Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


Digitale Werbung im öffentlichen Raum: Wie es geht, was es bringt

Digitale Werbung im öffentlichen Raum: Wie es geht, was es bringt

Das Betzdorfer WW-Lab und die IHK-Regionalgeschäftsstelle Altenkirchen luden zum zukunftsorientierten Themenabend „Digital Out-of-Home“ mit Professor Dr. Kai Marcus Thäsler ein. Er ist Geschäftsführer der Posterscope Deutschland GmbH mit Sitz in Hamburg und informierte über die Entwicklung der digitalen Werbung im öffentlichen Raum. „Digital Out-of-Home“, so der Referent, kann mit den Adressaten im öffentlichen Raum und in Echtzeit kommunizieren. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Kurz berichtet


Mit Kleinkraftrad vor Polizei geflüchtet

Betzdorf (Benjamin-Fox-Straße). Tatzeit: Sonntag, 23. Juni, um 4.25 Uhr. Hergang: Als eine Polizeistreife ein mit zwei Personen ...

Junger Fahrer muss mit mehreren Anzeigen rechnen

Alsdorf (L 280). Tatzeit: Am Samstag, 22. Juni, um 23 Uhr. Hergang: Einer Polizeistreife fiel ein Kleinkraftrad auf, welches ...

LKW mit über 2 Promille geführt

Betzdorf. Tatzeit: Samstag, 22. Juni, um 19.06 Uhr. Hergang: Durch namentlich bekannte zeugen wurde die Polizei in Betzdorf ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Neues Smartboard für die Grundschule Scheuerfeld

Region, Artikel vom 24.06.2019

Neues Smartboard für die Grundschule Scheuerfeld

Das zukünftige vierte Schuljahr der Maximilian-Kolbe-Grundschule in Scheuerfeld zieht nach den Sommerferien in den Computerraum. Dort gibt es aber keine elektronische Tafel wie in allen anderen Klassen. Deshalb hat der Förderverein der Grundschule für rund 2.000 Euro ein neues fahrbares Smartboard angeschafft und an die Schulgemeinschaft übergeben.


Bemalter Verteilerkasten wurde verunstaltet

Region, Artikel vom 22.06.2019

Bemalter Verteilerkasten wurde verunstaltet

„Oft hören wir, wie unattraktiv es in der Stadt sei – wenn man dann etwas zur Aufwertung beiträgt, wird dies dann in kürzester Zeit mutwillig zerstört.“ Das sagt die Betzdorfer Citymanagerin Janine Horczyk angesichts eines verunstalteten Verteilerkastens, der vor wenigen Wochen im Zuge einer Verschönerungsaktion aufgehübscht wurde.


Smartphone beim Fahren benutzt: Geldstrafen und Punkte in Flensburg

Region, Artikel vom 21.06.2019

Smartphone beim Fahren benutzt: Geldstrafen und Punkte in Flensburg

Die Polizeiinspektion Betzdorf kontrollierte am vergangenen Mittwoch (19. Juni) in Mudersbach und Kirchen gezielt Autofahrer mit Blick auf die Nutzung von Smartphones während der Fahrt. Innerhalb von drei Stunden wurden 23 PKW-Fahrer auffällig, die beim Fahren ein Mobiltelefon in der Hand hielten. Sie müssen mit Geldstrafen und Einträgen beim Verkehrszentralregister in Flensburg rechnen.


„Ziemlich beste Freunde“ an der Westerwaldschule Gebhardshain entlassen

Region, Artikel vom 21.06.2019

„Ziemlich beste Freunde“ an der Westerwaldschule Gebhardshain entlassen

„Ziemlich beste Freunde“ - der Titel des gleichnamigen Kinofilms passte wunderbar als Titel oder Thema zur Entlassfeier am 19. Juni 2019 an der Westerwaldschule Gebhardshain. Vor der offiziellen Feier fand in der kath. Kirche in Gebhardshain der ökumenische Abschlussgottesdienst unter dem Motto „Am Weg-Rosen!“ statt. Schüler und Schülerinnen der Entlassklassen hatten ihn mit ihren Religionslehrern konzipiert.


