen unterwegs und zeigten dort wieder gute Leistungen. Nachstehend der Überblick.


Ein Besuch von zu Hause bei ihrem Frühchen

Region, Artikel vom 28.07.2020

Ein Besuch von zu Hause bei ihrem Frühchen

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied betreuen Chefarzt Dr. Michael Ehlen und sein Team jährlich etwa 60 Frühchen. Diese Kinder mit einem Geburtsgewicht von unter 1500 Gramm bedürfen einer besonderen Behandlung und werden meist über einen langen Zeitraum in den sogenannten Perinatalzentren intensivmedizinisch versorgt.


Nagelpilz rechtzeitig erkennen und behandeln

Wirtschaft, Artikel vom 27.07.2020

Nagelpilz rechtzeitig erkennen und behandeln

Eine Infektion mit Nagelpilz (med.: Onychomykose) kann den Betroffenen schnell in eine unangenehme Situation bringen. Die Erkrankung ist nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern kann bei Nichtbehandlung zum Verlust des Nagels führen. Um den hartnäckigen Erreger wieder loszuwerden, ist ein rechtzeitiges Erkennen der erste notwendige Schritt. Danach muss eine regelmäßige, adäquate Behandlung erfolgen.


Drama in Windeck: Alpaka in Stall geworfen – Fohlen stirbt

Region, Artikel vom 27.07.2020

Drama in Windeck: Alpaka in Stall geworfen – Fohlen stirbt

Es ist kaum vorstellbar, aber ein oder mehrere unbekannte/r Täter haben in der Nacht zu Samstag, 25. August, ein kleines Alpakafohlen in den Stall der Familie Borrmann in Windeck-Kohlberg geworfen. Das Tier war übel zugerichtet und hat nicht überlebt. Die Borrmanns bitten nun um Hinweise auf den oder die Täter.


Hygieneregeln für Kinder anschaulich erklärt

Region, Artikel vom 27.07.2020

Hygieneregeln für Kinder anschaulich erklärt

Schritt für Schritt kehren wir vorsichtig zurück in die Normalität. Dennoch ist für Kinder in Zeiten der Pandemie vieles schwer zu verstehen. Hygiene, Infektionsschutz, Masken: Worüber reden die Erwachsenen die ganze Zeit? Und im Supermarkt laufen alle mit Mund-Nase-Bedeckungen herum. Wie erklärt man den Kleinsten die Auswirkungen des Corona-Virus und der Pandemie?


Uni Siegen: Hilfe für mehr als 100 Studierende in Not

Region, Artikel vom 24.07.2020

Uni Siegen: Hilfe für mehr als 100 Studierende in Not

Kein Geld mehr auf dem Konto, doch Miete, Lebensmittel oder die Krankenversicherung müssen bezahlt werden. In diese finanzielle Notsituation sind viele Studierende durch die Corona-Pandemie geraten. Die Universität Siegen hilft – und hat Anfang Mai gemeinsam mit der Gesellschaft der Freunde und Förderer und dem Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) die Spendenaktion „Siegen hilft Studierenden“ gestartet.


Gewinnspiel der evm sorgt für strahlende Gesichter

Wirtschaft, Artikel vom 23.07.2020

Gewinnspiel der evm sorgt für strahlende Gesichter

Familie Schweickert kann es kaum fassen: Sie hat den Hauptpreis bei dem Gewinnspiel der Energieversorgung Mittelrhein (evm) gewonnen. Besonders Regina Schweickert freut sich über das nagelneue E-Bike. „Mein Mann fährt sehr oft und meistens auch sehr lange Fahrrad, da konnte ich bisher nicht mithalten. Jetzt können wir endlich wieder gemeinsame Touren fahren. Ich habe noch ein älteres Fahrrad, das ich eh bald austauschen wollte. Daher freut mich der Gewinn umso mehr“, berichtet die Gewinnerin. Neben Familie Schweickert können sich noch fünf weitere Gewinner freuen: Sie alle sind nun stolzer Besitzer eines iPad mini.


Biker distanzieren sich von ihren schwarzen Schafen

Region, Artikel vom 21.07.2020

Biker distanzieren sich von ihren schwarzen Schafen

Auch im Großraum Koblenz und insbesondere an den beliebten Motorradstrecken in der Umgebung kommt es vermehrt zu Beschwerden wegen einer gestiegenen Lärmbelästigung durch Motorradfahrer. Als größter regionaler Zusammenschluss von Motorradfahrern in der Region engagieren sich die United-Bikers Koblenz für einen konstruktiven Austausch zwischen Betroffenen beider Lager.


