Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen Sommerfestes der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e. V. Ihm ist es wichtig, dass die Gelder kranken Kindern und ihren Familien in der Region zu Gute kommen. Bereits vorab übergab er jetzt eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an den Verein. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Kurz berichtet


DRK ruft dringend zum Blutspenden auf

Elkenroth/Gebhardshain. Da Blutkonserven nach den Ferien wieder einmal knapp sind, ruft der DRK-Ortsverein Gebhardshain wieder ...

Aktionstag von Feuerwehr und DRK in Elkenroth

Elkenroth. Am Sonntag, dem 25. August, führen ab 11 Uhr die Feuerwehr und das Rote Kreuz einen Aktionstag am gemeinsamen ...

SG Westerwald startet Laufkurs für Anfänger

Gebhardshain. Auch in diesem Jahr bietet die SG Westerwald (SGW) wieder einen Kurs für absolute Laufanfängerinnen und Laufanfänger. ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Voba Gebhardshain lud ins Phantasialand ein

Kurz berichtet, Artikel vom 18.08.2019

Voba Gebhardshain lud ins Phantasialand ein

Bereits zum achten Mal lud der Bonusclub der Volksbank Gebhardshain 50 Kinder und Jugendliche ins Phantasialand nach Brühl ein. Wieder einmal standen viel Action, Spaß und Spannung auf dem Programm. Ob auf Taron, Mystery Castle oder dem Kettenkarussell – für jeden waren einige Attraktionen dabei.


CDU im VG-Rat Betzdorf-Gebhardshain bestätigt Fraktionsspitze

Politik, Artikel vom 17.08.2019

CDU im VG-Rat Betzdorf-Gebhardshain bestätigt Fraktionsspitze

Die Neuwahl des Fraktionsvorstandes stand auf der Tagesordnung der neuen Ratsfraktion der CDU im Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain. Dabei setzt man auf Kontinuität: Vorsitzender ist der bisherige Sprecher Bernd Mockenhaupt (Rosenheim). Seine Stellvertreter sind weiterhin Kerstin Himmrich (Alsdorf) und Hans-Joachim Greb (Steinebach). Joachim Brenner (Gebhardshain) soll erneut 1. Beigeordneter werden.


Als Rollstuhlfahrer am Betzdorfer Bahnhof: „Einstiegshöhe passt bei keinem Zug“

Politik, Artikel vom 17.08.2019

Als Rollstuhlfahrer am Betzdorfer Bahnhof: „Einstiegshöhe passt bei keinem Zug“

Wer als Rollstuhlfahrer von Betzdorf aus eine Zugreise antreten möchte, sollte nicht auf die Hilfe der Deutschen Bahn und ihres Personals setzen. Ganz offensichtlich stimmen hier nicht nur die baulichen Voraussetzungen nicht, um problemlos vom Bahnsteig in den Zug zu gelangen. Auch Service und Unterstützung für Rollstuhlfahrer sind nicht vorgesehen. SPD-MdL Sabine Bätzing-Lichtenthäler machte den Praxistest.


Sommerkonzert: Musikverein Steinebach bei Krifft und Zipsner

Region, Artikel vom 16.08.2019

Sommerkonzert: Musikverein Steinebach bei Krifft und Zipsner

Das ist eine Premiere: Der Musikverein Steinebach lädt für sein Sommerkonzert in die Werkshalle des Steinebacher Unternehmens Krifft und Zipsner. Beginn am 24. August ist um 19 Uhr. Bereits am Nachmittag ab 14 Uhr lädt der gastgebende Maschinenbaubetrieb zum Tag der offenen Tür ein.


Unzuverlässigkeiten der Eltern erschweren Ferienspaß der Kinder

Region, Artikel vom 16.08.2019

Unzuverlässigkeiten der Eltern erschweren Ferienspaß der Kinder

500 Kinder und Jugendliche hatten von Harbach bis nach Nauroth und von Elkenroth bis Mudersbach bei mehr als 70 Veranstaltungen in diesem Jahr Ferienspaß mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen. Und noch einmal 90 Grundschulkinder hatten ebensolche Freude in den parallel angebotenen Ferienbetreuungen der Verbandsgemeinden. Doch nicht alles lief ohne Probleme.


SPD im VG-Rat Betzdorf-Gebhardshain formiert sich

Politik, Artikel vom 16.08.2019

SPD im VG-Rat Betzdorf-Gebhardshain formiert sich

Die neue SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf-Gebhardshain hat sich konstituiert. Vorsitzender ist erneut Benjamin Geldsetzer. Wie bereits bei der Amtseinführung zum Stadtbürgermeister wies er laut Pressemitteilung der Fraktion darauf hin, dass Sicherheit und Sauberkeit ihm ebenso wichtige Aspekte sind wie die Wirtschaftsförderung und die aktive Sozialarbeit. Geldsetzers Stellvertreter sind Rudolf Staudt und Bernd Becker, Geschäftsführer ist Karlheinz Mohr. Christian Greb soll erneut für das Amt eines Beigeordneten antreten.


Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Kultur, Artikel vom 16.08.2019

Es spielt: „Die Hard Rock Kapelle der Kammerorchester“

Selten widmen sich gestandene Rock ‘n‘ Roll-Gitarristen den Hits aus der Zeit vor der Erfindung des Plattenspielers – ganz anders die Gebrüder Poweronoff. Humorvoll nennen sie sich selbst „die Hard Rock Kapelle unter den Kammerorchestern” und machen dabei vor nichts und niemandem halt, interpretieren Ravels „Bolero” ebenso unerhört wie Mozarts „Rondo a la Turca”. Wo es das gibt? Am 24. August im Haus Hellertal im Alsdorf.


Die DJK Betzdorf greift im Handball wieder an

Sport, Artikel vom 16.08.2019

Die DJK Betzdorf greift im Handball wieder an

Die DJK Betzdorf ist wieder da: Nach Jahren der Abstinenz im Herrenhandball meldet die DJK Betzdorf zur Saison 2019/20 wieder eine Herrenmannschaft. Bevor die Mannschaft in die Bezirksliga Rhein/Westerwald einsteigt, kommt Landeslist SF 09 Puderbach zum Pokalspiel. Die Partie wird am 25. August um 16 Uhr in der heimischen Molzberghalle angepfiffen.


Neuer Stadtbürgermeister im Amt: Benjamin Geldsetzer folgt auf Bernd Brato

Politik, Artikel vom 14.08.2019

Neuer Stadtbürgermeister im Amt: Benjamin Geldsetzer folgt auf Bernd Brato

Benjamin Geldsetzer ist jetzt auch ganz offiziell Stadtbürgermeister von Betzdorf: In der konstituierenden Sitzung des Stadtrates wurde er in sein neues Amt eingeführt. Gleichzeitig wurde sein Vorgänger Bernd Brato, der weiterhin Bürgermeister der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ist, verabschiedet. Unterstützt wir der neue Stadtbürgermeister von den Beigeordneten Hans-Werner Werder (CDU), Marita Ganser (SPD) und Burkhard Neuser (Bündnis 90 Die Grünen).


Tafeln unterm Schirm: Gelungenes Dorffest mit besonderem Flair

Region, Artikel vom 14.08.2019

Tafeln unterm Schirm: Gelungenes Dorffest mit besonderem Flair

Neue Wege wollten die Fensdorfer mit ihrer Veranstaltung „Tafeln unterm Schirm“ am Bürgerhaus beschreiten und es wurde ein Riesenerfolg. Fensdorfer und auswärtige Gäste waren eingeladen unter einem riesigen aufgespannten Lastenfallschirm im Freien zu dinieren. Dabei sollten die Tische gemäß eines selbst gewählten Mottos gestaltet werden. Zehn angemeldete Gruppen ließen hierbei ihrer Kreativität freien Lauf.


Erster Ehrenamtstag in Betzdorf als deutliches „Dankeschön“

Region, Artikel vom 13.08.2019

Erster Ehrenamtstag in Betzdorf als deutliches „Dankeschön“

Am 1. September findet erstmals in der Stadthalle in Betzdorf ab 11.00 Uhr der Ehrenamtstag der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain statt. Dass so etwas auf die Beine gestellt werde, das sei nicht selbstverständlich so Bürgermeister Bernd Brato beim Pressegespräch im Betzdorfer Rathaus und er wolle den Ehrenamtlichen, die diesen Tag ermöglichen, ganz besonders danken für die viele Arbeit, die sie im Vorfeld in die Organisation gesteckt haben.


