Werbung

Lokalausgabe Wissen: Aktuellster Artikel


Jungschützen in Birken-Honigsessen feierten runden Geburtstag

Jungschützen in Birken-Honigsessen feierten runden Geburtstag

Über einen „gelungenen Abend mit guter Stimmung, Tanz und viel Freude“, berichten die Jungschützen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen in einer Pressemitteilung. Anlass war die Jubiläums-Party zum 50-jährigen Bestehen der Jungschützen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wissen


Kurz berichtet


Kontrolle über PKW verloren

Hövels-Siegenthal. Am Montag, 16. September, gegen 18.11 Uhr, befuhr eine 23-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem PKW VW Polo ...

Eingangstür durch Stein beschädigt

Wissen. Schulstraße 3, Adolph-Kolping-Kita. In der Zeit von Sonntag, 15. September, 19 Uhr bis Montag, 16. September, 6 Uhr, ...

Gegen geparktes Fahrzeug gerutscht

Wissen. Am Montag, 16. September, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW Honda Civic die Heisterstraße ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wissen


Kreis-Grüne fordern mehr Engagement beim Klimaschutz

Politik, Artikel vom 18.09.2019

Kreis-Grüne fordern mehr Engagement beim Klimaschutz

Anlässlich ihrer Mitgliederversammlung in Wissen in dieser Woche rufen die Kreis-Grünen zur Teilnahme an den „Fridays for Future“-Demonstrationen in der Region am Freitag, dem 20. September, auf, beispielsweise in Siegen oder Siegburg. Zudem fordern sie grundsätzlich mehr Anstrengungen beim Klimaschutz. Bei allen Beschlüssen auf kommunaler Ebene wollen sie künftig die Klimarelevanz geprüft wissen.


Tennis-Nachwuchs ermittelte Clubmeister bei Blau-Rot Wissen

Vereine, Artikel vom 18.09.2019

Tennis-Nachwuchs ermittelte Clubmeister bei Blau-Rot Wissen

Bei bestem Tenniswetter lieferten sich insgesamt 16 Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler tolle und mitunter umkämpfte Spiele bei der Jugendclubmeisterschaft der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen. Am Ende setzten sich Paul Brandenburger, Dominik Upmann und Fynn Eiteneuer in ihren jeweiligen Altersklassen durch.


50. Wissener Jahrmarkt: Wo die gute Tat eine lange Tradition hat

Region, Artikel vom 18.09.2019

50. Wissener Jahrmarkt: Wo die gute Tat eine lange Tradition hat

Jetzt sind es nur noch wenige Tage, bis der 50. Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen eröffnet wird. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, damit am Samstag und Sonntag (21./22. September) alles glatt geht und alle Verkaufsstände auf dem Platz des Wissener Jahrmarktes pünktlich mit dem Verkauf für den guten Zweck beginnen können. Offizieller Marktstart ist am Samstag um 10.30 Uhr mit dem diesjährigen Schirmherrn Klaus Töpfer.


Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen in Birken-Honigsessen steht an

Vereine, Artikel vom 17.09.2019

Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen in Birken-Honigsessen steht an

Für den 3. Oktober laden die Hubertus-Schützen in Birken-Honigsessen wieder zum Ortsvereinspokal- und Familienschießen ein. Los geht es um 10.30 Uhr in der Hubertushütte. Das Mindestalter für die Teilnahme von Kindern und Jugendlichen ist zehn Jahre. Sieger ist die Mannschaft mit der höchsten Ringzahl. Die besten Einzelschützen bei den Damen und Herren werden durch das beste Ringergebnis ermittelt und erhalten Preise. Der Erlös kommt dem Ferienlager der katholischen Jugend Birken-Honigsessen zugute.


Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen spendet Kalender-Erlös

Region, Artikel vom 17.09.2019

Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen spendet Kalender-Erlös

Der jährlich neu aufgelegte und begehrte Heimatkalender des Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e.V. (Dorfgemeinschaftsverein) geht wieder in den Druck. Bestellungen für 2020 sind bis Mitte November möglich. Doch zuerst einmal wurden noch Spenden aus dem Erlös des Verkaufs von 2019 verteilt.


Herrenmannschaft von Blau-Rot Wissen feiert Wiederaufstieg

Sport, Artikel vom 17.09.2019

Herrenmannschaft von Blau-Rot Wissen feiert Wiederaufstieg

Die Tennis-Herren von Blau-Rot Wissen sind zurück in der C-Klasse. Mit 10:2 Punkten nach sechs Begegnungen sicherten sich die Spieler den ersten Tabellenplatz und den damit verbundenen Aufstieg.


Original-Motown-Sound im Kulturwerk Wissen

Kultur, Artikel vom 16.09.2019

Original-Motown-Sound im Kulturwerk Wissen

Papa Was A Rolling Stone: Am 17. Oktober kommt der 60er Jahre Motown. Der legendäre Sound, der in die Hüften geht und die Seele wärmt, feiert Jubiläum! „The Temptations“ mit Welthits wie „My Girl“, „Papa was a rolling stone“, oder „Treat her like a Lady“ haben diesen Sound geprägt, und sind mit über 100 Millionen verkaufter LPs zu Legenden geworden.


Brückenbaustelle Wissen: Kein verbilligtes Busticket für Schüler

Politik, Artikel vom 16.09.2019

Brückenbaustelle Wissen: Kein verbilligtes Busticket für Schüler

Der Vorschlag der Stadt Wissen sowie von Gymnasium und Realschule plus in Wissen, für die Zeit der Brückensanierung und der Umleitungen über den Alserberg ein verbilligtes Schülerticket einzuführen, um den PKW-Verkehr zu den Schulen zu reduzieren, ist Geschichte. Kreis und Landesbetrieb Mobilität haben dem Vorhaben eine Absage erteilt.


Wie es früher einmal war: Ein Tag am Backes in Elkhausen

Region, Artikel vom 16.09.2019

Wie es früher einmal war: Ein Tag am Backes in Elkhausen

Der Backes im Katzwinkeler Ortsteil Elkhausen, der seit 1995 aufgebaut ist und früher einmal in Morsbach stand, war am Samstag (14. September) wieder angeheizt. Herrliche Gerüche machten sich auf dem Platz rund um den Backes breit. Traditionell wurde gemeinsam probiert und erzählt. Dazu gab es geräucherte Forelle frisch aus dem Rauch. Besonders wichtig ist den Veranstaltern, das Miteinander zu fördern.


Gute Ideen für Sicherheit und Gesundheit gefragt

Region, Artikel vom 16.09.2019

Gute Ideen für Sicherheit und Gesundheit gefragt

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz schreibt auch 2019 den Präventionspreis aus, bei dem gute Ideen für Sicherheit und Gesundheit gefragt sind. Der Wettbewerb richtet sich an die Mitgliedsbetriebe der Unfallkasse, wie Bildungseinrichtungen, freiwillige Feuerwehren, kommunale und Landeseinrichtungen. Gefragt sind gute, beispielhafte Maßnahmen, die Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz nachhaltig verbessern und sich auch auf andere Betriebe und Einrichtungen übertragen lassen.


MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Vereine, Artikel vom 16.09.2019

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Jede Menge Musik und deftige Verpflegung gibt es beim Herbstfest des MGV „Sangeslust“ in Birken-Honigsessen am 6. Oktober. Eine Reihe befreundeter Chöre tragen zum Gelingen des Festes bei, darunter der Kirchenchor Cäcilia Birken-Honigsessen und der MGV Eintracht Morsbach sowie das Duo „Schneeweißchen und Rosenrot“.


