Werbung

Lokalausgabe Wissen


Wissen: Diebstahl eines E-Bikes - 22-jährige Täterin gefasst

Wissen: Diebstahl eines E-Bikes - 22-jährige Täterin gefasst

Am Donnerstag (1. Dezember) meldete sich ein 33-jähriger Geschädigter gegen 17.45 Uhr bei der Polizeiwache Wissen und gab an, dass sein E-Bike KTM im Wert von 3500 Euro gestohlen wurde. Nur für wenige Minuten hatte er das Fahrrad auf dem Parkplatz vor dem Rewe-Markt - mit einem Gliederschloss gesichert - abgestellt.

Veranstaltungen & Termine rund um Wissen


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wissen


Wissen: Neue Vier-Stunden-Parkbereiche - Parken bleibt kostenfrei

Region, Artikel vom 01.12.2022

Wissen: Neue Vier-Stunden-Parkbereiche - Parken bleibt kostenfrei

Insgesamt rund 1050 gebührenfreie Stellplätze zum Parken bietet die Stadt Wissen. Dies getreu der Leit-Idee, kostenloses Parken in der Stadt mit unterschiedlichen Parkzeiten anzubieten. Neben der Möglichkeit eine und zwei Stunden kostenlos parken zu können, gibt es nun auch die Möglichkeit, vier Stunden kostenlos zu parken.


Wald braucht junge Menschen, die ihn für die Zukunft gestalten

Region, Artikel vom 01.12.2022

Wald braucht junge Menschen, die ihn für die Zukunft gestalten

Die Natur und insbesondere der Wald ist ein vielschichtiges und komplexes Ökosystem. Genauso komplex sind auch die Aufgaben, die Forstwirte und angehende Forstwirte in ihrer Tätigkeit rund um den Wald ausführen. Bei der Hatzfeldt-Wildenburg´schen Forstverwaltung wird das Thema Nachhaltigkeit schon während der Ausbildungszeit großgeschrieben.


Westerwaldwetter - Winter zum zweiten Advent

Region, Artikel vom 01.12.2022

Westerwaldwetter - Winter zum zweiten Advent

Am 1. Dezember beginnt der meteorologische Winter und der zeigt an seinem ersten Wochenende direkt, was er so kann. Aus östlicher Richtung wird nämlich recht kalte Luft zu uns in den Westerwald transportiert. Grund dafür sind Hochdruckgebiete über Nordeuropa und Russland.


DJK-Weihnachtsshowturnen am dritten Advent

Sport, Artikel vom 01.12.2022

DJK-Weihnachtsshowturnen am dritten Advent

Die DJK Wissen-Selbach lädt alle Interessierten zum diesjährigen Weihnachtsshowturnen am dritten Adventssonntag (11. Dezember) herzlich ein. Von 15 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm in der weihnachtlich geschmückten Sporthalle der BBS Wissen (Dörnerstraße).


Trotz Schwelbrand ist Elkhausener Kirche in Weihnachtszeit ein Ort der Zuversicht

Region, Artikel vom 01.12.2022

Trotz Schwelbrand ist Elkhausener Kirche in Weihnachtszeit ein Ort der Zuversicht

Auch wenn die St. Bonifatius-Kirche in Elkhausen nach dem Schwelbrand an Ostern noch immer geschlossen ist, wurde das Missionskreuz an der Kirche weihnachtlich geschmückt. Dieser kleine Ort vor der Kirche soll den Menschen Zuversicht bringen und den Zauber der Weihnachtszeit erleben lassen.


Neuer Vorstand der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen plant viele Aktivitäten

Region, Artikel vom 01.12.2022

Neuer Vorstand der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen plant viele Aktivitäten

Seit 2013 besteht der Verein Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen, der kürzlich zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes eingeladen hat. Dem Gründungsmitglied und bisherigen Ersten Vorsitzenden Ernst Dornhoff wurde für sein Wirken gedankt. In seine Fußstapfen tritt nun Robert Schaefer.


In Katzwinkeler Kirche St. Barbara liegen Decken für die Besucher bereit

Region, Artikel vom 30.11.2022

In Katzwinkeler Kirche St. Barbara liegen Decken für die Besucher bereit

Die Energiekrise macht auch vor den Kirchen nicht halt. Damit die Kirchenbesucher nicht frieren müssen, haben die Küsterinnen Decken in Eigeninitiative angeschafft.