Erlös der Landvisite: Margarete Ermert übergab 4.300 Euro für den guten Zweck

Region, Artikel vom 12.08.2019

Erlös der Landvisite: Margarete Ermert übergab 4.300 Euro für den guten Zweck

Die stolze Summe von 4.300 Euro konnte Lisa-Marie Vetter vom Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe jetzt in Alsdorf Empfang nehmen. Es handelt sich um den Erlös der diesjährigen Landvisite von Margarete Ermert aus Alsdorf. Es ist schon Tradition geworden, dass sie Freunde und Helfer zu der Spendenübergabe des Erlöses der Landvisite im Frühjahr einlädt, wobei sie es sich nicht nehmen lässt, ihren leckeren, selbstgebackenen Kuchen aufzutischen. Das Team um die Gastgeberin ist für diese mittlerweile wie eine große Familie.


Klimawandel und Nachhaltigkeit: CVJM-Freizeit führte nach Bornholm

Region, Artikel vom 10.08.2019

Klimawandel und Nachhaltigkeit: CVJM-Freizeit führte nach Bornholm

Die diesjährige Freizeit des CVJM Betzdorf führte nach Bornholm. Zwei Wochen lang erlebten knapp 30 junge Menschen eine intensive und spannende Zeit bei bestem sommerlichen Wetter. Dabei ging es auch um das Thema Schöpfungsbewahrung, das aktuell wie kein zweites unter der Überschrift „Klimawandel“ diskutiert wird. Und wer nicht im Meer badete oder unterwegs war, konnte fast täglich einen der vielen Workshops besuchen, die die ehrenamtlichen Mitarbeiter anboten.


Automobilzulieferer PTM GmbH aus Nauroth: Insolvenzverfahren beantragt

Region, Artikel vom 10.08.2019

Automobilzulieferer PTM GmbH aus Nauroth: Insolvenzverfahren beantragt

Der Naurother Automobilzulieferer PTM GmbH hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Insolvenzverwalter Dr. Jan Markus Plathner von der Kanzlei Brinkmann und Partner hat die 80 Beschäftigten informiert. Sein Ziel ist es laut Pressemitteilung, „den Betrieb zu sanieren und damit möglichst alle Arbeitsplätze zu erhalten." Man werde „in den nächsten Tagen vor allem damit beschäftigt sein, die Lieferfähigkeit des Betriebs aufrecht zu erhalten, um dann die Sanierungsmöglichkeiten zu überprüfen."


Spatenstich für 35 neue Bauplätze in Nauroth

Region, Artikel vom 10.08.2019

Spatenstich für 35 neue Bauplätze in Nauroth

An einem schönen und flachen Fleckchen Erde entstehen 35 neue Bauplätze: Die Ortsgemeinde Nauroth erschließt das Neubaugebiet „Birlswiese II“ im zweiten Teil. „Am Klosterweg“ wird die Straße später heißen, die die künftigen Bauplätze erschließen wird. Zu dem Ortstermin mit Spatenstich begrüßte Ortsbürgermeisterin Gabi Heidrich unter anderem Vertreter des Bauamtes sowie der Werke der Verbandsgemeinde, der ausführenden Firma, des Katasteramtes und des Energieversorgers.


600 Jahre Molzhain: Das Festwochenende naht

Region, Artikel vom 07.08.2019

600 Jahre Molzhain: Das Festwochenende naht

Im Jahre 1419 wurde der Ort Molzhain zum ersten Mal urkundlich erwähnt, damals noch unter dem Namen „Modelhaen“. Am 17. und 18. August steht zur 600-Jahr-feier ein Festwochenende an. Das Ganze geht los mit einer Feierstunde am Samstag, dem 17. August, im Bürgerhaus. Später spielt dort die Cocktail-Partyband. Auch für Sonntag, den 18. August, gibt es ein buntes Programm.


Aufregende Ferien mit dem Leseclub des Betzdorfer Alsbergs

Region, Artikel vom 06.08.2019

Aufregende Ferien mit dem Leseclub des Betzdorfer Alsbergs

Waren das aufregende Ferien mit dem Leseclub des Betzdorfer Alsbergs! Nicht nur, dass jedes Kind ein kleiner Genussbotschafter wurde, es durfte auch mit Lamas gekuschelt und individuelle Kinderzimmerdekorationen gebastelt werden. Jede Woche stand für die Kinder des Leseclubs, der als Gemeinschaftsprojekt von der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain und der Betzdorfer Caritas seit 2014 durchgeführt wird, ein anderes tolles Thema auf dem Programm.


Experten diskutierten über Ethik und Rechte am Lebensende

Region, Artikel vom 05.08.2019

Experten diskutierten über Ethik und Rechte am Lebensende

Etwa 130 Besucher folgten der Einladung zur Fachtagung „Am Ende sind wir alle tot – aber wie sterben wir?“ durch die Kreisverwaltung Altenkirchen in Kooperation mit dem Netzwerk Demenz und dem Hospizverein Altenkirchen e.V. Lea Sürken, Psychiatriekoordinatorin der Kreisverwaltung, hatte zu den Themen Ethik und Patientenrechte am Lebensende bekannte Experten aus dem gesamten Bundesgebiet eingeladen.


Gesunde Unternehmen gewürdigt: „BGaktiv“-Logo für Wezek GmbH

Wirtschaft, Artikel vom 05.08.2019

Gesunde Unternehmen gewürdigt: „BGaktiv“-Logo für Wezek GmbH

Das betriebliche Gesundheitsnetzwerk der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain „BGaktiv“ wurde als Pilotprojekt im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz aufgebaut. Ein eigens entwickeltes Logo kennzeichnet Unternehmen, die sich bereits aktiv um ihre Mitarbeiter kümmern und Maßnahmen innerhalb des Netzwerkes zum betrieblichen Gesundheitsmanagement umgesetzt haben – so wie die Wezek GmbH in Steinebach.


Drei Wildunfälle in wenigen Tagen

Region, Artikel vom 03.08.2019

Drei Wildunfälle in wenigen Tagen

Die Betzdorfer Polizei informiert aktuell über drei Wildunfälle in den letzten Tagen. Zwei Mal – bei Kirchen-Freusburg und Rosenheim – kollidierten PKWs jeweils mit Rehen, ein weiterer PKW kollidierte in Herdorf mit einem Wildschwein.


„Future Kids get angry“: Ausstellung läuft in der Betzdorfer Weltladen-Passage

Kultur, Artikel vom 02.08.2019

„Future Kids get angry“: Ausstellung läuft in der Betzdorfer Weltladen-Passage

Sie sind ausschließlich aus Müll vom Ufer der Sieg gefertigt, die Figuren der Ausstellung „Future Kids get angry“ von Andreas Becher. Zu „Siegtal Pur“ wurde sie öffentlich in Kirchen-Freusburg gezeigt, bis 20. August sind sie nun in der Betzdorfer Weltladen-Passage zu sehen.


Unfall in Betzdorf: 57-Jährige lebensgefährlich verletzt

Region, Artikel vom 01.08.2019

Unfall in Betzdorf: 57-Jährige lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall in der Betzdorfer Wilhelmstraße: Eine 57-jährige Frau wurde von einer LWK-Zugmaschine überrollt. Sie wurde nach Angaben der Polizei lebensgefährlich verletzt und in eine Siegener Klinik gebracht. Die Wilhelmstraße war für rund eine Stunde voll gesperrt.


Arztreport: Reizdarm macht selten Probleme im Kreis

Region, Artikel vom 01.08.2019

Arztreport: Reizdarm macht selten Probleme im Kreis

Im Landkreis Altenkirchen erhalten die Menschen selten die Diagnose „Reizdarm“. Das zeigen Auswertungen für den Arztreport der Barmer Ersatzkasse. Demnach erhielten im Jahr 2017 1,13 Prozent der Bevölkerung im Landkreis Altenkirchen die Diagnose Reizdarm (Bund: 1,34 Prozent). Im Vergleich aller 36 rheinland-pfälzischen Landkreise und kreisfreien Städte ergibt dies Platz 31.


Tennis-Damen der SG Westerwald mit guter Saison

Vereine, Artikel vom 01.08.2019

Tennis-Damen der SG Westerwald mit guter Saison

Auf eine erfolgreiche Saison blickt die Damen-Mannschaft der SG Westerwald zurück. In der A-Klasse des Tennisverbandes Rheinland musste man sich lediglich in zwei Partien knapp geschlagen geben, so dass am Ende der dritte Tabellenplatz erreicht wurde. Zur Stammbesetzung gehören Tina Oberdries, Viola Hild, Nina Müller, Elena Heidrich, Nicole Engel, Lara Theis, Sina Kuhnke und Ramona Kölzer sowie Kristina Wagener.


Langdistanz-Triathlon: Malberger Jörg Schütz startete beim Ironman in Hamburg

Sport, Artikel vom 01.08.2019

Langdistanz-Triathlon: Malberger Jörg Schütz startete beim Ironman in Hamburg

Bei der deutschen Meisterschaft im Langdistanz-Triathlon am vergangenen Wochenende (27./28. Juli) in Hamburg konnte der Malberger Jörg Schütz seine 15. Teilnahme über die Ironman-Distanz bewältigen. Es galt, 3,8 Kilometer zu schwimmen, 180 Kilometer auf dem Fahrrad und einen abschließenden Marathonlauf über 42 Kilometer zu absolvieren. Schütz erreichte nach 10 Stunden, 31 Minuten und 5 Sekunden die Ziellinie auf dem Hamburger Rathausmarkt.


Gewalttat in Alsdorf: Zeugen gesucht

Region, Artikel vom 31.07.2019

Gewalttat in Alsdorf: Zeugen gesucht

Im Fall der schwer verletzten 25-Jährigen in Alsdorf gibt es zwischenzeitlich neue Informationen der Polizei. Zunächst korrigiert sie in einer aktuellen Meldung den Tatzeitpunkt des Überfalls. Zudem soll zur Tatzeit am frühen Samstagmorgen (27. Juli) gegen 1.20 Uhr ein Motorrad vom Tatort weggefahren sein. In diesem Zusammenhang werden nun Zeugen gesucht.


Zweimal nur 4. Platz für Francis Cerny vom RSC Betzdorf

Sport, Artikel vom 31.07.2019

Zweimal nur 4. Platz für Francis Cerny vom RSC Betzdorf

Am vergangenen Wochenende standen für Francis Cerny vom RSC Betzdorf/Team Schäfer Shop gleich zwei Radrennen in der Pfalz an. Beim Kriterium in Dahn über 40 km starteten die Frauen zusammen mit den Senioren. Bereits in der frühen Rennphase konnten sich fünf Senioren und eine Frau absetzen. Trotz aller Anstrengungen gelang es den Verfolgern nicht, die Lücke zu den Ausreißern zu schließen. Obwohl sich Cerny einen Podiumsplatz auf der Strecke erhofft hatte, wurde es schlussendlich der vierte Platz


Halbseitige Sperrung zwischen Betzdorf und Kirchen: Geh-Radweg wird erneuert

Region, Artikel vom 30.07.2019

Halbseitige Sperrung zwischen Betzdorf und Kirchen: Geh-Radweg wird erneuert

Von Donnerstag, 1. August, bis voraussichtlich Samstag, 3. August, wird der kombinierte Geh-Radweg an der Bundesstraße B 62 zwischen Betzdorf und Kirchen ab der Einmündung der Kreisstraße K 7 zum Molzberg bis zum Südknoten in Kirchen wegen Bauarbeiten gesperrt. Auch die B 62 muss aus diesem Grund halbseitig gesperrt werden. Darauf weist der Landesbetrieb Mobilität (LBM) hin.


Neues Musikprojekt von Kreismusikschule und Kita in Gebhardshain

Region, Artikel vom 30.07.2019

Neues Musikprojekt von Kreismusikschule und Kita in Gebhardshain

Musik ist aus dem Alltag einer Kindertagesstätte nicht wegzudenken, doch in der Kindertagesstätte „St. Maria Magdalena“ in Gebhardshain hatte sie in den vergangenen Wochen einen besonderen Stellenwert, denn die Kreismusikschule ergänzte im Rahmen eines neuartigen Kooperationsprojekts die Arbeit der Einrichtung.


Es geht nach Prag: Bildungsfahrt der Jugendpflegen

Region, Artikel vom 30.07.2019

Es geht nach Prag: Bildungsfahrt der Jugendpflegen

Die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen starten in den Herbstferien zur nächsten Bildungsfahrt für Jugendliche ab 13 Jahre. Das Ziel heißt Prag. Auf dem Programm stehen eine Stadtführung, eine Fahrt auf der Moldau, der Besuch des Wachsmuseums, die Prager Burg, die Karlsbrücke und die geschichtsträchtige deutsche Botschaft.


Wetter



Werbung