Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 34619 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347


Region | Nachricht vom 01.05.2014

Workshops und Erlebnistage im Kreisgebiet

Auch in diesem Jahr werden im Kreis Altenkirchen wieder verschiedenste Workshops und Erlebnistage angeboten. Am 5. Juli findet ein Inline-Skating und Waveboard-Workshop in Wallmenroth statt, am 28. Juni lockt ein „Herr der Ringe“-Erlebnistag im Hüllwald und am 14. Juni wird ein „Harry Potter“-Erlebnistag in Güllesheim angeboten.


Region | Nachricht vom 01.05.2014

Professor Manfred Zabel hielt Mairede im Kulturwerk

Auch in diesem Jahr nahm der DGB Kreisverband Altenkirchen den Maifeiertag wieder zum Anlass eine Veranstaltung auszurichten. Im Kulturwerk in Wissen konnten Interessierte der Mairede des christlichen Sozialethikers Professor Manfred Zabel beiwohnen.


Region | Nachricht vom 01.05.2014

Rüddel für Fortbestand der Mehrgenerationenhäuser

„Ich werde mich für einen dauerhaften Fortbestand der Mehrgenerationenhäuser in meinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen einsetzen. Sie leisten eine sehr kompetente und wirkungsvolle Arbeit. In den Kommunen sind sie zu wichtigen, unverzichtbaren Bausteinen der sozialen Infrastruktur geworden“, betont der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.


Region | Nachricht vom 01.05.2014

Den falschen Enkel erkennen

In der jüngsten Zeit sind ältere Menschen wieder vermehrt Opfer der „Enkeltrick-Masche“ geworden. Besonders im Raum Koblenz konnten die Betrüger im vergangenen Jahr mit dem Enkeltrick hohe Summen erbeuten.


Vereine | Nachricht vom 01.05.2014

Kein Glück für Betzdorfer Mountainbiker

Beim Mountainbikerennen in Wombach im Spessart gab es für die Betzdorfer Nachwuchsfahrer viel Pech, Rückenschmerzen, eine gerissene Kette, Regen und Schlamm machte den Fahrern zu schaffen.


Region | Nachricht vom 30.04.2014

Siegbrücke in Wissen erhielt die Betondecke in 24 Stunden

Die Siegbrücke in Wissen, im Verlauf der B 62 hat jetzt ihre Form erhalten. Die Betonierung erfolgte innerhalb von 24 Stunden. Rund 800 Kubikmeter Beton und etwa 150 Tonnen Stahl sind verarbeitet. Der Brückenbau mit seinen besonderen Herausforderungen liegt voll im Zeitplan. Es kommt moderne Technik zu Einsatz, aber die entscheidenden Arbeiten, wie Stahlflechten und Betonieren sind harte Knochenarbeit.


Region | Nachricht vom 30.04.2014

1,7 Millionen Euro Fördermittel für Industriepark Willroth

Das Land Rheinland-Pfalz und die EU fördert den Industriepark am Förderturm Willroth mit insgesamt 1,7 Millionen Euro. Staatsministerin Eveline Lemke überreichte den Förderbescheid im Rahmen einer Feierstunde. Die ersten Unternehmen sollen bereits 2015 dort einziehen können.


Region | Nachricht vom 30.04.2014

Kandidatenliste vorgestellt

Seit langem kandidieren wieder Frauen und Männer von Bündnis 90/Die Grünen für den VG-Rat und den Stadtrat in Wissen. In einer Pressemitteilung stellt die Partei ihre Kandidatinnen und Kandidaten vor.


Region | Nachricht vom 30.04.2014

Geschichtsunterricht kann spannend sein

Geschichtsunterricht einmal ganz anders, und das ganze auch noch mit regionalen Aspekten verknüpft erlebten Schülerinnen und Schüler der BBS Betzdorf/Kirchen in Hachenburg. Sie sahen den Film "Hagenberg".


Region | Nachricht vom 30.04.2014

Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff wird Verein

Mit der Gründung eines eingetragenen Vereins wird der lnnovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff, der seit dem Jahr 2009 besteht, auf neue Füße gestellt. Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsstaatssekretär Uwe Hüser lädt interessierte Unternehmen, Institute und Personen zur Gründungsversammlung am 5. Mai nach Höhr-Grenzhausen ein.


Region | Nachricht vom 30.04.2014

Frühling belebt deutlich den Arbeitsmarkt

Erstmals sinkt die Quote der Arbeitslosenzahlen für die Landkreise Altenkirchen und Neuwied unter sechs Prozent. Der Frühling und die Belebung der Wirtschaft zeigt Ergebnisse. Es gibt mehr freie Stellen als vor einem Jahr.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2014

DLRG-Schwimmer erfolgreich bei den Meisterschaften in Berlin

Im Berliner Olympiapark fanden die Deutschen Meisterschaften für Rettungsschwimmer der Senioren statt. Die Altenkirchener DLRG-Rettungsschwimmer belegten dabei in den unterschiedlichen Klassen hervorragende Ergebnisse. Die Wettkampftage in Berlin genossen die Altenkirchener Rettungsschwimmer.


