Werbung

Lokalausgabe Wissen: Aktuellster Artikel


"Menanner schwätzen": Dorfgespräche starten in Selbach (Sieg)

"Menanner schwätzen": Dorfgespräche starten in Selbach (Sieg)

"Das Gespräch mit den Bürgern vor Ort ist mir das wichtigste Anliegen in den Zukunftsdörfern an der Sieg, daher möchte ich als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wissen vor Ort mit den Menschen ins Gespräch kommen. Gerade nach dem langen Lockdown ist mir dies ein besonderes Anliegen", so Berno Neuhoff, der mit dem neuen Format "Dorfgespräche – Menanner schwätzen" zusammen mit Ortsbürgermeister Matthias Grohs in Selbach die neue Reihe startet. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wissen


Stellenangebote


Kurz berichtet


Selbach: Einladung zur Neugestaltung Kinderspielplatz

Selbach. Die Ortsgemeinde Selbach will im Rahmen der Dorferneuerung den alten Spielplatz "Im Birkamp" in der Dorfmitte neu ...

Wissen: Maskenpflicht für Steinbuschanlagen und Spielplätze aufgehoben

Wissen. Passend zu den heißen Sommertagen hat die Landesregierung mit der seit Freitag, 18. Juni, geltenden 23. Corona-Bekämpfungsverordnung ...

Wissen: Roter Sportwagen gestohlen

Wissen. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag, 15., auf Mittwoch, 16. Juni, in der Zeit von 22 Uhr bis 12.10 ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wissen


Seit 25 Jahren in der "Villa Kunterbunt": Bettina Rötzel feiert Dienstjubiläum

Region, Artikel vom 18.06.2021

Seit 25 Jahren in der "Villa Kunterbunt": Bettina Rötzel feiert Dienstjubiläum

Vor 25 Jahren nahm Bettina Rötzel ihren Dienst als Erzieherin in der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Wissen/Köttingen auf: Dies wurde jetzt gebührend gefeiert.


Westerwaldwetter: Zunehmende Schwüle - Sonntag schwere Gewitter

Region, Artikel vom 18.06.2021

Westerwaldwetter: Zunehmende Schwüle - Sonntag schwere Gewitter

Zwischen einem kräftigen Hoch über Osteuropa und einer Tiefdruckzone, die sich von Großbritannien bis zur iberischen Halbinsel erstreckt, ist mit südlicher Strömung heiße Saharaluft in den Westerwald eingeflossen.


Seit 25 Jahren Kult: Das „AKRO“ in Wissen

Region, Artikel vom 17.06.2021

Seit 25 Jahren Kult: Das „AKRO“ in Wissen

Seit 25 Jahren führt Theo Lamprianidis mit seiner Familie das Akro in Wissen. Bekannt ist die Gaststätte für seine Gyros-Spezialitäten und zudem mit der Lounge-, Café- und Sportsbar schon immer eine beliebte Anlaufstelle unter den Jugendlichen.


Wissen: CDU-Landtagsabgeordneter eröffnet Bürgerbüro

Politik, Artikel vom 17.06.2021

Wissen: CDU-Landtagsabgeordneter eröffnet Bürgerbüro

Der Landtagsabgeordnete Matthias Reuber eröffnete nun sein Bürgerbüro in der Mittelstraße in Wissen. Erster Besucher war der Landrat. Die recht zentral im Wahlkreis gelegenen Räumlichkeiten, die schon seine Vorgängerin Jessica Weller genutzt hatte, eignen sich laut Reuber sehr gut, um den Bürgern eine feste Anlaufstelle zu bieten.


Kriminalitätsbelastung im Wisserland unterdurchschnittlich

Politik, Artikel vom 17.06.2021

Kriminalitätsbelastung im Wisserland unterdurchschnittlich

Auf der gemeinsamen Sitzung der Haupt- und Finanzausschüsse der Verbandsgemeinde und der Stadt Wissen wurde das Thema Sicherheit beleuchtet. Die Zahlen der Kriminalstatistik belegen: Wissens Bürger können sich sicher fühlen. Eine geplante Kooperation mit der der Polizei soll dies noch steigern.


Schlager-Pop: Philipp Bender aus Wissen fährt jetzt dem Horizont entgegen

Kultur, Artikel vom 17.06.2021

Schlager-Pop: Philipp Bender aus Wissen fährt jetzt dem Horizont entgegen

Nach seinem Debüt in der Schlagerwelt und vielen Erfolgen mit der ersten Single „Fliegen“ hat der 21-jährige Newcomer aus dem Westerwald wieder einmal die Pandemie genutzt und seine zweite Single aufgenommen. Philipps neue Single „Horizont“ bleibt wie „Fliegen“ dem Pop-Schlager treu.


Kulturwerk Wissen: Counry-Konzert im kostenlosen Live-Stream

Kultur, Artikel vom 17.06.2021

Kulturwerk Wissen: Counry-Konzert im kostenlosen Live-Stream

Der Live-Stream wurde oft auch im Kulturwerk Wissen die Antwort auf das Veranstaltungsverbot. Und so soll auch das Abschlussprojekt der diesjährigen Absolventin des FSJ Kultur im Kulturwerk Wissen, nachdem leider im vergangenen Jahr nur wenig Konzerte stattfinden konnten, ein Live-Stream-Konzert mit der Band Sway werden.


Vermittlung älterer Langzeitarbeitslose in Corona-Krise schwieriger – aber…

Wirtschaft, Artikel vom 17.06.2021

Vermittlung älterer Langzeitarbeitslose in Corona-Krise schwieriger – aber…

In der Pandemie ist es noch schwieriger, ältere Langzeitarbeitslose zu fördern und in Jobs zu vermitteln. Diese Erfahrung hat das „neue-arbeit“-Bildungsangebot „Ü50-bewegt!“ in Wissen gemacht. Doch davon wollen sich die Verantwortlichen nicht abbringen lassen, den 30 von ihnen betreuten Langzeitarbeitslosen zu helfen.


Erweiterungsbau am Backesplatz in Elkhausen steht

Politik, Artikel vom 17.06.2021

Erweiterungsbau am Backesplatz in Elkhausen steht

Die Gemeinde Katzwinkel hat viele Ideen und Visionen im Bereich der Dorfentwicklung und mittlerweile befindet man sich mitten in der Umsetzung. Aktuell wurde der Erweiterungsbau am Backesplatz in Elkhausen aufgestellt und die „Skaterbahn“ an der St. Barbara-Kirche in Katzwinkel geht in die konkrete Planung.


Vor 50 Jahren: Das "Gasometer" fällt

Region, Artikel vom 16.06.2021

Vor 50 Jahren: Das "Gasometer" fällt

Vor genau 50 Jahren wurde das Örtchen Siegenthal, gelegen in der Gemeinde Hövels bei Wissen, zu einem Ausflugsziel für eine Menge Menschen von nah und fern: Am 16. Juni 1971 sollte der gigantische Gashochbehälter an der B 62 bei Siegenthal gesprengt werden; er war schlichtweg überflüssig geworden.


Zoos und Tierparks im Westerwald: Unsere Tipps aus der Region

Region, Artikel vom 16.06.2021

Zoos und Tierparks im Westerwald: Unsere Tipps aus der Region

Besuche im Tierpark oder Zoo sind immer ein Highlight für Groß und Klein. Gerade bei der Auswahl hat der Westerwald mit ganzen sieben Tierparks in der Region einiges zu bieten. Von Alpaka bis Schmetterling ist für jeden was dabei – oftmals kann man mit den Tieren sogar auf Tuchfühlung gehen.


Ferien-Angebote im Wisserland auf neuer Website

Region, Artikel vom 15.06.2021

Ferien-Angebote im Wisserland auf neuer Website

Das Suchen nach Ferien-Angeboten im Wisserland hat ein Ende: Ab sofort gibt es auf der Website Wisserland.de/ferien eine Übersicht über die Aktionen, Freizeiten und Betreuungen für Kinder und Jugendliche in den kommenden Ferien. Die Internetadresse soll dauerhaft bestehen bleiben.


Neuer Migrationsbeirat der Stadt Wissen konstituiert sich

Region, Artikel vom 14.06.2021

Neuer Migrationsbeirat der Stadt Wissen konstituiert sich

Das Warten hat ein Ende: Der neue Migrationsbeirat der Stadt Wissen traf sich kürzlich zur Auftaktsitzung im Foyer des Kulturwerkes. Nachdem die Wahl eines Beirates für Migration und Integration im September 2018 mangels einer ausreichenden Zahl an Wahlvorschlägen nicht zustande kam, bedeutete dies nicht das Aus für das wichtige Thema Integration in Wissen.


Nicole nörgelt … über indische Impfnachweise und Scanner-Angst

Region, Artikel vom 13.06.2021

Nicole nörgelt … über indische Impfnachweise und Scanner-Angst

Haben Sie schonmal ein Geschäft verlassen wollen und diese Scanner am Ausgang haben wegen einem nicht entfernten Sicherheitsetikett Alarm geschlagen? Ganz schön peinlich, oder? Vielleicht dürfen wir ja künftig gar nicht erst rein, wenn es nicht „Pling“ macht. Ich meine, für irgendwas muss der Digitale Impfausweis ja gut sein, über den grade alle reden.