Beim nächsten Digital-Stammtisch in Wissen gehts um "Digitale Trends 2023“

Region, Artikel vom 30.11.2022

Beim nächsten Digital-Stammtisch in Wissen gehts um "Digitale Trends 2023“

Der Digital-Stammtisch Westerwald/Sieg widmet sich am 6. Dezember den sich andeutenden Trends und Hypes im kommenden Jahr 2023. Wie immer werden IT-Experten und Professionals in lockerer Runde das Thema diskutieren. Die Teilnahme ist für jedermann kostenlos möglich.


Marion-Dönhoff-Realschule plus zeigte pädagogische Vielfalt am Tag der offenen Tür

Region, Artikel vom 30.11.2022

Marion-Dönhoff-Realschule plus zeigte pädagogische Vielfalt am Tag der offenen Tür

Zum Tag der offenen Tür, welcher auch gleichzeitig als Präsentationstag der vorangegangenen Projekttage diente, lud am vergangenen Samstag die Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen ein.


Siegerehrung des Herbstpreisschießens der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein

Region, Artikel vom 30.11.2022

Siegerehrung des Herbstpreisschießens der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein

Am letzten Freitag im November fand zum Abschluss des Herbstpreisschießens (Sauschießen) der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein das Sauessen mit der Siegerehrung statt. An diesem Schießwettbewerb hatten sich über 80 Einzelteilnehmer und 14 Mannschaften beteiligt.


"der buchladen" in Wissen: von Buchhandlungspreis und sanftem Übergang

Region, Artikel vom 30.11.2022

"der buchladen" in Wissen: von Buchhandlungspreis und sanftem Übergang

Einst als Filiale des Waldbröler Buchladens gegründet, kann der Buchladen von Maria Bastian-Erll in Wissen auf nun eine 27-jährige Geschichte zurückblicken und erhielt kürzlich zum zweiten Mal den Deutschen Buchhandlungspreis. Mit Katharina Roßbach hat sich eine "tolle Fügung" für einen sanften Übergang 2023/2024 aufgetan.


Auf dem Wissener Kucksberg leuchtet der Weihnachtsstern

Region, Artikel vom 29.11.2022

Auf dem Wissener Kucksberg leuchtet der Weihnachtsstern

Über den Dächern von Wissen erstrahlt wieder der Weihnachtsstern. Mitarbeiter des Bauhofes haben keine Mühen gescheut, um den Stern wieder zum Leuchten zu bringen.


Ortsgemeinde Selbach lädt Kinder zur Nikolausfeier ein

Region, Artikel vom 29.11.2022

Ortsgemeinde Selbach lädt Kinder zur Nikolausfeier ein

Die Ortsgemeinde Selbach lädt die Selbacher Kinder für Montag, 5. Dezember, zur Nikolausfeier ein. Bei der Feier werden gemeinsam Adventslieder gesungen und der Nikolaus überrascht die Kinder mit einem kleinen Geschenk.


Ehemalige Schönsteiner Majestäten kamen zusammen

Region, Artikel vom 29.11.2022

Ehemalige Schönsteiner Majestäten kamen zusammen

Die ehemaligen Schützenkönige der St. Sebastinaus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein trafen sich zum 31. Mal.
Nach dem Besuch des Gottesdienstes in der Schönsteiner Pfarrkirche begaben sich über 20 ehemalige Majestäten wieder zum Schloß Schönstein, wo sie bei einem Sektempfang von Gräfin Isabella von Dönhoff begrüßt wurden.


Katzwinkeler Schlaufüchse besuchen Pinocchio in Siegen

Region, Artikel vom 29.11.2022

Katzwinkeler Schlaufüchse besuchen Pinocchio in Siegen

Aufgeregt und voller Vorfreude trafen sich die Schlaufüchse an einem Morgen nicht in der Kita Löwenzahn und in der Waldgruppe Wisserland, sondern am Gleis 105 am Bahnhof in Betzdorf. Schon seit einigen Tagen war bei den zukünftigen Schulkindern der große Ausflug nach Siegen ins Apollo Theater Gesprächsthema Nummer eins.