Vereine | Nachricht vom 30.04.2014

JSG Wippetal gegründet

Die Gründung einer neuen Jugendspielgemeinschaft ist erfolgt. Die Vereine aus Friesenhagen (DJK), aus Katzwinkel (TuS) und Birken-Honigsessen (TuS) schlossen sich zur JSG Wippetal zusammen, um die Jugendarbeit in Sachen Fußball zu forcieren und um neue Anreize zu schaffen.


Region | Nachricht vom 29.04.2014

Kulturwerk Wissen und der VfB feiern gemeinsam Jubiläum

Biennale im Kulturwerk Wissen vom 24. Mai bis 9. Juni mit einem Programm das keine Wünsche offenlässt. 100 Jahre VfB Wissen und fünf Jahre Kulturwerk, gemeinsam startet das Jubiläumsfest am 24. Mai. Im Rahmen der Werktage kommen regionale, nationale und internationale Künstler und Musiker in die Halle.


Region | Nachricht vom 29.04.2014

Stefan-Morsch-Stiftung und DRK suchen Lebensretter

Zur Blutspende und Typisierungsaktion rufen der DRK-Blutspendedienst und die Stefan Morsch-Stiftung unter dem Motto: Blutspender helfen Leukämiepatienten im Kreis Altenkirchen auf. Der Termin in Betzdorf ist am 14. Mai ab 15 Uhr in der Stadthalle.


Region | Nachricht vom 29.04.2014

City-Kids nennen sich jetzt Aktive Jugend Betzdorf

Der neu gegründete Jugendstammtisch in Betzdorf, den die City-Kids ins Leben riefen, beschloss auch die Namensänderung. Die Gruppe nennt sich jetzt "Aktive Jugend Betzdorf", heißt es in einer Pressemitteilung. Sie wollen weiterhin das Ziel verfolgen, in Betzdorf ein Jugendparlament zu installieren.


Region | Nachricht vom 29.04.2014

Pfadfinder feierten Georgsmesse

Die Pfadfinder vom Stamm Isenburg Schürdt/Oberlahr feierte die Georgsmesse und hatten im Anschluss ihre Stammesversammlung. Vier Stühle zur Jubiläumsaktion der Stadt Altenkirchen wurden gestaltet und übergeben. Für das laufende Jahr steht Australien im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 29.04.2014

Auto prallte gegen Felsen - Fahrerin schwer verletzt

Auf der L 267 zwischen Pracht und Au, in Höhe Bitzbruch kam es am Dienstag, 29. April zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Frau schwer verletzt wurde. Aus bislang ungeklärte Ursache war der PKW von der Straße abgekommen und gegen einen Felsen geprallt. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Im Einsatz war die Feuerwehr Hamm.


Region | Nachricht vom 29.04.2014

Elco Europe GmbH – 50 Jahre erfolgreich

Bereits seit einem halben Jahrhundert ist die Elco Europe GmbH in Betzdorf ein erfolgreiches Unternehmen. Dies war Anlass für einen Betriebsbesuch von Landrat Michael Lieber, Bürgermeister Bernd Brato, Michael Becher von der Wirtschaftsförderung der VG Betzdorf sowie Oliver Schrei von der WFG des Kreises Altenkirchen und seiner Mitarbeiterin Jennifer Kothe.


Region | Nachricht vom 29.04.2014

Ausschreibung der Horizonte-Stipendien – jetzt bewerben

Das Stipendienprogramm Horizonte für angehende Erzieherinnen und Erzieher sucht in Rheinland-Pfalz motivierte Bewerber. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Mai. Es wartet ein dreijähriges Förderprogramm mit finanzieller Unterstützung und vielfältigem Bildungsprogramm.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2014

Durchwachsenes Vorbereitungsturnier für VfL Männer

Am vergangenen Sonntag ging es für die Faustballer des VfL Kirchen zum Vorbereitungsturnier nach Wasenbach. Dieses verlief für die VfL Männer durchwachsen, Siege wie auch Niederlagen endeten schließlich mit einem sechsten Platz in der Turniergesamtwertung.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2014

Manuel Hoffmann kurz vor dem Aufstieg

Beim Eliterennen der C-Klasse im westfälischen Hamm schaffte es Manuel Hoffmann auf einen guten fünften Platz. Somit fehlt dem Fahrer des Teams Schäfer Shop nur noch eine Top Ten Platzierung oder ein Sieg zum Aufstieg in die nächsthöhere Klasse.


Vereine | Nachricht vom 29.04.2014

Pepe Rahl zweimal unter den Top Ten

Bei der U17-MTB-Nachwuchsbundesliga in Lohr am Main schaffte es der 14-jährige Pepe Rahl von der MTB-Abteilung der SG Niederhausen-Birkenbeul aufgrund seiner starken Leistungen gleich zweimal unter die Top Ten.


Kultur | Nachricht vom 29.04.2014

Glücksmomente der Sinne

Zur Sonntagsmatinee am 18. Mai, 11 Uhr kommt der Gründervater der Westerwälder Literaturtage, Hanns-Josef Ortheil ins Kulturwerk Wissen. Das Thema: "Glücksmomente der Sinne", Ortheil lädt zu einem Streifzug durch seine Romane ein.


