Werbung

Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld: Aktuellster Artikel


Getränke Müller zeichnet düsteres Bild und hofft das Beste

Getränke Müller zeichnet düsteres Bild und hofft das Beste

Das gleicht einer Vollbremsung, denn der Umsatz ist beinahe komplett weggebrochen: Die Corona-Krise fordert bei Getränke Müller in Oberwambach massiv ihren Tribut. Die Ausweitung des Hauslieferservices, um zumindest die Einnahmeseite ein wenig zu stärken, ist zum erklärten Ziel geworden. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Altenkirchen-Flammersfeld


Kurz berichtet


Gefährdung des Straßenverkehrs in Horhausen

Horhausen. Am Dienstagmorgen, 31. März, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis von einer Gefahrenstelle in der ...

Beko-Stellen erhalten 37.500 Euro

Altenkirchen/Kreisgebiet. Der Landkreis Altenkirchen fördert in diesem Jahr die Beratungs- und Koordinierungsstellen (Beko-Stellen) ...

Einbruch in Scheune in Wölmersen

Wölmersen. In der Zeit von Montag, 30. März, 20 Uhr bis Dienstag, 31. März, 8 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter im Bereich ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld


Große Osteraktion der Altenkirchener Einzelhändler

Wirtschaft, Artikel vom 01.04.2020

Große Osteraktion der Altenkirchener Einzelhändler

Die Corona-Pandemie hat schwerwiegende Konsequenzen für den Einzelhandel. Die Geschäfte sind geschlossen, der Umsatz bricht ein. Damit der lokale Handel die aktuelle Krise meistern kann, hat sich der Aktionskreis Altenkirchen eine Osteraktion einfallen lassen.


Neue Covid-19-Zahlen: Jetzt 57 Infektionen im Kreis

Region, Artikel vom 01.04.2020

Neue Covid-19-Zahlen: Jetzt 57 Infektionen im Kreis

Wieder steigen die Zahlen der mit dem Coronavirus infizierten Personen im Kreis Altenkirchen. Am Mittwoch, 1. April, sind 57 Fälle bekannt. Mittlerweile werden zwei Patienten stationär behandelt. Die Kreisverwaltung gibt die Verteilung der Erkrankten nun nach Verbandsgemeinde an.


Kinderschutzdienst im Kreis nun in Trägerschaft des DRK-Landesverbandes

Vereine, Artikel vom 01.04.2020

Kinderschutzdienst im Kreis nun in Trägerschaft des DRK-Landesverbandes

Das DRK stellt die fachdienstliche Betreuung für Kinder und Jugendliche im Landkreis Altenkirchen sicher. Das Beratungsangebot wird auch unter den schwierigen Bedingungen der Coronakrise aufrechterhalten, denn soziale Isolation und räumliche Enge können das Risiko familiärer Gewalt erhöhen.


Der kleine Bio-Gemüsegarten: Ein Onlineangebot für Anfänger

Region, Artikel vom 01.04.2020

Der kleine Bio-Gemüsegarten: Ein Onlineangebot für Anfänger

Das öffentliche Leben steht still, auch bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen (KVHS). Da die Natur im Gegensatz dazu aber eben nicht still steht, wäre es sehr schade, wenn all diejenigen, die sich schon immer mal mit dem Thema Bio-Gemüsegarten beschäftigen wollten, die nächsten Wochen ungenutzt verstreichen lassen müssten.


Bauhof pflanzt Blumen in der Verbandsgemeinde

Region, Artikel vom 31.03.2020

Bauhof pflanzt Blumen in der Verbandsgemeinde

Auch wenn in der Verbandsgemeinde und Stadt Altenkirchen zurzeit wenig los ist, sorgt der Bauhof dort mit frischen Blumen für frühlingshafte Stimmung.


Frisör von Elvis Presley aus dessen Armeezeit verstorben

Region, Artikel vom 31.03.2020

Frisör von Elvis Presley aus dessen Armeezeit verstorben

Der langjähriger Freund von Jonny Winters, Karl Heinz Stein aus der Wetterau, dessen berühmtester Kunde auf dem Frisörstuhl Elvis Presley war, ist im Alter von 84 Jahren in seinem Zuhause am Rande von Bad Nauheim nach einer langen Krankheit verstorben.