ADD-Präsident im Wisserland: "Wir sind privilegiert, uns einbringen zu können"

Region, Artikel vom 29.11.2022

ADD-Präsident im Wisserland: "Wir sind privilegiert, uns einbringen zu können"

Auf Einladung von Bürgermeister Berno Neuhoff besuchte Thomas Linnertz, Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier, das Wisserland am Montag (28. November). Neben der Franziskus-Grundschule in Wissen war die Barbara-Grundschule in Katzwinkel ein Anlaufpunkt an diesem Tag. Das Abschlussgespräch fand im urigen Backes in Elkhausen statt.


Wissen: Autofahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Region, Artikel vom 29.11.2022

Wissen: Autofahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag (29. November) in Wissen vor der Polizei geflüchtet. Bei der Verfolgungsjagd konnte der Mann trotz hoher Geschwindigkeit einen Zusammenstoß mit einem Pkw knapp verhindert. Die Beamten stellten ihn schließlich einige Kilometer weiter in einer Sackgasse in Oettershagen.


Matthias Reuber begrüßt fraktionsübergreifenden Antrag im Landtag für Partnerschaft mit Ukraine

Region, Artikel vom 29.11.2022

Matthias Reuber begrüßt fraktionsübergreifenden Antrag im Landtag für Partnerschaft mit Ukraine

In der vergangenen Plenarwoche hat der rheinand-pfälzische Landtag über einen fraktionsübergreifenden Antrag für eine Partnerschaft des Landes Rheinland-Pfalz mit einer Region in der Ukraine diskutiert. Der heimische Landtagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Matthias Reuber, selbst Mitglied im Europaausschuss begrüßt dies.


Wissen: Schuhsammelaktion zugunsten der Adolph-Kolping-Stiftung

Region, Artikel vom 28.11.2022

Wissen: Schuhsammelaktion zugunsten der Adolph-Kolping-Stiftung

Bundesweit findet eine Schuhsammelaktion zugunsten der internationalen Adolph-Kolping-Stiftung statt. Abgabetermin ist am 3. und am 4. Dezember im Katholischen Pfarrheim Wissen. Es werden nicht nur Schuhe, sondern auch Handys gesammelt.


Hövels: Kollision von zwei PKW

Region, Artikel vom 28.11.2022

Hövels: Kollision von zwei PKW

Am Montagmorgen (28. November) befuhr ein 40-jähriger Fahrzeugführer gegen 6 Uhr mit seinem PKW Ford Mondeo die B 62 aus Richtung Siegenthal kommend in Richtung Hövels. Ein 49-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem PKW Daimler-Benz GLE die B 62 in entgegengesetzter Richtung. Es kam zu einer Kollision.


Wisserland muss sich gegen Tabellenführer Eisbachtal mit 1:4 geschlagen geben

Sport, Artikel vom 28.11.2022

Wisserland muss sich gegen Tabellenführer Eisbachtal mit 1:4 geschlagen geben

Eisbachtal ging bereits in der 7. Minute nach einer schönen Kombination durch Jonas Kahles auf dem Wissener Hartplatz, dem einzigen Hartplatz in der Rheinlandliga, was von den Gästemannschaften immer wieder negativ bewertet wird, mit 1:0 in Führung. Wisserland zeigte sich davon aber keinesfalls beeindruckt, sondern glich noch in gleicher Minute aus.


Wissen: Betrunken unterwegs und Unfall gebaut

Region, Artikel vom 28.11.2022

Wissen: Betrunken unterwegs und Unfall gebaut

Am Montag (28. November) befuhr ein 27-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Toyota Aygo gegen 1.30 Uhr die B 62 (Bahnparallele) aus Richtung Wissen kommend in Richtung Nisterbrück. Am Ende der langen Gerade kam er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinwirkung im Verlauf einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug in die rechten Schutzplanken.


Wissen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Region, Artikel vom 28.11.2022

Wissen: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person

Am Samstag (26. November) befuhr ein 23-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw Ford Fiesta gegen 20.15 Uhr die Bahnhofstraße aus Richtung Europakreisel kommend in Richtung Altenkirchen. An der Kreuzung Bahnhofstraße/ Im Buschkamp / Marktstraße beabsichtigte er nach links in die Straße Im Buschkamp abzubiegen.


