Werbung

Lokalausgabe Wissen


Westerwaldwetter: Regen, Regen, Regen

Westerwaldwetter: Regen, Regen, Regen

Mit einer südwestlichen Strömung wird milde Meeresluft in den Westerwald geführt. Wiederholt kommen Tiefausläufer in unsere Region. Es wird stürmisch und es gibt anhaltenden Regen bis in die Nacht zum Sonntag von bis zu 60 Litern pro Quadratmeter.

Veranstaltungen & Termine rund um Wissen


Anzeige

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wissen


Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen ruft "Elterncafé" ins Leben

Region, Artikel vom 31.03.2023

Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen ruft "Elterncafé" ins Leben

Ein weiterer Ort der Begegnung in der Kindertagesstätte St. Elisabeth in Birken-Honigsessen ist das kürzlich ins Leben gerufene "Elterncafé". Das Angebot findet monatlich zu unterschiedlichen Terminen statt, damit jede Familie die Möglichkeit hat, einmal teilzunehmen.


Wissen-Hombach: Pkw missachtet Vorfahrt - Verkehrsunfall mit Lkw

Region, Artikel vom 30.03.2023

Wissen-Hombach: Pkw missachtet Vorfahrt - Verkehrsunfall mit Lkw

Am Mittwochnachmittag (29. März) um 17.20 Uhr ereignete sich bei Wissen-Niederhombach ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Der Fahrer eines Pkw Jeep bog von Mittelhof aus kommend nach links in Richtung Gebhardshain auf die L278 ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines von dort kommenden Sattelaufliegers.


Ein kleiner, aber starker Jahrgang verabschiedet sich vom Kopernikus-Gymnasium

Region, Artikel vom 30.03.2023

Ein kleiner, aber starker Jahrgang verabschiedet sich vom Kopernikus-Gymnasium

"Abialoha!". Am vergangenen Freitag (24. März) verabschiedete das Kopernikus-Gymnasium in einer feierlichen und sehr persönlichen Entlassfeier den Abiturjahrgang 2023. 60 Schüler konnten unter dem Motto "Abialoha" ihre Abiturzeugnisse entgegennehmen, dabei konnte drei Mal die "Traumnote" 1,0 überreicht werden.


Mittelhof: von Bürgerversammlung zur Dorfschule bis Bebauungsplan "Kirchweg"

Region, Artikel vom 30.03.2023

Mittelhof: von Bürgerversammlung zur Dorfschule bis Bebauungsplan "Kirchweg"

Wie zuvor im Mittelhofer Bauausschuss vorberaten, gab nun auch der Ortsgemeinderat am Dienstag (28. März) sein grünes Licht für die zweite Offenlage des Bebauungsplanes "Kirchweg". Die Entscheidung zum vorliegenden Bauantrag der Hands of Hope für die alte Dorfschule soll nach einer Bürgerversammlung fallen. Der Termin steht noch nicht fest.


Wissen: Radweg Sieg zu "Siegtal Pur" einen Lückenschluss weiter

Region, Artikel vom 29.03.2023

Wissen: Radweg Sieg zu "Siegtal Pur" einen Lückenschluss weiter

Ende April werden die Asphaltierungsarbeiten des Sieg-Radweges von Pirzenthal Richtung Wissen beginnen und bis zum Raderlebnistag "Siegtal Pur" im Juli fertig sein. Doch wann werden die restlichen Lücken geschlossen und sich zu einem Gesamtbild zusammenfügen? Die Stadt Wissen ist dabei, ihren Beitrag zum Radweg Sieg mit der Heubrücke zu vollenden.


St. Antonius-Krankenhaus in Wissen erhält 425.000 Euro vom Land

Region, Artikel vom 29.03.2023

St. Antonius-Krankenhaus in Wissen erhält 425.000 Euro vom Land

425.000 Euro erhält das St. Antonius-Krankenhaus, Wissen, aus dem Krankenhausinvestitionsprogramm des Landes. Mit der Summe wird die Erweiterung der Tagesklinik ermöglicht. "Das ist eine starke Unterstützung für die gute gesundheitliche Versorgung in unserer Region", sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler.


Birken-Honigsessen: Traditionelles Osterfeuer am Ostersonntag

Region, Artikel vom 29.03.2023

Birken-Honigsessen: Traditionelles Osterfeuer am Ostersonntag

Zum traditionellen Osterfeuer lädt die Ortsgemeinde Birken-Honigsessen am Ostersonntag, 9. April, auf den Festplatz herzlich ein und freut sich schon jetzt auf viele Besucher. Neben dem großen Osterfeuer dürfen sich alle, insbesondere die Kinder, auf eine Osterüberraschung freuen.


