Werbung

Nachricht vom 22.10.2020

Lkw touchiert Radfahrer bei Überholvorgang – 66-Jähriger verletzt

Alsdorf. Am Mittwoch, 21. Oktober gegen 16:45 Uhr befuhren zwei Radfahrer die Landesstraße 280 aus Schutzbach kommend in Richtung Alsdorf. Im Verlauf der Strecke überholte ein 59-jähriger Fahrer mit seinem Sattelzug die Fahrradfahrer. Beim Wiedereinscheren nach dem Überholvorgang touchierte der Lkw einen der beiden Radfahrer, einen 66-jährigen Mann. Dieser verlor hierdurch die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Bei dem Sturz zog er sich leichte Verletzungen zu; am Fahrrad entstand leichter Sachschaden von ca. 200 Euro.
Quelle: Polizei Betzdorf

Aktuelle Kurznachrichten


Landtagsabgeordnete (CDU/ SPD) werben für Beantragung der „Waldprämie“

Private und kommunale Waldbesitzer mit mindestens einem Hektar Waldfläche können für die nachhaltige ...

Verbandsgemeinde unterstützt Kameradschaftskassen der neun Löschzüge mit Zuschüssen

Altenkirchen. Ein Dankeschön, eine Anerkennung für die ehrenamtliche Tätigkeit und ein Beitrag ...

Adventsandacht: Zeit für Ruhe und Besinnung

Die kfd Schönstein lädt zu einer adventlichen Andacht am Donnerstag, dem 10.12.2020 um 15.00 ...

Wissen: Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

Wissen, L 278. Am Dienstag, 24. November, gegen 6.40 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Fahrer mit ...

Digitaler ISB-Beratertag zu Modernisierungen

Region. Neue Fenster? Neue Heizung? Bad ohne Barrieren? Oder alles zusammen? Unter dem Motto ...

Hammer Apotheker Christmann in Landesapothekerkammer gewählt

Hamm. Die Vertreterversammlung der Landesapothekerkammer Rheinland-Pfalz hat auf ihrer diesjährigen ...

Weitere Kurznachrichten


Begrenzte Trainingszeiten für die Schützen in Birken-Honigsessen

Ab November werden aufgrund der aktuellen Situation die Trainingszeiten im Schützenhaus auf ...

VG Kirchen: Absage von Martinszügen und Gedenkfeiern zu Volkstrauertagen

Aufgrund der aktuellen Situation und der ansteigenden Infektionszahlen während der Corona-Pandemie ...

Wald.Werte.Wandel. Thema Wasser abgesagt

Hachenburg. Mit großem Bedauern sieht sich das Team vom Forstlichen Bildungszentrum Rheinland-Pfalz ...

JU im Kreis Altenkirchen diskutiert über moderne Stadtentwicklung

Wie sieht die Stadt unserer Zukunft aus? Wie können wir unsere Leerstände in den Innenstädten ...

Unerlaubt von Unfallstelle entfernt

Altenkirchen. In der Nacht von Sonntag, 18. auf Montag, 19. Oktober, ereignete sich in der ...

Farbschmierereien in der Betzdorfer Innenstadt

Betzdorf. Im Zeitraum Freitag, 16. Oktober, 2 bis 6 Uhr, wurden in verschiedenen Straßenzügen ...

Werbung