Werbung

Lokalausgabe Wissen: Aktuellster Artikel


Wissener SPD wirft CDU „Alleinbestimmung“ vor

Wissener SPD wirft CDU „Alleinbestimmung“ vor

Kurz vor den Kommunalwahlen meldet sich die Wissener SPD per Pressemitteilung mit einem Rundumschlag gegen die örtliche CDU zu Wort: Deren absolute Ratsmehrheiten sieht man kritisch, SPD-Vorsitzender Danilo Schmidt wirft der CDU „Alleinbestimmung“ in vielen Fragen der kommunalen Politik vor. Rathaus und Rathausstraße, Grundsteuern und Gewerbegebiete und auch der Verkauf des Alten Zollhauses werden als Beispiele für die Wertung der SPD bemüht. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wissen


Kurz berichtet


Kollision nach Vorfahrtsmissachtung

Wissen. Am Dienstag, 21. Mai, gegen 10.51 Uhr, befuhr ein 66-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW Ford Kuga die Kreisstraße ...

Diebstahl eines Trekkingrades

Wissen. In der Zeit von Mittwoch, 15. bis Samstag, 18. Mai, entwendeten unbekannte Täter ein silbernes Trekkingrad mit 26er ...

Missachtung der Vorfahrt

Wissen. Am Montag, 20. Mai, gegen 13.20 Uhr, befuhr eine 18-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW Opel Corsa die Blähaustraße ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wissen


100 Jahre Sportfreunde Schönstein: Alte Herren laden zum Turnier

Vereine, Artikel vom 23.05.2019

100 Jahre Sportfreunde Schönstein: Alte Herren laden zum Turnier

Die Sportfreunde Schönstein feiern ihren 100. Geburtstag. Im Jubiläumsjahr 2019 laden die Alten Herren am Freitag, dem 31. Mai, zu einem Turnier mit insgesamt sechs Alt-Herren-Teams aus der Region ein. Turnierbeginn auf dem Sportplatz in Schönstein ist um 17.30 Uhr mit dem Spiel der Sportfreunde Schönstein gegen die SG Malberg.


Wissener SPD besuchte Firma Brucherseifer

Politik, Artikel vom 22.05.2019

Wissener SPD besuchte Firma Brucherseifer

Vertreter der Wissener SPD besuchten die Brucherseifer Transport und Logistik GmbH. In den altehrwürdigen Hallen des Walzwerks hat sich das Unternehmen 2003 angesiedelt und damit, so eine Pressemitteilung der SPD, „der Siegstadt einen ordentlichen Schub verpasst“. Die Besucher hatten allerhand Fragen mit auf das Firmengelände gebracht: „Wie viele Beschäftigte gibt es hier und wie ist die Bezahlung?“, wollte man beispielsweise wissen. „Wir haben 185 Mitarbeiter und entlohnen über Tarif“, erläuterte Geschäftsführer Bernd Janssen.


Einwohnerversammlung: Wissener Rathausstraße ist Thema

Politik, Artikel vom 22.05.2019

Einwohnerversammlung: Wissener Rathausstraße ist Thema

Zu einer Einwohnerversammlung für Donnerstag, den 23. Mai, lädt die Stadt Wissen ein. In dieser Informationsveranstaltung, so heißt es in der Einladung, „geht es vor allem um den voraussichtlichen Zeitplan bis 31. Dezember 2022, weil dann das Programm der ‚Aktiven Stadt‘ abläuft und zum geplanten Ausbauzustand. Die Frage der Finanzierung und des Beitragsrechts wird Gegenstand einer gesonderten Einwohnerversammlung im Herbst.“


Christian Baldauf kommt zum Wahlkampf-Finale

Politik, Artikel vom 22.05.2019

Christian Baldauf kommt zum Wahlkampf-Finale

Auf der Zielgeraden zum Europa- und Kommunalwahl-Sonntag am 26. Mai begrüßt die CDU im Kreis Altenkirchen den Fraktionsvorsitzenden der CDU im Mainzer Landtag, Christian Baldauf. Er ist am Freitag, dem 24. Mai, zu Gast in Wissen, Altenkirchen und Krunkel und steht dort unter anderem gemeinsam mit dem Landratskandidaten Peter Enders für Bürgergespräche zur Verfügung.


Markus Maria Profitlich kommt „schwer verrückt“ nach Wissen

Kultur, Artikel vom 22.05.2019

Markus Maria Profitlich kommt „schwer verrückt“ nach Wissen

Der als „Mensch Markus“ bekannt gewordene Comedian Markus Maria Profitlich präsentiert seine neue One-Man-Show am 29. Mai 2019 im Kulturwerk in Wissen. Darin entlarvt er den alltäglichen Irrsinn, gibt wertvolle Tipps im Umgang mit den eigenen Marotten und beantwortet die Frage aller Fragen: Wie verrückt muss man selber sein, um den galoppierenden Wahnsinn um sich herum zu überstehen? Die Veranstaltung ist Teil der WERKtage–Biennale im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz.


SV Elkhausen-Katzwinkel lädt zum Schützenfest an Pfingsten

Vereine, Artikel vom 22.05.2019

SV Elkhausen-Katzwinkel lädt zum Schützenfest an Pfingsten

Der Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel lädt zum traditionellen Schützenfest am Pfingstwochenende (8./9. Juni) ein und verspricht zwei Tage Stimmung und gute Laune anlässlich des 95-jährigen Vereinsjubiläums im Festzelt auf dem Schützenplatz. Zum Fest-Auftakt spielt die Rock-Cover-Band „Elevation“. Das Vogelschießen findet an Christi Himmelfahrt (30. Mai) statt.


Mehr als 20.000 Menschen kamen – nächstes Wissener Stadtfest im Jahr 2023

Region, Artikel vom 21.05.2019

Mehr als 20.000 Menschen kamen – nächstes Wissener Stadtfest im Jahr 2023

Es war ein Wochenende wie aus dem Bilderbuch: 50 Jahre Stadt Wissen, 50 Jahre Städtepartnerschaft sowie 10 kulturWERkwissen. Stadtbürgermeister Berno Neuhoff bedankte sich bei allen, die mitgewirkt und mitgefeiert haben: "Es war ein tolles Fest. Die Stimmung und das Wetter waren super, die Menschen heiter und ausgelassen. Das ist das Schönste."


Wissener SV erfolgreich in den Niederlanden

Vereine, Artikel vom 19.05.2019

Wissener SV erfolgreich in den Niederlanden

Am vergangenen Wochenende (18./19. Mai) nahm der Wissener Schützenverein (SV) erfolgreich mit einer Mannschaft am Euregio-Shooting Event in Belfeld in der niederländischen Provinz Limburg teil. Die Mannschaft setzte sich zusammen aus Jessie Kaps, Kevin Zimmermann und Florian Seelbach, die von einer Wissener Delegation um Trainer Bernd Schneider begleitet wurden.


Infonachmittag zum Thema „kommunale Jugendarbeit“

Politik, Artikel vom 19.05.2019

Infonachmittag zum Thema „kommunale Jugendarbeit“

Mit Blick auf die kommende Legislatur lud die Wählergruppe Bürger für Katzwinkel–Elkhausen e.V. alle Bürgerinnen und Bürger des Ortes in den Jugendraum im Pfarrheim Elkhausen. Hier wurde durch einen sachkundigen Referenten das Thema „kommunale Jugendarbeit“ – Ziele der Jugendarbeit, gesetzliche Grundlagen, Chancen und Möglichkeiten – vorgestellt und diskutiert.


Marienthaler Forum: Rückblick auf ein halbes Jahrhundert Zeitgeschichte

Region, Artikel vom 19.05.2019

Marienthaler Forum: Rückblick auf ein halbes Jahrhundert Zeitgeschichte

Mit einem Blick auf ein halbes Jahrhundert Zeitgeschichte gab das Marienthaler Forum einen Rückblick der Politik von 1969 bis heute. Ulrich Schmalz referierte in der Klostergaststätte über die wichtigsten politischen Ereignisse der letzten 50 Jahre sowie seine eigenen politischen Aktivitäten während dieser Zeit. Das Marienthaler Forum ist der Nachfolger des wurde 1994 von Ulrich Schmalz mit engen Freunden gegründeten Forums Pro AK und hat bisher mehr als 400 Veranstaltungen mit Schwerpunkten aus Politik, Kultur und Wirtschaft durchgeführt. Neben den klassischen Vorträgen und Diskussionen waren auch zahlreiche Konzerte, Tagungen und Reisen darunter.