Region | Nachricht vom 28.04.2014

Wallmenroth feierte fröhlichen "Bunten Abend"

Vor 1100 Jahren wurde Nodenbrath (Wallmenroth) zum ersten Mal in der sogenannten Haigerurkunde erwähnt und feierte deshalb am Samstag den 26. April mit einem Bunten Abend, gespickt mit tollen Sketchen, musikalischen Darbietungen und historischen Vorträgen in der Turnhalle seinen 1100. Geburtstag. Die Wallmenrother verstanden es ebenso die Gäste mit ihrem Programm zu begeistern, wie die Scheuerfelder mit ihrem Salüü-Abend im Januar.


Region | Nachricht vom 28.04.2014

Zukunft des Ehrenamtes ist Thema

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz kommt am Freitag, 2. Mai ins Kulturwerk Wissen und spricht über die Zukunft des Ehrenamtes. Eingeladen sind interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vertreter der Vereine und Verbände.


Region | Nachricht vom 28.04.2014

Bewertungskommission besucht Dörfer

Einige Dörfer des Landkreises haben sich für den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" beworben. Der Kreisentscheid steht an, die Bewertungskommission besucht Mitte Mai die teilnehmenden Orte, die Entscheidung wird am Freitag, 16. Mai bekanntgegeben.


Region | Nachricht vom 28.04.2014

Heiligsprechung der Päpste auf Concordia gefeiert

Rom platze aus allen Nähten, die Heiligsprechung zweier Päpste gab es in der Geschichte des Katholizismus bislang noch niemals zuvor. Nach Herdorf-Dermbach reisten viele hundert Gläubige zur Begegnungsstätte Concordia an, zumeist mit polnischen Wurzeln, um das Fest der Heiligsprechung gemeinsam zu feiern. Im Mittelpunkt stand Papst Johannes Paul II. und die besonderen regionalen Facetten. Reliquien und ein besonderes Gemälde erfuhren die Würdigung.


Region | Nachricht vom 28.04.2014

Angebliche Wölfe sind identifiziert

Der Medienrummel um die angeblichen Wölfe im Westerwald ist definitiv aufgeklärt. Hier gab es einen Irrtum. Denn es handelt sich um zwei Hunde aus der Region, die ausgerissen waren. Einmal ist es eine tschechische Wolfshündin und eine Labradorhündin. Die Besitzer meldeten sich zu Wort und auch die Polizeiwache Wissen.


Region | Nachricht vom 28.04.2014

Kreis-SPD hat den Wahlkampf eingeläutet

In Fensdorf fand die Auftaktveranstaltung des SPD-Kreisverbandes statt. MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Kreisvorsitzender Andreas Hundhausen stellten das Programm und die zentralen Themen vor.


Region | Nachricht vom 28.04.2014

Naturschutzbund ruft zur „Stunde der Gartenvögel“ auf

In diesem Jahr feiert der NABU die zehnte Ausgabe der „Stunde der Gartenvögel“. Vom 9. bis 11. Mai sind alle Naturfreunde aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel im Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden.


Region | Nachricht vom 27.04.2014

Altenkirchen feiert Stadtfest im Zeichen des Jubiläums

700 Jahre Stadtrechte Altenkirchen sind Anlass für zahlreiche Feiern und Aktionen. Auch das 6. Stadtfest steht ganz im Zeichen des Jubiläums. So wird es im Rahmenprogramm Historisches geben, wie etwa das Münzen prägen, Spannendes beim Bungee-Jumping, eine Musikpremiere lockt, das "Stuhlprojekt" zeigt die wachsende Zahl der Stühle, viele Unterhaltungsprogramme locken zu den Bühnen. Die härteste Rockband Deutschlands "Opa Kommt" hat sich angesagt.


Region | Nachricht vom 27.04.2014

Ministerin Irene Alt: Minijobs drängen Frauen in Altersarmut

Gründe für Altersarmut bei Frauen und Gegenmaßnahmen um diese zu bekämpfen, waren jetzt die Themen einer Vortragsveranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen in Kirchen. Als Referentinnen hatte man Irene Alt, die rheinland-pfälzische Ministerin für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen sowie Anke Richter vom Beratungsbüro „Neue Kompetenz“ und Dorothea Baldus, Gleichstellungsbeauftrage der Verbandsgemeinde Kirchen, gewinnen können.


Region | Nachricht vom 27.04.2014

Prof. Manfred Zabel spricht zum 1. Mai

Der Tag der Arbeit am 1. Mai steht in diesem Jahr unter dem Motto: " Gute Arbeit. Soziales Europa." Der DGB-Kreisverband lädt zur Veranstaltung ins Kulturwerk Wissen. Als Gastredner kommt Professor Martin Zabel, der mit seinem Buch: "Mehr Gerechtigkeit wagen" für viel Beachtung nicht nur in Deutschland sorgte.


Region | Nachricht vom 27.04.2014

Jugendfeuerwehr Pleckhausen zu Besuch in Koblenz

Ein besonderer Ausflug stand am letzten Tag der Osterferien für die Jugendfeuerwehr Pleckhausen auf dem Programm. Die Gruppe begab sich nach Koblenz, wo die jungen Leute einen Einblick in Arbeit und Lernen auf der Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutzschule erhielten.


