Werbung

Nachricht vom 13.03.2020

Absage der Veranstaltungen im Rahmen des Bergbau-Aktions-Wochenendes

Nach reiflicher Überlegung haben sich die Veranstalter des Bergbau-Aktions-Wochenendes vom 27. bis 29. März 2020 (Förderverein „Bergbau- und Hüttentradition“, Vorsitzender Bürgermeister Fred Jüngerich, die Bürgerinitiative (BIW) Willroth, Vorsitzender Hans-Jürgen Kalscheid und die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, vertreten durch den Ersten Beigeordneten) aus Sorge vor dem Coronavirus entschieden, die Veranstaltungen abzusagen und voraussichtlich im Herbst diesen Jahres neu zu terminieren. Auch die Ortsgemeinde Willroth (Ortsbürgermeister Richard Schmitt) und Heimatforscher Albert Schäfer (Willroth) haben sich für eine Absage der Veranstaltungen ausgesprochen.

Die Zahl der Menschen, die sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt haben, steigt von Tag zu Tag. Gerade auch ältere Menschen, die zu der von Corona besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppe gehören, sind unter anderem Zielgruppe des Bergbau-Aktions-Wochenendes. Nach Abwägung aller Umstände haben wir uns schließlich entschieden, den Termin für das Bergbau-Aktions-Wochenende in den Herbst hinein zu verschieben.
Quelle: Rolf Schmidt-Markoski (Erster Beigeordndete der VG)

Aktuelle Kurznachrichten


Erweiterung der IGS Horhausen: Rohbauarbeiten an Koblenzer Firma

Altenkirchen. Die Firma Wilhelm Pretzer GmbH & Co. KG aus Koblenz über-nimmt für rund 1,922 ...

Horhausen: Dieseldiebstahl auf Firmengelände

Horhausen. In der Nacht von Sonntag, 18. April, auf Montag, 19. April, ist von einem bisher ...

Virtuelle Meet-and-Greet der Grünen: "Inklusion - yes we can!"

Der Kreisverband der Grünen Altenkirchen setzt seine virtuelle Meet-and-Greet-Veranstaltungsreihe ...

Horhausen: Randalierende Jugendliche unterwegs

Horhausen. In der Nacht von Samstag, 17. April, auf Sonntag, 18. April, kam es zu mehreren ...

Hamm (Sieg): Kleinwagen gestreift - Fahrerflucht!

Hamm (Sieg). In der Zeit zwischen 14:00 und 14:30 Uhr wurde am Samstag, 17. April, auf dem ...

Betzdorf: Kind bei Verkehrsunfall leichtverletzt

Betzdorf. Am Donnerstag, 15. April, gegen 16.30 Uhr, befuhr ein 5-jähriges Kind mit seinem ...

Weitere Kurznachrichten


Reha-Sport in Wissen vorerst abgesagt

Wissen. Ab Montag, 16. März, bis Freitag, 17. April, findet kein Reha-Sport in Wissen statt ...

Frühjahrskonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen abgesagt

Wissen. Schweren Herzen hat sich auch die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen dazu entschieden, ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld schließt Hallenbad und Sporthallen

Altenkirchen. Corona-Virus und kein Ende: Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld schließt ...

Absage aller Veranstaltungen der St. Hubertus Schützenbruderschaft

Birken-Honigsessen. Nach ausgiebiger Rücksprache mit den zuständigen Behörden, Verbänden und ...

Am Samstag gibt es keine Demo in Neuwied

Neuwied. Die Demo von Pulse of Europe Neuwied am 14. März um 11.00 Uhr auf dem Luisenplatz ...

Felsenkeller Kultur verlegt Ron Williams & Jörg Seidel Trio

Altenkirchen. Die Veranstaltung Ron Williams & Jörg Seidel Trio am 21.03.2020 in der Stadthalle ...

Werbung