Werbung

Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld


Netzbetreiber investiert ins Stromnetz von Almersbach

Netzbetreiber investiert ins Stromnetz von Almersbach

Die EAM Netz setzt ihre Investitionstätigkeiten in die Stromversorgung im Landkreis Altenkirchen weiter fort. So wurden in der Ortsgemeinde Almersbach mit einer Investitionssumme von knapp 500.000 Euro unter anderem 37 Hausanschlüsse von Freileitung auf Kabel umgestellt sowie 600 Meter Mittelspannungs-Freileitung durch Erdkabel ersetzt.

Veranstaltungen & Termine rund um Altenkirchen-Flammersfeld


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld


VG Altenkirchen-Flammersfeld: Guter Haushalt – Große Investitionen

Region, Artikel vom 01.12.2022

VG Altenkirchen-Flammersfeld: Guter Haushalt – Große Investitionen

Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld bleibt auch in den kommenden beiden Jahren ein großer Investor. Das ist die Quintessenz aus dem Doppelhaushalt für 2023 und 2024, den Kämmerin Annette Stinner und ihr Team in den zurückliegenden Monaten aufstellten.


Pflegedorf Flammersfeld besucht Schokoladenmuseum in Köln

Region, Artikel vom 01.12.2022

Pflegedorf Flammersfeld besucht Schokoladenmuseum in Köln

Das Pflegedorf und die Tagespflege der "Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen" in Flammersfeld hat das Schokoladenmuseum in Köln besucht. Auf dem Programm des Ausfluges stand auch der Hafen-Weihnachtsmarkt.


Bei der K 109 ist noch Geduld gefragt

Region, Artikel vom 01.12.2022

Bei der K 109 ist noch Geduld gefragt

Bei gemeinsamen Ortsterminen haben jetzt Vertreter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Diez und der Kreisverwaltung Altenkirchen verschiedene Kreisstraßen in Augenschein genommen. Dabei ging es neben geplanten Ausbau- und Sanierungsmaßnahmen auch um das Thema Abstufungen.


Polizei Altenkirchen: Frank Boden löst Hans-Christian Schlemm als Leiter ab

Region, Artikel vom 01.12.2022

Polizei Altenkirchen: Frank Boden löst Hans-Christian Schlemm als Leiter ab

Der eine kommt, der andere geht: Personalwechsel, auch an der Spitze von Unternehmen oder Betrieben, sind nichts Ungewöhnliches, sondern normaler Alltag. Bei der Polizeiinspektion Altenkirchen hat sich ein Revirement auf dem Chefsessel vollzogen.


Haus Felsenkeller: Bildungsangebot des Hauses erweitert sich

Region, Artikel vom 01.12.2022

Haus Felsenkeller: Bildungsangebot des Hauses erweitert sich

Aus Sicht der Institutionen und Personen, die in Bildung und Kultur arbeiten ist seit Beginn der Pandemie viel berichtet worden – vielleicht aber nicht genug. In Altenkirchen findet sich jedenfalls ein sehr positives Beispiel, das ein wenig Aufmerksamkeit verdient: Haus Felsenkeller.


Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Politik, Artikel vom 01.12.2022

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

"Auch wenn es manche abstreiten mögen, durch die zunehmende Population des Wolfes, der auch in hiesigen Regionen immer heimischer wird, erhöht sich ein bisher so nicht gekanntes Gefahrenpotential, für Tiere und Menschen. Selbst spezielle Herdenschutzzäune halten, was durch entsprechende Erkenntnisse belegbar ist, Wölfe nicht ab und werden von denen überwunden", argumentiert aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Schöneberger Ortschef hat Amtsgeschäfte offiziell übernommen

Region, Artikel vom 01.12.2022

Schöneberger Ortschef hat Amtsgeschäfte offiziell übernommen

Nachdem Ortsbürgermeister Frank Iwanowski zum 30. April sein Amt niedergelegt hat, wurde der bisherige Erste Beigeordnete Erich Krüger bei der Urwahl am 18. September zum neuen Ortsbürgermeister gewählt. Jetzt erfolgte die offizielle Ernennung.


