Werbung

Lokalausgabe Westerburg: Aktuellster Artikel


Stöffel-Park: Acoustics-Konzerte im Dezember fallen aus

Stöffel-Park: Acoustics-Konzerte im Dezember fallen aus

Die hohe Corona-Inzidenz macht es erforderlich: Der Stöffel-Park sagt alle sechs @coustics-Konzerte im Dezember ab. Als Trostpflaster wird ab 19. Dezember ein Film mit @coustics online zu sehen sein. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Westerburg


Stellenangebote


Kurz berichtet


Gewalt gegen Frauen in biblischen Zeiten und heute

Gemünden. Schon seit biblischen Zeiten machen Frauen und Mädchen Gewalterfahrungen. Der Schutz persönlicher Grenzen und des ...

Ortsschild beschädigt

Stahlhofen am Wiesensee. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (3. Oktober) wurde durch einen oder mehrere bislang unbekannte ...

Westerwaldbad Westerburg noch geöffnet

Westerburg. Der Betreiber des Westerwaldbades Westerburg, Andreas Gravelius, teilt mit, dass das Bad noch bis einschließlich ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg


Erneuter Auswärtssieg für JSG Wisserland

Sport, Artikel vom 14.11.2021

Erneuter Auswärtssieg für JSG Wisserland

Durch einen 4-zu-1-Sieg bei der JSG Wällerland in Guckheim, dem letzten Auswärtsspiel für dieses Jahr, schob sich die JSG Wisserland wieder auf den zweiten Tabellenplatz vor. Die Gewinner schreiben in einem Spiel-Rückblick, dass ihre Mannschaft insgesamt eine starke Leistung bewiesen habe. Und nun kann ihnen eine Sache nicht mehr genommen werden.


Impfbus im Westerwald unterwegs

Region, Artikel vom 23.10.2021

Impfbus im Westerwald unterwegs

Die Impfbusbilanz kann sich sehen lassen: über 63.000 Coronaschutzimpfungen. In der kommenden Woche vom 26. bis 30. Oktober ist der Impfbus wieder im Westerwald unterwegs.


Ein Gruß aus den Fünfzigern: Live-Kochshow zu Ehren von Clemens Wilmenrod

Region, Artikel vom 15.10.2021

Ein Gruß aus den Fünfzigern: Live-Kochshow zu Ehren von Clemens Wilmenrod

Gaumenschmaus und gute Unterhaltung verspricht ein Koch-Event, welches ab Januar 2022 in der Alten Schmiede im Stöffel-Park stattfinden soll. Der Koch Uwe Steiniger nimmt Besucher mit auf eine Reise in die 1950er-Jahre, als der aus Willmenrod stammende Koch Clemens Wilmenrod als Fernsehkoch berühmt wurde.


Wandern auf den neuen Gemaahnsweeschelschern

Region, Artikel vom 08.10.2021

Wandern auf den neuen Gemaahnsweeschelschern

"QR-Code scannen und loswandern!", so lautet das Motto des neuen Wanderweg-Konzeptes "Gemaahnsweschelscher" in Stockum-Püschen. Auf zehn Rundwegen unterschiedlicher Länge können Wandernde die Umgebung erkunden und sich dabei von ihrem Smartphone führen lassen.


Vernissage mit Friedhelm Zöllner im Stöffelpark

Region, Artikel vom 16.09.2021

Vernissage mit Friedhelm Zöllner im Stöffelpark

Friedhelm Zöllners Arbeiten bieten ein breites Spektrum an Hölzern, Motiven, Bearbeitungstechniken und Kontexten. Im Stöffelpark wurde die Vernissage seiner Kunstausstellung feierlich gestaltet.


Friedhelm Zöllner stellt im Stöffelpark seine Skulpturen aus

Region, Artikel vom 13.09.2021

Friedhelm Zöllner stellt im Stöffelpark seine Skulpturen aus

In einer stimmungsvollen Vernissage wurde die Ausstellung von Bildern und Skulpturen von Friedhelm Zöllner unter dem Titel “Der Holzweg ist ein wunderbarer Weg – Im Spannungsfeld zwischen skulpturaler Darstellung und Malerei“ im Stöffelpark in Enspel eröffnet.


Fluthilfe: Wäller Helfen bringt großes Charity Event in den Stöffelpark

Kultur, Artikel vom 03.09.2021

Fluthilfe: Wäller Helfen bringt großes Charity Event in den Stöffelpark

Der Nachbarschaftshilfeverein Wäller Helfen e.V. ist ja inzwischen für seine Leistungsfähigleiten der Superlative bekannt. Mehr als 210.000 Euro Spenden zugunsten der Fluthilfe sind nur ein Bespiel. Jetzt folgt ein Mega-Familien-Nachmittag am Sonntag. Was da aufgefahren wird, darf schon wieder als Superlativ bezeichnet werden.


Friedhelm Zöllner Ausstellung im Stöffel-Park: "Der Holzweg ist ein wunderbarer Weg"

Region, Artikel vom 03.09.2021

Friedhelm Zöllner Ausstellung im Stöffel-Park: "Der Holzweg ist ein wunderbarer Weg"

Friedhelm Zöllner stellt vom Sonntag, 5. September, bis zum Ende der Besuchersaison am Sonntag, 31. Oktober, Skulpturen aus Eisen und Acrylbilder und Bilder im Stöffel-Park aus.


Schnaps-Idee: Ein Kräuterlikör aus dem Westerwald sorgt für Aufsehen in den USA

Wirtschaft, Artikel vom 27.08.2021

Schnaps-Idee: Ein Kräuterlikör aus dem Westerwald sorgt für Aufsehen in den USA

Ein neues Produkt aus dem Westerwald entwickelt sich aktuell zu einem Renner: der Jack Waeller. Der Kräuterlikör trägt einen bekannten Vornamen - Und genau dies stellt sich aktuell als Problem von globaler Bedeutung dar.


Norbert Röttgen: Wir haben dem Schrecken die Türen geöffnet

Politik, Artikel vom 19.08.2021

Norbert Röttgen: Wir haben dem Schrecken die Türen geöffnet

Bei einer Video-Konferenz mit Norbert Röttgen, zu der Dr. Andreas Nick interessierte Westerwälder eingeladen hatte, redete der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses mit deutlichen Worten ausführlich über die Situation in Afghanistan.


Der Stöffel-Park Erlebnispark: Tertiär- und Industriegeschichte im Westerwald

Region, Artikel vom 03.07.2021

Der Stöffel-Park Erlebnispark: Tertiär- und Industriegeschichte im Westerwald

Geschichte sichtbar gemacht, so könnte das Motto des Stöffel-Parks lauten, denn in dem 140 Hektar großen Gelände in Enspel im Westerwald lohnt sich ein Besuch für Groß und Klein. Der Tertiär-, Industrie- und Erlebnispark vereint Einblicke in die Vergangenheit mit Erlebnissen von heute.


Wandern um den Stöffel-Park: Aussichtsreiche IVV-Rundtour im Westerwald

Region, Artikel vom 02.07.2021

Wandern um den Stöffel-Park: Aussichtsreiche IVV-Rundtour im Westerwald

Nicht nur im Stöffel-Park kann man unglaublich viel zu Fuss entdecken, auch von außen betrachtet hat das Areal viel zu bieten. Der 10 Kilometer lange Permanentwanderweg “Rund um den Stöffel“ des IVV-Deutschlands ist ganzjährig und unabhängig von den Park-Öffnungszeiten zugänglich.


„Tag des Talents“ in Westerburg

Sport, Artikel vom 02.07.2021

„Tag des Talents“ in Westerburg

Der Fußballverband Rheinland führt seit einigen Jahren einen „Tag des Talents“ in seinen neun Fußballkreisen an den jeweiligen DFB-Stützpunkten durch. Dazu können die Vereine talentierte Spieler/innen zur Sichtung melden.


Kräuterwind macht den Westerwald noch schöner

Region, Artikel vom 20.06.2021

Kräuterwind macht den Westerwald noch schöner

Garten, Natur, Regionalität, Grün kann man im Westerwald – dem „Kräuterwind-Land“, das sich bis an die Sieg, Lahn, Rhein und Dill erstreckt – weiterhin jeden Tag auf vielfältigste Weise schmecken, riechen, erleben – Corona zum Trotz.


