Werbung

Hochwasservorsorgekonzept VG Kirchen: Workshop für Waldeigentümer geplant

"Die starken Unwetter in Ahrweiler haben aufgezeigt, welche dramatischen Folgen der Starkregen haben kann. Umso wichtiger ist es, dass unser Bauamt bereits im Jahr 2020 das Hochwasservorsorgekonzept auf den Weg gebracht hat und sich nun auf der Zielgeraden befindet, sodass die Abschlussveranstaltung bereits für Oktober geplant ist", so Kirchens VG-Bürgermeister Andreas Hundhausen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Kirchen


Stellenangebote


Kurz berichtet


Niederfischbach: Sachbeschädigung an mehreren PKWs

Niederfischbach. Mehrere Sachbeschädigungen an PKWs in der Nacht auf Samstag, 31. Juli, in Niederfischbach: In der Konrad-Adenauer-Straße ...

Aktuelle Öffnungszeiten der VG Kirchen

Kirchen. Ab dem 4. August 2021 ist das Rathaus in Kirchen (Sieg) wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Lediglich das ...

Kirchen: Sachbeschädigung an PKW

Kirchen. Im Zeitraum Mittwoch, 21. Juli, 22 Uhr, bis Donnerstag, 22. Juli, 8 Uhr, hatte ein 50-Jähriger seinen Seat Leon ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Kirchen


Tankstellenraub Niederfischbach: Fahndung mit Videoaufnahme

Region, Artikel vom 23.07.2021

Tankstellenraub Niederfischbach: Fahndung mit Videoaufnahme

Am Donnerstagabend, den 8. Juli, wurde die Tankstelle in der Konrad-Adenauer-Straße in Niederfischbach überfallen. Nun wurde eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter erlassen. Ein Videoclip, der den Überfall zeigt, soll dabei helfen.


BI Wildenburger Land: Werden Windkraftgegner diffamiert?

Politik, Artikel vom 18.07.2021

BI Wildenburger Land: Werden Windkraftgegner diffamiert?

Die Bürgerinitiative (BI) Wildenburger Land beobachtet, dass Klimaschutz auch wegen der Hochwasser-Katastrophe dominierendes Thema in der Öffentlichkeit ist. Doch sie kritisiert, dass Windkraftgegner wie sie selbst mit zunehmender Härte in Medien angegangen würden. Dies wird auch Thema auf dem nächsten öffentlichen BI-Stammtisch sein.


Kita-Gesetz in Mudersbach: Wählergruppe Stötzel fordert Beratungen zu Auswirkungen

Politik, Artikel vom 16.07.2021

Kita-Gesetz in Mudersbach: Wählergruppe Stötzel fordert Beratungen zu Auswirkungen

Das neue sogenannte „Kita-Zukunftsgesetz“ stellt Kindergärten vor neue Herausforderungen. Die Wählergruppe Stötzel will nun, dass der entsprechende Fachausschuss des Rats Mudersbach direkt nach den Ferien tagt, um sich eben dieser Thematik anzunehmen. Außerdem die parteiungebundene Fraktion eine Zwischenbilanz zum Förderprogramm „Ländliche Zentren“ ein.


Unwetter: Hilfe aus Kreis Altenkirchen in Ahrweiler und in Hückeswagen

Region, Artikel vom 15.07.2021

Unwetter: Hilfe aus Kreis Altenkirchen in Ahrweiler und in Hückeswagen

Seit dem gestrigen Abend, 14. Juli, sind zahlreiche Feuerwehrkräfte aus dem Landkreis, im Rahmen der überörtlichen Hilfe, im Kreis Bad Neuenahr-Ahrweiler im Einsatz. Am Morgen, 15. Juli, wurden weitere Kräfte aus der Verbandsgemeinde Kirchen zu einem überörtlichen Einsatz nach Hückeswagen (NRW) alarmiert.


„Herzhaftes Lachen wird fehlen“ – Direktorin IGS Betzdorf-Kirchen in Ruhestand verabschiedet

Region, Artikel vom 15.07.2021

„Herzhaftes Lachen wird fehlen“ – Direktorin IGS Betzdorf-Kirchen in Ruhestand verabschiedet

Nach sieben Jahren Schulleitungstätigkeit an der IGS Betzdorf-Kirchen Geschwister Scholl, drei Jahre davon als Direktorin, wurde Betty Berg-Bronnert in einem Festakt in der Kirchener Jahnhalle nun in den Ruhestand verabschiedet.


