Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


BC Smash Betzdorf: Heimniederlage zum Rückrunden-Auftakt

BC Smash Betzdorf: Heimniederlage zum Rückrunden-Auftakt

Zum Start der Oberliga-Rückrunde hatte es die erste Mannschaft des BC Smash Betzdorf direkt mit dem Tabellenführer, dem TB Andernach 1, zu tun. Hier hatten die Betzdorfer am Ende das Nachsehen. Dennoch gingen sie auf Grund ihrer kämpferischen Leistung mit einem positiven Gefühl aus der Begegnung. Das nächste Heimspiel steht am Samstag, den 19. Januar, an: Dann ist der BC Remagen 2 zu Gast. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Kurz berichtet


Einfamilienhaus wurde mit Eiern beworfen

Nauroth. In den Nachtstunden vom Mittwoch, 16. auf Donnerstag, 17. Januar, wurde in der Südstraße in Nauroth ein dort stehendes ...

"Hierzuland": Porträt über Betzdorf-Bruche im SWR

Betzdorf-Bruche/Mainz. Schon seit mehreren Jahren sendet das SWR-Fernsehen in der Reihe "Hierzuland" liebevolle Ortsporträts. ...

Neuer Ski-Gymnastik-Kurs bei der SG Westerwald

Gebhardshain. Wer im Winter beim Skilaufen Erfolg und Vergnügen ohne Reue genießen will, der sollte sich rechtzeitig und ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Festliche Barockmusik: Bach und Händel bei der Musikgemeinde

Kultur, Artikel vom 17.01.2019

Festliche Barockmusik: Bach und Händel bei der Musikgemeinde

Das nächste Konzert der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen findet am Sonntag, den 10. Februar, um 17 Uhr in der evangelischen Kreuzkirche Betzdorf statt. Das Motto: „Festliche Barockmusik“. Auf dem Programm stehen Werke zweier ganz großer ihrer Zeit: Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel. Es musizieren ausgesuchte Mitglieder der Philharmonie Südwestfalen unter Leitung von Christian Höppner.


Workshop für Kids: Im natürlichen Kreislauf gibt es keinen Müll

Region, Artikel vom 16.01.2019

Workshop für Kids: Im natürlichen Kreislauf gibt es keinen Müll

Wie entsteht Papier? Und was haben tropische Insekten mit unserem Abfall zu tun? Antworten auf diese und andere Fragen gibt es in einem Nachhaltigkeits-Workshop von Kreisjugendamt Altenkirchen und Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises am 16. Februar beim Deponie-Lernpfad Nauroth. Die Teilnahme ist kostenlos.


Busbahnhof Betzdorf: Mit Auto gegen Betonfundament gefahren

Region, Artikel vom 15.01.2019

Busbahnhof Betzdorf: Mit Auto gegen Betonfundament gefahren

Am Montagabend, 14. Januar, kollidierte eine 23-Jährige in Betzdorf (Busbahnhof) mit dem Betonfundament der Zeltkonstruktion und entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle. Nach etwa 1,5 Stunden meldete sich die Unfallverursacherin bei der Polizei Betzdorf.


VfL Kirchen: 59 Sportabzeichen verliehen

Vereine, Artikel vom 15.01.2019

VfL Kirchen: 59 Sportabzeichen verliehen

59 Athleten insgesamt, 16 Kinder und Jugendliche sowie 43 Erwachsene, konnten sich freuen über Urkunden und Nadeln, die sie bei der Verleihung des Sportabzeichens durch den VfL Kirchen erhielten. Dabei waren alle Generationen vertreten: Der 74-jährige Joachim Langhoff freute sich ebenso wie die jüngsten Teilnehmer, Lisa Rente, Hannah-Sophie Bacher und Aaron Strunk – alle drei sind sieben Jahre alt – über die Auszeichnung mit Urkunde und Nadel.


