Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 36577 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Kreativmarkt brachte Spende für Schule

Es war der vierte Kreativmarkt im Bürgerhaus Daaden und auch in diesem Jahr wurde es ein Erfolg. Der Arbeitskreis Kultur/Dorfmoderation freut sich nun 1217 Euro an die Hermann-Gmeiner Schule übergeben zu können.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Ladestation für Elektroautos eingeweiht

E-Mobilität ist ein zukunftsweisendes Thema, Zuwächse von rund 40 Prozent auf dem Absatzmarkt belegen dies. Die Verbandsgemeinde Flammersfeld installierte nun, in Kooperation mit der Bad Honnef AG, eine Ladestation für e-Mobile, nebst Parkflächen, auf dem Grundstück des Rathauses. Am Montag, 8. Dezember, wurde die Ladestation eingeweiht.


Region | Nachricht vom 09.12.2014

Eine Ära endet nach drei Generationen in Wissen

Fast 100 Jahre Geschichte der Fotografen-Familie Passerah enden am 31. Dezember in Wissen. Die Geschichte begann 1917 mit dem Großvater von Franz-Ludwig Passerah, der aus gesundheitlichen Gründen das Fachgeschäft schließen muss. Mit der Ausstellung "Gesichter Wissens" machte das Wissener Original so etwas wie ein Abschiedsgeschenk, denn es wird keinen Räumungsverkauf oder ähnliches geben.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2014

Erstmals regiert ein Dreigestirn die Scheuerfelder

Prinz David I. aus dem Hause Schumacher, Bauer Gotti (Gottfried Vierbuchen) und Jungfrau
Tobi-Marie (Tobias Teumer) bilden das erste Dreigestirn in der 33-jährigen Vereinsgeschichte des KV Scheuerfeld 1982. Kinderprinzessin Lea I. (Lück) folgt ihrer Zwillingsschwester Lara I. ins Amt.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2014

Verein schaut optimistisch in die Zukunft

Zum vorweihnachtlichen Kaffeetrinken hatte die Reha-Sportgemeinschaft Wissen ihre Mitglieder und Freunde ins Wissener Schützenhaus eingeladen. Der Verein betreut mit wachsender Tendenz rund 170 Personen mit ärztlicher Verordnung und schaut recht positiv in die Zukunft.


Vereine | Nachricht vom 09.12.2014

Bundesligateam dominiert die Liga

Erfolgreich spielten die Faustballerinnen des VfL Kirchen vor heimischem Publikum und sicherten sich den Top-Platz in der 2. Bundesliga West. Der fünfte Spieltag brachte auch die Frage zur Spielbereitschaft in der 1. Bundesliga.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Betzdorfer Weihnachtsmarkt: Klein, fein, erfolgreich

Drei Tage Weihnachtsmarkt in Betzdorf gingen erfolgreich am Sonntag, 7. Dezember zu Ende. Die Standbetreiber waren zufrieden, die Besucher genossen an den kalten Wintertagen das Angebot. Unterhaltung gab es an allen Tagen, am 3. Advent sorgte die Stadtkapelle für vorweihnachtliche Musik.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Spender sorgten für ein Rauchdemohaus

Brandschutzerziehung in Kindergärten und Schulen sowie Ausbildungsmöglichkeiten für die Feuerwehrangehörigen bietet das Rauchdemohaus, das jetzt offiziell der VG-Feuerwehr Daaden-Herdorf übergeben wurde. Möglich wurde dies durch Spenden.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Junge Union erhielt Bericht aus Berlin

Der Kreistag der Jungen Union (JU) Altenkirchen in Oberlahr stand in diesem Jahr im Zeichen der Bundespolitik. Jung-Abgeordneter und JU-Landesvorsitzender Johannes Steiniger war zu Gast.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Nikolaus besuchte die Feuerwehr

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kirchen hatte traditionell zur Nikolausfeier eingeladen und vor allem die Kinder erwarteten mit Spannung den Nikolaus. Im großen goldenen Buch stand fast nur Gutes und so bekamen alle eine Überraschung.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

LKW-Fahrer verliert Bewusstsein am Steuer

Der 58-jährige LKW-Fahrer, der am Montag, 8. Dezember das Bewusstsein am Steuer seines Fahrzeugs verlor, konnte reanimiert werden. Der Verkehrsunfall mit führerlosem Fahrzeug ereignete sich in der Wiedstraße in Altenkirchen im Bereich des IHK-Gebäudes. Es entstand hoher Sachschaden, der noch nicht beziffert wurde.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Preis „Student of the Year 2014“ für Markus Schweitzer

Markus Schweitzer aus Neunkhausen ist „Student of the Year 2014“ der Fernhochschule AKAD University. Er hat sein Wirtschaftsinformatik-Studium mit der Note 1,0 abgeschlossen und ist damit im zurückliegenden Jahr der Beste gewesen. Den dafür in Kooperation mit dem Karriere-Netzwerk Xing verliehenen Preis nahm er am Freitag, 5. Dezember im Rahmen der Absolventenfeier entgegen.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Am 3. Advents-Wochenende lockt der Weihnachtsmarkt

