Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


„Verrückt nach Müller“ in Stadthalle Betzdorf: Neuer Termin

„Verrückt nach Müller“ in Stadthalle Betzdorf: Neuer Termin <br />

Michl Müller, bekannt aus den TV-Quotenrennern „Fastnacht in Franken“ und „Drei. Zwo. Eins. Michl Müller“, gastiert mit seinem neuen Programm „Verrückt nach Müller“ nun am 24. April in der Stadthalle Betzdorf. Die Veranstaltung sollte ursprünglich am 26. Juni stattfinden. Das erwartet die Besucher. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Stellenangebote


Kurz berichtet


Jubiläumskonzert der Bindweider Bergkapelle 1876 Malberg e.V.

Malberg. Anlässlich ihres 145-jährigen Bestehens lädt die Bindweider Bergkapelle 1876 Malberg e.V. alle Mitglieder und Freunde ...

eBike-MTB-Tour "Dreiländereck-Stegskopf Runde"

Gebhardshain. Die SG Westerwald (SGW) veranstaltet am Samstag, 9. Oktober, die Dreiländereck-Stegskopf Runde für e-Mountainbikes. ...

Wallmenroth: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten (Erstmeldung)

Wallmenroth. Am heutigen Mittwochmorgen (6. Oktober) kam es auf der B 62 am Ortsausgang Wallmenroth in Richtung Wissen zu ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Wirtschaft, Artikel vom 18.10.2021

Extralanges "Heimat shoppen" in Gebhardshain: Das sind die Gewinnerlose

Das diesjährige „Heimat shoppen“ wurde in Gebhardshain von Mitte September bis zum 16. Oktober ausgeweitet, um das 25-jährige Jubiläum der Werbegemeinschaft zu feiern. Bei der Verlosung hatten 1500 Lose den Weg in die Lostrommel gefunden. Das sind die Preise – und das die Gewinnerlose.


Zur Jubelkonfirmation in die Betzdorfer Kreuzkirche

Region, Artikel vom 17.10.2021

Zur Jubelkonfirmation in die Betzdorfer Kreuzkirche

Der Klang der Kirchenglocken kündigte es an: Für die 24 Frauen und Männer, die am Sonntag (17. Oktober) in die Kreuzkirche nach Betzdorf gekommen waren, erhielt der Tag eine ganz besondere Bedeutung. Sie konnten sich gemeinsam an ihre Konfirmation vor 50, 60, 65 und 70 Jahren erinnern.


Auf Suche nach Mitmachern: „Ehrensache: Betzdorf“ stellt sich Herausforderung

Region, Artikel vom 16.10.2021

Auf Suche nach Mitmachern: „Ehrensache: Betzdorf“ stellt sich Herausforderung

Der Verein „Ehrensache Betzdorf“ hat viel für die Stadt bewegt. Doch diverse Herausforderungen machen die Fortführung der Projekte schwierig – insbesondere der Tod der Vorsitzenden Ines Eutebach. Doch der Verein will offenbar die Probleme anpacken und ist nun auf der Suche nach neuen Aktiven.


Benefizkonzert des Landesjugendorchesters in Betzdorf zugunsten der Flutopfer

Kultur, Artikel vom 15.10.2021

Benefizkonzert des Landesjugendorchesters in Betzdorf zugunsten der Flutopfer

Das renommierte Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz gastiert am Freitag, den 22. Oktober, ab 20 Uhr in der Stadthalle Betzdorf. Auf dem Programm steht unter anderem das Violinkonzert von Felix Mendelssohn Bartholdy. Mit der Dirigentin Anna Rakitina steht zum ersten Mal eine Frau am Pult des Landesjugendorchesters Rheinland-Pfalz.