Region | Nachricht vom 27.04.2014

Vorstand der Senioren-Union zu Besuch im Kreishaus

Landrat Michael Lieber konnte kürzlich den Vorstand der Kreis-Senioren-Union als Gäste im Kreishaus in Altenkirchen willkommen heißen. Dabei kamen geschichtliche Details rund um den Kreis und seine herausragenden Persönlichkeiten natürlich nicht zu kurz.


Region | Nachricht vom 27.04.2014

Niederfischbacher SPD im Wahlkampf vor Ort

Um seine Politik für Niederfischbach im Sinne der Menschen dort gestalten zu können, führte der SPD-Ortsverein eine Bürgerbefragung durch, deren Erkenntnisse nun in mehreren Ortsteilgesprächen weiter diskutiert werden sollen.


Region | Nachricht vom 27.04.2014

Gebhardshain Wanderwege wieder sauber

Rund 30 Helferinnen und Helfer packten in diesem Jahr wieder mit an als man sich im Gebhardshainer Land dem großen Frühjahrsputz widmete. Insgesamt zehn Kubikmeter Unrat wurden im Rahmen der Säuberung zusammengetragen.


Region | Nachricht vom 27.04.2014

Gemütliches Beisammensein am Maifeiertag in Fürthen

Im Fürthener Ortsteil Opsen findet am Donnerstag, 1. Mai, auf dem Gelände der Fischerhütte ein gemütliches Beisammensein statt. Zu dieser Veranstaltung sind alle Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde herzlich eingeladen.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2014

Westerwald-Brauerei bringt Gründerbier auf den Markt

Die Westerwald-Brauerei bringt neben den bekannten Hachenburger Bieren ein neues Bier auf den Markt. „Westerwald-Bräu“, ein Bier wie es schon der Brauereigründer Heinrich Schneider gebraut hat, erlebt seine Renaissance. Das Bier wurde am Samstagabend, den 26. April, einem breiten Publikum vorgestellt.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.04.2014

Westerwald Bank: Top-Arbeitgeber der Finanzdienstleister

Ein Ranking des Nachrichtenmagazins Focus beschert der Westerwald Bank Bestnoten als Arbeitgeber in der Bankenwelt. Bundesweit belegt die heimische Genossenschaftsbank Platz 16, in Rheinland-Pfalz ist man Spitzenreiter der Wertung.


Vereine | Nachricht vom 27.04.2014

Team Schäfer Shop erfolgreich

Beim Amateurrennen in Ahrweiler wiederholte das Rennteam vom RSC Betzdorf den Erfolg des Vorjahres. Ein guter zweiter Platz für Christian Noll war die Belohnung einer starken Teamleistung.


Kultur | Nachricht vom 27.04.2014

Kölle goes Hamm

Kölsche Kultur en gros gab es am Sonntagabend (27. April) im Kulturhaus Hamm. Nach der Vernissage von Mitgliedern des Kölner Malerkreises gab es ein Kölsch-Konzert mit Monika Kampmann und Ingrid Ittel-Fernau.


Region | Nachricht vom 26.04.2014

Der "Hellerblick" soll am 18. Mai fertig sein

Der erste "Blaue Garten" in Betzdorf, die Anlage "Hellerblick" wird in ehrenamtlicher Arbeit fertiggestellt. Ohne ehrenamtliches Engagement vieler fleißiger Hände wäre das Gelände niemals in den Zustand einer begehbaren Anlage versetzt worden. Am 18. Mai soll der "Hellerblick" offiziell übergeben werden.


Region | Nachricht vom 26.04.2014

Maifest in Brunken

Zum Maifest lädt der Musikverein Brunken ein. Mit dem Maibaum aufstellen geht es am Mittwoch, 30. April los. Am Donnerstag, 1. Mai gibt es den Frühschoppen mit den "Brönker Dicken Backen" und später musizieren die Holzhäuser Musikanten.


Region | Nachricht vom 26.04.2014

Offene Musikschul-Türen laden zum Ausprobieren

Am Samstag, 10. Mai, veranstaltet die Kreismusikschule in Altenkirchen, Betzdorf-Kirchen und Wissen ein Informationstag rund um die Welt der Instrumente. Im Rahmen der Veranstaltung können Interessierte ihre Wunschinstrumente einmal ausprobieren.


Region | Nachricht vom 26.04.2014

Rüddel zu Besuch bei Fußballverband Rheinland

„Sportliche Betätigung wirkt sich positiv auf die Gesundheit und auf das Leben aus!“, so der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU) kürzlich bei einem Besuch der Geschäftsstelle des Fußballverbandes Rheinland.


Region | Nachricht vom 26.04.2014

20.000 Euro bei Wettbewerb der Bad Honnef AG zu gewinnen

Nach der großen Resonanz im vergangenen Jahr geht die Bad Honnef AG mit ihrem Videowettbewerb „Verein(t) gewinnt“ 2014 in die dritte Runde. Auch dieses Jahr vergibt das Unternehmen ein Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro.


Region | Nachricht vom 26.04.2014

Erster Naturschutztag auf dem Stegskopf

Zum 1. Naturschutztag Stegskopf im zukünftigen Nationalen Naturerbe hoffen die Naturschutzverbände zahlreiche Gäste auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz begrüßen zu können. Am Samstag, 10. Mai, ab 11 Uhr wird der Naturschutztag begangen. Anmeldung erforderlich.


Vereine | Nachricht vom 26.04.2014

Saisonabschluss wird gefeiert

Der Ski-Club Wissen fuhr zum Ende der Saison nach Zell am See und erlebte beste Schneebedingungen. So gelang ein perfekter Saisonabschluss. Aber der endgültige Abschluss findet am 10. Mai mit einer "Apres-Party" und Livemusik in der Brandeck-Hütte statt.


Blog | Nachricht vom 26.04.2014

Der Verlorene

Heute brauche ich besonders lange, um über den Titel hinaus in mein Thema zu finden. Eigentlich müsste es mir heute besonders leicht fallen, denn mein Thema ist so persönlich, wie es nur sein kann. Doch wahrscheinlich ist es genau das, was mich zögern lässt.


Region | Nachricht vom 25.04.2014

Großbrand in Tüschebachsmühle

(Aktualisiert) Am Freitag, 25. April, gegen 4 Uhr wurde der Vollbrand des Hotels und Gasthauses Tüschbachsmühle/Niederfischbach gemeldet. Ein 59-Jähriger Mann befindet sich zur stationären Behandlung im Krankenhaus. Das Gebäude stand beim Eintreffen der Wehren in Vollbrand, Löscharbeiten sind noch im Gange.


Region | Nachricht vom 25.04.2014

Piraten stellen Kandidatenliste vor

Der Kreisverband der Piratenpartei stellt in einer Pressemitteilung die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Kreistag vor. Alle gesetzlich vorgeschriebenen Regularien wurden fristgerecht eingehalten, die Zulassung zur Wahl erreicht.


Region | Nachricht vom 25.04.2014

Sciurevelt und Nodenbrath feierten 1100. Geburtstag

Vor 1100 Jahren am 24. April 914 wurde Sciurevelt (Scheuerfeld) und Nodenbrath (Wallmenroth) zum ersten Mal in der sogenannten Haigerurkunde erwähnt und feierte deshalb am Donnerstag den 24. April mit einer Feierstunde am Gemeindehaus den 1100. Geburtstag. Fast 500 Scheuerfelder und Wallmenrother ließen es sich nicht nehmen, bei hervorragendem Wetter die Feier zu genießen. Musikalische und tänzerische Vorführungen wurden ebenso geboten wie Vorträge über eine Zeitreise von 1100 Jahren Scheuerfeld.


Region | Nachricht vom 25.04.2014

Wölfe im Westerwald - Es wird ermittelt

(Aktualisiert) Dr. Frank Wörner, Sachverständiger des Landes Rheinland-Pfalz für Wölfe und Luchse, aus Gebhardshain teilte nach Sichtung der Fotoaufnahmen mit: Es sind keine Wölfe, die da in der Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Koblenz und der Polizeiwache Wissen zu sehen sind. Der AK-Kurier erreichte Dr. Wörner am frühen Freitagabend.


Vereine | Nachricht vom 25.04.2014

Frühlings-Keltenfest in Kirchen am 1. Mai in Kirchen

Das nun vorgestellte Programm für das Frühlings-Keltenfest am 1. Mai klingt interessant. Aber eigentlich sollte die Veranstaltung des Vereins „Wir in Kirchen“ am Druidenstein stattfinden. Weshalb klappte das nicht? Und was hat sich der noch junge Verein noch vorgenommen für die Zukunft? Am 1. Mai findet das Frühlings- und Keltenfest auf dem Rathausplatz in Kirchen statt.


Kultur | Nachricht vom 25.04.2014

Kreis-Delegation besuchte Sandergrabstätte

August Sander war ein berühmter Mann, der seine Wurzeln im Westerwald, in der Stadt Herdorf, hatte. Seinen 50. Todestag nahm eine Delegation aus dem Kreis Altenkirchen zum Anlass, um das Grab Sanders auf dem Melatenfriedhof sowie die Ausstellung seiner Werke in der Kulturstiftung der Stadtsparkasse Köln zu besuchen.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Tagespflege-Einrichtung hat Probleme

Die Betreiber der Tagespflege-Einrichtung in Betzdorf, konzipiert auch als Betreuungs- und Begenungsstätte, erhielt Besuch von der Betzdorfer SPD. Probleme gibt es, denn die Einrichtung wird nicht nachgefragt. Erklärungen, warum dies so ist, gibt es nicht.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Deutsche Herzstiftung sucht ehrenamtlichen Beauftragten

Für den Raum Altenkirchen/Betzdorf sucht die Deutsche Herzstiftung einen ehrenamtlichen Beauftragten. Männer und Frauen, die ein anspruchsvolles Ehrenamt ausüben wollen, sind aufgerufen sich zu bewerben. Für die zukünftigen Beauftragten erfolgt eine Einarbeitung.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Graffiti-Kurs für Gehlerter Jugend

