Werbung

Nachricht vom 02.02.2017

Guckheim am 25. Februar gesperrt

Guckheim. Am Samstag, den 25. Februar ist die Ortslage Guckheim von 12 Uhr bis 17 Uhr wegen Karnevalsumzug für den Durchgangsverkehr gesperrt. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.
Quelle: Kreisverwaltung Montabaur

Aktuelle Kurznachrichten


Kontrolle über PKW verloren

Kirchen/Sieg. Am Mittwoch, 12. August, gegen 11.35 Uhr, befuhr eine 18-jährige Frau aus der ...

Mehren: Gegenstände von Friedhof entwendet

Mehren. Unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom Samstag, 8. bis Dienstag, 11. August, ...

SPD zu Waldschäden im Landkreis Altenkirchen

Kürzlich hatte sich die IG BAU zu den Waldschäden auch im Kreis Altenkirchen zu Wort gemeldet ...

2. Freiwilligentag der Verbandsgemeinde Hamm erst im September 2021

Hamm (Sieg). „Helfen macht Freu(n)de!“: Unter diesem Motto fand am 28.09.2019 der erste Freiwilligentag ...

Einladung zur Digitalen Schnitzeljagd mit Sandra Weeser

Betzdorf. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser lädt zur digitalen Schnitzeljagd ...

Altenkirchen: Nach Unfall geflüchtet

Altenkirchen. Am Montag, 10. August, gegen 15.50 Uhr, ereignete sich in der Stadtlage Altenkirchen, ...

Weitere Kurznachrichten


Probentermin Projektchor verlegt

Eichelhardt. Auf vielfachen Wunsch hat der Projektchor der Landfrauen „Frischer Wind“ seine ...

Info-Veranstaltung zum Thema Insolvenz

Altenkirchen. Die Schuldner- und Insolvenzberatung des Diakonischen Werkes Altenkirchen bietet ...

Minister Wissing auf Info-Tour

Region. Minister Dr Volker Wissing besucht die Kreise Altenkirchen und Westerwald, es sind ...

Missachtung der Vorfahrt führte zu Verkehrsunfall

Betzdorf. Ein 39-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Mittwoch, 1. Februar gegen 18.52 Uhr die Friedrich-Ebert-Straße ...

Kollision war nicht zu verhindern

Alsdorf. Ein 20-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Mittwoch, 1. Februar gegen 12.52 Uhr die Landesstraße ...

Keine gültige Fahrerlaubnis und unter Einfluss von BTM

Neitersen. Bei der Kontrolle eines Leichtkraftrades stellten die Beamte der PI Altenkirchen ...

Werbung