Gefährlicher Aufguss: Warnung vor Schlankheitsmittel "Trex Tea"

Region, Artikel vom 28.03.2023

Gefährlicher Aufguss: Warnung vor Schlankheitsmittel "Trex Tea"

Illegales Arzneimittel statt harmloses Heißgetränk: Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat in "Trex Tea" den gesundheitsschädlichen und nicht deklarierten Wirkstoff Sibutramin nachgewiesen. Das Produkt, das ein Rheinland-Pfälzer im Internet bestellt hatte, war dem Zoll ins Netz gegangen.


Ortsverband "Bündnis 90/Die Grünen" Hamm/Wissen trifft sich am 5. April

Politik, Artikel vom 28.03.2023

Ortsverband "Bündnis 90/Die Grünen" Hamm/Wissen trifft sich am 5. April

Das nächste Treffen des Ortsverbands "Bündnis 90/Die Grünen" Hamm/Wissen findet am Mittwoch, 5. April, in Wissen statt. Die Beteiligung der Ortsgruppe beim Einweihungsfest der Rathausstraße, Informationen zur Energiewende, Siegtalbad und die Teilnahme bei der Aktion "Saubere Landschaften" sind nur einige Themen des Treffens.


Kopernikus-Gymnasium Wissen: "Achtung Auto" macht fit für den Straßenverkehr

Region, Artikel vom 28.03.2023

Kopernikus-Gymnasium Wissen: "Achtung Auto" macht fit für den Straßenverkehr

Spielend lernen und für den Ernstfall gerüstet sein: Das ist das Motto der Verkehrserziehung "Achtung Auto" von der ADAC-Stiftung. Im Verkehrserziehungsprogramm lernen die Fünft- und Sechstklässler des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen, dass Kopfhörer im Straßenverkehr nicht schlau sind und was "Lauf- und Stopp-Spiele" mit dem Bremsweg zu tun haben.


Landfrauen feierten 75. Geburtstag

Region, Artikel vom 27.03.2023

Landfrauen feierten 75. Geburtstag

Der Landfrauenbezirk „Frischer Wind“ Wisserland, ehedem bestehend aus den Ortsgruppen Wissen, Mittelhof und Katzwinkel, feiert in diesen Tagen sein 75-jähriges Bestehen. Grund genug also für eine Jubiläumsveranstaltung, für die man sich das Selbacher Schützenhaus ausgesucht hatte.


Spfr. Schönstein empfingen SSV Weyerbusch beim Heimspielauftakt 2023

Sport, Artikel vom 27.03.2023

Spfr. Schönstein empfingen SSV Weyerbusch beim Heimspielauftakt 2023

Das Auswärtsspiel bei der SG Rennerod war nach langer Pause, die erste sportliche Standortbestimmung für die Sportfreunde. Nach den vielen Auswärtsniederlagen konnte die Meyer-Elf den mit dem Endstand von 4:4 den ersten Punkt auf fremdem Platz erringen. Beim jüngsten Heimspiel gegen Weyerbusch gab es keine Punkte für Schönstein.


Dorfsäuberung in Katzwinkel bringt Grund zur Freude: Weniger Müll als sonst

Region, Artikel vom 26.03.2023

Dorfsäuberung in Katzwinkel bringt Grund zur Freude: Weniger Müll als sonst

Zur Dorfsäuberung unter dem Motto "Saubere Landschaft" schritten die Katzwinkeler zur Tat. Das gab Anlass zu einem durchaus positiv zu bewertenden Aspekt: Die mehr als 50 Teilnehmenden fanden weniger Müll als zuvor. Um den Umweltgedanken zu manifestiert, gilt es sich auch gegenseitig zu sensibilisieren, wie es auch viele andere Gemeinden seit Jahren praktizieren.


Musiker der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen wurden geehrt

Kultur, Artikel vom 26.03.2023

Musiker der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen wurden geehrt

Ganz im Zeichen des Slogans "So klingt Tradition. So klingt Verein. So klingt Wissen" bereitet sich die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen derzeit auf ihr großes Frühjahrskonzert am Palmsonntag, 2. April, vor. Unter der Leitung von Kapellmeister Christoph Becker befindet sich das gesamte Orchester zurzeit in den letzten Vorbereitungen für den großen Auftritt.


Ärmel hochgekrempelt beim Freiwilligentag in Selbach

Region, Artikel vom 26.03.2023

Ärmel hochgekrempelt beim Freiwilligentag in Selbach

In der Ortsgemeinde Selbach wurde auch beim jüngsten Freiwilligentag wieder kräftig angepackt. Neben der Flurreinigung standen Arbeiten rund um die Neugestaltung des Spielplatzes „Im Birkamp“ im besonderen Fokus. Am 14. Mai will die Ortsgemeinde die Eröffnung und Einweihung nach der Runderneuerung feiern.


Wisserland nach Derbysieg im Viertelfinale

Sport, Artikel vom 25.03.2023

Wisserland nach Derbysieg im Viertelfinale

Nach einem knappen Sieg im Achtelfinale gegen eine starke JSG Altenkirchen steht die JSG Wisserland im Viertelfinale und trifft nun zu Hause auf Eisbachtal.


SPD-Kreisvorstand vor Ort in Wissen mit neuem Veranstaltungsformat

Politik, Artikel vom 25.03.2023

SPD-Kreisvorstand vor Ort in Wissen mit neuem Veranstaltungsformat

Nachdem das Jahr 2023 mit traditionellen Veranstaltungen wie dem politischen Aschermittwoch sowie dem Weltfrauentag begonnen hat, lädt der SPD-Kreisverband nun zu einem neuen Veranstaltungsformat ein. Unter dem Titel "Kreisvorstand vor Ort" wird der erweiterte SPD-Kreisvorstand im AK-Land vierteljährlich vor Ort in den Ortsvereinen und Ortsgemeinden zu Gast sein.


DRK zu Besuch in der Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen

Region, Artikel vom 25.03.2023

DRK zu Besuch in der Kita St. Elisabeth Birken-Honigsessen

Am Dienstag (21. März) hatten die Kinder der Kindertagesstätte St. Elisabeth in Birken-Honigsessen einen besonderen Besuch. Die Rettungssanitäter des Deutschen Roten Kreuzes erzählten von ihren Einsätzen und der Rettungswagen wurde besonders unter die Lupe genommen.


Mittelhof: Steckensteiner Straße auf Prioritäten-Liste für den Straßenausbau

Region, Artikel vom 24.03.2023

Mittelhof: Steckensteiner Straße auf Prioritäten-Liste für den Straßenausbau

Die marode Steckensteiner Straße, schon lange im Visier, steht nun auf Platz 1 in der Prioritätenliste für den Straßenausbau in der Ortsgemeinde Mittelhof. Die Instandsetzung des Brunnens im Elbergrund kann zur Entlastung hoher Wasserkosten beitragen. Der Bauausschuss gab nach erster Offenlage sein grünes Licht für den Bebauungsplan "Kirchweg".


Westerwaldwetter: Stürmisches und nasses Wochenende - Schnee in den Hochlagen

Region, Artikel vom 24.03.2023

Westerwaldwetter: Stürmisches und nasses Wochenende - Schnee in den Hochlagen

Ein Tiefdruckkomplex, der von den Britischen Inseln bis Skandinavien reicht, gestaltet das Wetter die nächsten Tage im Westerwald wechselhaft. Mit einer kräftigen südwestlichen Strömung fließt zunächst milde Meeresluft ein. Zum Start der kommenden Woche kann es in hohen Lagen nochmals schneien.


Umfangreiche Suchmaßnahmen nach Hilferufen in Hövels

Region, Artikel vom 23.03.2023

Umfangreiche Suchmaßnahmen nach Hilferufen in Hövels

In der Nacht von Mittwoch (22. März) auf Donnerstag (23. März) kam es in Hövels zur Suche einer um Hilfe rufenden Person. Anwohner meldeten die Rufe der Polizei, welche ebenfalls vor Ort die Rufe hörte. Dennoch blieben alle Suchmaßnahmen bislang ohne Erfolg.


Morosche Karottensuppe - Wundermittel gegen Durchfall für Mensch und Tier

Region, Artikel vom 23.03.2023

Morosche Karottensuppe - Wundermittel gegen Durchfall für Mensch und Tier

Magen-Darm-Virus, schlechte Lebensmittel oder auch andere Darmerkrankungen - mit der Moroschen Karottensuppe hat man ein simples aber effektives Hausmittel, welches nicht nur bei Menschen hilft. Auch bei Tieren wirkt die Morosche Karottensuppe, wie auch Studien belegen.


Modulbau-Spezialist Kleusberg investiert in den Werksumbau Wisserhof

Region, Artikel vom 23.03.2023

Modulbau-Spezialist Kleusberg investiert in den Werksumbau Wisserhof

In diesem Jahr wird der Wissener Modulbau-Spezialist und Containerhersteller und -vermieter Kleusberg 75 Jahre. 1948 als Bau- und Möbelschreinerei von Willi Kleusberg Senior gegründet, entwickelte sich der Handwerksbetrieb zu einem überregional agierenden Anbieter von mobilen Raumsystemen. Gerade ist das Unternehmen dabei, die Fertigung in Wissen zu erweitern und neu zu strukturieren.


Wissen: Paketfahrer touchiert mehrere Stellen und flüchtet

Region, Artikel vom 22.03.2023

Wissen: Paketfahrer touchiert mehrere Stellen und flüchtet

Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Dienstag (21. März) gegen 19.10 Uhr mit seinem DPD-Transporter den Pfarrweg in Wissen-Schönstein aus Richtung Schlossstraße kommend. In Höhe von Hausnummer 3 verengt sich der schmale Pfarrweg derart weiter, dass er eigentlich nur noch als Fußweg genutzt werden kann. Der Paketzusteller erkannte dies jedoch offensichtlich nicht und fuhr weiter.


VG Wissen: Mehr Fördermöglichkeiten für "Streetwork" - Klimaschutz im Blick

Region, Artikel vom 22.03.2023

VG Wissen: Mehr Fördermöglichkeiten für "Streetwork" - Klimaschutz im Blick

Die Sitzung des Wissener Verbandsgemeinderates war von vielen Themen geprägt: Für "Streetwork" stehen mehr Fördermöglichkeiten als gedacht im Raum. Klimaschutz bleibt Thema. Noch bis Anfang April können Bürger ihre Erfahrungen einbringen und damit an der Erstellung des Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept mitwirken.


Generalversammlung der Kolpingsfamilie Wissen: "Dem Vereinsleben wieder Schwung geben"

Region, Artikel vom 22.03.2023

Generalversammlung der Kolpingsfamilie Wissen: "Dem Vereinsleben wieder Schwung geben"

Endlich konnte die Wissener Kolpingsfamilie wieder eine Mitgliederversammlung in der gewohnten Art und Weise durchführen. Nachdem man in den letzten Jahren wegen der Pandemie auf die zweite Jahreshälfte ausweichen musste, galt es jetzt wieder, sich Mitte März an einem Sonntagmorgen zu treffen und die satzungsmäßigen Regularien abzuhandeln.


Rathausneubau in Wissen: Erster Spatenstich im Sommer

Region, Artikel vom 21.03.2023

Rathausneubau in Wissen: Erster Spatenstich im Sommer

Nach rund 20 Jahren Diskussionen rund um ein neues Rathaus in Wissen soll es nun im Laufe des Sommers losgehen. Für die jetzt anstehende Ausschreibung der Rohbauarbeiten inklusive Aufzug stimmte der Wissener Verbandsgemeinderat einhellig am Montag (20. März). Zuvor hatte das Büro Heimspiel Architekten den aktuellen Planungsstand dargelegt.


NIMAK weiter auf Expansionskurs - Innovationsführer empfängt Bürgermeister Berno Neuhoff

Region, Artikel vom 21.03.2023

NIMAK weiter auf Expansionskurs - Innovationsführer empfängt Bürgermeister Berno Neuhoff

ANZEIGE | Eine große, helle, saubere und erstaunlich geräuscharme Produktionshalle bekam Berno Neuhoff, Bürgermeister der Stadt Wissen, zu Gesicht, als er gemeinsam mit Markus Rödder von der Wirtschaftsförderung und begleitet von der NIMAK Geschäftsleitung, die Fertigung der Firma NIMAK in Wissen besuchte.


ABGESAGT! John Lees‘ Barclay James Harvest - The Last Tour im "KulturWerk" Wissen

Kultur, Artikel vom 31.01.2023

ABGESAGT! John Lees‘ Barclay James Harvest - The Last Tour im "KulturWerk" Wissen

Das für Freitag, 28. April, im Kulturwerk Wissen angekündigte Konzerte der britischen Band "John Lees' Barclay James Harvest" ist abgesagt. Tourneetechnische Gründe sind laut Agentur Ursache für die ersatzlose Streichung des Gastspiels.


100 Jahre MGV Sangeslust Birken-Honigsessen: Chorgesang modern statt verstaubt

Region, Artikel vom 20.03.2023

100 Jahre MGV Sangeslust Birken-Honigsessen: Chorgesang modern statt verstaubt

Am Sonntag (19. März) feierte der MGV Sangeslust Birken-Honigsessen seinen 100. Geburtstag mit einem großen Jubiläumskonzert im Kulturwerk in Wissen. Dabei ging das Konzept auf: Mehr als 600 Gäste lauschten begeistert den Darbietungen des MGV und seinen drei Gastchören. Von "Basissingen" konnte bei diesem Chorgenuss keine Rede sein.


WesterwaldWetter



Werbung