Werbung

Nachricht vom 09.12.2019

SSV95 Wissen: Ansprechende Leistung in Bendorf

Zu später Stunde fuhren die Handballer des SSV95 Wissen am Samstagabend zum Auswärtsspiel nach Bendorf. Dabei standen den beiden Aushilfs-Mannschaftsverantwortlichen Max Rödder und Niklas Diederich lediglich acht Spieler zur Verfügung. Der Mannschaft war bereits von vorne herein klar, dass es ein sehr anstrengendes Spiel gegen eine vollbesetzte, junge Bendorfer Mannschaft werden würde.

Dieses Wissen rechtfertigte allerdings die verschlafene Anfangsphase des SSV nicht. Einfache Tore der Gastgeber brachten diesen schnell zu einer 6:1-Führung. Danach folgte eine stärkere Phase des SSV, die die Heimmannschaft nochmal nervös werden ließ. Nils Demmer brachte den SSV mit drei Toren in Folge wieder bis auf 9:7 heran. Der Gastgeber reagierte und erhöhte den Druck deutlich, sodass sich die Heimmannschaft zur Pause eine 14:8 Führung erspielte.

Für die zweite Halbzeit war das Ziel, die Köpfe oben zu halten und den Gastgeber weiterhin zu ärgern und dabei stets diszipliniert zu agieren. Dies wurde zum größten Teil auch umgesetzt, sodass sich der Abstand nicht mehr vergrößerte. Grund dafür waren ein gut aufgelegter Daniel Reifenrath, welcher noch einige freie Bälle und gleich zwei Siebenmeter hielt und Phillip Hombach, der durch einige gute Einzelaktionen und Kreisanspiele den SSV rund fünf Minuten vor Schluss nochmal auf vier Tore an die Gastgeber heranzuführen wusste (23:19). Trotz der letztendlichen Niederlage mit 27:21 zeigte man, dass man als Team zusammensteht, die Köpfe niemals hängen lässt und vor allem Spaß am Handball hat.

Aktuelle Kurznachrichten


Online-Vortrag zu Joseph Beuys‘ „Das Ende des 20. Jahrhunderts“

AItenkirchen. Der nächste Vortrag der Online-Vortragsreihe „vhs.wissen live“ der Kreisvolkshochschule ...

Legowoche des CVJM Betzdorf für Kinder von 8 bis 12 Jahren

Betzdorf. Ein Anhänger voll mit Legosteinen, das ist doch ein Traum für die meisten Kinder. ...

RSC Betzdorf: Gerade angefangen – schon wieder vorbei

Betzdorf. Für viele Amateursportler war es das letzte Rennwochenende der all zu kurzen Radrennsaison ...

Pkw-Fahrer zwängte sich an Fußgängerin mit Kleinkindern vorbei

Daaden. Am 29.09.2020, gegen 08:20 Uhr befuhr ein 75-jähriger Fahrer mit seinem Pkw die Gerberstraße ...

Weller/Wäschenbach: Einzelhandel durch Lockerung bei Ladenöffnung helfen

Der sozialpolitische Ausschuss hat sich heute Nachmittag mit den Ergebnissen der Sachverständigenanhörung ...

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren im Bereich Betzdorf-Kirchen

Betzdorf/Kirchen. „Singt und tanzt Ihr Kind gerne? Mag es Musik und zeigt Neugier für Instrumente?“ ...

Weitere Kurznachrichten


Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain schließen früher

Die Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain schließen am Dienstag, den 17. Dezember 2019 bereits ...

Leergutdiebstahl an Brauerei in Mudersbach

Mudersbach. Am Sonntagabend, 8. Dezember, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge einen Diebstahl ...

Weitere Hochsitze bei Herdorf beschädigt

Herdorf. Im Zeitraum von Samstag, 7. bis Sonntag, 8. Dezember, wurden zwei Hochsitze im Waldgebiet ...

TuS Horhausen beim Dierdorfer Adventslauf

Bei der 5. Auflage des Dierdorfer Adventslaufs gingen für den TuS Horhausen vier Athleten auf ...

Weihnachtsbaumverkauf im Waldhuss

Niedersetzen. Zum Weihnachtsbaumverkauf lädt die Waldgenossenschaft Niedersetzen am Samstag, ...

Zweimal alkoholisiert von Unfallstelle geflüchtet

Altenkirchen. Am Freitag, 6. Dezember, gegen 22.35 Uhr, wurde der Polizei Altenkirchen mitgeteilt, ...

Werbung