Bayerischer Abend in Wissen: Wiesn-Flair sorgte für volles Haus

Region, Artikel vom 15.09.2019

Bayerischer Abend in Wissen: Wiesn-Flair sorgte für volles Haus

Der große Bayerische Abend der Gemeinschaft der Feuerwehr Wissen und der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen im Kulturwerk zog wieder zahlreiche Besucher an. Dieses Datum im September ist seit Jahr und Tag unverrückbar im Kalender, auch wenn in diesem Jahr wegen des Jahrmarktes eine Woche „gerutscht“ wurde.


Eine alte, faltige Bekannte: Felsfalte bei Hövels ist Geotop des Jahres 2019

Region, Artikel vom 15.09.2019

Eine alte, faltige Bekannte: Felsfalte bei Hövels ist Geotop des Jahres 2019

Einst lag das Wissener Land in Äquatornähe. Seitdem sind 400 Millionen Jahre vergangen und die Erdmassen haben sich erheblich bewegt, bis sie die Kontinente bildeten, die wir heute kennen. Entstanden ist unter anderem eine Felsfalte bei Hövels, die vom Nationalen Geopark Westerwald-Lahn-Taunus als „Geotop des Jahres“ ausgezeichnet wurde.


B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen kassiert fünf Tore gegen Trier II

Sport, Artikel vom 15.09.2019

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen kassiert fünf Tore gegen Trier II

Mit 0:5 musste sich die B-Jugend der JSG Wisserland gegen Eintracht Trier II in der Rheinlandliga geschlagen geben. Wisserland hielt gut dagegen und war zunächst nicht nur überlegen, sondern hatte auch die ersten großen Torchancen, die allerdings einmal mehr nicht verwertet wurden.


Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Vereine, Artikel vom 15.09.2019

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Die Bergkapelle „Vereinigung“ 1903 e.V. lädt zum Oktoberfest nach Birken-Honigsessen: Am Samstag, den 28. September, ab 19 Uhr ist es soweit. Gaumenfreuden wie knusprige Haxen, leckerer Leberkäse und frische Bretzeln locken ebenso wie das bayrische König-Ludwig-Bier ins Pfarrheim. „Menne`s Egerländer“ sorgen dabei für den guten Ton. Man darf gespannt sein.


Damals wie heute: „The Rhythmics“ beim Wissener Jahrmarkt

Region, Artikel vom 14.09.2019

Damals wie heute: „The Rhythmics“ beim Wissener Jahrmarkt

Der 50. Jahrmarkt der katholischen Jugend in Wissen steigt am 21. und 22. September. Viele denken da an das Jahr 1969 zurück, als alles begann. Damals schon dabei: „The Rhythmics“. Die Band aus der Region steht 2019 auf der Jahrmarktsbühne.


CDU im Wisserland: Berno Neuhoff ist Bürgermeisterkandidat

Politik, Artikel vom 13.09.2019

CDU im Wisserland: Berno Neuhoff ist Bürgermeisterkandidat

Am Donnerstagabend (12. September) traf sich der CDU-Gemeindeverband Wissen im Foyer des Kulturwerks in Wissen. Neben 48 stimmberechtigten Partei-Mitgliedern konnte Vorsitzender Thomas Weber zahlreiche Gäste begrüßen, die die Nominierung des CDU-Bürgermeisterkandidaten für die Verbandsgemeinde Wissen verfolgen wollten. Dass dieser Berno Neuhoff heißt, ist alles andere als eine Überraschung.


Neuer Stammtisch: Die Digitalbranche in der Region trifft sich regelmäßig

Wirtschaft, Artikel vom 12.09.2019

Neuer Stammtisch: Die Digitalbranche in der Region trifft sich regelmäßig

Die Digitalbranche im Kreis Altenkirchen ist bunt und vielfältig. Wer hätte gedacht, dass es allein im Einzugsbereich Wissen, Hamm, Betzdorf und Kirchen mehr als 30 große und kleine Firmen, Dienstleister und Entscheider in Firmen gibt, die sich in den verschiedensten Ebenen und den vielfältigsten Themen rund um die digitale Welt beschäftigen?!


