Werbung

Nachricht vom 03.12.2019

Drogen am Steuer und keine Fahrerlaubnis

Herdorf. Ein 27-Jähriger wurde am späten Montagabend, 2. Dezember, mit einem PKW in Herdorf zur Verkehrskontrolle angehalten. Bei dem 27-Jährigen konnten Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt werden. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf Cannabis und Amphetamin. Zudem war der PKW-Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutprobe entnommen. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


„Flammersfelder August“ pausiert 2020

Flammersfeld. Nach langen Überlegungen und Abstimmungen zwischen Ortsgemeinde und Organisationsteam ...

Noch Plätze frei für Exkursionen des Bergbaumuseums

Herdorf. Das Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen in Herdorf-Sassenroth wird jeden Sonntagnachmittag ...

Verkehrsunfall mit Schwerverletztem in Betzdorf

Betzdorf. Am Montag, 6. Juli, gegen 14.15 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer in Betzdorf auf der ...

Weiterbildung zum Fachwirt für Marketing

Koblenz. Die Beziehung zum Kunden entscheidet heute maßgeblich über den Erfolg einer Firma ...

Erwin Rüddel zum Vorschlag zur Wahlrechtsreform

Neuwied/Altenkirchen. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel teilt aktuell mit, ...

Veranstaltungsausfälle und Terminverschiebungen im Ferienspaß

Kirchen/Betzdorf. Die Jugendpflegen der VGs Kirchen, Betzdorf-Gebhardshain informieren über ...

Weitere Kurznachrichten


Unbekannter Fahrer beschädigte Laternenmast in Siegstraße

Betzdorf. Ein bislang unbekannter Fahrer beschädigte in der Siegstraße den Mast einer Straßenlaterne. ...

Konfrontative Pädagogik: Jugendpflegen bieten Fortbildung an

Zum Thema „Konfrontative Pädagogik“ veranstalten die Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Neuwied ...

Reparatur-Café der VG Wissen öffnet am Mittwoch

Wissen. Das ehrenamtliche Reparatur-Café öffnet wieder am Mittwoch (11.12.) von 15 bis 18 Uhr. ...

Vortrag: Interessierte informierten sich über Schlaganfall

Rund 50 Interessierte hatten sich am 27.11.2019 im DRK Forum des DRK Krankenhaus Kirchen zum ...

Beim rückwärts Einparken nicht aufgepasst

Betzdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend, 1. Dezember, in Betzdorf, entstand leichter ...

65-jähriger PKW-Fahrer beschädigte geparkten PKW

Kirchen/Sieg. Ein 65-jähriger PKW-Fahrer verursachte am Sonntagnachmittag, 1. Dezember, in ...

Werbung