Werbung

MSF Kirchen nimmt als einziger Verein im Kreis am ADAC-Digital-Cup teil

Sebastian Vettel hat sich schon versucht, Lewis Hamilton, Max Verstappen und viele andere mehr der Formel-1-Szene ebenfalls. Ein Wechsel von der realen in die digitale Welt des Automobilrennsports bildet selbst für Asse der Königsklasse eine Herausforderung, wie deren Resultate bisweilen zeigen. Dank modernster Technik gehören Wettfahrten, die der Wirklichkeit sehr, sehr nahe kommen, am heimischen PC oder in Simulatorenzentren in eigens geschaffenen Konkurrenzen unter dem Oberbegriff "Simracing" zum Alltag. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Kirchen


Kurz berichtet


Geänderte Öffnungszeiten im Rathaus und Kfz-Zulassungsstelle Kirchen

Wegen des Trauerfalls Maik Köhler ändern sich die Öffnungszeiten wie folgt:
Am Donnerstag, 18. Februar, ist das Rathaus ...

Verkehrsunfall mit Flucht in Mudersbach

Am 31. Dezember, gegen 05.15 Uhr, stellte die 60-jährige Geschädigte ihren schwarzen Ford Fiesta in Mudersbach, Koblenzer ...

Kirchen: Auffinden einer Warnbake und eines Absperrpfostens

Kirchen. Am Montag, 21. Dezember, konnten im Rahmen polizeilicher Ermittlungen in Kirchen, eine Warnbake und ein Absperrpfosten ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Kirchen


VG Kirchen: Wahlplakate verbrannt und Auffahrunfall

Region, Artikel vom 22.02.2021

VG Kirchen: Wahlplakate verbrannt und Auffahrunfall

Wahlplakate waren das Ziel von Vandalismus in Niederfischbach und Kirchen. Die Täter sind bislang unbekannt. Und wie die Polizei außerdem berichtet, kam es in Freusburg zu einem Auffahrunfall. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.500 Euro.


Öffnung der Grundschulen: Gesundheitsschutz immer noch nicht gewährleistet?

Politik, Artikel vom 21.02.2021

Öffnung der Grundschulen: Gesundheitsschutz immer noch nicht gewährleistet?

Am Montag (22. Februar) öffnen die Grundschulen wieder ihre Türen für Schüler. Ursprünglich sollte dies bereits am 1. Februar der Fall sein. Hat die Landesregierung den Aufschub genutzt, um den Gesundheitsschutz für Lehrer und Schüler zu verbessern? Der AK-Kurier sprach mit einem Schulleiter und Gewerkschaftler.


Friesenhagen: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Region, Artikel vom 21.02.2021

Friesenhagen: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Diese Verfolgungsjagd über die Landesgrenze endete im Krankenhaus. Im Zuge einer Verkehrskontrolle in Morsbach flüchtete der Fahrer eines Krad (Kraftrad) Richtung Friesenhagen. Im Verlauf einer Linkskurve kam das Fahrzeug schließlich zu Fall.


Beerdigung von Maik Köhler: „Danke für die Zeit mit Dir!“

Politik, Artikel vom 18.02.2021

Beerdigung von Maik Köhler: „Danke für die Zeit mit Dir!“

Der Tod des Bürgermeisters der VG Kirchen und Ortschefs von Mudersbach versetzte die Region letzte Woche in tiefe Trauer. Nun fand die Beerdigung von Maik Köhler statt. Zahlreiche Menschen hatten sich zusammengefunden, um „Maik“, wie ihn viele einfach nannten, die letzte Ehre zu erweisen.


Landtagskandidat Fleckinger (Die Linke) machen „falsche Alternativen“ wütend

Politik, Artikel vom 17.02.2021

Landtagskandidat Fleckinger (Die Linke) machen „falsche Alternativen“ wütend

Vorbilder hat der Landtagskandidat der Linken für den Wahlkreis 1 keine. Ein Blick auf seinen Steckbrief zur Landtagswahl verrät: Stattdessen lässt sich Julien Fleckinger von (linken) Überzeugungen leiten. Das wird nicht nur anhand der Schlagzeile deutlich, die er gerne mal lesen würde.


Maik Köhler (†): Mudersbacher aus Polen lädt zum Gedenken ein

Region, Artikel vom 16.02.2021

Maik Köhler (†): Mudersbacher aus Polen lädt zum Gedenken ein

Zahlreiche Bürger, Vereine und Politiker traf der Tod des Bürgermeisters der VG Kirchen und der Gemeinde Mudersbach hart. So auch Tomasz Makowski. Statt still zu trauern, beschloss der gebürtige Pole aktiv zu werden, um das Andenken an Maik Köhler zu würdigen. Er lädt die Bürger ein, es ihm gleichzutun.


Wechsel im Polizeibezirksdienst Mudersbach

Region, Artikel vom 16.02.2021

Wechsel im Polizeibezirksdienst Mudersbach

Vor dem Jahreswechsel übernahm Polizeioberkommissarin Sandra Langenbach von der Polizeiinspektion Betzdorf den Polizeibezirksdienst Mudersbach und trat damit die Nachfolge von Polizeihauptkommissar Andreas Hempe an, der zum Jahresende in den Ruhestand verabschiedet wurde.


Herkersdorf-Offhausen: Karnevals-Glück trotz Corona

Kultur, Artikel vom 14.02.2021

Herkersdorf-Offhausen: Karnevals-Glück trotz Corona

Corona macht Karneval einen Strich durch die Rechnung? Nicht ganz. Der Herkersdorfer Carnevals Club veröffentlichte das erste Mal seit über einem halben Jahrhundert nicht nur eine Zeitung – auch die Verteilung im Kirchener Ortsteil Herkersdorf-Offhausen versprühte so viel närrisches Glück wie dies in Lockdown-Zeiten möglich und erlaubt ist.


Skeleton-WM: Silber für Jacqueline Lölling aus Brachbach

Sport, Artikel vom 12.02.2021

Skeleton-WM: Silber für Jacqueline Lölling aus Brachbach

Ein neuer Erfolg für die aus dem AK-Kreis stammende Jacqueline Lölling: Die 26-Jährige errang nach einem spannenden Finalrennen in Altenberg den Vize-Weltmeistertitel im Skeleton. Zuvor hatte die gebürtige Brachbacherin noch in drei Läufen geführt. Letztlich musste sie sich Tina Hermann geschlagen geben.


Kirchen-Freusburg: Losgelöste Eisplatte prallt gegen Lkw

Region, Artikel vom 12.02.2021

Kirchen-Freusburg: Losgelöste Eisplatte prallt gegen Lkw

Damit rechnet man auch im tiefsten Winter nicht: Die Windschutzscheibe von einem Sattelschlepper wurde in Freusburg von einer Eisplatte erheblich beschädigt - während das Fahrzeug durch Freusburg fuhr. Das gefrorene Wasser hatte sich von einem Transporter gelöst, den der Vorfall offenbar nicht von der Weiterfahrt abhielt.


Anna Neuhof (Bündnis 90/Die Grünen): Bestandsgarantie für Krankenhäuser

Politik, Artikel vom 11.02.2021

Anna Neuhof (Bündnis 90/Die Grünen): Bestandsgarantie für Krankenhäuser

Den ÖPNV stärken, die Forstwirtschaft unterstützen und eine Garantie für den Fortbestand der Krankenhäuser in der Fläche – das fordert Anna Neuhof. Wie die anderen Kandidierenden für den neuen Landtag hatten wir sie gebeten, sich vorzustellen. In ihren Antworten erklärt die Kirchenerin auch, wieso ihre Partei für sie immer alternativlos war.


Politik und Vereine nehmen Abschied von Maik Köhler (Update)

Politik, Artikel vom 10.02.2021

Politik und Vereine nehmen Abschied von Maik Köhler (Update)

AKTUALISIERT | Die Nachricht vom Tod des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Kirchen, Maik Köhler, hat die Öffentlichkeit tief erschüttert. Politiker und Vereine haben in den Sozialen Netzwerken ihrer Trauer Ausdruck verliehen. Außerdem hat der AK-Kurier Aussagen von den Fraktionen im Verbandsgemeinderat eingeholt.


Verbandsgemeinde-Feuerwehr zum Tod von Maik Köhler: „Er wird große Lücke hinterlassen“

Politik, Artikel vom 10.02.2021

Verbandsgemeinde-Feuerwehr zum Tod von Maik Köhler: „Er wird große Lücke hinterlassen“

Zutiefst geschockt zeigt sich die Wehrführung der Verbandsgemeinde-Feuerwehr über den Tod von Maik Köhler. Auf Facebook haben Ralf Rötter, Steffen Kappes und Thomas Wickler ein Trauerschreiben veröffentlicht. Mit großem Respekt heben sie darin die Verdienste des Kirchener Bürgermeisters um die Feuerwehr hervor.


Kirchens Verbandsgemeindebürgermeister Maik Köhler gestorben

Politik, Artikel vom 10.02.2021

Kirchens Verbandsgemeindebürgermeister Maik Köhler gestorben

Die nördlichste Verbandsgemeinde von Rheinland-Pfalz trauert um ihren Bürgermeister. Maik Köhler ist im Alter von nur 44 Jahren gestorben. Der Kommunalpolitiker war auch Ortsbürgermeister von Mudersbach und hinterlässt eine Frau sowie zwei Töchter.


Deshalb ist die Schuldner- und Insolvenzberatung der Caritas jetzt so wichtig

Region, Artikel vom 06.02.2021

Deshalb ist die Schuldner- und Insolvenzberatung der Caritas jetzt so wichtig

Nachdem bereits Anfang der 90er-Jahre zeitweise eine Schuldnerberatung im Caritasverband
Rhein- Wied- Sieg, Geschäftsstelle Betzdorf angeboten wurde, konnte nun die Beratungsstelle ihr 25 -jähriges Jubiläum begehen. Was hat die Einrichtung geleistet? Und wieso ist sie gerade in diesen Zeiten so wichtig?


Mehr als 4.000 Euro Corona-Futterhilfe für den Tierpark Niederfischbach

Politik, Artikel vom 02.02.2021

Mehr als 4.000 Euro Corona-Futterhilfe für den Tierpark Niederfischbach

Die Lockdowns stellen die Tierparks und vergleichbare Einrichtungen vor riesige Herausforderungen, die existenzgefährdend sein können. Bestes Beispiel: der Tierpark in Niederfischbach. Nun informiert das Landes-Umweltministerium über Soforthilfen, von denen offenbar auch das beliebte Ausflugsziel in der Asdorfgemeinde profitiert.


Wehr in Euteneuen: CDU-Landtagsabgeordneter macht weiter Druck

Politik, Artikel vom 02.02.2021

Wehr in Euteneuen: CDU-Landtagsabgeordneter macht weiter Druck

Anlässlich des Welttages der Feuchtgebiete weist Michael Wäschenbach erneut auf die aus seiner Sicht unbefriedigende Situation hinsichtlich des Wehrs in Euteneuen hin, das aufgrund einer Entscheidung der Landesregierung stillgelegt wurde. Doch nun sieht der CDU-Landtagsabgeordnete Gründe zur Hoffnung.


Forderung von Kirchener Schulleiter: Gesundheitsschutz jetzt massiv ausbauen

Politik, Artikel vom 01.02.2021

Forderung von Kirchener Schulleiter: Gesundheitsschutz jetzt massiv ausbauen

Öffnungen der Grundschulen ab 1. Februar - davon ist die Landesregierung mittlerweile abgerückt. Der Leiter der Kirchener Michaelschule Lamowski hatte zuvor die ursprüngliche Entscheidung massiv kritisiert. Ist der Rückzieher der Ampelkoalition nun Grund zur Entspannung für den Gewerkschaftler? Definitiv nicht!


"Föschber Jecken 2.0" erfreuen Niederfischbacher Kinder

Vereine, Artikel vom 31.01.2021

"Föschber Jecken 2.0" erfreuen Niederfischbacher Kinder

Der Karnevalsumzug ist gestrichen, aber Kamelle gibts in Niederfischbach trotzdem für die Kinder der Grundschule und der Kitas. Hunderte Tüten mit Süßigkeiten, aber auch weiteren Überraschungen, packten die "Föschber Jecken 2.0". Rund 280 Kinder werden nun also zumindest ein bisschen Karneval erleben können.


Gescheiterte Diebe in Mudersbach: Ist der Zigarettenautomat zu stark, bist du zu schwach

Region, Artikel vom 30.01.2021

Gescheiterte Diebe in Mudersbach: Ist der Zigarettenautomat zu stark, bist du zu schwach

In der Nacht zum Samstag, den 30. Januar, gelang es unbekannten Tätern zwar einen Zigarettenautomaten von einer Wand zu hebeln. Aber der darauffolgende Schritt sollte sich als komplizierter herausstellen. Außerdem berichtet die Polizei von zwei Verkehrsunfällen, die sich im Ortsteil Niederschelderhütte ereigneten.


Baubeginn beim DB-Haltepunkt Brachbach im März

Politik, Artikel vom 26.01.2021

Baubeginn beim DB-Haltepunkt Brachbach im März

Der seit Längerem in der Diskussion stehende erforderliche Beginn zum barrierefreien Ausbau und zur Modernisierung des DB-Haltepunktes in Brachbach soll nun nach neuem Plan endlich im März erfolgen. Das erfuhr der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, wie er nun in einer Pressemitteilung verkündet.


VG Kirchen: Name gefunden für neues Tourismus-Maskottchen

Kultur, Artikel vom 25.01.2021

VG Kirchen: Name gefunden für neues Tourismus-Maskottchen

Wie soll der Keiler auf dem neuen Tourismus-Logo der Verbandsgemeinde Kirchen heißen? Zahlreiche kreative Vorschläge gingen bei der Verwaltung ein. Am Ende stimmte die Mehrheit der Teilnehmer einer Umfrage einen Namen, der einen Bezug zur Erzbaugeschichte der Region herstellt.