VG Altenkirchen-Flammersfeld: „Runder Tisch Kultur“ blickte zu zwei Nachbarn

Region, Artikel vom 01.12.2022

VG Altenkirchen-Flammersfeld: „Runder Tisch Kultur“ blickte zu zwei Nachbarn

Die Zeit vergeht, die Probleme bleiben: Davon wissen die Kulturschaffenden in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld (und nicht nur dort) das eine oder andere Lied zu singen. Der fünfte „Runde Tisch Kultur“ bildete keine Ausnahme.


Altenkirchener Tiefgarage: Hauptrampen müssen neu beschichtet werden

Region, Artikel vom 30.11.2022

Altenkirchener Tiefgarage: Hauptrampen müssen neu beschichtet werden

Es ist eine Binsenweisheit: Wer nicht auf seinen Besitz achtet, kann durchaus irgendwann feststellen, dass das Eigentum den Status „unreparabel kaputt“ erreicht. Deswegen ist es immer angebracht, zur richtigen Zeit zu investieren, um Dinge up to date zu halten.


Schulungsangebot für Landwirte in Flammersfeld

Region, Artikel vom 30.11.2022

Schulungsangebot für Landwirte in Flammersfeld

"Landwirtschaft, die Werte schafft" macht auf ein Schulungsangebot für Landwirte, Familienangehörige und Mitarbeitende in landwirtschaftlichen Betrieben aufmerksam. Bei "Zoff am Zaun? Vom Streit zum Verständnis" will die Initiative einen Blick
darauf werfen, woran die Kommunikation mit Verbrauchern "viel zu oft scheitert" - und wie sie gelingt.


Erstes Adventsfenster in Oberwambach geöffnet: Der Verein "Wir in Wannmisch" ist aktiv

Region, Artikel vom 30.11.2022

Erstes Adventsfenster in Oberwambach geöffnet: Der Verein "Wir in Wannmisch" ist aktiv

Nach dem großen Erfolg des zweiten Oberwambacher Martinsmarktes am 12. November mit über 1.000 Besuchern fand am 26. November die nächste Veranstaltung statt. Nach exakter Planung der Vorstandsfrauen um Monika Mostafa vom Verein "Wir in Wannmisch" wurde das erste Adventsfenster am Gerätehaus geöffnet.


Weyerbusch: Sachbeschädigung an Dönerladen

Region, Artikel vom 30.11.2022

Weyerbusch: Sachbeschädigung an Dönerladen

Heute, Mittwoch dem 30. November, kam es gegen 8 Uhr zu einer Sachbeschädigung in Weyerbusch. Hierbei wurden an einem noch unbekannten Ort zwei schmale Gullideckel entwendet und mit diesen dann die Glasfront eines Dönerladens in der Frankfurter Straße in Weyerbusch eingeworfen.


Jugend des BC Altenkirchen rief bei Turnier super Leistung ab

Sport, Artikel vom 29.11.2022

Jugend des BC Altenkirchen rief bei Turnier super Leistung ab

Am ersten Adventwochenende ist die Jugend des Badminton Club Altenkirchen zum D-Ranglistenturnier nach Remagen gefahren. Sehr starken Gegnern unterlagen sie knapp. Es gab dennoch Grund zur Freude. Wenn nicht auf sportlichem Wege, so erhielt die Jugend dennoch ein Ticket für ein Spiel in der 2. Bundesliga.


Isert: Einwohner schmückten Weihnachtsbaum der Gemeinde

Region, Artikel vom 29.11.2022

Isert: Einwohner schmückten Weihnachtsbaum der Gemeinde

Die Ortsgemeinde hat die Bürger von Isert zum Schmücken des Weihnachtsbaumes im Ort eingeladen. Zur Belohnung der gemeinschaftlichen Aktion wurden Kaffee, Christstollen und einiges mehr spendiert.


DRK Altenkirchen bietet Rückengymnastik an

Region, Artikel vom 29.11.2022

DRK Altenkirchen bietet Rückengymnastik an

Ab Januar beginnen beim DRK Kreisverband Altenkirchen zwei Gymnastikkurse. Gymnastik sei auch im Alter wichtig, unterstreicht das DRK. Mit Einsatz weniger Hilfsmittel wie Bälle oder Bänder wird in den Gruppen methodische Gymnastik durchgeführt.


CDU-Vorstand besucht plan-finder in Birnbach

Politik, Artikel vom 29.11.2022

CDU-Vorstand besucht plan-finder in Birnbach

Der CDU-Vorstand des Gemeindeverbandes Altenkirchen-Flammersfeld hat eine Betriebsbesichtigung bei der Firma plan-finder in Birnbach unternommen. Bei dem Rundgang durch das Unternehmen ging es auch um das Energiemanagement im Neubau.


Heusinger: Wichtige Investitionen im Landkreis Altenkirchen möglich

Politik, Artikel vom 29.11.2022

Heusinger: Wichtige Investitionen im Landkreis Altenkirchen möglich

Die Landesregierung hat ihre Pläne vorgestellt, die Kommunen mit einem 250 Millionen Euro schweren Investitionsprogramm und einem deutlichen Ausbau der Beratung massiv in ihren Bemühungen für mehr Klimaschutz zu unterstützen. 180 Millionen Euro will das federführende Klimaschutzministerium von Ministerin Katrin Eder den Kommunen im Rahmen dieser kommunalen Klimaoffensive zur Verfügung stellen.


Landfrauenverband Kreis Altenkirchen nimmt Stellung zur Krise im Iran

Region, Artikel vom 29.11.2022

Landfrauenverband Kreis Altenkirchen nimmt Stellung zur Krise im Iran

In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Landfrauenverband Frischer Wind mit dem Jahresprogramm für 2023 beschäftigt. Thema war auch die aktuelle Situation im Iran. Einstimmig wurde ein Statement dazu beschlossen.


Verkehrsunfall zwischen Schöneberg und Leuzbach (B256) sorgte für Behinderungen

Region, Artikel vom 29.11.2022

Verkehrsunfall zwischen Schöneberg und Leuzbach (B256) sorgte für Behinderungen

Am Dienstag (29. November) kam es gegen 12.25 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B256 zwischen Schöneberg und Leuzbach. Zwei PKW kollidierten und wurden erheblich beschädigt. Ein PKW gehört zum DRK-Pflegedienst. Da die Strecke derzeit als Umleitung für die B 8 genutzt wird, kam es zu erheblichen Staus.


Altenkirchener Geschäft „Wällersport“: Räumungsverkauf noch über Jahreswechsel hinweg

Region, Artikel vom 29.11.2022

Altenkirchener Geschäft „Wällersport“: Räumungsverkauf noch über Jahreswechsel hinweg

Es sind Punkte auf einer Liste, die abgehakt werden (müssen), um einem großen Ziel näher zu kommen. Das trifft auch auf ein Sportgeschäft in Altenkirchen zu, das seit vielen Monaten am Umzug an einen anderen Standort und in ein neues und viel größeres Gebäude arbeitet.


Matthias Reuber besuchte Firma Kumm-Technik in Krunkel

Region, Artikel vom 28.11.2022

Matthias Reuber besuchte Firma Kumm-Technik in Krunkel

Der Wissener Landtagsabgeordnete und CDU-Kreisvorsitzende Matthias Reuber besuchte gemeinsam mit Norbert Faltin (Mitglied im CDA-Bundesvorstand), Dagmar Hassel (stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende) und dem Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbandes Altenkirchen-Flammersfeld, Thorsten Löhr, die Firma Kumm-Technik in Krunkel.


Kita-Kinder im Weihnachtsfieber - traditionelles Baumschmücken in Busenhausen

Region, Artikel vom 28.11.2022

Kita-Kinder im Weihnachtsfieber - traditionelles Baumschmücken in Busenhausen

Endlich dürfen liebgewonnene Traditionen wieder gelebt werden! Die Kita "Haus der kleinen Freunde" schmückte in diesem Jahr wieder den Weihnachtsbaum auf dem Dorfplatz in Busenhausen.


Kleidertauschparty in Altenkirchen erfuhr großen Zulauf

Region, Artikel vom 28.11.2022

Kleidertauschparty in Altenkirchen erfuhr großen Zulauf

Die Kleidertauschparty der Grünen fand nun zum zweiten Mal in der Jugendkunstschule Altenkirchen statt und stieß auf große Resonanz.
Wer ins große, lichtdurchflutete Atelier der Jugendkunstschule kam, staunte über so viele Kleidung, die dort nach Größen sortiert angeboten wurde. Von Babysachen bis Erwachsenenkleidung wurden nahezu alle Größen bedient, ebenso Schuhe, Schmuck und Accessoires.