Das romantische und historische Ambiente des Schlosshofes in Schönstein ist jedes Jahr aufs neue Schauplatz des traditionellen Weihnachtsmarktes der Hatzfeldt-Wildenburg´schen Verwaltung. Der beliebte Markt findet am 3. Adventswochenende von Samstag 13. Dezember, von 12 bis 21 Uhr und Sonntag 14. Dezember, von 12 bis 18 Uhr statt. Wie in jedem Jahr gibt es Altbewährtes aber auch Neues zu entdecken und zu genießen.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Gold und Silber bei den Deutschen Meisterschaften für die KG Wissen

Für die Minis der KG Wissen war es ein großer Tag, es gab die Goldmedaille bei den Deutschen Meisterschaften, Kategorie Schautanz, in Aachen am Samstag, 6. Dezember. Die Silbermedaille ging an das Damen-Tanzcorps der KG, ihr Schautanz überzeugte die Wertungsrichter.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Eine gute Halbzeit reichte nicht

Im letzten Spiel des Jahres reisten die Handball-Herren des SSV 95 Wissen nach Andernach um am späten Samstagabend gegen die Zweite des HSV Rhein-Nette anzutreten. Das Spiel endete 26:18, jetzt geht es erst einmal in die Weihnachtspause.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Leichtathleten des VfB Wissen ehrten die besten Sportler

Die VfB Leichtathletikabteilung des VfB Wissen ehrte im Rahmen der Weihnachtsfeier die besten Sportlerinnen und Sportler des Jahres. Es wurden 104 Sportabzeichen verliehen. Im Rückblick stand ein erfolgreiches Sportjahr mit besonderen Leistungen und die Wahl der Sportlerin/Sportler des Jahres.


Vereine | Nachricht vom 08.12.2014

Nikolausfeier der Jungschützenabteilung

Die Jungschützenabteilung der St. Hubertus Schützenbruderschaft führte ein Weihnachtsschießen im Rahmen der gemütlichen Nikolausfeier durch. Mehr als 20 Teilnehmer gab es und Sieger wurde Niklas Huppertz.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Erste Runde erfolgreich gemeistert

Die Fußballteams des Kopernikus-Gymnasiums Wissen starteten erfolgreich in den Hallenfußballwettbewerb der Schulen in Rheinland-Pfalz um den Fritz-Walter-Cup 2014-2015. Zwei tolle Teams gingen in die Vorrunde und erhielten großes Lob der Trainer.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Band 6 der Betzdorfer Geschichte(n) erschienen

Der Betzdorfer Geschichte Verein (BGV) hat den neuen Band "Betzdorfer Geschichte(n) fertiggestellt und vorgestellt. Auf 128 Seiten mit vielen Fotos erzählt die Schriftenreihe Geschichten aus Betzdorf und lässt auch Vergangenes lebendig werden. Das Buch ist als Geschenk geeignet, es macht Spaß darin zu lesen und zu blättern.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Rosenheimer unterstützen schwerkranke Kinder

Beim traditionellen Weihnachtsmarkt in Rosenheim stand auch in diesem Jahr der gute Zweck im Vordergrund. Gleich zwei schwerkranke Kinder aus der Region werden mit dem Erlös unterstützt. Zahlreiche Firmen, Vereine und Familien sorgten für weihnachtliche Stimmung rund um das Bürgerhaus.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Dreiköpfige Tätergruppe hielt Polizei für Stunden in Atem

Körperverletzung, Sachbeschädigung, versuchter Taschendiebstahl, Fahrraddiebstahl und Verdacht der Trunkenheitsfahrt durch Mitglieder einer dreiköpfigen Tätergruppe hielt die Polizei Betzdorf von Samstag, 6. Dezember bis in die frühen Morgenstunden am Sonntag an der Arbeit. Für andauernde Festnahmen gab es aufgrund der Geschehnisse und der Rechtsgüterabwägung keine Grundlagen.


Kultur | Nachricht vom 07.12.2014

Erwin Rickert Ausstellung bis 16. Januar

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kunst und Kultur im Kreishaus" zeigt der Betzdorfer Künstler Erwin Rickert bis zum 16. Januar 2015 insgesamt 75 Zeichnungen, Radierungen und Aquarelle. Die Ausstellung trägt den Titel: "...ich sehe was" und regt zur Auseinandersetzung an.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Betzdorfer Weihnachtsmarkt lädt zum Besuch ein

Das kleine romantische Hüttendorf vor dem Betzdorfer Rathaus und die Bühne laden auch in diesem Jahr zum Verweilen ein. Ein weihnachtliches Angebot bieten die Hütten und viele unterschiedliche Speisen und Getränke laden zum Verweilen ein. Bis Sonntag gibt es ein buntes Unterhaltungsprogramm. Der Nikolaus besucht die Betzdorfer Kinder und abends lockt das Feuerwerk.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Beim Wenden nicht aufgepasst

Eine 34-jährige Autofahrerin wollte ihr Auto wenden und übersah dabei ein weiteres Fahrzeug. Es kam zum seitlichen Zusammenprall, ein Beifahrer wurde leicht verletzt, der Sachschaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

AWO-Betreuungsvereine sagten Danke

Zur Adventsfeier hatten die AWO-Betreuungsvereine im Landkreis Altenkirchen eingeladen. Im Rückblick stand das zu Ende gehende Jahr. Ehrenvorsitzende Eda Jahns ehrte stellvertretend für die vielen engagierten Menschen Hein-Günther Scheel aus Daaden, Gründungsmitglied des AWO-Betreuungsvereins.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.12.2014

Treffpunkt Wissen übergab die Hauptgewinne

Das vorweihnachtliche Einkaufsvergnügen am 1. Adventssonntag brachte jetzt für drei Gewinner bereits Weihnachtsfreude. In Wissen war die öffentliche Gewinnübergabe der drei Hauptpreise der Verlosungsaktion des Wissener Treffpunktes. Deutlich wurde dabei, dass dieses Jahr die Besucher und die Standbetreiber vom Ambiente in Wissen zum 1. Advent begeistert waren.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Wunsch-Instrumente gefunden

Die 16. Bläserklasse der IGS Hamm/Sieg hat sich formiert. Nach der Erprobungsphase hat jetzt jeder Jugendliche sein Instrument gefunden. Seit 1999 sind die Bläserklassen an der IGS ein Erfolgsmodell dessen Attraktivität nicht abreißt.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Schulklasse besuchte Feuerwehr

Die 2. Klasse der Grundschule Niederfischbach war zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr. Dort lernten sie richtiges Verhalten im Notfall und vieles mehr, auch Interessantes zur Arbeit der Feuerwehr.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Präsentieren allein genügt nicht

Der Einladung zur Jahresabschlussveranstaltung der regionalen Gruppe Südwestfalen/LDK-Nord/Westerwald des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) waren mehr als 120 mittelständische Unternehmer und deren leitende Mitarbeiter gefolgt. Das Thema Verkaufsgespräche statt Präsentieren fand großen Anklang.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

CDU lud neue Mitglieder ein

Der CDU-Kreisverband hatte die neuen Mitglieder zum gemeinsamen Treffen nach Wissen eingeladen. Dabei ging es um das Kennenlernen ganz ohne Regularien. Die Kreisspitze wünscht die aktive Mitarbeit der Basis.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Gymnastik hält fit

Jeweils in den DRK-Gymnastikgruppen in Wissen und Birken-Honigsessen turnen regelmäßig Käthe Krämer und Margret Kalkert. Beide feierten jetzt den 90. Geburtstag.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Vorleser an der Grundschule Etzbach

Die Grundschule Etzbach erfuhr vielfältige Unterstützung im Rahmen der rheinland-pälzischen Lesewoche. Ein Dank der Schule geht an die Vorleser und die ehrenamtliche Arbeit in der Schulbibliothek.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Unser Klima: Zu kompliziert, um es zu planen

Das System Erde und die Klimadebatte müssen ganzheitlicher, komplexer verstanden werden. Diese Ansicht vertritt der Geowissenschaftler Reinhard Hüttl, Vorstandsvorsitzender des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ in Potsdam, der auf Einladung der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach sprach.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Kinderchor verzauberte zum 1. Advent

Der Neustädter/Horhausener Kinderchor sang unter der Leitung von Thomas Schlosser Weihnachtslieder zum 1. Advent in der Horhausener Pfarrkirche. Weitere Auftritte in der Adventszeit sind vorgesehen.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Internationaler Tag des Ehrenamtes

„Wer sich in der IHK ehrenamtlich engagiert, übernimmt Verantwortung – nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch gesellschaftlich und für die gesamte Region“, betont Hauptgeschäftsführer Arne Rössel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz würdigt am internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, ehrenamtliches Engagement in besonderem Maße.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Kripo Betzdorf warnt: Einbrecher spähen Objekte aus

Schon Anfang des Jahres hatte die Kripo Betzdorf auf eine Einbrechermasche hingewiesen, die zur Vorbereitung von Wohnungseinbrüchen verwendet wird. Erneut gab es jetzt einen Fall in Scheuerfeld. Es werden kleine Plastikteile an die Türen geklemmt. Einbrecher nutzen dies zur Kontrolle, um zu schauen ob jemand zu Hause ist.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2014

RSC-Radsportler fahren zum Doppelsieg

Marvin Schmidt wird Rheinland-Pfalz-Meister im pfälzischen Herxheim im Radcross vor Christoph Ambroziak ebenfalls vom Team Schäfer Shop. Die beiden RSC-Sportler lieferten eine tolle Teamleistung.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2014

TuS 09 Honigsessen entscheidet Lokalderby

Kohlo-Doppelpack entscheidet Lokalderby in der Kreisliga B am 16. Spieltag: TuS 09 Honigsessen–Sportfreunde Schönstein 2:0 und ist somit Wintermeister. Am 13. und 14. Dezember gibt es den Weihnachtsmarkt des TuS 09 auf dem Dorfplatz in Birken-Honigsessen. Musik, Gesang, Heißgetränke für Klein und Groß sowie weitere Gaumenfreuden sind im Angebot.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2014

41.000 Euro für ehrenamtliche Einrichtungen aus der Region

Hendrik Hering überreichte am 5. Dezember im Bürgerbüro in Hachenburg im Namen von „VOR-TOUR der Hoffnung e.V.“ 41.000 Euro an „Kleine Herzen Westerwald“, „Unnauer Patenschaft“ und die „Fly & Help- Stiftung“.


Kultur | Nachricht vom 05.12.2014

Bluegrass Jamboree und 700 Stühle-Ausstellung in Altenkirchen

Am Sonntag, 14. Dezember wird es in der Stadthalle zumindest was die Musik angeht amerikanisch. Das Kulturbüro Haus Felsenkeller bietet ein Bluegrass Jamboree mit Gästen aus Amerika. Des Weiteren gibt es das Finale der Jugendkunstschule zum 700-jährigen Stadtjubiläum. 700 Stühle laden die Festivalgäste ein.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Bei der EAM-Stiftung gewonnen

Ein Verein gewinnt, alle Vereine und Organisationen können von Preisgeld profitieren. Grund zur Freude besteht bei den Pfadfindern des Stamm Isenburg aus Schürdt/Oberlahr. Die EAM Stiftung hatte einen Wettbewerb ausgeschrieben, die Pfadfinder gewannen 3000 Euro.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Erster Weihnachtsbaum in Etzbach

Zum ersten Mal gibt es jetzt auch in Etzbach einen geschmückten Weihnachtsbaum. Eine gemeinsame Aktion des Dorfes, es gab Spender für Baum und Lichterketten. Die Kinder durften schmücken und viele Familien genossen bis Abend das Zusammensein.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Unsichere Zukunft für die Beratung von Kriegsflüchtlingen

Viele der mehr als 400 Flüchtlinge, die derzeit im Kreis Altenkirchen leben, haben Kriege und Folter überlebt. Sie sind meist schwer traumatisiert. Das Diakonische Werk kümmert sich um diese Menschen. Jetzt wurden die Fördermittel der EU drastisch gekürzt. Ab 1. Januar fällt eine Stelle für psychotherapeutische Arbeit weg.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Kita Fürthen ausgezeichnet

Die Resonanz auf die Ausschreibung des rheinland-pfälzischen Ernährungsministeriums zur Teilnahme am Coaching-Projekt "Kita isst besser" war auch in diesem Jahr wieder groß: Mehr als 40 Kindertagesstätten hatten sich landesweit beworben. Zu den 14 besten Kitas gehört die Kindertagesstätte "Die phantastischen Vier" aus Fürthen. Jetzt geht es in die dritte Runde.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Weltladen Betzdorf startet Weihnachtsaktion

Frieden auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen - das gehört zur christlichen Weihnachtsbotschaft. Die Realität ist weit davon entfernt. Eine friedliche Weltordnung braucht Gerechtigkeit und Teilhabe an den Gütern der Erde. Mit dem Kauf einer "Friedenstasche" im Weltladen Betzdorf kann jeder ein wenig gegen die Ungerechigkeiten im globalen Wirtschaftshandel beitragen.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Lebenshilfe schmückte Christbaum im Sozialministerium

Die Lebenshilfe Altenkirchen fuhr mit viel Christbaumschmuck aus den Kindertagesstätten und dem integrativen Chor "Geradeaus" nach Mainz zu Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Dort wurde stimmungsvoll und fröhlich auf die Adventszeit eingestimmt.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Antragsfrist auf Entschädigung für ehemalige Heimkinder endet

Noch bis zum 31. Dezember 2014 können ehemalige Heimkinder, die in den Nachkriegsjahrzehnten in Heimen untergebracht gewesen sind und Erniedrigungen, Misshandlungen oder Missbrauch ausgesetzt waren, einen Antrag auf Entschädigung stellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2014

Weihnachtsbaum strahlt

Es weihnachtet bei der Deutschen Bank in Betzdorf seit die Kinder der Kindertagsstätte "Wirbelwind" den Baum schmückten. Zum Dank gab es eine Geschichte und Leckereien.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2014

Kleine Kunstwerke am Weihnachtsbaum

Kinder vom Kindergarten "Zur Wundertüte" aus Pracht schmückten den Weihnachtsbaum in der Volksbank Hamm/Sieg eG. Die kleinen Kunstwerke kann man bis Anfang Januar bewundern.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2014

Neue Chance: Ausbildung während der Berufstätigkeit

Nach der Schule erstmal ein wenig Geld verdienen. Für viele Jugendliche ein verlockendes Angebot. Aus der vorübergehenden Hilfstätigkeit wird schnell ein Job und irgendwann scheint man den Anschluss verpasst zu haben und bleibt ein „ungelernter Hilfsarbeiter“. Die Firma Mank in Dernbach zeigt wie man aus bewährten Mitarbeitern wertvolle Fachkräfte macht. Dabei hilft das Förderprogramm der Agentur für Arbeit.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

Sauessen und Siegerehrung

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hatte zur Siegerehrung des diesjährigen Herbstpreisschießens und zum Sauessen eingeladen. Es gab die begehrten Fleischpreise und leckeres Essen.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

Ju-Jutsu Wettkämpfer erfolgreich

Beim Adventsturnier in Erbach/Odenwald starteten die jugendlichen Ju-Jutsu Wettkämpfer vom Judo- und Ju-Jutsu Verein Dadden zu ihrem ersten Turnier. Sie brachten hervorragende Platzierung mit.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

