Werbung

Nachricht vom 20.11.2020

KVHS-Onlinekurs Qi Gong: Die innere Balance stärken

Altenkirchen. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen bietet ab Montag, den 30. November, den Kurs „Die Sorgen abschütteln mit Qi Gong“ im Onlineformat an. Qi Gong ist eine Jahrtausende alte Methode der Lebenspflege und Gesundheitserhaltung.

Der Schnupperkurs unter der Leitung von Qi-Gong-Lehrerin Sabine Danek mit vier Terminen jeweils montags in der Zeit von 18.30 bis 19.30 Uhr stellt Übungsmethoden vor, um „Staub“ des Tages abzuschütteln. Sie leiten die Entspannung aller Muskeln ein und wirken auf die Meridiane, das Qi, das Blut und die Knochen des gesamten Körpers. So kann die Energie frei und harmonisch den ganzen Körper durchströmen. Die Techniken dienen der Regeneration, sorgen für eine bessere Schlafqualität, wirken gegen Nervosität, Ängstlichkeit, Verzagtheit und Schlaflosigkeit, machen die Augen und den Geist klar, entspannen und tragen zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Die Übungen sind für alle Menschen in jedem Lebensalter und mit jeder Konstitution geeignet. Die Teilnahme kostet 20 Euro pro Person.

Um am Onlinekurs über eine Videokonferenz-Plattform teilzunehmen, benötigt man rutschfeste bequeme Schuhe oder Stoppersocken, Computer, Tablett oder Smartphone sowie eine stabile Internetverbindung, 60 Minuten Zeit und Ruhe und eine gültige Anmeldung. Letztere nimmt die Kreisvolkshochschule über die ihre Homepage, telefonisch unter 02681-812212 oder per E-Mail an kvhs@kreis-ak.de entgegen.

Quelle: Kreisvolkshochschule

Aktuelle Kurznachrichten


Onlineworkshop zu Kommunikation in Corona-Zeiten

Altenkirchen. Die aktuellen Schutzmaßnahmen vor dem Coronavirus stellen die Kommunikation privat ...

Großbrand in Freudenberg: Feuerwehr aus AK-Land im Einsatz

Einige Einsatzkräfte aus Niederfischbach waren am Dienstag, den 1. Dezember, noch mit den letzten ...

MGV Sangeslust Birken-Honigsessen sagt Weihnachtsfeier ab

Wegen der Corona-Pandemie findet die Jahres-/Weihnachtsfeier des MGV Sangeslust Birken-Honigsessen ...

Herdorf: Parkendes Fahrzeug und Mauer beschädigt - Fahrer flüchtet zunächst

Herdorf. Am Dienstag, 1. Dezember, gegen 4.30 Uhr, befuhr ein 52-jähriger Fahrer die Straße ...

Rosenheim: Vandalismus an der Kindertagesstätte und am Bürgerhaus

Rosenheim. In der Nacht zum Montag, 30. November, kam es im Ortsbereich von Rosenheim/Ww. zu ...

Wingendorf: Beim Einfahren Fahrzeug beschädigt

Wingendorf. Am Montag, 30. November, gegen 14.40 Uhr, wollte eine 46-jährige Fahrerin mit ihrem ...

Weitere Kurznachrichten


Rathaus Hamm wieder offen – Terminvereinbarung erforderlich

Hamm. Das Rathaus in Hamm (Sieg) ist ab Montag, 23. November, wieder geöffnet. Allerdings ist ...

Verkehrsunfallflucht, Fahrer stand unter Drogeneinfluss

Neitersen. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag, den 21.11.2020 kurz vor 12:00 Uhr ...

Kranzrohling aus Zweigen binden

Mainz/Holler. Der NABU gibt in seinem Newsletter eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man ...

„Reparatur-Café“: Anfragen trotz Lockdown-Pause

Der Service des „Reparatur-Cafés“ (mittlerweile in Kausen) scheint sich herumgesprochen zu ...

Werkausschuss vergibt Aufträge deutlich unter der Eine-Million-Euro-Marke

Altenkirchen. Der Werkausschuss der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld kann auch anders. ...

Sicher durch den „Lockdown“: Einkaufshelden-Aktion der JU

Bereits im Frühjahr waren viele Mitglieder der JU im ganzen Land wie auch im Kreis Altenkirchen ...

Werbung