Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 34605 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Vermutlicher Unfallverursacher meldete sich selbst bei der Polizei

Der Mann, dem vorgeworfen wird am Dienstagmorgen (11.3.) einen schweren Unfall auf der B256 bei Melsbach verursacht zu haben, hat sich offenbar noch am Dienstagnachmittag selbst bei der Polizei gemeldet. Von dem Unfall habe er nichts mitbekommen, gab er gegenüber der Polizei an.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Stuhlprojekt geht weiter

Es sollen 700 Stühle werden, die zum Jubiläum der Stadt Altenkirchen gefertigt werden sollen. Die Jugendkunstschule lädt für Samstag, 15. März zum mitmachen ein. Bereits mehr als 70 Stühle gibt es bereits.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

SPD stellt die Weichen für die Verbandsgemeinderatswahl

Im Rahmen einer gemeinsamen Mitgliederversammlung stimmten die SPD-Ortsvereine Altenkirchen und Weyerbusch über die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Verbandsgemeinderats am 25. Mai ab.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Vocal Camp in den Osterferien

Das Vocal Camp ist ein Intensivworkshop der Richtungen Rock- und Popgesang für jugendliche Musikbegeisterte. Die Kreismusikschule bietet in den Osterferien wieder ein Basisseminar an. Ein Abschlusskonzert findet am Samstag, 19. April, statt.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Krankentransporte müssen nicht ausgeschrieben werden

Rettungsdienste in Rheinland-Pfalz können aufatmen, die Ausschreibungspflicht für qualifizierte Krankentransporte ist vorerst vom Tisch. Die teilte der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders mit. Das Europäische Parlament lehnte nun die Ausschreibungspflicht endgültig ab.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Schnelles Internet verzögert sich

Der technische Ausbau des schnellen Internets in Betzdorf ist abgeschlossen. Verzögert haben sich die Anschlussprozesse, dies soll schnellstens behoben werden. Das Unternehmen schickte einen offenen Brief an die Bürgerinnen und Bürger.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Arbeitsagentur startet Service für Gehörlose

Ab kommendem Montag (17.3.) haben Gehörlose die Möglichkeit, über einen Gebärdendolmetscherdienst mit den Service-Centern der Bundesagentur für Arbeit direkt zu sprechen. „Bisher war Gehörlosen der telefonische Zugang zu unseren Dienststellen verschlossen. Mit dem neuen Service haben wir diese Hürde beiseite geräumt“, sagt ein Mitglied des Vorstands der Agentur.


Region | Nachricht vom 12.03.2014

Ehrenamt und Zukunft der Gesellschaft

Auf Einladung der Kolpingfamilie und der kfd Wissen referierte Prof. Dr. Christine Brendebach am Dienstagabend 11. März, im Pfarrheim Wissen über die Notwendigkeit und Möglichkeiten, ehrenamtliche Aufgaben in der heutigen Gesellschaft besser zu etablieren. Eine große Herausforderung, nicht nur für die Politik, sei es, dem demographischen Wandel erfolgreich zu begegnen.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.03.2014

Kleusberg stockte das Klinikum Montabaur in Modulbauweise auf

Das Katholische Klinikum Montabaur wünschte zur optimalen Patientenbetreuung eine weitere Station. Die Firma Kleusberg aus Wissen stellte sich der Herausforderung, und schuf in Modulbauweise die neue Privatstation des Krankenhauses. Die Aufstockung des bestehenden Gebäudes war in nur sieben Monaten Bauzeit bezugsfertig.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2014

Smasher können Sekt schon mal kalt stellen

In der Rheinlandliga steht der BC Smash Betzdorf kurz vor dem vorzeitigen Meisterschaftstitel. Auch im Spitzenspiel gegen die erste Mannschaft des SVE Medig konnten sich die Sieg-Heller-Städter mit einem Ergebnis von 6:2 durchsetzen.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2014

Halbfinale in der Bärenhöhle: Neuwied empfängt Ratingen

Der EHC Neuwied empfängt am Freitagabend (14.3.) um 20 Uhr im Icehouse die Ice Aliens aus Ratingen zum Play-off-Halbfinale. Die Fans erwartet nicht nur ein packendes Spiel, sondern auch eine hochwertige Verlosung.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2014

Frank Elser kommt mit seiner Fußballschule nach Windhagen

Das Betreuer-Team des SV Windhagen, Martha Imbiss Restaurant, sowie die Fußballschule Kids for Champions wollen in diesem Jahr Nachwuchskickern aus der gesamten Region ein Fußballcamp der Extra-Klasse bieten. Der ehemalige Bundesligaprofi Frank Elser vermittelt Mädchen und Jungs zwischen sechs und fünfzehn Jahren die Kunst des Fußballspiels.


Vereine | Nachricht vom 12.03.2014

Besonderes Konzert im Hüttenhaus Herdorf

Der Kreis der Kulturfreunde Herdorf e.V. richtet am 30. März im Hüttenhaus in Herdorf ein besonderes Konzert aus, bei welchem die einheimischen Künstler Johannes Nies und Peter Scholl gemeinsam mit der Philharmonie Südwestfalen auftreten werden.


Kultur | Nachricht vom 12.03.2014

In memorian: Gerhard Wydra

Die Sparkassenfiliale in Hamm war seit 1971 schon immer der Ort für die Ausstellungen des Künstler Gerhard Wydra. Jetzt zogen die Werke des Künstlers in die neu gestaltete Geschäftsstelle wieder ein und erinnern an den Maler und Grafiker, die


Kultur | Nachricht vom 12.03.2014

Literatur und Politik im Fokus

Das Miteinander von Geist und Macht, ein zwiespältiges Verhältnis in Deutschland, beleuchtet das "marienthaler forum" am Samstag, 15. März. Referent ist Professor Dr. Günther Rüther,


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Polizeipuppenbühne gastierte in Wissen

Kriminalprävention und Verkehrserziehung erlebten die Kinder der Kindertagesstätte Adolph-Kolping in Wissen in Form eines Puppenspiels durch die rollende Polizeipuppenbühne von Rheinland-Pfalz. Mit Begeisterung verfolgten sie in einem dafür umgebauten Linienbus das Theaterstück „Ne Besuch im Zoo!“, unter der Leitung von Polizeioberkommissar Michael Meyer.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Siegbrücke in Kirchen ist fertig - Ampel am Nordknoten bleibt

Nach neun Monaten Bauzeit kann die neue Siegbrücke in Kirchen nun befahren werden. Alle Beteiligten, die zur offiziellen Freigabe erschienen waren, zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf des 1,3 Millionen-Projektes, das auf Grund des maroden Zustandes Anfang der 50er Jahre errichteten Brücke nötig geworden war. Außerdem versicherte der Leiter des Landesbetriebes Mobilität Diez, Ulrich Neuroth: Die Ampelanlage am Kirchener Nordknoten wird bleiben.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Guter Saisonauftakt für Pepe Rahl

Das erste Mountainbike-Rennen 2014 in Kottenheim ist auch das erste für Pepe Rahl. Er landet in seinem ersten U17-MTB-Rennen auf Platz 8. Der RSC Eifelland Mayen hatte für eine abwechslungsreiche Strecke und eine gute Organisation gesorgt, begleitet von einem strahlend blauen Himmel.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

"Der Imker" in der Wied-Scala

Es ist ein Film der unter die Haut geht. Der sensibel angelegte Dokumentarfilm zeigt die Stationen eines Flüchtlings, der versucht in Europa einen neues Leben aufzubauen. "Der Imker" wurde vielfach ausgezeichnet.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Krankenhaus Dierdorf/Selters sucht Praktikanten

Das Krankenhaus Dierdorf/Selters bietet wieder ein Jahrespraktikum für junge Leute an, die den Alltag als Gesundheits- und Krankenpfleger/in genau kennenlernen wollen. So können sie erfahren, ob die Tätigkeit zu ihnen passt oder ob sie die Ausbildung anfangen möchten.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

CDU stellt Kandidaten für Mudersbach auf

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes wurden die Weichen für die Kommunalwahl für den 25. Mai gestellt. Neben dem Bürgermeisterkandidaten Maik Köhler wurden 22 Kandidaten für den Gemeinderat nominiert.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Arbeitskreis Heimatgeschichte bietet Hilfe

Der Arbeitskreis Heimatgeschichte der Zukunftsschmiede Wissen bietet Hilfe, wenn es um heimatgeschichtliche Themen geht. Auch neue Mitglieder sind herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Tierschutzverein Altenkirchen meldet sich zu Wort

Der Tierschutzverein für den Kreis Altenkirchen bekam wegen des Tierquälervideos, das eine riesige Anteilnahme am Schicksal des so grausam malträtierten Hundes, aber auch eine Facebook-Hetzjagd auslöste, an die 100 Telefonanrufe und über 40 E-Mails und äußert sich dazu.


Region | Nachricht vom 11.03.2014

Eine Spur der Zerstörung, Diebstähle und hoher Sachschaden

Im Stadtgebiet von Altenkirchen und in Michelbach kam es in der Nacht zum Dienstag, 11. März zu etlichen Sachbeschädigungen. Da wurde eine blinde Zerstörungswut ausgelebt, die auch vor dem Friedhof und einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr nicht halt machte. Die Polizei sucht dringend Zeugen.


Vereine | Nachricht vom 11.03.2014

Fußballer schnürten Wanderschuhe

Die Alt-Herren Fußballer des SSV Weyerbusch trafen sich zur Wanderung in der Region, in diesem Jahr wurde die Gegend rund um Birnbach unter die Wanderschuhe genommen. Geselligkeit kam nicht zu kurz.


Kultur | Nachricht vom 11.03.2014

Abschiedskonzert von Thomas Nolden war ein Genuss

Es war eine facettenreiche Mischung die sich Dirigent Thomas Nolden zum Frühjahrskonzert, zugleich auch sein Abschiedskonzert, ausgedacht hatte. Nicht nur ein Hörgenuss der besonderen Art wurde geboten, auch die visuellen Eindrücke der Filme und Bilder begeisterten das Publikum in der Stadthalle Betzdorf.


Kultur | Nachricht vom 11.03.2014

Sebastian Semm faszinierte mit Jonny Cash Abend

„Das war einfach nur faszinierend“ - Mit diesem Satz brachte es eine Besucherin des Johnny Cash Abends in der Tenne auf den Punkt. Das vom Schauspieler und Sänger Sebastian Semm gebotene Programm begeisterte weit über 150 Besucher in der Tenne des Breidenbacher Hofes.


Kultur | Nachricht vom 11.03.2014

Ausstellung im Kulturhaus Hamm eröffnet

Im Kulturhaus Hamm wurde die Ausstellung „Fernweh – Weite suchen“ eröffnet. Acht heimische Künstler stellen auf Fotos, Gemälden, Plastiken und Grafiken Aufenthalte in aller Welt dar, um den Betrachter in die Ferne träumen zu lassen.


Blog | Nachricht vom 11.03.2014

Kann denn Liebe Sünde sein?

Von Eva Klein

„Als sie einander acht Jahre kannten
(und man darf sagen: sie kannten sich gut),
kam ihre Liebe plötzlich abhanden.
Wie anderen Leuten Stock oder Hut.“

Mit diesen Zeilen eröffnet Erich Kästner sein Gedicht “Sachliche Romanze“, dass mich schon in der Schulzeit – ich muss ungefähr 12 oder 13 Jahre alt gewesen sein – mit seiner nüchternen, rationalen Art in besonderer Weise berührte.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Computerschnupperkurs für Kinder

Am 28. und 29. März veranstaltet das Kreisjugendamt Altenkirchen in den Räumen der Realschule Plus in Herdorf für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren einen Computer-Schnupperkurs.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Dr. Alfred Beth mit Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt

Für seine vielfältigen Verdienste im kommunal- und landespolitischen und das ehrenamtliche Wirken wurde dem früheren Landrat des Kreises Altenkirchen und Staatsminister a.D. Dr. Alfred Beth das Verdienstkreuz am Bandes des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. An der Feierstunde in Mainz nahmen frühere Wegbegleiter und eine Delegation aus dem Kreis teil.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Gute Nachricht für "Anschluss Zukunft" aus Berlin

In einer Pressemitteilung des Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, CDU, heißt es, dass der Bund nun doch den Ausbau der B 8 bei Uckerath (NRW) in den Bundesverkehrswegeplan, zumindest aber in das Bewertungsverfahren aufgenommen wird.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Polizei bittet um Mithilfe

Bereits am 18. November 2013 wurde in das Hotel Sonnenhof in Weyerbusch eingebrochen. In der gleichen Nacht wurde mit der gestohlenen EC-Karte Geld abgehoben. Aus fahndungstechnischen Gründen wird erst jetzt das Foto der Täter veröffentlicht. Die Polizei fahndet nach dem nicht maskierten Täter und bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Pfarrer Hans-Jörg Ott verabschiedet

Nach 19 Jahren Dienstzeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Birnbach wurde Pfarrer Hans-Jörg Ott in einem Abendgottesdienst in der Birnbacher Kirche verabschiedet. Er möchte einen Neuanfang im Saarland wagen.


Region | Nachricht vom 10.03.2014

Imker dienen dem Erhalt einer vielfältigen Natur

Natur beobachten und begreifen, der Umweltkompass soll dabei helfen. Im neu aufgelegten Umweltkompass der Gemeinschaftsinitiative Westerwald der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald sind über 400 Veranstaltungen zusammengetragen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.03.2014

Dank an die Jubilare

Die Kreissparkasse Altenkirchen hatte Grund zu feiern, es galt langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ehren.


Vereine | Nachricht vom 10.03.2014

Fußballer der SG 06 holten den Sieg

Die Nerven der Betzdorfer Fußballfreunde wurden beim Heimspiel auf dem Bühl stark strapaziert. Bis zum Ende der Partie schwankte man zwischen Bangen und Hoffen – und dann kam die Sensation: Die SG 06 erkämpfte sich den Sieg gegen den 1. FK Pirmasens, Tabellenführer der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar.


Vereine | Nachricht vom 10.03.2014

Erfolgreiche Handballerinnen der JSG

Erfolgreiche Spiele der Handballerinnen der JSG Betzdorf/Wissen. Es spielten die weibliche BII-Jugend am Wochenende und die weibliche C-Jugend kürzlich. Beide Mannschaften gewannen.


