Werbung

Lokalausgabe Kirchen: Aktuellster Artikel


Wählerguppe Stötzel auf Sommertour: Bürger sollen mitreden

Wählerguppe Stötzel auf Sommertour: Bürger sollen mitreden

Bereits seit Juli ist die Wählergruppe Stötzel immer donnerstags unterwegs auf Sommertour in Mudersbach. Man will wissen, wo der Schuh drückt. Per Pressemitteilung informieren die Kommunalpolitiker nun über ihre bisherigen Erfahrungen und Eindrücke an verschiedenen Stationen. Unter anderem ging es um die deutlich angestiegene Verkehrsbelastung in den Ortslagen von Mudersbach und Niederschelderhütte. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Kirchen


Kurz berichtet


Polizei musste während Föschber Kirmes ran

Niederfischbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (17./18. August) kam es zu mehreren polizeilichen Einsätzen während ...

Leichte Verletzungen und etwa 10.000 Euro Schaden

Kirchen/Sieg. Eine leicht verletzte Person und etwa 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Dienstagmorgen, ...

Rückbildungskurs am DRK Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Die Elternschule am DRK Krankenhaus Kirchen bietet einen Rückbildungskurs/Rückbildungsgymnastik für ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Kirchen


Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Vereine, Artikel vom 15.08.2019

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Auf Einladung des 1. Kirchener Klickervereins (KKV) waren die Sängerinnen und Sänger des Singkreises 1868 Wehbach zu Gast auf dem Kirchener Kirmesfeld, um sich im Rahmen eines Turniers im Klickern zu messen. Allen Teilnehmern bereitete das interessante Spiel mit den kleinen bunten Glaskugeln viel Spaß und Freude.


Examen bestanden: Erfolgreicher Pflege-Nachwuchs am DRK-Krankenhaus Kirchen

Region, Artikel vom 14.08.2019

Examen bestanden: Erfolgreicher Pflege-Nachwuchs am DRK-Krankenhaus Kirchen

20 Schülerinnen und Schüler der Schule für Pflegeberufe am DRK-Krankenhaus Kirchen freuen sich über ihr bestandenes staatliches Examen. Die neuen Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger absolvierten in den vergangenen drei Jahren rund 2.200 theoretische Unterrichtsstunden in der Schule für Pflegeberufe in Kirchen. Hinzu kamen mehr als 3.000 Stunden praktische Ausbildung.


Föschber Kirmes 2019: Es kann losgehen

Region, Artikel vom 13.08.2019

Föschber Kirmes 2019: Es kann losgehen

Vom 17. bis 20. August steht Niederfischbach ganz im Zeichen der größten Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen. Das Organisationsteam „U.N.S.“(Unterhaltung und Spaß in Niederfischbach) präsentiert einmal mehr ein attraktives Programm mit modernen Fahrgeschäften, tollen Musikern, großer kulinarischer Auswahl und Föschber Besonderheiten wie Kirmesmännsch und Bällerennen. Auch ein Feuerwerk ist wieder geplant.


Nachwuchs des Herkersdorfer Carnevals Clubs auf dem Weg zu neuen Ufern 2.0

Vereine, Artikel vom 12.08.2019

Nachwuchs des Herkersdorfer Carnevals Clubs auf dem Weg zu neuen Ufern 2.0

Nachdem im vergangenen Jahr der Nachwuchs des Herkersdorfer Carnevals Clubs die Sieg unsicher gemacht hat, lautete diesmal das Ziel: Campingplatz Gräfeneck. Am Samstag, den 10. August gegen 8.30 Uhr machten sich 22 Kinder und 13 Erwachsene mit vollgepackten Autos und Anhänger bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg. Geplant war eine rund 13 Kilometer lange Kanufahrt über die Lahn mit Übernachtung im Tipi.


Wanderer der DJK Jahnschar im Wildenburger Land

Kurz berichtet, Artikel vom 11.08.2019

Wanderer der DJK Jahnschar im Wildenburger Land

In die nähere Umgebung führte der Weg die Abteilung Kultur und Wandern der DJK Jahnschar Mudersbach: Es ging ins Wildenburger Land. Nach rund 15 Kilometern Wanderstrecke beendeten die Teilnehmer die Wanderung in der Morsbacher Eisdiele.