Aktuell keine neuen Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Region, Artikel vom 31.03.2020

Aktuell keine neuen Corona-Fälle im Kreis Altenkirchen

Gute Nachrichten gibt es am Dienstagnachmittag, 31. März, aus der Kreisverwaltung Altenkirchen: Aktuell gibt es keine neuen Covid-19-Infektionen im AK-Land, die Zahl liegt somit wie am Vortag bei 53 Fällen.


Kreis unterstützt Betreuungsvereine mit über 157.000 Euro

Region, Artikel vom 31.03.2020

Kreis unterstützt Betreuungsvereine mit über 157.000 Euro

Auch in diesem Jahr werden die fünf anerkannten Betreuungsvereine im Kreis mit insgesamt 157.240 Euro vom Landkreis gefördert. Darüber informiert Landrat Dr. Peter Enders aktuell.


Corona-Ambulanz im Kreis: Es melden sich kaum Ärzte

Region, Artikel vom 30.03.2020

Corona-Ambulanz im Kreis: Es melden sich kaum Ärzte

Die Zahl der Covid-19-Patienten ist im Kreis Altenkirchen im Vergleich zu anderen Regionen des Landes noch auf einem niedrigen Stand. Das soll allerdings kein Ruhekissen sein. Landrat Dr. Peter Enders appelliert aktuell an die Kassenärztliche Vereinigung und Ärzteschaft.


Jetzt 53 Corona-Infizierte im Kreis Altenkirchen

Region, Artikel vom 30.03.2020

Jetzt 53 Corona-Infizierte im Kreis Altenkirchen

Zu Beginn der neuen Woche steigt die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten weiter: Nach Angaben der Kreisverwaltung gibt es nun 53 bestätigte Fälle, drei mehr als am Vortag, 29. März.


In Altenkirchen nähen Lehrer nun Schutzmasken

Region, Artikel vom 30.03.2020

In Altenkirchen nähen Lehrer nun Schutzmasken

Die Corona-Krise macht deutlich: Es fehlt an vielem. Die Liste ist lang und beinhaltet auch ganz wichtige Dinge, die in Krankenhäusern und Altenzentren so dringend benötigt werden. Ein Hilferuf aus dem Altenkirchener Theodor-Fliedner-Haus stieß nicht auf taube Ohren.


Fünf Jahre Katholisches Familienzentrum Westerwald

Region, Artikel vom 30.03.2020

Fünf Jahre Katholisches Familienzentrum Westerwald

Nach fünf Jahren Wirken im Sozialraum und im Seelsorgebereich der kath. Kirchengemeinde St. Jakobus und Joseph und der beiden Kindertagesstätten St. Jakobus Altenkirchen und St. Joseph Hamm/Sieg, wurde das Kath. Familienzentrum Westerwald durch das Erzbistum Köln nun rezertifiziert.


Hotel Glockenspitze zu Corona-Krise: „Uns trifft das schwer“

Wirtschaft, Artikel vom 30.03.2020

Hotel Glockenspitze zu Corona-Krise: „Uns trifft das schwer“

Die überdimensionalen Laufschuhe, die die Fassade zieren, sind an den Nagel gehängt. Das Graffiti hat Symbolcharakter: Auch das Sporthotel Glockenspitze in Altenkirchen ist ein Opfer der Corona-Krise. Das Geschäft ruht erzwungenermaßen, ist ungewollt und vorübergehend "an den Nagel gehängt".


Zahl der Covid-19-Infektionen im Kreis steigt auf 50

Region, Artikel vom 29.03.2020

Zahl der Covid-19-Infektionen im Kreis steigt auf 50

Über das Wochenende ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen weiter gestiegen. Laut aktueller Information der Kreisverwaltung sind nun 50 Menschen mit dem Virus infiziert. Weitere Laboruntersuchungen laufen.


39 Infizierte im Kreis – Schutzmasken an Fieber-Ambulanz gespendet

Region, Artikel vom 27.03.2020

39 Infizierte im Kreis – Schutzmasken an Fieber-Ambulanz gespendet

Auch am Freitag, 27. März, informiert Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen über den aktuellen Stand der Corona-Ausbreitung im Kreisgebiet: Es gibt nun 39 bestätigte Fälle einer Corona-Infektion. Gute Nachrichten gibt es aber auch: Für die Fieber-Ambulanz in Altenkirchen wurden 100 hochwertige Schutzmasken gespendet.


Landfrauen besuchten Group Schumacher

Vereine, Artikel vom 27.03.2020

Landfrauen besuchten Group Schumacher

Bereits am 11. März besuchten die LandFrauen Wissen-Mittelhof-Katzwinkel die Firma Schumacher in Eichelhardt. Anhand einer sehr informativen Powerpoint-Präsentation erläuterte Frau Pechstein das Firmenprofil.


Wäller Buchhandlung: So trotzen Buchhändler der Corona-Krise

Wirtschaft, Artikel vom 27.03.2020

Wäller Buchhandlung: So trotzen Buchhändler der Corona-Krise

Neue Vertriebswege erschließen in Zeiten, in denen die Corona-Krise es vielen Einzelhändlern unmöglich macht, die Ladenlokale zu öffnen: Das hat sich auch die Wäller Buchhandlung in Altenkirchen auf die Fahnen geschrieben, die auf diversen Ebenen versucht, den Umsatz nicht komplett einbrechen zu lassen.


Antrag auf Bildungsprämie wird vorerst vereinfacht

Region, Artikel vom 26.03.2020

Antrag auf Bildungsprämie wird vorerst vereinfacht

Von den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus sind auch die Beratung zu und die Ausgabe von Prämiengutscheinen und Kursangeboten bei der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen betroffen. Um der derzeitigen Situation zu begegnen und Beratungen zur Bildungsprämie gerecht zu werden, ermöglicht die Programmstelle vorübergehend ein alternatives Verfahren


Corona im AK-Land: 35 Infizierte, acht Geheilte, ein Mann auf der Intensivstation

Region, Artikel vom 26.03.2020

Corona im AK-Land: 35 Infizierte, acht Geheilte, ein Mann auf der Intensivstation

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen informiert mit Stand von Donnerstag, 26. März, 13.30 Uhr, über die Entwicklung der Corona-Ausbreitung im Kreisgebiet: Demnach zählt man bis zu diesem Zeitpunkt 35 infizierte Personen, das sind vier mehr als am Mittwoch, 25. März, etwa um die gleiche Zeit.


„Die Reisebürolandschaft wird anders aussehen als vor der Krise“

Wirtschaft, Artikel vom 26.03.2020

„Die Reisebürolandschaft wird anders aussehen als vor der Krise“

Reisebüros befinden sich seit Monaten in der Krise: erst die Thomas-Cook-Pleite, nun die Corona-Pandemie. Die öffentlich zugänglichen Geschäftsräume sind geschlossen, das Geschäft ist zusammengebrochen. Wann es wieder in geordneten, alt bekannten Bahnen verlaufen wird, niemand wagt es zu prognostizieren. Auch das First Reisebüro von Hans Nußbaum in Altenkirchen bildet keine Ausnahme.


Kreisjugendpflege lädt ein zum Kreativ-Wettbewerb in der Osterzeit

Region, Artikel vom 25.03.2020

Kreisjugendpflege lädt ein zum Kreativ-Wettbewerb in der Osterzeit

Die Kreisjugendpflege in der Osterzeit kurzfristig zu einem Kreativ-Wettbewerb für Kinder auf. Mit Sicherheit wird nämlich in den Haushalten im Moment so viel gebastelt und gemalt wie lange nicht. Die Familien sind daher eingeladen, Fotos zu mailen von den gebastelten heimischen Kunstwerken und gemalten Bildern, die in den kommenden Osterferien von Kindern geschaffen werden.


Zahl der Corona-Infizierten im AK-Land steigt auf 31

Region, Artikel vom 25.03.2020

Zahl der Corona-Infizierten im AK-Land steigt auf 31

Die Kreisverwaltung Altenkirchen informiert auch am Mittwoch, 25. März, aktuell über die Lage im Hinblick auf neue Corona-Infektionen. Demnach sind nun 31 Menschen im Kreis an Covid-19 erkrankt – vier mehr als am Vortag.