C1 der JSG Wisserland gewinnt ihr letztes Auswärtsspiel

Sport, Artikel vom 19.05.2019

C1 der JSG Wisserland gewinnt ihr letztes Auswärtsspiel

In Mülheim-Kärlich erwartete die JSG Wisserland eine hochmotivierte Heimmannschaft, die noch im Abstiegskampf steckt. Die Gastgeber zeigten von Beginn an Einsatz- und Laufbereitschaft. Hingegen brauchte Wisserland, wie so oft, ein paar Minuten, um ins Spiel zu kommen. Letztendlich ging Wisserland aber als Sieger vom Spielfeld.


Heimat/en – Ankunft in Rheinland-Pfalz: Der Mann hinter der Kamera

Region, Artikel vom 18.05.2019

Heimat/en – Ankunft in Rheinland-Pfalz: Der Mann hinter der Kamera

Der Fotojournalist Herbert Piel sprach am Freitagabend, 17. Mai, im Rahmen seiner Ausstellung „Heimat/en – Ankunft in Rheinland-Pfalz“ im Wissener Walzwerk über seine Arbeit und seine Erlebnisse aus über 40 Jahren des Fotografendaseins.


Restaurant El Palacio bedankt sich für freundlichen Empfang

Anzeige, Artikel vom 18.05.2019

Restaurant El Palacio bedankt sich für freundlichen Empfang

Ein freundlicher Empfang in der Siegstadt, die Akzeptanz bei den Einwohnern, zwei Brüder als erfahrene Profis in der Gastronomie, ein Stadtbürgermeister und die Zusammenarbeit mit Stadtrat und Verwaltung sowie eine Restaurantfläche im Regio-Bahnhof sind der Garant für eine erfolgreiche Eröffnung des Bistro-Cafe-Bar El Palacio in Wissen/Sieg. Überwältigt vom Zuspruch der Gäste möchten sich die Brüder Patrick und Lorik Juniku an dieser Stelle bei allen Beteiligten dafür herzlich bedanken.


Neuer Einsatzleitwagen des Kreises wurde offiziell in Dienst gestellt

Region, Artikel vom 18.05.2019

Neuer Einsatzleitwagen des Kreises wurde offiziell in Dienst gestellt

Am Freitag, 17. Mai, trafen sich die Führungskräfte der freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis Altenkirchen im Gerätehaus Wissen. Hier ist der neue Einsatzleitwagen des Landkreises, wie auch der Vorgänger, stationiert. Die ersten Überlegungen zu diesem Fahrzeug entstanden bereits im Jahre 2012.


Erfolgreiche Wettkampfschwimmer des SV Neptun wurden geehrt

Sport, Artikel vom 17.05.2019

Erfolgreiche Wettkampfschwimmer des SV Neptun wurden geehrt

Im Rahmen der Ehrung verdienter Sportler der VG Wissen wurden die erfolgreichen Wettkampfschwimmer für ihre besonderen Leistungen im Jahr 2018 geehrt. Ausgezeichnet wurden dabei nicht nur die erfahrenen Schwimmer, sondern auch ein Schwimmer der Nachwuchs-Mannschaft.


TIME aus Wissen ist Partner der Elektromobilität

Wirtschaft, Artikel vom 17.05.2019

TIME aus Wissen ist Partner der Elektromobilität

Mit dem e.GO Life gibt es seit diesem Jahr einen elektrischen Stadtflitzer, der den angestammten Herstellern Paroli bieten will. TIME – das Technologie-Institut für Metall & Engineering in Wissen – hat in der Entwicklungsphase die SDFS Smarte Demonstrationsfabrik Siegen als Zulieferer bei der schweißgerechten Konstruktion der Hinterachse begleitet und die Prototypen geschweißt.


DRK-Krankenhaus Kirchen: Infoveranstaltung der Chirurgie

Region, Artikel vom 17.05.2019

DRK-Krankenhaus Kirchen: Infoveranstaltung der Chirurgie

Am Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 17 Uhr veranstaltet die Unfallchirurgie des DRK Krankenhaus Kirchen Vorträge zur Teil- und Vollendoprothetischen Versorgung und zum Thema Fußchirurgie, im Pfarrheim der katholischen Kirchengemeine, Kirchweg 9 in Wissen. Eine weitere Informationsveranstaltung findet in Kirchen statt.


Mobbing und Gewaltprävention: Theater-Aktion an der Grundschule Wissen

Region, Artikel vom 17.05.2019

Mobbing und Gewaltprävention: Theater-Aktion an der Grundschule Wissen

Zum Thema Mobbing und Gewaltprävention führte das Theater 3D e. V. aus Wiesbaden über mehrere Tage Theaterstücke an der Franziskus-Grundschule in Wissen auf. Der Förderverein der Grundschule hatte die Theatergruppe zu diesem Theater-Workshop für Grundschüler eingeladen. Bei „Geheimsache Igel“ sollen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 und 2 lernen, auch „nein“ sagen zu können. „(K)ein normaler Tag“ für die Dritt- und Viertklässler befasste sich mit dem Thema Mobbing. Nach der Theateraufführung wurden die Inhalte der Theaterstücke gemeinsam in einem Workshop aufgearbeitet. Möglich wurde die Aktion durch Spenden ortsansässiger Firmen über den Förderverein der Grundschule.


Zweite Auflage: Wieder Azubi-Speeddating in Wissen

Wirtschaft, Artikel vom 17.05.2019

Zweite Auflage: Wieder Azubi-Speeddating in Wissen

Zum zweiten Mal findet ein Azubi-Speeddating in Wissen statt: Jugendliche können ihre Chance nutzen und am Donnerstag, dem 23. Mai, dabei sein in der Zeit von 16 bis 18.30 Uhr im Kulturwerk in Wissen (Walzwerkstraße 22). In zehnminütigen Kurzinterviews können sich Bewerber und Unternehmen ein erstes Bild voneinander machen und gegebenenfalls den Start für eine gemeinsame berufliche Zukunft legen.


Sportlerehrung in Wissen: Verbandsgemeinde würdigte Erfolge

Region, Artikel vom 17.05.2019

Sportlerehrung in Wissen: Verbandsgemeinde würdigte Erfolge

Am Mittwoch (15. Mai) konnte die Verbandsgemeinde Wissen im Wissener Kulturwerk zum 51. Mal zahlreiche Sportler für ihre Verdienste auszeichnen. 162 Sportler galt es für ihre Leistungen zu ehren. Etliche erreichten Meistertitel auf Landes- und Bundesebene. Bürgermeister Michael Wagener betonte in seiner Begrüßung, es sei ihm eine große Freude und Ehre, den Sportlerinnen und Sportlern seinen Dank für die sportlichen Leistungen im Jahre 2018 auszusprechen.


50 Jahre im Verbandsgemeinderat: CDU dankt Horst Rolland

Politik, Artikel vom 16.05.2019

50 Jahre im Verbandsgemeinderat: CDU dankt Horst Rolland

Horst Rolland aus Wissen ist seit 50 Jahren ununterbrochen Mitglied des Verbandsgemeinderates Wissen für die CDU. Bei den Wahlen am 26. Mai tritt er nicht mehr an. Die letzte Fraktionssitzung vor der Kommunalwahl war daher Anlass, das dienstälteste Fraktionsmitglied in einer besonderen Weise zu ehren. Auch die Kreis-CDU überbrachte ihren Dank.


Wählergruppe Grohs lud Selbacher zum Kennenlernen ein

Politik, Artikel vom 16.05.2019

Wählergruppe Grohs lud Selbacher zum Kennenlernen ein

Um sich den Wählern vorzustellen, lud das Team um der Selbacher Wählergruppe Grohs zu einem gemütlichen Beisammensein am Dorfmittelpunkt ein. Bei Speis und Trank hatten viele Selbacher, die der strömende Regen nicht abschreckte, die Gelegenheit, mit den Kandidaten ins Gespräch zu kommen. Die Wählergruppe Grohs will frischen Wind in die Gemeindepolitik bringen.


Wissener Rathausstraße: Neue Leitungen werden verlegt

Politik, Artikel vom 16.05.2019

Wissener Rathausstraße: Neue Leitungen werden verlegt

Der untere Teil der Wissener Rathausstraße – von der Einmündung Richtweg bis zum Europakreisel – ist seit Mittwochvormittag (15. Mai) für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Verbandsgemeindewerke und die Stadtwerke starten mit ihren Arbeiten. Der aus dem Jahr 1955 stammende Kanal wird erneuert, es werden neue Gas- und Wasserleitungen auf rund 220 Metern Länge verlegt und an 14 Gebäuden neue Hausanschlüsse für Regenwasser und Schmutzwasser sowie für Gas und Wasser installiert. Durch die erforderliche Sperrung dieses Straßenabschnitts kommt es zu weiteren Veränderungen der Verkehrsführung.