Schöner Rundweg „Kleiner Wäller“ um den Wiesensee

Region, Artikel vom 16.06.2021

Schöner Rundweg „Kleiner Wäller“ um den Wiesensee

Die „Kleinen Wäller“ sind leicht begehbare kurze Wanderwege im Westerwald. Der Rundwanderweg "Kleiner Wäller Wiesensee" führt auf etwa 6,5 Kilometern fast ohne Steigung um den Wiesensee. Auch in Begleitung eines Hundes macht es Spaß, das Gewässer in der hundefreundlichen Verbandsgemeinde Westerburg zu umwandern.


Das digitale Covid-Zertifikat der EU gilt

Politik, Artikel vom 01.06.2021

Das digitale Covid-Zertifikat der EU gilt

Seit heute, 1. Juni ist die EU-Schnittstelle (Gateway) online, mit der die EU-Covid-Zertifikate grenzüberschreitend überprüft werden können. Mit Bulgarien, Tschechien, Dänemark, Deutschland, Griechenland, Kroatien und Polen wollen sich schon heute die ersten sieben EU-Mitgliedsstaaten anschließen und damit beginnen, Covid-Zertifikate auszugeben.


Der Dreikirchenweg lädt zum Erkunden ein

Region, Artikel vom 17.05.2021

Der Dreikirchenweg lädt zum Erkunden ein

Das „WällerLand“ macht derzeit Frühjahrsputz: Eine Handvoll Wanderwege wird gerade markiert. Viele ehrenamtlichen Helfer sind dafür im „WällerLand“ (Verbandsgemeinde Westerburg und Wallmerod) unterwegs. Sie schildern die Strecken der fünf W-Wege neu aus. Sogar Verbesserungsvorschläge finden hier und da ihren Platz.


Buchtipp: Sam Goldwabe und die „Kleinen Bienenretter“ von Rolf Koch

Kultur, Artikel vom 21.03.2021

Buchtipp: Sam Goldwabe und die „Kleinen Bienenretter“ von Rolf Koch

Es ist Frühling, Zeit für die Natur aktiv zu werden wie Rolf Koch. Koch wohnt in Weltersburg. Unter dem Motto: „Der Mensch mit der Natur“ ist Umwelt- und Naturschutz ein wichtiger Teil seiner Lebensphilosophie geworden.


Handelsexperte Hölper zum Wäller Markt - Teil vier

Wirtschaft, Artikel vom 15.03.2021

Handelsexperte Hölper zum Wäller Markt - Teil vier

Was die Gründer des Vereins treibt, ist die Vision, einen Digitalen Marktplatz für den geografischen Westerwald zu entwickeln und langfristig zum Erfolg zu führen.


Interview mit Handelsexperte Hölper dritter Teil zum Wäller Markt

Wirtschaft, Artikel vom 12.03.2021

Interview mit Handelsexperte Hölper dritter Teil zum Wäller Markt

Was die Gründer des Vereins treibt, ist die Vision, einen Digitalen Marktplatz für den geografischen Westerwald zu entwickeln und langfristig zum Erfolg zu führen.


Wäller Markt: Interview mit Handelsexperte Hölper zweiter Teil

Wirtschaft, Artikel vom 10.03.2021

Wäller Markt: Interview mit Handelsexperte Hölper zweiter Teil

Was die Gründer des Vereins treibt, ist die Vision, einen Digitalen Marktplatz für den geografischen Westerwald zu entwickeln und langfristig zum Erfolg zu führen.


Handelsexperte Hölper stellt sich Fragen zum regionalen Bündnisprojekt Wäller Markt

Wirtschaft, Artikel vom 08.03.2021

Handelsexperte Hölper stellt sich Fragen zum regionalen Bündnisprojekt Wäller Markt

Was die Gründer des Vereins treibt, ist die Vision, einen Digitalen Marktplatz für den geografischen Westerwald zu entwickeln und langfristig zum Erfolg zu führen.


Der Stöffel-Park lädt zur virtuellen Vernissage ein

Kultur, Artikel vom 07.03.2021

Der Stöffel-Park lädt zur virtuellen Vernissage ein

Die Vernissage von Doris Kohlhas und Dino Schaefer (Hachenburg und Bonn) im Stöffel-Park wird ab Sonntagabend, 7. März, virtuell stattfinden. Lernen Sie durch einen kleinen Film die beiden kennen, ihre Arbeiten und Gedanken.