Rüddel (CDU): „Gewerbegebiet-Anbindung Mudersbach lange überfällig“

Politik, Artikel vom 15.07.2021

Rüddel (CDU): „Gewerbegebiet-Anbindung Mudersbach lange überfällig“

Die Verkehrssituation im Industriegebiet Mudersbach sei unverantwortlich und nicht zumutbar, kritisierte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Rüddel anlässlich eines Vor-Ort-Besuchs. Der ebenfalls anwesende Vorsitzende des Bürgervereins und CDU-Kommunalpolitiker Merzhäuser monierte, dass die Planungen nicht vorankämen.


FDP Kirchen: Stephanie Rausch neue Vorsitzende – Dank an Vorgänger

Politik, Artikel vom 13.07.2021

FDP Kirchen: Stephanie Rausch neue Vorsitzende – Dank an Vorgänger

Auf ihrer ersten Zusammenkunft im „realen“ Leben nach langer Zeit wählten die Kirchener Liberalen einen neuen Vorstand. Angeführt wird der FDP-Ortsverband nun von einer Mudersbacherin. Steffen Schlechtriemen wurde Respekt gezollt für seine vergangene Arbeit als Vorsitzender.


„Das Rudel zieht weiter!“ – IGS Betzdorf-Kirchen entlässt 70 Schüler

Region, Artikel vom 12.07.2021

„Das Rudel zieht weiter!“ – IGS Betzdorf-Kirchen entlässt 70 Schüler

Klassenweise versammelten sich die Schüler der neunten und zehnten Klassen der IGS Betzdorf-Kirchen in der Kirchener Sporthalle, um aus den Händen ihrer Klassenlehrer die Abschlusszeugnisse zu erhalten. Dabei waren in manchen Augen Tränen zu entdecken.


Niederfischbach: Überfall in Aral-Tankstelle

Region, Artikel vom 09.07.2021

Niederfischbach: Überfall in Aral-Tankstelle

Am Donnerstagabend, den 8. Juli, wurde die Tankstelle in der Konrad-Adenauer-Straße in Niederfischbach überfallen. Der bislang unbekannte Täter hatte eine Mitarbeiterin kurz vor Ladenschluss mit einer Pistole bedroht, woraufhin sie seiner Forderung nachkam und ihm Bargeld aushändigte. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei den Täter noch nicht fassen.


Mit dem "Azubi-Spot" in Richtung Ausbildung

Region, Artikel vom 07.07.2021

Mit dem "Azubi-Spot" in Richtung Ausbildung

Schule und was dann? Vielerorts bleibt die Berufsorientierung durch die Corona-Pandemie gehemmt. Um suchende Betriebe und Schulabgänger zusammenzubringen, hat die IHK Koblenz kürzlich im Kaufland in Kirchen einen "Azubi-Spot" initiiert, an dem IHK-Experten über die Chancen einer Ausbildung im 2021 informierten.


Wirtschaftsförderung: Diese Projekte sollen die Region voranbringen

Wirtschaft, Artikel vom 05.07.2021

Wirtschaftsförderung: Diese Projekte sollen die Region voranbringen

Für die breite Bevölkerung werden wahrscheinlich die Video-Clips und eine neue Website am sichtbarsten sein. Doch die Wirtschaftsförderung der Verbandsgemeinde Kirchen arbeitet noch an weiteren Projekten, die im Herbst präsentiert werden – und die Region voranbringen und Abläufe effektiver machen sollen.


Corona-Testzentrum Kirchen: Das hat die Feuerwehr geleistet

Region, Artikel vom 01.07.2021

Corona-Testzentrum Kirchen: Das hat die Feuerwehr geleistet

Kürzlich beendete die Bundeswehr ihren Einsatz am Testzentrum in Kirchen. Damit endete auch der Unterstützungseinsatz der Verbandsgemeinde-Feuerwehr Kirchen. Die gibt nun spannende Einblicke in ihre Arbeit rund um das Testzentrum.


Kirchen: SPD-Bundestagskandidat im Austausch mit neuem VG-Bürgermeister

Politik, Artikel vom 01.07.2021

Kirchen: SPD-Bundestagskandidat im Austausch mit neuem VG-Bürgermeister

Bei einem Treffen sprach der SPD-Bundestagskandidat Martin Diedenhofen mit dem frischgewählten Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kirchen, Andreas Hundhausen, über seine Ziele für die Region und bat seine Unterstützung an. Unter anderem tauschten sich die beiden Sozialdemokraten über die Digitalisierung der Verwaltung aus.