St. Martin in Betzdorf: Umzug, Laternenwettbewerb, Schnitzeljagd und mehr

Kultur, Artikel vom 14.10.2021

St. Martin in Betzdorf: Umzug, Laternenwettbewerb, Schnitzeljagd und mehr

In Betzdorf wird dieses Jahr gleich ein ganzes Martins-Paket geschnürt: Durch die Änderung der Bestimmungen ist es kurzfristig nun doch möglich, dass der traditionelle Martinszug am 11. November stattfindet. Doch in diesem Jahr wird zu St. Martin noch viel mehr in Betzdorf geboten.


JSG Siegtal/Heller: E 3 gewinnt gegen Rothenbach

Sport, Artikel vom 14.10.2021

JSG Siegtal/Heller: E 3 gewinnt gegen Rothenbach

Vor Kurzem begrüßte die E3 der Jugendspielgemeinschaft (JSG) Siegtal/Heller die E2 der JSG Rothenbach auf dem Rasenplatz in Alsdorf. Bei idealem Fußballwetter gelang es dem Siegtal/Heller-Team, ihr Spiel von Anfang an durchzusetzen und den Gegner in die Defensive zu drängen.


Kein Schützenfest mehr in Gebhardshain? Traditionsverein sorgt sich um Zukunft

Kultur, Artikel vom 14.10.2021

Kein Schützenfest mehr in Gebhardshain? Traditionsverein sorgt sich um Zukunft

Quo vadis? (Wohin gehst du?) - diese Frage stellte sich dem Vorstand der Gebhardshainer Schützen auf ihrer Jahreshauptversammlun angesichts der lediglich 15 anwesenden Mitglieder von insgesamt 172. Die Schützenbruderschaft sorgte sich grundsätzlich auf der Versammlung um die Zukunft des Vereins. Ein Aus hätte bedeute auch, dass kein Schützenfest oder kein Festumzug mehr stattfänden.


Taekwondo-Gürtelprüfung in Wallmenroth: Schönes Erlebnis in besonderer Zeit

Sport, Artikel vom 13.10.2021

Taekwondo-Gürtelprüfung in Wallmenroth: Schönes Erlebnis in besonderer Zeit

Auf ihre neuen Gürtel mussten die kleinen und großen Taekwondo-Sportler in Wallmenroth etwas länger warten. Erst nach den entsprechenden Corona-Lockerungen im Juni konnte wieder mit dem Training begonnen werden, schreiben die „Taekwondo Supersonics“ in einer Pressemitteilung.


Luftreinigungsgeräte für Grundschulen in VG Betzdorf-Gebhardshain

Politik, Artikel vom 13.10.2021

Luftreinigungsgeräte für Grundschulen in VG Betzdorf-Gebhardshain

Das dürfte für Erleichterung in den Grundschulen der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain sorgen angesichts sinkender Temperaturen: Rund 70 Unterrichtsräume sollen mit mobilen Luftfilterungsgeräten ausgestattet werden. Die Verbandsgemeinde zahlt offenbar aus eigener Tasche – eine finanzielle Förderung über das Land sei laut Verwaltung nicht möglich.


Brand im Spänebunker der Firma „Davinci Haus“ in Elben

Region, Artikel vom 12.10.2021

Brand im Spänebunker der Firma „Davinci Haus“ in Elben

Am Dienstag, den 12. Oktober, waren Feuerwehrkräfte bei der Firma „Davinci Haus“ in Elben viele Stunden im Einsatz. Gegen 6.35 Uhr war es zu einem Brand im Spändebunker des Unternehmens gekommen. Erst gegen 17 Uhr konnte der Einsatz beendet werden, wie die Feuerwehr berichtet.


Diebstahl von Kupferkabel aus Umspannwerk Betzdorf-Dauersberg

Region, Artikel vom 12.10.2021

Diebstahl von Kupferkabel aus Umspannwerk Betzdorf-Dauersberg

Vermutlich zwischen 19.30 und 22.30 Uhr entwendeten am Sonntag, den 10. Oktober, Unbekannte aus dem umzäunten Areal des Umspannwerks Betzdorf-Dauersberg eine größere Menge isoliertes Kupferstromkabel verschiedener Stärken. Unklar ist, wie die Täter die Beute abtransportieren. Bekannt ist allerdings, wie sie sich Zugang verschafft hatten.


Intelligente Comedy, die zum Nachdenken anregt, bald in Alsdorf

Kultur, Artikel vom 11.10.2021

Intelligente Comedy, die zum Nachdenken anregt, bald in Alsdorf

Für Samstag, den 6. November, hat der Kleinkunstverein „Die Eule Betzdorf“ mit Jonas Greiner einen jungen Stand-Up-Comedian und Kabarettisten um 20 Uhr auf die Bühne ins Haus Hellertal in Alsdorf gebeten. Die Nachwuchshoffnung der ostdeutschen Comedy- und Kabarettszene war bereits in zahlreichen TV-Formaten zu sehen.


Jetzt anmelden: Amelandfreizeit findet 2022 endlich wieder statt

Kultur, Artikel vom 11.10.2021

Jetzt anmelden: Amelandfreizeit findet 2022 endlich wieder statt

Nach den Ausfällen im letzten und aktuellen kann die katholische Jugend Bruche mit erfreulichen Nachrichten aufwarten. Die beliebte Amelandfreizeit für Kinder und Jugendliche zwischen acht und 14 Jahren findet wieder statt, und zwar 2022 vom 21. August bis 4. September. Ab sofort sind Anmeldungen möglich. Die Hintergründe.


Energietipp: Innen- oder Außendämmung?

Region, Artikel vom 10.10.2021

Energietipp: Innen- oder Außendämmung?

Hat man die Wahl, ist eine Dämmung der Hauswände von außen eine bessere Lösung zur Begrenzung von Wärmeverlusten als eine Innendämmung, rät die Verbraucherzentrale. Denn bei der Außendämmung ist eine dickere Dämmschicht möglich und damit eine größere Dämmwirkung.


Betzdorf: Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Kölner Straße und Parkdeck

Region, Artikel vom 10.10.2021

Betzdorf: Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Kölner Straße und Parkdeck

In den vergangenen Tagen kam es zu mehreren Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Betzdorf. So zerkratzten bislang Unbekannte zwischen 8. und 9. Oktober Autos in der Kölner Straße. Außerdem hatte am 6. Oktober ein Mann in der „P+R-Anlage“ (Ladestraße) Scheibenwischer von 15 Fahrzeugen abgebrochen und den Lack an einem Auto zerkratzt.


Neue Schülervertretung am Gymnasium Betzdorf-Kirchen

Politik, Artikel vom 07.10.2021

Neue Schülervertretung am Gymnasium Betzdorf-Kirchen

Die Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf-Kirchen haben das SV-Team neu gewählt, darunter auch die Schülersprecher. Nun beginne nach einer ersten konstituierenden Sitzung das „konstruktive Arbeiten und die Verbesserung der Probleme“ der Schüler, heißt es in einer Pressemitteilung der SV.


Spannender Vortrag über Bolivien in Wallmenroth

Kultur, Artikel vom 05.10.2021

Spannender Vortrag über Bolivien in Wallmenroth

Die Wallmenrotherin Eva Härtling berichtet auf Einladung des Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach über ihre Eindrücke aus Bolivien. Der Informationsabend findet am Donnerstag, den 25. November, ab 18.30 Uhr in der Unterkirche Wallmenroth statt. Anschauliches Bildmaterial soll die Menschen aus dem südamerikanischen Land näherbringen.


Auto überschlägt sich in Wallmenroth und Verkehrsunfallflucht vor Hövels-Wingertshardt

Region, Artikel vom 06.10.2021

Auto überschlägt sich in Wallmenroth und Verkehrsunfallflucht vor Hövels-Wingertshardt

Am Mittwochvormittag (6. Oktober) war ein 18-Jähriger Fahrer mit seinem Auto aus Wallmenroth kommend Richtung Wissen von der Fahrbahn abgekommen – und überschlug sich. Er und die Beifahrerin wurden leichtverletzt. Außerdem berichtet die Polizei über eine weitere Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag vor Hövels-Wingertshardt ereignet hatte.


Grabsteine erinnern an verdiente Betzdorfer Pauline und Arndt Adorf

Kultur, Artikel vom 06.10.2021

Grabsteine erinnern an verdiente Betzdorfer Pauline und Arndt Adorf

Die Grabsteine auf dem Erinnerungsfeld des Betzdorfer Friedhofs erinnern an Betzdorfer Bürger, die sich im Laufe ihres Lebens besondere Verdienste um die Stadt und Gemeinde erworben haben. Zwei weitere Platten befinden sich jetzt neben dem Grabstein des Kunstmalers Franz-Josef Magnus auf dem Feld nahe der alten Friedhofshalle.


JSG Siegtal/Heller siegt gegen SG 06 Betzdorf und JSG Herschbach II

Sport, Artikel vom 04.10.2021

JSG Siegtal/Heller siegt gegen SG 06 Betzdorf und JSG Herschbach II

Mit einem 0:3-Sieg konnte die JSG Siegtal/Heller das Lokalderby gegen die C-Jugend der SG 06 Betzdorf für sich entscheiden. Laut Pressemitteilung der JSG Siegtal/Heller zeigte sich das eigene Team von Anfang an überlegen. Und das Spiel gegen die JSG Herschbach II konnte man sogar klar mit 2:7 gewinnen.


Deutschlands einziger „asymmetrischer Komiker“ im Alsdorfer Haus Hellertal

Kultur, Artikel vom 04.10.2021

Deutschlands einziger „asymmetrischer Komiker“ im Alsdorfer Haus Hellertal

Am Samstag, dem 9. Oktober 2021, steht ab 20 Uhr Martin Fromme im Alsdorfer Haus Hellertal auf der Bühne und präsentiert dort sein Programm „Glückliches Händchen“. Der einarmige Kabarettist mit offensichtlicher Schieflage präsentiert sein zweites Programm, feinsinnig, bissig, skurril, aber auch tief berührend.


Spende eines Luftreinigungsgerät für Waldorf-Kindergarten Betzdorf/Kirchen

Region, Artikel vom 04.10.2021

Spende eines Luftreinigungsgerät für Waldorf-Kindergarten Betzdorf/Kirchen

Für reine Luft sorgt Felix Krause mit seiner Spende an den Waldorf-Kindergarten in Betzdorf/Kirchen. Der Inhaber von „FKI Immobilien“ übergab nun im Namen seines Unternehmens ein Luftreinigungsgerät an Mike Schlosser, den zweiten Vorsitzenden im Verein zur Förderung und Pflege der Waldorfpädagogik.


Großer Preis des Mittelstandes: „ikt Gromnitza“ aus Betzdorf in finaler Runde

Wirtschaft, Artikel vom 03.10.2021

Großer Preis des Mittelstandes: „ikt Gromnitza“ aus Betzdorf in finaler Runde

Große Ehre und Auszeichnung für herausragende Leistungen: Das Betzdorfer Unternehmen „ikt Gromnitza“ setzte sich gegen Tausende Mitbewerber durch im Rennen um die in Deutschland begehrteste Wirtschaftsauszeichnung. Was überzeugte die Jury? Und: Worauf führt der Inhaber den Erfolg seines Unternehmens zurück?


Steinerother Straße: Auto überschlug sich – Fahrer schwerverletzt

Region, Artikel vom 02.10.2021

Steinerother Straße: Auto überschlug sich – Fahrer schwerverletzt

In der Freitagnacht (1. Oktober) musste ein 18-jähriger Fahrer nach einem Unfall auf der Steinerother Straße schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Zuvor hatte der Fahranfänger aus Bad Marienberg die Kontrolle über das Auto verloren. Das Fahrzeug überschlug sich in der Folge. Der Beifahrer blieb unverletzt.


Erste Aktivenkonferenz der IG Metall Betzdorf: „Gemeinsam statt einsam“

Wirtschaft, Artikel vom 01.10.2021

Erste Aktivenkonferenz der IG Metall Betzdorf: „Gemeinsam statt einsam“

Die IG Metall in der Region will sich für die Zukunft breiter aufstellen. Dazu wurde nun die Premiere einer Aktivenkonferenz begangen. Es sollen mehr Menschen gewonnen werden, sich in die Gewerkschaft einzubringen. Letztlich läuft es auf eine Frage an die Beschäftigten hinaus: „Was wollt ihr wirklich?“


SPD-Kreisvorsitz Altenkirchen: Gibhardt übernimmt von Hundhausen

Politik, Artikel vom 01.10.2021

SPD-Kreisvorsitz Altenkirchen: Gibhardt übernimmt von Hundhausen

Fast 11 Jahre stand Andreas Hundhausen an der Spitze der Sozialdemokraten im Kreis Altenkirchen. Nun gibt er das Amt weiter. Als seinen Nachfolger wählten die Parteidelegierten nun den Altenkirchener Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt. Neben den personellen Änderungen prägte die Konferenz auch die Kreispolitik.


Friedenswoche 2021 in Betzdorf: Renovabis-Ausstellung zur Ostukraine im Mittelpunkt

Kultur, Artikel vom 01.10.2021

Friedenswoche 2021 in Betzdorf: Renovabis-Ausstellung zur Ostukraine im Mittelpunkt

Anlässlich der Friedenswoche verwandelt sich St. Ignatius wieder zu einem lebendigen und vielfältigen Ort von Kirche im zukünftigen pastoralen Raum Betzdorf. Die Zeit von Montag, 4. Oktober, bis Freitag, 8. Oktober, wird geprägt von einem besonderen Thema und spannenden Begegnungen.


Betzdorfer Geschichtsverein: Umfangreiches Programm für 2022 geplant

Kultur, Artikel vom 01.10.2021

Betzdorfer Geschichtsverein: Umfangreiches Programm für 2022 geplant

Auf der Jahreshauptversammlung des Betzdorfer Geschichtsvereins (BGV) wurde deutlich: Auf den engagierten Verein kommt so manche Herausforderung zu. Trotzdem: Die Verantwortlichen blicken offenbar mit viel Tatkraft in die Zukunft, was sich insbesondere an dem vorgestellten Programm für das kommende Jahr zeigte.


Deutsche Meisterschaft Bowhunter: Schützen Gebhardshain erfolgreich

Sport, Artikel vom 30.09.2021

Deutsche Meisterschaft Bowhunter: Schützen Gebhardshain erfolgreich

In und um Schloss Fasanerie in Fulda-Eichenzell wurde die Deutsche Meisterschaft Bowhunter des Deutschen Feldbogen Sportverbandes (DFBV) ausgetragen. Die Bogensportabteilung der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Gebhardshain war diesmal mit sechs Teilnehmern und am Start.


Betzdorf: Glückliche Gewinner beim “Heimat shoppen”

Wirtschaft, Artikel vom 29.09.2021

Betzdorf: Glückliche Gewinner beim “Heimat shoppen”

Rekord beim „Heimat shoppen“ der Aktionsgemeinschaft Betzdorf: 110 Unternehmen und Dienstleister beteiligten sich an der Verlosung zur Imagekampagne des lokalen Einzelhandels. Rund 7.500 Lose wechselten beim Einkauf vom 10. bis 18. September den Besitzer. Die Auslosung fand live auf Facebook statt, samt telefonischer Benachrichtigung der Gewinner.


WesterwaldWetter



Werbung