Werbung

Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld: Aktuellster Artikel


Bestattungen Spahr: Verantwortungsvolle Aufgabe in schwierigen Zeiten

Bestattungen Spahr: Verantwortungsvolle Aufgabe in schwierigen Zeiten

In schwierigen Zeiten ein Unternehmen am Leben erhalten: Mit dieser Perspektive werden sich viele Betriebe in den kommenden Wochen und Monaten als Folge der Corona-Pandemie beschäftigen müssen. Aber auch ohne diese besondere Vorgabe kommen Firmen hin und wieder an einem Punkt an, an dem es um den Fortbestand geht. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Altenkirchen-Flammersfeld


Kurz berichtet


Verkehrsunfallflucht in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Montag, 1. Juni, kam es gegen 18.40 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht im Bereich Bahnhofsstraße / Koblenzer ...

Zutritt zu Altenkirchener Tiefgarage stärker reglementiert

Altenkirchen. Das Betreten der Altenkirchener Tiefgarage unter dem Schlossplatz außerhalb der Öffnungszeiten wird stärker ...

Wegen Pfingsten: Müllabfuhr kommt einen Tag später

Altenkirchen/Kreisgebiet. In der ersten Juni-Woche kommt es wegen der Pfingstfeiertage (31. Mai/1. Juni) zu einer Verlegung ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld


Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Region, Artikel vom 02.06.2020

Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Keine neuen Infektionen und wieder mehr Geheilte nach dem Pfingstwochenende im Kreis Altenkirchen: Mit Stand von Dienstagmittag, 2. Juni, liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Motorradunfall auf der B 256 – Fahrer unter Alkoholeinfluss

Region, Artikel vom 02.06.2020

Motorradunfall auf der B 256 – Fahrer unter Alkoholeinfluss

AKTUALISIERT | Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Nun gibt die Polizei weitere Details zum Unfallhergang bekannt. So soll einer der Fahrer Alkohol getrunken haben.


SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Vereine, Artikel vom 01.06.2020

SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Zu Pfingsten feiert der Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen normalerweise sein traditionelles Schützenfest. In diesem Jahr hätte es zum 59. Male stattfinden sollen. Wie bei allen Veranstaltungen, egal ob Schützen-, Sänger- oder Sportfest oder auch eine Kirmes, konnten die Feierlichkeiten – schweren Herzens – nicht durchgeführt werden.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Region, Artikel vom 01.06.2020

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Tennisabteilung der WSN kooperiert mit der TAW

Sport, Artikel vom 31.05.2020

Tennisabteilung der WSN kooperiert mit der TAW

Um dem Tennissport neue Impulse zu geben, ist die Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen (WSN) einen Vertrag mit der TAW, der Tennisakademie Westerwald, eingegangen.


Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Region, Artikel vom 31.05.2020

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

„Der Wald leidet dramatisch, besonders die Fichte“, konstatierte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel im Verlauf einer Waldbegehung mit Friedrich Freiherr von Hövel, dem Vorsitzenden des Kreiswaldbauvereins Altenkirchen und dessen Geschäftsführer Förster Alois Hans.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Region, Artikel vom 31.05.2020

Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


ABBA Explosion am 10. Juni im Wäller Autokino

Region, Artikel vom 30.05.2020

ABBA Explosion am 10. Juni im Wäller Autokino

Von Dancing Queen bis Waterloo. Wo andere mit Computer- und Bandeinspielungen aufwarten, setzen die Musiker von ABBA Explosion auf einen filigranen, explosiven und mitreißenden Live-Sound. Diesen zeigen sie am 10. Juni im Wäller Autokino in Altenkirchen.


Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Region, Artikel vom 30.05.2020

Wandertipp: Wiedwanderung in Altenkirchen mit Ehrenmal und Bismarckturm

Diese Wanderstrecke von etwa vier Kilometern ist ideal für Familien mit Kindern geeignet. Denn unterwegs gibt es vieles zu entdecken. Neben dem Ehrenmal der Stadt und dem Bismarckturm führt die Wanderung durch den Wald hinab ins romantische Wiedtal. Dort gibt es mehrere Rastmöglichkeiten und das Ufer der Wied lädt immer wieder zum Verweilen ein. Eine weitere Sehenswürdigkeit auf dieser Wanderung ist die (kleine) Wiedschleife, in der sich die Wied in einem großen Bogen durch das Wiedtal schlängelt. Die Wanderstrecke kann auch mit einem geländegängigen Fahrrad befahren werden, ist aber für Kinderwagen leider nicht geeignet.


Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Region, Artikel vom 30.05.2020

Kreis Altenkirchen wird keine „smarte Landregion“

Außer Spesen nichts gewesen: Der Kreis Altenkirchen gehört nicht zu den drei auserwählten Landkreisen in Rheinland-Pfalz, die den Sprung in die nächste Stufe des Modellprojekts "Smarte Landregionen" geschafft haben.


