Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


"FLY & HELP": Betzdorfer Unternehmen Liquisign finanzierte Schule in Ruanda

"FLY & HELP": Betzdorfer Unternehmen Liquisign finanzierte Schule in Ruanda <br />

Sein 20-jähriges Jubiläum hätte das Betzdorfer Unternehmens Liquisign auch genutzt, um Geld zu sammeln für den Bau einer Schule in Ruanda. Doch dann machte Corona einen Strich durch die Rechnung. Nun ist das Schulgebäude aber errichtet. Ganz ohne externe Mittel. Eine Erfolgsgeschichte der Menschlichkeit in Pandemie-Zeiten. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Stellenangebote


Kurz berichtet


Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: Absage des Familienkonzertes "Klassik für Jung und Alt"

Betzdorf. Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen bedauert sehr, dass das Konzert "Klassik für Jung und Alt", welches für Samstag, ...

Typisierungen beim Blutspenden in Nauroth und Gebhardshain möglich

Nauroth/Gebhardshain. Im Rahmen der beiden Blutspende-Termine in Nauroth und Gebhardshain führt die Stefan-Morsch-Stiftung ...

Unfall in Betzdorf, Schuldfrage unklar

Betzdorf. Am Samstag (15. Januar) passierte gegen 18.05 Uhr ein Unfall in Betzdorf: Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Winterferienprogramm für Kinder von den Jugendpflegen Betzdorf und Kirchen

Region, Artikel vom 27.01.2022

Winterferienprogramm für Kinder von den Jugendpflegen Betzdorf und Kirchen

Kinder dürfen sich auf ein vielfältiges Programm in den Winterferien freuen. In einem Game-Design-Kurs werden eigene Spiele entworfen, in einem anderen Workshop entstehen Trickfilme und beim Kinderkarneval wird es bunt. Ein Bergbauabenteuer kann sogar online von Zuhause aus besucht werden.


Corona: Leser verurteilt Kritik an "Altenkirchen zusammen"

Region, Artikel vom 26.01.2022

Corona: Leser verurteilt Kritik an "Altenkirchen zusammen"

Ernst W. Thomas hatte in einem Leserbrief die Versammlung "Altenkirchen zusammen" kritisch eingeordnet. Das kann ein anderer Leser, Markus Schmidt aus Betzdorf, nicht unwidersprochen stehen lassen. Er wirft Thomas vor, die Tragweite der Pandemie "nicht ansatzweise" begriffen zu haben.


Einbruch in Firmentransporter und Brandstiftung

Region, Artikel vom 26.01.2022

Einbruch in Firmentransporter und Brandstiftung

Gleich zwei Meldungen erreichten die Polizei Betzdorf in der Nacht von Montag, 24. Januar, auf Dienstag, 25. Januar. In Alsdorf wurde ein Transporter aufgebrochen und in der Fußgängerunterführung in Betzdorf machte sich ein bislang unbekannter Täter der Brandstiftung schuldig.


Forstarbeiten: Moltkestraße in Betzdorf teilweise vollgesperrt

Region, Artikel vom 26.01.2022

Forstarbeiten: Moltkestraße in Betzdorf teilweise vollgesperrt

Vom 1. bis 5. Februar wird ein Teilbereich der Moltkestraße in Betzdorf vollgesperrt. Der Grund sind Forstarbeiten. Vom Hangbereich zwischen der Moltkestraße in Betzdorf und dem ehemaligen Bahngelände sind Bäume auf die Gebäude des ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerkes gestürzt.


Sieg zum Rückrundenauftakt für den BC "Smash" Betzdorf

Sport, Artikel vom 24.01.2022

Sieg zum Rückrundenauftakt für den BC "Smash" Betzdorf

Am vergangenen Samstag, den 22. Januar, startete die erste Mannschaft des Badminton-Vereins BC "Smash" Betzdorf auswärts gegen den BC Niederlützlingen in die Rückrunde der Oberliga Südwest. Im ersten Herrendoppel trafen Nils Schönborn/Lucas Zimmermann auf das eingespielte Duo Becker/Horn, denen sie in zwei Sätzen unterlagen.


CDU-Kreisverband Altenkirchen: Brühl in den Landesvorstand Rheinland-Pfalz

Politik, Artikel vom 24.01.2022

CDU-Kreisverband Altenkirchen: Brühl in den Landesvorstand Rheinland-Pfalz

Am 26. März wird der CDU-Landesvorstand Rheinland-Pfalz neu gewählt. Die Christdemokraten im Kreis Altenkirchen schicken zu dieser Wahl den Scheuerfelder Justus Brühl ins Rennen. Er hat in dieser Woche in der Nominierung durch den Kreisvorstand ein überragendes Votum seiner Partei erhalten.


So erlebte der CDU-Vorsitzende im Kreis Altenkirchen die Wahl von Friedrich Merz

Politik, Artikel vom 24.01.2022

So erlebte der CDU-Vorsitzende im Kreis Altenkirchen die Wahl von Friedrich Merz

"Ich bin tief beeindruckt", kommentierte CDU-Kreisvorsitzender Michael Wäschenbach das Ergebnis für die Wahl des neuen Bundesvorsitzendenden Friedrich Merz. In der Kreisgeschäftsstelle in Betzdorf hatte Wäschenbach als Delegierter der CDU im AK-Land an dem digitalen Parteitag teilgenommen – wie vor einem Jahr.


Adventskalender-Aktion der Ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf

Region, Artikel vom 22.01.2022

Adventskalender-Aktion der Ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf

Mehr als 100 Schulkinder beteiligten sich 2021 am Gewinnspiel der Adventskalender-Aktion in der ökumenischen Stadtbücherei Betzdorf. Während der Adventszeit lasen Lehrer den Kindern jeden Tag eine Geschichte aus den von der Stadtbücherei gespendeten Kalendern vor.


Klaus Dieter Ahrenhold verstorben: Feuerwehren im Kreis trauern um beliebten Ausbilder

Region, Artikel vom 22.01.2022

Klaus Dieter Ahrenhold verstorben: Feuerwehren im Kreis trauern um beliebten Ausbilder

Am Donnerstag (20. Januar), verstarb völlig unerwartet Hauptbrandmeister Klaus Dieter Ahrenhold im Alter von 56 Jahren. Er war seit 1979 Mitglied der freiwilligen Feuerwehr Steinebach (Sieg). Der Löschzug verliert einen engagierten Kameraden, der unter anderem als Wehrführer und Kreisausbilder sehr geschätzt war.


Bei "Islam & Coffee" wurde im digitalen Rahmen über die Migrationskrise gesprochen

Region, Artikel vom 21.01.2022

Bei "Islam & Coffee" wurde im digitalen Rahmen über die Migrationskrise gesprochen

"Migrationskrise - wie die Missachtung von Menschenrechten globale Flüchtlingsströme mobilisiert" - unter diesem Titel fand am vergangenen Samstag, dem 15.1, zum dritten Mal eine digitale Gesprächsrunde der Ahmadiyya Jugend Betzdorf im Rahmen ihres Projektes "Islam & Coffee" statt.


Heimische CDU unterstützt Christian Baldaufs Kandidatur zum Landesvorsitz

Politik, Artikel vom 21.01.2022

Heimische CDU unterstützt Christian Baldaufs Kandidatur zum Landesvorsitz

Die jüngste Kreisvorstandssitzung der heimischen CDU stand unter dem Zeichen des Wechsels an der rheinland-pfälzischen CDU-Spitze auf dem kommenden Parteitag im März. Einstimmig votierten die Vorstandsmitglieder für die Unterstützung des Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf.


Betzdorf: 140 Menschen protestieren friedlich gegen Impfpolitik und -pflicht

Politik, Artikel vom 18.01.2022

Betzdorf: 140 Menschen protestieren friedlich gegen Impfpolitik und -pflicht

Gegen die Impfpolitik und eine Impfpflicht sind an die 140 Menschen in Betzdorf auf die Straße gegangen. Bei der angemeldeten Demonstration führten die Teilnehmer teils Grablichter mit sich. Zurück am Rathaus gab es eine Abschlusskundgebung. Die Demonstration verlief ruhig und friedlich.


Pfarreiengemeinschaft Betzdorf/Kirchen: Neue Pfarrer Jünemann und Watrinet feierlich eingeführt

Region, Artikel vom 18.01.2022

Pfarreiengemeinschaft Betzdorf/Kirchen: Neue Pfarrer Jünemann und Watrinet feierlich eingeführt

Bei einem Einführungsgottesdienst in der Pfarrkirche in Bruche wurden die neuen Pfarrer Augustinus Jünemann und Markus Christoph Watrinet begrüßt: Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hatte die beiden Priester zusätzlich für die Pfarreiengemeinschaft Betzdorf/Kirchen ernannt.


Großaufgebot an Feuerwehren in Steineroth: Brand im Motorraum eines Omnibusses

Region, Artikel vom 18.01.2022

Großaufgebot an Feuerwehren in Steineroth: Brand im Motorraum eines Omnibusses

Das offene Feuer im Motorraum eines Omnibusses in Steineroth konnten mit dem Feuerlöscher bekämpft werden. Die alarmierte Feuerwehr kümmerte sich um Nachlöscharbeiten und suchte nach Glutnestern. Der Omnibus befand sich auf einer Überführungsfahrt und sollte zu einem Impfbus umfunktioniert werden.


Zeugen gesucht: Zwei Wohnungseinbrüche in Elkenroth

Region, Artikel vom 14.01.2022

Zeugen gesucht: Zwei Wohnungseinbrüche in Elkenroth

Die Polizei sucht Zeugen: Am Donnerstag (13. Januar) wurde in zwei Häuser in Elkenroth eingebrochen. Zwischen 11 und 22 Uhr verschafften sich die Täter Zutritt zu den Häusern im Kreuzgartenweg und in der Südstraße, die Beute und die Schadenssumme sind noch unklar.


Präsente für Mitarbeiter der Ökumenischen Sozial- und Diakoniestationen

Region, Artikel vom 13.01.2022

Präsente für Mitarbeiter der Ökumenischen Sozial- und Diakoniestationen

Dick beladen mit Geschenken schauten Mitglieder des Hausnotruf-Teams der Diakonie in Südwestfalen rund um den Jahreswechsel in den Ökumenischen Sozialstationen sowie den zwölf Diakoniestationen vorbei. Im Sieger- und Sauerland sowie in Betzdorf, Kirchen, Niederfischbach, Gebhardshain und Mudersbach wurden Präsente verteilt.


Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain stattet Grundschulen mit CO2-Ampeln aus

Region, Artikel vom 13.01.2022

Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain stattet Grundschulen mit CO2-Ampeln aus

Ein gutes Klima in Schulen ist für erfolgreiches Lernen unerlässlich. Daher investiert die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain nun in sogenannte CO2-Ampeln. Die Geräte messen die Kohlendioxid-Konzentration im Klassenraum. Ist die Luft frisch, leuchtet das Display des Gerätes grün.


Kabarett mit Bulldogge: Kurt Knabenschuh kläfft im Kleinkunstverein "Die Eule"

Region, Artikel vom 13.01.2022

Kabarett mit Bulldogge: Kurt Knabenschuh kläfft im Kleinkunstverein "Die Eule"

Es gibt wieder kulturelle Lebenszeichen vom Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf: Am Samstag, 29. Januar, gastiert um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf ein kurioses Künstlerpaar: Kurt Knabenschuh & Otiz treten auf mit ihrem aktuellen Programm "Wer ist der Boss? Oder: Ist das Ihr Hund, der sich gerade am Buffet bedient?"


Manuela Reichert-Brenner neu im Ehrenrat der Sportgemeinschaft Westerwald

Region, Artikel vom 13.01.2022

Manuela Reichert-Brenner neu im Ehrenrat der Sportgemeinschaft Westerwald

Für 23 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Kassiererin der Sportgemeinschaft Westerwald (SGW), des größten Sportvereins im Landkreis Altenkirchen, erhielt jetzt Manuela Reichert-Brenner aus Steinebach im kleinen Kreis die Ehrenurkunde von der stellvertretenden SGW-Vorsitzenden Ruth Schnell überreicht.


Projekttage an der Westerwaldschule: Stärkung der Klassengemeinschaft als Ziel

Region, Artikel vom 12.01.2022

Projekttage an der Westerwaldschule: Stärkung der Klassengemeinschaft als Ziel

In der ersten Schulwoche 2022 gab es für alle vier Klassen der Klassenstufe 7 an der Westerwaldschule Gebhardshain einen Projekttag zum Thema Klassenwerte und Klassengemeinschaft. Ziel des Projekts: Eine gestärkte Klassengemeinschaft, in der sowohl die ganze Gruppe als auch jeder Einzelne erfolgreich sein können.


SV der Bertha-von-Suttner Realschule plus auf dem Fachtag für Schülervertretungen

Region, Artikel vom 12.01.2022

SV der Bertha-von-Suttner Realschule plus auf dem Fachtag für Schülervertretungen

Die Schülersprecherinnen Kiara Ebert und Narjis Haddouchi brachen zusammen mit Verbindungslehrer Carsten Winkler aus Betzdorf auf, um am SV-Fachtag Ende es Jahres 2021 in Ingelheim teilzunehmen. Nachdem die Veranstaltung im Vorjahr wegen Corona nur digital stattfand, brannten Schülerinnen wie Lehrer nun auf den Austausch mit den Kollegen anderer Schulen.


Im Rausch unterwegs durch Betzdorf: Polizei ertappt mehrere Autofahrer

Region, Artikel vom 12.01.2022

Im Rausch unterwegs durch Betzdorf: Polizei ertappt mehrere Autofahrer

Viel zu tun für die Beamten der Polizeiinspektion Betzdorf: Allein am Dienstagabend (11. Januar) und in der Nacht auf Mittwoch (12. Januar) erwischten sie in ihrem Dienstgebiet vier Autofahrer, die betrunken oder "unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln" unterwegs waren.


Ahmadiyya Jugend Betzdorf ist wieder im Katastrophengebiet

Region, Artikel vom 11.01.2022

Ahmadiyya Jugend Betzdorf ist wieder im Katastrophengebiet

Die Jugendlichen der Ahmadiyya Muslim Jamaat Betzdorf waren wieder vor Ort im Ahrtal, um die Flutopfer zu unterstützen. Letztere kämpfen nach wie vor mit den Folgen der Flutkatastrophe.


Die Sternsinger sind auf ihrem Weg und sammeln für notleidende Kinder

Region, Artikel vom 10.01.2022

Die Sternsinger sind auf ihrem Weg und sammeln für notleidende Kinder

Nach einem Entsendungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Ignatius machten sich die Sternsinger in Betzdorf am Samstag, dem 8. Januar, auf den Weg. Sie brachten den Menschen den Segen an die Haustüren und sammelten für notleidende Kinder. Rund 30 Mädchen und Jungen folgten in der Sieg-Heller-Stadt dem guten Stern.


Kläranlage Wallmenroth: Neue Technik soll Phosphoreinträge in Sieg reduzieren

Region, Artikel vom 10.01.2022

Kläranlage Wallmenroth: Neue Technik soll Phosphoreinträge in Sieg reduzieren

Nur als "mäßig" wird der Zustand der Sieg bewertet, wie im Mai vergangenen Jahres auf einem Expertenforum der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord deutlich wurde. Ein Grund für diese Bewertung: Phosphoreinträge. Um diese zu verringern, wird die Technik in der Kläranlage in Wallmenroth umgestellt. Vom Land fließt Geld.


So gehen Kirchen, Betzdorf, Hamm und Wissen mit Hochwasser-Risiken um

Politik, Artikel vom 09.01.2022

So gehen Kirchen, Betzdorf, Hamm und Wissen mit Hochwasser-Risiken um

Das Tiefdruckgebiet "Ümit" hatte in Deutschland in den vergangenen Tagen nicht nur für sinkende Temperaturen gesorgt. Auch Regen und damit steigende Wasserpegel waren die Folge. In der Region sinken die Pegel wieder. Doch bleibt die Frage, wie die Orte entlang der Sieg im Kreis Altenkirchen auf mögliches Hochwasser vorbereitet sind.


Bildungsfahrt nach Berlin für Jugendliche ab zwölf Jahren

Region, Artikel vom 06.01.2022

Bildungsfahrt nach Berlin für Jugendliche ab zwölf Jahren

Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen bieten eine Bildungsfahrt in die Hauptstadt Berlin an. Los gehts am 20. Februar, zurück am 23. Februar. Im Vordergrund steht die neueste deutsche Geschichte, denn in den letzten 50 Jahren hat sich viel in Deutschland getan.


Betzdorfer Ahmadiyya Jugend organisierte wieder Obdachlosen-Speisung in Siegen

Region, Artikel vom 03.01.2022

Betzdorfer Ahmadiyya Jugend organisierte wieder Obdachlosen-Speisung in Siegen

Seit über 15 Jahren engagiert sich die Jugendorganisation der Ahmadiyya Muslim Jamaat in der Betzdorfer Innenstadt an Neujahr. Doch genauso wie im vergangenen Jahr fällt der Neujahrsputz wieder aus. Aber die Obdachlosen-Speisung konnten die jungen Muslime erneut durchführen.


Creativkreis Betzdorf: Viel Geld für gute Werke

Region, Artikel vom 28.12.2021

Creativkreis Betzdorf: Viel Geld für gute Werke

Die Alternativen zum erneut ausgefallenen Weihnachtsbasar haben dem Creativkreis (Basarkreis) der evangelischen Kirchengemeinde Betzdorf sehr geholfen. Der Verkauf während Markttagen in einem leerstehenden Ladenlokal in der Innenstadt Anfang bis Mitte Dezember, ein Marktstand sowie Spenden füllten die Kasse über das Jahr hinweg mit gut 5.700 Euro.


An Heiligabend: Einbruch in Betzdorfer Mehrfamilienhaus (aktualisiert)

Region, Artikel vom 26.12.2021

An Heiligabend: Einbruch in Betzdorfer Mehrfamilienhaus (aktualisiert)

Ausgerechnet an Heiligabend wurde in ein Mehrparteienhaus in der Betzdorfer Martin-Luther-Straße eingebrochen. Der oder die Täter durchwühlte(n) dort sämtliche Schränke, als die Bewohnerin nicht zuhause waren.