Weihnachtsmarkt in Altenkirchen wurde zum Publikumsmagnet

Region, Artikel vom 27.11.2022

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen wurde zum Publikumsmagnet

Der Weihnachtsmarkt in der Kreisstadt war sehr gut besucht. An beiden Tagen war die Stadt sehr gut besucht. Die Verantwortlichen des Aktionskreises hatten ein vielfältiges Programm vorbereitet. Neben den weihnachtlichen Köstlichkeiten gab es Handwerkskunst und Programm für Kinder.


Eisbahn in Altenkirchen: Wagnis wird nicht nur zum Weihnachtsmarkt ein Highlight

Region, Artikel vom 27.11.2022

Eisbahn in Altenkirchen: Wagnis wird nicht nur zum Weihnachtsmarkt ein Highlight

Der Aktionskreis Altenkirchen ist zum diesjährigen Weihnachtmarkt in der Kreisstadt ein Wagnis eingegangen. Es wurde eine „Eisbahn“ angemietet, die bis zum 8. Januar 2023 für Vergnügen bei den Nutzern sorgen soll. Die offizielle Eröffnung erfolgte am Samstag (26. November).


Altenkirchener Tafel bittet um Spende einer Weihnachtskiste

Region, Artikel vom 26.11.2022

Altenkirchener Tafel bittet um Spende einer Weihnachtskiste

An den Festtagen kommt allerorten besonders Leckeres auf den Tisch, das ist Tradition und sicher auch in Krisenzeiten nicht anders. Die Altenkirchener Tafel möchte diese Tradition auch ihren Kunden ermöglichen. Deshalb bittet sie in diesem Jahr erstmals um eine so genannte Weihnachtskiste.


Ausstellung von QATM in Mammelzen lockte Fachbesucher an

Region, Artikel vom 25.11.2022

Ausstellung von QATM in Mammelzen lockte Fachbesucher an

Die Mitarbeiter der ATM Qness GmbH (QATM), namhafte Referenten aus ganz Deutschland und mehr als 100 geladene Gäste erlebten vom die in Fachkreisen beliebte, zweitägige Hausmesse "Quality“, und das nun schon zum 13. Mal.


Rotary Club Westerwald beschenkt 725 Tafel-Kunden

Region, Artikel vom 25.11.2022

Rotary Club Westerwald beschenkt 725 Tafel-Kunden

Der Rotary Club Westerwald packte wertschätzende Päckchen für Tafel-Kunden in Altenkirchen, Wissen, Betzdorf und Hachenburg. Für den Club war es wichtig, direkte Hilfe für die Betroffenen zu leisten.


CDU-Fraktion im Kreistag Altenkirchen: Gemeinden müssen Gürtel enger schnallen

Politik, Artikel vom 25.11.2022

CDU-Fraktion im Kreistag Altenkirchen: Gemeinden müssen Gürtel enger schnallen

"Mehr Licht als Schatten“ – so kommentierte die SPD im Kreis Altenkirchen die Lage nach dem neuen kommunalen Finanzausgleich in Rheinland-Pfalz. Nachdem das alte System vom Landesverfassungshof gekippt wurde, erstellte die Landesregierung ein neues System – nicht sehr zum Wohle der Gemeinden, wie die CDU-Kreistagsfraktion findet.


Wer vertritt den AK-Kreis beim RLP-Tag 2023 in Bad Ems? - jetzt bewerben

Region, Artikel vom 25.11.2022

Wer vertritt den AK-Kreis beim RLP-Tag 2023 in Bad Ems? - jetzt bewerben

Es ist kein Katzensprung, aber erst recht keine Weltreise: Wenn im nächsten Jahr die schöne Kurstadt Bad Ems Gastgeberin des Rheinland-Pfalz-Tages ist, dann hält sich die Anfahrtszeit für Besucher aus dem Landkreis Altenkirchen deutlich in Grenzen. Vom 16. bis 18. Juni will sich Rheinland-Pfalz wieder in seiner ganzen Vielfalt präsentieren und dabei das Ehrenamt in den Fokus rücken.