Werbung

Kirchen: Schließung der Impfstelle auf Parkdeck – Krankenhaus schafft Alternative<br />

Nach Schließung der Impfstelle auf dem Parkdeck in Kirchen möchte das DKR-Krankenhaus der Bevölkerung weiterhin ein Impfangebot unterbreiten – ohne Anmeldung und Terminvergabe. Das neue Angebot wird ab dem 2. Februar an zwei Tagen in der Woche in den Containern vor dem Krankenhaus zur Verfügung stehen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Kirchen


Stellenangebote


Kurz berichtet


Onlinesportangebot der Jugendpflegen ist zurück

Kirchen / Betzdorf. "Digit-Sport 3.0 für Kids": Das beliebte Onlinesportangebot der Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen ...

Autolack zerkratzt am Bahnhof in Kirchen

Kirchen. Am Montag (10. Januar), in der Zeit zwischen 7.15 Uhr und 11.30 Uhr hatte eine 63-jährige Fahrzeugführerin ihren ...

Baucontainer in Mudersbach aufgebrochen

Mudersbach. Im Zeitraum 22. Dezember 2021 bis 10. Januar 2022 wurde ein auf dem Otto-Hellinghausen-Platz in Mudersbach abgestellter ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Kirchen


Landes-Ministerin machte sich auch in Mudersbach Bild vor Ort

Politik, Artikel vom 25.01.2022

Landes-Ministerin machte sich auch in Mudersbach Bild vor Ort

Die rheinland-pfälzische Wirtschafts- und Verkehrsministerin Daniela Schmitt (FDP) war während ihres Besuchs im Kreis Altenkirchen nicht nur in Wissen, sondern auch in Mudersbach. Konkret ging es bei ihrer Visite der Firma Knauf Interfer/Patz um die Verkehrsproblematik in der Bahnhofstraße und eine neue Anbindung des Gewerbegebietes an die B 62.


Haus Mutter Teresa in Niederfischbach: Azubis übernehmen für eine Woche Wohnbereich

Region, Artikel vom 24.01.2022

Haus Mutter Teresa in Niederfischbach: Azubis übernehmen für eine Woche Wohnbereich

In der letzten Januarwoche übernehmen Auszubildende die Führung eines Wohnbereichs im Niederfischbacher Haus Mutter Teresa. Die angehenden Pflegefachkräfte können so in der Einrichtung ganz praktische Erfahrungen über die Abläufe im Wohnbereich sammeln.


Impfangebot auf dem Kirchener Parkdeck endet am 29. Januar – Teststelle bleibt offen

Region, Artikel vom 20.01.2022

Impfangebot auf dem Kirchener Parkdeck endet am 29. Januar – Teststelle bleibt offen

Wer sich ohne vorherige Terminvereinbarung auf dem Parkdeck in der Kirchener Lindenstraße impfen lassen möchte, hat dazu noch bis 29. Januar Gelegenheit. Danach stellt die Impfstelle des DRK-Krankenhauses in Kooperation mit der Verbandsgemeinde und Stadt Kirchen das mobile Angebot in seiner jetzigen Form ein.


Kirchen: Molzbergbad ab Montag (24. Januar) bis Ende des Monats geschlossen

Region, Artikel vom 20.01.2022

Kirchen: Molzbergbad ab Montag (24. Januar) bis Ende des Monats geschlossen

Das Molzbergbad leidet schon unabhängig von der Pandemie unter einer angespannten Personalsituation. Nun muss der Betrieb des Schwimmbads ab Montag, 24. Januar, für den Rest des Monats geschlossen werden. Der Grund: Corona-bedingter Personalausfall. Immerhin: Eine bestimmte Zielgruppe unter den Gästen ist nicht von der Schließung betroffen.


Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Kultur, Artikel vom 20.01.2022

Neuer Verein, um Kult-Event weiterzuführen: Niederfischbach hat nun eine Kirmesgemeinschaft

Eine gute Nachricht für die Zukunft der größten Straßenkirmes im Kreis Altenkirchen: Erstmals in der 460-jährigen Geschichte des überregionalen beliebten Kult-Events wird ein Verein die Ortgemeinde Niederfischbach bei der Kirmes unterstützen. Wieso wurde dieser Schritt nun vollzogen – und welche Personen stehen hinter dem neuen Verein?


K92 Diedenberg – Tüschebachsmühle soll als "Stadtstraße" erhalten bleiben

Politik, Artikel vom 19.01.2022

K92 Diedenberg – Tüschebachsmühle soll als "Stadtstraße" erhalten bleiben

Die mehr als desolate Kreisstraße 92 zwischen Diedenberg und der Tüschebachsmühle erhitzt die Gemüter seit Jahren. Doch die Gemüter konnten jetzt besänftigt werden, nachdem eine gute Lösung angestrebt ist. Der Erhalt der "Straße mit Verbindungscharakter" rückt in greifbare Nähe.


