Werbung

Nachricht vom 14.01.2018

Verkehrsteilnehmer gefährdet - Zeugen gesucht

Kircheib. Ein namentlich bekannter Fahrzeugführer befuhr mit seinem Audi A 3 am Freitag, 12. Januar gegen 20.35 Uhr die B 8 von Kircheib in Fahrtrichtung Altenkirchen mit überhöhter Geschwindigkeit. Dabei verhielt er sich grob verkehrswidrig und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Die Polizei in Altenkirchen bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02681/946-0.
Quelle: Polizei Altenkirchen

Aktuelle Kurznachrichten


Kollision: Beim Zurücksetzen nicht aufgepasst

Gebhardshain. Leichter Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen, 12. ...

Auf haltenden PKW aufgefahren

Kirchen/Sieg. Drei leichtverletzte Personen und Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro ist die ...

Kontrolle über PKW verloren

Elkenroth. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Mittwoch, 13. November, auf der Landesstraße ...

29-jähriger Fahrer kollidierte mit Baum

Kirchen/Sieg. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 13. November, gegen 5 Uhr, auf der Bundesstraße ...

Unfallverursacher fuhr einfach weiter

Altenkirchen. Eine 52-jährige Fahrerin befuhr am Montag, 11. November, gegen 13.55 Uhr, mit ...

Betreuungsverein Diakonie lädt zur Mitgliederversammlung

Altenkirchen. Der Betreuungsverein Diakonie e.V. lädt zur Mitgliederversammlung am 26. November ...

Weitere Kurznachrichten


Bargeld und Schmuck wurden entwendet

Hamm/Sieg. Unbekannte Täter nutzten die Abwesenheit der Wohnungsinhaber am Samstagabend, 13. ...

Geschädigter gesucht

Betzdorf. Eine 51-Jährige parkte am Samstag, den 13. Januar, in der Zeit von 11 bis 11.30 Uhr ...

Fahrzeug war nicht richtig gesichert

Betzdorf. Etwa 4.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall in der Fichtestraße ...

Anzeige wegen Unfallflucht

Daaden. Die Fahrerin eines VW Crafter wollte am Samstag, 13. Januar, 19.45 Uhr rückwärts auf ...

Geparktes Auto übersehen

Niederdreisbach. Ein 19-jähriger PKW-Fahrer wollte am Samstag, 13. Januar, gegen 18.06 Uhr ...

Auffahrunfall in Daaden

Daaden. Ein 20-jähriger und ein 48-jähriger Pkw-Fahrer befuhren in dieser Reihenfolge am Samstag, ...

Werbung