Guter Tag: Erweiterte DRK-Rettungswache in Kirchen eingeweiht

Region, Artikel vom 10.08.2019

Guter Tag: Erweiterte DRK-Rettungswache in Kirchen eingeweiht

Viele Gäste aus Politik, Kirche und Wirtschaft waren gekommen, um an der Einweihung der erweiterten DRK-Rettungswache in Krichen teilzunehmen. Rund 870.000 Euro wurden investiert, 75 Prozent davon trägt der Landkreis Altenkirchen. Der DRK-Kreisverband hatte in 2018 mit seinen fünf Rettungswachen in Altenkirchen, Wissen, Horhausen, Daaden und Kirchen insgesamt 24.480 Einsätze. Davon hat die Rettungswache Kirchen rund 10.000 Einsätze durchgeführt.


Friesenhagener CDU setzt auf mehr Bürgernähe

Politik, Artikel vom 10.08.2019

Friesenhagener CDU setzt auf mehr Bürgernähe

Der CDU-Ortsverbandsvorstand in Friesenhagen tagte erstmals unter seinem neuen Vorsitzenden Matthias Mockenhaupt. Erklärtes Ziel ist zukünftig mehr Bürgernähe und Transparenz. Dazu setzt man verstärkt auf den Einsatz von digitalen Medien und sozialen Netzwerken. Auch technisch wird aufgerüstet: Zwischenzeitlich wurde der CDU-Ortsvorstand mit Tablet-PCs ausgestattet.


Brand einer Lagerhalle in Kirchen: Rund 130 Kräfte im Einsatz

Region, Artikel vom 09.08.2019

Brand einer Lagerhalle in Kirchen: Rund 130 Kräfte im Einsatz

Zu einem Großbrand rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr am Donnerstag (8. August) in den Kirchener Stadtteil Wehbach aus. Auf dem Areal der früheren Friedrichshütte brannte eine Lagerhalle. Der Brand war nach rund eineinhalb Stunden unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten hielten bis in den späten Abend an. Verletzt wurde niemand.


CDU Mudersbach überzeugt sich von Modernisierungs- und Entlastungsprojekten

Politik, Artikel vom 07.08.2019

CDU Mudersbach überzeugt sich von Modernisierungs- und Entlastungsprojekten

Die CDU machte sich in Mudersbach vor Ort ein Bild von anstehenden Infrastrukturprojekten. Am Bahnhof „Brachbach“ (Gemarkung Mudersbach) stehen die Modernisierung und die barrierefreie Herstellung des Haltepunktes im Jahr 2020 an. Die DB Station & Service AG möchte dies gemeinsam mit den Ortsgemeinden Brachbach und Mudersbach realisieren.


Veranstaltung der Wirtschaftsförderung VG Kirchen führte zu positivem Austausch

Wirtschaft, Artikel vom 05.08.2019

Veranstaltung der Wirtschaftsförderung VG Kirchen führte zu positivem Austausch

Die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen (WFK) organisierte abermals in einem Gewerbegebiet eine Veranstaltung mit den ansässigen Betrieben. Dabei geht es vor allem um den direkten Austausch und das Kennenlernen untereinander. Neben den Einbezug der Betriebe in die Entwicklungen vor Ort ging es auch darum, konstruktive Kritik als Grundlage für Verbesserung aufzunehmen.


Faire Nachwuchskicker bei Pro90 mit Horst Köppel

Sport, Artikel vom 03.08.2019

Faire Nachwuchskicker bei Pro90 mit Horst Köppel

Der ehemalige Fußballnationalspieler und Bundesligatrainer Horst Köppel brachte in der mittlerweile siebten Auflage seiner Pro90-Fußballschule bestes Wetter mit ins perfekt präparierte Kirchener Molzbergstadion. Nachdem alle 26 Spieler mit einem kompletten Trikotsatz, einem Ball, einer Sporttasche und einer Trinkflasche ausgerüstet wurden, startete die erste Trainingseinheit.