Es hat sich viel getan beim Freiwilligentag in der VG Wissen

Region, Artikel vom 12.09.2019

Es hat sich viel getan beim Freiwilligentag in der VG Wissen

Der lange ersehnte Regen war zwar für das eine oder andere Projekt etwas hinderlich, trotzdem wurde wieder vieles bewegt: Der Freiwilligentag in der Verbandsgemeinde (VG) Wissen machte allen Beteiligten erneut Spaß. Der Arbeitskreis Ehrenamt und die Ehrenamtsbörse der VG Wissen wollen auch in zwei Jahren wieder eine Auflage des Aktionstages anbieten.


Gemeinde- und Städtebund: Fred Jüngerich folgt auf Michael Wagener

Politik, Artikel vom 12.09.2019

Gemeinde- und Städtebund: Fred Jüngerich folgt auf Michael Wagener

Einen Wechsel gibt es an der Spitze der Kreisgruppe Altenkirchen des Gemeinde- und Städtebundes (GStB): Fred Jüngerich hat den Vorsitz von Michael Wagener übernommen. Dem 54-jährigen Jüngerich stehen als Stellvertreter Wolfgang Schneider und Dietmar Henrich zur Seite. Bei der konstituierenden Sitzung der Kreisgruppe im Bürgerhaus in Hövels am Dienstag (10. September) wurden die drei Kandidaten einstimmig gewählt.


Der Pflanzenhof Schürg lädt wieder zu den „Herbstgenüssen“

Wirtschaft, Artikel vom 11.09.2019

Der Pflanzenhof Schürg lädt wieder zu den „Herbstgenüssen“

Die „Herbstgenüsse“ auf dem Wissener Pflanzenhof Schürg stehen bevor. Am nächsten Wochenende, dem 14. und 15. September, lädt das Familienunternehmen zu der traditionellen Veranstaltung auf dem weitläufigen Firmengelände auf dem Alserberg ein. Die Gäste erwartet ein kleiner Marktplatz mit allerlei regionalen Köstlichkeiten.


Wissener Chor „Chorus live“ probte in Cuxhaven

Region, Artikel vom 10.09.2019

Wissener Chor „Chorus live“ probte in Cuxhaven

Zu einem Chorwochenende weilte der Jugendchor "Chorus Live" aus Wissen kürzlich in Cuxhaven-Sahlenburg. Neben intensiver Probenarbeit standen weitere gesellige Aktivitäten auf dem Programm.


Erneut Altreifen illegal entsorgt

Region, Artikel vom 09.09.2019

Erneut Altreifen illegal entsorgt

Zum wiederholten Mal informiert die Wissener Polizei über illegal entsorgte Altreifen in der Nähe von Mühlental. Die insgesamt 13 gefundenen Reifen müssen im Bereich des „Alten Fürstenwegs“ nahe der Kreisstraße K 72 in der Zeit zwischen dem 4. und 6. September abgelegt worden sein. Bereits am 4. September waren in dieser Gegend 18 Altreifen gefunden worden.


Wenn der Herbst grüßt, lädt Wissen zu „Musik & Shopping“

Region, Artikel vom 09.09.2019

Wenn der Herbst grüßt, lädt Wissen zu „Musik & Shopping“

Musik & Shopping“ hieß es am Sonntag (8. September) erneut in Wissen. Neben einem abwechslungsreichen Musikprogramm an vier Standorten im Stadtzentrum von Wissen hielt der Treffpunkt Wissen eine reichhaltige Mischung an Attraktionen für die vielen Besucher bereit.