Erwischt: Ladendiebin schlägt in Mudersbach gleich zweimal zu

Region, Artikel vom 15.01.2022

Erwischt: Ladendiebin schlägt in Mudersbach gleich zweimal zu

Sie hat sich gleich doppelt beim Ladendiebstahl erwischen lassen: Am Freitag (14. Januar) ertappten die Mitarbeiter des Rewe-Marktes in Mudersbach eine 35-Jährige beim Ladendiebstahl. Bei der Überprüfung fiel auf: Die Frau hatte auch am Vortag schon zugeschlagen.


Feueralarm im Seniorenheim in Niederfischbach: Mit Zigarette das Bett angekokelt

Region, Artikel vom 15.01.2022

Feueralarm im Seniorenheim in Niederfischbach: Mit Zigarette das Bett angekokelt

Am frühen Samstagmorgen (15. Januar) schrillten gegen 5.38 Uhr die Brandmelder im Seniorenheim in Niederfischbach in der Straße An der Stürze: Ein 80-jähriger Bewohner hatte wahrscheinlich mit einer Zigarettenkippe seine Decke und die Matratze seines Bettes aus Unachtsamkeit angekokelt. Beim Löschversuch der Pflegekräfte wurden zwei Mitarbeiter leicht verletzt.


Kinderschutzdienst des Landkreises Altenkirchen kann dank Förderung neuen Außenbereich gestalten

Region, Artikel vom 15.01.2022

Kinderschutzdienst des Landkreises Altenkirchen kann dank Förderung neuen Außenbereich gestalten

Der Kinderschutzdienst des Landkreises Altenkirchen kann nun an seinem neuen Standort das Außengelände für die Arbeit mit von Gewalt betroffenen Kindern gestalten: Die EAM-Stiftung hat 8000 Euro ausgeschüttet.


Spende für die Lebenshilfe: 950 Euro kamen bei der Pfandrückgabe zusammen

Region, Artikel vom 13.01.2022

Spende für die Lebenshilfe: 950 Euro kamen bei der Pfandrückgabe zusammen

Zu einer Spendenübergabe trafen sich am Montag (10. Januar) Mitarbeiter und ein Tagesgast der Tagesförderstätte Mittelhof-Steckenstein der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen mit der Hausleitung des Kauflandes in Kirchen. Die Summe von 950 Euro waren durch Spenden der Kunden bei der Pfandrückgabe im Kaufland zusammengekommen, wie die Lebenshilfe in einer Pressemeldung mitteilt.


Friesenhagen - Unfall verursacht und geflüchtet

Region, Artikel vom 11.01.2022

Friesenhagen - Unfall verursacht und geflüchtet

Den Zaun umgemäht und einen Baum touchiert: In Friesenhagen hat ein bislang Unbekannter im Ortsteil Hohhäuschen am vergangenen Wochenende einen Unfall gebaut und sich dann aus dem Staub gemacht - wahrscheinlich nicht ohne Hilfe. Die Polizei Betzdorf sucht nun Zeugen, die zwischen Freitag (7. Januar) und Samstag (8. Januar) etwas beobachtet haben.


Umgestaltung des Friedhofs Niederfischbach als Schritt zur Haushaltskonsolidierung

Region, Artikel vom 10.01.2022

Umgestaltung des Friedhofs Niederfischbach als Schritt zur Haushaltskonsolidierung

Der vom Niederfischbacher Ortsgemeinderat beschlossene Haushalt für 2022 weist einen Fehlbetrag aus, wurde aber von der Kommunalaufsicht genehmigt. Die Ortsgemeinde wird aufgefordert, die eigenen Anstrengungen zur Reduzierung des Haushaltsfehlbetrages zu intensivieren. Die CDU schlägt dabei eine Umgestaltung des Friedhofs vor.


Kirchener Impfstelle schränkt die Öffnungszeiten ein

Region, Artikel vom 10.01.2022

Kirchener Impfstelle schränkt die Öffnungszeiten ein

Die Öffnungszeiten der Impfstelle in Kirchen auf dem Parkdeck in der Lindenstraße werden ab Mittwoch, 12. Januar, angepasst: Mittwochs können sich Impfwillige dann ihre Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung von 13 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 17 Uhr ohne Terminvereinbarung abholen.


Aus der Region für die Region: "DRUIDENSTEIN - Das Musical"

Kultur, Artikel vom 09.01.2022

Aus der Region für die Region: "DRUIDENSTEIN - Das Musical"

Mit einem Fantasy-Musical hatte das Neunkirchener Paar Uebe-Emden Ende 2020 für Aufsehen in der Region gesorgt. Nun steht ein neues Musical in den Startlöchern: "DRUIDENSTEIN – Das Musical". Bis zur Aufführung wird man noch viel hören und sehen von dem Projekt. Auch weil es dank Kooperationen spannende touristische Akzente setzen wird.