Vereine | Nachricht vom 10.03.2014

Pferdezucht erweitert das Angebot auf dem Birkenhof

Das pferdesportliche Angebot auf dem Birkenhof in Bonefeld - seit vielen Jahren Stammsitz des Reitvereins Kurtscheid mit mittlerweile fast 400 Mitgliedern - wird durch eine vollkommen neue Sparte erweitert: Künftig sollen hier auch hochwertige Sportpferde gezüchtet und ausgebildet werden. Den Grundstein dafür legt ein neues Stallgebäude, in dem jetzt Richtfest gefeiert wurde.


Kultur | Nachricht vom 10.03.2014

Der Endspurt für das Konzert läuft

Am Sonntag, 16. März, 20 Uhr gibt es das besondere Konzerterlebnis im Kulturwerk Wissen. Das Projektorchester (PJO) unter der Leitung von Marco Lichtenthäler präsentiert Jon Lords "Concerto for Group and Orchestra". Dafür wurde die PJO-Rockband ins Leben gerufen.


Kultur | Nachricht vom 10.03.2014

The Lords in der Stadthalle Altenkirchen

Am Samstag, den 15. März um 20 Uhr findet eine Ü-50 Tanzparty mit der deutschen Beatlegende "The Lords" statt. Im Vorprogramm sind "Baby Flipper"s und im Anschluss legt ein DJ auf.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Photovoltaik für Eigenverbrauch nutzen

Die Infoveranstaltung „Photovoltaik 2.0 – Wirtschaftlich durch Eigenverbrauch“ der gemeinsamen Klimaschutzinitiative im Autohaus Kamp-EAW in Wissen zeigte, dass sich das Wirtschaftlichkeitsmodell der Photovoltaikanlagen geändert hat und sich die Rendite nicht mehr aus der Vergütung des eingespeisten Stroms, sondern aus dem eigenen Verbrauch des produzierten Stroms ergibt.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Hospizverein mit Projekt in der Pestalozzi-Schule

Eine Projektwoche zum Thema Tod, Sterben, Trauer und Abschied wurde vom Hospizverein Altenkirchen an der Pestalozzi-Grundschule durchgeführt. Die Klasse 4c wurde von Hospizhekferinnen betreut, die Eltern in das Projekt einbezogen.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Flagge zeigen für Tibet - Am 10. März Autokorso

Die Tibetfreunde Westerwald fahren am 10. März durch das Kreisgebiet um am Jahrestag auf das Schicksal des unterdrückten Volkes aufmerksam zu machen. "Flagge zeigen für Tibet" - Mitfahren ist erwünscht.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Kritik an der Krankenhaus-Finanzierung

In einer gemeinsamen Pressemitteilung kritisieren die CDU-Abgeordneten des Landkreises die Landesregierung in Mainz zum Thema Krankenhausfinanzierung. Die Kliniken zwinge man dazu, nötige Investitionen aus Fallpauschalen zu finanzieren.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Schwerbehindertenabgabe - Fristen beachten

Die Arbeitsagentur Neuwied macht darauf aufmerksam, dass die Anzeigepflicht zur Ausgleichsabgabe auch ohne Aufforderung besteht und am 31. März endet. Die Schwerbehindertenabgabe sollen die Betriebe zahlen, die der gesetzlichen Pflicht zur Einstellung schwerbehinderter Menschen nicht nachkommen.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Bernd Brato offiziell nominiert

Einstimmig wurde Bernd Brato von der SPD in der Mitgliederversammlung zum Bürgermeisterkandidaten für das Amt des Stadt- und VG-Bürgermeisters nominiert. Brato dankte für das Vertrauen.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Internationale Wochen gegen Rassismus in Kreis Altenkirchen

In den kommenden Wochen gibt es unterschiedliche Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten im Landkreis, die im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit stattfinden. Die Koordination hat der DGB Koblenz übernommen, viele regionale Initiativen und die Kreisverwaltung laden ein.


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Klaus Frühling ist Deutscher Meister Bogenschießen

Die Deutschen Meisterschaften im Bogenschießen des Deutschen Schützenbundes (DSB) fanden in Winsen an der Luhe statt. Klaus Frühling aus Hamm, von der Bogensportabteilung des SV Wissen, sicherte sich den Meistertitel. Er wurde wie auch Teamkollege Heiko Uhlemann (Platz 7)in der Heimat begeistert empfangen


Region | Nachricht vom 09.03.2014

Wolfgang Bosbach redete Tacheles in Daaden

Im Fernsehen ist MdB Wolfgang Bosbach Dauergast. Nun konnten Interessierte den CDU-Bundestagsabgeordneten in Daaden hautnah erleben. Auf Einladung der Jungen Union und Senioren Union sprach der 61jährige nun zum Thema Generationengerechtigkeit – und war dabei unterhaltsam und unbequem zugleich.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.03.2014

Metall-Forum sorgte für volles Haus bei der EWM

Das Unternehmen EWM GmbH in Eichelhardt war Schauplatz des ersten Metall-Forums in diesem Jahr. Das Thema "Personalbindung" stieß auf großes Interesse der angereisten Unternehmen aus dem Kreis Altenkirchen. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) hatte eingeladen. Die Mitarbeiterführung gilt im Betrieb als vorbildlich.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.03.2014

