Werbung

 Meldungen in Rubrik Vereine


Vereine, Artikel vom 20.07.2017

TuS Horhausen blickt auf erfolgreiche Laufsaison

TuS Horhausen blickt auf erfolgreiche Laufsaison

Der TuS Horhausen, die Abteilung Leichtathletik/Lauftreff nahm mit Erfolg an den
Läufen in Montabaur und Niederbreitbach sowie beim 24-Stunden-MTB-Rennen im Stöffelparkt teil. Insgesamt berichtet der Verein von guten Erfolgen.


Vereine, Artikel vom 19.07.2017

Natur am Straßenrand

Natur am Straßenrand

So manche Straßen- und Wegränder präsentieren sich im Sommer in bunten Farben – und dienen mit ihren Kräutern und Wildblumen vielen Tierarten als Nahrungs- und Lebensräume. Mit dem Rückgang artenreicher Wildblumenwiesen und der Zunahme intensiv bewirtschafteten, artenarmen Grünlands haben sie deutlich an Bedeutung für mitunter gefährdete und spezialisierte Tier- und Pflanzenarten gewonnen, darauf weist der Naturschutzbund (NABU) Rhein-Westerwald hin.


Vereine, Artikel vom 19.07.2017

Frauenchor Pracht besuchte Trier und Saarburg

Frauenchor Pracht besuchte Trier und Saarburg

Der diesjährige Tagesausflug führte den Frauenchor Pracht an die Mosel und die Saar. Obwohl Regen den Tagesausflug begleitete, herrschte gute Laune und die Reisegruppe genoss Kultur und Geschichte.


Klaus Schwamborn ist Vorsitzender der Wissener Karnevalisten

Die jährliche Mitgliederversammlung der Wissener Karnevalsgesellschaft fand kürzlich im Hotel Nassauer Hof in Wissen statt. Bevor es mit der eigentlichen Tagesordnung weiterging, teilte der zweite Vorsitzende Klaus Schwamborn mit, dass Ingo Rolland von seinem Amt als erster Vorsitzender zurückgetreten sei. Schwamborn stellte sich als Kandidat zur Wahl und erhielt ein einstimmiges Votum.


Eigene Kräfte verstärken die Mannschaft der SG 06 Betzdorf

Die SG 06 Betzdorf war schon immer stolz auf ihre Jugendarbeit. Der Wermutstropfen war aber oft, dass die Früchte, die aus der Jugendarbeit erwuchsen, dann von anderen finanzstärkeren Vereinen geerntet wurden. Mit dem Start in die neue Saison treten Spieler aus der eigenen A-Jugend an. Das Trainer-Team Marco Weller und Mounir Saida startet mit der erneuerten Mannschaft.


Vereine, Artikel vom 16.07.2017

Frauenchor Bruche erlebte Kinotag

Frauenchor Bruche erlebte Kinotag

Die Ausflugsfahrten des Frauenchores Betzdorf-Bruche sind immer eine Überraschung. In diesem Jahr ging es zu einem Kinotag nach Hachenburg mit Abschluss in Marienstatt. Ein rundum gelungener Tag.


Vereine, Artikel vom 16.07.2017

Tennis-Damen vom SSV Weyerbusch feierten Aufstieg

Tennis-Damen vom SSV Weyerbusch feierten Aufstieg

Den Aufstieg in die A-Klasse feierten die Damen der Tennisabteilung des SSV Weyerbusch. Grund für eine Feier mit Trainer Uli Scheyer.


Die Gärten von Appeltern/Holland waren Ziel der Landfrauen

Die Landfrauen des Bezirks Altenkirchen ließen sich einen Tag lang in den Gärten von Appeltern/Holland inspirieren. Ein gelungener Tagesausflug.


Vereine, Artikel vom 14.07.2017

Vorstand bei Donum Vitae im Amt bestätigt

Vorstand bei Donum Vitae im Amt bestätigt

Der Verein Donum Vitae Westerwald/Rhein-Lahn ist seit rund 15 Jahren mit einem breiten Beratungsangebot zum Thema Schwangerschaftskonflikte aktiv. Im Rahmen der turnusmäßigen Mitgliederversammlung wurde der bisherige Vorstand im Amt bestätigt.


Neuer Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ im September

Der Hospizverein Altenkirchen bietet ab September 2017 erneut den Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ an. Im Mai 2017 haben 16 Teilnehmerinnen den Aufbaukurs beendet. Von ihnen sind im Juni dreizehn in einem Sendungsgottesdienst, der zur Tradition geworden ist, feierlich für die Aufgabe zur Begleitung schwerstkranker und sterbender Menschen beauftragt worden. Der Hospizverein begleitet Menschen unabhängig ihrer Glaubensrichtung. So war auch unter den Kursteilnehmern eine Muslimin.


Acht Betzdorfer-Biker bei DM in Bad Salzdetfurth am Start

Wenn am 22. und 23. Juli im niedersächsischen Bad Salzdetfurth die Deutschen Meisterschaften der Mountainbiker ausgetragen werden, stehen zahlreiche Biker von Ski und Freizeit Betzdorf am Start. Dann ist "Daumen drücken" angesagt.


Erfolgreicher Saisonabschluss der DJK Badmintonmannschaft

Mit der Jugend und den weiteren Badmintonspielern/innen feierte die DJK Gebhardshain den erfolgreichen Saisonabschluss im Vereinsheim am Sportplatz. In der Bezirksliga Ost erreichte die Mannschaft einen 5. Tabellenplatz.


Schützenverein "Im Grunde" Marenbach feiert vier Tage

Die Grönner Schützen feiern ab dem 21. Juli ihr bekanntes Schützenfest. Es beginnt mit der beliebten Partynacht. Die Majestäten werden am Samstag gekrönt, anschließend ist der Königsball. Höhepunkt ist der Festumzug am Sonntag, 23. Juli. Es wird erneut die Möglichkeit geboten mit einem Heißluftballon in den Abendhimmel zu starten.


Helferfest der "Siegperlen" zeigte großes Engagement

Ein Verein ist nur so gut und stark wie seine Mitglieder/innen, die sich einbringen und mitarbeiten. Da haben die Wanderfreunde "Siegperle" Kirchen/Sieg kein Problem, wie das diesjährige Helferfest in Herkersdorf bewies.


Vereine, Artikel vom 10.07.2017

Vogelschießen auf der Birkener Höhe

Vogelschießen auf der Birkener Höhe

Am Samstag, 22. Juli, ist es soweit: auf dem Terminkalender der
St.-Hubertus-Schützenbruderschaft in Birken-Honigsessen steht das traditionell begehrte Vogelschießen. Nach der guten Resonanz des letzten Jahres ist die Bevölkerung auch dieses Jahr wieder zum Vogelschießen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft eingeladen.


Vereine, Artikel vom 09.07.2017

Vorstand des DRK-Betreuungsvereins bestätigt

Vorstand des DRK-Betreuungsvereins bestätigt

In der diesjährigen Mitgliederversammlung des DRK-Betreungsvereins Altenkirchen wurde der Vorstand mit Dr. Alfred Beth an der Spitze für eine weitere Periode einstimmig wieder gewählt. Geschäftsführer Alfons Lang und der fachliche Leiter Dipl. Sozialpädagoge Roland Günter konnten über eine weitere erfolgreiche Entwicklung des Vereins im vergangenen Jahr berichten.


Großer Erfolg für die Taekwondo-Supersonics aus Wallmenroth

Einen großen Erfolg gab es für die Taekwondo-Supersonics aus Wallmenroth beim 7. offenen Korea-Cup in Mülheim a. d. Ruhr. Mit insgesamt sieben Pokalen kehrten die Sportler/innen vom hochkarätig besetzten Turnier zurück.


Vereine, Artikel vom 09.07.2017

Aktion "Ferien am Ort" machte viel Spaß

Aktion "Ferien am Ort" machte viel Spaß

Die Ferien-Kanufahrt des Judo- und Ju-Jutsu-Vereins Daaden fand bei bestem Wetter statt. Die Teilnehmenden genossen einen schönen Tag auf und an der Lahn. Es gibt noch einige freie Plätze für weitere Ferienaktionen des Vereins.


Vereine, Artikel vom 07.07.2017

TuS Niederhövels mit Pizzastand in Betzdorf

TuS Niederhövels mit Pizzastand in Betzdorf

Der TuS "Germania" Niederhövels will eine Flutlichtanlage bauen. Dafür braucht es Eigenmittel des Vereins. Jetzt gab es mit viel Unterstützung eine Pizza-Backaktion in Betzdorf, die Geld in die Vereinskasse brachte.


Vereine, Artikel vom 07.07.2017

Erste-Hilfe-Crash-Kurs bei den Landfrauen

Erste-Hilfe-Crash-Kurs bei den Landfrauen

In den Schulungsräumen des DRK in Altenkirchen traf sich eine interessierte Gruppe der Landfrauen, um ihre Kenntnisse in Erster Hilfe im Alltag aufzufrischen. Schnell wurde allen klar, dass das schon vor vielen Jahren erworbene Wissen für viele Notfälle nicht mehr ausreichte.


Vereine, Artikel vom 06.07.2017

Bei Ultralauf rund um Köln erfolgreich

Bei Ultralauf rund um Köln erfolgreich

Von der Leichtathletikabteilung/Lauftreff des TuS Horhausen zog es Frank Schultheis zur Ultralaufveranstaltung rund um Köln. Die Nachtschicht mit 75 Kilometern absolvierte Schultheis nach 9:55 Stunden und erreichte einen guten Platz im Mittelfeld.


Vereine, Artikel vom 05.07.2017

Musikverein Dermbach feierte den 110. Geburtstag

Musikverein Dermbach feierte den 110. Geburtstag

Drei Tage feierte der Musikverein Dermbach den 110. Geburtstag mit einem Fest für Jung und Alt. Die Rocknacht bildete den Auftakt, Höhepunkt war das Konzert des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz. Der Sonntag gehörte dem fröhlichen Feiern, wobei hier die Kinder vom Besuch der Schneekönigin Elsa mit Anna restlos begeistert waren.


Jörg Gerharz ist neuer Schützenkönig in Altenkirchen

Die Altenkirchener Schützengesellschaft hat ein neues Königspaar: Jörg Gerharz und Königin Karin. Der Jubel kannte kaum Grenzen, als der gerupfte Königsvogel erlegt war. Im Rahmen des traditionellen Frühschoppens fand dann am Abend die feierliche Krönung statt. Ins Geschehen am Schützenfestmontag gehören auch die Ehrungen langjähriger Mitlieder/innen.


Vereine, Artikel vom 04.07.2017

VHS Betzdorf zieht eine gute Jahresbilanz

VHS Betzdorf zieht eine gute Jahresbilanz

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der VHS Betzdorf wurde ein neuer Vorstand gewählt, den scheidenden Vorstandsmitgliedern galt der besondere Dank für die geleistete Arbeit. Erwin Rickert wurde für seine Verdienste mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.


Vereine, Artikel vom 03.07.2017

Erfolgreiche Ju-Jutsu-Prüfung zu den Sommerferien

Erfolgreiche Ju-Jutsu-Prüfung zu den Sommerferien

Zum Abschluss des ersten Trainingshalbjahres fand am Dienstag, 27. Juni, für 19 Sportler des Budo-Sport Herdorf die Kyu-Gürtelprüfung statt. 13 Kinder und Jugendliche und sechs Erwachsene zeigten dabei erfolgreich ihr Können.
Die Ju-Jutsukas legten vor den kritischen Blicken der Prüfer Mathias Stock und Thorsten Kötting (beide 2. DAN) und vieler Zuschauer ihre Prüfung ab um den nächsten Gürtel zu erhalten.


Vereine, Artikel vom 03.07.2017

SG 06 Betzdorf hat Stadionsprecher gefunden

SG 06 Betzdorf hat Stadionsprecher gefunden

In rund einem Monat startet die neue Saison der Rheinlandliga. Die SG 06 steckt noch mitten in den Vorbereitungen, doch eins ist jetzt schon klar: Die Zeit der Stille ist im Stadion auf dem Bühl vorbei. Nachdem die Technik in der Sprecherkabine überholt wurde, fanden sich jetzt auch zwei Stadionsprecher, die abwechselnd die Spiele kommentieren werden.


Wissener Schützenverein ehrte Sieger des 11. Stadtpokalschießens

Zum 11. Mal führte der Wissener Schützenverein in diesem Jahr das Stadtpokalschießen durch. Vereine, Gruppen und erstmals auch die Wissener Geschäftswelt waren aufgerufen, Mannschaften zu melden und mitzumachen. Die Gewinner wurden nun im Rahmen des Schüler- und Jungvogelschießens geehrt.


Vereine, Artikel vom 02.07.2017

Wandertour im Odenwald mit Besuch im Palmengarten

Wandertour im Odenwald mit Besuch im Palmengarten

Die „Siegperlen“ aus Kirchen umrundeten auf ihrer Wandertour die Veste Otzberg im Odenwald und genossen die reizvolle Strecke. Den Abschluss verbrachte man im Palmengarten in Frankfurt.


Hubertus-Schützenjugend Birken-Honigsessen sagt Danke

Die Sportschützenjugend der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen geht in die Sommerpause, zumindest mit dem Trainingsbetrieb. Den letzten Tag nutzte die Schützenjugend um für die breite Unterstützung zu danken. Am 15. August beginnt dann wieder das reguläre Training.


Vereine, Artikel vom 01.07.2017

Erste Segway-Strecke in Wissen ausgewiesen

Erste Segway-Strecke in Wissen ausgewiesen

Mit dem Segway unterwegs zu sein erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit. Die mit einem Elektromotor betriebenen Standroller werden vermehrt auch genutzt um landschaftlich reizvolle Strecken zu erkunden.


Harry Neumann erhält Sonder-Ehrenpreis für Natur- und Artenschutz

Der in Quirnbach wohnende Vorsitzende der Naturschutzinitiative (NI) Harry Neumann hat den Sonder-Ehrenpreis der Jägervereinigung Oberhessen im Landesjagdverband Hessen wegen herausragender Leistungen für den Natur- und Artenschutz erhalten. Zu dieser höchsten Auszeichnung gratulierte der Vorsitzende der Jägervereinigung Oberhessen und Vorstand des Landesjagdverbandes Hessen, Helmut Nickel.


Tennisfreunde nahmen am Sportfest der Grundschule Wissen teil

Beim Sportfest der Franziskus-Grundschule Wissen hatten die Kinder die Möglichkeit ihr Geschick mit dem gelben Filzball zu erproben. Die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen präsentierten den Sport mit einem attraktiven Programm.


SV Neptun Wissen stellte Kampfrichter bei den Deutschen Meisterschaften

Die Deutschen Meisterschaften im Schwimmen fanden in diesem Jahr in der Schwimm- und Sprunghalle im Europa-Sportpark in Berlin statt. Der SV Neptun Wissen stellte mit Joachim Ziegler einen Kampfrichter bei den Deutschen Meisterschaften. Auch wenn der Wissener Schwimmverein nicht zu den großen Vereinen im Land gehört, beweist er gute Arbeit mit engagierten Sportlern.


Starke Teams beim Jugend-Verbandsgemeindepokal-Fußball

Unter dem Motto „Kinder stark machen“ fand der diesjährige Jugend-Verbandsgemeinde-Pokal im Juni in Almersbach statt. Und der Ausrichter, SSV Almersbach-Fluterschen, hatte sich einige Aktivitäten für die Kinder einfallen lassen.


Mitgliederversammlung der AWO Betreuungsvereine im Kreis

Zur diesjährigen Mitgliederversammlung der AWO Betreuungsvereine konnten die Vorsitzenden Eva Maria Fuchs und Horst Klein Mitglieder und ehrenamtliche Betreuer in der Cafeteria des DRK Krankenhauses in Altenkirchen begrüßen. Es sei schon gute Tradition, die Mitgliederversammlungen in Einrichtungen des Landkreises Altenkirchen durchzuführen, die eng mit den Betreuungsvereinen zusammen arbeiten.


Vereine, Artikel vom 29.06.2017

Altenkirchen im Zeichen der grünen Zunft

Altenkirchen im Zeichen der grünen Zunft

Ganz im Zeichen des traditionellen Schützen- und Volksfestes steht die Stadt Altenkirchen an diesem Wochenende. Gleichzeitig wird es der Höhepunkt des amtierenden König Jens I. und Königin Alexandra. Deren Amtszeit endet am letzten Tag des Festes.


Vereine, Artikel vom 28.06.2017

Pfingstturnier brachte 2.000 Euro für Kinderhospiz

Pfingstturnier brachte 2.000 Euro für Kinderhospiz

Ein buntes Treiben mit hunderten von Kindern und Jugendlichen war das traditionelle Pfingstjugendturnier der SG 06 Betzdorf. Dass man aber auch die andere Seite des Lebens nicht vergisst, machten die Initiatoren mit einem Benefizspiel deutlich. Die Einnahmen des Spiels, dass die Trainer und Betreuer der SG 06 gegen eine Mannschaft des Rathaus Betzdorf durchführten gingen an das Kinderhospiz in Olpe.


Vereine, Artikel vom 27.06.2017

Bismarckturmfest mit Regionalmarkt

Bismarckturmfest mit Regionalmarkt

Einmal im Jahr am zweiten Juniwochenende wird die Feuerschale auf dem Bismarckturm in Altenkirchen entzündet und das nimmt der Förderverein Bismarckturm Altenkirchen e. V. zum Anlass für ein Sommerfest mit Regionalmarkt.


Landfrauen besuchten Wahrzeichen des bergischen Landes

Das Wahrzeichen des bergischen Landes, Schloss Burg an der Wupper, war Ziel des Tagesausfluges der Landfrauen im Bezirk Hamm. Die Reisegruppe genoss die Führungen und den geselligen Teil.


Zweites Benefiz-Fußballturnier in Altenkirchen wieder ein Erfolg

Am Samstag fand auf der Sportanlage Glockenspitze das zweite Fußballturnier des Fördervereins DRK Krankenhaus Altenkirchen statt. Der Organisator Hans-Jürgen Lenski, Geschäftsführer des Vereins, konnte acht Mannschaften begrüßen. Gespielt wurde auf dem Kleinfeld in zwei Gruppen. Der Erlös wird dem Förderverein zufließen um die anstehenden Aufgaben bewältigen zu können.


Werbung