Raiffeisenhaus in Flammersfeld öffnet wieder seine Pforten

Region, Artikel vom 01.06.2020

Raiffeisenhaus in Flammersfeld öffnet wieder seine Pforten

Nach der Corona-Pause wird erstmals am Sonntag, 7. Juni wieder Leben im Raiffeisenhaus in Flammersfeld herrschen. Wie die Tourist-Information des Raiffeisenlandes der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld informierte, stehen an dem Sonntag jeweils um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr die Türen der „Alten Bürgermeisterei Flammersfeld“ in der Raiffeisenstraße 11 offen.


Naturnaher Spielplatz für die Grundschule Horhausen

Region, Artikel vom 30.05.2020

Naturnaher Spielplatz für die Grundschule Horhausen

Die "Glück-auf!"-Grundschule Horhausen, die gerade erweitert wird, erhält einen naturnahen Spielplatz. Der Umwelt- und Bauausschuss der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld genehmigte die Verwirklichung in seiner jüngsten Sitzung ohne Widerspruch.


Viele Helfer im Einsatz für die Lebenshilfe Altenkirchen

Region, Artikel vom 29.05.2020

Viele Helfer im Einsatz für die Lebenshilfe Altenkirchen

Die Resonanz auf den Aufruf zur Unterstützung der Arbeit mit Schutzausrüstung der Lebenshilfe Altenkirchen war überwältigend, so die Vorsitzende Rita Hartmann. Viele Menschen im ganzen Landkreis Altenkirchen und darüber hinaus unterstützen mit Masken und anderen Schutzmitteln, wie Visieren, die Lebenshilfe.


Pfingsten im ev. Kirchenkreis: Gesundheitsschutz geht vor

Region, Artikel vom 29.05.2020

Pfingsten im ev. Kirchenkreis: Gesundheitsschutz geht vor

Das Pfingstfest 2020 im Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen gleicht Corona-bedingt nicht den Vorgängern. Große Festgottesdienste, oft auch in ökumenischer Weise und Weite, müssen in diesem Jahr entfallen. Rund die Hälfte der Evangelischen Kirchengemeinden wollen zu Pfingsten allerdings wieder mit soge-nannten Präsenzgottesdiensten starten. Auflagenbedingt in kleinerem Kreis, teils „Open-Air“.


Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Kultur, Artikel vom 29.05.2020

Wäller Autokino: Vielfältiges Programm für die ganze Familie

Autokino – da war doch mal was!? Richtig, vor Jahrzehnten stand das Filmegucken aus dem Fahrzeug heraus bisweilen ganz oben auf der Liste der Freizeitbeschäftigungen. In Zeiten der Corona-Pandemie erlebt es eine Renaissance, weil Hygienevorschriften und Abstandsregelungen problemlos eingehalten werden können.


Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Region, Artikel vom 29.05.2020

Kaum Bewegung in der Corona-Statistik im Kreis Altenkirchen

Vor dem langen Feiertagswochenende zeigt die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen erneut wenig Veränderungen: Mit Stand von Freitag (29. Mai, 12.30 Uhr) liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Am Raiffeisenhaus entsteht ein interkultureller Garten für alle

Region, Artikel vom 29.05.2020

Am Raiffeisenhaus entsteht ein interkultureller Garten für alle

Am Raiffeisenhaus in Flammersfeld soll ein interkultureller Garten soll aus der Taufe gehoben werden. Unter anderem ist auch ein Hochbeet für rückenschonendes Gärtnern geplant. Jung und Alt sind eingeladen bei dem Projekt mitzuwirken.


Waldbrand in Hasselbach: Spaziergänger als Zeugen gesucht

Region, Artikel vom 29.05.2020

Waldbrand in Hasselbach: Spaziergänger als Zeugen gesucht

Nach dem Waldbrand in Hasselbach am 19. Mai, bei dem rund 2.500 Quadratmeter Fläche sowie ein Holzstapel im Vollbrand standen, sucht die Polizei weitere Zeugen. Das Feuer hatte zu einem Großaufgebot der Feuerwehren geführt.


Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Region, Artikel vom 29.05.2020

Zeugen gesucht: Einbrecher drangen tagsüber in zwei Häuser ein

Im Zeitraum von 10.30 Uhr bis 20.20 Uhr kam es am Donnerstag, 28. Mai, zu zwei vollendeten Tageswohnungseinbrüchen und einem versuchten Tageswohnungseinbruch in Willroth und in Horhausen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in einem Zusammenhang stehen.


Feuerwehr kann Brand im Gemeindehaus Schöneberg schnell löschen

Region, Artikel vom 28.05.2020

Feuerwehr kann Brand im Gemeindehaus Schöneberg schnell löschen

Im evangelischen Gemeindehaus Schöneberg hat es am Donnerstag, 28. Mai, gebrannt. Anwohner bemerkten den Rauch und informierten umgehend über die Notrufnummer 110 die Polizei Altenkirchen. Die Leitstelle Montabaur wurde in Kenntnis gesetzt und löste daraufhin Alarm für die freiwilligen Feuerwehren Neitersen und Altenkirchen aus.


Wenn das Kind nicht in die Kita kommt, kommt die Kita zum Kind

Region, Artikel vom 28.05.2020

Wenn das Kind nicht in die Kita kommt, kommt die Kita zum Kind

Die Corona-Pandemie hat große Auswirkungen auf die Arbeit der Dienste und Einrichtungen des Bereiches der Hilfen für Kinder der Lebenshilfe im Landkreis Altenkirchen. Diese lebt normalerweise von direkten face-to-face-Kontakten in den jeweiligen Einrichtungen. Angesichts der starken Einschränkungen des Betriebes von KiTas und Schulen, mag sich manch einer fragen, was denn eigentlich die Erzieherinnen und Erzieher aktuell so tun. Weniger Kinder = weniger Arbeit? Ein Irrglauben!


Tafel Altenkirchen freut sich über Spende von 1.400 Euro

Region, Artikel vom 28.05.2020

Tafel Altenkirchen freut sich über Spende von 1.400 Euro

Nur glückliche und zufriedene Menschen fanden sich am katholischen Pfarrheim in Altenkirchen ein, um einem freudigen Ereignis beizuwohnen. Der Anlass ließ die Gesichter der Anwesenden mit der Sonne um die Wette strahlen, denn die Tafel in Altenkirchen durfte einen Scheck über 1.413 Euro in Empfang nehmen.


Vorläufiger Schulausschluss muss auch in Corona-Zeiten vorläufig bleiben

Region, Artikel vom 28.05.2020

Vorläufiger Schulausschluss muss auch in Corona-Zeiten vorläufig bleiben

Ordnet eine Schule einen vorläufigen Schulausschluss an, so ist sie verpflichtet, zeitnah eine endgültige Entscheidung über den weiteren Verbleib des Schülers an der Schule zu treffen. Dies gilt auch während der Corona-Krise. So entschied das Verwaltungsgericht Koblenz auf den Eilantrag eines Achtklässlers.


Energieausweise verlieren nach 10 Jahren Gültigkeit

Region, Artikel vom 28.05.2020

Energieausweise verlieren nach 10 Jahren Gültigkeit

Energieausweise sind zehn Jahre gültig. Die Ersten wurden im Juli 2008 ausgestellt. Im vergangenen Jahr verfielen die ersten Energieausweise. Eigentümer, die 2010 oder davor einen Energieausweis für ihr Gebäude erstellen ließen, müssen ihn erneuern, sobald sie ihr Haus oder eine Wohnung darin neu vermieten oder verkaufen wollen.


Eilsachen kamen beim Ortsgemeinderat in Heupelzen auf den Tisch

Region, Artikel vom 28.05.2020

Eilsachen kamen beim Ortsgemeinderat in Heupelzen auf den Tisch

Unter besonderen Hygienevorschriften stand die letzte Ortsgemeinderatssitzung in Heupelzen Mitte Mai. Ein weiteres Aufschieben der Sitzung war wegen einiger Eilsachen nicht mehr möglich.


Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

Region, Artikel vom 27.05.2020

Fitnessstudios nach 70 Tagen Corona-Pause wieder geöffnet

70 Tage hat die erzwungene Pause gedauert, 70 Tage, in denen Leibesertüchtigung unterm Dach dank Corona verboten war. Sport- und Fitnessclubs sind aus dem von der Politik verordneten "Frühjahrsschlaf" erwacht. Seit Mittwoch (27. Mai) darf wieder - wenn auch mit Einschränkungen - trainiert, geschwitzt und der Körper gestählt werden.


Neuer Kita-Bedarfsplan: „Wir brauchen Betreuung vor Ort“

Region, Artikel vom 27.05.2020

Neuer Kita-Bedarfsplan: „Wir brauchen Betreuung vor Ort“

Er ist ein Auslaufmodell. Zum letzten Mal dient er als Grundlage für eine Analyse der Situation. Der Kindertagesstätten-Bedarfsplan 2020/2021 der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld hat im Sommer des kommenden Jahres seine Schuldigkeit in dieser Version getan.


Überdurchschnittlich viele Beschäftigte im AK-Land krank

Region, Artikel vom 27.05.2020

Überdurchschnittlich viele Beschäftigte im AK-Land krank

Die Beschäftigten im Landkreis Altenkirchen waren im Jahr 2019 öfter krankgeschrieben als im Landesdurchschnitt. Das geht aus Daten der Krankenkasse BARMER hervor. Der Krankenstand in dem Landkreis lag bei 5,3 Prozent (Land: 5,1 Prozent, Bund: 5,0 Prozent).


Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Region, Artikel vom 27.05.2020

Covid-19: Stabile Lage im Kreis Altenkirchen

Auch am Mittwoch (27. Mai, 12 Uhr) verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen keine neuen Corona-Infektionen: Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt wie an den beiden Vortagen bei 163, die der Geheilten steigt von 143 auf 144.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leicht bewölkt 20-22 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung