Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 36543 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366


Region | Nachricht vom 15.12.2014

Demographischer Wandel am Beispiel Kirchen

Nicht nur beim Treffen der Christdemokraten in der Domstadt ist der demografische Wandel ein großes Thema, auch bei der letzten Sitzung der Betzdorfer Stadtratsfraktion am vergangenen Montag war die Gestaltung des demographischen Wandels das zentrale Thema. Hierzu hatten die heimischen Christdemokraten mit Franz-Josef Heer einen regionalen Fachmann in das Bürgerbüro von Landtagsmitglied Michael Wäschenbach eingeladen.


Region | Nachricht vom 15.12.2014

Neuer Band der "Wissener Beiträge" erschienen

Die Geschichte des "Botanischen Weges" in Wissen erzählt der neue Band der Wissener Beiträge, der jetzt erschienen ist. Nicht nur ein Buch für Wanderfreunde, auch für alle Personen, die an der Geschichte der Region interessiert sind. Ein ideales Geschenk.


Region | Nachricht vom 15.12.2014

DGB warnt vor Altersarmut

Atypische Beschäftigungen, Leiharbeit, Teilzeit und Minijobs im Landkreis Altenkirchen nehmen zu und dies hat Folgen für die Alterssicherung. Der DGB Koblenz hat neue Zahlen ausgewertet. Frauen in Teilzeit und Minijobs werden die Verlierer sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.12.2014

Spaß beim Baumschmücken in der VG Daaden-Herdorf

Wenn Lichter glänzen und Kinderaugen strahlen, fröhliches Lachen durch die Schalterhallen klingt, dann ist Weihnachtszeit bei der Volksbank Daaden. Vier Geschäftsstellen wurden von Kindern weihnachtlich dekoriert.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.12.2014

Betzdorfer Dienstfahrten mit E-Auto

Für Dienstfahrten steht der Stadt- und Verbandsgemeinde nun ein Elektroauto zu Verfügung und wird auf Alltagstauglichkeit getestet. RWE Deutschland stellt das E-Auto zur Verfügung und übergab die Schlüssel an Bürgermeister Bernd Brato.


Vereine | Nachricht vom 15.12.2014

VfL-Bundesligateam mit bärenstarker Leistung am Rhein

Die Faustballerinnen des VfL Kirchen glänzten beim 6. Spieltag der 2. Bundesliga West und sicherten sich weitere vier Punkte. Starke Spielzüge bestimmten das Geschehen in Oppau bei Ludwigshafen. Die Damen stehen weiterhin an der Spitze.


Vereine | Nachricht vom 15.12.2014

International erfolgreich

Internationale Glanzleistung in Luxemburg - Elf Sporting Taekwondo Kämpfer holen acht Mal Gold, zwei Mal Silber und einmal Bronze. Es gab auch einen Mannschaftspokal für die Sportler.


Vereine | Nachricht vom 15.12.2014

Faustballer des VfL holten zwei Siege

Mit zwei Siegen beim vierten Spieltag der Verbandsliga gehen die Faustballer des VfL Kirchen in die Weihnachtspause. Trainer Dirk Rötter wird die Mannschaft auf das erste Heimspiel im neuen Jahr vorbereiten.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Dreister Fall von Unfallflucht beschäftigt die Polizei Betzdorf

Die ganzen Facetten der Polizeiarbeit hatte die PI Betzdorf von Freitag 12. Dezember bis Sonntag, 14. Dezember zu bearbeiten. Verkehrsunfälle, Ladendiebstähle, Unfallfluchten - ein besonders dreister Fall ereignete sich in Mudersbach. Hier gab es an der Unfallstelle eine besondere Hilfe der Anwohner, dafür sagt die Polizei danke.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

VHS Betzdorf startet ab Januar mit neuem Programm

Das neue Programm der VHS Betzdorf kann sich sehen lassen. Ab Januar startet das neue Programm mit bewährten Kursen und neuen Angeboten. Für einen Studienreise nach London im Juni gibt es noch freie Plätze.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Weihnachtsfeier der Lebenshilfe

Die gemeinsame Weihnachtsfeier der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen führte mehr als 200 Personen ins katholische Pfarrheim nach Wissen. Die Kinder der Kindertagesstätten hatten für diese Feier fleißig geübt und erhielten viel Applaus für ihr Spiel.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Kolpingfamilie Wissen spendet Birnbaum

Das 125-jährige Jubiläum der Kolpingfamilie Wissen wurde mit vielen Veranstaltungen gefeiert. Zum Kolping-Gedenktag gab es Ehrungen, Neuaufnahmen und eine Baumpflanzaktion am Botanischen Weg an der Siegpromenade in Wissen. Ein Birnbaum soll an das Jubiläum erinnern.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Umzug startet am Montag

Ab Montag, 15. Dezember, startet beim Evangelischen Kirchenkreis Altenkirchen der „Rückumzug“ ins umgebaute „Haus der Evangelischen Kirche“ im Altenkirchener Stadthallenweg. 18 Monate Bauzeit sind zu Ende und 1500 Kisten müssen ausgepackt werden.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Stefan Reusch und "Schräglage" ließen 2014 Revue passieren

Der Meister der Wortspiele Stefan Reusch und die Jazzband "Schräglage" lieferten im Wissener Kulturwerk einen unterhaltsamen Jahresrückblick. Mit Humor und spitzer Zunge analysierte der Kabarettist das Jahr 2014, unterstützt von den acht Musikern.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Strom selber machen und Geld sparen

Die Energiewende ist in aller Munde. Und längst ist klar: Energie dezentral zu produzieren, wird künftig weniger Ausnahme als Regel sein. Möglichkeiten, wie Hausbesitzer diese Entwicklung nutzen können, zeigte die Westerwald Bank in einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem RWE in Wissen.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

25 Jahre Reitponyzucht Bröskamp

Am 13. Dezember 1989 wurde das erste Reitponyfohlen der Zuchtstätte Bröskamp in Bad Hönningen (RV Mönchhof) geboren. Ein kleiner Palominohengst mit dem Namen „Darino-Gold“ von Dancer B (mehrmaliger EM-Teilnehmer Dressur unter anderem unter Bettina Hinnemann, Marlies van Baalen und Charlotte Edmonds) aus der Golden Elly von Eckley.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Stadt Wissen hat ein weiteres Industriedenkmal

Es ist wie ein Weihnachtsgeschenk für die Menschen der Region und für die Bürgerschaft der Stadt Wissen. Im heutigen Gewerbepark Frankenthal wurde am Samstag, 13. Dezember ein Walzgerüst aufgestellt, das an die Industriegeschichte von einst Europas größtem Weißblech-Walzwerk erinnert. Viele Menschen setzten sich für das Projekt ein. Die Aufstellung unter der Federführung von ThyssenKrupp gelang perfekt.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Die Grünen zu Besuch bei der Firma Treif

Vertreter des Kreisvorstandes von Bündnis 90 / Die Grünen lernten bei einem Besuch in Oberlahr das Unternehmen Treif kennen, das Maschinen und Anlagen zum Schneiden von Lebensmitteln entwickelt und produziert.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.12.2014

Salzgebäck für Weihnachtsbaum hergestellt

Die Delfingruppe der Kindertagesstätte Glockenspitze in Altenkirchen schmückten den Weihnachtsbaum in der Bäckerei Schumacher mit eigens hergestelltem Salzgebäck. Dafür gab es süße Plätzchen und eine Einladung in die Backstube.


Region | Nachricht vom 13.12.2014

Bürgermeister Josef Zolk übergibt Amt an Ottmar Fuchs

Nach 15 Jahren an der Spitze der Verbandsgemeindeverwaltung Flammersfeld übergab Josef Zolk nun am Freitag, 12. Dezember, den Staffelstab an seinen Amtsnachfolger Ottmar Fuchs, der künftig als Bürgermeister der Verbandsgemeinde die dortigen Geschicke maßgeblich beeinflussen wird. Anlässlich der Verabschiedung Josef Zolks und der Amtseinführung von Ottmar Fuchs kamen rund 300 geladene Gäste, darunter auch Rheinland-Pfalz Innenminister Roger Lewentz in der Raiffeisenhalle in Güllesheim zu einem feierliche Festakt zusammen.


Region | Nachricht vom 13.12.2014

Sinje Beck las am FvS-Gymnasium

Kurz- und Kürzestgeschichten las die Autorin Sinje Beck vor Schülerinnen und Schülern des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums Beztdorf. Die Erzählung "Heirate keinen aus dem Dorf" brachte die Bergmannssprache und die Lebensumstände der Bergleute den jugendlichen Zuhörern näher.


Region | Nachricht vom 13.12.2014

Dank an Unternehmen der Region

Unternehmen und Betriebe unterstützen Feuerwehr und DRK, ohne diese Unterstützung wäre eine ehrenamtlicher Dienst oftmals nicht möglich. Die Freistellung der Einsatzkräfte bei Alarmierungen stellt oftmals kleine Betriebe vor große Herausforderungen. Einen öffentlichen Dank sprach die VG Kirchen aus.


Region | Nachricht vom 13.12.2014

Jusos sind irritiert

Die Äußerungen der christdemokratischen Jungen Union (JU) im Kreis Altenkirchen stoßen bei den jungen Sozialdemokraten (Jusos) auf große Irritation. Diese fordern eine Rückkehr der JU zur politischen Jugendarbeit vor Ort und wollen keinen Konkurrenzkampf.


Region | Nachricht vom 13.12.2014

Mit "Sidewalk" in die Feiertage starten

Mehr als ein Konzert bietet die neue Show der Coverband "Sidewalk" mit dem Titel Deluxe 30 plus, die am Dienstag, 23. Dezember in der Stadthalle Betzdorf stattfindet. Der Start in die Feiertage in einem stilvollen Ambiente beginnt um 20 Uhr.


Vereine | Nachricht vom 13.12.2014

Müll in der Stadt den Kampf angesagt

Der Vereine "Ehrensache: Betzdorf" und die "Aktive Jugend Betzdorf" wollen verstärkt zusammenarbeiten und haben dem Müll in der Stadt den Kampf angesagt. Insbesondere an den Fußwegen und leeren Grundstücksflächen reiche es nicht aus nur einmal im Jahr den Müll einzusammeln.


Region | Nachricht vom 12.12.2014

Viele Besucher auf dem Weihnachtsmarkt in Pracht

Buntes Weihnachtsmarkt-Treiben herrschte rund um den Kindergarten in Pracht. Natürlich kam auch der Nikolaus vollbepackt und beschenkte die Kinder. Für alle Besucher des vorweihnachtlichen Geschehens gab es ein süßes Geschenk aus der Weihnachtsbäckerei.


Region | Nachricht vom 12.12.2014

Backtage mit Großeltern im Kindergarten

Es gab in der Kindertagesstätte "Zauberwald" die Adventsbäckerei mit den Großeltern. Da wurde fleißig gearbeitet, denn für die Aktion in Wallmenroth "Beleuchtetes Fenster" wurden die leckeren Weihnachtsplätzchen angeboten.


Region | Nachricht vom 12.12.2014

Kolping-Gedenktag gefeiert

Die Kolpingsfamilien Betzdorf und Betzdorf-Bruche feierten gemeinsam den Kolping-Gedenktag. Im Rahmen der gemeinsamen Feier wurden Anton Böhmer und Werner Höfer für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.


Region | Nachricht vom 12.12.2014

Seniorenfeier der katholischen Pfarrgemeinde St. Jakobus

Eine Aufführung im Rahmen der diesjährige Seniorenfeier der katholischen Pfarrgemeinde St. Jakobus Altenkirchen setzte mit einer Aufführung einen besonderen Akzent. Bethlehem ist überall.


Region | Nachricht vom 12.12.2014

VG Flammersfeld startet mit First Responder-System

Die Verbandsgemeinde Flammersfeld richtet ein "First-Responder-System" oder auch bekannt unter „Helfer vor Ort-System" innerhalb ihres Gebietes ein. Jetzt wurde die Genehmigung der für das Rettungswesen zuständigen Kreisverwaltung in Montabaur erteilt, um ab Januar von der Rettungsleitstelle alarmiert zu werden. Damit steigen die Überlebenschancen bei notfallmedizinischen Indikationen enorm.


Region | Nachricht vom 12.12.2014

Neue Rucksäcke für die Wehrleute von morgen

Für jedes Mitglied der Jugendfeuerwehren im Kreis Altenkirchen hat die Westerwald Bank Multifunktionsrucksäcke im Wert von über 6.500 Euro finanziert. In Berod übergab Jugendberaterin Jennifer Bell von der Geschäftsstelle in Altenkirchen die einheitlichen Rucksäcke an die Floriansjünger.


Vereine | Nachricht vom 12.12.2014

Spaß beim letzten Trainingstag

Der letzte Trainingstag des Schwimmvereines (SV) Neptun Wissen stand für die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer im Zeichen von Spiel und Spaß. Für die beiden jüngsten Schwimmer gab es die Siegerurkunden der Vereinsmeisterschaft.


Vereine | Nachricht vom 12.12.2014

SSV Weyerbusch feierte Jahresabschluss

Gemütlich feiern, langjährige Mitglieder und aktive Sportler ehren stand am Nikolaustag auf der Tagesordnung der Jahresabschlussfeier des SSV Weyerbusch. Sportler des Jahres wurde Martin Trifan, Fußballerin des Jahres Johanna Bernhardt und Fußballer des Jahres Alexander Völz.


Vereine | Nachricht vom 12.12.2014

Neues vom TuS 09 Honigsessen

Zum Jahresbachluss zeigt sich beim TuS 09 Honigsessen folgendes Bild: Die Erste Mannschaft ist nach sechs Spielen ungeschlagen, die Zweite steht auf Platz 2. Beim 16. Spieltag der Kreisliga B schlug das Verletzungspech zu. Das Spiel der in der Kreisliga D verlor die zweite Mannschaft.


Vereine | Nachricht vom 12.12.2014

SV Elkhausen-Katzwinkel ehrte Sieger

Ein sehr zufriedener Vorstand des Schützenvereins Elkhausen-Katzwinkel blickte auf das diesjährige Sauschießen zurück und ehrte die Sieger. Im Rahmen des traditionellen Wurstessens im Schützenhaus gab es die begehrten Fleischstücke und natürlich leckeres zu essen.


Kultur | Nachricht vom 12.12.2014

Vortrag zur aktuellen Situation in Syrien

Es vergeht kein Tag, wo die grausamen Geschehnisse in Syrien nicht die Weltnachrichten beherrschen. Millionen Menschen sind auf der Flucht und heimatlos. Am Donnerstag, 18. Dezmber kommt die Journalistin und Autorin Larissa Bender zum Vortrag in die evangelische Kirche Wissen.


Kultur | Nachricht vom 12.12.2014

Atemberaubendes Konzert der Schwarzmeer-Kosaken in Wissen

Ein Konzert des legendären Schwarzmeer-Kosakenchors mit ihren stimmgewaltigen Sängern unter der Leitung und persönlichen Engagement von Peter Orloff begeisterte im Kulturwerk Wissen. Die Mitwirkung des MGV "Sangeslust" Birken-Honigsessen war eine zusätzliche Bereicherung des tollen Konzertes. Die Zuhörer erlebten ein faszinierendes Konzert der Extraklasse. Es gab stehende Ovationen für die beiden Chorleiter.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Strategien für die Region diskutiert

Zur Beiratssitzung des "Marienthaler Forums" gab es eine Stärke- und Schwächenanalyse des Landkreises. Im Mittelpunkt stand die Diskussion über weitere Strategien, wie man mit Eigeninitiativen den Landkreis zukunftsfähig machen könne.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Fachvortrag "Schweißen von Aluminium" stieß auf großes Interesse

Die Handwerkskammer Koblenz und das Technologie-Institut für Metall und Engineering hatten zum Fachvortrag und zur Vorführung unter dem Thema "Schweißen von Aluminium" eingeladen. Es kamen viele Interessenten in Schweißzentrum nach Wissen.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Mit dem Fahrplanwechsel Änderungen im Zugverkehr

Ab dem 14. Dezember ändert sich der Fahrplan für Züge und Busse. Auf der Rhein-Sieg Strecke wird ein weiterer Doppelstockzug zwischen Siegen und Aachen eingesetzt. Damit steigt das Platzangebot auf künftig 8, Millionen Sitzplätze pro Jahr. Des Weiteren gibt es im Verkehrsverbund Rhein-Mosel Veränderungen im Schienen-Personennahverkehr.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

CDU besichtigte Brunnenanlage - neue Fortschritte auf Landesebene

Auf der Neuhöhe in Friesenhagen machten sich die Mitglieder des Gemeindeverband-Vorstandes und der CDU Fraktion im Verbandsgemeinderat ein Bild von der aktuellen Entwicklung und den Hintergründen zum Thema Wasserversorgung im ländlichen Raum. Vor Ort ließen sich die Mitglieder von Grundstückseigentümer und Betroffenem Hermann Mockenhaupt umfangreich in den Aufbau und die Kosten von dessen Brunnenanlage einweisen, mit welcher er sein eigenes Brauchwasser entnimmt.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Hohenseelbachskopf - Ausstellung im Bergbaumuseum

Ein Berg voller Geheimnisse und Geschichten - Landrat Michael Lieber eröffnete im Bergbaumuseum in Sassenroth eine Sonderausstellung zum Hohenseelbachskopf, einem der faszinierendsten Berge der Region. Er ist dies in vielerlei Hinsicht: Herausragendes Denkmal der Geologie, einstiger Sitz einer sagenumwobenen Burg, beeindruckendes Relikt der Montangeschichte und auch beliebtes Ausflugsziel – die Geschichte des Hohenseelbachskopfs hat viele Seiten.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Erneut Schlag gegen Rauschgiftszene im Westerwald und AK-Land

Die Drogenszene im Kreis Altenkirchen und im Westerwaldkreis wurde in einer gemeinsamen Aktion der Ermittlungsbehörden erneut unter die Lupe genommen. Am Dienstag, 9. Dezember, kam es in den Abendstunden zu vier Festnahmen, und es wurden Heroin und weitere Drogen sowie Drogengeld beschlagnahmt. Der Amtsrichter erließ Haftbefehle.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Zwei neue Männer für IHK-Ehrenamt

Klaus Glasmacher wurde von den Unternehmern für die IHK-Vollversammlung verpflichtet. In der Vollversammlung spiegeln die 70 Mitglieder die hiesige Wirtschaftsstruktur wider. Markus Mann ist neuer Vorsitzender des Industrieausschusses.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

A 3 – Anschlussstelle Dierdorf sonntags gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz gibt bekannt, dass die Anschlussstelle Dierdorf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt an den zwei folgenden Sonntagen gesperrt werden muss. Es wird eine Umleitung eingerichtet.


Region | Nachricht vom 11.12.2014

Harry Neumann tritt als Landesvorsitzender des BUND zurück

In einem Rundbrief teilt der Landesvorsitzende des BUND Rheinland-Pfalz, Harry Neumann, am Donnerstagabend, den 11. Dezember mit: „Ich stehe ab heute nicht mehr als Landesvorsitzender des BUND Rheinland-Pfalz zur Verfügung.“


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2014

E-Bikes der RWE für BBS Betzdorf-Kirchen

Für die Reparatur eines E-Bikes sind spezielle Kenntnisse notwendig. Die Berufsbildende Schule Betzdorf-Kirchen (BBS) ist eine der wenigen Schulen in Rheinland-Pfalz, die eine Ausbildung zum Zweiradmechaniker anbieten. RWE stellte der BBS nun zwei E-Bikes samt Ladestation zu Ausbildungszwecken zur Verfügung.


Vereine | Nachricht vom 11.12.2014

"Montagshüpfer" ließen das Sportjahr ausklingen

Die Damen-Gymnastikgruppe "Montagshüpfer" des TuS Germania Bitzen ließ am Montagabend im Rahmen einer Weihnachtsfeier in der Auermühle in Au/Sieg das Sportjahr 2014 in gemütlicher Runde ausklingen.


Vereine | Nachricht vom 11.12.2014

MGV "Liederkranz" - Auftritt in der Flora Köln

Außergewöhnlich und in einem besonderen Ambiente durften sich die Sänger des MGV beim letzten Auftritt am 2. Adventssamstag präsentieren. Dr. Heribert Schwan, Fernsehjournalist und Publizist, hatte den Chor zu seiner Geburtstagsfeier in die Flora, die im neuen Gewand erstrahlte, eingeladen.


Vereine | Nachricht vom 11.12.2014

DJK Betzdorf bedankte sich bei Kreissparkasse

Im wahrsten Sinne des Wortes eine schöne Bescherung gab’s für die Verantwortlichen der DJK Betzdorf auf ihrer Familienweihnachtsfeier am 1. Advent in der Stadthalle, denn Landrat Michael Lieber überreichte, gemeinsam mit Geschäftsstellenleiterin Barbara Russ und Bürgermeister Bernd Brato, einen Scheck der Kreissparkasse in Höhe von 2500 Euro zur Unterstützung der Vereins- und Jugendarbeit an die Verantwortlichen der DJK.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2014

14. Westerwälder Literaturtage in drei Landkreisen

Die 14. Westerwälder Literaturtage werden im kommenden Jahr in drei Landkreisen stattfinden. Im Rahmen des Kultursommers 2015 wird die Veranstaltung auch auf den Kreis Neuwied ausgedehnt. Jetzt kann man als Weihnachtsgeschenk bereits Tickets erwerben, einige Autoren haben bereits fest zugesagt.


Kultur | Nachricht vom 11.12.2014

Harfenklänge in St. Ignatius Betzdorf

Am Sonntag, 14. Dezember, 17 Uhr beginnt das Adventskonzert in der Pfarrkirche "St. Ignatius" Betzdorf unter der Leitung von Dekanatskantor Luis Perathoner. Unter anderem wirkt die Harfinistin Emilie Jaulmes am Adventskonzert mit.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Neuer Dualer Studiengang im AK-Land soll im August starten

Seit einem Jahr laufen die Vorarbeiten für ein Duales Studium Maschinenbau im Kreis Altenkirchen. Jetzt wird es konkret, im August soll das Pilotprojekt starten. Profitieren sollen davon jungen Studierende, die Betriebe und der Landkreis. Die Initiatoren des Projektes, darunter auch Professor Horst Idelberger laden zur Info-Veranstaltung am 16. Dezember ein.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Englisch-Sprachzertifikate überreicht

21 Prüflinge erhielten an der IGS Hamm/Sieg jetzt ihre "telc-Zertifikate" im Rahmen einer Feierstunde. Die Prüfungen in der englischen Sprache waren bereits im Juni erfolgt. Es gab viel Lob für die Jugendlichen, sie hatten das beste Ergebnis erzielt.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Spielberichte der VfL-Faustballer

Die Spieltage der Faustballer des VfL Kirchen brachten bei den Männern zwei wichtige Punkte beim Spiel in Koblenz, wenn auch die Leistungen nicht optimal waren. Die junge U 14-Mannschaft konnte zwar nicht gewinnen aber wichtige Spielpraxis erlangen.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Landkreis Altenkirchen begrüßt neue Staatsbürger

Im Rahmen einer Feierstunde erhielten zwölf Personen aus neun verschiedenen Nationen aus den Händen von Landrat Michael Lieber in der Kreisverwaltung Altenkirchen ihre Einbürgerungsurkunden in den deutschen Staatsverband. Ihnen galt ein herzliches Willkommen.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

Josef Zolk geht als Rathauschef in den Ruhestand

Am Freitag, 12. Dezember folgt der Stabwechsel im Flammersfelder Rathaus. Josef Zolk seit 1999 im Amt, wird verabschiedet. Der AK-Kurier warf einen Blick mit dem scheidenden Bürgermeister auf die Amtsjahre. Dass der Sozialpolitiker Zolk im Raiffeisenland mehr als nur Nostalgie für den großen Genossenschaftsgründer empfindet, zeigt die engagierte ehrenamtliche Arbeit in der Deutschen Raiffeisen-Gesellschaft die natürlich weitergeht.


Region | Nachricht vom 10.12.2014

AK-Delegierte beim CDU-Bundesparteitag zufrieden

Beim CDU-Bundesparteitag in Köln hatten es die heimischen Delegierten nicht allzu weit. Sie waren mit den Ergebnisse der Vorstandswahlen und der Wahl von Landeschefin Julia Klöckner als stellvertretende Bundesvorsitzende hoch zufrieden.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Jahresprogramm 2015 erschienen: Tipps für Jugendarbeit

Unter dem Motto „Mach mit – gestalte mit!“ ist das Jahresprogramm 2015 der Sportjugend Rheinland erschienen. Neben zahlreichen Aus- und Fortbildungen sowie Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche sind auch wieder viele Tipps für die Jugendarbeit im Sportverein enthalten.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Mit Umwelttechnik zur Allgemeinen Hochschulreife

Am Mittwoch, 17. Dezember, ab 18.30 Uhr haben interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern die Möglichkeit, sich über das Abitur "Mit Umwelttechnik zur Allgemeinen Hochschulreife" an der BBS Betzdorf-Kirchen zu informieren.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Bühnenmäuse Wissen spendeten 1000 Euro

Das Kinderhospiz Balthasar in Olpe erhielt 1000 Euro von den Bühnenmäusen aus Wissen. Die zweite Spende wurde am Nikolaustag überreicht und die Abordnung aus Wissen wurde mit Dank empfangen. Die Bühnenmäuse haben im März ihre nächsten Auftritte.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Weihnachtsbäckerei bei den Stadtwerken

Die Ganztagskinder der Franziskus-Grundschule in Wissen eroberten an zwei Tagen die Lehrküche der Stadtwerke. Es wurde fleißig Teig ausgerollt, die verschiedenen Formen zum ausstechen genutzt und natürlich auch probiert.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Oberlahrer Kindergarten zu Gast bei Treif

Die Vorschulkinder des Oberlahrer Kindergartens waren fleißig gewesen und hatten den großen Weihnachtsbaum bei der Firma Treif Maschinenbau geschmückt. Zuvor war der Schmuck natürlich selbst gebastelt worden.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Kreativmarkt brachte Spende für Schule

Es war der vierte Kreativmarkt im Bürgerhaus Daaden und auch in diesem Jahr wurde es ein Erfolg. Der Arbeitskreis Kultur/Dorfmoderation freut sich nun 1217 Euro an die Hermann-Gmeiner Schule übergeben zu können.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Ladestation für Elektroautos eingeweiht

E-Mobilität ist ein zukunftsweisendes Thema, Zuwächse von rund 40 Prozent auf dem Absatzmarkt belegen dies. Die Verbandsgemeinde Flammersfeld installierte nun, in Kooperation mit der Bad Honnef AG, eine Ladestation für e-Mobile, nebst Parkflächen, auf dem Grundstück des Rathauses. Am Montag, 8. Dezember, wurde die Ladestation eingeweiht.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Eine Ära endet nach drei Generationen in Wissen

Fast 100 Jahre Geschichte der Fotografen-Familie Passerah enden am 31. Dezember in Wissen. Die Geschichte begann 1917 mit dem Großvater von Franz-Ludwig Passerah, der aus gesundheitlichen Gründen das Fachgeschäft schließen muss. Mit der Ausstellung "Gesichter Wissens" machte das Wissener Original so etwas wie ein Abschiedsgeschenk, denn es wird keinen Räumungsverkauf oder ähnliches geben.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2014

Erstmals regiert ein Dreigestirn die Scheuerfelder

Prinz David I. aus dem Hause Schumacher, Bauer Gotti (Gottfried Vierbuchen) und Jungfrau
Tobi-Marie (Tobias Teumer) bilden das erste Dreigestirn in der 33-jährigen Vereinsgeschichte des KV Scheuerfeld 1982. Kinderprinzessin Lea I. (Lück) folgt ihrer Zwillingsschwester Lara I. ins Amt.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2014

Verein schaut optimistisch in die Zukunft

Zum vorweihnachtlichen Kaffeetrinken hatte die Reha-Sportgemeinschaft Wissen ihre Mitglieder und Freunde ins Wissener Schützenhaus eingeladen. Der Verein betreut mit wachsender Tendenz rund 170 Personen mit ärztlicher Verordnung und schaut recht positiv in die Zukunft.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2014

Bundesligateam dominiert die Liga

Erfolgreich spielten die Faustballerinnen des VfL Kirchen vor heimischem Publikum und sicherten sich den Top-Platz in der 2. Bundesliga West. Der fünfte Spieltag brachte auch die Frage zur Spielbereitschaft in der 1. Bundesliga.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Betzdorfer Weihnachtsmarkt: Klein, fein, erfolgreich

Drei Tage Weihnachtsmarkt in Betzdorf gingen erfolgreich am Sonntag, 7. Dezember zu Ende. Die Standbetreiber waren zufrieden, die Besucher genossen an den kalten Wintertagen das Angebot. Unterhaltung gab es an allen Tagen, am 3. Advent sorgte die Stadtkapelle für vorweihnachtliche Musik.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Spender sorgten für ein Rauchdemohaus

Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen sowie Ausbildungsmöglichkeiten für die Feuerwehrangehörigen bietet das Rauchdemohaus, das jetzt offiziell der VG-Feuerwehr Daaden-Herdorf übergeben wurde. Möglich wurde dies durch Spenden.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Junge Union erhielt Bericht aus Berlin

Der Kreistag der Jungen Union (JU) Altenkirchen in Oberlahr stand in diesem Jahr im Zeichen der Bundespolitik. Jung-Abgeordneter und JU-Landesvorsitzender Johannes Steiniger war zu Gast.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Nikolaus besuchte die Feuerwehr

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kirchen hatte traditionell zur Nikolausfeier eingeladen und vor allem die Kinder erwarteten mit Spannung den Nikolaus. Im großen goldenen Buch stand fast nur Gutes und so bekamen alle eine Überraschung.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

LKW-Fahrer verliert Bewusstsein am Steuer

Der 58-jährige LKW-Fahrer, der am Montag, 8. Dezember das Bewusstsein am Steuer seines Fahrzeugs verlor, konnte reanimiert werden. Der Verkehrsunfall mit führerlosem Fahrzeug ereignete sich in der Wiedstraße in Altenkirchen im Bereich des IHK-Gebäudes. Es entstand hoher Sachschaden, der noch nicht beziffert wurde.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Preis „Student of the Year 2014“ für Markus Schweitzer

Markus Schweitzer aus Neunkhausen ist „Student of the Year 2014“ der Fernhochschule AKAD University. Er hat sein Wirtschaftsinformatik-Studium mit der Note 1,0 abgeschlossen und ist damit im zurückliegenden Jahr der Beste gewesen. Den dafür in Kooperation mit dem Karriere-Netzwerk Xing verliehenen Preis nahm er am Freitag, 5. Dezember im Rahmen der Absolventenfeier entgegen.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Am 3. Advents-Wochenende lockt der Weihnachtsmarkt

Das romantische und historische Ambiente des Schlosshofes in Schönstein ist jedes Jahr aufs neue Schauplatz des traditionellen Weihnachtsmarktes der Hatzfeldt-Wildenburg´schen Verwaltung. Der beliebte Markt findet am 3. Adventswochenende von Samstag 13. Dezember, von 12 bis 21 Uhr und Sonntag 14. Dezember, von 12 bis 18 Uhr statt. Wie in jedem Jahr gibt es Altbewährtes aber auch Neues zu entdecken und zu genießen.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Gold und Silber bei den Deutschen Meisterschaften für die KG Wissen

Für die Minis der KG Wissen war es ein großer Tag, es gab die Goldmedaille bei den Deutschen Meisterschaften, Kategorie Schautanz, in Aachen am Samstag, 6. Dezember. Die Silbermedaille ging an das Damen-Tanzcorps der KG, ihr Schautanz überzeugte die Wertungsrichter.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Eine gute Halbzeit reichte nicht

Im letzten Spiel des Jahres reisten die Handball-Herren des SSV 95 Wissen nach Andernach um am späten Samstagabend gegen die Zweite des HSV Rhein-Nette anzutreten. Das Spiel endete 26:18, jetzt geht es erst einmal in die Weihnachtspause.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Leichtathleten des VfB Wissen ehrten die besten Sportler

Die VfB Leichtathletikabteilung des VfB Wissen ehrte im Rahmen der Weihnachtsfeier die besten Sportlerinnen und Sportler des Jahres. Es wurden 104 Sportabzeichen verliehen. Im Rückblick stand ein erfolgreiches Sportjahr mit besonderen Leistungen und die Wahl der Sportlerin/Sportler des Jahres.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Nikolausfeier der Jungschützenabteilung

Die Jungschützenabteilung der St. Hubertus Schützenbruderschaft führte ein Weihnachtsschießen im Rahmen der gemütlichen Nikolausfeier durch. Mehr als 20 Teilnehmer gab es und Sieger wurde Niklas Huppertz.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Erste Runde erfolgreich gemeistert

Die Fußballteams des Kopernikus-Gymnasiums Wissen starteten erfolgreich in den Hallenfußballwettbewerb der Schulen in Rheinland-Pfalz um den Fritz-Walter-Cup 2014-2015. Zwei tolle Teams gingen in die Vorrunde und erhielten großes Lob der Trainer.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Band 6 der Betzdorfer Geschichte(n) erschienen

Der Betzdorfer Geschichte Verein (BGV) hat den neuen Band "Betzdorfer Geschichte(n) fertiggestellt und vorgestellt. Auf 128 Seiten mit vielen Fotos erzählt die Schriftenreihe Geschichten aus Betzdorf und lässt auch Vergangenes lebendig werden. Das Buch ist als Geschenk geeignet, es macht Spaß darin zu lesen und zu blättern.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Rosenheimer unterstützen schwerkranke Kinder

Beim traditionellen Weihnachtsmarkt in Rosenheim stand auch in diesem Jahr der gute Zweck im Vordergrund. Gleich zwei schwerkranke Kinder aus der Region werden mit dem Erlös unterstützt. Zahlreiche Firmen, Vereine und Familien sorgten für weihnachtliche Stimmung rund um das Bürgerhaus.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Dreiköpfige Tätergruppe hielt Polizei für Stunden in Atem

Körperverletzung, Sachbeschädigung, versuchter Taschendiebstahl, Fahrraddiebstahl und Verdacht der Trunkenheitsfahrt durch Mitglieder einer dreiköpfigen Tätergruppe hielt die Polizei Betzdorf von Samstag, 6. Dezember bis in die frühen Morgenstunden am Sonntag an der Arbeit. Für andauernde Festnahmen gab es aufgrund der Geschehnisse und der Rechtsgüterabwägung keine Grundlagen.


Kultur | Nachricht vom 07.12.2014

Erwin Rickert Ausstellung bis 16. Januar

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kunst und Kultur im Kreishaus" zeigt der Betzdorfer Künstler Erwin Rickert bis zum 16. Januar 2015 insgesamt 75 Zeichnungen, Radierungen und Aquarelle. Die Ausstellung trägt den Titel: "...ich sehe was" und regt zur Auseinandersetzung an.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Betzdorfer Weihnachtsmarkt lädt zum Besuch ein

Das kleine romantische Hüttendorf vor dem Betzdorfer Rathaus und die Bühne laden auch in diesem Jahr zum Verweilen ein. Ein weihnachtliches Angebot bieten die Hütten und viele unterschiedliche Speisen und Getränke laden zum Verweilen ein. Bis Sonntag gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm. Der Nikolaus besucht die Betzdorfer Kinder und abends lockt das Feuerwerk.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Beim Wenden nicht aufgepasst

Eine 34-jährige Autofahrerin wollte ihr Auto wenden und übersah dabei ein weiteres Fahrzeug. Es kam zum seitlichen Zusammenprall, ein Beifahrer wurde leicht verletzt, der Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

AWO-Betreuungsvereine sagten Danke

Zur Adventsfeier hatten die AWO-Betreuungsvereine im Landkreis Altenkirchen eingeladen. Im Rückblick stand das zu Ende gehende Jahr. Ehrenvorsitzende Eda Jahns ehrte stellvertretend für die vielen engagierten Menschen Hein-Günther Scheel aus Daaden, Gründungsmitglied des AWO-Betreuungsvereins.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.12.2014

Treffpunkt Wissen übergab die Hauptgewinne

Das vorweihnachtliche Einkaufsvergnügen am 1. Adventssonntag brachte jetzt für drei Gewinner bereits Weihnachtsfreude. In Wissen war die öffentliche Gewinnübergabe der drei Hauptpreise der Verlosungsaktion des Wissener Treffpunktes. Deutlich wurde dabei, dass dieses Jahr die Besucher und die Standbetreiber vom Ambiente in Wissen zum 1. Advent begeistert waren.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Wunsch-Instrumente gefunden

Die 16. Bläserklasse der IGS Hamm/Sieg hat sich formiert. Nach der Erprobungsphase hat jetzt jeder Jugendliche sein Instrument gefunden. Seit 1999 sind die Bläserklassen an der IGS ein Erfolgsmodell dessen Attraktivität nicht abreißt.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Schulklasse besuchte Feuerwehr

Die 2. Klasse der Grundschule Niederfischbach war zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr. Dort lernten sie richtiges Verhalten im Notfall und vieles mehr, auch Interessantes zur Arbeit der Feuerwehr.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Präsentieren allein genügt nicht

Der Einladung zur Jahresabschlussveranstaltung der regionalen Gruppe Südwestfalen/LDK-Nord/Westerwald des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) waren mehr als 120 mittelständische Unternehmer und deren leitende Mitarbeiter gefolgt. Das Thema Verkaufsgespräche statt Präsentieren fand großen Anklang.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

CDU lud neue Mitglieder ein

Der CDU-Kreisverband hatte die neuen Mitglieder zum gemeinsamen Treffen nach Wissen eingeladen. Dabei ging es um das Kennenlernen ganz ohne Regularien. Die Kreisspitze wünscht die aktive Mitarbeit der Basis.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Gymnastik hält fit

Jeweils in den DRK-Gymnastikgruppen in Wissen und Birken-Honigsessen turnen regelmäßig Käthe Krämer und Margret Kalkert. Beide feierten jetzt den 90. Geburtstag.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Vorleser an der Grundschule Etzbach

Die Grundschule Etzbach erfuhr vielfältige Unterstützung im Rahmen der rheinland-pälzischen Lesewoche. Ein Dank der Schule geht an die Vorleser und die ehrenamtliche Arbeit in der Schulbibliothek.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Unser Klima: Zu kompliziert, um es zu planen

Das System Erde und die Klimadebatte müssen ganzheitlicher, komplexer verstanden werden. Diese Ansicht vertritt der Geowissenschaftler Reinhard Hüttl, Vorstandsvorsitzender des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ in Potsdam, der auf Einladung der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach sprach.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Kinderchor verzauberte zum 1. Advent

Der Neustädter/Horhausener Kinderchor sang unter der Leitung von Thomas Schlosser Weihnachtslieder zum 1. Advent in der Horhausener Pfarrkirche. Weitere Auftritte in der Adventszeit sind vorgesehen.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Internationaler Tag des Ehrenamtes

„Wer sich in der IHK ehrenamtlich engagiert, übernimmt Verantwortung – nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch gesellschaftlich und für die gesamte Region“, betont Hauptgeschäftsführer Arne Rössel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz würdigt am internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, ehrenamtliches Engagement in besonderem Maße.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Kripo Betzdorf warnt: Einbrecher spähen Objekte aus

Schon Anfang des Jahres hatte die Kripo Betzdorf auf eine Einbrechermasche hingewiesen, die zur Vorbereitung von Wohnungseinbrüchen verwendet wird. Erneut gab es jetzt einen Fall in Scheuerfeld. Es werden kleine Plastikteile an die Türen geklemmt. Einbrecher nutzen dies zur Kontrolle, um zu schauen ob jemand zu Hause ist.


Werbung