Volksbank Daaden gratulierte

Glückwünsche zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung sprachen die Vorstände der Volksbank Daaden eG den jungen Auszubildenden aus, die ihre Prüfungen bestanden hatten. Die bestandene Prüfung ist der Schlüssel zum weiteren beruflichen Erfolg.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2014

Wissen: Tag der offenen Skihütte

Der Skiclub Wissen blickt wehmütig auf die vergangene Saison. Keinen einzigen Tag Schnee. Damit war der Betrieb der "Brandeck-Hütte" nahezu zum Erliegen gekommen. Zum Tag der offenen Skihütte lädt der Verein für Samstag, 22. März, ab 15 Uhr ein. Dann wird der Frühling begrüßt.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2014

Pepe Rahl startete in die neue Saison

Der junge Mountainbike-Rennfahrer Pepe Rahl aus Neitersen, der für die SG Niederhausen-Birkenbeul startet ist in guter Verfassung. Er ist amtierender U15-Meister und gehört in diesem Jahr der U17-Klasse an. Das Team Acton-Stars schickte ihn ins Rennen.


Vereine | Nachricht vom 09.03.2014

TuS Bitzen lud zur Jahresversammlung ins Clubheim

Am Samstagabend war im Clubheim des TuS Germania Bitzen zur traditionellen Jahreshauptversammlung geladen. Dabei ließ der Vorstand das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Außerdem wurde Armin Gerhards einstimmig im Amt des zweiten Geschäftsführers wiedergewählt.


Region | Nachricht vom 08.03.2014

Zwei bewaffnete Raubüberfälle auf Tankstellen

In Weyerbusch und Hamm wurden am Freitagabend, 7. März, je eine Tankstelle von einem bewaffneten Täter überfallen. Der Mann bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe und konnte fliehen. Eine erste Täterbeschreibung liegt vor. Die Polizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 08.03.2014

Weltladen Betzdorf zum Internationalen Frauentag

Anlässlich des diesjährigen Weltfrauentages lud der Weltladen Betzdorf zur Vorstellung einiger Frauenkooperativen aus verschiedenen Ländern ein, die für den Fairen Handel produzieren. Produktion, Vermarktung und Verkauf tragen gemeinsam dazu bei, dass die Frauen ihre eigene Lebenssituation und die ihrer Familien verbessern können. Und probiert werden durfte im Weltladen selbstverständlich auch.


Region | Nachricht vom 08.03.2014

Alarmübung der Rettungskräfte in Biersdorf

In Biersdorf probten Freitagabend Feuerwehreinheiten mit Unterstützung des DRK und THW einen Großeinsatz. Es galt, einen inszenierten Brand im Gebäude der Firma Walter Henrichs zu „löschen“. Autofahrer, die auf der Betzdorfer Straße zwischen Daaden und Biersdorf während der Übung unterwegs waren, mussten sich in Geduld üben.


Blog | Nachricht vom 08.03.2014

Neues, Altes - gut kombiniert

Meine Lieben, die Klausur ist durch, der Fachartikel versendet, die Buchvorstellung unter grippalen Zuständen überlebt, es geht also los. Bachelorthesis, du rückst näher… Naja, irgendwie zumindest. Mein Ziel: Die bevorstehenden Semesterferien. Was? Expose/Literatur und ca. 50 Prozent der Thesis zu Ende bringen. Gut, aber soweit waren wir ja schon. Was gibt es aber Neues?


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Gequälter Hund aus Internetvideo wurde bereits gerettet

(Up-Date) Die PI Betzdorf nimmt Stellung zu dem Video, welches die letzten Tage im Internet kursiert, wo ein junger Mann einen Hundewelpen quält. Die Beamten der hiesigen Polizeidienststelle kümmerten sich noch am selben Tag (17. Februar 2014) um den Fall. Der Fall hat und hatte Priorität.


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Generationen-Koffer soll Gespräche und Austausch fördern

Martin Autschbach vom Schulreferat der Evangelische Kirchenkreise Altenkirchen und Wied präsentierte den Generationen-Koffer. Besondere Bücher und Gegenstände aus Großelterngeneration sollen die Enkel zum Gespräch animieren und Band zwischen den Generationen geknüpft werden. Die Methode des bildgestützten Erzählens kam bislang sehr gut an.


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Fragebogenaktion in Niederfischbach

Der SPD-Ortsverein startet ein Fragebogenaktion in der Asdorfgemeinde. Die Bürger sollen zu politischen Themen wie etwa Infrastruktur, Erneuerbare Energien, aber auch Fragen zur Attraktivität der Gemeinde befragt werden und ihre Meinung kundtun. Die Aktion läuft bis 28. März.


