Werbung

Lokalausgabe Hamm


Länderübergreifende Zusammenarbeit: Feuerwehren Hamm und Leuscheid übten gemeinsam

Länderübergreifende Zusammenarbeit: Feuerwehren Hamm und Leuscheid übten gemeinsam

Die Organisatoren um Christian Templin hatten sich ein besonderes Szenario ausgedacht: Am Samstag (21. Mai) fand eine Übung der freiwilligen Feuerwehren aus Hamm und der Löschgruppe Leuscheid aus der Gemeinde Windeck in Nordrhein-Westfalen statt. Einsatzort war das abgelegene Kloster Hassel in der Gemarkung Pracht.

Veranstaltungen & Termine rund um Hamm


Anzeige

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Hamm


Konzert mit Santino de Bartolo abgesagt: Italienischer Abend in Hamm entfällt

Kultur, Artikel vom 18.05.2022

Konzert mit Santino de Bartolo abgesagt: Italienischer Abend in Hamm entfällt

Am 20. Mai sollte das Konzert mit Santino de Bartolo und Thomas Wunder im KulturHaus Hamm stattfinden. Aufgrund einer Erkrankung des Künstlers muss der italienische Abend nun kurzfristig abgesagt werden. Das Konzert soll aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.


IGS Hamm: Sprachprüfungen in Französisch erfolgreich abgelegt

Region, Artikel vom 16.05.2022

IGS Hamm: Sprachprüfungen in Französisch erfolgreich abgelegt

Im vergangenen Jahr wurde an der IGS Hamm für alle Schüler des Wahlpflichtfachs Französisch erstmalig seit Pandemiebeginn wieder die Möglichkeit angeboten, mit ihren bisher erlernten Sprachkenntnissen ein international anerkanntes Zertifikat abzulegen: das "Diplôme d'Etudes en langue française".


"open arts 2022": Veranstaltungen im Kunsthaus Wäldchen in Forst ab Ende Mai

Kultur, Artikel vom 16.05.2022

"open arts 2022": Veranstaltungen im Kunsthaus Wäldchen in Forst ab Ende Mai

Bereits zum zweiten Mal findet im Kunsthaus Wäldchen das Neustart-Kultur-Event "open arts" statt - ein Fest der Künste auf dem Lande. Auf der spektakulären Natur-Open-Air-Bühne sowie in den neugestalteten Innenräumen wird ab Mai ein buntes Programm präsentiert, bei dem das Publikum Kunst und Kultur wieder hautnah und in natura erleben kann.


Programm des Blaulichttages in Hamm sorgte bei Klein und Groß für Begeisterung

Region, Artikel vom 16.05.2022

Programm des Blaulichttages in Hamm sorgte bei Klein und Groß für Begeisterung

Der erste Blaulichttag traf auf eine Menge positives Feedback. Beeindruckende Tanzeinlagen sowie spektakuläre und spannende Übungsdemonstrationen der Blaulicht-Familie sorgten für ausgelassene Stimmung und sammelten ganz nebenbei Geld für den guten Zweck. Anhaltender Applaus für das Bühnenprogramm und die fröhlichen Gesichter bei den Kindern sprechen für sich.


Blaulichttag in Hamm: Bei bestem Wetter kamen zahlreiche Besucher

Region, Artikel vom 15.05.2022

Blaulichttag in Hamm: Bei bestem Wetter kamen zahlreiche Besucher

Am Sonntag (15. Mai) stand das Schulzentrum in Hamm im Zeichen der Blaulichtfamilie. Die DLRG Jugend hatte den Blaulichttag perfekt organisiert. Die Verantwortlichen waren von dem großen Zuspruch überrascht. Gerechnet hatten sie mit etwa 800 Besuchern. Am Ende wurden es mindestens doppelt so viel.


CDU Hamm holt Ehrung eines langjährigen Mitglieds nach

Politik, Artikel vom 08.05.2022

CDU Hamm holt Ehrung eines langjährigen Mitglieds nach

Auf der Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hamm konnten Vorsitzender Uli Paul und der neue Kreisvorsitzende Matthias Reuber, MdL, bereits zahlreiche langjährige Mitglieder ehren. Nicht dabei sein konnte Hermann-Josef Wessler.


Sicher durch den Schulbus-Verkehr: Schulbusbegleiter an der IGS Hamm ausgebildet

Region, Artikel vom 05.05.2022

Sicher durch den Schulbus-Verkehr: Schulbusbegleiter an der IGS Hamm ausgebildet

An der Schule kann es rund um Bushaltestelle und Bus schnell unübersichtlich werden. Schulbusbegleiter sorgen dafür, dass die Sicherheit der Mitschüler hier im Vordergrund steht. An der IGS Hamm/Sieg wurden dazu nun 16 Achtklässler geschult.


Renommierter Großbritannien-Experte im Marienthal

Politik, Artikel vom 04.05.2022

Renommierter Großbritannien-Experte im Marienthal

"Ein Weltreich vergeht - eine Monarchie lebt" – das ist das provokante Thema des Vortrags von Thomas Kielinger. Mit dem Referenten konnte das Marienthaler Forum einen renommierten Großbritannien-Experten gewinnen. Die Veranstaltung findet am 19. Mai ab 18.30 Uhr im Seelbach statt.


Grundschüler in Hamm setzten sich für den Frieden ein: 2250 Euro kamen zusammen

Region, Artikel vom 04.05.2022

Grundschüler in Hamm setzten sich für den Frieden ein: 2250 Euro kamen zusammen

"Wozu sind Kriege da?", fragt Udo Lindenberg in einem seiner Songs. Die Kinder der Grundschule Hamm stellen diese Frage aktuell immer wieder. Auch weil es neue Mitschüler gibt, die vor dem Krieg in der Ukraine geflüchtet sind. In einer Friedensaktion wurde an der Grundschule nun Spenden gesammelt.


Italienischer Abend in Hamm mit Santino de Bartolo und Thomas Wunder

Kultur, Artikel vom 03.05.2022

Italienischer Abend in Hamm mit Santino de Bartolo und Thomas Wunder

Santino de Bartolo und Thomas Wunder: Zwei Künstler aus dem Westerwald, die an ihren italienischen Abenden Liedtexte in Originalsprache und Übersetzungen erlebbar machen. Am 20. Mai dürfen sich Besucher im Kulturhaus Hamm auf einen Abend voller Lieder mit süditalienischem Flair freuen.


Noch schnell einen Platz sichern: Tanzkurse in Hamm

Sport, Artikel vom 02.05.2022

Noch schnell einen Platz sichern: Tanzkurse in Hamm

Der Freizeit-Tanz-Club (FTC, Abteilung des SV Breitscheidt e.V.) "Stop & Go" bietet wieder Tanzkurse an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, aber wenige Plätze sind noch frei. Die Kurse richten sich an Anfänger und Wieder-Einsteiger, auf dem Programm stehen Standard- und lateinamerikanische Tänze.


Einblicke in die buddhistische Lehre: Klostergespräche im Kloster Hassel

Region, Artikel vom 02.05.2022

Einblicke in die buddhistische Lehre: Klostergespräche im Kloster Hassel

Das Kloster Hassel bietet an jedem zweiten Sonntag im Monat in Form der Klostergespräche eine Möglichkeit, sich die Buddha-Lehre in lebensnahem Alltagsbezug zu erschließen. Die Klostergespräche finden draußen im überdachten und windgeschützten Freisitz des Klosters statt.


Blaulichttag in Hamm steht: Organisatoren stellten das Konzept vor

Region, Artikel vom 29.04.2022

Blaulichttag in Hamm steht: Organisatoren stellten das Konzept vor

Am Freitag (29. April) stellten Vertreter der DLRG-Jugend das Programm für den Blaulichttag vor. Es wird viel aus der Welt der Blaulichtfamilie gezeigt werden, so die Verantwortlichen. Zahlreiche Organisationen haben ihre Teilnahme zugesagt. Gleichzeitig bedankte sich die DLRG-Jugend bei den Sponsoren.


Schüler der IGS Hamm/Sieg berichten vom Assessmentcenter-Training

Region, Artikel vom 27.04.2022

Schüler der IGS Hamm/Sieg berichten vom Assessmentcenter-Training

Im Rahmen der Berufsorientierungsmaßnahmen, die den Schülern während ihrer Schullaufbahn an der IGS Hamm/Sieg angeboten werden, wurde in diesem Jahr mit allen Zehntklässlern ein Assessmentcenter durchgeführt. Die Resonanz ist äußerst positiv, wie aus einem Interview hervorgeht, das die Schüler selbst geführt haben.


