Werbung

Nachricht vom 15.09.2018

Glück im Unglück: LKW und PKW kollidierten

Kroppach. Ein 43-jähriger PKW-Fahrer befuhr die B 414 aus Richtung Richtung Hachenburg kommend in Richtung Altenkirchen. Zwischen Müschenbach und Kroppach kreuzte ein Reh die Fahrbahn, dem der PKW-Fahrer auswich. Dabei geriet sein Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden LKW. Der im PKW befindliche Beifahrer, der zudem nicht angeschnallt war, wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Ansonsten hatten alle Beteiligten Glück im Unglück. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von gesamt Rund 20.000 Euro.
Quelle: Polizei Hachenburg

Aktuelle Kurznachrichten


Landtagsabgeordnete (CDU/ SPD) werben für Beantragung der „Waldprämie“

Private und kommunale Waldbesitzer mit mindestens einem Hektar Waldfläche können für die nachhaltige ...

Verbandsgemeinde unterstützt Kameradschaftskassen der neun Löschzüge mit Zuschüssen

Altenkirchen. Ein Dankeschön, eine Anerkennung für die ehrenamtliche Tätigkeit und ein Beitrag ...

Adventsandacht: Zeit für Ruhe und Besinnung

Die kfd Schönstein lädt zu einer adventlichen Andacht am Donnerstag, dem 10.12.2020 um 15.00 ...

Wissen: Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

Wissen, L 278. Am Dienstag, 24. November, gegen 6.40 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Fahrer mit ...

Digitaler ISB-Beratertag zu Modernisierungen

Region. Neue Fenster? Neue Heizung? Bad ohne Barrieren? Oder alles zusammen? Unter dem Motto ...

Hammer Apotheker Christmann in Landesapothekerkammer gewählt

Hamm. Die Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz hat auf ihrer diesjährigen ...

Weitere Kurznachrichten


Verschiedene Dekoartikel wurden entwendet

Betzdorf. Durch bisher unbekannte Täter wurde in der Zeit vom Donnerstag, 13. September, 22.30 ...

Ampel umgefahren und Zaun beschädigt

Herdorf. Durch Zeugen wurde die Polizei in Betzdorf am Freitag, 14. September, um 18.50 Uhr ...

„Eldorado“: Film und Diskussion

Altenkirchen. „Das einzige, was uns am Ende bleibt, sind Erinnerungen, die auf Liebe basieren.“ ...

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Altenkirchen. Nach bisherigem Ermittlungsstand der Polizei parkte die 46-jährige Verkehrsteilnehmerin ...

GEW: Stimmtraining für Erzieher und Lehrer

Altenkirchen. Der Kreisverband der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) bietet für ...

Verlobte stach auf ihren Zukünftigen ein

Betzdorf. Ein 20-Jähriger ist am Donnerstagabend, 13. September, in der Betzdorfer Ladestraße ...

Werbung