Stöffel-Park wird zur königlichen Residenz

Region, Artikel vom 06.02.2021

Stöffel-Park wird zur königlichen Residenz

Im Stöffel-Park in Enspel wurde den Sommer 2020 über immer wieder geschweißt, gehämmert, auf einer großen Konstruktion herumgeklettert und unter Einsatz großer Maschinen ein etwas anderes Kunstwerk erstellt: eine Vogelvoliere. Denn es ging darum, ein neues Zuhause für ein Uhu-Paar zu errichten.


Wandern auf der Höhner 8

Region, Artikel vom 11.01.2021

Wandern auf der Höhner 8

Raus in die Natur! Natur, Wandern, Radfahren, das wissen immer mehr Menschen zu schätzen. Und dazu lädt das WällerLand im oberen Westerwald ein! Nicht nur Einheimische sind in ihrer Heimat gerne unterwegs, der Westerwald zieht auch als Naherholungsgebiet weiter an.


Klara trotzt Corona im Advent

Kultur, Artikel vom 21.12.2020

Klara trotzt Corona im Advent

Von dem Autoren-Duo Christiane Fuckert und Christoph Kloft gibt es in den vier Adventswochen noch einmal (jeweils wöchentlich) kurze Klara-Episoden. So können unsere Leser/innen sich während des neuen Lockdowns noch bis Weihnachten an der resoluten Limburger Pfarrhausköchin und ihrem gutmütigen Pfarrer van Kerkhof erfreuen. Dies ist die letzte Episode.


Klara trotzt Corona im Advent

Kultur, Artikel vom 15.12.2020

Klara trotzt Corona im Advent

Von dem Autoren-Duo Christiane Fuckert und Christoph Kloft gibt es in den vier Adventswochen noch einmal (jeweils wöchentlich) kurze Klara-Episoden. So können unsere Leser/innen sich während des neuen Lockdowns noch zweimal bis Weihnachten an der resoluten Limburger Pfarrhausköchin und ihrem gutmütigen Pfarrer van Kerkhof erfreuen. Die letzte Episode kommt nächste Woche.


Drittes Adventsgeschenk: Ein Mann mit Gitarre, Charme und Melone

Kultur, Artikel vom 13.12.2020

Drittes Adventsgeschenk: Ein Mann mit Gitarre, Charme und Melone

Die schwere Tür der Alten Schmiede im Stöffel-Park öffnete sich im Dezember 2020 nicht für die @coustics, auch nicht für Martin Steinmann – beide Veranstaltungen hat Corona verhindert. Aber einer schlüpfte, schlank wie er ist, dennoch durch: der „Mellowman“. Der Name klingt neu, aber er ist kein Unbekannter, sondern ein Viertel der „feinen Herrenband @coustics“: Bernd Gudernatsch.


Helfen mit Bedacht: Kleiderspenden können derzeit nicht nach Lesbos

Region, Artikel vom 11.12.2020

Helfen mit Bedacht: Kleiderspenden können derzeit nicht nach Lesbos

Corona verhindert derzeit weitere Kleiderspenden für das Flüchtlingslager auf Lesbos. Der Selterser Spenderkreis- ein gemeinsames Projekt des Evangelischen Dekanats Westerwald, der Evangelischen Kirchengemeinde Selters, der Katholischen Pfarrei Sankt Anna Herschbach und des Seniorenheims St. Franziskus Selters - hat in den letzten Tagen und Wochen mehrmals Hilfsgüter für das neue Flüchtlingslager Mavrovouni auf Lesbos zur Hilfsorganisation GAiN (Global Aid Network) nach Gießen gebracht.


Westerwälderin berichtet über das Camp Mavrovouni

Region, Artikel vom 11.12.2020

Westerwälderin berichtet über das Camp Mavrovouni

Hautnah hat Andrea Wegener vor rund sechs Monaten aus dem Flüchtlingslager Moria berichtet. Die Westerwäldern aus der Ortschaft Daaden ist seit mehr als zwei Jahren auf der Insel Lesbos und leistet humanitäre Hilfe für die griechische Hilfsorganisation EuroRelief. Seit Herbst 2019 hatte sie die operative Leitung von EuroRelief im Camp Moria. Inzwischen ist viel passiert.