Kinderkonzert war ein voller Erfolg

Musiker des Bollnbacher Musikvereins Herdorf besuchten die städtische Kindertagesstätte und stellten Instrumente vor, sie musizierten und ließen keine Frage unbeantwortet. Dieser Besuch in der Kita macht immer viel Spaß, den Mitwirkenden des Musikvereins und den Kindern. Im Mittelpunkt standen Blechblasinstrumente.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

VfL-Faustballerinnen behaupten Tabellenführung

Beim Spitzenspiel der 2. Bundesliga West konnten sich die VfL-Faustballerinnen nach dramatischen Spielen gegen die Konkurentinnen aus Koblenz an der Tabellenspitze halten. Die wollen sie auch am Wochenende im heimischen Stadion verteidigen.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Lesekönige in Gebhardshain ausgezeichnet

In der evangelischen Bücherei wurden wieder die fleißigsten Leser ausgezeichnet. Teilweise über 100 Bücher wurden von den Kindern ausgeliehen und gelesen. Eine besondere Auszeichnung verdiente Lukas Hartstang, der bereits zum 5. Mal in Folge Lesekönig wurde.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Hochzeitsmesse in Altenkirchen diesmal noch größer und informativer

Mehr Aussteller, mehr Fläche, doch der persönliche Charakter bleibt: Das verspricht die sechste Hochzeitsmesse in Altenkirchen am Sonntag, 18. Januar 2015 allen Besuchern. Darunter sind erfahrungsgemäß nicht nur junge Brautpaare, sondern auch Goldhochzeiter und andere Festefeiernde. Sie alle finden auf der Messe zu Jahresbeginn Anregungen, Angebote und die Gelegenheit für Gespräche mit Ausstellern aus allen Branchen.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Schulpatenschaft jetzt offiziell

Eine weitere Schulpatenschaft im Landkreis Altenkirchen wurde jetzt besiegelt. Die Bertha-von-Suttner-Realschule plus in Betzdorf geht offizielle und nachhaltige Kooperation mit der Medica–Technik GmbH ein.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Konversion Stegskopf ist Thema

Es gibt eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Kreisverwaltungen und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben am 17. Dezember um 17 Uhr im Bürgerhaus Daaden, Schützenhof 10, 57567 Daaden. Eine Anmeldung ist gewünscht.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Kindertagesstätte St. Katharina feierte Weihnachtsfest

Am Samstag, 29. November, tauchten viele fleißige Helfer die Kindertagesstätte St. Katharina in Schönstein in weihnachtlichen Glanz. Die Kinder der Kindertagesstätte, mit Eltern und Geschwistern, sowie Freunde der Kita feierten in schön geschmücktem Ambiente ihr Weihnachtsfest.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Eine neue Seilscheibe für Sassenroth und das Bergbaumuseum

Für die Seilscheibe in Sassenroth an der Grube Hellmannskaute gab es viel Hilfe und Unterstützung. Die Initiative des Bergbaumuseums des Kreises in Herdorf-Sassenroth und der Ortsgemeinde machte es möglich, das die Seilscheibe nun offiziell aufgestellt und vorgestellt werden konnte. Die Hellmannskaute erzählt ein Stück Bergbaugeschichte und ist im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus und der Eisenstraße Südwestfalen integriert.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Weihnachtssendungen: Wie das Paket schnell durch den Zoll kommt

Immer mehr Menschen bestellen auch Weihnachtsgeschenke im Internet dazu gibt es aber einige Dinge zu beachten. Damit die Pakete und Päckchen aus aller Welt auch zum Weihnachtsgeschäft die Empfänger schnell erreichen, gibt der Zoll Tipps für eine zügige Abfertigung.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Erstmalig ehrte die VG Wissen Bürger für ihr besonderes Engagement

Zum ersten Mal wurden in der Verbandsgemeinde Wissen Bürger und Vertreter der Vereine für ihr Engagement in kulturellen, musikalischen und sozialen Bereichen geehrt. Viele der Geehrten wirken im Stillen, so dass es kaum in der Öffentlichkeit auffällt. Die Würdigung all dieser Menschen, die sich für das Gemeinwohl einsetzen soll zukünftig jährlich erfolgen.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Bildungsberater der DAA arbeiten erfolgreich

Bei der Integration von Jugendlichen in die Arbeitswelt gehen die Mitarbeiter der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) schon mal unkonventionelle Wege. Aktuell hat man gerade Bastian Hamm verabschiedet. Nach einer Qualifizierungsmaßnahme im Hause der DAA beginnt Bastian Hamm am 1. Dezember seine Ausbildung als Restaurantfachmann im Hotel Karwendel in Pertisau am Achensee.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Achter Gesundheitstag in der Kreisverwaltung Altenkirchen

Nicht zu viel trockene Information sondern Mitmachen und Ausprobieren standen auf dem Programm des diesjährigen Gesundheitstags in der Kreisverwaltung. Bereits zum achten Mal konnten die Beschäftigten verschiedenste Angebote wahrnehmen, die die Organisatoren zusammen mit kompetenten Referenten und ausgewiesene Fachkräften, Ärzten und Heilpraktikerinnen vorbereitet hatten.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Arbeitskreis informierte über das Thema "Gewalt gegen Frauen"

Die Thematik "Gewalt gegen Frauen" veranlasst nach wie vor viele Menschen dazu wegzuschauen. Das erleben immer wieder auch die Fachkräfte des lokalen Arbeitskreises gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen im Landkreis Altenkirchen. Anlässlich des "Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen" informierte der Arbeitskreis daher mit Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen Institutionen und Einrichtungen mit einem Infostand auf den Wochenmärkten in Betzdorf und Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

"Toni-Reifenhäuser-Straße" in Oberlahr aus der Taufe gehoben

In einem feierlichen Rahmen wurde die neue "Toni-Reifenhäuser- Straße" in Oberlahr eingeweiht, die gleichzeitig auch eine Zufahrt zum Unternehmen "Treif" bildet, dessen Firmengründer Namensgeber der neuen Straße war.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2014

Opferhilfe kennt keine Grenzen

Die Opferschutzorganisation "Weisser Ring" hilft Opfern von Straftaten ohne Grenzen, Nationalität oder Religion. Dieter Lichtenthäler vom "Weissen Ring" altenkirchen besuchte den neuen Verein "Papatyam-Kamille" und informierte zu Hilfs- und Beratungsangeboten.


Vereine | Nachricht vom 03.12.2014

Sportler des RSC starten gut in die Cyclo-Cross-Saison

Der Cross-Spezialist des Team Schäfer-Shop, Christoph Ambroziak, wurde bei den offenen Bayerischen Meisterschaften in Wiesau Zweiter, Marvin Schmidt vertrat den RSC beim Rhöncross in Dipperz und konnte sich ebenfalls über Rang zwei freuen.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Organspendeausstellung: Eine Frage von Leben und Tod

Drei Patienten sterben im Schnitt jeden Tag in Rheinland-Pfalz, weil sie vergeblich auf ein Spendeorgan warten mussten. Eine Wanderausstellung will nun für das Thema im Kirchener Krankenhaus sensibilisieren. Bei der Eröffnung wurde auch der Fall Tugce aufgegriffen. Bis zum 19. Dezember ist die Ausstellung zu sehen, jeder kann sich dort informieren.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Jan Tex absolvierte Praktikum bei Thorsten Wehner (MdL)

Ein zweiwöchiges Praktikum beim Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner absolvierte jetzt Jan Tex aus Wissen. Der Schüler des Kopernikus-Gymnasiums unterstützte in dieser Zeit Wehners Mitarbeiter bei der täglich anfallenden Wahlkreisarbeit.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Kindertagesstätte St. Katharina feierte Weihnachtsfest

Am Samstag, 29. November, tauchten viele fleißige Helfer die Kindertagesstätte St. Katharina in Schönstein in weihnachtlichen Glanz. Die Kinder mit Eltern und Geschwistern, sowie Freunde der Kita feierten in schön geschmücktem Ambiente ihr Weihnachtsfest.


Wirtschaft | Nachricht vom 02.12.2014

Alpenweihnacht im Kulturwerk

Die Schilehrer aus dem Stubaital kommen zur Alpenweihnacht am Samstag, 20 Dezember ins Kulturwerk Wissen. Das Angebot der Weihnachtsfeier mal ganz anders richtet sich an Gruppen, an Firmenbelegschaften, Praxen, Geschäfte oder Freundeskreise, die einfach einen schönen Abend verbringen wollen.


Vereine | Nachricht vom 02.12.2014

Junge Faustballer zeigten ansprechende Leistung

Am 29. November fand der erste Spieltag der U14-Faustballer des VfL Kirchen in Koblenz statt. Obwohl lediglich eines der drei Spiele gewonnen wurde, zeigten sich die Trainer und Spieler zufrieden mit dem ersten Spieltag der Saison.


Kultur | Nachricht vom 02.12.2014

Grandioses Adventskonzert in der Pfarrkirche "Kreuzerhöhung" Wissen

Der MGV „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe und die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen hatten am ersten Adventssonntag zum festlichen Adventskonzert in die Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ in Wissen eingeladen und zeigten vor einem vollen Hause, warum sie im Jahre 2014 mit Musik und Gesang so viele Ehrungen und Preise gewonnen haben. Eine Bereicherung des Konzerts war die Mitwirkung der Schola St. Aloisius Herdorf.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Einkaufen und bummeln in vorweihnachtlicher Atmosphäre

Weihnachts-Shopping in vorweihnachtlichem Ambiente in der Wissener Fußgängerzone kam gut bei den Besuchern an. Zum Ende des verkaufsoffenen Sonntags gab es eine durchweg positive Bilanz. Im Bereich der Fußgängerzone und am Marktplatz lockten Buden und Stände mit regionalen Produkten und vielen Genüssen für den Gaumen. Ein neuer Anfang des vorweihnachtlichen Geschehens in Wissen scheint gemacht, denn viele junge Leute engagierten sich.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Stimmungsvoller Einstieg in die Adventszeit

Es war ein stimmungsvoller Abend, den die Band "Mille’s & more" und der Kabarettist Hardy Hades (Hartmut Fischer) zugunsten der Reiner Meutsch Stiftung „fly & more“ am vergangenen Freitag in der Betzdorfer Stadthalle präsentierten. Die „etwas andere Weihnachtsfeier“ hätte durchaus einige Besucher mehr verdient gehabt.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Kopernikus-Gymnasium bei der Biologie-Olympiade dabei

An der internationalen Biologie-Olympiade nehmen vier Schülerinnen des Biologie-Leistungskurses der Jahrgangsstufe 12 des Wissener Kopernikus-Gymnasiums teil. Die erste Runde für den Wettbewerb 2015 wurde gemeistert. Jetzt geht es in die zweite Runde.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Veranstaltung gegen Cybermobbing

Cybermobbing - ein leider weit verbreitetes Übel in der modernen Welt der sogenannten sozialen Netzwerke. Für manche Betroffene mit fatalen Folgen. Die Opferschutzorganisation "Weisser Ring" im Kreis Altenkirchen führte an der IGS Hamm eine Info-Veranstaltung durch, die von Schülern und der Schule organisiert wurde.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Fahrer hatte Glück - Auto Totalschaden

Der 21-jährige Fahrer eines Audi wurde zum Glück nur leicht leicht verletzt, das Auto ist Totalschaden. Der Unfall ereignete sich am Montag, 1. Dezember zwischen Hilgenroth und Bachenberg.


Vereine | Nachricht vom 01.12.2014

Kirchen: 44. IVV-Wandertage mit gutem Erfolg

Auf die unterschiedlichen Wanderstrecken, die vom Verein "Siegperle" zu den Internationalen Volkswandertagen angeboten wurden, gingen am Wochenende 950 Wanderer auf die unterschiedlichsten Strecken rund um Kirchen. Im Bürgerhaus Freusburg fand die Ehrung der teilnehmerstärksten Gruppen statt. Gruppen aus der Region waren auch dabei.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Weihnachtsbaum in der Westerwald Bank geschmückt

Mit dem Start in die Adventszeit steht für viele Kindergärten in der Region das Weihnachtsbaumschmücken in öffentlichen Gebäuden und Unternehmen an. Die Westerwald Bank in Wissen erhielt dazu Besuch von der Vorschulkindern der Kindertagesstätte St. Katharina Schönstein.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

SGD Nord hat Anhörung abgeschlossen

Der Erörterungstermin zur Errichtung der 380-kV-Höchstspannungsfreileitungen Dortmund (Kruckel)–Dauersberg und Punkt Mudersbach–Eiserfeld ist am 25. November in Betzdorf abgeschlossen worden. Im ersten halbjahr 2015 rechnet man mit einer Entscheidung.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Ticketverkauf für kfd-Frauensitzungen startet

Das Jubiläumsjahr 50 Jahre Frauenkarneval geht in die zweite Runde. Im Februar gibt es geplante drei Sitzungen, und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Es gibt ein "Bestof Jubiläumsprogramm" und dafür kann man jetzt schon reservieren und die Eintrittskarten kaufen. Übrigens als Geschenk bestens geeignet.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Krisenherd "Naher Osten" wird beleuchtet

Kein Tag ohne Horrornachrichten zu den Kriegsgebieten aus dem Nahen Osten und den Flüchtlingsdramen, die sich abspielen. Das Marienthaler Forum hat für Donnerstag, 4. Dezember zwei kompetente Gesprächspartner, die auch die Hintergründe für die Krise erläutern können.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Weihnachtsmarkt lockte in die Altenkirchener Innenstadt

Bei frostigen Temperaturen fanden zahlreiche Besucher den Weg in die Kreisstadt zum traditionellen Weihnachtsmarkt. Von der Bahnhofstraße durch die Fußgängerzone bis hinauf zum Schlossplatz luden zahlreiche Stände zum verweilen ein. Auch viele ehrenamtliche Mitarbeiter unterschiedlichster Vereine und Organisationen bereicherten den Markt.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2014

Erst Theorie, dann Praxis

Auszubildende im Einzelhandel an der Berufsbildenden Schule Wissen entwarfen erst Konzepte für die Warenpräsentation eines Geschäftes, dann ging es an die praktische Umsetzung. Im Wissener Fachgeschäft "Mode.Werk", von Iris Bähner wurde ein Schaufenster gestaltet.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.11.2014

Weihnachtlicher Wochenmarkt

Der Wochenmarkt am Freitag, 5. Dezember präsentiert sich weihnachtlich passend zum beginnenden Weihnachtsmarkt in Betzdorf. Musik und der Nikolaus runden das Programm zum Markteinkauf ab. Eine Verlosung mit tollen Preisen lockt.


Vereine | Nachricht vom 30.11.2014

Bergkapelle "Vereinigung" Katzwinkel feierte Abschluss des Jubiläums

Zum Abschluss ihres Jubiläumsjahres, 125 Jahre Bergkapelle "Vereinigung" Katzwinkel 1889 präsentierte der Verein am Samstag, 29. November einen Festkommers inklusive Konzert. Erstmalig zeigte auch das sehr junge Nachwuchsorchester der Bergkapelle sein musikalisches Können. Vertreter aus der Kommunalpolitik, Kirche und Vereinen überbrachten Glückwünsche und Geldspenden zum Jubiläum. Ehrungen von langjährigen Mitgliedern gehörten dazu.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2014

Die andere Weihnachtsgeschichte mit Musik

Die Herrenband "@coustics" präsentiert „Die etwas andere Weihnachtsgeschichte 2014“ im Dezember in der Region an verschiedenen Orten. Musiker und Autor Martin Steinmann hat sich mit dem Thema Weihnachten beschäftigt. Die Band setzt es dann um. Start ist im Stöffelpark in Enspel.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2014

Besinnliches Adventskonzert in Abteikirche Marienstatt

Der berühmte Bach-Chor Siegen sang, begleitet vom talentierten Bach-Orchester, vor großem Publikum in der Abteikirche Marienstatt am ersten Adventssonntag und verbreitete weihnachtliche Stimmung.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

20. Altenkirchener Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet

Am Freitag wurde der diesjährige Altenkirchener Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet. Bereits seit den frühen Mittagsstunden lockten zahlreiche Stände die Besucher in die Bahnhofstraße. Noch bis zum Sonntagabend kann hier bei Live-Musik, zahlreichen Aktionen und stimmungsvoll beleuchteter Innenstadt die vorweihnachtliche Stimmung genossen werden.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Bewerbung als Leader-Förderregion nur mit Bürgerbeteiligung erfolgreich

Die Region "Naturraum Sieg - Oberer Westerwald" mit den Verbandsgemeinden Altenkirchen, Betzdorf, Herdorf-Daaden, Hamm, Kirchen und Wissen bewirbt sich als europäische Förderregion LEADER. Die neue Internetplattforum www.leader-sieg-ww.de informiert über Möglichkeiten, wie sich BürgerInnen, Vereine, Verbände und Unternehmen am Prozess beteiligen können.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Kantorei Wissen ehrte Jubilarinnen

Die Kantorei Kreuzerhöhung Wissen ehrte Sängerinnen für 50, 40 und 25 Jahre Treue zum Chorgesang. Vorsitzender Wolfgang Weitershagen hielt im Rahmen der kleinen Feier Rückblick auf die Geschichte der Kantorei und wusste viele Geschichten und Anekdoten.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Renaturierung des Holperbaches wird gefördert

Für die Renaturierung des Holperbaches in der Verbandsgemeinde Hamm/Sieg gibt es vom Land Rheinland-Pfalz Fördermittel in Höhe von 61.700 Euro. Diese Nachricht erhielt MdL Thorsten Wehner vom Umweltministerium.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Landrat ehrte Preisträger von „Unser Dorf hat Zukunft“

Der Wettbewerb, der seinen Ursprung in „Unser Dorf soll schöner werden – Unser Dorf hat Zukunft“ hat, heißt seit 2005 nur noch „Unser Dorf hat Zukunft“. Er soll die Bürger dazu animieren neue Entwicklungsprozesse in allen Lebensbereichen in ihren Ort einzubringen. Das hatten die geladenen Orte in diesem Jahr in eindrucksvoller Weise geschafft und wurden deshalb mit einer Urkunde und einem Geldpreis im Rahmen einer Feierstunde in der Kreisverwaltung geehrt.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Symposium der Ingenieurkammer in Mainz

Das diesjährige Symposium der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz stand ganz unter dem Motto „Fairplay.“ Dabei sprach sich der Kammerpräsident Dr.-Ing. Horst Lenz in Mainz trotz des Wettbewerbsdrucks im Ingenieurberuf für die Beibehaltung des Qualitätsanspruchs und gegen Preiskämpfe aus.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Knappenjugend fit fürs Adventskonzert

Mit einem intensiven Probenwochenende machten sich die Jugendlichen der Daadetaler Knappenkapelle fit für das große Adventskonzert am 14. Dezember im Bürgerhaus Daaden. Sie freuen sich auf ein zahlreiches Publikum.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.11.2014

Salon "Die Tolle" ausgezeichnet

Zu den Top-30-Salons gehört der Salon "Die Tolle" von Petra Hassel in Wissen-Schönstein. Der Bundesverband Intercoiffure Deutschland (ICD) verlief die Urkunde in einer Feierstunde in Mainz. Vorausgegangen waren zahlreiche Prüfungen, die das Team mit Petra Hassel erfolgreich meisterte.


Kultur | Nachricht vom 29.11.2014

Kreismusikschule zieht positives Fazit von Strohnja

Die Kreismusikschule Altenkirchen ist stolz auf den Erfolg des Musicals "Strohnja", das kürzlich in Altenkirchen, Wissen, und Betzdorf aufgeführt wurde. Rund 90 Darsteller, viele Helfer und eine einzigartige Zusammenarbeit mit Institutionen sorgte für den besonderen Erfolg.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Kinder schmückten Weihnachtsbäume

Alle Jahre wieder schmücken Kindergartenkinder die großen Weihnachtsbäume in Wissen. In diesem Jahr am Donnerstag 27. November wurde der Baum im Regiobahnhof von der Kita
St. Katharina, Schönstein und der Baum an der ehemaligen Post in der Rathausstraße von der Kita Villa Kunterbunt, Wissen geschmückt.


Werbung