Ruhebank Kirchen: „Meilenstein hin zu einer seniorenfreundlichen Stadt“

Region, Artikel vom 30.06.2021

Ruhebank Kirchen: „Meilenstein hin zu einer seniorenfreundlichen Stadt“

„Hier Ruhebank“ steht auf den Schildern, die Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen und Helmut Ermert, Vorsitzender des Seniorenbeirates, vorstellten: Im Stadtgebiet sollen Ruhebänke auf privaten Anwesen aufgestellt werden, damit Senioren sich beim Spaziergang einen Augenblick ausruhen können.


Die DJK Jahnschar Mudersbach wandert wieder

Region, Artikel vom 28.06.2021

Die DJK Jahnschar Mudersbach wandert wieder

Zum Einlaufen in die Wandersaison 2021 ging es diesmal auf eine Rundwanderung um Niederhövels. Über Steckenstein, Durwittgen, Mittelhof/Scheuerfeld wanderten die Teilnehmer zurück über den Natursteig Sieg zum Ausgangspunkt.


Soldaten am Testzentrum Kirchen verabschiedet

Region, Artikel vom 28.06.2021

Soldaten am Testzentrum Kirchen verabschiedet

Ein Betrieb des Corona-Testzentrums in Kirchen wäre ohne sie undenkbar gewesen. Nun wurden die Soldaten auf dem Parkdeck an der Lindenstraße verabschiedet. Ihr Einsatz war auch Zeichen dafür, wie sehr die Akzeptanz der Bundeswehr gestiegen ist.


SV Adler 09 Niederfischbach: Standing Ovation für Klaus-Jürgen Griese

Sport, Artikel vom 28.06.2021

SV Adler 09 Niederfischbach: Standing Ovation für Klaus-Jürgen Griese

Bernd Schmidt folgt als Vorsitzender des SV Adler 09 Niederfischbach auf Klaus-Jürgen Griese. Der wiederum wurde nach 50 Jahren Vorstandtätigkeit Klaus-Jürgen Griese beim SV Adler 09 Niederfischbach zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Das war nicht die einzige Ehre, die dem ehemaligen Vereinschef zuteilwurde.


Imbiss „Tsolias“ in Kirchen wiedereröffnet an Siegener Straße

Region, Artikel vom 27.06.2021

Imbiss „Tsolias“ in Kirchen wiedereröffnet an Siegener Straße

Etwas mehr als zwei Jahre ist es her, dass der Imbiss „Tsolias“ in Kirchen geschlossen wurde. Die Trauer darüber war bei vielen groß, doch jetzt gab es noch größeren Grund zur Freude. Der Imbiss wurde am neuen Standort in der Siegener Straße wiedereröffnet.


Grundschule Kirchen: Circus Rondel sorgt für glückliche Kinder

Kultur, Artikel vom 25.06.2021

Grundschule Kirchen: Circus Rondel sorgt für glückliche Kinder

Viel Action und Spaß hatten jetzt die Kinder der Kirchener Michael-Grundschule an zwei Tagen dank dem Circus Rondel. Den Kleinen wurde viel geboten: Hüpfburgen, Akrobatik und mehr. Nicht nur für die Mädchen und Jungs waren es besondere Tage – auch für den Circus, der wegen Corona kurz vorm Bankrott gestanden hatte.


Kirchen: Schwerer Fahrradunfall und Randalierer am Testzentrum

Region, Artikel vom 25.06.2021

Kirchen: Schwerer Fahrradunfall und Randalierer am Testzentrum

Am Abend des 23. Juni verletzte sich ein Fahrradfahrer in Herkersdorf so schwer bei einem Sturz, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Darüber berichtet die Polizei aktuell. Außerdem wird über einen Betrunkenen informiert, der sich am 24. Juni am Kirchener Testzentrum aggressiv zeigte.


Verbandsgemeinde Kirchen: Hundhausen als Bürgermeister eingeführt

Politik, Artikel vom 24.06.2021

Verbandsgemeinde Kirchen: Hundhausen als Bürgermeister eingeführt

Am 6. Juni war Andreas Hundhausen klar als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kirchen gewählt worden. Sein Vorgänger, Maik Köhler, war im Februar verstorben. Dieser Verlust zog sich wie ein roter Faden durch die Reden der Amtseinführung von Hundhausen. Dieser würdigte ebenfalls die Leistungen Köhlers und gab gleichzeitig einen Ausblick auf die kommenden Herausforderungen.


Krankenhaus Kirchen: Lockerungen bei Patientenbesuchen

Region, Artikel vom 24.06.2021

Krankenhaus Kirchen: Lockerungen bei Patientenbesuchen

Aufgrund des derzeit geringen Infektionsgeschehens hat sich das DRK-Krankenhaus Kirchen dazu entschieden, ab sofort jedem Patienten die Möglichkeit zu eröffnen, Besucher zu empfangen. Der Zeiten sind allerdings limitiert. Das muss außerdem beachtet werden.


Kirchen-Wingendorf: Segelflieger trotz Corona im Aufwind

Vereine, Artikel vom 22.06.2021

Kirchen-Wingendorf: Segelflieger trotz Corona im Aufwind

Viele Vereine zwang die Corona-Pandemie komplett zum Stillstand. Beim Segelflugclub Betzdorf-Kirchen war dies offenbar nicht der Fall, wie nun auf der Jahreshauptversammlung des Vereins hervorgehoben wurde. Kummer bereitet dem Verein allerdings ein Problem, das nichts mit Corona zu tun hat.


Gewitter-Nacht im Kreis AK: Einsatzkräfte im Dauereinsatz

Region, Artikel vom 20.06.2021

Gewitter-Nacht im Kreis AK: Einsatzkräfte im Dauereinsatz

Nach einem heißen und schwülen Tag entluden sich in der Nacht von Samstag, den 19. Juni, auf Sonntag Gewitter auch über der Region. Feuerwehren, Straßenmeistereien und Polizei waren gleich mehrfach im Einsatz. Glücklicherweise blieb es offenbar nur bei Verkehrsbehinderungen.


Der Erzquellweg in Mudersbach: Erlebnisweg mit Bergbau, Bier und Baumriesen

Region, Artikel vom 19.06.2021

Der Erzquellweg in Mudersbach: Erlebnisweg mit Bergbau, Bier und Baumriesen

Nicht nur für Bierliebhaber ist der Erzquellweg, welcher zu den Erlebniswegen der Naturregion Sieg gehört, eine tolle Strecke. Auf knappen zwölf Kilometern lernt man die Schatzkammer des Giebelwaldes kennen, in welcher neben Erzvorkommen und Quellwasser auch der Wald eine wirtschaftliche Bedeutung hat.


Corona-Teststelle Kirchen schränkt Öffnungszeiten ein

Region, Artikel vom 16.06.2021

Corona-Teststelle Kirchen schränkt Öffnungszeiten ein

Bald endet der Einsatz der Bundeswehr-Soldaten im Kirchener Schnelltest-Zentrum. Die Öffnungszeiten werden dann von zwölf Stunden in der Werkwoche auf vier reduziert. Weshalb dies eine gute Nachricht ist.


Hören mit Hertz in Kirchen: Hier wird „GLÜCKLICH HÖREN“ groß geschrieben

Anzeige, Artikel vom 16.06.2021

Hören mit Hertz in Kirchen: Hier wird „GLÜCKLICH HÖREN“ groß geschrieben

Die Hörgeräteakustikerin Jessica Düber verkauft nicht einfach nur Hörgeräte – sie will Lebensfreude zurückgeben. Statt Profit steht für die 39-Jährige das beste Ergebnis für den Kunden im Vordergrund. Dafür nimmt sie sich viel Zeit für die individuelle Beratung. Natürlich immer auf Augenhöhe – und mit viel Her(t)zlichkeit. [Anzeige]


Kirchen: Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt

Region, Artikel vom 15.06.2021

Kirchen: Polizeibeamter bei Widerstand leicht verletzt

In der Montagnacht (14. Juni) sorgte ein 30-Jähriger für ordentlich Unruhe in der Kirchener Austraße. Er zertrümmerte nicht nur Glasflaschen. Als Polizisten den Betrunkenen in Gewahrsam nehmen wollten, zeigte er sich offenbar mehr als unkooperativ.


Niederschelderhütte: Oldtimer sorgte für lachende Kinderaugen

Region, Artikel vom 14.06.2021

Niederschelderhütte: Oldtimer sorgte für lachende Kinderaugen

Die fast 40 Kinder der katholischen Kita St. Matthias in Mudersbach-Niederschelderhütte hatten „Klemens“ sehnlichst erwartet. Doch „Klemens“ ist kein Mann, sondern ein über 60 Jahre altes Motorradgespann. Und das bot nicht nur Schauwerte für die Kleinen.


Erneuerung Ortsdurchfahrt Mudersbach-Birken: Ende absehbar

Region, Artikel vom 14.06.2021

Erneuerung Ortsdurchfahrt Mudersbach-Birken: Ende absehbar

Seit Ende September 2019 wird die Ortsdurchfahrt Birken nun vollständig erneuert. Der Ausbau der Kreißstraße 97 nähert sich jetzt dem Ende. Asphaltarbeiten werden bis dahin noch für Einschränkungen führen. Danach wird eine Kreuzung ausgebaut und dafür rund eine Woche voll gesperrt.