Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


Ambulanter Hospizdienst trotz Corona für Schwerstkranke da

Ambulanter Hospizdienst trotz Corona für Schwerstkranke da

Der Ambulante Hospizdienst der Caritas Betzdorf begleitet und unterstützt schwerstkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige auch jetzt. Auch nach den aktuellen Lockerungen gelten auf Grund der Corona-Pandemie noch immer stark einschränkende Kontakt- und Besuchsregeln. Das trifft auch die ambulanten Hospizdienste. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Kurz berichtet


Wäschenbach und Weller (CDU) laden Sportvereine zum Gespräch ein

Betzdorf. Die CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach und Jessica Weller bieten für Vereinsmitglieder und Ehrenamtliche ...

Bürgerbüro in Gebhardshain bleibt bis auf Weiteres geschlossen

Betzdorf/Gebhardshain. Aufgrund der aktuell anhaltenden Corona-Pandemie, bleibt das Bürgerbüro am Standort Gebhardshain bis ...

Ausfall der Veranstaltung mit Daphna de Luxe

Betzdorf. Die für den 5. Juni geplante Veranstaltung mit Daphne de Luxe beim Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf“ im Haus ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Region, Artikel vom 28.05.2020

Schlägerei am Betzdorfer Busbahnhof – Polizei sucht Zeugen

Bei einer Schlägerei in Betzdorf ist am späten Mittwochnachmittag (27. Mai) eine Person schwer verletzt worden. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls.


Caritas Betzdorf: Aktionswoche der Schuldnerberatung

Region, Artikel vom 27.05.2020

Caritas Betzdorf: Aktionswoche der Schuldnerberatung

Die bundesweite Aktionswoche der Schuldnerberatung vom 25. Bis 29 Mai steht dieses Jahrunter dem Motto: „Chancenlose Kinder? – Gutes Aufwachsen trotz Überschuldung!“ Grundsätzlich betrifft eine Überschuldung im familiären Kontext besonders die Kinder.


Besucherbergwerk Grube Bindweide öffnet an Pfingsten

Region, Artikel vom 27.05.2020

Besucherbergwerk Grube Bindweide öffnet an Pfingsten

Trotz der Corona-Einschränkungen haben sich der Förderverein und die Verwaltung entschlossen, das Besucherbergwerk Grube Bindweide und die Grubenschmiede zum Pfingstwochenende zu eröffnen. Das Bergwerksteam freut sich ab Pfingstsamstag, 30. Mai ab 14 Uhr auf Besucher.


Vor der Polizei geflüchtet – 18-Jähriger in Sackgasse gestellt

Region, Artikel vom 27.05.2020

Vor der Polizei geflüchtet – 18-Jähriger in Sackgasse gestellt

Als eine Streifenwagenbesatzung der Polizei-Dienststelle in Betzdorf am Dienstag, 26. Mai gegen 22.45 Uhr auf der Hauptstraße in Alsdorf unterwegs war, kam ihr ein sogenanntes Pit-Bike entgegen. Da an dem Fahrzeug kein Kennzeichen angebracht war, entschlossen sich die Beamten dem Fahrzeug zu folgen.


Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Region, Artikel vom 27.05.2020

Wieder Diebstahl eines hochwertigen Pkw mittels Keyless Go

Im Zeitraum von Dienstag, 26. Mai, 23 Uhr und Mittwoch, 27. Mai, 7.35 Uhr haben bislang unbekannte Täter in Betzdorf ein hochwertiges Auto gestohlen. Erst kurz zuvor war es ebenfalls in Betzdorf zu ähnlichen Taten gekommen. In mindestens zwei Fällen nutzten die Täter die Keyless-Go-Funktion aus.


Team Schäfer-Shop fährt die „Virtuelle Rad-Bundesliga“

Sport, Artikel vom 27.05.2020

Team Schäfer-Shop fährt die „Virtuelle Rad-Bundesliga“

Natürlich bringt das Fahren von virtuellen Rennen nicht das gleiche Feeling wie das „echte“ Fahren auf der Straße, ist jedoch in der aktuellen Corona-Krise eine gute Alternative, um überhaupt Wettkämpfe bestreiten zu können.


Umbaumaßnahmen an der IGS Betzdorf-Kirchen schreiten voran

Region, Artikel vom 26.05.2020

Umbaumaßnahmen an der IGS Betzdorf-Kirchen schreiten voran

Schön sind sie geworden, die vier neuen naturwissenschaftlichen Unterrichtsräume und die zwei Vorbereitungsräume der IGS Betzdorf-Kirchen am Standort Betzdorf, deren Baubeginn im Juli 2019 erfolgte und bereits im Herbst 2019 abgeschlossen war.


Freiwilliger-Mitmach-Tag der VG Betzdorf-Gebhardshain fällt aus

Region, Artikel vom 26.05.2020

Freiwilliger-Mitmach-Tag der VG Betzdorf-Gebhardshain fällt aus

Eine ganze Reihe von geplanten Veranstaltungen musste in diesem Jahr bereits auf Grund der Corona-Pandemie in vielen Kommunen und Städten bundesweit abgesagt werden. Dies betrifft leider auch den „Freiwilligen-Mitmach-Tag“ (FWMT), dessen Durchführung in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain für den 26. September vorgesehen war.


Spieleverleih: Den Jugendtreff einfach nach Hause holen

Region, Artikel vom 26.05.2020

Spieleverleih: Den Jugendtreff einfach nach Hause holen

Auch die Jugendtreffs in den Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen sowie die Spielgruppen auf dem Betzdorfer Alsberg mussten wegen der Corona-Epidemie geschlossen werden. Jetzt kann sich jeder der möchte ein bisschen Gruppenfeeling nach Hause holen.


Ev. Kirchengemeinde Gebhardshain feiert Pfingstgottesdienst

Region, Artikel vom 26.05.2020

Ev. Kirchengemeinde Gebhardshain feiert Pfingstgottesdienst

Die Evangelische Kirchengemeinde Gebhardshain lädt herzlich zu ihren Pfingstgottesdiensten ein. Die Sitzplatzkapazität ist begrenzt und nur angemeldete Gemeindeglieder können am Gottesdienst teilnehmen.


Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

Region, Artikel vom 25.05.2020

Zwei hochwertige BMW gestohlen – Täter nutzen Keyless Go

In der Nacht von Sonntag, 24. Mai, auf Montag, 25. Mai, wurden von bislang noch nicht bekannten Tätern zwei hochwertige Pkw in Betzdorf entwendet. Bei mindestens einem der Fahrzeuge nutzten sie die Keyless-Go-Funktion aus. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


„Hate Speech“ machte den Auftat zur Online-Veranstaltung

Region, Artikel vom 25.05.2020

„Hate Speech“ machte den Auftat zur Online-Veranstaltung

Online-Premiere feierten am Samstag die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen gemeinsam mit Betzdorf Digital. Nachdem eine geplante Jugendleiterschulung Corona zum Opfer zum Opfer gefallen war, wurden erstmals Jugendliche zu einer Online-Schulung eingeladen.


Jugendpflegen verstreuen Verstecksteine in den Ortsgemeinden

Region, Artikel vom 22.05.2020

Jugendpflegen verstreuen Verstecksteine in den Ortsgemeinden

Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen bringen den Stein ins Rollen: Und hoffentlich nicht nur einen, sondern wahnsinnig viele davon, um Spaziergänge durch heimische Gefilde in Zukunft für Jung und Junggeblieben noch spannender zu machen.


Motorradfahrer kollidiert mit Auto und wird schwer verletzt

Region, Artikel vom 22.05.2020

Motorradfahrer kollidiert mit Auto und wird schwer verletzt

Ein folgenschwerer Unfall hat sich am Donnerstag, 21. Mai, gegen 12.58 Uhr auf der B 62 in Höhe des Sportplatzes in Wallmenroth ereignet. Ein Motorradfahrer wurde schwer verletzt, als er ungebremst auf einen stehenden Pkw auffuhr.


Budo-Club Betzdorf: Keine Mitgliedsbeiträge für 2. Halbjahr 2020

Sport, Artikel vom 20.05.2020

Budo-Club Betzdorf: Keine Mitgliedsbeiträge für 2. Halbjahr 2020

Der Vorstand des Budo-Club Betzdorf e.V. hat beschlossen seine Vereinsmitglieder finanziell zu entlasten. Für das zweite Halbjahr 2020 werden keine Mitgliedsbeiträge eingezogen.


Entscheidung gefallen: Betzdorf sagt Schützenfest ab

Vereine, Artikel vom 20.05.2020

Entscheidung gefallen: Betzdorf sagt Schützenfest ab

In Zeiten der Pandemie wurden bereits eine Vielzahl von Festen und Veranstaltungen in ganz Deutschland gecancelt. Nach vielen Überlegungen seitens der Veranstalter hat es nun auch das beliebte Schützenfest in Betzdorf getroffen.


Schwangere nach Unfall auf der L 284 in Lebensgefahr

Region, Artikel vom 19.05.2020

Schwangere nach Unfall auf der L 284 in Lebensgefahr

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 19. Mai, auf der L 284 bei Grünebach sind drei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden. Bei einer hochschwangeren 32-Jährigen besteht nach Angaben des Notarztes Lebensgefahr.


Wäschenbach hinterfragt Auflagen für Gottesdienste

Politik, Artikel vom 19.05.2020

Wäschenbach hinterfragt Auflagen für Gottesdienste

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach sieht die Auflagen der rheinland-pfälzischen Landesregierung zum Abhalten von Gottesdiensten während der Corona-Zeit kritisch. „Aus meiner Sicht sind die Regeln in ihrer Härte nicht notwendig für die Eindämmung der Pandemie und widersprüchlich zu anderen getroffenen Regelungen“, fasst der Christdemokrat zusammen.


„Waterloo – The ABBA Show“ kommt in die Stadthalle Betzdorf

Kultur, Artikel vom 17.05.2020

„Waterloo – The ABBA Show“ kommt in die Stadthalle Betzdorf

ABBA Review präsentiert in „Waterloo – The ABBA Show“ die größten Hits der weltweit erfolgreichen schwedischen Supergruppe. Ob jung oder alt – jeder kennt ABBA, und jeder kann die Welthits der vier Schweden mitsingen. Im November gastiert die internationale Erfolgsproduktion mit Musikern aus Schweden, England, Deutschland, Polen und Malaysia in Betzdorf.


19-Jähriger baut Unfall und verliert Holzstämme

Region, Artikel vom 17.05.2020

19-Jähriger baut Unfall und verliert Holzstämme

Auf der L 288 hat sich am Samstag, 16. Mai, gegen 10.50 Uhr zwischen den Abfahrten Rosenheim und Luckenbach ein Unfall ereignet, bei dem ein Geländewagen mit Anhänger von der Fahrbahn abkam. Die geladenen Fichtenstämme rollten dabei auf die Straße, was zu weiteren Unfällen führte.


Ein mit Abstand ungewohntes Training bei der SG 06 Betzdorf

Sport, Artikel vom 16.05.2020

Ein mit Abstand ungewohntes Training bei der SG 06 Betzdorf

Die SG 06 hat es gewagt. Aufgrund der neuen Pandemie-Verordnung ist auch das Fußballtraining wieder grundsätzlich erlaubt – wenn auch unter sehr strengen Auflagen. Die SG 06 hat nun am Donnerstag, 14. Mai, ein erstes Probetraining durchgeführt. Nach dem Training stellte der SG-Vorsitzende Timo Unkel schmunzelnd fest: „Es hat mit Abstand gut funktioniert“.


Liquisign stellt Portfolio um – Bätzing-Lichtenthäler zu Gast

Wirtschaft, Artikel vom 16.05.2020

Liquisign stellt Portfolio um – Bätzing-Lichtenthäler zu Gast

Coronabedingt das Leistungsportfolio auf Schutzanzüge umgestellt, denkt man nun über die Produktion von Einwegmasken nach: Davon berichteten die Geschäftsführer der Firma Liquisign, Daniel Geldsetzer und Florian Baldus, als Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler das Unternehmen an seinem neuen Standort besuchte. Als „Denkmodell“ wurde ein „Dreier-Verbund“ der Firmen Liquisign, Mailinger (Scheuerfeld) und Pfaff (Kaiserslautern) skizziert – für eine Maskenproduktion.


St. Ignatius Betzdorf: Pfingstnovene auch in Corona-Zeiten

Region, Artikel vom 15.05.2020

St. Ignatius Betzdorf: Pfingstnovene auch in Corona-Zeiten

Seit dem Jahr 2013 hat sich die Pfingstnovene als fester Bestandteil im gemeindlichen Leben von St. Ignatius in Betzdorf etabliert. Der Arbeitskreis Mission, Entwicklung, Frieden scheint mit dem Angebot, der jedes Jahr vom Hilfswerk Renovabis initiierten Novene, einen Nerv der Zeit zu treffen, denn von Jahr zu Jahr kommt eine Vielzahl von Gläubigen im Altarraum zusammen, um gemeinsam zu singen und zu beten.


Zeugen gesucht: Überholvorgang gefährdet Gegenverkehr

Region, Artikel vom 14.05.2020

Zeugen gesucht: Überholvorgang gefährdet Gegenverkehr

Auf der Landesstraße 288 zwischen Steineroth und Betzdorf kam es am Donnerstagmorgen, 14. Mai, kurz nach 6 Uhr zu einem gefährlichen Überholvorgang. Eine folgenschwere Kollision konnte nur knapp verhindert werden. Die Polizei sucht Zeugen.


Benefizfahrradtour nach Den Haag mit Hindernissen

Region, Artikel vom 14.05.2020

Benefizfahrradtour nach Den Haag mit Hindernissen

Hermann Reeh startete im Oktober des letzten Jahres zu einer Benefizradtour zum Friedenspalast („Vredepalais“) in Den Haag. Er wollte am dortigen Friedensbaum, Friedenswünsche, Meinungen zu Krieg und Frieden, zur Auf- und Abrüstung anbringen. Reeh hatte öffentlich viele Menschen gebeten, ihre Wünsche zu diesen Themen auf kleine wasserfeste Zettel zu schreiben. Diese wollte er am Friedenbaum befestigen. Seiner Radtour standen und stehen dieses Mal einige Hindernisse im Weg.


Wäschenbach prüft Möglichkeiten der Behördenverlegung zur Stärkung des ländlichen Raums

Politik, Artikel vom 13.05.2020

Wäschenbach prüft Möglichkeiten der Behördenverlegung zur Stärkung des ländlichen Raums

Das Leben in Stadt und auf dem Land ist seit jeher von Unterschieden geprägt. „Wir im Westerwald lieben unsere Region und wohnen gerne hier“, bezeugt Michael Wäschenbach, MdL, „der ländliche Raum hat allerdings mit strukturellen Problemen zu kämpfen.“


Sandra Weeser ist neue Vorsitzende der Landesgruppe Südwest

Politik, Artikel vom 13.05.2020

Sandra Weeser ist neue Vorsitzende der Landesgruppe Südwest

Die FDP-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen Sandra Weeser ist am 12. Mai 2020 zur neuen Vorsitzenden der Landesgruppe Südwest der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag ernannt worden. Sie koordiniert und vertritt damit künftig die Interessen der Abgeordneten aus Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.


Digitale Bürgersprechstunde: Corona-Rezession und die Folgen für die Wirtschaft

Politik, Artikel vom 12.05.2020

Digitale Bürgersprechstunde: Corona-Rezession und die Folgen für die Wirtschaft

Am Mittwoch, den 13. Mai 2020 um 18.00 Uhr veranstaltet die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen Sandra Weeser, FDP die nächste digitale Bürgersprechstunde. Ihr Gast ist dieses Mal die Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Landwirtschaft, Verkehr und Weinbau Daniela Schmitt.


St. Vinzenzhaus: „Dunkle Corona-Wolke“ noch einige Zeit als Begleiter

Region, Artikel vom 11.05.2020

St. Vinzenzhaus: „Dunkle Corona-Wolke“ noch einige Zeit als Begleiter

In Senioren- und Altenpflegeheimen finden Corona-Viren einen idealen Nährboden, sich auf engstem Raum bestens auszubreiten und sich gegen meistens geschwächte Menschen zu behaupten. Brennpunkte sind aus der gesamten Republik bekannt.


Wäschenbach: Dankesbrief zum „Tag der Kinderbetreuung“

Politik, Artikel vom 11.05.2020

Wäschenbach: Dankesbrief zum „Tag der Kinderbetreuung“

CDU-Landtagsabgeordneter Michael Wäschenbach unterstützt den „Tag der Kinderbetreuung“ am 11. Mai. Mit einem Brief bedankt er sich bei den Erzieherinnen und Erziehern der Kindergärten und Kindertagesstätten in seinem Wahlkreis.


Wetter



Werbung