Schützenfest Birken-Honigsessen soll stattfinden – aber später

Kultur, Artikel vom 13.06.2021

Schützenfest Birken-Honigsessen soll stattfinden – aber später

Prognosen für eine umfassende Öffnung und das Fortschreiten der Impfkampagne machen es möglich: Wie die die Schützenbruderschaft nun mitteilt wird das Schützenfest in Birken-Honigsessen stattfinden. Der Termin wird nun in den September verlegt.


Westerwaldwetter: Wochenende kommt kühler daher

Region, Artikel vom 11.06.2021

Westerwaldwetter: Wochenende kommt kühler daher

Bei leichtem Hochdruckeinfluss bestimmt warme und zunehmend trockene Luft das Wettergeschehen im Westerwald. Am Samstag floss mit einer Kaltfront etwas kühlere Luft ein, die auch am Sonntag die Temperaturen bestimmt. Ab Montag steigen die Temperaturen wieder an.


Wissen: Kleusberg wächst und investiert weiter

Wirtschaft, Artikel vom 10.06.2021

Wissen: Kleusberg wächst und investiert weiter

Das 1948 als Möbelschreinerei in Morsbach gegründete Unternehmen Kleusberg nimmt die Holzbau-Variante wieder auf und wird immer häufiger als Komplettanbieter für Raum- und Gebäudelösungen angefragt. Mit der Ausweitung des Portfolios wird nun unter anderem am Stammsitz in Wisserhof ein innovatives CO2-neutrales Verwaltungsgebäude entstehen.


Impfzentrum Wissen: Weit mehr als 11000 ehrenamtliche Stunden geleistet

Region, Artikel vom 10.06.2021

Impfzentrum Wissen: Weit mehr als 11000 ehrenamtliche Stunden geleistet

Piks für Piks wird im Landesimpfzentrum in Wissen vorbeugend der Kampf gegen das Corona-Virus geführt – und daran haben die Rotkreuzler aus dem Landkreis Altenkirchen einen wesentlichen Anteil: Allein bis Ende Mai hatte sich das Stundenkonto der 133 Ehrenamtlichen auf 11233 summiert.


Wissen: Hoffnung pflanzen mit dem Landfrauenverband

Region, Artikel vom 10.06.2021

Wissen: Hoffnung pflanzen mit dem Landfrauenverband

Gemeinsam mit SWR-Gartenexpertin Heike Boomgaarden startet der Landfrauenverband Frischer Wind eine Pflanzaktion. Hintergrund dieser „VORTOUR der Hoffnung“ am 18. Juni: Den Veranstaltern ist es laut Ankündigungstext eine Herzensangelegenheit angesichts des Klimawandels, „eine gesunde und lebenswerte Zukunft für alle Kinder dieser Welt aktiv mitzugestalten“.


Corona-Lockerungen bei Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz beschlossen

Region, Artikel vom 09.06.2021

Corona-Lockerungen bei Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz beschlossen

Der Ministerrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Perspektivplan Rheinland-Pfalz mit zwei neuen Stufen fortgeschrieben und weitere Öffnungsschritte beschlossen.


Siegtalbad: Sauna wird wiedereröffnet

Region, Artikel vom 09.06.2021

Siegtalbad: Sauna wird wiedereröffnet

Nach rund sieben Monaten Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie ist es am Samstag, 12. Juni, 09 Uhr, wieder soweit: Die Sauna des Siegtalbades Wissen wird wiedereröffnet.


Wissen: Open-Air mit „Rock’s Finest“ und „UnArt“

Kultur, Artikel vom 09.06.2021

Wissen: Open-Air mit „Rock’s Finest“ und „UnArt“

Das Wissener Schützenfest kann zum zweiten Mal in Folge nicht durchgeführt werden. Die Verantwortlichen haben aber den Kopf nicht in den Sand gesteckt und mit dem „Open-Air am Siegbogen“ eine Alternative auf die Beine gestellt, die den Mitgliedern und Gästen am zweiten Juli-Wochenende zwei unvergessliche Live-Erlebnisse bieten wird.