Mudersbacher CDU nahm Infrastruktur-Projekte unter die Lupe

Politik, Artikel vom 01.08.2019

Mudersbacher CDU nahm Infrastruktur-Projekte unter die Lupe

Die Bewerber der CDU in Mudersbach für die Ortsgemeinderatswahl im September machten sich im Ortsteil Niederschelderhütte vor Ort ein Bild von den laufenden Infrastrukturprojekten. Die Park+Ride-Anlage war Thema, natürlich auch der Lidl-Neubau. Auch die Fläche zwischen HTS-Kreisel und dem Stellwerk der Deutschen Bahn nahmen die Christdemokraten in Augenschein. Hier befindet man sich auf der Zielgeraden, um dort ein Zahnlabor und ein Café anzusiedeln.


Skateboard-Pionier: Titus Dittmann zu Gast in Kirchen

Region, Artikel vom 01.08.2019

Skateboard-Pionier: Titus Dittmann zu Gast in Kirchen

Ende der 70er Jahre hat ihn das Skateboard gepackt und nicht mehr losgelassen: Titus Dittmann, geborener Kirchener, gilt als der deutsche Skateboard-Pionier. Jetzt ist er wieder einmal zu Besuch in der alten Heimat: Am Samstag, dem 3. August, kommt er ab 12 Uhr in den Kaffeeladen Kirchen zum „Meet & Greet“.


Brachbacher Luca Stolz fährt in Belgien erneut aufs Podium

Region, Artikel vom 01.08.2019

Brachbacher Luca Stolz fährt in Belgien erneut aufs Podium

Nachdem Luca Stolz bereits beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring den zweiten Platz erzielen konnte, gelang dem Brachbacher mit dem Mercedes-AMG Team Black Falcon nun auch beim Langstreckenklassiker im belgischen Spa-Francorchamps der Sprung auf das Gesamtpodium. Der Erfolg in den Ardennen spornt für die weiteren Rennen der Saison an.


Ferienlager der KLJB Friesenhagen führte ins Mittelalter

Vereine, Artikel vom 31.07.2019

Ferienlager der KLJB Friesenhagen führte ins Mittelalter

Unter dem Motto „Die Ritter der Tafelrunde – Parzival und die Suche nach dem Heiligen Gral“ reiste die KLJB Friesenhagen mit 36 Kindern, 12 Betreuern und 3 Küchenfrauen für zehn Tage ins Zeltlager. Ziel war ein Zeltplatz in Freudenberg am Main, der in unmittelbarer Nähe zum Fluss und gleichzeitig direkt an einem Badesee liegt. Auf der großen Zeltwiese wurde das Lager aufgeschlagen.


Für den Singkreis 1868 Wehbach ging es hoch hinaus auf den Ottoturm

Vereine, Artikel vom 30.07.2019

Für den Singkreis 1868 Wehbach ging es hoch hinaus auf den Ottoturm

Hoch hinaus auf den Ottoturm zog es eine Gruppe des Singkreis 1868 Wehbach. In der Fortsetzung seiner Projektreihe „Singen an besonderen Orten“ trafen sich die Sängerinnen und Sänger am und auf dem Ottoturm in Kirchen. Mit viel Freude an dem kurzen Auftritt ließen sie den Gospelsong „Siyahamba“ von Ed Anders Nyberg in der Höhenluft erschallen.


Tag der offenen Tür: Bei der Feuerwehr ist kein Tag wie der andere

Region, Artikel vom 28.07.2019

Tag der offenen Tür: Bei der Feuerwehr ist kein Tag wie der andere

Was macht eigentlich die Freiwillige Feuerwehr, wenn Sie nicht zum Einsatz ausrückt? Und was genau macht sie, wenn Sie zum Einsatz ausrückt?! Hierüber können sich Väter mit Ihren Kindern oder Großväter mit Ihren Enkeln beim Mehrgenerationentag der Männerarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen am 17. August in Kirchen informieren.


Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Mudersbach-Birken gestartet

Region, Artikel vom 25.07.2019

Neugestaltung der Ortsdurchfahrt Mudersbach-Birken gestartet

Die Ortsdurchfahrt (K 97) im Mudersbacher Ortsteil Birken ist in die Jahre gekommen und muss aufgrund von erheblichen Fahrbahnschäden erneuert werden. Sie wird durch den Landkreis Altenkirchen gemeinsam mit dem Landesbetrieb Mobilität Diez, der Ortsgemeinde Mudersbach, den Verbandsgemeindewerken Kirchen und dem Wasserbeschaffungsverband Birken gemeinschaftlich ausgebaut.