"Von Familien für Familien": Kita Freusburg verschenkt Wärme

Region, Artikel vom 08.01.2022

"Von Familien für Familien": Kita Freusburg verschenkt Wärme

In der Kita "Wirbelwind" in Kirchen-Freusburg ist es alljährlicher Brauch, rund um Weihnachten an die zu denken, denen es nicht so gut geht. Wurden in den vergangenen Jahren die Kinder- und Jugendwohngruppe in Olpe oder das Café Patchwork und Kinder mit Fluchterfahrung beschenkt, so richten sich in diesem Jahr die Geschenke an die Tafel der evangelischen Kirche in Betzdorf.


Unfall durch riskantes Überholmanöver in Mudersbach

Region, Artikel vom 02.01.2022

Unfall durch riskantes Überholmanöver in Mudersbach

Grob verkehrswidrig, rücksichtslos, riskant - die Polizei findet in einer aktuellen Unfallmeldung deutliche Worte für ein Überholmanöver eines jungen BMW-Fahrers, das ernsthafte Folgen verursachte zwischen Niederschelderhütte und Mudersbach. In Kirchen war es zuvor ebenfalls zu einem unverantwortlichen Überholmanöver gekommen.


Krankenhaus Kirchen: Spende für die Palliativstation

Region, Artikel vom 23.12.2021

Krankenhaus Kirchen: Spende für die Palliativstation

Mitarbeiter der Palliativstation am DRK-Krankenhaus Kirchen durften sich heute über eine Spende der katholischen Frauengemeinschaft Betzdorf (KFD) in Höhe von 800 Euro freuen. Das Geld stammt aus den Vereinsaktivitäten der Pfarrei in Betzdorf, wie zum Beispiel Erntedankfest, Weihnachtsbasar und vielem mehr.


Adventliche Atmosphäre dank Lichterfahrt in und um Niederfischbach

Kultur, Artikel vom 20.12.2021

Adventliche Atmosphäre dank Lichterfahrt in und um Niederfischbach

Hell erleuchtet von tausenden Lichtern fuhren diesmal noch mehr Trecker durch die Dunkelheit: Auf besondere Art sorgten die mehr als zwei Dutzend Fahrzeuge für eine adventliche Stimmung in und um Niederfischbach - und die Menschen warteten geduldig und erwartungsvoll, dass die imposante Lichterfahrt an ihnen vorbeirollte.


Weihnachtsweg der Kita "Wirbelwind" in Freusburg

Region, Artikel vom 18.12.2021

Weihnachtsweg der Kita "Wirbelwind" in Freusburg

Das Team der Kindertagesstätte "Wirbelwind" hat in enger Zusammenarbeit mit dem Elternausschuss fünf weihnachtliche Stationen für die Familien der Kita gestaltet. Bis zum 06. Januar 2022 wird der Weg, der von der Hubertuskirche bis zur Jakobi-Hütte führt, begehbar sein.


Kirchen: Tatkräftige Sportschützen Grindel bitten Stadt um Hilfe

Sport, Artikel vom 18.12.2021

Kirchen: Tatkräftige Sportschützen Grindel bitten Stadt um Hilfe

Zielsichere Sportschützen, zielorientierter Vorstand. Zum Jahresende machte sich der Sportbeauftragte der Verbandsgemeinde bei einem Besuch ein Bild von der Vereinsarbeit der Sportschützen Grindel. Dabei wurde deutlich: Die Aktiven sind motiviert und tatkräftig – senden allerdings auch einen Hilferuf an die Kommunalpolitik.


Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kirchen erhalten neue Schutzkleidung

Region, Artikel vom 18.12.2021

Feuerwehren der Verbandsgemeinde Kirchen erhalten neue Schutzkleidung

Die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) ist das Wichtigste, was ein Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau von dem Träger der Feuerwehren (der Verbandsgemeinde) gestellt bekommt. Für rund 280 ehrenamtliche Feuerwehrleute wurden nun neue Jacken und Hosen übergeben. Die bisherigen waren nicht mehr auf dem Stand der Technik.


In Kirchen wird auch "zwischen den Jahren" geimpft - und darüber hinaus

Region, Artikel vom 16.12.2021

In Kirchen wird auch "zwischen den Jahren" geimpft - und darüber hinaus

Die Impfstelle des DRK-Krankenhauses in Kooperation mit der Verbandsgemeinde und Stadt Kirchen hält auch zwischen Weihnachten und Neujahr das Impfangebot aufrecht. Wer sich noch im alten Jahr die Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung verabreichen lassen möchte, hat dazu am Mittwoch, den 29. Dezember von 13 Uhr bis 18 Uhr Gelegenheit.


