Werbung

Nachricht vom 16.04.2019

MdL Peter Enders: Ja zur Masern-Impfung

Mainz/Kreisgebiet. „Ich bin für eine generelle Impfpflicht gegen Masern für Kinder im Kita- und Schulalter“, sagt Dr. med. Peter Enders (CDU), Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des rheinland-pfälzischen Landtags, „denn Masern sind hochansteckend.“ Enders setzt sich für eine mit dem Bund abgestimmte Impfverordnung ein und fordert die Landesregierung in Mainz auf, die Bundesratsinitiative anderer Bundesländer zu unterstützen. „Mir geht es darum“, so Enders, „Kinder vor dieser lebensbedrohenden Krankheit zu schützen. Die gesetzlichen Grundlagen müssen bundeseinheitlich geschaffen werden, denn die Krankheit trete in Deutschland und anderen westlichen Ländern wieder verstärkt auf.“ Neben der akuten Erkrankung könne es als Spätfolge einer Masernerkrankung zu einer lebensgefährlichen Entzündung des Gehirns kommen. Als Sofortmaßnahme fordert Enders eine intensive Öffentlichkeitsarbeit, um Eltern, Kitas und Schulen umfassend über die Gefährdung durch Masern zu informieren.
Quelle: Dr. Peter Enders, MdL

Aktuelle Kurznachrichten


Mehrere Einbrüche in Herdorf

Herdorf. In der Nacht zum Mittwoch, 24. April, vermutlich im Zeitraum von circa 2 bis 4.30 ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Kirchen/Sieg. Eine PKW-Fahrerin hatte ihren PKW am Dienstag, den 23. April, gegen 16.15 Uhr, ...

Leichtverletzte bei Parkplatzunfall

Betzdorf. Als eine Fußgängerin am Dienstag, den 23. April, gegen 12.05 Uhr, ihren Einkaufswagen ...

Arbeitsagenturen am 8. Mai geschlossen

Neuwied/Altenkirchen. Die Agentur für Arbeit in Neuwied und die Geschäftsstellen Altenkirchen, ...

Kreativmarkt Kirchen: Außen geht noch was

Kirchen. Die „kreativen Köpfe“ sind zurück zum 3. Kirchener ...

Die Weisheit des Körpers: Zilgrei-Kurs startet

Altenkirchen. Am Montag, dem 6. Mai, startet die Kreisvolkshochschule um 18 Uhr den Gesundheitskurs ...

Weitere Kurznachrichten


Aufbruch eines Zigarettenautomaten

Roth. In der Zeit von Montag, 15. April, 21.30 Uhr bis Dienstag, 16. April, 8 Uhr, brachen ...

Einbruch in Jagdhütte

Heupelzen/Wölmersen. Im Zeitraum von Samstag, 13. bis zum Montag, 15. April, drangen unbekannte ...

Comics zeichnen mit einem Profi

Altenkirchen/Herdorf. Auch im Zeitalter der digitalen Medien haben Comicbücher und –hefte viele ...

Höhere Bezüge für Beamte beschlossen

Mainz/Kreisgebiet. Die rund 70.000 Beamtinnen und Beamte in Rheinland-Pfalz können in den Jahren ...

Kollision auf Parkplatz

Kirchen/Sieg. Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend, 15. April, in Kirchen, entstand etwa ...

Diebstahl von Schrott

Emmerzhausen. Am Montagnachmittag, 15. April, zwischen 16 und 18 Uhr, kam es in Emmerzhausen, ...

Werbung