Marienthal: Matthias Heidrich erinnerte an die Germanen im Westerwald

Kultur, Artikel vom 22.04.2022

Marienthal: Matthias Heidrich erinnerte an die Germanen im Westerwald

In einem Vortrag in der Klostergastronomie Marienthal stellte Prof. Dr. Matthias Heidrich sein Buch vor, in dem er der Geschichte der Germanen im Westerwald auf die Spur geht - ein Thema, für das sich Heidrich wie auch Klosterwirt Uwe Steiniger mehr Aufmerksamkeit wünschen.


"Fidele Jongen" Pracht: Endlich wieder Maifest - mit Festzelt und Frühschoppen

Region, Artikel vom 22.04.2022

"Fidele Jongen" Pracht: Endlich wieder Maifest - mit Festzelt und Frühschoppen

Die Karnevalsgesellschaft (KG) "Fidele Jongen" feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Deswegen gibt es in diesem Jahr zum Maifest ein umfassendes Programm für Groß und Klein – mit Festzelt, Kinderdisco, Maibaum sowie Maifeuer und natürlich dem traditionellen Frühschoppen.


Reger Austausch: Abgeordneter Diedenhofen kam zu Antrittsbesuch nach Hamm

Politik, Artikel vom 21.04.2022

Reger Austausch: Abgeordneter Diedenhofen kam zu Antrittsbesuch nach Hamm

Zu seinem Antrittsbesuch in der Verbandsgemeinde Hamm wurde der Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen (SPD) von Bürgermeister Dietmar Henrich empfangen. Der Abgeordnete interessierte sich insbesondere für den Plan, ein Gründer- und Innovationszentrum in Hamm anzusiedeln.


Bürgerverein Fürthen: Endlich wieder Maifeier und Bürgercafé

Region, Artikel vom 21.04.2022

Bürgerverein Fürthen: Endlich wieder Maifeier und Bürgercafé

Die Coronazahlen sinken, die Maßnahmen werden gelockert und der Bürgerverein Fürthen nimmt langsam wieder sein Vereinsleben auf. Am 30. April darf man sich deswegen auch wieder auf die Kombination aus Bürgercafé und anschließendem "Tanz in den Mai" freuen.


Traditionelles "Osterblasen" der Jäger in Hamm fand zahlreiche Zuhörer

Region, Artikel vom 20.04.2022

Traditionelles "Osterblasen" der Jäger in Hamm fand zahlreiche Zuhörer

Viele Menschen fanden sich am Ostermontag ein, um den Osterständchen der Jagdhornbläser im Hegering Hamm (Sieg) zu lauschen. Als Erstes waren die Bläser in der Ortsgemeinde Pracht zu hören, wo neben Ortsbürgermeister Udo Seidler rund 35 Zuhörer anwesend waren.


Müllsammelaktion in Pracht: 28 illegal im Wald entsorgte Autoreifen entdeckt

Region, Artikel vom 14.04.2022

Müllsammelaktion in Pracht: 28 illegal im Wald entsorgte Autoreifen entdeckt

Nicht nur Zuhause steht der Frühjahrsputz an, auch in zahlreichen Dörfern wird aufgeräumt. Bei der Flursäuberungsaktion in der Gemarkung Pracht waren insgesamt 28 Helfer unterwegs. Insbesondere im Wald sammelten die Helfer zahlreich Sondermüll ein, der eigentlich über das Umweltmobil entsorgt werden muss.


"Klosterhistory" in Marienthal: Was ist bekannt über die Germanen im Westerwald?

Kultur, Artikel vom 12.04.2022

"Klosterhistory" in Marienthal: Was ist bekannt über die Germanen im Westerwald?

Am 23. April geht es in der Klostergastronomie Marienthal um das germanische Erbe des Westerwaldes. Prof. Dr. Matthias Heidrich hat sich in Form eines Buches intensiv mit diesem Thema befasst. In einem Vortrag teilt er nun seine Erkenntnisse zu der Zeit der Germanen im Westerwald.


Drei Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Hamm/Sieg am Wochenende

Region, Artikel vom 11.04.2022

Drei Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Hamm/Sieg am Wochenende

Das vergangene Wochenende (8. bis 10. April) war für die Wehrleute aus Hamm/Sieg sehr arbeitsreich. Insgesamt zu drei Einsätzen wurden die Wehrleute gerufen - darunter ein umgestürzter Baum, ein Unfall auf der Rennstrecke der Westerwald Rallye sowie ein Kaminbrand.


Jahreshauptversammlung der CDU Hamm: Ehrungen für langjährige Mitglieder

Region, Artikel vom 11.04.2022

Jahreshauptversammlung der CDU Hamm: Ehrungen für langjährige Mitglieder

Zur Jahreshauptversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Hamm konnte Vorsitzender Uli Paul zahlreiche Mitglieder - darunter den neuen Kreisvorsitzenden Dr. Matthias Reuber, MdL - im Gasthof "Zum Siegtal" in Opsen begrüßen. Dabei standen vielfache Ehrungen an.


Voller Einsatz beim Umwelttag 2022 in der Ortsgemeinde Bitzen

Region, Artikel vom 11.04.2022

Voller Einsatz beim Umwelttag 2022 in der Ortsgemeinde Bitzen

Nach der Corona-Zwangspause konnte die Ortsgemeinde Bitzen in diesem Frühjahr endlich wieder einen Umwelttag durchführen. Dazu stellte die Kreisverwaltung Altenkirchen einen Container bereit. An die 50 Helfer von Klein bis Groß packten mit an - das Ergebnis kann sich sehen lassen


Hamm (Sieg): 17.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Region, Artikel vom 11.04.2022

Hamm (Sieg): 17.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Der Verkehrsunfall ereignete sich laut der Polizeidirektion Neuwied am Montag, 11. April, gegen Mitternacht auf der Landesstraße 267. In einer Kurve geriet der Fahrer von der Fahrbahn ab, ein durchgeführter Alkoholtest war positiv. Es entstand ein Sachschaden von rund 17.000 Euro.


Hamm (Sieg): Fahrer wird zweimal in einer Nacht betrunken am Steuer erwischt

Region, Artikel vom 09.04.2022

Hamm (Sieg): Fahrer wird zweimal in einer Nacht betrunken am Steuer erwischt

Wie die Polizeidirektion Neuwied mitteilt, fiel der Polizei Altenkirchen in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Fahrzeug auf, das in auffälliger Weise geführt wurde. Die Verkehrskontrolle ergab, dass der 32 Jahre alte Fahrer unter deutlichem Alkoholeinfluss stand.


Marienthaler Forum: Die Türkei und ihre Schlüsselrolle in Europa

Region, Artikel vom 08.04.2022

Marienthaler Forum: Die Türkei und ihre Schlüsselrolle in Europa

Am 22. April ist mit Prof. Dr. Udo Steinbach, lange Jahre Chef des Orient-Instituts in Hamburg, ein herausragender Historiker zu Gast im Waldhotel Marienthal. Steinbach wird in seinem Vortrag über die Rolle der Türkei sprechen, insbesondere im Hinblick auf aktuelle politische Entwicklungen in Europa.


Sitzung des Verbandsgemeinderats Hamm: Waldschwimmbad bleibt günstig

Region, Artikel vom 08.04.2022

Sitzung des Verbandsgemeinderats Hamm: Waldschwimmbad bleibt günstig

Der Eintrittspreis für das Waldschwimmbad Thalhausermühle wird nicht erhöht. Das hat der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung am 6. April einstimmig beschlossen. Außerdem ging es um die Lüftungsanlagen für die Schulen und Kitas, zukünftige Energieversorgung des Schul- und Sportzentrums und die Finanzen.


Informationen von „Wir Westerwälder“ beim Einkaufen in Hamm mitnehmen

Wirtschaft, Artikel vom 08.04.2022

Informationen von „Wir Westerwälder“ beim Einkaufen in Hamm mitnehmen

Die Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis verfolgt das Ziel, Besonderes und Schönes in der Region den Menschen nahezubringen. Dafür wurde ein Regal aus Pappe entwickelt, in dem Broschüren und Karten zum kostenlosen Mitnehmen ausgelegt werden.


Alles klar, Herr Kommissar? - Ist "Morgens um sieben" die Welt noch in Ordnung?

Region, Artikel vom 07.04.2022

Alles klar, Herr Kommissar? - Ist "Morgens um sieben" die Welt noch in Ordnung?

Obwohl ich die Frage meist mit "Nein" beantworte, habe ich diesen Songtitel des Extremmusikers Falco als Überschrift für meine Kolumnen gewählt. Ich werde Geschichten aus dem Leben erzählen, Antworten auf Ereignisse im polizeilichen Alltag suchen und möchte Leser sensibilisieren, ihre eigene Haltung zu überprüfen und mit anderen zu diskutieren.


WesterwaldWetter



Werbung