Kommunalwahlen: FDP in der VG Betzdorf-Gebhardshain stellte Listen auf

Politik, Artikel vom 15.01.2019

Kommunalwahlen: FDP in der VG Betzdorf-Gebhardshain stellte Listen auf

Die Mitglieder der FDP in der Verbandsgemeinde (VG) Betzdorf-Gebhardshain haben Kandidatenlisten für die Kommunalwahlen am 26. Mai aufgestellt. Neben der Liste für den Verbandsgemeinderat wurden auch die Bewerberlisten für den Stadtrat Betzdorf und den Ortsgemeinderat Gebhardshain gewählt.


Sessionsstart bei den Malberger Karnevalisten

Vereine, Artikel vom 12.01.2019

Sessionsstart bei den Malberger Karnevalisten

Es geht wieder los: Die heiße Phase der Karnevalssession startet auch in Malberg. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 19. Januar werden auch die neuen Regentinnen päsentiert: Prinzessin Katharina I. (Becker) und Kinderprinzessin Mariella I. (Dahmen).


Ärztliche Versorgung in Betzdorf: Kurzfristige Lösungen sind nicht in Sicht

Politik, Artikel vom 09.01.2019

Ärztliche Versorgung in Betzdorf: Kurzfristige Lösungen sind nicht in Sicht

In Betzdorf schließt die internistische Arztpraxis von Stephan Schmidt und Martin Kerschbaum. Das sorgt in der Region seit Tagen für Unruhe, die ärztliche Versorgung steht für viele Menschen in Frage. Auf Initiative von Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) gab es nun ein Gespräch mit Kassenärztlicher Vereinigung, Kreisärzteschaft und Kommune. Eine schnelle Lösung für den Engpass ist allerdings nicht in Sicht. Die beteiligten Akteure sehen die Hausarztpraxen in der Region in der Lage, die Patienten zu versorgen.


Freiherr-vom-Stein-Gymnasium: Neue Streicherklasse geplant

Region, Artikel vom 09.01.2019

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium: Neue Streicherklasse geplant

Zum kommenden Schuljahr 2019/2020 bietet das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium (FvSG) in Betzdorf wieder eine Streicherklasse für die neuen Fünftklässler an. Die Instrumente und Noten werden gegen eine geringe Leihgebühr gestellt, besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Informationsveranstaltung hierzu findet am 17. Januar statt.


Helena Peters ist neue Kreisvorsitzende der Schüler-Union

Politik, Artikel vom 09.01.2019

Helena Peters ist neue Kreisvorsitzende der Schüler-Union

Dem Schreiben nach Gehör kann sie gar nichts abgewinnen, die Schüler-Union im Kreis Altenkirchen. Auch Lehrermangel und Unterrichtsausfall sind ein Dauerthema beim Unions-Nachwuchs. Bei der Mitgliederversammlung in Betzdorf wurde Helena Peters zur neuen Kreisvorsitzenden in der Nachfolge von Christian Behler gewählt.


Ist Kultur nur noch Auslaufmodell und Zuschussbetrieb?

Kultur, Artikel vom 08.01.2019

Ist Kultur nur noch Auslaufmodell und Zuschussbetrieb?

Seit fünf Jahrzehnten ist die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen ein Träger von Top-Kultur-Veranstaltungen in der Region. In der Jubiläumssaison hinterfragt sie in einer Podiumsdiskussion die Rolle der Kultur: Spaßkultur läuft. Und sonst? Theater, klassische Konzerte und Co.? Wovon leben die Künstler? Wie stark ist das kulturelle Gefälle von Metropolen zum Land? Warum ist die von der Bürgergesellschaft getragene Kultur immer noch freiwillige Aufgabe und ständig in Gefahr, dem Rotstift zum Opfer zu fallen? Antworten gibt es am 25. Januar.


Wilde Kerle unterwegs: Eindrücke vom Hondach in Nauroth

Region, Artikel vom 06.01.2019

Wilde Kerle unterwegs: Eindrücke vom Hondach in Nauroth

Nahezu jeder junge Mann im Ort ist schon einmal mitgegangen und jede Familie freut sich, jährlich rund 50 laut singenden und lustig kostümierten Burschen an der Haustür die Hand zu schütteln: In Nauroth war Hondach. Der Brauch hat einen beeindruckenden Stammbaum und geht belegbar bis in die letzten Jahre des 19. Jahrhunderts, zurück. Alte Uniformen, lustige Verkleidungen und Co. waren einmal mehr der Dresscode.


Die Betzdorfer Eule startet „Mit Volldampf“ ins neue Jahr

Kultur, Artikel vom 04.01.2019

Die Betzdorfer Eule startet „Mit Volldampf“ ins neue Jahr

Zum Einstieg ins neue Jahr gibt es Kabarett auf Top-Niveau: „Mit Volldampf - Kabarett zur rechten Zeit“ lautet der Titel des aktuellen Programms von und mit Jens Neutag, der am 19. Januar im Haus Hellertal in Alsdorf gastiert. Der Kleinkunstverein „Die Eule“ Betzdorf e.V. ist Veranstalter des Abends, der Satire am Puls der Zeit verspricht: pointiert, entlarvend, aber vor allem mit allerhöchstem Unterhaltungsfaktor.


Am Samstag ist Hondach in Nauroth

Region, Artikel vom 03.01.2019

Am Samstag ist Hondach in Nauroth

Der Hondach steht bevor: Am nächsten Samstag, den 5. Januar, ist es soweit in Nauroth. Nahezu jeder junge Mann im Ort ist schon einmal mitgegangen und jede Familie freut sich, jährlich rund 50 laut singenden und lustig kostümierten Burschen an der eigenen Haustür die Hand zu schütteln.


Neujahrsputz 2019: Junge Muslime in Betzdorf packen an

Region, Artikel vom 31.12.2018

Neujahrsputz 2019: Junge Muslime in Betzdorf packen an

Im Rahmen der bundesweiten Neujahrs-Aktion kehrt die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation am Neujahrsmorgen die Straßen und befreit sie von den Überresten der Silvester-Nacht. Auch in Betzdorf werden junge Muslime tatkräftig anpacken. Los geht es am Neujahrsmorgen um 8 Uhr vor dem Gebetszentrum (Burgstraße 35).


Die Molzhainer Dorfmusikanten laden zum Neujahrskonzert

Kultur, Artikel vom 30.12.2018

Die Molzhainer Dorfmusikanten laden zum Neujahrskonzert

Die Molzhainer Dorfmusikanten laden zum Neujahrskonzert in die Pfarrkirche Heilige Dreifaltigkeit nach Kausen ein. Auf dem Programm stehen am 20. Januar um 17 Uhr bekannte Werke von Suppé, Fucik, Waldteufel und der Strauß-Familie. Das Konzert wird am 13. Januar 2019 um 17 Uhr in der St. Michael Kirche in Siegen ebenfalls aufgeführt.


Antrag angenommen: Kreis-CDU mit Sahara-Initiative erfolgreich

Politik, Artikel vom 28.12.2018

Antrag angenommen: Kreis-CDU mit Sahara-Initiative erfolgreich

Die CDU aus dem Kreis Altenkirchen reiste mit einem ganz eigenen Anliegen nach Hamburg zum Bundesparteitag. Sie legte dem Parteitag einen Antrag zur Entwicklungshilfe vor. Der Titel: „Hilfe für Afrika - Wasser in die Sahara!“ Die Initiative wird nun weiter beraten, sowohl in Berlin und Brüssel, als auch bei der CDU vor Ort.


Einbrüche und Einbruchsversuche: Täter nutzten die Feiertage

Region, Artikel vom 28.12.2018

Einbrüche und Einbruchsversuche: Täter nutzten die Feiertage

Eine Reihe von Einbruchsversuchen und Einbrüchen in den letzten Tagen beschäftigen die Polizeibeamten im Kreis. Dabei nutzten die Täter in der Regel die Abwesenheit von Haus- und Wohnungsbesitzern für ihre Beutezüge. Aktuell gibt es Berichte von Vorfällen in Mudersbach, Kirchen, Niederfischbach, Friesenhagen und Hamm. In Wissen wurde zudem das Gymnasium verwüstet.


Der Weihnachtsmann besuchte Scheuerfelder Karnevalisten

Vereine, Artikel vom 27.12.2018

Der Weihnachtsmann besuchte Scheuerfelder Karnevalisten

Außergewöhnlicher Besuch in der Wagenbauhalle des Karnevalsvereins Scheuerfeld (KVS). Der Weihnachtsmann machte Station. Natürlich hatte er auch etwas mitgebracht und am Ende konnte sich jedes Kind über eine Weihnachtstüte mit leckeren Süßigkeiten freuen.


Neue Angebote bei der VHS Betzdorf-Gebhardshain

Region, Artikel vom 27.12.2018

Neue Angebote bei der VHS Betzdorf-Gebhardshain

Ein Gitarrenkurs ist dabei, Informationen zum Umgang mit Zucker und zur Frage, wie man dem alltäglichen Stress entfliehen kann: Die Volkshochschule Betzdorf-Gebhardshain startet mit neuen Kursen ins Jahr 2019.


„Aus der Dunkelheit ins Licht“: Adventliche Andacht mit Tafelchor

Region, Artikel vom 27.12.2018

„Aus der Dunkelheit ins Licht“: Adventliche Andacht mit Tafelchor

Gemäß des diesjährigen Oberthemas „Aus der Dunkelheit ins Licht“ stand in der letzten adventlichen Andacht des Arbeitskreises Mission, Entwicklung, Frieden in der Betzdorfer Pfarrkirche St. Ignatius Betrachtungen zur Rolle und zum Leben der Hirten zur Zeit der Geburt Jesu im Mittelpunkt. Ausgehend von deren tristem Alltag wurde die Brücke gespannt hin zum Wunderbaren, das vom Kind in der Krippe für die von der Gesellschaft ausgestoßenen Hirten ausgegangen sei.


Fit ins neue Jahr mit der SG Westerwald

Vereine, Artikel vom 26.12.2018

Fit ins neue Jahr mit der SG Westerwald

Das Verlangen nach mehr Fitness und einer ansehnlicheren Körperform wird größer nach dem Jahreswechsel. Die vielen Kalorien, der leckere Braten, und dann die guten Vorsätze ... Bei der SG Westerwald beginnt im Januar ein Kurs, dessen Titel schon die Richtung weist: Bodyweight- und Bauchkiller-Training. Außerdem im Programm: Line Dance für Anfänger und Fortgeschrittene.


Unfallflucht und Sachbeschädigung an Weihnachten

Region, Artikel vom 26.12.2018

Unfallflucht und Sachbeschädigung an Weihnachten

Ärgerlich ist das immer, am Weihnachtsfeiertag braucht man das gar nicht: Eine Fahrerflucht in Betzdorf, eine Sachbeschädigung an einem PKW in Wallmenroth. In beiden Fällen erbittet die Polizeiinspektion Betzdorf Hinweise aus der Bevölkerung.


Einbrüche in Betzdorf und Brachbach: Schmuck und Bargeld weg

Region, Artikel vom 23.12.2018

Einbrüche in Betzdorf und Brachbach: Schmuck und Bargeld weg

Die Polizei berichtet aktuell von jeweils zwei Einbrüchen in den Nachmittags -und Abendstunden des gestrigen Samstag (22. Dezember) in Betzdorf und Brachbach. Allein bei einem der Einbrüche in Betzdorf erbeuteten die Täter Schmuck im Wert von 6.000 Euro. Die Polizei bittet die Bürger um erhöhte Aufmerksamkeit. Verdächtige Beobachtungen sollten umgehend gemeldet werden.


Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo-Supersonics

Vereine, Artikel vom 21.12.2018

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo-Supersonics

In der Wallmenrother Sporthalle fand kürzlich eine Taekwondo Gürtelprüfung statt. Basistechniken, Steppübungen mit einem Partner, Pratzenübungen – eine Pratze ist ein Schlagpolster –, Freikampfübungen, Selbstverteidigung und Theorie gehörten zu den Prüfungsinhalten.


Spenden an Betzdorfer Tafel „Warme Stube“ übergeben

Region, Artikel vom 20.12.2018

Spenden an Betzdorfer Tafel „Warme Stube“ übergeben

Die Betzdorfer Tafel wird von insgesamt rund 80 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern einmal wöchentlich geöffnet. Die „Warme Stube“ mit einer Essensausgabe trägt maßgeblich dazu bei, die materielle Not der Hilfsbedürftigen zu lindern. Jetzt gab es Spenden aus Kirchen, und zwar von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt- und Verbandsgemeindeverwaltung sowie von Stadt- und Verbandsgemeinderat.


„Konstellationen“ bei der Theatergemeinde Betzdorf

Kultur, Artikel vom 20.12.2018

„Konstellationen“ bei der Theatergemeinde Betzdorf

„Was wäre, wenn …?“ Diese Frage haben wir uns alle schon einmal gestellt. Suzanne von Borsody und Guntbert Warns bringen Antworten auf die Bühne der Betzdorfer Stadthalle: Am 16. Januar 2019 spielen sie „Konstellationen“ von Nick Payne. Es geht um die großen Fragen des Lebens und um den Sinn des menschlichen Daseins.


Tolle Musik bei der Schülerbühne der Kreismusikschule

Region, Artikel vom 20.12.2018

Tolle Musik bei der Schülerbühne der Kreismusikschule

Die Allerjüngsten aus den Kursen der Früherziehung und der „MiMaMusikiste“ hatten unter anderem ein ganz besonderes Nikolauslied vorbereitet und sangen und spielten zusammen mit ihren Eltern voller Inbrunst. Und zum Abschluss musizierten 7- und 17-Jährige gemeinsam. Wo es das gab? Bei der vorweihnachtlichen Schülerbühne der Kreismusikschule.


Weihnachtsvorspiel bei vollbesetzter Aula

Region, Artikel vom 19.12.2018

Weihnachtsvorspiel bei vollbesetzter Aula

Ja, es waren die jüngeren Ensembles des Freiherr-vom Stein-Gymnasiums, die auf der Bühne standen. Und nein, deswegen hatten sie nicht weniger zu bieten als die älteren Musikergruppen. Auch wenn man erst wenige Töne beherrscht, kann man mit Spielfreude einen klanglich homogenen Hörgenuss bereiten. Dies bewies besonders eindrucksvoll die erst im Sommer neu entstandene Bläserklasse direkt zu Beginn des Konzerts.


Weihnachtsbäckerei für Kinder in Betzdorf

Region, Artikel vom 19.12.2018

Weihnachtsbäckerei für Kinder in Betzdorf

Weihnachtsmarkt in Betzdorf: Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain hatte das Jugendbüro in der Viktoriastraße gemeinsam mit der „youngCaritas“ sowie Betzdorf Digital in eine kleine Weihnachtsbäckerei verwandelt. Und da war ganz schön was los.


Bewerber-Suche nach dem Landrats-Rückzug: CDU will Mitglieder beteiligen

Region, Artikel vom 18.12.2018

Bewerber-Suche nach dem Landrats-Rückzug: CDU will Mitglieder beteiligen

Nach dem angekündigten Rückzug von Landrat Michael Lieber aus dem Amt meldet sich die CDU im Kreis Altenkirchen mit einer Stellungnahme zu Wort, in der auch das Thema Nachfolge bereits angesprochen wird. Man will die Basis beteiligen. Die Neuwahl des Landrates dürfte mit den Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 stattfinden.


Wetter



Werbung