Werbung

Nachricht vom 18.06.2021

Neue Transformatorstation für die Altenkirchener Glockenspitze

Altenkirchen. Die Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld setzt die Rückgabe der Verbandsgemeindeverbindungswege an die Ortsgemeinden, auf deren Grund und Boden diese Strecken verlaufen, fort. So lässt sie für rund 53.645 Euro die Nummer 63 (Weyerbusch-Irlen) von der Firma Dr. Fink-Stauf GmbH (Much) instand setzen, der der Umwelt- und Bauausschuss den Auftrag in der jüngsten Sitzung am Donnerstagnachmittag (17. Juni) einstimmig übertrug. Erst dann wird die Ortsgemeinde Weyerbusch Besitzer des Abschnittes. Parallel wird diese einen Rohrdurchlass für 5786 Euro erneuern. Die VG kann solche Wege, wenn sie denn noch in Schuss sind und nicht saniert werden müssen, mit der Zahlung von 6,15 Euro pro Quadratmeter den Gemeinden übereignen. Ebenfalls einmütig bestimmte das Gremium, dass die EAM Netz GmbH für rund 95.711 Euro die Transformatorstation im Sportzentrum auf der Altenkirchener Glockenspitze durch eine neue Version ersetzt, von der aus die Sporthallen, die -plätze und das Hallenbad mit Energie versorgt werden. (vh)
Quelle: Volker Held

Aktuelle Kurznachrichten


Hövels: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Hövels. Am Dienstag, 27. Juli, gegen 17.07 Uhr, befuhr ein 64-jähriger mit seinem Citroen Berlingo ...

Kirchen: Sachbeschädigung an PKW

Kirchen. Im Zeitraum Mittwoch, 21. Juli, 22 Uhr, bis Donnerstag, 22. Juli, 8 Uhr, hatte ein ...

IHK-Seminar zur EU – Whistleblower-Richtlinie

Koblenz/Region. Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern sollten sich frühzeitig auf die Whistle-Blower-Richtlinie ...

Wegen EDV-Arbeiten: Führerscheinstelle der Kreisverwaltung geschlossen

Altenkirchen. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass die Führerscheinstelle aufgrund von ...

Restplätze im Live-Online-Lehrgang zum Blended-Learning-Designer (IHK)

Region. Der Bedarf an virtuellen Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen steigt ständig. ...

Illegale Entsorgung in der Gemarkung Oberölfen

Wölmersen. Die örtliche Ordnungsbehörde wurde kürzlich über Restmüllabfälle und Sperrmüll informiert, ...

Weitere Kurznachrichten


Wissen: Maskenpflicht für Steinbuschanlagen und Spielplätze aufgehoben

Wissen. Passend zu den heißen Sommertagen hat die Landesregierung mit der seit Freitag, 18. ...

Selbach: Einladung zur Neugestaltung Kinderspielplatz

Selbach. Die Ortsgemeinde Selbach will im Rahmen der Dorferneuerung den alten Spielplatz "Im ...

SPD-Landtagsabgeordnete Bätzing-Lichtenthäler bietet regelmäßige Telefonsprechstunde an

Region. Ab Montag, den 5. Juli, bietet die heimische SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende ...

Wissen: Roter Sportwagen gestohlen

Wissen. Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Dienstag, 15., auf Mittwoch, 16. Juni, ...

Altenkirchen: Einbruch in zwei Geschäfte

Altenkirchen. In der Zeit von Samstag, 12. Juni, bis Montag, 14. Juni, brachen bislang unbekannte ...

Schönstein: Festmesse zum Johannitag am 27. Juni

Wissen-Schönstein. Das Schützenfest in Schönstein musste wegen der Corona-Pandemie wie im Vorjahr ...

Werbung