Niederfischbach: Fahrzeug prallte gegen die Schutzplanke

Region, Artikel vom 25.01.2021

Niederfischbach: Fahrzeug prallte gegen die Schutzplanke

Offenbar hatte ein Fahranfänger die Witterungsverhältnisse in der Montagnacht (25. Januar) falsch eingeschätzt. Laut Polizei hatte er in Niederfischbach sein Fahrtempo nicht der winterglatten Fahrbahn angepasst. In der Folge kam sein Auto von der Fahrbahn ab.


Karneval@Home: Positive Nachrichten in schwierigen Zeiten aus Niederfischbach

Vereine, Artikel vom 22.01.2021

Karneval@Home: Positive Nachrichten in schwierigen Zeiten aus Niederfischbach

Diese Aktion soll ein Zeichen des Zusammenhalts in schwierigen Zeiten sein. Auch die "Föschber Jecken" müssen ihre Aktivitäten in dieser Session runterfahren. Doch nun bringt der noch junge Verein Karneval einfach nach Haus: mit dem "Karneval@Home-Paket" für den Corona-konformen Spaß in den eigenen vier Wänden.


Corona-Ausbrauch im Altenheim Friesenhagen: Bald wird geimpft (Update IV)

Region, Artikel vom 17.01.2021

Corona-Ausbrauch im Altenheim Friesenhagen: Bald wird geimpft (Update IV)

Von einem dynamischen Infektionsgeschehen im Haus St. Klara hatte der Betreiber, die Marien Gesellschaft, in der ersten Januarwoche berichtet. Nachdem sich die Lage stabilisiert hatte, trat ein neuer Infektionsfall auf. Die neueste Entwicklung: Bald wird der Impfstoff gespritzt.


Corona-Ausbrauch im Altenheim Friesenhagen: Betreiber gibt Entwarnung (Update)

Region, Artikel vom 10.01.2021

Corona-Ausbrauch im Altenheim Friesenhagen: Betreiber gibt Entwarnung (Update)

AKTUALISIERT | Der Betreiber Marien Gesellschaft hatte von einem dynamischen Infektionsgeschehen in seiner Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara in Friesenhagen berichtet. Nach einem ersten Signal der Entwarnung berichtet die Betreibergesellschaft nun von einer "stabilen" Lage. Nach überstandener Infektion konnten zwei Bewohner ins Heim zurückkehren, zwei Mitarbeiter stehen kurz vor dem Wiederantritt in den Dienst.


Niederfischbach: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Region, Artikel vom 08.01.2021

Niederfischbach: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Am Donnerstag, den 7. Dezember, prallten kurz vor Mitternacht zwei Fahrzeuge in Niederfischbach aufeinander. Eine der Fahrerinnen stand unter erheblichen Alkoholeinfluss. Jetzt kommt ein entsprechendes Strafverfahren auf sie zu.


Altenheim Friesenhagen: Betreiber berichtet über Corona-Ausbruch

Region, Artikel vom 08.01.2021

Altenheim Friesenhagen: Betreiber berichtet über Corona-Ausbruch

In dem Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara in Friesenhagen war es bisher gelungen, Covid-19-Ausbrüche zu verhindern. Nun berichtet der Betreiber, die Marien Gesellschaft, von einem dynamischen Infektionsgeschehen. Vor Weihnachten sei der Virus in die Einrichtung gelangt.


Einbruch in Brachbach und Unfallflucht in Betzdorf

Region, Artikel vom 07.01.2021

Einbruch in Brachbach und Unfallflucht in Betzdorf

In der Nacht zum Mittwoch, den 6. Januar, stahlen bisher Unbekannte ein Mountainbike aus einer Gartenhütte in Brachbach. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise. Außerdem berichtet sie von einem Fahrer, der ein Postfahrzeug beschädigt hatte – und sich danach aus dem Staub machte.


Polizei bittet um Hinweise: Leblose Person in der Asdorf in Kirchen gefunden

Region, Artikel vom 06.01.2021

Polizei bittet um Hinweise: Leblose Person in der Asdorf in Kirchen gefunden

AKTUALISIERT | Ein Spaziergänger hat am Mittwoch, 6. Januar, um kurz nach 10 Uhr eine leblose Person in der Asdorf liegend im Bereich Kirchen-Wehbach, Alter Bahnhof/Feuerwehr entdeckt. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Mittlerweile hat die Polizei die Identität des Verstorbenen geklärt.


WesterwaldWetter



Werbung