Cat-Corner-City-Games: 55 Teilnehmer beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Vereine, Artikel vom 08.09.2019

Cat-Corner-City-Games: 55 Teilnehmer beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Ein positives Fazit zieht der Schützenverein (SV) Elkhausen-Katzwinkel nach zwei Tagen Cat-Corner-City-Games: 55 Kinder und Jugendlichen aus neun Schützenvereinen kamen, um sich in Geschicklichkeitsspielen und einer Dorfrallye zu messen.


Vom Wurzelnschlagen und dem Glück des Ankommens

Kultur, Artikel vom 08.09.2019

Vom Wurzelnschlagen und dem Glück des Ankommens

Daniel Schreibers „Zuhause“ ist „ein Buch über das Wurzelnschlagen. Über das unverhoffte Glück des Ankommens. Und wahrscheinlich auch: über das Erwachsenwerden“, kommentierte Clemens Hoffmann im Südwestrundfunk. Und Fritz Habekuss schrieb für „Die Zeit“: „Ein Essay, den man nach der Lektüre nicht sofort ins Bücherregal stellen mag, weil die Gedanken, die er zum Schwingen gebracht hat, nach der letzten Seite noch lange in Bewegung sind.“ Am 26. September kommt Schreiber mit seinem Essay zu den Westerwälder Literaturtagen.


B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen unterliegt Eisbachtal II knapp

Sport, Artikel vom 08.09.2019

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen unterliegt Eisbachtal II knapp

Da wäre wohl mehr drin gewesen für die B-Jugend der JSG Wisserland beim Rheinlandliga-Spiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal II: Aber am Ende erzielten die Gastgeber das entscheidende Tor, während sich auf Wissener Seite lediglich die Zahl der Großchancen häufte. Den Siegtreffer für Eisbachtal markierte Leandro Strazzeri unmittelbar nach der Halbzeit.


Herbstbasar der Wissener Villa Kunterbunt war wieder erfolgreich

Region, Artikel vom 07.09.2019

Herbstbasar der Wissener Villa Kunterbunt war wieder erfolgreich

Ende August fand bereits der sechste Basar der Kindertagesstätte (Kita) Villa Kunterbunt im Wissener Stadtteil Köttingen statt. Das Ergebnis kann sich wieder sehen lassen: Rund 1.200 Euro wurden eingenommen, die nun den einzelnen Gruppen der Kita zu Gute kommen.


Unkraut vergeht nicht? Doch: Cleantec aus Wissen setzt auf Heißwasser-Technologie

Anzeige, Artikel vom 15.09.2019

Unkraut vergeht nicht? Doch: Cleantec aus Wissen setzt auf Heißwasser-Technologie

Kann man den Kampf gegen das Unkraut in der Hofeinfahrt, an Gehwegen und Parkplätzen gewinnen? Cleantec Wissen setzt auf den Weedkiller, ein Wildkraut- und Moosvernichter mit Heißwasser-Technologie. Die Maschine, die in unterschieldichen Größen erhältlich ist, setzt 99 Grad heißes Wasser ein, um Wildkraut und Moos umweltfreundlich zu beseitigen – allerdings nicht mit Hochdruckunterstützung. Die freigesetzte Energie zerstört das Gewebe und die Zellstruktur der Pflanze.


A bis Z im Wissener Stadtrat: Von Altstadt-Brücke bis Zuschussfragen

Politik, Artikel vom 06.09.2019

A bis Z im Wissener Stadtrat: Von Altstadt-Brücke bis Zuschussfragen

Mit seiner Einschätzung, dass es eine interessante und spannende Stadtratssitzung werden würde, lag Stadtbürgermeister Berno Neuhoff nicht daneben, als er am Mittwochabend (4. September) im Kuppelsaal begrüßte, auch die vielen Besucher. Rund 30 an der Zahl saßen im Zuschauerraum und hörten sich an, was es unter anderem zum Thema Altstadtbrücke beziehungsweise Umleitung sowie zur Erweiterung des Sanierungsgebietes „Aktive Stadt Wissen“ zu hören gab.


Wetter



Werbung