Gekonnt kombiniert: Welche Tasche passt zu welchem Outfit?

Wirtschaft, Artikel vom 21.07.2020

Gekonnt kombiniert: Welche Tasche passt zu welchem Outfit?

Oder manchmal auch: Welches Outfit passt zu welcher Tasche? Für eine Designertasche kann man nämlich bisweilen so viel Geld ausgeben wie für ein komplettes Outfit. Die Auswahl an Handtaschen ist angesichts unzähliger Formen, Farben, Größen und Schnitte scheinbar grenzenlos.


Querbeet startet ins zweite Halbjahr

Kultur, Artikel vom 20.07.2020

Querbeet startet ins zweite Halbjahr

Fans und Freunde von Querbeet können sich freuen: Auch im zweiten Halbjahr 2020 wartet die Energieversorgung Mittelrhein (evm) in ihrer bunten Veranstaltungsreihe mit vielen Highlights auf ihre Besucher. Von Konzerten über Kulinarik bis zur Kids-Reihe kommen alle auf ihre Kosten.


3500 Ärzte aus China lernen von Siegener Experten

Region, Artikel vom 19.07.2020

3500 Ärzte aus China lernen von Siegener Experten

Die Kniegelenke bei einer O- oder X-Bein-Stellung mit Arthrose so erhalten, dass keine Prothese nötig ist: Moderne Operationsmethoden, die das möglich machen, haben 3500 Orthopäden und Unfallchirurgen aus China vor ihre Computer gelockt, um von Professor Dr. Steffen Schröter, Chefarzt der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Diakonie Klinikum Jung-Stilling in Siegen, zu lernen.


„Staycation“ – mach dir den Urlaub zu Hause schön

Wirtschaft, Artikel vom 19.07.2020

„Staycation“ – mach dir den Urlaub zu Hause schön

In diesem Jahr ist alles anders. Das betrifft auch und vor allem die Urlaubspläne, die womöglich bereits vor Monaten voller Vorfreude geschmiedet wurden. Die Corona-Pandemie hat vielen Menschen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber: Kein Grund zum Verzweifeln! Denn auch zu Hause kann so richtig Urlaubsstimmung aufkommen.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Region, Artikel vom 13.07.2020

Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Auswirkung der Mehrwertsteuersenkungen für die Bundesbürger

Wirtschaft, Artikel vom 13.07.2020

Auswirkung der Mehrwertsteuersenkungen für die Bundesbürger

Drei Prozent weniger Steuern zahlen die Deutschen in der zweiten Jahreshälfte 2020. Seit dem ersten Juli sparen die Bürger im Kreis Altenkirchen damit bei jedem Einkauf bares Geld. Je größer die Investitionen sind, desto größer fällt auch das Sparpotenzial. Von der Politik wurde die Senkung der Mehrwertsteuer als Erfolg gefeiert. Doch nicht längst alle Experten sind von dem Erfolg überzeugt. Auch viele Menschen in der Region fragen sich, was die Mehrwertsteuersenkung bringt. Eine Antwort auf diese Frage ist schwer zu finden.


Neue Casino-Empfehlungen

Wirtschaft, Artikel vom 13.07.2020

Neue Casino-Empfehlungen

Neue Casinos haben nicht nur die neueste Software, sondern sie locken auch mit besonders großzügigen Bonus-Angeboten. Wer eine neue Casino-Plattform veröffentlicht, setzt natürlich auf die technisch neueste Ausstattung. Dazu gehört heute selbstverständlich ein Instant Play Feature. Sie brauchen also nichts zu installieren, sondern können die Casino Spiele im Browser spielen.


Volkshochschule weiterhin vielseitig und attraktiv

Region, Artikel vom 09.07.2020

Volkshochschule weiterhin vielseitig und attraktiv

Nachdem Deutschland langsam wieder aus der Schockstarre durch die Coronakrise herauskommt, präsentiert die Volkshochschule Betzdorf-Gebhardshain e.V. für das zweite Halbjahr 2020 ein attraktives und zeitgemäßes Programm. Dieses wurde am Donnerstag vom stellvertretenden Vorsitzenden der VHS Konrad Schwan und Geschäftsführer Martin Becker in Betzdorf vorgestellt.


Wetter



Werbung