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Anregende Fachdiskussion mit der AWO

Welche Schwerpunkte setzt die AWO mit ihrem Wirken und wo ist die Politik am Zug bessere Voraussetzungen für eine solide soziale Arbeit zu schaffen? Diese und weitere Themen standen in einem Fachgespräch mit Michael Wäschenbach MdL und dem Vorstand sowie Mitarbeitern der AWO in Betzdorf im Fokus.


Region | Nachricht vom 07.03.2014

Wandergesellen auf der Walz machten Station in Forst

Mit Fiete „fremder Zimmerer“ Berghöfer aus Bad Oldesloe/Schleswig-Holstein und Gabriel „fremder Tischler“ Faber (Prüm/Wallersheim) sprachen zwei Wandergesellen bei der Ortsgemeinde Forst vor und erbaten einen Abdruck des Gemeindesiegels in ihrem Wanderbuch sowie eine kleine Wegezehrung. Fiete verband den Aufenthalt weiterhin damit, seinen in Forst wohnenden Großeltern Karl-Heinz und Marlies Berghöfer einen Besuch abzustatten.


Vereine | Nachricht vom 07.03.2014

CVJM Betzdorf weilte in Israel

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des CVJM Betzdorf war eine Israel-Reise organisiert worden. Ereignisreiche und interessante Tage verlebte die Gruppe, die kruez und quer durch das Land reiste.


Vereine | Nachricht vom 07.03.2014

Badminton Club wählte neuen Vorstand

Der Badminton Club Altenkirchen (BCA)wählte im Rahmen der Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender ist Nicky Abegunewardene. Die Aktivitäten des Vereins für das laufende Jahr wurde geplant, so sind die Vereinsmeisterschaften für den 25. Mai fest im Visier.


Vereine | Nachricht vom 07.03.2014

1200 Euro für Hilfsprojekt auf Haiti

Der Verein "Füreinander Lachen" in Herdorf erhielt kürzlich 1200 Euro für ein Kinderhilfsprojekt auf Haiti. Es ist der Erlös der Zumba-Party, die im vergangenen Herbst stattfand. Die Kinder und Jugendlichen auf Haiti wird es sehr freuen, denn das zerstörte Land ist auf Hilfe angewiesen.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Delegiertentag des Kreis-Chorverbandes

Der Kreis-Chorverband lädt zum Delegiertenag nach Weyerbusch ein. Neben den Regularien steht die Neufassung zur Satzung und eventuelle Neuwahlen auf der Tagesordnung. Des Weiteren gibt es eine Vortrag zum Thema "Außendarstellung der Chöre".


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Sozial engagierte Kulturinitiativen gesucht

Der "Otto-Wels-Preis für Demokratie" der SPD-Bundestagsfraktion ist ausgeschrieben. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler ruft in der Region zur Teilnahme auf. Bewerbungsschluss ist der 31. März, mitmachen lohnt sich.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Vortrag zum Thema "Kreuz und Licht"

Die kfd-Frauen in Schönstein bieten einen Vortrag zum Thema "Kreuz und Licht" und einen Malkurs, der das Thema aufgreift. Die vorösterliche Zeit und das Frühlingserwachen, die vielfältigen Gestaltungen des Kreuzes und die Symbolkraft stehen dabei im Mittelpunkt.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Protest gegen Regenwaldzerstörung

Greenpeace-Aktivisten informieren am 9. März Verbraucher in Hachenburg über Zerstörung des Regenwaldes wegen des Anbaus von Palmölplantagen, welche Folgen dies hat und für welche Produkte Palmöl verwendet wird.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

JU Betzdorf fordert Ausbau von Gewerbeflächen

Den Wirtschaftsstandort Betzdorf ausbauen und dies schnell - das fordert die Jungen Union. Gewerbeflächen bereitstellen habe Priorität, Dauersberg II müsse zügig umgesetzt werden. Eine Absage erteilt die JU an eine verstärkte Tourismusförderung.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Internet und Telefon über das TV Kabel

Kabel Deutschland teilt mit, das es eine leistungsfähige Alternative zu DSL im Raum Altenkirchen gibt und schnelles Internet über das TV-Kabel möglich ist. Bis zu 32 Mbits/s bietet das Unternehmen für derzeit rund 3.300 Haushalte im Großraum Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 06.03.2014

Neue Versicherungskennzeichen interessieren viele Rollerfahrer nicht

Lieber kassieren Rollerfahrer Strafen und sind bei Unfällen nicht versichert, als die jährlich anfallende Versicherung zu bezahlen und ein neues Versicherungskennzeichen anzubringen, das jedes Jahr ab dem 1. März auszutauschen ist. Die Polizei meldet daher täglich neue Verstöße. Betroffen sind nicht nur Jugendliche, sondern auch Senioren.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.03.2014

Weltweit tätiges Unternehmen besucht

WEW Westerwälder Eisenwerk GmbH in Weitefeld öffnete am 28. Februar für die Wirtschaftsjunioren ihre Türen.


