Werbung

Nachricht vom 27.02.2018

Vorfahrt missachtet

Mudersbach. Etwa 4.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Montag, 26. Februar, gegen 8.05 Uhr, in Mudersbach. Eine 49-Jährige befuhr mit ihrem PKW die Karl-Dressler-Straße in Richtung Industriestraße und beabsichtigte nach links in die Industriestraße in Richtung Brachbach einzubiegen. Dabei missachtete die 49-Jährige die Vorfahrt einer 36-jährigen Autofahrerin, welche die Industriestraße in Richtung Brachbach befuhr. Es kam zu Kollision im Einmündungsbereich und es entstand Sachschaden.
Quelle: PI Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Sängervereinigung Ingelbach hat viel vor

Ingelbach. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sängervereinigung Ingelbach e.V. ...

Männerfrühstück: Es geht um die Lokomotivfabrik

Kirchen. Die Frühstücke der Männerarbeit im Kirchenkreis Altenkirchen sind längst kein Geheimtipp ...

Innovation-Wettbewerb: Success 2019 startet

Mainz. Ab sofort sind Unternehmen aus Rheinland-Pfalz, die neue Produkte, Produktionsprozesse, ...

Mit dem Nachtwächter durch Altenkirchen

Altenkirchen. Am Freitag, 5. April, um 19.30 Uhr, bietet die Kreisvolkshochschule erneut die ...

Frühlingsbasar in der Villa Kunterbunt

Wissen. Am Samstag, 23. März, findet in der kommunalen Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in ...

Input-Frühstück: Deutsche Sprache im Fokus

Altenkirchen. Am Montag, 25. März, findet ab 9.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus „Mittendrin“ ...

Weitere Kurznachrichten


Beim Fahrspurwechsel nicht aufgepasst

Betzdorf. Bei einem Verkehrsunfall in Betzdorf am Montag, 26. Februar, gegen 9:34 Uhr entstand ...

Einbruch in Gartenhaus

Steinebach/Sieg. Bislang unbekannte Täter brachen in ein Gartenhaus in der Schwedengrabenstraße ...

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Altenkirchen. Am frühen Dienstagmorgen, 27. Februar, kam es in der Kumpstraße zu einem Verkehrsunfall ...

Kolpingjugend Morsbach bietet Sommerfreizeit

Region. Zwei Wochen voller Spiel, Spaß und Action – das können Kinder zwischen neun und 15 ...

Diebstahl von 1,5 Tonnen Schrott

Wallmenroth. Bislang unbekannte Täter entwendeten von einem Grundstück eines Heizungs- und ...

Neue Telefonnummer des Kinderschutzbundes

Betzdorf. Nach langen technischen Problemen ist der Kinderschutzbund, Ortsverband Betzdorf-Kirchen, ...

Werbung