Kreis Altenkirchen erhält rund 3,2 Mio Euro „Corona-Hilfe“

Region, Artikel vom 25.03.2020

Kreis Altenkirchen erhält rund 3,2 Mio Euro „Corona-Hilfe“

Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bekommt der Landkreis Altenkirchen rund 3,2 Millionen Euro. Wie die Abgeordnete Bätzing-Lichtenthäler und Höfer betonen, hat die Landesregierung angekündigt, das Geld den Kommunen rasch zur Verfügung zu stellen: „Die Kommunen kämpfen an vorderster Front gegen das Corona-Virus, etwa über ihre Gesundheitsämter. Es ist daher genau richtig, dass die Landesregierung beschlossen hat, ihnen eine einmalige pauschale Zahlung zuzuweisen.“


„Eine Katastrophe“: Corona-Krise hat Sportclub Optimum fest im Griff

Region, Artikel vom 25.03.2020

„Eine Katastrophe“: Corona-Krise hat Sportclub Optimum fest im Griff

Körperliche Ertüchtigung allein oder in der Gruppe und unter dem Dach eines Fitness-Studios: verboten! Der Sportclub Optimum mit seinen Dependencen in Altenkirchen, Hachenburg und Selters leidet unter der Corona-Krise und den damit verbundenen restriktiven Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wie viele andere Branchen auch.


Zahl der Covid-19-Infektionen im Kreisgebiet steigt auf 27

Region, Artikel vom 24.03.2020

Zahl der Covid-19-Infektionen im Kreisgebiet steigt auf 27

Die Kreisverwaltung Altenkirchen informiert auch am Dienstag, 24. März, aktuell über die Lage im Hinblick auf neue Corona-Infektionen. Demnach sind nun 27 Menschen im Kreis an Covid-19 erkrankt. Derweil appelliert der Abfallwirtschaftsbetrieb: „Bitte vertagen Sie das Entrümpeln auf einen späteren Zeitpunkt!“


So geht VG-Bürgermeister Jüngerich mit der Corona-Krise um

Region, Artikel vom 24.03.2020

So geht VG-Bürgermeister Jüngerich mit der Corona-Krise um

Keine Sitzungen, keine Termine: Bürgermeister, egal auf welcher Ebene auch immer, sind quer durch die Republik dank Corona-Krise arbeitstechnisch gesehen in einer völlig neuen Situation. Der "Chef" der VG Altenkirchen-Flammersfeld, Fred Jüngerich, muss sich natürlich ebenfalls der aktuellen Lage anpassen. Wie ihm das gelingt, erklärt er in einem Gespräch.


Projekt „Blühende Friedhöfe“ für das Jahr 2020 abgesagt

Region, Artikel vom 23.03.2020

Projekt „Blühende Friedhöfe“ für das Jahr 2020 abgesagt

Die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Altenkirchen informiert, dass das für das laufende Jahr geplante Projekt „Blühende Friedhöfe“ nicht durchgeführt werden kann. Die Kreisverwaltung plant die Umsetzung des Projekts nun für das Frühjahr 2021.


Zahl der Infizierten im Kreis steigt um zwei Fälle an

Region, Artikel vom 23.03.2020

Zahl der Infizierten im Kreis steigt um zwei Fälle an

In einer Pressemitteilung vom Montag, 23. März, informiert die Kreisverwaltung Altenkirchen aktuell zum Thema Coronavirus. Demnach gibt es nun 25 Infizierte im Kreis Altenkirchen. Damit steigt die Zahl seit dem Wochenende um zwei Fälle an.


Haarstudio U 3 spendet an Hospizverein Altenkirchen e.V.

Vereine, Artikel vom 23.03.2020

Haarstudio U 3 spendet an Hospizverein Altenkirchen e.V.

Seit einigen Jahren bewirtet das Haarstudio U 3 anlässlich des Karnevalsumzugs
in Altenkirchen die auf den Umzug wartenden Zuschauer mit Speisen und Getränken. Der Erlös kommt anschließend einer sozialen Einrichtung zugute.


„Senioren-Wohnpark Altenkirchen“: Bau beginnt trotz Coronakrise

Region, Artikel vom 23.03.2020

„Senioren-Wohnpark Altenkirchen“: Bau beginnt trotz Coronakrise

Der Startschuss ist erfolgt: Der Bau des "Senioren-Wohnparks Altenkirchen" auf einem Teil des Geländes der ehemaligen Gärtnerei Schnug an der Hochstraße hat am Montag (23. März) mit den Erdarbeiten begonnen.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leicht bewölkt 8-10 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung