Werbung

Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain: Aktuellster Artikel


Bald Wäschenbachs Online-Talk: Ist Deutschland noch sicher?

Bald Wäschenbachs Online-Talk: Ist Deutschland noch sicher?<br />

In den kommenden Wochen lädt der CDU-Landtagsabgeordnete Wäschenbach interessierte Gäste zu Online-Veranstaltungen mit namhaften Personen aus Politik und Gesellschaft ein. Den Auftakt macht am Donnerstag, dem 21. Januar, der CDU-Bundestagsabgeordnete und Sicherheitsexperte Roderich Kiesewetter. Diskussionsbeiträge sind ausdrücklich erwünscht. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Betzdorf-Gebhardshain


Kurz berichtet


Verbandsgemeinde Betzdorf-Kirchen: Statt Bürgerbus Nachbarschaftshilfe

Aufgrund der aktuellen Lage kann der Service „Bürgerbus“ leider nicht angeboten werden. Jedoch besteht die Möglichkeit, im ...

Neue Service-Nummer für Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain

Die Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain hat eine neue Service-Nummer eingerichtet. Unter der Telefonnummer 02741/ ...

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Beratungsgespräche mit Stufenleitern

Am Samstag, den 30. Januar, stehen im Nachgang des digitalen Tages der offenen Tür von 10 bis 12 Uhr die Orientierungs- und ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain


Bahnhof Betzdorf aufgefrischt

Politik, Artikel vom 15.01.2021

Bahnhof Betzdorf aufgefrischt

Über die Förderung aus einem Bundes-Konjunkturprogramm konnten diverse Arbeiten am Bahnhof Betzdorf umgesetzt werden. Der CDU-Bundestagsabgeordnete informierte sich nun vor Ort. In welche Maßnahmen wurden die 165.000 Euro Fördergelder investiert?


CDU-Mitglieder im Kreis favorisieren Merz

Politik, Artikel vom 15.01.2021

CDU-Mitglieder im Kreis favorisieren Merz

Wenn es nach dem Willen der Mehrheit der CDU-Mitglieder im Kreis Altenkirchen geht, wird die Wahl zum Bundesvorsitzenden der CDU eindeutig ausfallen. Es handele sich dabei aber um keine repräsentative Befragung, so die Kreis-CDU.


Interview zur Jugendoffensive 2021 der SG 06 Betzdorf: Alternative zur Playstation anbieten

Sport, Artikel vom 15.01.2021

Interview zur Jugendoffensive 2021 der SG 06 Betzdorf: Alternative zur Playstation anbieten

Die SG 06 Betzdorf nutzt die Pandemie-bedingte Spielpause, um Weichen für die Zukunft zu stellen. Besonders im Fokus: der Jugendfußball. Was es hat es genau mit Schul-Kooperationen oder einer neuen Fußballschule auf sich? Das und mehr erklären die Jugendleiter Ansgar Brenner und Philipp Euteneuer im Interview.


Digitale Bürgersprechstunde zur Impfkoordination fällt aus

Politik, Artikel vom 13.01.2021

Digitale Bürgersprechstunde zur Impfkoordination fällt aus

Leider muss die für Donnerstag, den 14.01. um 18.00 Uhr geplante nächste Digitale Bürgersprechstunde der heimischen Bundestagsabgeordneten Sandra Weeser abgesagt werden.


Abgeordnetenbesuch: Fahrschulen in Existenz gefährdet

Politik, Artikel vom 13.01.2021

Abgeordnetenbesuch: Fahrschulen in Existenz gefährdet

Nach Aussage des Landtagsabgeordneten Wäschenbach (CDU) stehen rheinland-pfälzische Fahrschulen mit dem Rücken zur Wand. Er ließ sich vom Betzdorfer Fahrlehrer Maik Herrmann informieren. Demnach werden heimische Fahrschulen benachteiligt. Ab April kommt eine zusätzliche Herausforderung auf sie zu.


Versäumnisse bei Schulstart: CDU-Abgeordneter und Schüler Union prangern Landesregierung an

Politik, Artikel vom 12.01.2021

Versäumnisse bei Schulstart: CDU-Abgeordneter und Schüler Union prangern Landesregierung an

Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach und die Schüler-Union prangern Versäumnisse beim Homeschooling-Start im Wahlkreis an. In den Pressestatements wird der Landesregierung jeweils ein "Armutszeugnis" ausgestellt. Vorbeugende Maßnahmen hätten viel früher ergriffen werden müssen.


Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Info-Veranstaltung zur neuen Streicherklasse

Region, Artikel vom 12.01.2021

Gymnasium Betzdorf-Kirchen: Info-Veranstaltung zur neuen Streicherklasse

Zum kommenden Schuljahr 2021/22 bietet das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen wieder Streicherklassen an. Die Schülerinnen und Schüler erlenen im Klassenverband ein Streichinstrument. Im Vorfeld der Anmeldung bietet die Schule eine virtuelle Infoveranstaltung an.


Weiterbildung für Veranstalter: "Absagen oder neu denken"

Kultur, Artikel vom 12.01.2021

Weiterbildung für Veranstalter: "Absagen oder neu denken"

Wie kann man Events neu denken? Bereits vor der Pandemie beschäftigten sich die Branchenexperten Christoph Düber und Ralf Ringsdorf mit dieser Frage. Corona gab dem Thema eine neue Dimension. Nun bieten die beiden Seminare an, die auch innovative Konzepte für die kommende Zeit vermitteln sollen.


Leserbrief zu Rüddel-Kritik: Mit Gejammer ist niemandem geholfen

Politik, Artikel vom 10.01.2021

Leserbrief zu Rüddel-Kritik: Mit Gejammer ist niemandem geholfen

Unser Leser schreibt: "Herr Rüddel betreibt auf dem Rücken der Corona-geplagten Bürger, vor allem aber auf dem Rücken aller aktiv in der Gesundheitspflege und in der Impforganisation tätigen Kräfte billigen und unsachlichen Wahlkampf. Vielleicht hätte er sich vorher mal bei den hiesigen Gesundheitsämtern und den Kräften, die an vorderster Front arbeiten, sachkundig machen sollen.


Bätzing-Lichtenthäler lädt zum Insta-Chat mit Amerika-Experten

Politik, Artikel vom 08.01.2021

Bätzing-Lichtenthäler lädt zum Insta-Chat mit Amerika-Experten

Die Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) begrüßt am 15. Januar mit Knut Dethlefsen erstmals einen Gast aus Übersee zum Videochat auf Instagram. Dethlefsen ist seit 2018 Vertreter der Friedrich-Ebert-Stiftung in den USA und Kanada und Leiter des Büros in Washington D.C. Er gilt als ausgewiesener US-Kenner und Kritiker von Präsident Trump.


Polizei Betzdorf durch den Wintereinbruch im Dauereinsatz

Region, Artikel vom 08.01.2021

Polizei Betzdorf durch den Wintereinbruch im Dauereinsatz

Im Zeitraum vom 7. bis zum 8. Januar bilanziert die Polizeiinspektion Betzdorf insgesamt 15 Verkehrsunfälle, die Hälfte der Unfälle sind auf die winterlichen Straßenverhältnisse zurückzuführen.


CDU-Bundesvorsitz: Votum der Kreismitglieder als Empfehlung

Politik, Artikel vom 07.01.2021

CDU-Bundesvorsitz: Votum der Kreismitglieder als Empfehlung

Bald wählt die CDU auf dem nächsten Bundespartei ihren neuen Vorsitzenden. Der heimische Kreisverband fragt nun seine Mitglieder nach deren favorisierten Kandidaten. Das Ergebnis wird als Empfehlung dienen.


Wäschenbach zur Corona-Impfung: Versäumnisse bei Landesregierung

Politik, Artikel vom 07.01.2021

Wäschenbach zur Corona-Impfung: Versäumnisse bei Landesregierung

"Es sind schwere Versäumnisse, die Menschenleben kosten können." Mit dieser Stellungnahme greift der Landtagsabgeordnete und Mitglied des Gesundheitsausschusses Michael Wäschenbach (CDU) das Mainzer Gesundheitsministerium an. Rheinland-Pfalz stehe im Ländervergleich schlecht dar.


Verkehrsunfälle in Betzdorf und Umweltfrevel in Wallmenroth

Region, Artikel vom 06.01.2021

Verkehrsunfälle in Betzdorf und Umweltfrevel in Wallmenroth

Ein 16-jähriger Fahrer, der die Verkehrsinsel im Betzdorfer Kreisel beschädigt und ein Auffahrunfall in der Stadtmitte. Die Polizei berichtet gleich über zwei Verkehrsunfälle in der Sieg-Heller-Stadt – aber auch über eine Tat, die nicht nur Wallmenrother Bürger wütend machen wird.


Neue Website der Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen

Region, Artikel vom 05.01.2021

Neue Website der Jugendpflegen Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen

Es war nur eine Frage der Zeit bis zu einer gemeinsamen Website der Jugendpflegen in Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen. Denn die Teams arbeiten schon seit langer Zeit grenzübergreifend. Auf dem Internetauftritt finden Besucher wichtige Infos.


Unerlaubtes Schrottsammeln, Drogenfahrten und Nummernschild-Klau

Region, Artikel vom 04.01.2021

Unerlaubtes Schrottsammeln, Drogenfahrten und Nummernschild-Klau

Wer Schrott ohne Genehmigung sammelt, kommt mit dem Gesetz in Konflikt. Erst recht gilt dies für das Fahren unter Drogeneinfluss. Nicht nur über diese Taten der vergangenen Tage berichtet die Polizei aus dem Oberkreis.


CDU-Betzdorf fordert: Kita-Standort in Bruche erhalten

Politik, Artikel vom 03.01.2021

CDU-Betzdorf fordert: Kita-Standort in Bruche erhalten

Die Betzdorfer CDU-Stadtratsfraktion befürchtet eine Schließung der Kita „Haus Nazareth" in Bruche. Die aktuelle Diskussion hat die Christdemokraten dazu veranlasst, sich öffentlich für den Erhalt einer Kindertageseinrichtung in Ortsteil auszusprechen. Wie reagiert der Stadtbürgermeister?


Weeser (FDP): Zu wenige Bahnhöfe barrierefrei

Politik, Artikel vom 31.12.2020

Weeser (FDP): Zu wenige Bahnhöfe barrierefrei

Nur sechs Prozent der von der Deutschen Bahn betriebenen Bahnhöfe in Rheinland-Pfalz sind uneingeschränkt barrierefrei. Viel zu wenig, findet die heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser. Doch die Betzdorferin kritisiert noch ein weiteres Versäumnis.


Zweimal Unfallflucht an einem Tag in Betzdorf

Region, Artikel vom 30.12.2020

Zweimal Unfallflucht an einem Tag in Betzdorf

Gleich zweimal wurde der Polizei am gestrigen 29. Dezember gemeldet, dass sich Autofahrer in Betzdorf vor Verantwortung drückten. Die Unfälle fanden jeweils auf Parkplätzen von Supermärkten statt. Das sind nicht die einzigen Gemeinsamkeiten.


Betzdorfer Hellerkreisel: CDU-Abgeordnete nehmen Land in Pflicht

Region, Artikel vom 29.12.2020

Betzdorfer Hellerkreisel: CDU-Abgeordnete nehmen Land in Pflicht

Wer über Betzdorf hoch in den Westerwald pendelt, hat oft mit Staus zu kämpfen. Entlastung soll der geplante Hellerkreisel bringen. Grundsätzlich begrüßen die Abgeordneten Wäschenbach und Rüddel das Vorhaben, üben aber Kritik an der SPD-geführten Landesregierung.


Volksbank Gebhardshain ehrt langjährige und verdiente Mitarbeiter

Wirtschaft, Artikel vom 28.12.2020

Volksbank Gebhardshain ehrt langjährige und verdiente Mitarbeiter

Der Vorstand der Volksbank Gebhardshain gratuliert den Jubilaren aus dem Jahr 2020 und freut sich über ihre langjährige Verbundenheit zum Unternehmen. Die Geehrten kommen insgesamt auf 255 Jahre Betriebszugehörigkeit.


Polizistin schoss in Alsdorf auf 22-Jährigen: Ermittlungen eingestellt

Region, Artikel vom 28.12.2020

Polizistin schoss in Alsdorf auf 22-Jährigen: Ermittlungen eingestellt

Ende Oktober hatte eine Polizistin in Alsdorf bei einem eskalierenden Familienstreit auf einen Mann geschossen, nachdem sie von ihm mit einem Messer bedroht worden sein soll. Die Ermittlungen gegen die Beamtin wurden nun eingestellt. Gegen den 22 Jahre alten Beschuldigten dauern die Ermittlungen wegen des Verdachts auf versuchten Totschlags an.


„SCHATTEN ÜBER ARMALETH": Fantasy-Projekt aus dem Kreis Altenkirchen

Kultur, Artikel vom 28.12.2020

„SCHATTEN ÜBER ARMALETH": Fantasy-Projekt aus dem Kreis Altenkirchen

Vor zehn Jahren reifte die Idee zu einem Fantasy-Musical, das sich zu einem Mammutprojekt über die Ortsgrenzen im Kreis entwickeln sollte. Nun kann man in die fantastische Welt voller Gegensätze eintauchen. Es wartet eine mitreißende Geschichte voll von Licht und Schatten, Eifersucht und Neid, Liebe und Hass, Wissenschaft und Magie.


Weihnachten und Corona: Wallmenroths Zeichen des Zusammenhalts

Region, Artikel vom 22.12.2020

Weihnachten und Corona: Wallmenroths Zeichen des Zusammenhalts

Aufgrund der Pandemie musste auch die Wallmenrother Seniorenfeier im Advent ausfallen. Auf Initiative des Ortsbürgermeisters Wäschenbach verteilten nun stattdessen Gemeinderatsmitglieder Weihnachtstüten an die älteren Dorfbewohner. Für die Aktion konnten sie auf breite Unterstützung im Dorf bauen.


Hilfe für Krebspatientinnen – Perücken-Sammelstelle in Gebhardshain

Region, Artikel vom 21.12.2020

Hilfe für Krebspatientinnen – Perücken-Sammelstelle in Gebhardshain

Diese Aktion schenkt Krebspatientinnen, die unter Haarverlust leiden, neue Lebensqualität. Ab sofort nimmt eine Zweithaarspezialistin in Gebhardshain gebrauchte Perücken an und bereitet sie fachmännisch auf. Die Haarstücke werden schließlich über einen Hilfsverein an bedürftige Frauen auf der ganzen Welt gespendet. Was ist der Grund für das Engagement von Bettina Petinopoulos?


Arme Familien: Betzdorfer Weihnachts-Hilfsaktion erhält Unterstützung

Region, Artikel vom 21.12.2020

Arme Familien: Betzdorfer Weihnachts-Hilfsaktion erhält Unterstützung

Auch in diesem Jahr unterstützt der Verein „Ehrensache: Betzdorf“ wieder Familien, die sich zu Weihnachten eine warme Mahlzeit, geschweige denn ein Feiertagsessen oder auch Geschenke für ihre Kinder nicht leisten können. Seit Oktober bereits sammelte der Verein Spenden diverser Art. An betroffene Kinder konnten nun die ersten Geschenke verteilt werden. Das ist nicht die einzige gute Nachricht, über die der Verein berichtet.


Jugendpflegen: Virtuelle Weihnachtsfeier für Ehrenamtler

Region, Artikel vom 19.12.2020

Jugendpflegen: Virtuelle Weihnachtsfeier für Ehrenamtler

Auch in diesem Jahr konnten die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain trotz der Umstände rund um die Pandemie einige Veranstaltungen durchführen. Dies war nur mit der tatkräftigen Unterstützung durch viele jugendliche und erwachsene Ehrenamtler möglich. Zum Dank wurden Anfang Dezember alle zu einer Weihnachtsfeier am Computer eingeladen.


Der Leseclub Alsberg startet neues Online-Angebot

Kultur, Artikel vom 17.12.2020

Der Leseclub Alsberg startet neues Online-Angebot

Mit „Lesezimmer live“ startet der Leseclub „Alsberg“ Betzdorf im Januar sein erstes Online-Angebot und bringt Vorlese-Zeit nach Hause. Denn wann war es wohl zuletzt so wichtig, sich mit wundervollen Geschichten in die Ferne zu träumen? Über 1.500 Bücher stehen in der Begegnungsstätte „Casa Esperanza“ auf dem Betzdorfer Alsberg für Kinder und Jugendliche bereit.


Verkehrsunfälle in Betzdorf und Alsdorf

Region, Artikel vom 17.12.2020

Verkehrsunfälle in Betzdorf und Alsdorf

Am gestrigen Mittwoch, 16. Dezember, hat es zweimal gekracht auf den Straßen von Betzdorf und Alsdorf. Ein 27-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Auto in Alsdorf verloren. In Betzdorf kam es zu einem Aufprall zweier Autos. Einer der Fahrer stand unter erheblichen Alkoholeinfluss.


Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth bleibt am 19. Dezember geschlossen

Region, Artikel vom 17.12.2020

Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth bleibt am 19. Dezember geschlossen

Der Betriebs- und Wertstoffhof in Nauroth ist am kommenden Samstag, 19. Dezember, für alle Anlieferungen geschlossen.


WesterwaldWetter



Werbung