Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


Unbekannte entsorgen illegal Ölfilter – Zeugen gesucht

Unbekannte entsorgen illegal Ölfilter – Zeugen gesucht

Im Waldgebiet gegenüber der Firma Röhrig in der Betzdorfer Straße wurde am Montag, den 7.10.2019 ein Behälter mit Ölfiltern gefunden, die dort illegal entsorgt wurde. Die Kriminalpolizei Betzdorf sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die Entsorger geben können. Eien Belohnung wurde ausgesetzt. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Kurz berichtet


Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Betzdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen PKW Mercedes Benz, welcher in der Imhäusertalstraße vor ...

Mit Metallgeländer kollidiert

Alsdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag, 17. Oktober, in Alsdorf, entstand etwa 4.000 Euro Sachschaden. ...

Neue Kurse an der VHS Betzdorf-Gebhardshain

Im „Skatkurs für Anfänger“ erlernen Sie die Grundlagen des Skatspiels, die Internationale Skatordnung. Schulen Sie ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Rüstige 88-Jährige aus Gebhardshain erstrickt Spende

Region, Artikel vom 18.10.2019

Rüstige 88-Jährige aus Gebhardshain erstrickt Spende

Kordula Schmidt ist Bewohnerin des Alten- und Pflegeheim, St. Vinzenzhaus in Gebhardshain, am 14.01.1931 geboren, rüstig, aktiv und Handarbeit ist ihr Hobby. Sie erzählt: ""Ich habe mir gedacht, anlässlich unseres Sommerfestes in diesem Jahr meine Handarbeiten zu verkaufen und den Erlös einem gutem Zweck zuzuführen."


Polizei Betzdorf sucht Besitzer dieses Tresors

Region, Artikel vom 18.10.2019

Polizei Betzdorf sucht Besitzer dieses Tresors

Nach dem Fund eines Möbeltresors sucht die Polizei dessen Besitzer. Entdeckt wurde er am Siegufer in Niederschelderhütte, mit einer konkreten Straftat konnte er bisher nicht in Zusammenhang gebracht werden. Die Polizei bittet um Hinweise.


Polizeikontrolle: PKW nicht zugelassen, Fahrerin unter Drogen

Region, Artikel vom 15.10.2019

Polizeikontrolle: PKW nicht zugelassen, Fahrerin unter Drogen

Eine 21-Jährige wurde am Montagabend in der Betzdorfer Straße zur Verkehrskontrolle angehalten. Es stellte sich heraus, dass der PKW nicht angemeldet und versichert war. Die junge Frau hatte die Kennzeichen ihres alten PKW, welcher noch zugelassen war, einfach an ihr neues Auto montiert.


Schüler lernten bei Schnupperpraktikum die Polizei Betzdorf kennen

Region, Artikel vom 14.10.2019

Schüler lernten bei Schnupperpraktikum die Polizei Betzdorf kennen

Bei einem dreitägigen Schnupperpraktikum bekamen sechs Schüler bei der Polizeiinspektion Betzdorf einen Einblick in den Polizeidienst. Bei den Schülern gab es durchweg eine positive Rückmeldung.


Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Vereine, Artikel vom 14.10.2019

Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Am Sonntag, 13. Oktober, wanderten die Sänger des MGV Frohsinn auf dem alljährlichen Fußmarsch durch Bruche und Scheuerfeld. Nach dem Marsch warteten bereits Kaffee, Kuchen und kalte Getränke. Abschließend gab es noch diverse Ehrungen.


Zweites LivingRoom-Konzert im „nahdran“ mit Pascal Gentner

Kultur, Artikel vom 14.10.2019

Zweites LivingRoom-Konzert im „nahdran“ mit Pascal Gentner

Mit dem Titel „ungefiltert“ steigt das zweite LivingRoom-Konzert am Freitag, den 25. Oktober 2019 um 19.30 Uhr im „nahran“ in der Bahnhofstraße 2-4 in Betzdorf. Nach dem Auftakt der „LivingRoom-Konzerte“ im September diesmal in Form eines Hauskonzerts mit Liedermacher Pascal Gentner.


Jojo Weber Band feiert elften Geburtstag in Betzdorf

Kultur, Artikel vom 13.10.2019

Jojo Weber Band feiert elften Geburtstag in Betzdorf

Im letzten Jahr feierte die JojoWeberBand ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert der besonderen Art im Breidenbacher Hof in Betzdorf. Hierfür sorgte nicht nur das tolle Ambiente der Veranstaltungsräume „Tenne & Scheune“, sondern auch einige, extra für diesen Abend vorbereitete Musikstücke inklusive vieler brillanter Gastmusiker der hiesigen Szene.


Kurs in Betzdorf: Graffitikunst ist mehr als nur sprühen

Region, Artikel vom 12.10.2019

Kurs in Betzdorf: Graffitikunst ist mehr als nur sprühen

In die Graffiti-Szene lud der Siegener Sprayer Julian Irlich jetzt Jugendliche ins Betzdorfer Jugendbüro (JUB) in der Viktoriastraße ein. Neben der künstlerischen Arbeit standen auch die Infos zum legalen Sprayen in Betzdorf auf der Tagesordnung.


15-Jähriger flüchtete mit Roller vor der Polizei

Region, Artikel vom 12.10.2019

15-Jähriger flüchtete mit Roller vor der Polizei

Mit fragwürdigem Verhalten hat ein 15-Jähriger am Freitagabend zwischen Elben und Gehhardshain auf eine Kontrolle durch die Polizei reagiert: Der Jugendliche, ohne Fahrerlaubnis unterwegs, wollte mit seinem Roller abhauen. Das ging schief, auf einem Waldweg stürzte er.


„Gemeindeschwester Plus“: SPD-Fraktion will Beteiligung an Projekt für Senioren

Politik, Artikel vom 12.10.2019

„Gemeindeschwester Plus“: SPD-Fraktion will Beteiligung an Projekt für Senioren

Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain will in der nächsten Sitzung des Gremiums zu einem Antrag auf die Bewerbung zum Projekt "Gemeindeschwester plus" beraten. Da es erneut Fördermittel gibt, hofft die Fraktion auf eine breite Unterstützung aller Fraktionen.


Wanderfreizeit der DJK Betzdorf ging nach Südtirol

Vereine, Artikel vom 11.10.2019

Wanderfreizeit der DJK Betzdorf ging nach Südtirol

Der weite Blick von oben in eine Landschaft majestätisch aufragender Gipfel verleiht dem Mensch ein Gefühl der Freiheit. Besonders schön ist die Bergwelt der Dolomiten. Deshalb bietet die DJK Betzdorf e.V. seit mehr als 30. Jahren regelmäßig eine Wanderfreizeit in Südtirol an. Nun schon zum dritten Male hatte die 28köpfige Gruppe in Villanders ihr Basisquartier.


Vizerheinlandmeisterin im Badminton kommt aus Steinebach

Sport, Artikel vom 10.10.2019

Vizerheinlandmeisterin im Badminton kommt aus Steinebach

Höhepunkt im Jugendspielbetrieb des Badmintonverbandes ist die alljährliche Rheinlandmeisterschaft, die Anfang September in Andernach ausgetragen wurde. Hier trafen alle über die vorangegangenen Ranglistenturniere qualifizierten Nachwuchsspieler beim Kampf um die Titel aufeinander. Zwei DJK’ler hatten sich dabei vorgenommen, ein Wörtchen mitzureden.


Glückwunsch zur Gnadenhochzeit: 70 Jahre lang ein Ehepaar

Region, Artikel vom 10.10.2019

Glückwunsch zur Gnadenhochzeit: 70 Jahre lang ein Ehepaar

Ein ganz seltenes Jubiläum wurde jetzt in Wallmenroth in der Tiergartenstraße gefeiert. Adeline und Bernhard Pfeifer (auch als Adi bzw. Bella im Dorf bekannt) feierten nach 70 gemeinsamen Ehejahren das ganz besonderes Hochzeitsjubiläum – die Gnadenhochzeit. Nur wenige Paare können dieses Jubiläum gemeinsam feiern.


Barbarafest: „Betzdorf steht Kopf“ beim „Spiel ohne Grenzen“

Region, Artikel vom 09.10.2019

Barbarafest: „Betzdorf steht Kopf“ beim „Spiel ohne Grenzen“

Das Barbarafest in Betzdorf wartet am Sonntag, 27. Oktober, mit ökumenischem Gottesdienst, „Spiel ohne Grenzen“, Mini-Kirmes, Genussallee und Vereinsgasse, Tanzvorführungen und Musik auf – und wie bei den vorangegangenen Auflagen öffnen die Einzelhändler beim verkaufsoffenem Sonntag ihre Geschäfte. Bei einem Pressegespräch im Rathaus am Dienstag (8. Oktober) stellten Vertreter von Aktionsgemeinschaft, Organisation und Stadt das diesjährige Barbara-Fest und das Rahmenprogramm vor.


Drei Titel für die Gebhardshainer Bogenschützen

Sport, Artikel vom 08.10.2019

Drei Titel für die Gebhardshainer Bogenschützen

In Torgelow (Märkisch Oderland), ca. 20km vor der polnischen Grenze, fand am ersten Oktoberwochende die Deutsche Meisterschaft Bowhunter des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV) statt. Die Bogensportabteilung der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain war diesmal mit vier Teilnehmern am Start.


Onlinebestellung: Rewe in Scheuerfeld startet Abholservice

Wirtschaft, Artikel vom 08.10.2019

Onlinebestellung: Rewe in Scheuerfeld startet Abholservice

Lebensmittel bequem online bestellen und im Supermarkt abholen, wann es passt – das geht ab sofort in Betzdorf-Scheuerfeld: Denn der Rewe-Markt in der Kirchstraße 79 bietet diesen praktischen Service an. Praktische Zeitfenster für die Abholung und ein übersichtlicher Abholbereich mit separaten Parkplätzen gehören zum Service.


Vortrag: Was sind eigentlich Fake-News?

Region, Artikel vom 07.10.2019

Vortrag: Was sind eigentlich Fake-News?

Der Begriff „Fake News“ ist nicht erst seit Donald Trump in aller Munde. Gerade in den sozialen Netzwerken scheint jede unliebsame Meldung mit dem Label „Fake News“ versehen und als unwahr abgetan zu werden. Gezielt werden sie auch zur politischen Hetze eingesetzt. Ein Vortrag in Betzdorf will aufklären und warnen.


Kabarettabend im Haus Hellertal mit Matthis Reuter

Kultur, Artikel vom 06.10.2019

Kabarettabend im Haus Hellertal mit Matthis Reuter

„Wenn ich groß bin, werde ich Kleinkünstler!“ Und dass er sich gut entschieden hat zeigt Matthias Reuter am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf. Der Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf e.V. hat ihn eingeladen.


Ausgebüxt: Kuh in Betzdorf in wildem Galopp auf Abwegen

Region, Artikel vom 03.10.2019

Ausgebüxt: Kuh in Betzdorf in wildem Galopp auf Abwegen

Da hatte jemand womöglich noch keine Lust auf die Überwinterung im Stall: Beim jährlichen Almabtrieb in Betzdorf-Dauersberg ist am Donnerstag eine Kuh ausgebüxt. Nur mit Hilfe der Zuschauer konnte sie wieder eingefangen werden.


Islamische Gemeinde lädt zum Tag der offenen Tür in Betzdorf

Region, Artikel vom 02.10.2019

Islamische Gemeinde lädt zum Tag der offenen Tür in Betzdorf

Vor kurzem veranstaltete die Reformgemeinde aus Betzdorf, eine vier tägige Islamausstellung und eine Podiumsdiskussion in der Stadthalle Betzdorf. Viele Besucher erhofften sich eine weitere Gelegenheit, des Austauschs und der des gegenseitigen Kennenlernens. Am Donnerstag, den 3. Oktober sind alle Bürger herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen.


Vereine können sich noch anmelden fürs Betzdorfer Barbarafest

Region, Artikel vom 02.10.2019

Vereine können sich noch anmelden fürs Betzdorfer Barbarafest

Für den 27. Oktober terminiert, steht das Barbarafest in Betzdorf bereits in den Startlöchern. Die Vorbereitungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren. Neben den vielen bunten Spielstationen für das „Spiel ohne Grenzen“, den am verkaufsoffenen Sonntag geöffneten Geschäften und den zahlreichen Ausstellern rund um Gaumenschmaus und Co, sollen in diesem Jahr auch die Betzdorfer Vereine die Möglichkeit haben, sich einem breiten Publikum zu präsentieren.


CDU will Zuschüsse zur Wiederbewaldung der Region

Region, Artikel vom 01.10.2019

CDU will Zuschüsse zur Wiederbewaldung der Region

Die CDU-Fraktion im Rat der Verbandsgemeine Betzdorf-Gebhardshain beantragt, folgenden Antrag dem Rat in seiner nächsten Sitzung zur Beschlussfassung vorzulegen: Die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain beteiligt sich mit 0,10 Euro pro Setzling an den Wiederbewaldungskosten der Haubergsgenossenschaften und Waldinteressentenschaften innerhalb der Verbandsgemeinde.


Leader-Projekt: Wallmenroth will auf Plastik verzichten

Vereine, Artikel vom 01.10.2019

Leader-Projekt: Wallmenroth will auf Plastik verzichten

Gutes tun für die Umwelt und eine nachhaltige Kultur: Das hat sich die Wallmenrother Gruppe „Einzigartige Feierabendbierrunde“ auf die Fahne geschrieben, als sich sich für das LEADER-Projekt der Europäischen Union beworben hat. Mit dem Projekt werden innovative Aktionen im ländlichen Raum gefördert. In Wallmenroth soll nun bei vielen Gelegenheiten weitgehend auf Plastik verzichtet werden.


Vermisste Betzdorferin nach zwei Wochen gefunden

Region, Artikel vom 30.09.2019

Vermisste Betzdorferin nach zwei Wochen gefunden

Die seit Donnerstag, den 12. September, vermisste Jutta B. ist wieder da, die Vermisstensuche ist somit eingestellt. Das gab die Polizei Betzdorf am Montag in einer Mitteilung bekannt. Die Vermisste wurde am Samstag, dem 28. September, in einem Waldstück in der Verbandsgemeinde Hachenburg mit ihrem PKW aufgefunden.


Geschichte einmal anders: Infofahrt des BGV nach Linz

Vereine, Artikel vom 01.10.2019

Geschichte einmal anders: Infofahrt des BGV nach Linz

Die 39. Informationsfahrt des „Betzdorfer Geschichte e.V.“ führte jüngst in das beschauliche Linz am Rhein. Die Organisation lag in den bewährten Händen von BGV-Mitglied Karl-Heinz Mohr und Vorsitzendem Heinz Stock. Wie meistens startete auch diese Fahrt mit dem Bus am Schützenplatz und führte zunächst zum Bahnhof Linz.


Schulung: Wie funktioniert der Ticketautomat?

Region, Artikel vom 30.09.2019

Schulung: Wie funktioniert der Ticketautomat?

Die Kreisverwaltung Altenkirchen möchte den Bürgerinnen und Bürgern das Fahren mit Bus und Bahn erleichtern und beteiligt sich an einer kostenfreien Schulung des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) in Kooperation mit dem Verkehrsclub Deutschland (VCD) und dem SPNV-Nord. Die Schulung findet am Mittwoch, 9. Oktober, ab 10 Uhr im Rathaus Betzdorf statt.


Die Musik von Bon Jovi in der Stadthalle Betzdorf

Kultur, Artikel vom 30.09.2019

Die Musik von Bon Jovi in der Stadthalle Betzdorf

Der Herbst wird heiß in der Stadthalle Betzdorf! „Let´s Rock!“ heißt es an jedem zweiten Freitag im Monat, von September bis November. Dann bringen international bekannte Tribute-Bands die Halle zum Beben und sorgen für Konzertfeeling, ganz nah am Original. In Kooperation mit OKAY-Veranstaltungen lädt die gute Stube der Stadt zu dieser einmaligen Tribute-Reihe ein.


Grube Bindweide: Sandabbau war ein wichtiger Wirtschaftsfaktor

Region, Artikel vom 29.09.2019

Grube Bindweide: Sandabbau war ein wichtiger Wirtschaftsfaktor

Zu einer Wanderung durch die ehemaligen Sandabbau-Gebiete bei Elkenroth und Weitefeld hatte der Förderverein des Besucherbergwerks Grube Bindweide eingeladen. Bei idealem Wetter und guter Fernsicht konnte Konrad Schwan 30 Interessierte begrüßen, die sich auf den Weg machten und dabei vielfältig über die Sandgruben in verschiedenen Orten, die Aufbereitung des Rohmaterials und die Verwendung der gewonnenen Produkte informiert wurden.


Sulaiman Masomi liest im Haus Hellertal in Alsdorf

Kultur, Artikel vom 29.09.2019

Sulaiman Masomi liest im Haus Hellertal in Alsdorf

Sulaiman Masomis Stücke wirken unterhaltsam und harmlos, aber sind sie erst einmal in die Köpfe der Zuhörer eingedrungen, entfalten sie ihre volle Wirkung und die in ihnen befindliche Botschaft. Denn egal wie kurzweilig, witzig und nahbar seine Worte wirken: Immer versteckt sich seine ganz eigene Sicht auf die Welt und eine durchdachte Botschaft zwischen den Zeilen. Jetzt kommt er nach Alsdorf ins Haus Hellertal.


Caritas Betzdorf bei Westerwaldbahn und -bus zu Besuch

Region, Artikel vom 27.09.2019

Caritas Betzdorf bei Westerwaldbahn und -bus zu Besuch

Das Caritas-Projekt „Akitvcenter“ ist eine Arbeitsmarktmaßnahme für junge Erwachsene, die eine Arbeitsstelle oder eine Ausbildungsstelle suchen. Im Rahmen dieses Projektes werden aktuell Berufe im Verkehrssektor beleuchtet. Vor diesem Hintergrund besuchten nun Vertreter der Caritas Betzdorf mit einer Gruppe junger Leute am 19. September 2019 die Westerwaldbus und Westerwaldbahn


Wetter


Wetter Kreis Altenkirchen

leichter Regen 12-13 °C

leichter Regen
Regen: 90 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung