Werbung

Nachricht vom 11.01.2019

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Betzdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Donnerstagnachmittag, 10. Januar, einen in der Lindenstraße geparkten PKW Hyundai und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Unfallverursacher befuhr die Lindenstraße in Richtung Scheuerfelder Straße und touchierte beim Vorbeifahren den geparkten PKW. Es soll sich dabei um einen dunklen PKW mit AK Kennzeichen gehandelt haben. Hinweise werden unter 02741/9260 entgegen genommen.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Schaufenster am Backshop zertrümmert

Betzdorf. Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Nacht zum Dienstag (18. Juni) eine Schaufensterscheibe ...

Nach Unfall geflüchtet

Kirchen/Sieg. Eine 23-Jährige verursachte am Montagmittag, 17. Juni, in Kirchen einen Verkehrsunfall ...

Mit LKW festgefahren

Alsdorf. Ein Holztransporter hatte am Montagnachmittag, 17. Juni, verbotswidrig die Kreisstraße ...

Vorfahrt missachtet

Elkenroth. Etwa 4.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, 17. ...

Beschlagene Scheibe sorgte für Kollision

Forst (Ortsteil Seifen). Am Montag, 17. Juni, gegen 8 Uhr, befuhr eine 37-jährige Fahrzeugführerin ...

Kreisverwaltung am 28. Juni geschlossen

Altenkirchen. Die Kreisverwaltung Altenkirchen ist aufgrund einer dienstlichen Veranstaltung ...

Weitere Kurznachrichten


Diebstahl von Schaukästen

Daaden. Bislang unbekannte Täter entwendeten zwei Fahrplanschaukästen, welche an der Omnibushaltestelle ...

Gerätehaus Almersbach: Versuchter Einbruch

Almersbach. Unbekannte Täter versuchten in das Gerätehaus der Ortsgemeinde Almersbach am Parkplatz ...

Talentförderung im Verein wird prämiert

Region. Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ geht in die nächste Runde. ...

Straßenverkehrsgefährdung - Zeugen gesucht

Wissen. Am Donnerstag, 10. Januar, gegen 12.15 Uhr, befuhr eine 17-jährige Rollerfahrerin die ...

Vorfahrtsunfall mit Leichtverletzter bei Krunkel

Krunkel. Am Donnerstag, 10. Januar, befuhr eine 21-Jährige, um 7.30 Uhr, die K 90 aus Richtung ...

GEW-Workshop zu freien Bildungsmaterialien

Altenkirchen. Immer stärker durchdringen Verwertungsinteressen den Bildungssektor. Gleichzeitig ...

Werbung