Motorradfahrer verliert wegen rücksichtsloser Fahrweise seine Fahrerlaubnis

Region, Artikel vom 23.07.2019

Motorradfahrer verliert wegen rücksichtsloser Fahrweise seine Fahrerlaubnis

Ein 36-jähriger Motorradfahrer musste aufgrund seiner grob verkehrswidrigen und rücksichtslosen Fahrweise am Montag, 22. Juli, seinen Führerschein abgeben. Er hatte auf der Landesstraße 280 zwischen Freudenberg und Kirchen mehrere waghalsige Überholmanöver vorgenommen und dabei sich und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Die Polizei bittet um weitere Zeugenhinweise.


Kuschelwölfe für die Kinderstation des Krankenhauses Kirchen

Region, Artikel vom 23.07.2019

Kuschelwölfe für die Kinderstation des Krankenhauses Kirchen

Von der Firma Wolf-Garten aus Betzdorf gab es für die Kinderstation des DRK Krankenhauses Kirchen 100 Kuschelwölfe – selbstverständlich zertifiziert und geprüft auf Schadstoffe. Produktionsleiter Grün berichtete, dass die Idee für die Wolfe 2018 im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland geboren wurde, dort der Wolf als Maskottchen der WM ausgerufen worden.


Spende an den Förderverein der Kinderstation des DRK Krankenhauses Kirchen

Region, Artikel vom 20.07.2019

Spende an den Förderverein der Kinderstation des DRK Krankenhauses Kirchen

Der Förderverein aus Niederfischbach, Haus Mutter Theresa, hat unterstützt von der bundesweit für soziale Projekte engagierten Agentur „Eventmaskottchen“ ein Kinderfest in Niederfischbach organisiert. Der dabei gewonnene Erlös ging an die Kinderstation des DRK Krankenhauses Kirchen. Der 1. Vorsitzende des Fördervereins der DRK Kinderstation bedankte sich vor allem für die Stationen und den dort betreuten Kindern.


Viele Tore für den guten Zweck

Region, Artikel vom 19.07.2019

Viele Tore für den guten Zweck

110 Tore fielen für den guten Zweck in der letzten Saison der 1. Mannschaft der DJK Friesenhagen, die damit in die A-Klasse aufstieg. Ein wunderbarer Erfolg, nicht nur für die Sportler sondern auch für die Kindertagesstätte St. Anna Friesenhagen, die vom Torerfolg profitierte.


Kreisstraße 97 in Mudersbach-Birken wird ausgebaut

Region, Artikel vom 17.07.2019

Kreisstraße 97 in Mudersbach-Birken wird ausgebaut

Die mit durchschnittlich 2900 Fahrzeugen täglich belastete Kreisstraße 97 in Mudersbach-Birken ist in die Jahre gekommen und muss aufgrund von erheblichen Fahrbahnschäden erneuert werden. Hierbei wird der komplette Straßenkörper auf einer Länge von rund 1.100 Meter neu hergestellt. Auch ein Gehweg soll dabei geschaffen werden.


„Ländliche Zentren“: Leerstehende Häuser in Niederfischbach werden abgerissen

Region, Artikel vom 16.07.2019

„Ländliche Zentren“: Leerstehende Häuser in Niederfischbach werden abgerissen

Die Ortsgemeinde Niederfischbach und das Bauamt der Verbandsgemeinde Kirchen geben den Startschuss für die ersten Umsetzungen der Baumaßnahmen im Rahmen der Städtebauförderung „Ländliche Zentren“. In der Rothenbergstraße wird in den Sommerferien zur Neugestaltung des Kirchenumfeldes die Abbruchmaßnahme der schon seit vielen Jahren leerstehenden Häuser vollzogen.


„Die faire Milch“ kämpft gegen Großmolkereien und Banken

Wirtschaft, Artikel vom 11.07.2019

„Die faire Milch“ kämpft gegen Großmolkereien und Banken

Landwirt Stefan Sommerfeld aus Friesenhagen hat am ersten Freitag im Juli in der Fingerhut Akademie Crottorf einen Vortrag über das Gemeinschaftsprojekt deutscher Milchbauern „Die faire Milch“ gehalten. Das Publikum bestand größtenteils aus Laien, die wenig über die Hintergründe der Milch wussten und bei den Ausführungen des Landwirts ehrlich überrascht waren.


CDU Friesenhagen: Matthias Mockenhaupt neuer Vorsitzender

Politik, Artikel vom 09.07.2019

CDU Friesenhagen: Matthias Mockenhaupt neuer Vorsitzender

Der neue Vorsitzende der Friesenhagener CDU heißt Matthias Mockenhaupt. Die Mitgliederversammlung wählte den 33-jährigen Notfallsanitäter zum Nachfolger von Michael Schüttler. Ihm dankte der Vorstand für seinen jahrelangen Einsatz als Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes mit einem Präsent. Mockenhaupt will die CDU in Friesenhagen aus ihrem Tief wieder zu der Bedeutung zu führen, die sie früher hatte.


Schnell gelöscht: Hüttenwald zwischen Mudersbach und Brachbach brannte

Region, Artikel vom 07.07.2019

Schnell gelöscht: Hüttenwald zwischen Mudersbach und Brachbach brannte

Am Samstagnachmittag (6. Juli) gegen 14.45 Uhr wurden die Löschzüge des Ausrückebereichs Siegtal, Brachbach Mudersbach und Niederschelderhütte, sowie die Feuerwehreinsatzzentrale durch die Leitstelle Montabaur zu einer unklaren Rauchentwicklung im Wald zwischen Mudersbach und Brachbach alarmiert. Eine Waldfläche war auf rund 20 Quadratmetern in Brand geraten.


Neue Chef- und Fachärzte im DRK-Krankenhaus Kirchen

Region, Artikel vom 05.07.2019

Neue Chef- und Fachärzte im DRK-Krankenhaus Kirchen

Mohammed Fawaz Akila ist seit 1. Juli neuer Leiter der Akutgeriatrie am DRK Krankenhaus Kirchen. Steffen Sander tritt zum 1. August als Chefarzt-Nachfolger in der Allgemein- und Viszeralchirurgie an und ebenfalls zum 1. August wird Dr. med. Marius Passon als Chefarzt der Gefäßchirurgie dazukommen und bis zum Ausscheiden von Dr. Uwe Gallkowski zum Ende des Jahres die Abteilung Gefäßchirurgie in kollegialer Zusammenarbeit leiten.


Siegperle-Bus rollt in alle Richtungen: Rheinhessen und Hunsrück waren Ziele

Vereine, Artikel vom 05.07.2019

Siegperle-Bus rollt in alle Richtungen: Rheinhessen und Hunsrück waren Ziele

In den vergangenen Wochen erlebten die Wanderfreunde Siegperle wieder zwei schöne Tagesausflüge mit der Teilnahme an bekannten Wandertagen befreundeter Vereine. Noch im Mai führte die Reise in den Pfälzer Wald zu den Ramstein Roadrunners nach Miesenbach. Und während Vorsitzender Sven Wolff das Gebiet am Chiemsee und im Chiemgau bereits für die nächste Mehrtagesfahrt im September ausspähte, ging es unter der Reiseleitung von Siegperle-Geschäftsführer Marco Petschuleit bis nach Allenbach an den Nationalpark Hunsrück-Hochwald.


„Future Kids get angry“: Müll-Fundstücke vom Ufer der Sieg

Kultur, Artikel vom 04.07.2019

„Future Kids get angry“: Müll-Fundstücke vom Ufer der Sieg

Der Schutz der Umwelt geht uns alle an – Müll in der Natur zu sammeln und auf Umweltverschmutzung aufmerksam zu machen, ist also nicht nur in Zeiten von „Fridays für Future“ eine gute und wichtige Sache. Wenn dies zudem in Form einer skurrilen Ausstellung geschieht und bei „Siegtal Pur“ die Blicke auf sich zieht, kann man von einer erfolgreichen Aktion sprechen.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leichter Regenschauer 20-22 °C

leichter Regenschauer
Regen: 90 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung