Werbung

 Meldungen in Rubrik Wirtschaft


Dr. Tom Enders zeigt Zukunft beim Marienthaler Forum auf

Im Rahmen des Marienthaler Forums lud Ulrich Schmalz den Vorstandsvorsitzenden der Airbus Group, Dr. Tom Enders, nach Hamm ins Kulturhaus ein. Enders skizzierte die Zukunft der Luftfahrt, mit Lufttaxis und Elektro- und Hybrid Flugzeugen im Zusammenhang mit den heutigen digitalen Möglichkeiten. Seine Ratschläge für die ökonomische Attraktivität der Region stoßen zum Denken an.


Wirtschaft, Artikel vom 22.09.2017

Neuartiges Verbindungsverfahren zum Patent angemeldet

Neuartiges Verbindungsverfahren zum Patent angemeldet

Die Unternehmen Federal-Mogul und TIME arbeiten erfolgreich firmenübergreifend zusammen. Das innovative Verfahren zum Fügen von Blechen vereinfacht die Herstellung von Abgaskrümmer- und Zylinderkopf-Dichtungen und konnte zum Patent angemeldet werden.


Anzeige



Wirtschaft, Artikel vom 20.09.2017

Internationale Partner zu Gast bei AKL-tec in Alsdorf

Internationale Partner zu Gast bei AKL-tec in Alsdorf

Vom Gummibärchen bis hin zum Schweißroboter werden Produkte verpackt, auf Paletten oder auch anders weltweit verschickt. Frachtgüter sind in ihren Dimensionen unterschiedlich und bedürfen ständig neuer Systeme damit sie schnell und passend geliefert werden können. Zum Austausch hatte das Alsdorfer Unternehmen AKL-tec Partner aus rund 20 Ländern zu Gast


Chinesische Firma Hipreed GmbH in Mudersbach offiziell eröffnet

Gäste aus der ganzen Welt und aus der Region waren zur offiziellen Eröffnung der Hipreed Technology GmbH in die Stahlwerkstraße nach Mudersbach gekommen. Die Firma Hipreed ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der chinesischen Firma Yonghua. Der chinesische Großunternehmer Chen Yong besitzt unter anderem eine Hotelkette und ist Geschäftsführer von Yonghua.


Tag der offenen Tür für das große Ganze der Energiewende

Ein Festival der anderen Art zog tausende Besucher nach Langenbach. Die Firmengruppe „MANN“ hatte für zwei Tage seine Pforten geöffnet. Der Ökostromanbieter und Pelletslieferant will mehr sein als ein profitgetriebenes Unternehmen. Und dies wurde mehr als deutlich bei den Tagen der offenen Tür. Wo andere nur Betriebsführungen anbieten, hatte „MANN“ eine Art Volksfest mit politischer Botschaft organisiert – das seine Höhepunkte bei den Einweihungen einer Windkraftanlage und eines innovativen Sägewerks erlebte.


Wirtschaft, Artikel vom 19.09.2017

Vorstand dankt für langjährige Verbundenheit

Vorstand dankt für langjährige Verbundenheit

Im Rahmen einer feierlichen Ehrung dankte der Vorstand 18 Mitarbeiterinnen
und Mitarbeitern der Sparkasse Westerwald-Sieg für ihre langjährige
Verbundenheit und Treue zur Sparkasse.


Anzeige



Workshop „futureING – Deine Zukunft als Ingenieur“


Wie läuft ein ingenieurwissenschaftliches Studium genau ab und welche Arbeitsbereiche gibt es für Ingenieure? Welche Vorteile bringt das Studieren in der Region mit sich und wie unterscheidet sich das klassische Maschinenbaustudium von einem dualen Studium? Diese und weitere Fragen werden im Workshop „futureING – Deine Zukunft als Ingenieur“ beantwortet.


Wirtschaft, Artikel vom 18.09.2017

Montaplast GmbH stellt Bauantrag für Standort Betzdorf

Montaplast GmbH stellt Bauantrag für Standort Betzdorf

Es soll jetzt schnell gehen, die Montaplast GmbH stellt laut Pressemitteilung den Bauantrag für das Gelände in Betzdorf bei der Kreisverwaltung Altenkirchen. Die Verwaltung in Betzdorf hatte in der Bauausschusssitzung die künftige Nutzung als Produktionsstandort positiv begleitet. Das Unternehmen möchte bereits im Januar 2018 starten.


Wirtschaft, Artikel vom 18.09.2017

Sparkasse startet neue Spendenaktion „Heimatliebe“

Sparkasse startet neue Spendenaktion „Heimatliebe“

Die Sparkasse Westerwald-Sieg hat eine neue Spendenaktion ins Leben gerufen. Das Ziel der Aktion ist die Unterstützung 160 sozialer und gemeinnütziger Projekte in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwaldkreis unter der Beteiligung ihrer Kunden.


Wirtschaft, Artikel vom 17.09.2017

Weltladen Betzdorf: Fairer Handel schafft Perspektiven

Weltladen Betzdorf: Fairer Handel schafft Perspektiven

Unter dem Motto „Fairer Handel schafft Perspektiven“ findet die deutschlandweite Faire Woche in der Zeit vom 15.bis 29. September statt. Der Weltladen Betzdorf beteiligt sich an dieser Kampagne und ist am 22. September auch auf dem Betzdorfer Wochenmarkt.


Anzeige



Wirtschaft, Artikel vom 15.09.2017

E-Antriebe in Autos im Fokus

E-Antriebe in Autos im Fokus

Während der Zeit des Dieselskandals in der Automobilindustrie stand bei der September-Veranstaltung der Veranstaltungsreihe „BVMW Meeting Mittelstand“ des Regionalverbandes Südwestfalen/LDK-Nord/Westerwald beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) am 5. September der E-Antrieb im Fokus.


Westerwald Bank beschenkt zur Kommunion und Konfirmation

Die Westerwald Bank bedenkt die Mädchen und Jungen zur ihrer Konfirmation und Kommunion mit Geschenken im Rahmen eines Gewinnspiels mit Familienkarten für das Phantasialand in Brühl. Das Glück des Loses traf unter anderem Kommunionkind Darius Josua Petry aus Kirchen.


Sportclub Optimum Altenkirchen zeigte sich im neuen Glanz

Der Sportclub Optimum hatte nach Umbau und Renovierung zum Tag der offenen Tür eingeladen. Es gab viel Neues zu bestaunen, neue Technik im Bereich Fitness ebenso wie der neue Saunabereich. Christian Betzle, Inhaber des Sportclubs, und sein Team erwarteten die Besucher und gaben ihnen viele Informationen.


Wirtschaft, Artikel vom 12.09.2017

Westerwald Bank veranstaltete dritte Anlegermesse

Westerwald Bank veranstaltete dritte Anlegermesse

Es gibt ein wichtiges Thema für Sparer und Anleger: Äußerst niedrige Zinsen. Kreditnehmer freuen sich, Sparern und allen, die Renditen erwirtschaften wollen, bereitet die Situation Kopfzerbrechen. Die Westerwald Bank gab mit ihrer Anlegermesse Antworten auf viele Fragen: Wo soll man sein Geld investieren? Wie lassen sich Ertragschancen verbessern und Werteverluste vermeiden? Wie entwickeln sich die Märkte? Wo gibt es Steuervorteile?


Wirtschaft, Artikel vom 08.09.2017

Schweißtechnik Stausberg feiert 25-jähriges Jubiläum

Schweißtechnik Stausberg feiert 25-jähriges Jubiläum

Das Unternehmen Schweißtechnik Stausberg in Betzdorf, das sich bereits in der zweiten Generation befindet, feierte am Freitag, den 8. September sein 25-jähriges Jubiläum. Rund 400 Gäste und Partner aus weiten Teilen Europas nahmen an der als Tag der offenen Tür gestalteten Veranstaltung teil. Daher bot das Jubiläum gleichzeitig einen großartigen Einblick in die Welt des Schweißens und der Metallbranche.


Wirtschaft, Artikel vom 08.09.2017

Bürgernahe Informationen mit der BHAG Plus App

Bürgernahe Informationen mit der BHAG Plus App

Der Strom ist ausgefallen? Eine Baustelle macht neugierig oder beeinträchtigt den Verkehr? Wann macht das Service-Mobil der Bad Honnef AG (BHAG) in meiner Nähe Station? Die neue Version der kostenlosen BHAG Plus App bündelt jetzt aktuelle und bürgernahe Informationen. Auch Nichtkunden können von der neuen Version der App profitieren.


Wirtschaft, Artikel vom 08.09.2017

22 Auszubildende sind bei der EAM gestartet

22 Auszubildende sind bei der EAM gestartet

Start frei ins Berufsleben: 17 angehende Elektroniker für Betriebstechnik und fünf zukünftige Industriekaufleute, darunter ein dualer Student (Bachelor of Science Elektrotechnik), begannen am 1. September mit ihrer Ausbildung bei der EAM. Darunter auch ein junger Azubis aus dem Landkreis Altenkirchen.


Rund 400 Händler diskutieren über die „Marke Mensch“

„Wie wird ein Mensch zur Marke?“ Zu dieser Frage haben sich rund 400 Branchenvertreter am Dienstag, 5. September auf der Festung Ehrenbreitstein beim diesjährigen IHK-Branchenforum Handel ausgetauscht.


Wirtschaft, Artikel vom 08.09.2017

3D-Druck Konferenz und Ausstellung in Betzdorf

3D-Druck Konferenz und Ausstellung in Betzdorf

Die regionale Entwicklungsgesellschaft Betzdorf lädt für Donnerstag, 14. September zu einer Konferenz und Ausstellung zum Thema 3D-Druck in die Stadthalle ein. Diese Zukunftstechnologie ist auch für mittelständische Unternehmen hoch interessant. Anmeldung zur Konferenz im Rathaus Betzdorf.


Wirtschaft, Artikel vom 03.09.2017

Dienstjubiläen bei der Volksbank Daaden eG gefeiert

Dienstjubiläen bei der Volksbank Daaden eG gefeiert

45, 40 oder auch 25 Jahre bei einem Unternehmen tätig zu sein ist für viele junge Berufstätige heute nahezu unvorstellbar. Die Volksbank Daaden ehrte kürzlich Betriebsangehörige, die ihr Berufsleben bei der regionalen Bank über viele Jahre hinweg ausüben.


IHK Koblenz verleiht Uwe Reifenhäuser goldene Ehrennadel

Uwe Reifenhäuser, Vorstandsvorsitzender der IHK-Akademie Koblenz e.V., hat für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement die goldene IHK-Ehrennadel erhalten. Der Oberlahrer Unternehmer, Treif Maschinenbau GmbH, engagiert sich seit 25 Jahren ehrenamtlich in den Bereichen der IHK.


Wirtschaft, Artikel vom 01.09.2017

BHAG erzielt außergewöhnlich gutes Ergebnis

BHAG erzielt außergewöhnlich gutes Ergebnis

Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete die Bad Honnef AG (BHAG) wieder ein positives Ergebnis. Die Vorstände Peter Storck und Jens Nehl sowie der Vorsitzende des Aufsichtsrats Carl Sonnenschein präsentierten die Zahlen auf der Hauptversammlung am 31. August. Der Überschuss beläuft sich auf rund 4,44 Millionen Euro (Vorjahr: rund 4,16 Millionen Euro). Insgesamt ist es der höchste Überschuss der letzten zehn Jahre.


Moderne Plasmaschneideanlage bei "sta" in Hamm in Betrieb

Die Schalltechnische Anlagen GmbH (sta) mit Sitz in Hamm/Sieg gehört zu den führenden Herstellern im industriellen Schallschutz. Man ist als Global Player weltweit unterwegs und genießt eine sehr gute Reputation am Markt. Jetzt wurde eine hochmoderne Plasmaschneideanlage für Blechbearbeitungen in Betrieb genommen.


Ausbildungstag bei Group Schumacher am 31. August in Eichelhardt

Am 31. August, ab 17 Uhr findet der zweite Ausbildungstag bei der Group Schumacher in Eichelhardt statt. Das mittelständische Unternehmen mit globaler Marktführerstellung im Bereich Erntemaschinen blickt auf 40 Jahre Ausbildungskompetenz zurück. Kaufmännische und technische Berufe sowie duale Studiengänge werden vorgestellt.


Stipendium der Westerwald Bank an der ADG Business School

Verantwortlichkeit und Nachhaltigkeit sind zwei genossenschaftliche Werte, denen sich die Westerwald Bank eG verpflichtet hat. Deshalb unterstützt sie Unternehmen in der Region dabei, dem drohenden Fach- und Führungskräftemangel entgegenzuwirken. Mit drei Teil-Stipendien für ein Bachelorstudium an der ADG Business School am Standort Montabaur hilft die Westerwald Bank eG Nachwuchskräften, sich berufsbegleitend, akademisch und praxisnah zu qualifizieren.


Wirtschaft, Artikel vom 22.08.2017

IHKs unterstreichen Kernforderungen der Wirtschaft

IHKs unterstreichen Kernforderungen der Wirtschaft

Zum 70-jährigen Bestehen der IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz haben die vier IHKs im Land bei einem Pressegespräch ihre zentralen Forderungen an die Landesregierung gegenüber dem rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing unterstrichen. Die IHK-Vertreter mahnen, die derzeitige Boom-Phase dazu zu nutzen, langfristig gute Rahmenbedingungen für die Wirtschaft zu schaffen.


Westerwald Bank ehrt und verabschiedet langjährige Mitarbeiter

Die Westerwald Bank ehrte in einer Feierstunde 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit, zeichnete zwei weitere für deren erfolgreiche Weiterbildung aus und verabschiedete eine Mitarbeiterin und einen Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand.


IHK Altenkirchen informiert zur betrieblichen Altersversorgung

Die betriebliche Altersvorsorge wird immer beliebter und stellt mittlerweile einen wichtigen Baustein in der Lohnoptimierung dar, denn dadurch reduzieren sich die Lohnnebenkosten sowohl für Arbeitgeber, als auch für Arbeitnehmer.


Wirtschaft, Artikel vom 20.08.2017

Stadt Wissen bekommt Solarpark in der Bornscheidt

Stadt Wissen bekommt Solarpark in der Bornscheidt

Noch wächst der Mais im Gewerbepark Bornscheidt in Wissen, ab 2018 weiden die ersten Schafe dort und dank der Sonne wird auf rund drei Hektar der städtischen Flächen dann Strom "geerntet". Das einst angedachte Gewerbegebiet entpuppte sich als Flopp, da der Untergrund eine Bebauung nur mit erheblichen Pfahlgründungen möglich ist.


Wirtschaft, Artikel vom 18.08.2017

Europas modernste Lackieranlage in Morsbach eingeweiht

Europas modernste Lackieranlage in Morsbach eingeweiht

Die Montaplast GmbH mit Sitz in Morsbach ist in einer Modernisierungs- und Ausbauphase. So ist geplant, auch am gemieteten Areal in Betzdorf (ehemals Wolf-Hallen) einen Produktionsstandort aufzubauen. Aber jetzt wurde erst einmal im Firmenstammsitz in Morsbach Europas modernste Lackieranlage mit Ehrengästen eingeweiht.


Wirtschaft, Artikel vom 18.08.2017

EAM blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr

EAM blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr

Der kommunale Energieversorger EAM hat sein Vertriebsgeschäft ausgebaut und blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Im Kreis Altenkirchen ist die Energie-Netz Mitte mit Sitz in Wissen vertreten. Auch hier ist Vertrieb ein wichtiges Standbein des regionalen Energieversorges mit Sitz in Kassel.


Die neunte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse nimmt Fahrt auf

Die neunte Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse (ABOM) wird am 27. und 28. September in Altenkirchen stattfinden. Das Konzept wurde den Ausstellern und der Öffentlichkeit vorgestellt. Rund 80 Aussteller und Institutionen werben um den Nachwuchs und stellen Ausbildungsberufe vor.


Wirtschaft, Artikel vom 15.08.2017

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Am 7. September wird der Koblenzer Strafverteidiger Holger Wirthwein auf Einladung der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG Koblenz zu Gast bei BMW Hanko Kraftfahrzeughandel in der Filiale Neuwied sein. Unternehmer, Geschäftsführer und Entscheider aus Neuwied und Umgebung sind herzlich eingeladen an diesem Tag um 18.30 Uhr diese informative Veranstaltung zu besuchen.


Wirtschaft, Artikel vom 08.08.2017

Netzexperten bereiten Umstellung im Erdgasnetz vor

Netzexperten bereiten Umstellung im Erdgasnetz vor

Es ist eines der größten Projekte, das die Energieversorgung Mittelrhein (EVM-Gruppe) jemals stemmen musste: In den Jahren 2021 bis 2023 wird das Erdgas-Netz in der Region von L- auf H-Gas umgestellt. Hinter dieser Bezeichnung verbergen sich Erdgas mit niedrigem (L = low) und solches mit hohem (H = high) Brennwert. 160.000 Haushalte sind in der Region betroffen.


Wirtschaft, Artikel vom 06.08.2017

Digitale Woche bei der Volksbank Daaden eG

Digitale Woche bei der Volksbank Daaden eG

Die Volksbank Daaden eG treibt die Digitalisierung voran und will zukunftsfähig bleiben. Eine "Digitale Woche" wurde durchgeführt und die Bank stellte ihre "eGuides" vor, die als Ansprechpartner für die Kundschaft zur Verfügung stehen.


Wirtschaft, Artikel vom 05.08.2017

25 Jahre Romwell GmbH: Kein Jubiläum von Pappe

25 Jahre Romwell GmbH: Kein Jubiläum von Pappe

Wellpappe als Verpackungsmaterial hat seit 25 Jahren einen guten Namen: Romwell GmbH & Co KG. Die Firma setzt auf Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit sei 25 Jahren. Am Firmensitz in Breitscheidt werden Verpackungen nach Kundenwunsch gefertigt. Das Unternehmen erhielt den Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz.


Wirtschaft, Artikel vom 05.08.2017

Beyer-Mietservice begrüßte neue Azubis

Beyer-Mietservice begrüßte neue Azubis

Neun junge Frauen und Männer starteten am 1. August ihre Ausbildung mit einem Workshop unter dem Motto „Ausbildungsstart 2017“ bei der Beyer-Mietservice KG. Für die Azubis gab es an zwei Tagen einen Einblick in Betrieb und Ausbildung. Das Unternehmen führt regelmäßig spannende Azubis-Projekte durch.


IHK Koblenz und 43 Werbegemeinschaften fordern Rechtssicherheit

Die Innenstädte veröden da immer häufiger die Einzelhandelsgeschäfte schließen. Der verkaufsoffene Sonntag und das damit verbundene Genehmigungsverfahren verunsichert Kommunen, Werbegemeinschaften und Einzelhändler. Jetzt wurde eine Resolution der IHK Koblenz an die Landesregierung auf den Weg gebracht der sich 43 Werbegemeinschaften aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz angeschlossen haben.


Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen lädt ein

Die Standortinitiative Marktplatz Region Horhausen lädt zum Unternehmerabend am Samstag, 19. August ins Kaplan-Dasbach-Haus ein. Informationen zu aktuellen Themen und Unterhaltung steht auf dem Programm. Um Anmeldung wird gebeten.


Seit zehn Jahren: Fahrradsicherheitstraining für Kinder

Die Westerwald Bank unterstützt und fördert seit zehn Jahren das Fahrradsicherheitstraining in den Kindertagesstätten der Region. Jetzt war Projektpartner Gerhard Judt in der katholischen Kindertagesstätte St. Magdalena in Horhausen.


Werbung