Werbung

 Meldungen in Rubrik Vereine


Vereine, Artikel vom 25.06.2018

Brucher Frauenchor feierte 40. Geburtstag

Brucher Frauenchor feierte 40. Geburtstag

Der Frauenchor des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche hatte geladen. Der Anlass: der 40. Geburtstag des Chores. Mit dabei waren unter anderen Bürgermeister Bernd Brato, Vertreter befreundeter Vereine und der Chorverbände aus Kreis und Land.


Altenkirchener Schützengesellschaft feiert Schützenfest

Ganz im Zeichen der grünen Zunft steht die Stadt Altenkirchen am nächsten Wochenende: Dann feiert die Kreisstadt ihr Schützenfest - für das Königspaar Jörg I. Gerharz und Königin Karin Höhepunkt und Ende ihrer Amtszeit. Denn schon am Schützenfest Montag wird ein neuer Scützenkönig ermittelt. Zum Festauftakt bei „Rock im Zelt“ spielen „IRON MAIDNEM" und anschließend „VÖLKERBALL“.


Anzeige



Vereine, Artikel vom 22.06.2018

AWO-Betreuungsvereine ausgezeichnet

AWO-Betreuungsvereine ausgezeichnet

Im Mai 2018 fand im Rheintal-Kongress-Zentrum in Bingen die diesjährige Netzwerktagung im rheinland-pfälzischen Betreuungsrecht statt. Dabei wurden unter anderem die AWO-Beteruungsvereine im Kreis Altenkirchen für ihre Arbeit ausgezeichnet. Ziel der AWO-Betreuungsvereine ist es, die Selbstbestimmung der Betroffenen weitestgehend zu erhalte


Vereine, Artikel vom 22.06.2018

Wer wird der 134. Wissener Schützenkönig?

Wer wird der 134. Wissener Schützenkönig?

Das Wissener Schützenfest am zweiten Juliwochenende rückt immer näher. Der erste Sonntag im Juli steht deshalb wieder ganz im Zeichen des Königsvogelschießens auf dem Schützenplatz in der Köttingsbach. Nachdem der Schützenkönig des Jahres 2017, Torsten Asbach, Wissens Bürgermeister Michael Wagener und Dechant Martin Kürten traditionsgemäß die ersten Schüsse abgegeben haben, beginnt das eigentliche Schießen, umrahmt von den musikalischen Darbietungen der Stadt- und Feuerwehrkapelle.


Vereine, Artikel vom 21.06.2018

Köttinger Sänger besuchten die Mosel

Köttinger Sänger besuchten die Mosel

Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach waren die Ziele einer Reise des Männergesangvereins (MGV) „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe. Auf dem Programm standen natürlich Stadterkundungen. Ein besonders einladender Flecken in der Innenstadt von Bernkastel-Kues ist laut Pressemitteilung des Vereins der mittelalterliche Marktplatz mit seinen alten Fachwerkhäusern. In Traben-Trarbach ging es in die Unterwelt. Auch das Großprojekt Hochmoselübergang wurde besichtigt.


Vereine, Artikel vom 16.06.2018

Landtagsbesuch: Die Musik spielte in Mainz

Landtagsbesuch: Die Musik spielte in Mainz

Politik hautnah: Das Jugendorchester der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen e.V. war auf Einladung des Landtagsabgeordneten Peter Enders in Mainz, um sich über die Arbeit der Abgeordneten und des Landtags generell zu informieren. So spielte dieses Mal für dieses Orchester die Musik in Mainz.


Vereine, Artikel vom 15.06.2018

Mountainbiker erkundeten den Pfälzer Wald

Mountainbiker erkundeten den Pfälzer Wald

Das war Rekord: Mit 50 Teilnehmern ging die zehnte Mountainbiker-Tour von Ski und Freizeit Betzdorf e. V. in den Pfälzer Wald über die Bühne. Burgen, Schlösser, Waldduschen, Aussichtspunkte, rote Felsformationen, Weinberge und vor allem jede Menge Trails sorgten für eine gelungene Fahrt.


Vereine, Artikel vom 14.06.2018

Teichanlage in Obersteinebach öffnet für Besucher

Teichanlage in Obersteinebach öffnet für Besucher

Der Angel- und Naturschutzverein Neustadt/Wied e.V. bewirtschaftet in Obersteinebach im Kreis Altenkirchen eine Teichanlage. Der Verein lädt zum Tag der offenen Tür am 16. und 17. Juni ein. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erforderlich.


Vereine, Artikel vom 13.06.2018

Heimat- und Verkehrsverein Horhausen lädt ein

Heimat- und Verkehrsverein Horhausen lädt ein

Der Heimat- und Verkehrsverein Horhausen lädt zum Besuch des ehemaligen Regierungsbunkers im Ahrtal am 15. Juli ein. Aus organisatorischen Gründen bittet der Verein schon jetzt um die Anmeldung der interessierten Mitfahrer.


Neuer Vorstand beim Förderverein der Feuerwehr Hamm/Sieg

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Hamm wählte kürzlich einen neuen Vorstand. Vorsitzender ist Dirk Sälzer, sein Stellvertreter ist Alexander Müller. Der Förderverein sorgt immer wieder mit viel Engagement für die wichtigen Anschaffungen, die sonst nicht möglich wären.


Drei Tage Sportfest: Der SSV Eichelhardt wird 90 Jahre alt

Drei Tage steht Eichelhardt im Zeichen des Sports: Vom 15. bis 17. Juni feiert der SSV Eichelhardt sein 90-jähriges Vereinsjubiläum. Dazu gibt es eine Reihe von Fußballspielen, Musik und Ehrungen. Den Auftakt macht die Mädchenmannschaft am Freitag, den 15. Juni, um 18 Uhr. Am Samstag, den 16. Juni, gibt es einen Disco-Abend, am Sonntag, den 17. Juni, ab 11 Uhr den Festkommers mit anschließendem Frühschoppen.


Freundeskreis Wissen beim Rheinland-Pfalz-Tag in Worms

Über seine Teilnahme am Rheinland-Pfalz-Tag in Worms informiert der Freundeskreis Wissen – Suchtkrankenhilfe. Den hohen Temperaturen trotzend wurden die Möglichkeiten genutzt, einer breiten Öffentlichkeit in Worms die Suchtproblematiken näher zu bringen. Viel Informationsmaterial kam zum Einsatz und wurde an Interessierte weitergegeben. Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler, ehemals Drogenbeauftragte der Bundesregierung, gehörte zu den Besuchern am Wissener Info-Stand.


Neuer Schützenkönig in Hamm ist Bernd Niederhausen

Bis jetzt war er „nur“ Ortsbürgermeister, jetzt ist er auch noch König: Bernd Niederhausen ist neuer Schützenkönig der Hammer Schützengesellschaft. Das Hammer Schützenfest mit seinem neuen Festverlauf wurde in diesem Jahr gut angenommen. Den Auftakt machte die Mitgliederversammlung mit der Ehrung der Sieger des Preisschießens. Daran schloss sich später das Vogelschießen an.


Vereine, Artikel vom 10.06.2018

Junger Hofstaat beim Schönsteiner Schützenfest

Junger Hofstaat beim Schönsteiner Schützenfest

Die Schützenbruderschaft in Schönstein freut sich auf das diesjährige Schützenfest vom 23. bis 25. Juni mit dem jungen Hofstaat um König Patrick II. Plath und Königin Luisa Buchen. Mit der Kölner Partyband „NOW“ kommt zudem ein Garant für Top-Festzelt-Stimmung. Das Repertoire reicht von deutschen Schlagern über Oldies, Country, Rock und Pop bis zu Partyhits.


Crowdfunding: Altenkirchener Schützen restaurieren Amtskette

Die Idee ist ganz einfach: Wenn viele Spender kleine Beträge geben, kann ein Ziel erreicht werden. Die Westerwald Bank bietet Vereinen und Institutionen in der Region seit Frühjahr 2015 eine Crowdfunding-Plattform - und ist selbst als Spender im Boot. Die Altenkirchener Schützengesellschaft hat darüber jetzt die Restaurierung der Amtskette ihres Schützenmeisters finanziert.


Vereine, Artikel vom 09.06.2018

Prachter Frauenchor besuchte den Niederrhein

Prachter Frauenchor besuchte den Niederrhein

Der Niederrhein war Ziel eines Tagesausflugs des Frauenchors Pracht. Die Stadt Xanten lernten die Sängerinnen kennen, zudem gab es auf dem Spargelhof Schippers in Alpen Spargel in Theorie und Praxis. Auch ein Weinfest gehörte zum Programm. Das berichtet der Chor in einer Pressemitteilung.


Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo-Supersonics

In der Wallmenrother Sporthalle fand kürzlich eine Taekwondo Gürtelprüfung statt. Prüfungsvorsitzender Mario Bachenberg und Melanie Schütz sowie Nils Hammer nahmen die Prüfung ab. Das Prüfungsprogramm richtet sich an den Anforderungen der WT (World Taekwondo).


Klaus Klein siegte beim Maulsbacher Königspokal-Schießen

Beim Wettschießen der ehemaligen Majestäten des Schützenvereins Maulsbach hatte in diesem Jahr Klaus Klein aus Hirzbach die Nase vorn. Mit dem 287. Schuss sicherte er sich den Königspokal. Auch die Königinnen, Prinzgemahle, Kron- und Schülerprinzen vergangener Jahre maßen sich im Schießwettkampf.


Vereine, Artikel vom 02.06.2018

Patrick Plath ist Schönsteiner Schützenkönig

Patrick Plath ist Schönsteiner Schützenkönig

Der neue Schönsteiner Schützenkönig heißt Patrick Plath. Er sicherte sich die Königswürde am Fronleichnamstag beim Vogelschießen im Schönsteiner Schützenhaus. Jungschützenkönig wurde Julius Becker, Schülerprinz Lauritz Herzog. Patrick Plath folgt auf Norbert Lichtenthäler und führt die Schönsteiner Schützenbrüder ins bevorstehende Schützenfest im Schlossdorf vom 23. bis 25. Juni.


Joachim Giehl vom SV Atzelgift vom DFB ausgezeichnet

Der DFB belohnt bundesweit Aktionen, in den besonderes Engagement gezeigt wird, mit Ehrenamtspreisen. Im Fußballkreis Westerwald/Sieg galt es, Joachim Giehl von den Sportfreunden Atzelgift, auszuzeichnen. In einem großanlegten Jugendturnier engagieren sich seit neun Jahren Joachim Giehl und sein Helferteam für die „Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth“. Über 230.000 Euro sind dabei inzwischen zusammengekommen.


Vereine, Artikel vom 31.05.2018

Hammer Schützenfest mit neuem Verlauf

Hammer Schützenfest mit neuem Verlauf

Die Schützengesellschaft Hamm/Sieg feiert am Samstag, den 9. Juni, ihr alljährliches Schützenfest. Es wird aber keinen Umzug durch den Ort geben. Die Schützen beginnen bereits am Nachmittag um 15 Uhr mit dem Königsschießen. Die neuen Majestäten werden dann am Abend vor oder während der „Krönungsparty“, die um 19 Uhr beginnt, gekrönt und ihre Insignien erhalten. Eine Woche vorher, am 2. Juni. wird die Majestät der Jugend ausgeschossen.


Sommerkirmes in Atzelgift verspricht vier Tage Top-Stimmung

Von Freitag, den 1. Juni, bis Montag, den 4. Juni, veranstaltet die Kirmesjugend Atzelgift 1967 e. V. ihre traditionelle Sommerkirmes, wozu sie ein vielfältiges Programm zusammengestellt hat. Los geht am Freitagabend mit DJ Jens Hennemann. Am Samstag gibt es einen Gottesdienst und die offizielle Eröffnung sowie die Aufstellung des Kirmesbaums. Traditionelle Besonderheit: Am Montag werden im Dorf Eier gesammelt und im Festzelt gebacken.


Vereine, Artikel vom 26.05.2018

Pfingstturnier mit über 40 Jugend-Mannschaften

Pfingstturnier mit über 40 Jugend-Mannschaften

Mit insgesamt 40 Mannschaften ging das diesjährige Pfingstturnier des SSV Weyerbusch über die Bühne. Turniersiege sicherten sich die Teams der JSG Wolfstein bei der D-Jugend und der FC Hennef 05 bei der E-Jugend. Gleich vier Teams waren aus dem Essener Stadtteil Eiberg angereist.


Vereine, Artikel vom 25.05.2018

Festkommers 50 Jahre FC Norken e.V.

Festkommers 50 Jahre FC Norken e.V.

An Pfingstsamstag feierte der FC Norken sein 50-jähriges Bestehen mit einem abwechslungsreichen, kurzweiligen und spektakulären Kommers im Festzelt an der Rasensportanlage. An dieser Stelle sagt der FC Norken „Danke“ an all diejenigen, die mit gefeiert haben, die tolle Geschenke überreicht haben und die an den Verein persönliche Worte der Verbundenheit und Anerkennung gerichtet haben.


Vereine, Artikel vom 22.05.2018

Am Wochenende ist Schützenfest in Katzwinkel

Am Wochenende ist Schützenfest in Katzwinkel

Das Schützenfest in Katzwinkel startet am Samstag, dem 26. Mai, am Schützenhaus Open Air mit DJ Jens Hennemann. Der Eintritt ist frei. Der Sonntag wird dann ab 11 Uhr mit einem Frühschoppen eröffnet, begleitet von der Bergkapelle Katzwinkel. Die Regentschaft über die Schützen hat in diesem König Wolfgang Weber.


Vereine, Artikel vom 19.05.2018

DLRG Hamm nahm zahlreiche Ehrungen vor

DLRG Hamm nahm zahlreiche Ehrungen vor

Zahlreiche Ehrungen, die nötigen Vereinsregularien und Diskussionen gab es bei der Mitgliederversammlung der DLRG-Ortsgruppe Hamm. Auf eine Mitgliedschaft von 50 Jahren blicken Klaus Demmer, Erika Brandenburger, Karl Heinz Gasper, Gisela Heinz und Raymund Hermes zurück. Wie etliche weitere Mitglieder wurden sie geehrt.


Vereine, Artikel vom 17.05.2018

Fürthener Bürgerverein lud zum Tanz in den Mai

Fürthener Bürgerverein lud zum Tanz in den Mai

Der Tanz in den Mai in Fürthen war ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste strömten zur Grillhütte, um trotz immer wiederkehrender Regenschauer eine sehr stimmungsvolle Party zu feiern und ausgelassen zu tanzen. Darüber berichtet der örtliche Bürgerverein per Pressemitteilung.


Vereine, Artikel vom 14.05.2018

Fliegen mit Milan und Bussard

Fliegen mit Milan und Bussard

Kaum ist der Girl´s Day erfolgreich beendet, bietet der SFC Betzdorf-Kirchen am Samstag, 26. Mai, seinen allgemeinen, schon traditionellen Frühjahrs-Schnuppertag zum Saisonbeginn an. Und wer gesellt sich immer gerne zu den Segelfliegern in den Aufwind ? Niemand anders als der elegante Milan oder auch ein Bussard, meist weiß der Vogel genau wo der beste Aufwind ist und zeigt keine Scheu vor den großen weißen Vögeln.


Tanzcorps qualifiziert sich für die Landesmeisterschaften

Das Große Tanzcorps der KG Wissen startete mit dem bereits titelgekrönten Showtanz "Let's Rock" nach Koblenz zum ersten Turnier für das Jahr 2018. Die Aufregung war groß, einige der neuen Tänzerinnen standen das erste Mal auf der Bühne und auch die ehemals Junioren durften in den Tanzschuhen der Großen stehen. Während der Vorbereitungen floss so mancher Schweiß, denn nicht nur für die sechs hinzugetretenen Tänzerinnen war einiges an Arbeit vorprogrammiert


Vereine, Artikel vom 13.05.2018

Vatertagstour des SV Maulsbach

Vatertagstour des SV Maulsbach

Über Kescheid nach Mehren führte die Vatertagstour der Schützen des SV Maulsbach. Die Frauen und Kinder des Vereins wanderten zeitgleich zur Hütte nach Fiersbach. Am frühen Nachmittag des Vatertages trafen sich dann beide Gruppen bei der Feuerwehr in Mehren, um den Tag in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen.


Vereine, Artikel vom 13.05.2018

„Schwimmen können heißt Leben retten“

„Schwimmen können heißt Leben retten“

Bis zum heutigen Sonntag findet auf dem Molzberg in Kirchen das 37. Landesjugendtreffen mit Meisterschaften im Rettungsschwimmen statt. Die Landesjugend Rheinland-Pfalz und die DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen e. V. hatten am Samstagmorgen, 12. Mai, in die Michaelgrundschule auf dem Molzberg eingeladen, um über den Verlauf der Veranstaltung zu berichten.


Vereine, Artikel vom 12.05.2018

Hammer Landfrauen besuchten die Brombeerschenke

Hammer Landfrauen besuchten die Brombeerschenke

Die Hammer Landfrauen waren auf Tour: Ziel war Leutesdorf am Rhein. Konkret: die dortige Brombeerschenke. Hier werden ganz viele Leckereien rund um die Brombeere angeboten. Die ungespritzten Früchte werden von Juli bis September geerntet und zu verschiedenen Spezialitäten verarbeitet.


Das wird gefeiert: Der Frauenchor Forst wird 50 Jahre alt

Der Frauenchor Forst wird 50 Jahre alt. Das wird gefeiert „auf dem Berg“, und zwar am Pfingstwochenende vom 18. bis 20. Mai. Darüber informiert der Chor in einer aktuellen Pressemitteilung. Am Festwochenende gibt es demnach unter anderem eine Zeltdisco, Frühschoppen, Festkommers, Fahrgeschäfte, Food Truck und Longdrink-Bar. Übrigens: Wer denkt, der Altersdurchschnitt bei Frauenchören läge mindestens über 50, täuscht sich gewaltig: Die beiden derzeit jüngsten Sängerinnen sind gerade 15 Jahre alt.


Vereine, Artikel vom 07.05.2018

„Siegperle“-Ausflugsfahrten sind ein Renner

„Siegperle“-Ausflugsfahrten sind ein Renner

Die Wanderfreunde „Siegperle“ aus Kirchen berichten von ihren jüngsten Touren Richtung Nahe, Hunsrück und Odenwald. An Christi Himmelfahrt geht es mit der siebten Fahrt in diesem Jahr ins hessische Stadtallendorf-Hatzbach. „Siegperle“-Vorsitzender Sven Wolff ist begeistert, dass das Vereinsangebot der geselligen Tagesreisen so gut angenommen wird.


Vereine, Artikel vom 06.05.2018

Ein Zeichen für Gemeinschaft und Zusammenhalt

Die Vereinsfahne eines Schützenvereins: Sie hat enorme symbolische Bedeutung, ist ein Zeichen für Gemeinschaft, Zusammenhalt und Heimatverbundenheit. Der Wissener Schützenverein hat seine neue Vereinsfahne mit einer Segnung in Dienst gestellt. Sie wurde in Handarbeit hergestellt und durch zahlreiche Spenden finanziert. Die bisherige Vereinsfahne stammte aus dem Jahr 1962.


Vereine, Artikel vom 02.05.2018

FC Bayern-Fanclub „Hoher Westerwald“ auf Tour

FC Bayern-Fanclub „Hoher Westerwald“ auf Tour

Die Meisterschaft war längst gesichert, als der FC Bayern-Fanclub „Hoher Westerwald“ zum Heimspiel der Münchener gegen Eintracht Frankfurt startete. Naturgemäß reisten die Anhänger des Rekordmeisters daher bester Laune gen Süden. Und die sollte während der gesamten Fahrt anhalten.


Vereine, Artikel vom 02.05.2018

50. Wandertag zu den „Derscher Fichten“

50. Wandertag zu den „Derscher Fichten“

Die Wanderung zu den „Derscher Fichten“ hat Tradition bei der Daadetaler Knappenkapelle: An Christi Himmelfahrt, also am 10. Mai, ist es wieder soweit, und zwar zum 50. Mal. Neben der Jugendkapelle und dem großen Orchester unterhalten auch die Musikvereine „Harmonie" Elkenroth und Steinebach sowie die Jagdhornbläsergruppe des Hegerings Daaden/Herdorf die Besucher mit zünftiger Musik.


Vereine, Artikel vom 26.04.2018

Betreuungsverein hatte inklusives Frühlingsfest

Betreuungsverein hatte inklusives Frühlingsfest

Der Betreuungsverein im Diakonischen Werk Altenkirchen e.V. berichtet von seinem inklusiven Frühlingsfest. Margit Strunk als neue Vorsitzende des Vereines dankte dabei für die gute Zusammenarbeit und das Engagement aller Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen. Die Tanzgruppe „Step In" unter Leitung von Tanzpädagogin Cornelia Bühne, der Musikpädagoge Jurek Kaczmarczyk am Klavier und Dieter Sonnentag mit Zaubereien bereicherten den Nachmittag.


Vereine, Artikel vom 24.04.2018

Wissener Schützenjugend wählte ihre Führung

Wissener Schützenjugend wählte ihre Führung

Kürzlich traf sich die Schützenjugend des Wissener Schützenvereins zu ihrer Jugendversammlung. Ein Rückblick auf die erreichten Erfolge und Unternehmungen im Jahr 2017 sowie der Ausblick auf bevorstehende Aktivitäten standen auf der Tagesordnung. Jugendleiterin Anke Müller und ihr Stellvertreter Jonas Schröter stellten sich der Wiederwahl und wurden durch die Versammlung einstimmig im Amt bestätigt.


Vereine, Artikel vom 24.04.2018

Neues Feuerwehrgerätehaus in Harbach eingeweiht

Neues Feuerwehrgerätehaus in Harbach eingeweiht

Ein Jahr ist vergangen seit dem Spatenstich 2017: Jetzt ist das neue Feuerwehrgerätehaus in Harbach in Betrieb. Die Kosten von 450.000 Euro, das Land fördert mit 73.300 Euro, finanziert größtenteils die Verbandsgemeinde. Der Förderverein unterstützte mit Sponsoren die Ausstattung, vieles wurde in Eigenleistung erarbeitet. Zur offiziellen Einweihung kamen zahlreiche Gäste.


Werbung