Werbung

Nachricht vom 14.08.2017

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien

Hövels. Am Freitag, den 11. August wurde die Polizei gegen 19 Uhr von einem Verkehrsteilnehmer darüber in Kenntnis gesetzt, das entlang der Bundesstraße 62 in der Gemarkung Hövles Jugendliche einen Verteilerkasten besprühen würden. Die nur wenige Minuten später eintreffende Streifenbesatzung konnte den Sachverhalt bestätigt auffinden, denn im Bereich der sogenannten „Gasometerkurve“ war ein Schaltkasten der Stadtwerke Wissen mit roter Farbe frisch besprüht worden. Trotz einer unmittelbaren Nachsuche konnten keine Personen mehr vor Ort angetroffen werden. Es soll sich aber um eine Gruppe von etwa 8 bis 10 Jugendlichen (Jungen und Mädchen) gehandelt haben, wobei einer der Jungen die Farbe aufgesprüht haben soll. Hinweise in der Sache werden erbeten an die Polizei in Wissen, 02742/9350.
Quelle: Polizei Wissen

Aktuelle Kurznachrichten


Sprechstunde mit Martin Diedenhofen

Unkel/Altenkirchen. Am Dienstag, dem 29. März, findet die nächste Bürgersprechstunde von Martin ...

Frühschicht in der Fastenzeit

Bad Honnef. Am Donnerstag, dem 31. März um 6 Uhr findet in der Kirche St. Martin Bad Honnef ...

Informationen für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Flüchtlingshilfe

Mainz. Kurzfristig bietet der Flüchtlingsrat Rheinland-Pfalz die Online-Fortbildung "Ukraine ...

Biebergarten in Niederbieber startet mit irischen Klängen

Niederbieber. Live-Musik im Biebergarten in Niederbieber, zum Start in die neue Saison verspricht ...

Illegale Entsorgung von Altreifen in der Gemarkung Wölmersen

Wöllmersen. Die Ordnungsbehörde wurde am Montag (7. März) über diverse Altreifen informiert, ...

Schützenverein Maulsbach: Vortrag "Wandel der Frau im Schießsport"

Fiersbach. Der Schützenverein Maulsbach bietet eine Vortragsreihe und Auseinandersetzung über ...

Weitere Kurznachrichten


Kostenfalle Zahn - Vortrag der Verbraucherzentrale

Betzdorf. Der Besuch beim Zahnarzt ist häufig mit hohen Kosten verbunden. Es ist jedoch nicht ...

Fahrfehler führte zu Verkehrsunfall

Birken-Honigsessen/Wissen. Am Samstag, den 12. August befuhr ein 19-jähriger PKW-Fahrer gegen ...

Ohne Führerschein unterwegs

Grünebach. Beim unberechtigten Befahren des gesperrten Friedhofsweges (Anlieger frei) fiel ...

Autofahrt unter Drogeneinfluss

Altenkirchen. Eine Funkstreife der Polizeiinspektion Altenkirchen kontrollierte am Donnerstag, ...

Prüfbescheinigung für begleitendes Fahren erst mal weg

Fensdorf. Der 17-jährige Fahrzeugführer, ohne Führerschein, lediglich begleitendes Fahren, ...

Harmloser Einsatz nahm unerwartete Wendung

Betzdorf. Eigentlich ganz harmlos fing ein Einsatz für die Polizei am Samstag, den 12. August ...

Werbung