VHS Betzdorf-Gebhardshain: Neues Programm vorgestellt

Region, Artikel vom 21.06.2019

VHS Betzdorf-Gebhardshain: Neues Programm vorgestellt

Pünktlich zur Jahresmitte halten Bürgermeister Bernd Brato und der Geschäftsführer der VHS, Martin Becker, das druckfrische Programmheft der Volkshochschule Betzdorf-Gebhardshain e.V. in den Händen. Von August bis Dezember werden wieder eine Vielzahl an unterschiedlichsten Kursen und Lehrgängen angeboten.


Westerwälder Firmenlauf 2019: Warm-up für die neunte Auflage

Wirtschaft, Artikel vom 20.06.2019

Westerwälder Firmenlauf 2019: Warm-up für die neunte Auflage

Es geht los: Am 13. September steigt der Westerwälder Firmenaluf 2019 in Betzdorf. Und am 26. Juni stimmen Veranstalter Anlauf Siegen und der Betzdorfer Ausdauer-Shop mit einem Grillabend darauf ein. Bereits seit vier Jahren bietet der Ausdauer-Shop auch einen Lauftreff an, den "Btown Run Club", der sich steigender Beliebtheit erfreut. An diesem Abend zeigt der "Btown Run Club" die verschiedenen Facetten des Lauftrainings.


Initiative Region Mittelrhein: Michael Becher folgt auf Werner Schmitt

Politik, Artikel vom 20.06.2019

Initiative Region Mittelrhein: Michael Becher folgt auf Werner Schmitt

Die Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. hatte zu ihrer Mitgliederversammlung mit anschließendem Parlamentarischen Abend auf Burg Namedy in Andernach-Namedy geladen. Beide Veranstaltungen beschäftigten sich intensiv mit dem Thema der Gründung einer Regiopolregion Koblenz-Mittelrhein. Zudem gab es eine Veränderung im Vorstand: Der langjährige stellvertretende Vorsitzende Werner Schmitt aus Betzdorf schied aus der Führung aus. Sein Nachfolger ist Michael Becher aus Betzdorf.


Mehrere Unfälle in der Region: Es blieb bei Sachschäden

Region, Artikel vom 20.06.2019

Mehrere Unfälle in der Region: Es blieb bei Sachschäden

Die Betzdorfer Polizei informiert über eine Reihe von leichteren Unfällen in Mudersbach, Kirchen-Wehbach, Betzdorf und Herdorf. Verletzt wurde dabei niemand. Ein Sachschaden von immerhin 6.000 Euro entstand im Zuge eines Überholmanövers auf der Landesstraße L 280 in Höhe Kirchen-Wehbach, wobei es beim Wiedereinscheren zu einer Kollision kam.


Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Region, Artikel vom 19.06.2019

Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Mit dem landesweiten Qualitätssiegel „Bewegungskita Rheinland-Pfalz“ zeichnet der Verein Bewegungskindertagesstätte Rheinland-Pfalz e.V. Kindertageseinrichtungen aus, die der ganzheitlichen Förderung durch Bewegung und Spiel eine hohe Bedeutung beimessen. Auch der Kindergarten Zauberwald in Wallmenroth wurde nun zertifiziert.


RSC Betzdorf: Radrennfahrer Stühn mit Sieg in Schopp

Sport, Artikel vom 17.06.2019

RSC Betzdorf: Radrennfahrer Stühn mit Sieg in Schopp

Frank Stühn vom RSC Betzdorf/Team Schäfer Shop hat das Kriterium auf der Radrennbahn in Schopp an Pfingstsamstag gewonnen. Insgesamt waren 100 Runden bzw. 45 Kilometer auf der außergewöhnlichen Strecke zu absolvieren. 40 Mann kämpften in dem als Kriterium ausgetragenen Rennen alle 10 Runden um Wertungspunkte.


Stichwahl: Molzhain wählt Stefan Glorius

Politik, Artikel vom 16.06.2019

Stichwahl: Molzhain wählt Stefan Glorius

Stefan Glorius ist neuer Ortsbürgermeister von Molzhain. In der Stichwahl am Sonntag (16. Juni) kam der 38-Jährige auf 148 Stimmen (57,59 Prozent), Werner Steffens erzielte 109 Stimmen (42,41 Prozent).