Workshop des SV Gehlert mit Künstler Semor: Unterstützt von der Westerwald Bank lernten 20 Kinder und Jugendliche den Umgang mit Graffiti-Farben und deren Verarbeitung. Zum Abschluss gestaltete er eine Wand im Gehlerter Jugendtreff.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Tankstellenräuber in Niederbayern verhaftet

Die Kriminalpolizei Betzdorf teilt mit, dass der Tankstellenräuber, der im März in Weyerbusch, Hamm und Morsbach Tankstellen überfiel, in Zwiesel (Niederbayern) am Dienstag, 22. April, verhaftet wurde. Der 26 Jahre alte Mann war in Begleitung einer 20-Jährigen, beide sind in Haft. Auf das Konto des Pächens sollen eine ganze Reihe weiterer Überfälle gehen.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Blick in die Zukunft

Wie wird unser Alltag in der Zukunft aussehen? Woher kommt die Energie von morgen? Wie können wir bis ins hohe Alter gesund bleiben? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt der Ausstellung „Ideen 2020 – Ein Rundgang durch die Welt von morgen“ der Helmholtz-Gemeinschaft, die jetzt bei der Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) zu sehen ist.


Region | Nachricht vom 24.04.2014

Wettbewerb „Pioniergeist“ für Existenzgründer

Überzeugende, kreative und gut durchdachte Gründungskonzepte sind auch in diesem Jahr gesucht, wenn der Wettbewerb „Pioniergeist“ in eine neue Runde geht. Gefragt sind Personen, die im vergangenen oder laufenden Jahr ein Unternehmen in Rheinland-Pfalz gegründet haben oder 2014 den Schritt in die Selbstständigkeit gehen.


Vereine | Nachricht vom 24.04.2014

Dominik Preugschat fuhr den ersten Sieg ein

Das Team Schäfer Shop vom RSC Betzdorf war am Ostersonntag beim Amateurrennen "Rund um Köln" erfolgreich. Dominik Preugschat fuhr den ersten Saisonsieg ein. Die Betzdorfer Rennfahrer zeigten allesamt gute Ergebnisse.


Kultur | Nachricht vom 24.04.2014

Thomas Glavinic liest im Kulturhaus Hamm

Am Donnerstag, 15. Mai, 20 Uhr liest der Österreicher Thomas Glavinic im Rahmen der 13. Westerwälder Literaturtage im Kulturhaus Hamm aus dem neuen Roman: "Das größere Wunder". Glavinic gilt als brillanter Erzähler.


Region | Nachricht vom 23.04.2014

IG Metall Bevollmächtigter Claif Schminke ist tot

Der Schock sitzt tief bei den Mitarbeitern und dem Vorstand der IG Metall Verwaltungsstelle Betzdorf. Der 1. Bevollmächtigte, Claif Schminke 53 Jahre alt, ist in der Nacht zu Mittwoch, 23. April gestorben.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.04.2014

Flohmarktsaison gestartet

In Betzdorf startete bei Superwetter die diesjährige Flohmarktsaison. Aktionsgemeinschaftsvorsitzende Ines Eutebach besuchte die angereisten Händler und sagte mit bunten Ostereiern Danke. Der nächste Flohmarkt ist am 17. Mai.


Vereine | Nachricht vom 23.04.2014

Mountainbiker lieferten gutes Rennen

Die Betzdorfer Mountainbiker Hannah Traupe und Lukas Holtkamp überzeugten beim Rennen in Bad Salzdetfurth. Am Osterwochenende fanden zwei Läufe für den Deutschland-Cup statt. Hannah Traupe belegte einen zweiten Platz.


Vereine | Nachricht vom 23.04.2014

Gewinner erhielten Keramik-Hasen

Die St.-Hubertus Schützenbruderschaft Selbach beendete das diesjährige Ostereierschießen mit der Siegerehrung. Die drei besten Schützen erhielten einen Keramik-Hasen für den Garten.


Kultur | Nachricht vom 23.04.2014

11. Künstlermesse „KUNST direkt“ zeigt Talente aus ganz RLP

„KUNST direkt“ präsentiert dieses Jahr wieder etablierte und junge Talente aus Rheinland-Pfalz in der Mainzer Rheingoldhalle. Fünf der Künstler und Künstlerinnen, die ihre Werke ausstellen, stammen aus der Region.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Neuer Elternkurs startet

Ein neuer Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder" bietet der Deutsche Kinderschutzbund, Ortsverband Betzdorf. Start der neuen Kursreihe ist am 21. Mai, Anmeldungen sind erforderlich.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Mit Ehrgeiz zum DELF-Zertifikat

15 Schüler und Schülerinnen der Integrierten Gesamtschule Hamm/Sieg bereiten zurzeit ihre Teilnahme an der DELF-Sprachprüfung vor. DELF – diese vier Buchstaben stehen für Diplôme d’Études en Langue Française. Vom französischen Bildungsministerium vergeben, bescheinigt es französische Sprachkompetenzen auf unterschiedlichen Niveaustufen, die von Anfängerkenntnissen (A1) bis hin zu Muttersprachler-Fähigkeiten (C2) reichen.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Kita-Anbau abgeschlossen

Der Anbau an die kommunale Kindertagesstätte in Mudersbach-Birken ist abgeschlossen, demnächst gibt es ein Einweihungsfest. Ortsbürgermeister Maik Köhler empfing Landrat Michael Lieber zum Rundgang, der Kreis fördert mit 125.000 Euro den Erweiterungsbau.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Mord an der Grillhütte: U-Haft für mutmaßlichen Täter

Die Staatsanwaltschaft Koblenz teilte mit, das ein 18-Jähriger dringend tatverdächtig ist, den Mord an einem jungen Mann in der Nacht zum Ostersonntag in Steinebach/Wied (Westerwaldkreis) begangen zu haben. Er konnte von der Polizei festgenommen werden und befindet sich in U-Haft. Weitere Erkenntnisse für die Öffentlichkeit gibt es derzeit nicht.


Region | Nachricht vom 22.04.2014

Seit Jahrzehnten im Dienste der Bank

Marlene Huber und Sandra Hüsch wurden kürzlich von den Vorstandsmitgliedern der Volksbank Daaden, Hans-Joachim Buchen und Dieter Stricker, für ihre jahrelange Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet.


Vereine | Nachricht vom 22.04.2014

BUND besuchte Wisent-Projekt

Die Wisentherde im Wittgensteiner Land, nah am Rothaarsteig war Ziel einer Exkursion der BUND-Kreisgruppe. Dieses einzigartige Artenschutzprojekt lässt das Waldrind als einst heimisches Lebewesen in den Wäldern für die Menschen erlebbar werden.


Vereine | Nachricht vom 22.04.2014

DJK Betzdorf erhielt Unterstützung

Sanierungs- und Ausbauarbeiten am DJK-Vereinsheim und eine vierte Boule-Anlage wurden dank einer Spende aus der Aktion "RWE-Mitarbeiter aktiv vor Ort" ermöglicht. Projekt-Pate Hans-Werner Werder legte selbst Hand an.


Kultur | Nachricht vom 22.04.2014

Gruppe "Asja" tanzte in Bonn

Ein Auftritt im Brückenforum in Bonn beim 3. Oriental Festival der Gruppe "Asja" aus Hachenburg mit einer neuen Choreografie begeisterte das Publikum. Am 11. Mai sind die Tänzerinnen beim Freundschaftsfest in Wissen zu sehen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Vernetzungsstelle für Schulverpflegung besucht

Die Vernetzungsstelle für Kita- und Schulverpflegung in Montabaur ist für die Landkreise Altenkirchen, Neuwied und den Westerwaldkreis zuständig. Diese Vernetzungsstelle unterstützt Schulen und Kitas beim Aufbau und der Verbesserung der Verpflegungsangebote.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Ministerin Irene Alt kommt

Am Freitag, 25. April, 17 Uhr kommt die rheinland-pfälzische Ministerin Irene Alt auf Einladung des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen zum Vortrag und Diskussion zum Thema Frauenarmut im Alter.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Zertifikate erhalten

Neue Finanzbuchführungs-Fachkräfte erhielten im Rahmen einer Feierstunde bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen ihre Zertifikate.Die Prüfungen waren zuvor erfolgreich bestanden worden.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

267 Teilnehmer beim 28. Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb

Der Osterspaß in Horhausen fand nun zum 28. Mal statt. 267 meldeten sich zum Ostereier-Weitwurf-Wettbewerb und viele hundert Schaulustige verfolgten das Geschehen auf den Wiesen am Feuerwehrhaus. Den Sieg mit 55 Metern holte sich Felix Schneider aus Horhausen, bei den Frauen siegte Katrin Mandl aus Neustadt/Wied.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Topthema: Ausbildung in Europa

Europa bietet viele Chancen in der Berufsausbildung. Nicht nur für Jugendliche auch für Firmen. Eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Wirtschaftsförderungsgesellschaften dreier Landkreise, der IHKs, der Handwerkskammer und der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald informiert über das "Erasmus plus" Förderprogramm.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Mehrgenerationenhäuser brauchen Sicherheit

Die Sozialdemokraten wollen Mehrgenerationenhäuser dauerhaft etablieren. Die erfolgreiche Arbeit soll fortgeführt werden und dafür will sich MdB Sabine Bätzing-Lichtenthäler laut einer Pressemitteilung einsetzen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Stadthalle verwandelt sich in "Ballermann 6"

Die legendäre Ballermann Party mit Mickie Krause kommt am 30. April nach Betzdorf. Dann verwandelt sich die Stadthalle in ein Strandparadies für die Partygäste. Höhepunkt wird der Auftritt von Mickie Krause sein. Eine VIP-Area wird eingerichtet, mit exklusivem Ambiente und Service. Tanz in den Mai mal anders.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Erneute Auszeichnung der „Sterne des Sports“

Die Volksbank Daaden konnte drei regionalen Vereinen zur Auszeichnung „Sterne des Sports 2013/2014“ gratulieren. Der Preis im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs der Genossenschaften feiert in diesem Jahr bereits sein zehnjähriges Bestehen.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

19-Jähriger soll in Schmidthahn mit Messerstichen getötet worden sein

In Schmidthahn im Westerwaldkreis, einem zur Gemeinde Steinebach gehörenden Dorf, ist nach nicht offiziell bestätigten Informationen am Wochenende ein 19-Jähriger aus dem Ort durch Messerstiche ums Leben gekommen. Die Polizei gibt bisher keine Auskunft zu dem schrecklichen Ereignis.


Region | Nachricht vom 21.04.2014

Kommunen und Land müssen Klimaschutz ernst nehmen

Der BUND dringt nach dem Weltklimarat-Bericht auf Sofortmaßnahmen zur CO2-Minderung in Rheinland-Pfalz. Auch die örtlichen Kommunalpolitiker müssen sich an ihren klimaschützenden Maßnahmen messen lassen.


Kultur | Nachricht vom 21.04.2014

Mozart-Serenaden für Bläser

Schöner kann man nicht in den Mai starten. Zum Abschluss der Konzertsaison 2013/2014 lädt der Kreis der Kulturfreunde Herdorf zusammen mit der Landesstiftung Villa Musica am Samstag, 3. Mai um 20 Uhr zum Frühlingskonzert ins Hüttenhaus Herdorf ein. Der italienische Flötist Massimo Mercelli gastiert in Herdorf.


Kultur | Nachricht vom 21.04.2014

5. Westerwälder Lachnacht in Oberlahr

Am Samstag, 3. Mai startet die 5. Westerwälder Lachnacht in Oberlahr. Kabarett, Comdey und Musik, unter anderem mit Henning Schmidtke, sind Markenzeichen der Lachnacht geworden. Vier Künstler sorgen für die Bewegung der Lachmuskulatur.


Kultur | Nachricht vom 21.04.2014

Kunstpreis der Galerie im Uhrturm Dierdorf gewinnen

Galerie im Uhrturm Dierdorf schreibt in diesem Jahr wieder den Kunstpreis, der mit insgesamt 2.500 Euro dotiert ist, aus. Teilnehmen können alle Künstlerinnen und Künstler aus Rheinland-Pfalz und dem Bereich Bonn. Jetzt Bewerbungsunterlagen anfordern.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Fröhliche Osterfeiertage und viele bunte Ostereier

Wir wünschen den Lesern der Kuriere und unseren Anzeigenkunden ein schönes Osterfest und erholsame Tage. Ostern das Fest im Frühling hat viele Facetten, dazu gehört auch der berühmte Osterhase, der die bunten Eier versteckt. Und Schokoladen-Osterhasen hocken jetzt in jedem bunten Osternest.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Betzdorferin begleitet behinderte Menschen - Audienz beim Papst

Ostern ist viel mehr als bunte Eiern oder Osterhase. Die christliche Botschaft, die sich hinter den Feiertagen verbirgt: Nicht verzagen, trotz Leid. Weitermachen! Es lohnt sich. Die Geschichte, die Therese Woltemade aus Betzdorf zu erzählen hat, ist insofern eine moderne Ostergeschichte.


Region | Nachricht vom 20.04.2014

Ohne Führerschein aber mit Alkohol unterwegs: 17-Jährige schwer verletzt

Mitten in Wissen am Sonntag, 20. April in den frühen Morgenstunden kam es zu einem Verkehrsunfall den eine 22-Jährige aus der Gemeinde Windeck verursachte. Das Auto geliehen, keinen Führerschein, aber mit Alkohol am Steuer. Die Fahrerin wurde leicht verletzt, die 17-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 19.04.2014

Wallmenroth startet in die 1100-Jahr-Feier mit "Bunten Abend"

Salüü hieß es in Scheuerfeld, Wallmenroth antwortet mit einem „Bunten Abend“ zur 1100-Jahr Feier der beiden Ortsgemeinden. Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach und sein Organisationsteam laden alle Einwohnerinnen und Einwohner der Ortsgemeinde Wallmenroth sowie deren Freunde am Samstag, 26. April, ab 19 Uhr zu ihrer einmaligen Jubiläumsfeier (914 - 2014 Nodenbraht – Wallmenroth) unter dem Motto „Bunter Abend“ in die Turnhalle ein. Spaß und Unterhaltung sind garantiert. Scheuerfelder sind natürlich willkommen.


Region | Nachricht vom 19.04.2014

Alten Brauch lebendig halten

In Dermbach wird der alte Brauch des Klapperns vor dem Osterfest lebendig gehalten. Klappern und Rommelkästen ersetzen die schweigenden Kichenglocken.


Region | Nachricht vom 18.04.2014

Europatag am 10. Mai im Kulturwerk Wissen

Das "marienthaler forum" lädt zum Europatag für Samstag, 10. Mai ein. Es gibt Vorträge, Diskussionen, Musik und Leckereien im Kulturwerk Wissen, als Gastland wurden die Niederlande eingeladen. Es gibt den Blick auf das Königreich und die deutsch-niederländischen Handelsbeziehungen mit Diskussion zum Thema Europa.


Region | Nachricht vom 18.04.2014

"Vocal Camp" gibt Abschlusskonzert

26 junge Leute nahmen diese Woche am "Vocal Camp" der Kreismusikschule teil und präsentieren ihr Abschlusskonzert am Samstag, 19. April um 17 Uhr im Breidenbacher Hof in Betzdorf. Eintritt frei.


Werbung