DJK-Frauen auf „Resi-Tour“ nach Trier

Vereine, Artikel vom 15.05.2019

DJK-Frauen auf „Resi-Tour“ nach Trier

Die „Resi-Tour“ 2019 führte die Frauen der DJK Wissen-Selbach in Deutschlands älteste Stadt, die einzige römische Kaiserresidenz nördlich der Alpen, nach Trier. Da das Wetter nicht gerade zum Wandern einlud, entschloss sich die Gruppe die Stadt zu erkunden. Auch ein Besuch auf dem Weinfest durfte nicht fehlen.


Schwimmer und Schwimmbad-Förderer beim Wissener Stadtfest

Vereine, Artikel vom 14.05.2019

Schwimmer und Schwimmbad-Förderer beim Wissener Stadtfest

Der SV Neptun Wissen und der Förderverein des Wissener Siegtalbads nutzten mit einem gemeinsamen Stand die Gelegenheit, sich beim Wissener Stadtfest zu präsentieren. Besonders der Förderverein des Siegtalbads, der sich dafür einsetzt, dass das Wissener Freibad auch in Zukunft als Freizeitangebot erhalten bleibt, konnte zahlreiche Neumitgliedschaften verbuchen. Aber auch der Schwimmverein Neptun kam mit vielen Menschen ins Gespräch.


„Ein bisschen die Welt retten“: Projektwoche an der Grundschule Wissen

Region, Artikel vom 14.05.2019

„Ein bisschen die Welt retten“: Projektwoche an der Grundschule Wissen

Das Thema Umwelt ist in der Gesellschaft und in den Medien präsenter denn je. Auch die Schüler der Franziskus-Grundschule Wissen befassen sich im Rahmen der Projektwoche „Ein bisschen die Welt retten“ damit. Die Ergebnisse der Projektwoche – unter anderem auch ein Musical zum Thema Umweltschutz – werden am Samstag, den 25. Mai, beim Tag der Offenen Tür vorgestellt.


Wissener erreichen Etappenziel auf dem Weg zum Meisterbrief

Wirtschaft, Artikel vom 14.05.2019

Wissener erreichen Etappenziel auf dem Weg zum Meisterbrief

Glückliche Gesichter in der Westerwald-Akademie: Alle Teilnehmer des Vollzeit-Meisterkurses haben erfolgreich die Prüfungsteile III und IV (Wirtschaft und Recht sowie Berufs- und Arbeitspädagogik) abgelegt. Seit Januar hatten die angehenden Handwerksmeister bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz in Wissen die Schulbank gedrückt.


Rund um die Bienen geht’s in der Obstplantage in Elkhausen

Vereine, Artikel vom 14.05.2019

Rund um die Bienen geht’s in der Obstplantage in Elkhausen

Bienen sind wichtig und in ihrer Existenz bedroht. Um auf die nützlichen Tiere und ihren Wert für Umwelt und Natur aufmerksam zu machen, findet für alle Interessierten in der Obstplantage in Elkhausen ein Informationsnachmittag statt, organisiert vom Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen und dem Garten- und Obstbauverein Elkhausen. Hier erfährt man, was jeder Einzelne zur Erhaltung der Bienen beitragen kann.


Zum Wissener Stadtfest ging die Sonne auf

Region, Artikel vom 13.05.2019

Zum Wissener Stadtfest ging die Sonne auf

Die „Land-Wohlfühl-Stadt“, wie Stadtbürgermeister Berno Neuhoff die Siegstadt Wissen gerne nennt, hatte zum Stadtfest geladen, gemeinsam mit Vereinen, Organisationen, Schulen und Unternehmen. Und die Besucher kamen. Da war jede Menge los in der Wissener Innenstadt. Auf zwei Bühnen erlebten die Besucher ein abwechslungsreiches Programm.


Florale Tradition: Union grüßte wieder zum Muttertag

Kurz berichtet, Artikel vom 13.05.2019

Florale Tradition: Union grüßte wieder zum Muttertag

Zum Muttertag werden seit Jahrzehnten Mütter und Großmütter nach dem Kirchgang in den einzelnen Orten der Verbandsgemeinde Wissen durch Vertreter von CDU und Junger Union mit einem Blumengruß überrascht. Auch in diesem Jahr war das so.


Wetter



Werbung