Werbung

Nachricht vom 01.04.2020

Verschmutzung eines Gewässers in Friedewald

Friedewald. Am Dienstag, 31. März, gegen 18.30 Uhr, wurde durch einen Daadener Bürger die Verschmutzung des Friedewälder Baches in der Gemarkung Friedewald gemeldet. Den Ermittlungen der Kriminalpolizei Betzdorf zufolge wurden diese Verschmutzungen, beschrieben als weiß-graue Eintrübung, bereits seit den Mittagsstunden festgestellt. Der vermutliche Verursacher konnte noch am Abend ermittelt werden. Demnach dürfte es sich um irrtümlich eingebrachten Erdaushub (sog. Lette) aus einem Bauvorhaben handeln. Eine nachhaltige Wasser- oder Umweltgefährdung dürfte dadurch nicht entstanden sein.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Einbrecher greift Eigentümer mit Flasche an

Hövels. Ein 41-jähriger Mann hat in der Nacht zu Sonntag, 31. Mai, in Hövels versucht in einen ...

Bach-Chor Siegen: Martiniklänge – Geistliche Abendmusik

Siegen. Nach Pfingsten wird es in der Martinikirche ein neues Musikformat geben: eine etwa ...

Zutritt zu Altenkirchener Tiefgarage stärker reglementiert

Altenkirchen. Das Betreten der Altenkirchener Tiefgarage unter dem Schlossplatz außerhalb der ...

Bühnenmäuse Wissen verschieben „Mordstödlich“ auf 2021

Wissen. Da sie ihrem Publikum eine sorgenfreie und sichere Unterhaltung bieten möchten, haben ...

Wäschenbach und Weller (CDU) laden Sportvereine zum Gespräch ein

Betzdorf. Die CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach und Jessica Weller bieten für Vereinsmitglieder ...

Wegen Pfingsten: Müllabfuhr kommt einen Tag später

Altenkirchen/Kreisgebiet. In der ersten Juni-Woche kommt es wegen der Pfingstfeiertage (31. ...

Weitere Kurznachrichten


Kirchen: Einbruch in ein Bürogebäude

Kirchen. Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Mittwoch, 1. April, in die Büroräumlichkeiten ...

Am 14. April 2020 kein Wochenmarkt in Betzdorf

Betzdorf. Auch in diesem Jahr wird der Betzdorfer Wochenmarkt wieder auf Gründonnerstag (09.04.2020) ...

JHV der Aktionsgemeinschaft Betzdorf e.V. wird verschoben

Betzdorf. Bedingt durch die aktuell anhaltende Corona-Pandemie wird die, für den 20. April ...

Jobcenter Neuwied: Randzeiten für Anrufe nutzen

Neuwied. Da das Jobcenter derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist, müssen alle Anliegen ...

Gefährdung des Straßenverkehrs in Horhausen

Horhausen. Am Dienstagmorgen, 31. März, erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis ...

Beko-Stellen erhalten 37.500 Euro

Altenkirchen/Kreisgebiet. Der Landkreis Altenkirchen fördert in diesem Jahr die Beratungs- ...

Werbung