"Erinnern statt Vergessen" ist das Motto der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Region, Artikel vom 16.12.2021

"Erinnern statt Vergessen" ist das Motto der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

"Die Sankt Sebastianus Schützenbruderschaft 1660 e. V. Friesenhagen stemmt sich gegen das Vergessen" - über ein Jahr ist es nun her, dass sich die Mitglieder der Schützenbruderschaft diesem Motto verschrieben haben. Mit gemeinsamem Engagement um die Kriegsgräberstätte auf dem Schnabelberg soll an die Sinnlosigkeit und Brutalität von Krieg erinnert werden.


Weihnachtszug wird bald wieder begeistern in und um Niederfischbach

Kultur, Artikel vom 16.12.2021

Weihnachtszug wird bald wieder begeistern in und um Niederfischbach

Vor einem Jahr war dieses Ereignis ein Zeichen der Hoffnung in dunklen Lockdown-Zeiten: Am kommenden Samstag (18. Dezember) wird die private Initiative wieder einen Weihnachtszug mit einer leuchtenden Botschaft des Zusammenhalts in und um Niederfischbach anbieten. Hier kann man überall das Ereignis beobachten.


KSC Niederfischbach: Nicht nur der Nikolaus würdigt die Ergebnisse der Kart-Fahrer

Sport, Artikel vom 16.12.2021

KSC Niederfischbach: Nicht nur der Nikolaus würdigt die Ergebnisse der Kart-Fahrer

Auch für die Kart-Kids des KSC Niederfischbach ist der Besuch des Nikolauses jedes Jahr ein Ereignis. Zwar konnte wieder keine Feier in den Clubräumen stattfinden. Doch die Verantwortlichen hatten sich eine schöne Alternative einfallen lassen. Schließlich gab es gute Gründe, diesen Jahresabschluss besonders zu begehen.


Förderverein FW Wehbach/Wingendorf spendet 6.000 Euro an Feuerwehrkameraden im Ahrtal

Region, Artikel vom 13.12.2021

Förderverein FW Wehbach/Wingendorf spendet 6.000 Euro an Feuerwehrkameraden im Ahrtal

Unter dem Motto „we AHR together“ initiierte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wehbach/Wingendorf eine Reihe von Spendenaktivitäten. Auch der Erlös des Feuerwehrfestes wurde zu 100 Prozent der guten Sache gewidmet. Jetzt konnten insgesamt 6.000 Euro an Spenden an den Kameradschaftsverein Florian Altenahr übergeben werden.


Wirtschaft in Corona-Zeiten: Wirtschaftsförderung der VG Kirchen bietet digitale Beratung

Region, Artikel vom 13.12.2021

Wirtschaft in Corona-Zeiten: Wirtschaftsförderung der VG Kirchen bietet digitale Beratung

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: So ist es kaum verwunderlich, dass die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen (WFK) auch bei der Beratung und Ansiedlung neue Wege geht. „Wir möchten nah bei den Unternehmen sein und sie gleichzeitig nicht in der aktuellen Coronazeit durch Vor-Ort-Termine zusätzlich unnötigen Risiken aussetzen“, berichtet Wirtschaftsförderer Tim Kraft.


Notfallversorgung im AK-Land: Rüddel (CDU) kritisiert Kassenärztliche Vereinigung

Politik, Artikel vom 09.12.2021

Notfallversorgung im AK-Land: Rüddel (CDU) kritisiert Kassenärztliche Vereinigung

Der heimische Bundestagsabgeordnete Rüddel befürchtet ein Versorgungsrisiko bei der Notfallversorgung im AK-Kreis. Die Kassenärztliche Vereinigung sei scheinbar nicht in der Lage, die Notfallversorgung sicherzustellen. So werde die Bereitschaftsdienstzentrale in Kirchen zwischen den Jahren nur für vier Stunden täglich geöffnet sein.


VG Kirchen: Wirtschaftsförderung und Bundesverband mittelständische Wirtschaft kooperieren

Wirtschaft, Artikel vom 09.12.2021

VG Kirchen: Wirtschaftsförderung und Bundesverband mittelständische Wirtschaft kooperieren

Dieses Treffen zwischen der Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen und dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft sollte nicht ohne Folgen bleiben. Künftig will man die Zusammenarbeit forcieren. Das ist geplant.


Wirtschaftsförderung der VG Kirchen mit eigenem Internetauftritt

Wirtschaft, Artikel vom 09.12.2021

Wirtschaftsförderung der VG Kirchen mit eigenem Internetauftritt

Fördermittel, Gewerbeflächenentwicklung, Breitbandausbau –die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen ist jetzt mit einer eigenen Homepage online gegangen. Die neue Internetseite www.wfk-sieg.de bietet in gebündelter Form alle Informationen, die heimische oder ansiedlungsinteressierte Unternehmen brauchen.