Werbung

Nachricht vom 24.08.2020

Mitwanderer gesucht

Steinebach. Im Förderverein Besucherbergwerk Grube Bindweide haben sich einige Mitglieder gefunden, die miteinander regelmäßig wandern wollen. Es sollen kürzere Strecken (bis etwa 5 Kilometer) gegangen werden. Männer und Frauen, die Interesse am mitwandern haben, können sich bei Konrad Schwan in Kausen unter der Telefonnummer 02747 7814 melden. Mitwandern können auch Nichtmitglieder des Fördervereins.

Quelle: Förderverein Besucherbergwerk Grube Bindweide

Aktuelle Kurznachrichten


Birken-Honigsessen: Diebstahl von Absperrpollern

Birken-Honigsessen: Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Freitag, 10. September, auf ...

Wissen: Spiegel an geparktem Auto abgefahren

Wissen. Am Montag, 20. September, gegen 13.20 Uhr, bemerkte ein 24-jähriger Fahrzeughalter ...

Vortrag über Afghanistan

Neuwied. Im Rahmen der Themenwochen „Interkulturelle Wochen“ bietet das Diakonische Werk im ...

Wie gestalten wir die Arbeitswelt der Zukunft?

Neuwied. Die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (FDP) lädt alle Interessierten am Donnerstag, ...

Katze in Fensdorf vergiftet?

Fensdorf. Am Sonntag, den 19. September, zeigte ein 24-Jähriger einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ...

Da ist Musik drin: Kreisvolkshochschule bietet Cajón-Kurs

Altenkirchen. Am Freitag, 1. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Weitere Kurznachrichten


„Nähen kann jeder“: Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Betzdorf. Inhalt des Kurses ist neben der Einführung in die Nähmaschinenkunde eine Modell- ...

Workshop „Singen tut gut – Stimmbildung für jeden“

Altenkirchen. Am Samstag, 29. August, bietet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

RSC Betzdorf: Till Neschen startet in die Rennradsaison

Betzdorf. Beim „69. Rund in Refrath“-Rundstreckenrennen fuhr Till Neschen am Sonntag, den 23.08.2020 ...

Infos zu Bürgerbüros in den Rathäusern Altenkirchen und Flammersfeld

Aus aktuellem Anlass kann es derzeit in den Bürgerbüros in den Rathäusern Altenkirchen und ...

Nächste Fischerprüfung am 4. Dezember

Kreisgebiet. Am 4. Dezember nimmt die Kreisverwaltung Altenkirchen die nächste Fischerprüfung ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Birken-Honigsessen. Ein PKW-Fahrer befuhr am Donnerstag, 20. August, gegen 21.30 Uhr, den Verbindungsweg ...

Werbung