Jugendpflege: Für Wundertüten ist man nie zu alt

Region, Artikel vom 14.06.2019

Jugendpflege: Für Wundertüten ist man nie zu alt

Für Wundertüten ist man nie zu alt oder zu cool, dachte sich die Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain. So zogen die Jugendpflegerinnen Jenny Müller und Siebel Schmick am Donnerstag erstmals kurzerhand durch Betzdorf, um die selbst gepackten Überraschungen an ältere Jugendliche zu verteilen.


Organspende: Expertengespräch in Betzdorf

Politik, Artikel vom 14.06.2019

Organspende: Expertengespräch in Betzdorf

Um für das Thema Organspende zu werben, lädt die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) zu einer hochkarätig besetzten Infoveranstaltung am Mittwoch, dem 26. Juni, um 19.30 Uhr ins Rathaus Betzdorf ein. Mit dabei ist unter anderem Ana Paula Barreiros von der Deutschen Stiftung Organtransplantation.


Europäischer Jazz der Extraklasse in Betzdorf

Kultur, Artikel vom 13.06.2019

Europäischer Jazz der Extraklasse in Betzdorf

Am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr ist mit „EMS - European Music Society“ ein Jazz-Highlight in Betzdorf in die Stadthalle zu Gast. Dem Nistertaler Jazztrompeter Gregor Groß ist es gelungen, für dieses Konzert bekannte Jazzmusiker aus den Niederlanden und aus Deutschland zu gewinnen. Musikfreunde der Region können sich auf ein hochkarätiges Konzert mit fantastischen Jazzmusikern freuen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.


Sozialkunde-Leistungskurs erlebte das politische Berlin

Region, Artikel vom 12.06.2019

Sozialkunde-Leistungskurs erlebte das politische Berlin

„Das kann kein Schulunterricht leisten“, befanden die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sozialkunde-Leistungskurses der 12. Jahrgangsstufe des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Betzdorf anlässlich einer von Oberstudienrätin Gerlinde Klassen und Studienrat Dieter Rautenstrauch betreuten Mehrtagesreise in die Bundeshauptstadt Berlin. Politik live zu erleben sei etwas ganz anderes als Politik vom Bildschirm, fasste die Gruppe zusammen.


Viele Begegnungen beim Moscheefest in Betzdorf

Region, Artikel vom 11.06.2019

Viele Begegnungen beim Moscheefest in Betzdorf

Bereits zum 15. Mal fand am letzten Wochenende das Frühlingsfest der Betzdorfer Moscheegemeinde statt. Für die 330 Mitglieder war es ein Höhepunkt des Jahres, das traditionsreiche Fest kurz nach dem Ramadan. Imam und Vorbeter Mehmet Yilmaz eröffnete das Fest mit Suren aus dem Koran. Das Verhältnis zwischen den beiden Kulturen müsse weiter gefestigt werden, so der Imam, der dazu aufforderte, mit Gesprächen und Diskussionen dafür zu sorgen, dass das in den letzten Jahren abgekühlte Verhältnis neu belebt werde. Osman Dagdemir, der Vorsitzende der Jugendabteilung, übernahm die Rolle des Moderators und Übersetzers.


Westerwald Bank Betzdorf: David Meier folgt auf Christian Bauer

Wirtschaft, Artikel vom 11.06.2019

Westerwald Bank Betzdorf: David Meier folgt auf Christian Bauer

David Meier übernimmt die Leitung der Betzdorfer Geschäftsstelle der Westerwald Bank von Christian Bauer, der unternehmensintern als Experte für Bau- und Investitionsfinanzierungen für den Bereich Wissen, Betzdorf und Kirchen eine neue Aufgabe übernimmt. Bauer arbeitet bereits seit 1998 für die Westerwald Bank. David Meier ist wie Bauer ein Eigengewächs der Genossenschaftsbank und seit 2016 im Unternehmen.


IGS Betzdorf-Kirchen feierte Sebastian Kühns Priesterweihe mit

Region, Artikel vom 10.06.2019

IGS Betzdorf-Kirchen feierte Sebastian Kühns Priesterweihe mit

Es war ein Ereignis, das Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und die Lehrerinnen und Lehrer der Integrierten Gesamtschule (IGS) Betzdorf-Kirchen wahrscheinlich so schnell nicht wieder erleben werden: die Priesterweihe des Lehrers und Kollegen Sebastian Kühn im Dom zu Trier.


Führungswechsel bei der Frauen-Union: Sarah Baldus ist neue Kreisvorsitzende

Politik, Artikel vom 10.06.2019

Führungswechsel bei der Frauen-Union: Sarah Baldus ist neue Kreisvorsitzende

Sarah Baldus aus Wissen ist neue Kreisvorsitzende der CDU-Frauen-Union (FU) im Kreis Altenkirchen. Die Mitgliederversammlung der FU in Betzdorf wählte sie zur Nachfolgerin von Jessica Weller aus Gebhardshain. Die neue Kreisvorsitzende ist seit vier Jahren in der FU Altenkirchen als Beisitzerin tätig und seit September 2018 eine der stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU sowie auch Mitglied im Vorstand der Jungen Union im Kreis.


Wallmenrother Supersonics nahmen am Dragon-Cup teil

Vereine, Artikel vom 09.06.2019

Wallmenrother Supersonics nahmen am Dragon-Cup teil

Die Taekwondo-Vereine aus der Region trafen sich zu einem Freundschaftsturnier in der Grundschulturnhalle Flammersfeld, dem Dragon-Cup. Das bot vor allem wettkampfunerfahrenen Sportlern die Möglichkeit, in einer freundschaftlichen Atmosphäre in den Wettkampfbereich einzusteigen. MIt dabei waren auch die Supersonics aus Wallmenroth.


Sport und Spiel an der Christophorus Grundschule in Betzdorf

Region, Artikel vom 07.06.2019

Sport und Spiel an der Christophorus Grundschule in Betzdorf

Nachdem das Sport- und Spielefest der Christophorus Grundschule vor zwei Wochen wegen des schlechten Wetters abgesagt werden musste, schien die Sonne am Mittwoch vom wolkenlosen Himmel. Um 8.20 Uhr trafen sich alle Klassen auf dem Schulhof, um sich gemeinsam zu heißen Rhythmen für das Sportfest aufzuwärmen. Dann standen die klassischen Disziplinen auf dem Plan.


Jugendliche erleben London als abwechslungsreiche Stadt

Region, Artikel vom 07.06.2019

Jugendliche erleben London als abwechslungsreiche Stadt

42 Jugendliche bekamen gemeinsam mit ihren acht Begleitern einen interessanten Einblick in die Stadt an der Themse. Auf dem Programm der Bildungsfahrt standen natürlich die Tower Bridge, eine Stadtrundfahrt, Piccadilly Circus sowie zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten. Veranstalter waren die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen.


„Wir sind hier, wir sind laut“: Demo für die Gymnasiums-Bibliothek in Betzdorf

Politik, Artikel vom 06.06.2019

„Wir sind hier, wir sind laut“: Demo für die Gymnasiums-Bibliothek in Betzdorf

Es sollte ein Signal an die Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung auf Kreis- und Landesebene sein, die „Demo pro Bibo“ in Betzdorf. Es geht um den Erhalt der Bibliothek am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen: „Wir protestieren für den vollen Erhalt mit ganztägigen Öffnungszeiten für unsere Bibo und hoffen mit dieser Aktion auf ein erneutes Gehör bei den Verantwortlichen“, so Sabine Alberts-Wingenfeld vom Schulelternbeirat.


Kempo-Gürtelprüfungen im SV 09 Alsdorf

Sport, Artikel vom 06.06.2019

Kempo-Gürtelprüfungen im SV 09 Alsdorf

In der Turnhalle in Alsdorf fanden Farbgurtprüfungen der Shaolin-Kempo-Abteilung des SV 09 Alsdorf statt. Unter wachsamen Augen der Dan-Träger und Kampfsportmeister Carsten Heuer und Michael Faust wurde die Prüfungen durchgeführt. Sie umfassten Grundtechniken (Sambo-Kumite), Bewegungsformen (Saifa/Kata) sowie einen Scheinkampf zweier Gegner in angemessener Härte.


Bikerkult im Westerwald: Pfingsttreffen des MC Abschwarter

Region, Artikel vom 05.06.2019

Bikerkult im Westerwald: Pfingsttreffen des MC Abschwarter

Hunderte röhrende Cross-Maschinen, Chopper, Oldtimer oder PS-starke Rennmaschinen und auch Quads: Elkenroth wird am Pfingstsonntag wieder zum Mekka für Motorradfahrer. Im Jahr 1996 von Pfarrer Ulrich Bals († 2015) gemeinsam mit dem MC Abschwarter ins Leben gerufen, lockt das Pfingsttreffen mit Bikermesse und Motorradsegnung und abschließender Bikerparty Jahr für Jahr nahezu 1.000 Biker aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland in den Westerwald.


Wettkampferfahrung in den Doppeldisziplinen gesammelt

Vereine, Artikel vom 05.06.2019

Wettkampferfahrung in den Doppeldisziplinen gesammelt

Nachwuchsspieler des DJK Badmintonteams traten in Remagen beim Ranglistenturnier an Fünf junge Talente der DJK Gebhardshain-Steinebach machten sich auf den Weg nach Remagen, um sich im Doppel und Mixed mit der Elite des Badminton-Rheinlandes zu messen. Beim U19-Doppel mit Julia Klein und Isabel Hoß ging es vor allem darum, im Hinblick auf den anstehenden Einsatz in der Seniorenmannschaft Spielpraxis gegen hochklassige Gegner zu sammeln.


Eine Woche Normandie: Gebhardshainer Schüler besuchten Partner in Fécamp

Region, Artikel vom 04.06.2019

Eine Woche Normandie: Gebhardshainer Schüler besuchten Partner in Fécamp

Fécamp an der Alabasterküste in der Normandie war das Ziel von 23 Schülerinnen und Schüler der Westerwaldschule Gebhardshain. Dort verbrachten sie eine Woche bei ihren französischen Gastfamilien und tauchten ein in den Alltag des Nachbarlandes. Le Havre stand auf dem Programm, die Fischfangtradition in der Region, ein Klosterbesuch, ein Kletterpark, ein Fahrradzug. Nach 2016 und 2018 war es bereits die dritte Auflage des Schüleraustauschs zwischen der Westerwaldschule und dem Collège Georges Cuvier in Fécamp.


Grube Bindweide: Historischer Förderkorb erinnert an Bergbauära

Region, Artikel vom 03.06.2019

Grube Bindweide: Historischer Förderkorb erinnert an Bergbauära

Das Besucherbergwerk Grube Bindweide in Steinebach ist um eine weitere Attraktion reicher: Ein historischer Förderkorb aus alten Bergbautagen steht seit Mittwoch im Außenbereich der „Bindweide“, genauer gesagt zwischen Eingangsgebäude, Grubenschmiede und der markanten Seilscheibe. Für das Projekt stark gemacht hatte sich der Förderverein des Bergwerks in Steinebach.


Auszubildende der BBS Betzdorf-Kirchen gewinnen 2. Platz

Region, Artikel vom 03.06.2019

Auszubildende der BBS Betzdorf-Kirchen gewinnen 2. Platz

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat Berufsschulen und Auszubildende aus Rheinland-Pfalz für ihre erfolgreiche Präventionsarbeit ausgezeichnet. Platz 2 ging dabei an die Azubis der Fachrichtung Sanitär-Heizung-Klima der Berufsbildenden Schule Betzdorf-Kirchen.


Vorbereitung auf den Heiligen Geist: Pfingstnovene in Betzdorf

Region, Artikel vom 30.05.2019

Vorbereitung auf den Heiligen Geist: Pfingstnovene in Betzdorf

Ab Freitag, dem 31. Mai, wird unter der Federführung des Arbeitskreises Mission, Entwicklung, Frieden in Betzdorf wieder ein Neun-Tage-Gebet zur Vorbereitung auf das Pfingstfest angeboten, in dem die Sendung des Heiligen Geistes und sein Wirken im Alltag eines jeden Menschen im Mittelpunkt stehen. Während der Pfingstnovene wird zum ersten Mal eine zwölf Meter lange rot-weiße Turmfahne den Kirchturm von St. Ignatius zieren und auf das Neun-Tage-Gebet aufmerksam machen.


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leicht bewölkt 27-30 °C

leicht bewölkt
Regen: 0 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung