Werbung

 Meldungen in Rubrik Vereine


Naturschutzinitiative e.V. (NI) erhält die bundesweite Anerkennung

Der Naturschutzinitiative e.V. (NI) wurde durch das Umweltbundesamt die bundesweite Anerkennung nach Paragraph 3 des Umwelt-Rechts-Behelfsgesetzes (UmwRG) erteilt. Damit erhält die NI als 100. Verband bundesweit alle Mitwirkungs- und Klagerechte einer staatlich anerkannten Umweltvereinigung.


Vereine, Artikel vom 15.11.2017

C-Jugend-Fußballer der JSG Wisserland auf Tour

C-Jugend-Fußballer der JSG Wisserland auf Tour

Der Vater des Spielführers der C-Jugend-Fußballer des JSG-Wisserland, Marius Wagner lud die komplette Mannschaft am Dienstag, 14. November spontan zu einem Besuch des Länderspieles Deutschland-Frankreich, nach Köln ein.


Anzeige



Vereine, Artikel vom 15.11.2017

Betzdorfer Jungs für Rheinlandmannschaft nominiert

Betzdorfer Jungs für Rheinlandmannschaft nominiert

Marik Mockenhaupt und Louis Neeb können mit Recht stolz auf sich sein. Ihre hervorragenden sportlichen Leistungen wurden jetzt belohnt: Sie wurden vom Trainer des Fußballverbands Rheinland zum Training für die U14-Mannschaft eingeladen. Dieses Training dient zur Sichtung der Jungs, die später in die Verbandsauswahl übernommen werden.


Letztes Heimspiel 2017: SG 06 bedankt sich bei den Fans

Am 25. November bestreitet die Rheinlandliga-Mannschaft der SG Betzdorf 06 ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr. Der Verein nimmt dies zum Anlass, um sich bei den Fans mit einigen Aktionen und einer Party im Clubheim auf dem Bühl zu bedanken. Um 15.30 Uhr beginnt die Partie gegen TuS Koblenz II.


Vereine, Artikel vom 14.11.2017

Stegskopf soll Naturschutzgebiet werden

Stegskopf soll Naturschutzgebiet werden

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI), GNOR und Pollichia begrüßen die Übernahme der Flächen des ehemaligen Truppenübungsplatzes Daaden/Stegskopf durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU Naturerbe GmbH). Sie fordern: Kein Ski-Trainingszentrum!


Vereine, Artikel vom 13.11.2017

KG Willroth startet wieder voll durch

KG Willroth startet wieder voll durch

Die KG Willroth startet wieder voll durch. Uwe und Frank Eul stehen weiterhin an der Spitze des über 300 Mitglieder starken Vereins. Auch 2018 gibt es wieder ein großes närrisches Feuerwerk. Terminübersicht im Artikel.


Jahresabschlussübung des DRK Ortsvereins Altenkirchen-Hamm

Am Sonntag, 12. November fand die diesjährige Jahresabschlussübung des DRK Ortsvereins Altenkirchen-Hamm/Sieg in Altenkirchen statt.


Die Karnevalssession 2017/2018 in Herdorf ist eröffnet

Die traditionelle Eröffnung der Karnevalssession mit der Proklamation der neuen Prinzessin Nathalie I. (Köhler) fand am 11.11. trotz anhaltendem Nieselregen auch diesmal wieder auf dem Marktplatz vor dem Knappensaal in Herdorf statt.


Vereine, Artikel vom 12.11.2017

Im Wiedtal sind die Narren los

Im Wiedtal sind die Narren los

Im Wiedtal sind die Narren los! André und Kati werden in der neuen Session das närrische Volk im Burglahrer Land regieren. Die Burggrafen stellten neues Prinzenpaar erstmals der Öffentlichkeit vor.


Vereine, Artikel vom 11.11.2017

Vereinsmeisterschaften des SV Neptun Wissen

Vereinsmeisterschaften des SV Neptun Wissen

Auch in diesem Jahr fanden die Vereinsmeisterschaften des SV Neptun Wissen im heimischen Siegtalbad statt. Am Morgen des Samstags, 4. November (2017) versammelten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer des Vereins, um die diesjährigen Vereinsmeister zu küren und natürlich um zahlreiche persönliche Bestleistungen zu erzielen.


Prinzessin Verena I. übernimmt das Zepter der Fensdorfer Narren

Bei der Proklamation des Fensdorfer Karnevals-Clubs e.V. am Freitag, 3. November (2017) wurde die neue Tollität Prinzessin Verena I. aus dem Hause Kastl in ihr Amt eingeführt. Mit ihr feierten zahlreiche Gäste der befreundeten Vereine bis tief in die Nacht.


Familienfeier und Sauessen 2017 in Birken-Honigsessen

Am Samstag, 4. November (2017) fand in der Hubertushütte auf dem Uhlenberg das abschließende Sauessen statt. Hierbei wurden die besten Ring- und Teilerschützen geehrt.


Vereine, Artikel vom 08.11.2017

Schützennachfest im Leuzbacher Schützenhaus

Schützennachfest im Leuzbacher Schützenhaus

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Am Samstag, den 4. November wurde vormittags zunächst das Gelände rund um das Leuzbacher Schützenhaus fit für den Winter gemacht. Die zahlreichen Helfer schnitten die Hecken und Sträucher rund um die Schießbahnen zurück, entrümpelten Liegengebliebenes aus dem Sommer und machten ein paar Ausbesserungsarbeiten am Vereinsheim.


Obererbach und Staudt ersangen einen Wettbewerb-Sonderpreis

Speziell für das Chorfestival „Praga Cantant“ in Prag (2. bis 5. November) haben sich die Männerchöre von Obererbach und Staudt zu einem Projekt zusammengeschlossen und sich als „Meister-Chöre Obererbach/ Staudt“ erfolgreich einer Jury präsentiert.


Bunter Abend unter dem Motto „Brücke der Kulturen“

Der Arbeitskreis Kultur/Stadt Daaden und der Daadener Turnverein 1908 e.V. veranstalteten am Samstag, 4. November einen bunten Abend unter dem Motto „Brücke der Kulturen“.


KG Malberg in Vorbereitungen auf die fünfte Jahreszeit

Am Samstag, 11. November lächelt das jecke Datum wieder vom Kalender und viele Jecken starten pünktlich um 11.11 Uhr in die fünfte Jahreszeit.


Vereine, Artikel vom 06.11.2017

„Wat es dat da?“ war wieder ein Erfolg

„Wat es dat da?“ war wieder ein Erfolg

Die Vorfreude war groß - auf die Veranstaltung „Wat es dat da?“ des Betzdorfer Geschichte e.V. Die Erwartungen blieben nicht unerfüllt: Der jährliche Termin am ersten November-Sonntag war wieder gut besucht und auch die mitgebrachten Schätzchen hatten es in sich.


Vereine, Artikel vom 06.11.2017

NABU lädt zu Thementag „Faszination Wald“ ein

NABU lädt zu Thementag „Faszination Wald“ ein

Beim NABU dreht sich am Sonntag, den 19. November alles um den Lebensraum Wald. Im Rahmen einer Sonderveranstaltung laden die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald und ihre 13 NABU-Gruppen aus den Kreisen Altenkirchen, Neuwied, Westerwaldkreis und Koblenz alle Interessierten zu einer Exkursion, zu Vorträgen und zu einer Filmvorführung ein.


Land-Frauen Frischer Wind e.V. besuchten Birkenhof Brennerei

Die LandFrauen Frischer Wind e.V., Bezirk Hamm/Sieg, besuchten mit 42 Teilnehmern die Birkenhof Brennerei in Nistertal.


Vereine, Artikel vom 01.11.2017

SG sucht Verstärkung für F-Jugend

SG sucht Verstärkung für F-Jugend

Der Sportgemeinschaft Betzdorf 1906 e.V. sucht Verstärkung für die F-Jugend. Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2009 und 2010 werden eingeladen, an einem Probetraining teilzunehmen.


Alekärjer Karnevalisten „schmücken“ ihr Vereinslokal

Eine kleine Abordnung der Alekärjer Karnevalisten besuchte Ende Oktober (2017) das neue Vereinslokal „Mon A`s Eck“ in der Bahnhofstraße in Altenkirchen.


Vereine, Artikel vom 24.10.2017

Eugen Kiefer erwirbt Prüferlizenz im Taekwondo

Eugen Kiefer erwirbt Prüferlizenz im Taekwondo

Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer erwarb kürzlich in der Sportschule Oberhaching bei München seine DTU-Prüferlizenz im Taekwondo.


Vereine, Artikel vom 23.10.2017

Sozialmobil für die Betreuungsvereine der AWO

Sozialmobil für die Betreuungsvereine der AWO

Für die Betreuungsvereine der AWO gab es ein Sozialmobil. Maria Fuchs, Vorsitzende der Beteuungsvereine der AWO im Landkreis Altenkirchen sprach den Sponsoren ihren Dank aus.


Vereine, Artikel vom 22.10.2017

5. Kinoevent der DLRG Altenkirchen in der Wiedscala

5. Kinoevent der DLRG Altenkirchen in der Wiedscala

Nach drei Jahren Pause war es dieses Jahr wieder so weit. Am Samstag, den 21. Oktober traf sich die DLRG Altenkirchen in der Wiedscala in Neitersen um das 5. Kinoevent auszurichten.


Vereine, Artikel vom 22.10.2017

Tennisfreunde beenden die Saison mit einer Feier

Tennisfreunde beenden die Saison mit einer Feier

Am Samstag, den 21. Oktober, veranstalteten die Tennisfreunde Blau-Rot Wissen e.V. ihre alljährliche Saisonabschlussfeier.


Wanderfreizeit der DJK Betzdorf führte nach Südtirol

„Dem Himmel so nah“ stand in großen Lettern geschrieben auf den Shirts der Betreiber des Schutzhauses am Latzfonser Kreuz, unweit der wohl höchstgelegenen Wallfahrtskirche Europas. Dem Himmel so nah fühlten sich auch mehr als 30 DJKler aus Betzdorf, die heuer ihre Wanderfreizeit in dieser gerade im Herbst so malerische Südtiroler Bergwelt verbrachten.


Vereine, Artikel vom 20.10.2017

Thema Brandschutz in Brunken begeisterte

Thema Brandschutz in Brunken begeisterte

Die FWG Selbach lud am Donnerstag, 19. Oktober zu ihrer 2. Herbstinfo zum Thema Brandschutz ins Musikhaus Brunken ein. Referent war Dieter Dornhoff von der Feuerwehr Wissen.


Vereine, Artikel vom 19.10.2017

35. Infofahrt des BGV nach Marienstatt

35. Infofahrt des BGV nach Marienstatt

Fast ein Jahrzehnt nach dem ersten Besuch führte die 35. Infofahrt des Betzdorfer Geschichte e.V. am 6. Oktober (2017) abermals ins nahegelegene Kloster Marienstatt.


Erfolgreiche Turnierteilnahme der SC 09 Brachbach-Bouler.

Die Boule-Sportler/innen vom SC 09 Brachbach nahmen am Boule-Turnier in Urmitz mit Erfolg teil. Die Brachbacher gingen mit drei Teams an den Start und sind mit den Platzierungen durchaus zufrieden.


Vereine, Artikel vom 15.10.2017

Eilt: Gastfamilie gesucht

Eilt: Gastfamilie gesucht

Der Verein "Experiment" e.V. mit Sitz in Bonn sucht eine nette Gastfamilie im Westerwald. Eine 16-Jährige italienische Austauschschülerin benötigt noch eine aufgeschlossene Gastfamilie. Interessierte können sich gerne beim Verein Experiment melden.


Vereine, Artikel vom 15.10.2017

Ausflug der Selbacher Schützen nach Köln

Ausflug der Selbacher Schützen nach Köln

Ohne die vielen ehrenamtlich tätigen Mitglieder/innen, die im Hintergrund wirken kann ein Verein heute kaum noch überleben. Der gewählte Vorstand allein kann alleine nicht alles Veranstaltungen bewältigen. Die St.-Hubertus Schützenbruderschaft sagte mit einem Ausflug Danke.


Verein "Die Brücke" stellte neues Hilfe-Projekt vor

Gewalt in engen sozialen Beziehungen ist ein brisantes Thema, lange Zeit ignoriert und vor der Öffentlichkeit ausgeblendet. Der Verein "Die Brücke" bekannt aus dem Bereich der Jugendhilfe hat nun sein Angebot erweitern können. Dabei geht es um Täterarbeit contra häusliche Gewalt und richtet sich gewalttätige erwachsene Männer.


Bindweider Bergkapelle lädt zu volkstümlichem Konzert

Die Bindweider Bergkapelle 1876 aus Malberg veranstaltet am Sonntag, den 22. Oktober ein volkstümliches Konzert. Das Publikum erwartet tolle Unterhaltung.


Kirchens Faustballer starten mit Vorbereitungsturnier in neue Saison

Kürzlich fand bei den Faustballfreunden vom TuS Hilchenbach das erste Vorbereitungsturnier für die bald startende Faustball-Hallensaison statt. An diesem Mixed Turnier startete der VfL Kirchen mit einer gemischten Mannschaft.


Vereine, Artikel vom 10.10.2017

VfB Wissen setzt Tradition mit Germania fort

VfB Wissen setzt Tradition mit Germania fort

Früher war es die Germania-Brauerei, die den VfB Wissen vielfach unterstützte. Die neue Germania Hotel GmbH, will diese Tradition fortsetzen und übergab noch pünktlich zum Eröffnungstermin am 14. Oktober die neuen Präsentationsanzüge an den Verein. Auch langfristig will man zusammenarbeiten.


Neuer Streckenrekord bei Rheinlandmeisterschaft Berglauf

Am 3. Oktober wurde die Rheinlandmeisterschaft im Berglaufen in Emmerzhausen ausgetragen. Die Läufer und Läuferinnen hatten eine 6,8 Kilometer lange, anspruchsvolle Strecke und 403 Höhenmeter zu überwinden. Trotz schlechter Wetterbedingungen wurde ein neuer Streckenrekord aufgestellt.


Vereine, Artikel vom 09.10.2017

Landfrauen auf Exkursion zur Straußenfarm

Landfrauen auf Exkursion zur Straußenfarm

Beim diesjährigen Tagesausflug des Landfrauenbezirks Frischer Wind ging zu einer Straußenfarm nach Emminghausen im Bergischen Land. Dort erfuhren die Frauen allerhand wissenswertes über die riesigen Laufvögel. So wissen die Frauen nun warum Strauße 1,5 Kilogramm Steine im Magen tragen.


Kunst gegen Bares: Sieger ist Grand Prix-Gewinner Salim Samatou

Salim Samatou, Shootingstar der deutschen Comedy-Szene, eroberte die Herzen des Publikums bei der 16. Kunst gegen Bares in Horhausen und wurde zum Publikumsliebling gekürt. Insgesamt präsentierte der Horhausen Comedian Falk Schug acht Künstler auf der Kleinkunstbühne im "Café Schwesterherz".


Pokalschießen der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft gut besucht

Am 3. Oktober wurde das traditionelle Ortsvereinspokalschießen der St.Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen ausgetragen. Erneut gab es eine positive Resonanz, und nach der Siegerehrung saß man lange gemütlich beisammen.


Frank Haubrich und Rene Metzger beim Köln-Marathon am Start

Der Köln-Marathon gehört zu den beliebten Laufveranstaltungen der Region und zieht jedes Jahr tausende Läufer und Läuferinnen in die Stadt. Mit dabei auch zwei Sportler des Skivereins Stegskopf (SVS) Emmerzhausen.


Werbung