Endlich wieder quirliges Leben in der Arche Noah Marienberge in Elkhausen

Region, Artikel vom 08.06.2021

Endlich wieder quirliges Leben in der Arche Noah Marienberge in Elkhausen

Endlich füllt sich die Arche Noah Marienberge in Elkhausen, dort wo Gemeinschaft großgeschrieben wird, wieder mit Leben. Von Bund und Land stehen aktuell viele Sonderprogramme zur Familienerholung und Ferienzeiten in gemeinnützigen Einrichtungen zur Verfügung. Das Familienferien- und Tagungshaus plant ein umfassendes Gesamtkonzept.


Impfzentrum Wissen: DRK gab spannende Einblicke

Region, Artikel vom 08.06.2021

Impfzentrum Wissen: DRK gab spannende Einblicke

Seit 7. Januar ist das Impfzentrum in Wissen in Betrieb. Unverzichtbar war und ist der ehrenamtliche Einsatz der DRK-Helfer. Spannende Einblicke in das Innenleben und die Rolle der Rotkreuzler gaben nun Vertreter der Hilfsorganisation vor Ort.


SV Neptun Wissen schenkt seinen Mitgliedern Treffpunkt-Einkaufsgutscheine

Region, Artikel vom 08.06.2021

SV Neptun Wissen schenkt seinen Mitgliedern Treffpunkt-Einkaufsgutscheine

Von einer klassischen Win-Win-Situation kann man bei der Gutschein-Aktion des Schwimmverein SV Neptun Wissen e.V. sprechen. Insgesamt 220 Treffpunkt Wissen-Gutscheine der Sonderedition über 30 Euro erhalten die Mitglieder als Dank für ihre Treue, die damit wiederum den heimischen Einzelhandel unterstützen.


Pflege für Denkmal-Linde, weiterer Blühstreifen und Erholung in Katzwinkel

Region, Artikel vom 08.06.2021

Pflege für Denkmal-Linde, weiterer Blühstreifen und Erholung in Katzwinkel

Die an der Knappenstraße stehende Linde in Katzwinkel ist einer der drei Naturdenkmal-Bäume in der Ortsgemeinde. Kürzlich erhielt sie einen pflegenden Schnitt. Fast zeitgleich werden die Tummelplätze für Insekten ausgeweitet und Erholungsuchende können nun auf der Wellenliege in Hecke Platz nehmen.


Polizei Wissen meldet Auffahrunfall, wegrollenden Anhänger und Fahrerflucht

Region, Artikel vom 07.06.2021

Polizei Wissen meldet Auffahrunfall, wegrollenden Anhänger und Fahrerflucht

Ein Auffahrunfall, ein wegrollender Anhänger und eine Fahrerflucht nach einem Parkunfall: Die Polizei Wissen meldet für das vergangene Wochenende mehrere Vorfälle auf den Straßen. Zwei Männer haben sich dabei leicht Verletzungen zugezogen.


Mit der Drohne auf Rehkitzsuche: Arbeiter-Samariter-Bund macht es vor

Region, Artikel vom 07.06.2021

Mit der Drohne auf Rehkitzsuche: Arbeiter-Samariter-Bund macht es vor

Wenn über einem im hohen Gras versteckten Rehkitz ein seltsames Objekt in der Luft auftaucht, hat es Bekanntschaft mit einer Drohne gemacht und damit seine
Überlebenschancen deutlich verbessert. Vielleicht wird bald ein Traktor mit Mähwerk das Gras schneiden und keine Rücksicht auf das Tierbaby nehmen. Aber in diesem Fall hat das Kitz Glück gehabt.


SV Neptun Wissen spendet Sitzgruppe an Siegtalbad

Region, Artikel vom 06.06.2021

SV Neptun Wissen spendet Sitzgruppe an Siegtalbad

Pünktlich zu Beginn der diesjährigen Freibadsaison können sich die Badegäste des Siegtalbads über eine weitere Sitzbank aus Massivholz freuen. Der Schwimmverein Neptun Wissen nahm die Saisoneröffnung zum Anlass, dem örtlichen Erlebnisbad eine neue Sitzgruppe zu spenden.


Nicole nörgelt… über Karma für Charakterschweine

Region, Artikel vom 06.06.2021

Nicole nörgelt… über Karma für Charakterschweine

„Alle Menschen, denen du begegnest, bringen Freude in dein Leben. Die einen, wenn sie kommen. Die anderen, wenn sie gehen.“ Kennen Sie den Spruch? Ich finde ja, es ist etwas Wahren dran. Und die Liste derer, die ich gerne gehen sehen würde, scheint beständig zu wachsen. Was tun Sie eigentlich, wenn Ihnen so jemand begegnet? Sofort ausrasten oder abwarten, bis die Chance kommt?


WesterwaldWetter



Werbung