Werbung

Nachricht vom 21.04.2021

Ersatznachfolge im Ortsgemeinderat Sessenbach

Sessenbach. Gemäß Paragraph 45 des Kommunalwahlgesetzes (KWG) in Verbindung mit Paragraph 66 der Kommunalwahlordnung (KWO) wird folgendes bekannt gemacht: Stephanie Freisberg, Schulstraße 4, 56237 Sessenbach, wurde als Ersatzperson in den Ortsgemeinderat Sessenbach berufen. Freisberg war die nächste noch nicht berufene Person mit den meisten Personenstimmen bei den Kommunalwahlen 2019, die die Ersatznachfolge inzwischen angenommen hat. Das neue Ratsmitglied übernimmt damit das Mandat von Ina Anhäuser, die ihr Mandat für den Ortsgemeinderat aufgrund ihrer Wahl zur Ortsbürgermeisterin niedergelegt hat. Anhäuser wurde inzwischen bereits zur neuen Ortsbürgermeisterin ernannt.
Quelle: VG Ransbach-Baumbach

Aktuelle Kurznachrichten


Vortrag über Afghanistan

Neuwied. Im Rahmen der Themenwochen „Interkulturelle Wochen“ bietet das Diakonische Werk im ...

Wie gestalten wir die Arbeitswelt der Zukunft?

Neuwied. Die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser (FDP) lädt alle Interessierten am Donnerstag, ...

Katze in Fensdorf vergiftet?

Fensdorf. Am Sonntag, den 19. September, zeigte ein 24-Jähriger einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ...

Da ist Musik drin: Kreisvolkshochschule bietet Cajón-Kurs

Altenkirchen. Am Freitag, 1. Oktober, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen ...

Erste DHL Packstation in Daaden in Betrieb genommen

Daaden. Jetzt hat auch Daaden eine DHL Packstation, und zwar am Rewe-Markt an der Betzdorfer ...

Sanierung der B 8 zwischen Hasselbach und Rettersen startet bald

Hasselbach/Rettersen. Die Sanierung des bituminösen Oberbaus der B 8 zwischen Hasselbach und ...

Weitere Kurznachrichten


Unfallflucht auf der B256 in Eichelhardt

Eichelhardt. Gegen 8.45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B256 in Eichelhardt. Hierbei ...

Für 23. April: Zusätzliche Test-Möglichkeiten im Bürgerhaus Daaden

Bereits am morgigen Samstag tritt die „Bundesnotbremse“ in Kraft. Darin ist auch geregelt, ...

Rüddel: Virtuelle Sprechstunde zu Medizin und Politik

Neuwied. „Aktuell gibt es viele Themen, die gerade in der CDU teils sehr kontrovers diskutiert ...

„Was bringt die Notbremse?“ – FDP-Bundestagsabgeordnete lädt zur digitalen Bürgersprechstunde

Am Mittwoch, den 21. April, findet ab 11.30 Uhr eine digitale Bürgersprechstunde der heimischen ...

Schürdt: Fahren unter Alkoholeinfluss

Schürdt. Am Montag, 19. April, gegen 19.00 Uhr, wurde der PI Altenkirchen mitgeteilt, dass ...

Live-Online Zertifikatslehrgang "Datenschutzbeauftragte/-r (IHK)"

Region. Der Datenschutz ist und bleibt mit eine der großen Herausforderungen in der aktuellen ...

Werbung