Kultur | Nachricht vom 06.03.2014

Poetry Slam zum ersten Mal im Kulturwerk

Zum ersten Mal gibt es im Kulturwerk Wissen einen Poetry Slam. Diese Art Dichterwettstreit führt Wortakrobaten aus ganz Deutschland an die Sieg, mit dabei auch Gäste aus der Region. "WortAnklage" ist nach dem Auftakt in Herdorf nun zu Gast in Wissen. Es kommt Sven Golze, der bereits viele Meisterschaften gewann.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Allerbeste Stimmung beim Föschber Veilchendienstagszug

Tanz, Musik, phantasievolle Kostüme und humorvolle Ideen – der traditionelle Karnevalszug, der sich am Dienstagnachmittag durch das Asdorftal schlängelte, bot mal wieder Unterhaltung vom Feinsten. Dicht an dicht drängten sich die großen und kleinen Zuschauer an der Strecke, die bis zum Marktplatz führte. Den närrischen Segen gab es auch.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Kinder spielen für krebskranke Kinder Fußball

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Atzelgift/Nister richtete zum 6. Mal das Fußball-Benefiz-Turnier vom 14. bis 16. März für die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth in der Rundsporthalle Hachenburg aus. Beim 6. Rewe-Cup zählt jedes Tor. Auftakt ist am Freitag, 8. März im Rewe-Markt Hachenburg.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Fachtagung zum Thema "Leichte Sprache"

Die Fachtagung "Behinderte Sprache oder behindert Sprache?" findet in Kooperation mit der Evangelischen Landjugendakademie, des Hiba Wissen und des evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen am 20. März statt. Anmeldungen sind noch möglich.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Biersdorf beteiligt sich am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Beim Dorfwettbewrb "Unser Dorf hat Zukunft" will der Daadener Ortsteil Biersdorf wieder dabei sein. Der Ortsgemeinderat gab dafür grünes Licht. Nun beginnt die Bürgerbeteiligung, eine erste Sitzung findet am Donnerstag, 13. März, 19.30 Uhr im Bürgerhaus statt. Jeder mit kreativen Ideen kann mitmachen.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Vermisster Senior in Hamm tot aufgefunden

Am Dienstagnachmittag 4. März, wurde im Ort Hamm/Sieg die Leiche eines älteren Mannes gefunden. Die Kripo Betzdorf bestätigte, es ist der seit dem 23. Februar vermisste Dr. Wolfgang Hassel. Drei Tage war nach dem Vermissten intensiv gesucht worden.(aktualisiert)


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Naturerlebnisse in drei Landkreisen auf einen Blick

Der Umweltkompass 2014 mit vielen Veranstaltungen in den Kreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rund um die Themen Natur, Ökologie, Tier- und Pflanzenwelt im geografischen Westerwald liegt vor. Der Veranstaltungskalender für das ganze Jahr ist wieder reichlich gefüllt mit vielfältigen Erlebnisangeboten für Groß und Klein, Alt und Jung.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Westerwald Bank macht Azubis fit

„Gesund von Anfang an“ - Das ist die Überschrift eines neuen Bausteins im Betrieblichen Gesundheitsmanagement der Westerwald Bank. Bereits die Auszubildenden sollen sich dem Thema Gesundheit stärker widmen, weshalb die Bank ein eigenes Angebot für sie konzipiert hat.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Pädagogen informierten sich über Hilfe für Kinder

Kinder psychisch kranker Eltern brauchen Hilfe. Aus diesem Anlass fand im Diakonischen Werk Altenkirchen kürzlich eine Fortbildung für Pädagoginnen und Pädagogen statt, um diese im Umgang mit solchen Kindern zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

"Schuh trifft Schiene" geht mit neuer Auflage an den Start

Die Broschüre „Schuh trifft Schiene“ lockt mit neun reizvollen Wanderrouten. Nachdem man aus der ersten Auflage eine erfreuliche Bilanz ziehen konnte, geht nun die zweite Auflage der Broschüre an den Start – neue Wanderrouten inklusive.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Politiker beantworten Fragen zur Europa-Wahl

Bürger haben am Samstag, 15. März, die Gelegenheit Politikern Fragen zum Thema Europa-Wahl zu stellen. Im Kreishaus stehen dazu Katarina Barley, MdB (SPD), Dr. Werner Langen, MdEP (CDU) und Nils Wiechmann, MdL (Die Grünen), zu Verfügung.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Arbeitsreicher Veilchendienstag für die Polizei

Schlägereien, bei denen auch zwei Polizisten der Bundespolizei verletzt wurden, und vieles mehr an unsäglichen Vorfällen hielt die Polizei in Wissen am Dienstag auf Trab. Schon früh begann der Tag mit Einsätzen. Die Ausnüchterungszelle in Wissen wurde mehrfach gebraucht. Erschreckend ist das Ergebnis der Jugendschutzkontrollen, das die Polizei Betzdorf mitteilte.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Stuhlgestalten für und von Frauen

Am Internationalen Frauentag gilt das Motto: Frauen nehmen Platz ein. Am Samstag, den 8. März von 18 bis 20 Uhr findet die Aktion „Stuhlgestalten“ in der Jugendkunstschule Altenkirchen, Koblenzer Straße 5, statt.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Künftig schneller in die „Röhre“

Gute Nachrichten für Patienten im Westerwald: Es gibt eine weitere Möglichkeit, Untersuchungen im Computer- und Magnetresonanztomographen vornehmen zu lassen. Im Krankenhaus Selters stehen MRT und CT nun auch ambulant zur Verfügung, bisher waren sie den stationären Patienten vorbehalten.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

Abschied vom Fastowend in Wissen

Wie seit jeher wurde am Aschermittwoch der Abschied von der fünften Jahreszeit in Wissen zelebriert. Brennend wurde das "Fastowendsmensch" den Fluten der Sieg übergeben um im kommenden Jahr wieder neu den Karneval an der Sieg zu beleben. Mitten drin im Trauerzug Prinz Norbert I. und viele Karnevalisten, auch die Freunde der Mi-Careme aus der Partnerstadt Chagny.


Region | Nachricht vom 05.03.2014

„Wir Westerwälder“ gegen Rassismus

Im Rahmen der Interkulturellen Wochen gegen Rassismus am 17. März finden viele Veranstaltungen in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald statt. Eine gemeinsame Veranstaltung aller drei Jugendamtsbezirke zum Thema Rechtsextremismus mit Dr. Lutz Neitzert gibt es im Kreis Neuwied im Dorfgemeinschaftshaus in Oberraden.


Vereine | Nachricht vom 05.03.2014

MGV "Liedertafel" feiert 140-jähirges Bestehen

Im Rahmen der Jahresversammlung des MGV "Liedertafel" 1874 Hamm gab es die Betätigung des amtierenden Vorstandes, Vorsitzender bleibt Gerd Krämer. Das 140-Jährige Bestehen des Vereins soll mit einem Stiftungsfest im Mai gefeiert werden.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Tausende sahen den Herdorfer Rosenmontagszug

Märchenhaftes aus Dermbach, Kritisches zum Thema Zwangsfusion, ein bunter Zirkus aus Daaden, Karneval in Rio, ein fliegendes Klassenzimmer mit Anspielung auf die Schulpolitik und vieles mehr gab es an Motiven im Herdorfer Rosenmontagszug. Tausende jubelten dem Herdorfer Dreigestirn und Kinderprinzessin Maja I. zu.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Weltgebetstag der Frauen mit vielen Veranstaltungen

Zum Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 7. März, gibt es zahlreiche Veranstaltungen im Kreisgebiet. Die Liturgie für diesen besonderen Tag kommt in diesem Jahr aus Ägypten, einem Land, das unter den Folgen der Revolution leidet. Unabhängig von Glaubensrichtungen begehen den Weltgebetstag Frauen in mehr als 170 Ländern.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Krankenhaus Dierdorf/Selters informiert

Vorträge und Thementage organisiert das Evangelische und Johanniter Krankenhaus Dierdorf/Selters in drei Landkreisen unter dem Titel "Forum Gesundheit". Am 9. März ist das Krankenhaus auf der Gesundheitsmesse in Bad Marienberg vertreten.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Maria Struck geehrt

Für 25-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurde die ehemalige langjährige Mitarbeiterin der Kreisgeschäftsstelle Maria Struck aus Roth-Hohensayn geehrt. Aus privatem Anlass geschah die Ehrung in kleinem Rahmen.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Lust auf Graffiti?

Graffiti ist mehr als nur Schmiererei! Ein neuer Kurs mit „Semor“ startet am 10. März in Wissen und die gute Nachricht: Die Teilnahme ist kostenfrei. Das bundesweite Projekt "Ich bin Kunst" des Christlichen Jugenddorfwerkes macht es möglich.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Wesser Fastowend mit furiosem Finale an der Sieg

Einmalig! - so formulierte es die Wissener Ur-Karnevalistin Marianne Reifenrath. Damit hat sie wahrscheinlich recht, denn der diesjährige Veilchendienstagszug war schon grandios und fulminant. Die Innenstadt war voller Menschen, deutlich mehr als beim letzten Zug. Das närrische Oberhaupt der KG, Prinz Norbert I. genoss die Sternstunde seiner Regentschaft. Aber wahrlich im Narrenfieber und super gut drauf war das erste Wissener Dreigestirn mit Prinz Norbert I., Bauer Michael und Jungfrau Josefine.


Region | Nachricht vom 04.03.2014

Karneval nicht friedlich gefeiert

Die Polizei Betzdorf hatte an den Karnevalstagen in ihrem Dienstbereich viel zu tun. Auffällig: zahlreiche Körperverletzungsdelikte, Diebstähle, Schlägereien und Sachbeschädigungen. In einer Pressemitteilung hat die PI Betzdorf die wichtigsten Einsätze aufgelistet.


Werbung