"Wissen op Kölsch“ geht 2023 weiter –  Höhner, Paveier und Kasalla im Kulturwerk

Region, Artikel vom 28.11.2022

"Wissen op Kölsch“ geht 2023 weiter – Höhner, Paveier und Kasalla im Kulturwerk

Nach dem großen Erfolg in 2021 geht die Veranstaltung "Wissen op Kölsch“ am Freitag, 10. November 2023, einen Tag vor Beginn der närrischen Jahreszeit, in die zweite Runde. Die Besucher dürfen sich wieder auf einen "kölschen“ Abend freuen, mit Bands aus dem obersten Regal der Kölner Musikszene. Der Vorverkauf ist gestartet.


Neues vom TuS 09 Honigsessen

Region, Artikel vom 27.11.2022

Neues vom TuS 09 Honigsessen

Erstmals seit 2019 wieder Weihnachtsmarkt des TuS 09 Honigsessen am dritten Adventswochenende auf dem Dorfplatz 2020 und 2021 musste der traditionelle Weihnachtsmarkt des TuS 09 Honigsessen coronabedingt ausfallen, doch in diesem Jahr konnte das Orgateam mit Chefplaner Peter Reuber wieder ein kleines Weihnachtsdorf mit
sieben Verkaufshäuschen auf dem Dorfplatz in Honigsessen aufbauen.


Babys nachts richtig anziehen: Darauf kommt es an

Wirtschaft, Artikel vom 27.11.2022

Babys nachts richtig anziehen: Darauf kommt es an

ANZEIGE | Besonders aufmerksam sind Eltern, wenn es um das Wohl ihrer Kinder geht. Eine Sache, womit sich Eltern gerne beschäftigen, ist die Frage: Wie ziehe ich mein Baby nachts am besten an? Es gibt einige Dinge, die man beachten kann, damit die Kleinen auch nachts mit bequemer Kleidung erholsam schlafen können.


"Katzwinkel  Glück Auf" - Katzwinkeler Jecken stehen für 2023 in den Startlöchern

Region, Artikel vom 26.11.2022

"Katzwinkel Glück Auf" - Katzwinkeler Jecken stehen für 2023 in den Startlöchern

Auf der Jahreshauptversammlung der KG Glück Auf e.V. waren sich die anwesenden Mitglieder samt dem Vorstand einig, dass die Karnevalsveranstaltungen 2023 wieder wie gewohnt stattfinden sollen. Es ist bereits einiges in Planung und die Mitglieder freuen sich auf eine schöne Karnevalszeit.


Wissen: Scheibe am Regiobahnhof eingeworfen

Region, Artikel vom 26.11.2022

Wissen: Scheibe am Regiobahnhof eingeworfen

Am frühen Samstagmorgen (26. November) wurde um 2.30 Uhr am Regiobahnhof in Wissen eine Scheibe mutwillig beschädigt. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen.


Wissen 2023: Planungen für große Eröffnungs-Feier der Rathausstraße laufen

Region, Artikel vom 26.11.2022

Wissen 2023: Planungen für große Eröffnungs-Feier der Rathausstraße laufen

Mit der neu gestalteten Rathausstraße hat die Stadt Wissen gute Voraussetzungen zur Steigerung der Attraktivität ihrer Innenstadt geschaffen. Schon jetzt ist die neue Meile ab Im Buschkamp bis Europakreisel wieder für den Verkehr freigegeben. Zur offiziellen Einweihung der Straße wird es am Mitte Juni 2023 eine besondere Festlichkeit geben.


Neue Wissener Weihnachtsbeleuchtung läutet die Adventszeit ein

Region, Artikel vom 25.11.2022

Neue Wissener Weihnachtsbeleuchtung läutet die Adventszeit ein

Am Donnerstag (24. November) war es endlich soweit: Erstmals erstrahlte die neue Weihnachtsbeleuchtung die Wissener Rathausstraße. Dafür, dass die Stadt mit insgesamt rund 40 Sternenschweifen in der Advents- und Weihnachtszeit einen besonderen Flair versprüht, sorgten eine Vielzahl von Menschen, die sich mit der Stadt Wissen verbunden fühlen.